Subscribe: Kommentare zu: RSS Umleitung auf den Feedburner-Service
http://www.basicthinking.de/blog/2007/05/24/rss-umleitung-auf-den-feedburner-service/feed/
Added By: Feedage Forager Feedage Grade A rated
Language: German
Tags:
aber  auch  auf feedburner  auf  bei  das  die  feedburner service  feedburner  für  ich  nicht  umleitung auf  umleitung  und  von 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: Kommentare zu: RSS Umleitung auf den Feedburner-Service

Kommentare zu: RSS Umleitung auf den Feedburner-Service



Online-Magazin für Social Media, Marketing und Business



Last Build Date: Wed, 25 Apr 2018 05:06:04 +0000

 



Von: Bloglinks der Woche 21.05.-27.05.2007 | DimidoBlog

Sat, 18 Jul 2009 01:36:27 +0000

[...] Nettes Plugin für Wordpress bei Robert entdeck und schon bei mir im Einsatz -> RSS Umleitung auf den Feedburner-Service [...]



Von: Basic Thinking Blog | Feedburner: Feedcounter total verbuggt

Sun, 14 Oct 2007 13:43:50 +0000

[...] bekommt. Doch das Gegenteil ist eingetreten. Wenn das also noch weiterhin anhält, muss ich die interne Umleitung des RSS-Feeds auf Feedburner abschalten (Umleitung erfolgt mittels FeedSmith). Das Dumme:die [...]



Von: DimidoBlog » Bloglinks der Woche 21.05.-27.05.2007

Sun, 27 May 2007 20:23:41 +0000

[...] Nettes Plugin für Wordpress bei Robert entdeck und schon bei mir im Einsatz -> RSS Umleitung auf den Feedburner-Service [...]



Von: Stephan

Fri, 25 May 2007 06:56:10 +0000

Die einzelnen Produkte von Google sind ja auch nicht schlecht. Okay, die Suche nach bestimmten Wörtern (besonders Produktsuche) kann man knicken, da mit massivem Spambefall durchsetzt. Die Verzahnung der Dienste untereinander sollten aber kritisch betrachtet werden. Und Google steht nicht nur für ihre Suchmaschine. Sie stehen für alle Produkte, die sie um die Suchmaschine herum gebaut haben.



Von: ad

Fri, 25 May 2007 06:50:06 +0000

@Tom: Wie im Zitat schon angedeutet, geht es hier um deren Produkte, nicht um das Unternehmen MS. Anders als hier bei der Diskussion um Google. Deren Produkte stehen ja weniger in der Kritik.



Von: Tom

Thu, 24 May 2007 22:31:13 +0000

Ergänzung: Dein Zitat von Steve Jobs auf deinem Blog scheint mir zumindest keine grundsätzlich positive Einstellunge gegenüber Microsoft anzudeuten. Korrigier mich, wenn ich falsch liege, aber warum das dann?



Von: Tom

Thu, 24 May 2007 22:30:18 +0000

@Martin: Klar schimpft sich's im Moment leicht auf ein Unternehmen wie google. Sie laufen ja auch in den Wertungen in den Medien auch Microsoft langsam den Rang als der böse Konzern ab. Langsam... Aber die Fragen ist: Ist etwas richtig, nur weil viele es denken? Oder ist etwas falsch, nur weil viele es denken? Ich für meinen Teil muss sagen, es macht mir Sorgen, wenn ein Unternehmen mein ganzes Leben im Netz "kontrolliert". Egal, ob die Macht der Kontrolle mal relevant/angewandt wird oder nicht.



Von: Feedburner Feed abstellen? : agenturblog.de

Thu, 24 May 2007 17:42:05 +0000

[...] Bei mittlerweile fast 2.500 Abonnenten ändert man die Adresse allerdings nicht mehr so gerne. Mittlerweile gibt es schlaue Tools wie bspw. FeedSmith (mittlerweile auch in Händen von Feedburner), dass zwar die eigene URL angibt, diese aber über eine Weiterleitung auf Feedburner schaltet. So kann man jederzeit Abstand von dem Service nehmen und behält die User dennoch. Gab es aber damals noch nicht. [...]



Von: prinzzess

Thu, 24 May 2007 12:17:14 +0000

@ flo: danke für deine antwort. dann lass ich die tauscherei und harre der dinger die da noch kommen mögen. :-)



Von: Flo

Thu, 24 May 2007 11:58:40 +0000

prinzess: Ich habe noch das alte und bisher keine Probleme. Ich meine mich zu erinnern, dass das so auch auf der FeedBurner-Seite stand.