Subscribe: finanztreff.de / INVESTMENTECKE
http://www.finanztreff.de/ftreff/news_rss.htm?k=investmentecke
Added By: Feedage Forager Feedage Grade A rated
Language: German
Tags:
als  auch  bei  das  dax  dem  des  die  für die  für  haben  hat  ist  mit  nach  nicht  und  von  vor  wieder  zum 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: finanztreff.de / INVESTMENTECKE

finanztreff.de / INVESTMENTECKE



News und Berichte aus der Finanzwelt von finanztreff.de



Copyright: Copyright 2017 vwd netsolutions GmbH
 



Beim Fußball und den Aktienkursen: Daumen drücken für die Iren!
Viele Fußball-Anhänger in aller Welt werden bei den anstehenden Qualifikationsspielen zur Weltmeisterschaft 2018 in Russland sicher wieder mit den Teams aus Irland und Nordirland mitfiebern. Woran das liegt? Die stets gut gelaunten Fans dieser Mannschaften sorgen bei einem Turnier einfach immer für herausragende Stimmung in und...



Streaming-Dienste boomen weiter und ein Ende ist nicht in Sicht
Die Börsianer haben ihre Arbeit gestern mehr oder weniger eingestellt. Eine Dax-Tagesschwankung von 26 Punkten oder 0,2 Prozent des aktuellen Indexstands ist ein mehr als deutliches Zeichen, dass sich momentan kein Anleger wirklich aus der Deckung traut. Zumindest keiner, der die Kurse nachhaltig bewegen könnte. Irgendwie...



Eine innovative Strategie!?! Aktien kaufen, wenn sie ÜBER dem „fairen Wert“ notieren
Analysten haben hierzulande ja nicht den allerbesten Ruf. Irgendwie hat man immer den Eindruck, dass sie mit ihren Prognosen dem Markt eher hinterher laufen als wirklich vorausschauend zu agieren und den Investoren damit einen Mehrwert zu bieten. Reagieren statt agieren scheint das Motto zu lauten.



„Billionenmarkt“ Künstliche Intelligenz: 20 potenzielle Profiteure in einem Wertpapier
Künstliche Intelligenz („KI“) ist so ein Thema, mit dem sich viele, vor allem ältere Menschen noch schwer tun. Zwar werden wir tagtäglich damit konfrontiert, aber oftmals ohne dass uns das so wirklich bewusst ist. Wikipedia beschreibt die „KI“ als „den Versuch, eine menschenähnliche Intelligenz nachzubilden, d. h., einen...



Das Schlussquartal gehört dem Dax! Jetzt Alpha-Wetten aufbauen
Der Dax gilt hierzulande fast durchweg als DAS Barometer für die Entwicklung der Aktienmärkte. Schließlich spiegelt der Index ja auch die Performance der 30 größten börsennotierten Unternehmen dieses Landes wider. Und doch zeigt der Dax nur selten die ganze Wahrheit. Im bisherigen Jahresverlauf zum Beispiel haben sich die...



Mit nachhaltigen Dividenden erfolgreich in die Zukunft blicken
Vor fast exakt vier Jahren haben wir uns an dieser Stelle mit dem Dividenden-Scoring-Modell der LBBW befasst. Deren Strategen verfolgen einen sehr interessanten Ansatz, weil die Aktien hier nicht ausschließlich nach der Höhe ihrer Dividendenrendite bewertet werden. Neben der erwarteten und den historischen Dividendenzahlungen...



wikifolio-Zertifikate: Vorher wachsam sein ist besser als nachher zu schimpfen
Als unabhängige Journalisten ist es unsere Pflicht, auch auf Missstände hinzuweisen und Investoren vor möglichen Risiken frühzeitig zu warnen. Auch wenn das in der Finanzbranche nicht immer gern gesehen wird. Gerade die jüngere Vergangenheit hat gezeigt, wie gut und vor allem auch wichtig eine kritische, mit Fakten untermauerte...



