Subscribe: Basilikumspirit
http://www.blogigo.de/basilikum/rss
Added By: Feedage Forager Feedage Grade B rated
Language: German
Tags:
auf  aus  basilikum  bei  das  dem  die  ein  eine  einen  ich  ist  mal  man  mit  nicht  oder  sich  und  von  wieder 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: Basilikumspirit

Basilikumspirit



Ein Ottonormalverbraucher-Blog über alles, was mir im Alltag so über den Weg läuft - Tonträger, URL-Strings, Bücher, Food oder einfach nur Tastengeklapper sobre la vida ... Enjoy!



Published: Thu, 26 Feb 2004 14:19:10 +0100

 



Biertunes

Thu, 26 Feb 2004 14:19:10 +0100

Huiuiui, wer kennt das nicht, gestern panniert und viel zu lang auf einer Fete gewesen und heute ... naja, lassen wir das jetzt mal lieber. Im Wepp kann man jedenfalls seine Kompetenz in Sachen Bier(er)kenntniss testen und dabei leeren Flaschen das passende Etikett verpassen: Bierkunde Prost, Basilikum.      



Stressfrei

Wed, 11 Feb 2004 11:10:50 +0100

Gestern sind meine Flatmates aus einem dieser FH-Zwangsvorträge über Methoden zur Stressbewältigung nach Hause geschwappt. Basilikum war natürlich wie immer neugierig und sie haben mir 3 Lösungen zur Bekämpfung der Nummer Eins unter den westlichen Zivilisationskrankheiten genannt: am wichtigsten ist demnach Sport (never take a rest, be always on the run!) positives Denken (yep!) die Wahrnehmungslenkung nutzen und sich bei fiesen Blockaden  nicht weiter reinverkrampfen sondern kurz mal woanders hinkucken, dann ist der Flow wieder da (take it easy!)    In diesem Sinne einen positiven Stress, Basilikum.    



webbasierter RSS-Reader

Tue, 10 Feb 2004 11:07:31 +0100

Oje, habe mein Weblog in den letzten Tagen ziemlich vernachlässigt ... Anyway, jeder der neue Beiträge und News auf seinen favourite Blogs und 3w-Sites zeitsparend abchecken möchte, ohne deswegen alle URLs einzeln ansurfen zu müssen, dem sei natürlich die Benutzung eines RSS-Readers ans Herz gelegt. Wer diese Möglichkeit von jedem Computer aus nutzen möchte, kann bei dem webbasierten RSS-Reader Bloglines  einen kostenlosen Account eröffnen und diesen anschließend mit seinen most-wanted-Files füttern. Viel Spaß beim Austesten, Basilikum.     



Anger is an energy

Fri, 30 Jan 2004 12:15:24 +0100

Auch in der PC-Produktion scheint sich mittlerweile ein ähnlicher Prozess abzuspielen, wie dies bei den Sweatshops der Textilindustrie der Fall ist. Computer-Giganten werden bei der Hardware-Herstellung in China und Mexiko unmenschliche Arbeitsbedingungen vorgeworfen. Leute werden beispielsweise nicht eingestellt, weil sie Ohrringe tragen, mehr als zwei Tätowierungen besitzen oder eine verwandschaftliche Beziehungen zu einem Rechtswanwalt besteht ... Unmenschliche Arbeitsbedingungen in der PC-Produktion Think about it, Basilikum.          



Shake it

Thu, 22 Jan 2004 16:04:55 +0100

Das Netz der drei ws macht immer wieder Laune.  Zum Beispiel auf der Site eines Hackers aus Montreal. Dort gibt es ein Tool, mit dem man das Layout von zwei Internetauftritten mischen kann. Einfach zwei beliebige URLs eingeben und los. Mixmeister Viel Spaß beim virtuellen Farbtopf-Fall, Basilikum.  



404

Thu, 15 Jan 2004 17:51:30 +0100

Beim grinsenden cruisen durch den virtuellen Orbit passiert es immer wieder ... statt der erhofften Traumseite erscheint eine platte 404 Fehlermeldung ...  srrrrrrrrrr! Nicht da Fly away, Basilikum.  



Moin Weblog.

Sat, 10 Jan 2004 14:55:38 +0100

AyAyAy, heute es bis 14 Uhr nicht geschafft, einen Fuß auf den Boden zu setzen ... wo soll das nur enden?!? Ein Mitbewohner hat so leckeren Kaffee gemacht, der schmeckt auch noch mit der Mikrowelle aufgewärmt wie Sugar. Mal kucken, ob dieses schwarze Gold auch wach macht. Schönen Samstag, Basilikum.  



