Subscribe: WinFuture Top News: Wirtschaft & Business
http://static.winfuture.de/feeds/WinFuture-Top-News-Unternehmen-7-Tage-atom1.0.xml
Added By: Feedage Forager Feedage Grade A rated
Language: German
Tags:
amazon  auch  aus  bei  das  die  ein  eine  einem  hat  ist  jetzt  mehr  mit  nach  nicht  nun  sich  und  von  zum  über 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: WinFuture Top News: Wirtschaft & Business

WinFuture Top News: Wirtschaft & Business





Updated: 2017-09-21T00:20:00+02:00

 



Amazon Herbst-Angebote-Woche: Auch am Tag 2 mit vielen guten Deals

2017-09-17T23:59:59+02:00

Pünktlich zum Herbstanfang startet Amazon wieder eine seiner beliebten Rabatt-Aktionswochen. Auch dieses Mal gibt es wieder tausende Produkte mit starken Preisnachlässen, die uns den Herbstbeginn versüßen. Wem die bereits fallenden Temperaturen und das Sommerende die Laune ver­mie­sen, findet da sicher den einen oder anderen netten Deal.



E-Auto in 5 Minuten geladen: Daimler sichert sich Akku-Technik

2017-09-14T14:57:00+02:00

Schnelllade-Technologien erfreuen sich bei Smartphone-Nutzern großer Beliebtheit. Und alles, was dort zu sehen ist, will die Automobilbranche aus naheliegenden Gründen klar in den Schatten stellen. Daimler steigt im Zuge dessen nun beispielsweise in ein vielversprechendes Startup ein.



Werte teils halbiert: Bitcoin & Co. erleben massive Kurseinbrüche

2017-09-15T17:05:00+02:00

Die Wechselkurse diverser Kryptowährungen befinden sich in freiem Fall. Das Leitsystem Bitcoin war binnen der letzten zwölf Monate immer stärker im Wert gestiegen und ist nun binnen Tagen um mehr als ein Drittel abgestürzt. Der Grund liegt wahrscheinlich bei Vorfällen in China.



Samsungs neuer Auto-Akku ermöglicht über 600 Kilometer Reichweite

2017-09-14T10:07:00+02:00

Auch wenn es zuweilen trotz zahlreicher Meldungen aus den Forschungslaboren nicht so wirkt: Es gibt auch in der Praxis Fortschritte bei der Akku-Technologie. Das zeigt Samsung jetzt zwar nicht am Smartphone, wohl aber bei Elektro-Autos.



Nach China-Verbot: Bitcoin legt nach Minicrash 1000$-Rally hin

2017-09-18T20:31:00+02:00

Der durch ein Verbot von Bitcoin-Handelsplätzen in China ausgelöste Crash letzte Woche ist vorerst vorbei. Nach einem drastischen Kursrutsch von mehr als einem Drittel beim Dollarkurs der Kryptowährung, hat sich diese inzwischen wieder deutlich erholt.



Werbe-Branche attackiert Apple: Tracking-Schutz ist sehr schlimm!

2017-09-15T08:43:00+02:00

Die Bemühungen der Browser-Hersteller, das Tracking von Nutzern einzugrenzen, stößt der Werbebranche schon seit einiger Zeit sauer auf. Dass nun aber auch noch Apple strikte Cookie-Regeln in seinen Safari einbauen will, ist eindeutig zu viel und es kommt zum großen Aufschrei.



Internet-Branche ist jetzt so alt, dass wichtige Patente verfallen

2017-09-15T11:25:00+02:00

Entgegen so mancher Vermutung ist die Internet-Branche keineswegs mehr ein Sektor, der noch in seinen Kinderschuhen steckt. Im Gegenteil: Der Bereich ist inzwischen schon so alt, dass seine großen Protagonisten wichtige Patente aufgrund begrenzter Schutzfristen verlieren.