Schöne Gewinne trotz einer Pleite: Die „No-Touch“-Strategie hat funktioniert
Vor nicht ganz zwei Wochen (Investmentecke vom 26. September) haben wir an dieser Stelle unter dem Titel „Die perfekte Kombination: Das passende Produkt zum richtigen Zeitpunkt“ die neuen No-Touch-Optionsscheine der Deutschen Bank vorgestellt. Dabei handelt es sich von der Struktur her um dieselben Produkte, die von der...



Anleger und ihre Emotionen: Was taugen die Stimmungsindizes
Die positive Aktienmarktentwicklung der vergangenen Wochen inklusive dem neuen Allzeithoch beim Dax dürfte viele Marktteilnehmer auf dem falschen Fuß erwischt haben. Schließlich gilt der September als eindeutig schwächster Monat des Jahres. Diesmal traf das nicht zu. Ein Plus von über 6 Prozent bedeutete unter dem Strich eine...



Gelten die „kurzen politischen Beine“ auch für Spanien?
Während der Ausgang der Bundestagswahl samt Einzug der AfD für den deutschen Aktienmarkt keinerlei negative Folgen hatte, sieht das mit Blick auf die Ereignisse in Spanien ganz anders aus. Das katalanische Referendum und die Sorgen vor einem drohenden Bürgerkrieg spalten nicht nur das Volk, sondern sorgen auch bei den...



ZertifikateAwards 2017/2018: Wer hat das Zertifikat des Jahres?
Der Countdown für die Wahl der besten Zertifikate und Emittenten des Jahres läuft. Neben der Jury-Abstimmung, bei der mehr als 30 Fachleute in neun Kategorien ihr Votum abgeben, ist auch das Publikum gefragt. Die Publikumswahl läuft bis zum 2. November ...



ZertifikateAwards 2017/2018: Publikumswahl hat begonnen
Seit dem Wochenende läuft die Publikumsabstimmung für die diesjährigen ZertifikateAwards. Bei der wichtigsten Auszeichnung der Derivatebranche sind zwölf Einzelprodukte, bzw. Produktkonzepte für die Wahl zum „Zertifikat des Jahres“ nominiert. In einer zweiten Abstimmung zum „Zertifikatehaus des Jahres“ können Anleger außerdem...



Straddle und Strangle: So handeln Börsenprofis mit der Volatilität
Bei der Suche nach Möglichkeiten, von einem wahrscheinlichen Anstieg der nahe der Rekordtiefs notierenden impliziten Volatilität zu profitieren, widmen wir uns heute noch zwei Strategien, die abseits der klassischen Vola-Produkte im professionellen Börsenhandel immer mal wieder „gespielt“ werden. Gerade jetzt, wo die Vola so...



Jetzt “Vola Long” gehen! Klingt gut, ist aber gar nicht so einfach
Die Aktienmärkte haben sich gestern erneut recht freundlich präsentiert. Der Dax ist nachbörslich sogar fast bis auf 12700 Punkte gestiegen. Wie in solchen Fällen üblich, kam es bei den Volatilitäts-Indizes zu weiteren Rückgängen. Die Allzeittiefs beim VDax New oder dem VStoxx rücken damit immer näher...



Starker Dax, niedrige Volatilität: Ein Dauerzustand wird das nicht bleiben!
Noch drei Handelstage und der allseits gefürchtete September ist schon wieder vorbei. Die Bilanz ist bislang ausgesprochen positiv, vor allem was die europäischen Aktienmärkte angeht. In den USA zeigt lediglich der Hightech-Sektor in Form des Nasdaq 100 relative Schwäche, was nach der imposanten Rally zuvor aber zu verkraften...



Die perfekte Kombination: Das passende Produkt zum richtigen Zeitpunkt
Wie am Freitag an dieser Stelle bereits ausgeführt, ist das Segment der Stay-High/Low-Optionsscheine zuletzt um einen dritten Emittenten bereichert worden. Dabei bietet die Deutsche Bank ihre als „No-Touch-Optionsscheine“ gekennzeichneten Produkte seit dieser Woche auch auf das Währungspaar Euro/Pfund an...