Von Druckerpatronen und Friteusen

Fri, 09 Jan 2004 21:23:26 +0100

Die Marketingshanserl und PR-Hoschis aus dem Hause MC Donalds stellen mal wieder ihre Kreativität in Sachen ökologischer Imageaufpolierung unter Beweis. Bei der Hamburgerkette mit dem globalen Einheitsfraß von Moskau bis Lima kann man leere Druckerpatronen gegen Menü-Gutscheine eintauschen: kostenloses Müllmeal Alles für Recyclingzwecke versteht sich. Bei so einem umweltfreundlichen Freibratling vergisst man doch gleich die ansonsten eher weniger korrekten Geschäftspraktiken des famosen Franchise-Unternehmens.   Aprovecho, Basilikum.



Serienrausch

Tue, 06 Jan 2004 16:30:04 +0100

Wenn das Highlight des Tages das Fernsehprogramm ist. Woran liegt das? ... fader Alltag, schlechtes Wetter, Macht der Medien? Auf jeden Fall freue ich mich heute Abend auf neue Folgen rund um Schwester Lotte und Kloster Kaltental. Höre ich da jetzt jemanden lachen?!? Tststs, ich stehe dazu, ein Fan von kitschigen Heile-Welt-Serien zu sein, die von öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten ausgestrahlt werden!!! Eigentlich fehlt an diesem Nachmittag jetzt nur noch eine Runde Kaffee und Kuchen mit Klatsch und Tratsch aus der Yellow Press. Abgerundet von sinnloser Gehirnakrobatik beim Kreuzworträtsel ... Dumm nur, dass ich jetzt eine I-Mehl an eine peruanische Bierfirma schreiben muss. Welcome back to life in der Realität der Kommerzgesellschaft, die nur darauf aus ist, den Rubel am Rollen zu halten. Natürlich ohne Rücksicht auf Verluste. Mitmenschen, Tiere, Pflanzen? Übervorteilen, für Milchschokolade quälen,...



Bayern feiertagt

Mon, 05 Jan 2004 21:48:25 +0100

Hui, jetzt habe ich es also doch noch geschnallt, morgen ist bei uns im Land in stoiberischer Hand tatsächlich ein Feiertag. Sehr schön, die Leistungsgesellschaft darf mal wieder Pause machen vom Brezelnbacken. Da ich ja auch so meine Rituale habe, werde ich jetzt zur Einstimmung auf einen Feiertag erstmal ein reinheitsgebotstreues Bierlein aufmachen. Obwohl, ich das ja eigentlich gar nicht verdient habe ... pssst!!!! Dann werde ich mich vor die Idiot Box setzen und den anderen Bundesländern einen schönen Arbeitstag wünschen ... hähä. Grüßle, der bitterböse Basilikum.     



Planlos

Mon, 05 Jan 2004 12:15:42 +0100

Wie immer habe ich mal wieder keine Ahnung. Ist morgen ein Feiertag?!? Gerade hat mich eine Austauschstudentin danach gefragt. Hm, schon irgendwie peinlich wenn man da als deutsche Brotspinne passen muss ... Aber was soll´s, es gibt wichtigeres im Leben als zu wissen, ob irgendwelche Politricks den 6. Januar mal für einen Feiertag eingestuft haben oder nicht. Die notwendige Ration Kartoffelchips und ein Päckchen Tütensuppe lassen sich ja auch an der Tankstelle kaufen ... grins. Vive tu corazon, Basilikum.



Wertlos

Sat, 03 Jan 2004 00:12:59 +0100

Irgendwie fällt mir gerade ein Aufkleberspruch aus meiner Kindheit ein: Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet Ihr feststellen, dass man Geld nicht essen kann. (Weissagung der Cree)  $$$ money makes the world go round $$$ Trauriges Indianerehrenwort, Basilikum.



