Subscribe: WinFuture News: PC-Spiele
http://static.winfuture.de/feeds/WinFuture-News-Spiele-atom1.0.xml
Added By: Feedage Forager Feedage Grade B rated
Language: German
Tags:
auch  das  des  die  ein  eine  für  hat  ist  nicht  sich  spiele  star wars  star  und  von  wars battlefront 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: WinFuture News: PC-Spiele

WinFuture News: PC-Spiele





Updated: 2018-01-21T11:13:00+01:00

 



Microsoft: Minecraft hat schon 74 Millionen aktive Spieler

2018-01-21T11:13:00+01:00

Microsofts neue Minecraft-Chefin Helen Chiang hat in einem Interview De­tails zu ihrer neuen Rolle und zum aktuellen Stand bei Minecraft ver­ra­ten. Insgesamt sei Minecraft für die insgesamt zwölf unterstützten Spie­le­platt­for­men bereits 144 Millionen Mal verkauft worden. Die Zahl der aktiven Nutzer in einem Monat beläuft sich auf 74 Millionen.



Age of Empires: Definitive Edition hat nun auch ein definitives Datum

2018-01-19T09:39:00+01:00

Fans von Echtzeitstrategie haben es dieser Tage nicht leicht, denn allzu häufig gibt es für das einst so populäre Genre nicht viel Neues. Deshalb war so mancher hoch erfreut, als Microsoft eine überarbeitete Version des Klassikers Age of Empires als "Definitive Edition" angekündigt hat. Doch die wurde kurz vor Veröffentlichung verschoben.



Empire At War 2: Liste abgelehnter Star Wars-Spiele von EA wird länger

2018-01-18T14:42:00+01:00

Es gibt inzwischen so viele Star Wars-Spiele, dass es mitunter schwer fällt, den Überblick zu behalten. Doch in der Geschichte des Franchises gibt es so manche Perle, die eine kleine aber begeisterte Zielgruppe gehabt hat. Dazu kann man zweifellos das Echtzeitstrategiespiel Empire at War zählen.



Gronkh gibt den Kampf auf, beantragt und bekommt Rundfunklizenz

2018-01-15T14:02:00+01:00

Der bekannteste deutsche YouTuber Erik Range, besser bekannt unter seinem Pseudonym Gronkh, zeigte sich Mitte 2017 noch kämpferisch und wollte sich mit allen rechtlichen Mitteln dagegen wehren, dass er für seine Web-Kanäle eine Rundfunklizenz beantragen muss. Doch diesen Kampf hat er nun verloren oder verloren gegeben.



Ubisoft-Spiele offline: Große Wartungsarbeiten heute & am 15. Januar

2018-01-09T17:31:00+01:00

Wegen weitreichender Wartungsarbeiten nimmt Ubisoft heute die Server für zahlreiche Spiele vom Netz - darunter Assassin's Creed Unity, Die Siedler 7 und Far Cry 4. Am 15.01. erfolgt dann eine weitere Downtime, die auch aktuelle Titel betreffen wird.



Die umsatzstärksten Spiele 2017: Steam liefert Topliste & bietet Sale

2018-01-02T21:41:00+01:00

Valve, die Firma hinter der Vertriebsplattform Steam hat einmal mehr die Topseller der Plattform aus dem letzten Jahr öffentlich gemacht. Im Rahmen des Steam-Winter-Sale sind viele der Titel aktuell zu einem vergünstigten Preis zu haben.



AMD Adrenalin-Treiber: Ältere DirectX 9-Spiele funktionieren nicht mehr

2018-01-02T14:43:00+01:00

Mitte Dezember hat der GPU-Hersteller AMD eine neue Hauptversion seines Treibers veröffentlicht. Die Radeon Software Adrenalin Edition (17.12) ersetzt die bisherige Crimson Edition und bringt eine aktualisierte Oberfläche und viele weitere neue Features mit sich. Doch für einige Spieler ist das kein Grund zu Freude, da einige ältere DirectX 9-Spiele nicht mehr funktionieren.