Stromnetze an der Grenze: Microsoft baut temporäres Kraftwerk

2017-09-18T13:01:00+02:00

Der Software-Konzern Microsoft muss jetzt auch dazu übergehen, eigene Kraftwerke zu bauen. Denn der schnell steigende Bedarf an Datenzentren-Kapazität lässt sich teilweise nicht mehr länger aus dem öffentlichen Versorgernetz decken. Das ist aktuell zumindest in Irland der Fall.



Microsoft streicht weiter: Neue Kündigungen treffen viele US-Mitarbeiter

2017-09-15T19:00:00+02:00

Microsoft hat früher in dieser Woche eine bisher noch nicht bekannte Anzahl an Mitarbeitern entlassen. Zwar hatte der Konzern zuletzt im Juli Stellenstreichungen angekündigt, nach den jetzigen Informationen scheinen die Umstrukturierungen aber anders abzulaufen, als erwartet.



Google schützt Daten im Ausland nicht mehr vor den US-Behörden

2017-09-15T10:17:00+02:00

Der Suchmaschinenkonzern Google gibt Daten seiner Nutzer inzwischen deutich bereitwilliger an die US-Behörden heraus als noch vor einigen Wochen. Das Unternehmen wehrt sich inzwischen nicht mehr gegen gerichtliche Anordnungen, mit denen Informationen von Servern verlangt werden, die im Ausland stehen.



Amazon Locker: Paket-Abholstationen landen in vielen neuen Städten

2017-09-14T17:10:00+02:00

Amazon hat im letzten Jahr damit begonnen, unter dem Namen "Amazon Locker" sein eigenes Netzwerk an Abholstationen aufzubauen. Wie das Unternehmen mitteilt, konnten jetzt in vielen deutschen Städten neue Standorte in Betrieb genommen werden.



Tesla stellt Ende Oktober den ersten Elektro-LKW mit Autopilot vor

2017-09-14T11:49:00+02:00

Elon Musk will am 26. Oktober einen Elektro-Truck vorstellen. Die Prä­sen­ta­tion soll am Standort seiner Weltraum-Firma SpaceX stattfinden, wo Tesla in der Vergangenheit bereits andere neue Produkte gezeigt hat. Der Tesla Semi Truck genannte, batteriegetriebene LKW soll eine Reich­wei­te zwischen 300 und 500 Kilometer mit einer Ladung er­mög­li­chen.



Zehn Millionen Euro Schaden: Polizei deckt Betrug mit Onlineversand auf

2017-09-19T16:13:00+02:00

Vor fast einem Jahr wurde in Göttingen eine Spezialeinheit im Kampf gegen Online-Betrug gegründet. Nun berichten sie von einem großen Fang, bei dem es um ein Betrugs- und Geldwäschenetzwerk der organisierten Kriminalität geht. Der Schaden wird auf über zehn Millionen Euro geschätzt.



Datenschutz: US-Senator fordert von Apple Details zu iPhone X Face ID

2017-09-14T19:15:00+02:00

Apple wurde bei der Präsentation des iPhone X nicht müde zu betonen, wie sicher das neue Face ID-System funktioniert. Ein US-Senator hat das Unternehmen jetzt dazu aufgefordert, genau zu erläutern, was mit den weitreichenden biometrischen Daten der Nutzer passiert.



Scheinkryptowährung von Schweizer Finanzmarktaufsicht verboten

2017-09-19T13:16:00+02:00

Die Schweizer Finanzmarktaufsicht (Finma) hat einen hinter einer Pseu­do-Kryptowährung stehenden Verein zwangsliquidiert. Dieser habe illegal Einlagen in Millionenhöhe entgegengenommen, und seinen Kunden dafür E-Coins gutgeschrieben, die anders als wirkliche Kryp­to­wäh­run­gen nicht mit dem Blockchain-Verfahren gespeichert waren.



Schlechte Google-Links loswerden: User fälscht Richter-Unterschrift

2017-09-19T16:36:00+02:00

Unternehmer haben schon diverse Optionen ausprobiert, um ihr Geschäft im Netz möglichst positiv dastehen zu lassen. Doch längst nicht alle Ideen sind gut, einige können sogar damit enden, dass man im Gefängnis landet, wie ein Juwelier aus New York nun feststellen muss.