Basilikumgrooves

Sun, 21 Dec 2003 20:13:54 +0100

Die Fantastischen 4 - Live in Stuttgart Die neu veröffentlichte Doppel-CD präsentiert die Vorzeigeband des deutschen HipHop beim Abschlußkonzert ihrer Unplugged-Tour. Dabei haben die 4 Sprechsänger mit einer vielköpfigen Band  geniale, lässig groovende Songperlen auf Konserve gebrannt. Gespielt wird sich durch einen perfekten Querschnitt der Studioveröffentlichungen und dem einen oder anderen Stück aus Soloprojekten, etwa dem "Liebesbrief" von Thomas D. Eine Version von Udo Jürgens Gassenhauer "Griechischer Wein" könnte sich an Oma Hupf oder an die Endphase einer längst abgesoffenen Hinterhof-Fete richten. Jedoch schon allein auf Grund des Heimspiels und der einmaligen Stimmung zwischen Publikum und Band ist dieses Album eine Hörprobe wert. Alles in allem ein Output, der den Kopf nicken läßt und gute Laune verbreitet - egal ob beim obligatorischen Morgenkaffee oder abendlichen Zähneputzen ... ohne Ende grooven! MfG,...



Palabras de la vida

Sat, 20 Dec 2003 10:53:39 +0100

"Our doubts of today are our limitations of tomorrow" Macht´s gut, Basilikum.  



Basilikumbrauser: The Meatrix

Fri, 19 Dec 2003 17:18:58 +0100

Die Matrix mal anders und erschreckend realistisch: In dem Flashmovie schluckt das glückliche Farmschwein Leo die Pille der Wahrheit und landet in der industustriellen Massentierhaltung. Take a click to the trip Wohl bekomm´s, Basilikum.  



Basilikumpsyche

Wed, 17 Dec 2003 18:08:35 +0100

Willkommen zum couchlosen Persönlichkeitscheck: What muppet are you?!? Enjoy life, Basilikum.



Basilikumbrauser: Suppenkasper

Tue, 16 Dec 2003 11:13:39 +0100

Gegen Kälte hilft immer noch eine gute alte warme Suppe. Weil wir im Alltag natürlich niemals Zeit haben hat sich in unserer Zivilisation ein super Produkt etabliert: Die Tütensuppe frisch aus den Reagenzgläsern der Chemielabore. Aromenspaß für den Gaumen aus den Suppentöpfen der Industrie. Bei  NUDELSUPPEN.de  werden solche Suppen aufgerissen, zusammengerührt und getestet. Also schnell vorbei gesurft, inspirieren lassen und ab zum Junkfoodregal im nächsten Tanta Emma Laden! Mit Suppenpulver gegen Zittern und Frieren, Basilikum.     



Basilikum auf der Suche: Vivísimo

Mon, 15 Dec 2003 19:50:36 +0100

Die Cluster Search Engine Vivísimo ist vor allem bei komplexeren Suchanfragen einen Besuch wert. Das Besondere an dieser Suchmaschine ist, dass sie Fundstellen in Echtzeit thematisch gruppiert. Durch das Verzeichnis am linken Bildrand kann man dann gemütlich durchbrausen. Die Metasuchmaschine bietet dabei die Möglichkeit, den Index einer ganzen Reihe von Suchdiensten ( Google ist nicht dabei) zu durchforsten.  IMHO ist Vivísimo eine gute Alternative oder Ergänzung zur Googlesuche. Ich finde hier immer wieder Sachen, auf die ich beim Googeln nicht aufmerksam werde:   Go 2 Vivisimo Also füttert diese Engine mal mit den Suchstrings Eurer Hausarbeiten und Referate oder einfach nur für ein neues Rezept zum Abendessen ... Mucha suerte, Basilikum.



Basilikumgrooves

Sun, 14 Dec 2003 18:07:47 +0100

Shelter - The Purpose . The Passion Das Album ist bereits 2001 erschienen und stammt von Shelter, einer Band, die häufig in die Straight Edge Schublade gestopft wird. Der positive Punkcore schafft es mich sogar morgens um 7 Uhr bei Kühlschranktemperaturen zum Aufstehen zu bringen. Mit  genialen optimistischen Lyrics hat sich die Platte in mein Herz gespielt, obwohl ich sonst eigentlich kein Fan von drauflospollternden Powerchords bin. Sänger Ray Cappo schreibt in den Linernotes, bezogen auf chaotische Lebensphasen: "From rain can come flooding, disaster and death. It can also bring an incredible spring." Dementsprechend positiv durchziehen sich die Texte auf dem Album. Dieser Output ist für alle Situationen in denen es einem nicht so gut geht und man sich mit wildem Punkcore Luft machen will, der von hoffnungsvollen Texten getragen ist, um wieder Kraft zu...