AAA-Titel sind zu billig: Bethesda-Gründer sieht Lootboxen als Notlösung

2017-12-29T19:35:00+01:00

In diesem Jahr war das Thema Lootboxen so heiß diskutiert worden wie nie zuvor. In einem Interview sieht der Bethesda Gründer Christopher Weaver hier eigentlich nur eine Lösung: Wenn man auf Lootboxen verzichten will, dann müssten große Titel wegen der deutlich gestiegenen Entwicklungskosten eigentlich mehr Geld verlangen.



PUBG Steam-Rekord: Kein Spiel hatte bisher so viele aktive Spieler

2017-12-29T18:44:00+01:00

PlayerUnknown's Battlegrounds kann zum Ende des Jahres einen weiteren Rekord vermelden: Das Battle Royal Game hat auf Steam die Bestmarke der Spiele mit den meisten aktiven Nutzern deutlich nach oben geschoben - und echte Schwergewichte wie Dota 2 oder CS:GO mit weitem Abstand hinter sich gelassen.



Battlefield: Auch der Dice-Shooter kehrt zum Zweiten Weltkrieg zurück

2017-12-29T16:39:00+01:00

Call of Duty hat in diesem Jahr eine mit einigem Lob bedachte Rückkehr zum Szenario des Zweiten Weltkriegs gefeiert, entsprechend gut verkaufte sich CoD WW2 auch. Das ist wohl EA bzw. DICE nicht entgangen, denn der große Konkurrent scheint ebenfalls ein Comeback in diese Ära vorzubereiten.



Jeff Kaplan 'trollt' Overwatch-Fans - zehn Stunden vor loderndem Kamin

2017-12-27T14:20:00+01:00

Jeff Kaplan ist als Game Director einer der Hauptverantwortlichen beim Blizzard-Hit Overwatch und auch einer jener Mitarbeiter, die für Ankündigungen zuständig sind. Entsprechend groß war das Interesse, als sich Kaplan auf Twitch zeigte. Er saß vor einem lodernden Kamin und viele Overwatch-Fans erhofften sich eine Ankündigung, wenn sie nur lange genug ausharren - vergebens.



Leeroy Jenkins-Schöpfer enthüllen das Geheimnis des WoW-Memes

2017-12-27T09:09:00+01:00

Das Original wurde millionenfach aufgerufen und es gibt wohl kaum einen Gamer, dem der Name Leeroy Jenkins nichts sagt. Mehr als elf Jahre nach der Veröffentlichung des Videos haben dessen Macher enthüllt, dass der Kamikaze-Run von Leeroy Jenkins inszeniert war. Das Ganze dient dem guten Zweck, da die Macher damit Geld für den Kampf für Netzneutralität sammeln wollen.



Watch Dogs, Assassin´s Creed & mehr: Ubisoft verschenkt PC-Games

2017-12-19T18:45:00+01:00

Ubisoft stellt seine kostenlosen Spieleangebote der letzten Monate erneut zum Gratis-Download bereit. Neben dem Strategiespiel World of Conflict und Assassin´s Creed: Black Flag, dem vierten Teil des Kult-Spiels, wird auch der erste Watch Dogs-Teil angeboten.



Steam: Aktualisierung fügt Shader-Cache für Vulkan und OpenGL hinzu

2017-12-16T21:41:00+01:00

Valve hat ein neues Update für den Client der eigenen Spiele-Plattform Steam veröffentlicht. Die Aktualisierung enthält mit dem sogenannten Shader-Cache eine Funktion, welche bislang bereits treiberseitig für DirectX-Games zur Verfügung gestellt wurde. Nun werden auch Spiele, die auf Vulkan sowie OpenGL basieren, unterstützt.



Crytek verklagt Star Citizen wegen unerlaubten Einsatzes der CryEngine

2017-12-14T10:42:00+01:00

Die Arbeit an der Weltraumsimulation Star Citizen ist noch voll im Gange und wird wohl auch noch eine ganze Weile dauern. Womöglich kommen nun auch weitere Verzögerungen dazu, denn es bahnt sich rechtlicher Ärger an. Denn Cloud Imperium Games (CIG) und Roberts Space Industries (RSI) wurden von Crytek verklagt.