EU: Steuern von Apple und Facebook? - Die Kleinen sind dagegen

2017-09-18T09:06:00+02:00

Die Finanzminister der EU machen jetzt ernst damit, den großen US-Tech­no­lo­gie­kon­zer­nen zumindest einen Teil der gern genutzten Steu­er­lü­cken wegzunehmen. Deutschland und Frankreich treiben die Sache aktuell stark voran, wobei innerhalb der EU nicht gerade Einigkeit herrscht.



DRM kompromisslos durchgedrückt: EFF verlässt W3C unter Protest

2017-09-20T18:11:00+02:00

Die Abstimmung über die Integration von DRM-Technologien in die Standards des Webs sollte die heftige Debatte über das Thema eigentlich beenden - doch sorgte sie nun eher für eine neue Stufe der Eskalation. Einer der wichtigsten Verbände hat das World Wide Web Consortium (W3C) unter Protest verlassen.



Gerücht: Amazon will durch Übernahme zur Online-Apotheke werden

2017-09-15T16:12:00+02:00

Amazon soll ein Auge auf den deutschen Online-Apotheken-Markt geworfen haben. Laut einem Bericht eines Insiders erwägt der Handels-Riese nun über den Umweg des niederländischen Unternehmens shop-apotheke.com hierzulande groß einsteigen.



Prognose: Wegen Online-Boom verschwinden 50.000 Läden in 5 Jahren

2017-09-19T17:45:00+02:00

Nach einer Prognose des Handelsverbandes Deutschland (HDE) könnten innerhalb der nächsten fünf Jahre rund 50.000 Geschäfte in Deutschland verschwinden. Kleinen Fachhändler leiden vor allem unter der Konkurrenz aus dem Netz, großen Einzelhändlern geht es gut.



Foxconn: US-Bundesstaat hat Milliarden-Lockmittel jetzt beschlossen

2017-09-15T12:38:00+02:00

Im US-Bundesstaat Wisconsin haben sowohl Parlament als auch Senat den hohen staatlichen Beihilfen zugestimmt, die den Auftragshersteller Foxconn dazu bringen sollen, ein Werk in der Region zu errichten. Mit rund 3 Milliarden Dollar erkauft man sich die Standortentscheidung.



Lovoo: 70 Millionen US-Dollar schwerer Exit nach Fake-Profil-Skandal

2017-09-20T22:25:00+02:00

Für die Gründer der Dating-App Lovoo geht es nach den vielen Missständen der letzten Jahre doch noch einmal gut aus: Sie haben jetzt den 70 Millionen US-Dollar schweren Exit bekanntgegeben. Lovoo wird von einem US-Konkurrenten geschluckt.



Vorwurf aus England: Amazon gibt Bombenbastlern Einkaufstipps

2017-09-20T19:58:00+02:00

Nach dem U-Bahn-Anschlag in London letzte Woche, ist der Online-Händler Amazon durch seine automatischen Einkaufsvorschläge in die Kritik geraten. Wie der britische Nachrichtensender Channel 4 News herausfand, kann man sich über die automatischen Amazon-Emp­feh­lun­gen leicht zum Bombenbau geeignetes Material zu­sam­men­klic­ken.



Notebooksbilliger: Viele Technik-Produkte stark reduziert

2017-09-20T07:50:01+02:00

Notebooksbilliger.de bietet in den Angeboten der Woche wieder viele Produkte zum stark reduzierten Preis. Solange der Vorrat reicht gibt es allerhand Schnäppchen abzustauben, die, im Vergleich zum Straßenpreis, nochmal ordentlich reduziert wurden. (Anzeige)



Aktuelle Technik-Blitzangebote von Amazon im Überblick

2017-09-21T00:20:00+02:00

Täglich bieten Amazon und andere Händler zahlreiche Produkte für eine begrenzte Zeit preisgesenkt an. Wir haben uns die heutigen Technik-Angebote angeschaut und ziehen den Vergleich zum Straßenpreis. Ob es sich also wirklich um ein Schnäppchen handelt, erfahrt ihr hier.