Der Dax nach der Wahl: Womit Anleger jetzt rechnen müssen
Der Aufschrei in der Medienlandschaft ist groß. Nach der Bundestagswahl wird von einer „historischen Zäsur“ sowie einem „politischen Beben“ gesprochen. Dass die AfD demnächst mit zahlreichen Abgeordneten im Bundestag sitzt und dort die Bundeskanzlerin „jagen“ will, ist für viele Beobachter immer noch unvorstellbar...



„No Touch” statt „One Touch” – Warum nicht wieder beides?
Fast genau 3,5 Jahre ist es nun her, als wir an dieser Stelle einen Aufruf an die deutsche Zertifikate-Industrie gestartet hatten, das nahezu ausgestorbene Segment der Hit- bzw. One Touch-Optionsscheine wieder mit Leben zu füllen (Investmentecke vom 1. April 2014 – leider ist keine Verlinkung mehr im Internet zu finden)...



Widerstand beim Dax: Charttechnik für schnelle Kursgewinne nutzen
Der historisch betrachtet oftmals mit Kursverlusten „glänzende“ September scheint sich in diesem Jahr nicht an sein normales Ablaufmuster zu halten. Sieben Handelstage vor dem Monatsende liegt der Dax gut 500 Punkte oder 4,3 Prozent über dem Stand von Ende August. Damit ist sogar ein neuer Rekord bei der September-Performance...



6,0 Prozent Rendite pro Jahr – wenn der Euro nicht durch die Decke geht
Die rasante Erholung des Euro im Verhältnis zum US-Dollar ist eine der bemerkenswertesten Marktverschiebungen des laufenden Jahres. Die kurz zuvor beinahe totgeredete europäische Gemeinschaftswährung ist mit einer imposanten Trendumkehr von 1,04 im Dezember 2016 auf mittlerweile mehr als 1,20 gestiegen.



Vorsicht Zinswende – Mit Floatern die Kursverluste bei Anleihen vermeiden
Manch einer wird es vielleicht noch gar nicht bemerkt haben, aber die Zinswende hat längst begonnen. Das gilt natürlich zu allererst für die USA, wo die Renditen der 10-jährigen Staatsanleihen nach mehreren Zinsanhebungen der Fed schon wieder deutlich über 2,0 Prozent pro Jahr liegen. Aber auch bei den Renditen von...



Abschaffung der Abgeltungssteuer, bitte nur bei Wiedereinführung der Spekulationsfrist
Am kommenden Sonntag ist Bundestagswahl. Nach dem derzeitigen Stand der Dinge dürfte der Wahlgang für die Börse zum Non-Event werden. Die für Wirtschaft und Unternehmen traditionell als günstiger angesehene konservative Regierungsführung scheint angesichts der eindeutigen Wahlprogosen so sicher, dass eine entsprechende...



Deutscher Immobilien-Sektor hat wieder Luft nach oben
Am Montag wird das Segment der Immobilienwerte im Mdax um einen Vertreter erweitert. Mit der Indexaufnahme von Grand City Properties werden dann sechste Kandidaten der Branche im Index der zweiten Reihe vertreten sein, nach dem Vonovia inzwischen sogar bis in den Dax aufgerückt ist...



Covestro oder Deutsche Wohnen – Wer kommt in den Dax?
Am kommenden Montag werden die Änderungen aus der aktuellen regulären Überprüfung der wichtigsten europäischen Indizes umgesetzt. Der Mdax wird dann mit Metro und Grand City Properties zwei neue Gesichter bekommen. Weichen müssen Rational und Bilfinger. Wichtigste Änderung auf europäischer Ebene ist die Aufnahme von Airbus in...



Merkel-Effekt zum Vierten? Analysten sehen neue Allzeithochs beim Dax
Im Vorfeld des am Freitag anstehenden großen Verfallstags („Hexensabbat“) an den Terminmärkten haben die Bullen das Kommando übernommen. Der Dax hat seine über viele Wochen ausgebildete Seitwärtsrange mittlerweile klar nach oben verlassen und nimmt das nächste charttechnische Ziel bei rund 12700 Punkten ins Visier...