The Game Awards 2017: Nintendo war der Abräumer des Abends

2017-12-08T15:02:00+01:00

Die Game Awards haben sich schon lange als die "Oscars" der Spielebranche etabliert, das sieht man auch daran, dass im Rahmen der Verleihung immer mehr neue Spiele angekündigt werden. Nun war es wieder so weit und die vierte Ausgabe stand ganz im Zeichen von Nintendo-Titeln.



Tomb Raider: Square Enix kündigt einen weiteren Teil für 2018 an

2017-12-07T21:36:00+01:00

Der Publisher Square Enix hat heute ein neues Tomb Raider-Game angekündigt, welches im kommenden Jahr vorgestellt werden soll. Weitere Details zum Spiel bleiben bislang allerdings noch vollkommen unklar. Schon seit längerer Zeit gibt es Gerüchte zu einem Nachfolger.



Sci-Fi-Spiel The Surge ist Sieger des Deutschen Entwicklerpreises 2017

2017-12-07T14:44:00+01:00

Gestern Abend wurde der Deutsche Entwicklerpreis 2017 vergeben, das ist der renommierte, da skandalfreie der beiden deutschen Gaming-Auszeichnungen. Sieger der diesjährigen Preisverleihung war das Science-Fiction-Action-Spiel The Surge des Frankfurter Studios Deck13 Interactive.



Star Citizen: Raumschiffe für bis zu 1000$ bringen 1,5 Mio. Dollar ein

2017-11-29T13:48:00+01:00

In der Gaming-Welt ist kaum etwas so verhasst wie das Modell der Mikrotransaktionen, jedenfalls gilt das für die meisten Spiele. In Chris Roberts' Star Citizen sind diese jedoch ein wichtiges Standbein des Geschäftsmodells und sind auch höchst populär. Allerdings kann man in diesem Fall teilweise kaum noch von "Mikro"-Transaktionen sprechen.



Sohn baut gut 80-jährigem Vater ganz besonderen WoW-Controller

2017-11-27T15:28:00+01:00

World of Warcraft ist und bleibt ein Spiel, das die Massen anzieht und auch alle nur denkbaren Altersklassen fasziniert. Entsprechend findet man in WoW Kinder wie Senioren. Doch letztere haben es teilweise nicht so einfach, da sie mit Peripheriegeräten nicht mehr ganz so gut zurechtkommen. Ein Bastler hat für seinen Vater eine Eigenbaulösung gefunden.



Mutter eines 14-jährigen Cheaters blamiert Epic Games vor Gericht

2017-11-27T14:46:00+01:00

Epic Games hat zuletzt ein hartes Vorgehen gegen Schummler in seinem Spiel Fortnite angekündigt und das bedeutet nicht nur eine Sperre von Cheatern, sondern auch rechtliche Schritte im Zusammenhang mit Urheberrechtsverletzungen. Das könnte nun nach hinten losgehen, denn in einem Fall erschien vor Gericht die Mutter des Beklagten.



Belgien stuft Lootboxen als Glücksspiel ein, will sie in der EU verbieten

2017-11-22T08:58:00+01:00

Man kann durchaus von Knalleffekt in der Gaming-Branche sprechen: Die belgische für Glücksspiel zuständige Behörde hat so genannte Lootboxen in PC-Spielen als solches eingestuft. Denn die Kommission sieht hier zwei wichtige Punkte als erfüllt an und meint, dass die Vermischung von Geld und Sucht Glücksspiel gleichkommt.



