Subscribe: Kommentare zu: Das ist der David
http://www.technikwuerze.de/podcast/das-ist-der-david/feed/
Added By: Feedage Forager Feedage Grade A rated
Language: German
Tags:
bei amazon  buch  das  dem  die  eine  für fortgeschrittene  für  ich  ist  müller  peter müller  peter  und  von peter  von  zen 
Rate this Feed
Rating: 2.3 starRating: 2.3 starRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: Kommentare zu: Das ist der David

Kommentare zu: Das ist der David



Technikwürze ist der führende Podcast für Webentwickler im deutschsprachigen Raum. Eine auditive Sendung bekannter Macher rund um Webstandards.



Last Build Date: Thu, 17 Apr 2014 10:19:15 +0000

 



Von: Peter Müller

Fri, 06 Oct 2006 19:35:28 +0000

@Zen > Fortsetzung für Fortgeschrittene? Der Titel soll in erster Linie deutlich machen, dass in dem Buch "Grundlagen" erklärt werden, im Sinne von Fundament. Andererseits lässt er auch Platz für eine Fortsetzung. Allerdings gibt es in dem Bereich "CSS für Fortgeschrittene" schon einige gute Bücher und viieele Sachen im Web. Grüße aus Groningen Peter



Von: Zen

Fri, 06 Oct 2006 17:19:33 +0000

Heute ist das Buch gekommen (Sonntag Abend bestellt). Man kann diese Zeit bis zum Versand wirklich getrost ignorieren! @Peter Müller Auf dem Buch steht rot "Grundlagen". Ist denn eine Fortsetzung für Fortgeschrittene geplant oder in der mache? MfG Zen



Von: macx

Wed, 04 Oct 2006 10:58:01 +0000

Technikwürze gibt es nächsten Montag, ich habe also "nur" eine Folge ausfallen lassen.



Von: Anke Richter

Wed, 04 Oct 2006 10:44:59 +0000

Na dann lass uns nicht mehr so lange warten, wir sind dich all sooooo gespannt. Wann wirst du fertig? Grüße Anke



Von: Peter Müller

Tue, 03 Oct 2006 12:59:56 +0000

@Kai > 15€ für 150 Seiten teuer Dazu ein Zitat von Steve Krug aus "Don't make me think": "Ja, dieses Buch ist dünn. Ich habe hart daran gearbeitet, dieses Buch kurz zu halten ..." Das gilt auch für "Little Boxes". Das erste Kapitel über Papierdenken und mediengerechte Webseiten zum Beispiel war in früheren Versionen mehr als doppelt so lang, und die jetzige ist besser ;-) Viel Spaß beim Lesen Peter



Von: macx

Mon, 02 Oct 2006 13:54:02 +0000

Die 15 EUR sind es aber wert, glaube mir.



Von: Kai

Mon, 02 Oct 2006 13:50:57 +0000

Schade, kein neuer Podcast... Jetzt bin ich den ganzen Tag depri :-( @Zen, Petet Müller: Ich hab mir das Buch in meinem Buchladen bestellt. Die Händlerin hat gesagt, es daurt 1 Woche, das Buch war dann aber nach 2 Tagen da! :) Fang jetzt gerade an zu lesen, gefällt mir bis jetzt echt gut, obwohl ich 15€ für ein 150 Seiten Buch ganz schön teuer finde!



Von: Peter Müller

Mon, 02 Oct 2006 12:35:20 +0000

@ZEN > Versandzeit bei Amazon "Little Boxes" ist bei Amazon inzwischen meist "Auf Lager". Aber es stimmt, heute steht da wieder "4-8 Tage". Keine Ahnung warum. Vielleicht hängt das mit dem Feiertag morgen zusammen? Einige Leser haben berichtet, dass es letztendlich schneller ging als die angegebene Wartezeit. Ich drücke die Daumen und wünsche viel Spaß mit dem Buch, wenn es denn da ist!



Von: macx

Mon, 02 Oct 2006 12:05:41 +0000

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob Atom alle Podcatcher lesen können. An sich wäre es denke ich kein Thema umzusteigen.



Von: Zen

Mon, 02 Oct 2006 12:00:31 +0000

Es kribelt schon am ganzen Körper. Wann gehts endlich los?! ICH WILL DIE FOLGE HÖREN!!! @David Warum hast du eigentlich kein Atom-Feed. Atom ist im Gegensatz zu RSS 2.0 ein Standard... @Peter Müller Ich habe gestern ihr Buch bei Amazon bestellt. Kann man diese Versandzeit nicht irgendwie mal dauerhaft verringern oder irgendwie Amazon dazu bringen immer 2-5 Bücher auf Lager zu haben? Ich muss jetzt 2 Wochen warten. Das ist echt happig. Danke MfG Zen



Von: Peter Müller

Mon, 02 Oct 2006 07:41:37 +0000

"I like deadlines. I like the whoooshing sound they make when they go by ..." Als Autor einer meiner erklärten Lieblingssätze von Douglas Adams. Na, und wenn schon kein Podcast, dann wenigstens eine charmante Entschuldigung. Bis nächsten Montag an dieser Stelle.