Cyberpunk 2077-Macher: "Kein Bullshit, Gier überlassen wir anderen"

2017-11-20T15:27:00+01:00

Lootboxen sind und bleiben das Thema der Stunde. Seit dem Shitstorm, den sich Electronic Arts im Zuge von Star Wars: Battlefront 2 eingefangen hat, werden derartige Finanzierungsmodelle intensiv diskutiert. Das nächste Spiel von CD Projekt Red, Cyberpunk 2077, wird ohne diese auskommen, der Entwickler hatte auch eine klare Ansage in Richtung Entwickler, die mit Lootboxen arbeiten, parat.



Star Wars: Battlefront 2 - Spiel wird für Lootboxen hart abgestraft

2017-11-20T14:08:00+01:00

Ende vergangener Woche ist Star Wars: Battlefront 2 offiziell erschienen und der Shooter ist für eine der sicherlich größten Kontroversen dieses Jahres verantwortlich. Denn das Lootboxen-System hat für einen Shitstorm gesorgt und das mehrfache Zurückrudern von Electronic Arts hat wohl auch nicht viel gebracht. Und das machte sich auch bei den Verkäufen klar bemerkbar.



The Update Aquatic: Mojang gibt Details zu der Aktualisierung bekannt

2017-11-19T10:05:00+01:00

Das Entwicklerstudio Mojang hat auf der Minecon Earth viele Informationen zur kommenden Aktualisierung des Kultspiels Minecraft bekanntgegeben. Schon bald sollen sich unter anderem auch Schiffswracks und Korallenriffe im Spiel finden lassen. Ein Release-Datum gibt es bislang allerdings noch nicht.



Star Wars: Battlefront 2 - EA deaktiviert umstrittene Mikrotransaktionen

2017-11-17T10:25:00+01:00

Electronic Arts hat eine aufregende Woche hinter sich. Das liegt aber nur teilweise daran, dass heute der Shooter Star Wars: Battlefront 2 erschienen ist. Denn im Vorfeld der Veröffentlichung gab es einen Shitstorm gegen EA. Nach anhaltender Kritik zog EA die Notbremse und entfernte die umstrittenen Mikrotransaktionen zur Gänze.



Star Wars Battlefront 2: Todesdrohungen gegen Entwickler nur erfunden

2017-11-16T16:47:00+01:00

Das morgen erscheinende Electronic Art-Spiel Star Wars: Battlefront 2 wird immer mehr zum Randaspekt. Denn der Shooter hat längst eine allgemeine Diskussion über den aktuellen Trend zu so genannten Lootboxen ausgelöst. Ein Nebenschauplatz dabei ist ein angeblicher Entwickler, der zahlreiche Todesdrohungen erhalten haben soll.



Ende einer Ära bei World of Warcraft: Blizzard schafft Tier-Sets ab

2017-11-16T13:42:00+01:00

Die Jagd nach den in so genannten "Tiers", also im Wesentlichen Stufen, unterteilten Rüstungssets war in World of Warcraft (WoW) von Anfang an einer der Hauptmotivationspunkte des Spiels. Ab der nächsten Erweiterung "Battle for Azeroth" wird es solche Sets aber nicht mehr geben.



Piraterie: Cracker-Gruppe 3DM verliert Klage eines Spieleanbieters

2017-11-16T12:12:00+01:00

Insidern ist die chinesische Szenegruppe 3DM zweifellos ein Begriff. Das liegt auch daran, dass 3DM in Sachen "Öffentlichkeitsarbeit" bei weitem nicht so schüchtern agiert wie andere Cracker-Gruppen. Das rächte sich nun ein Stück weit, denn damit wurde man auch zum öf­fent­lich­keits­wirk­sa­men Ziel für Klagen. Und nun verlor man eine.



Belgische Glücksspielbehörde nimmt sich Star Wars: Battlefront 2 vor

2017-11-16T09:02:00+01:00

Morgen erscheint mit Star Wars: Battlefront 2 eines der ganz großen Spiele des Jahres. Doch das Vorfeld der Veröffentlichung lief für Publisher Electronic Arts alles andere als gut, denn das Lootbox-System des Shooters löste einen Shitstorm aus. Nun droht dem Spiel sogar rechtlicher Ärger in einem EU-Land.