Subscribe: Surfspots - Soulrider.com
http://www.soulrider.com/surf-spot/feed.php
Added By: Feedage Forager Feedage Grade B rated
Language: English
Tags:
address  auml  bei  bis  die  ist  localization  mail  mit  ouml  phone mail  phone  spot  und  uuml  von  website  zum 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: Surfspots - Soulrider.com

Windsurf Spots - Soulrider.com



Surfspots Feed - All new Surfspots of our Plattform will be listed in this feed.



Copyright: www.soulrider.com
 



Cala Tirant
Menorca



La Chiappa
Der Spot befindet sich auf dem grossen FKK Campinggelände von La Chiappa.Also nicht erschrecken, wenn einem nackte Leute entgegenkommen :-) Am Ende der Beach ist die Wassersportschule La Chiappa Watersports Center. Bei Gregor von der Surfschule kann man auch Material mieten. Von dort aus wird gestartet. Der Camping ist von Mai bis Oktober auf, ausserhalb dieser Zeiten ist leider kein surfen möglich. Wenn in Bonifaccio Mistral bläst (nicht zu stark) dann kommt der Wind in Chiappa noch stärker als Süd-Südwest (on-sideonshore) wind an (gute Sprungwelle), bei starkem Mistral kommt er auch da voll westlich an (absolut Flachwasser), dann aber böig und etwas ablandig (wenn man sich bei Gregor anmeldet, kommt er im Notfall mit dem Boot und holt einen ab). Südost Thermik ist zu schwach zum surfen, allerdings ist Chiappa der beste Spot bei Tramontana (Nordost), eher frühjahr und Herbst. Der Tram baut sehr schnell recht grosse Wellen auf, die herrvorragend zum Springen und abreiten einladen. Allerdings muss man dafür ein wenig in der Abdekung aus der Bucht rauskreuzen. Der Tram ist an diesem Spot definitiv am stärksten und kann problemlos 8-9 bft erreichen. Einziges Manko am Spot im Sommer ist reger Bootsverkehr, allerdings ist das schnell vorbei, wenn der Wind stark wird. Man kann bis zu den vorgelagerten Inseln rausdüsen, ca 4km oneway, da draussen blässt es in der Regel bei Süd-Südwest 1-2 bft mehr und die etwas ungeordneten Wellen können bis zu 1.5 Meter gross werden.



Europa - Netherland - North Netherland - Texel - Paal 19
schöner Sandstrand, im Wasser Buhnen. Material muss vom Parkplatz 300 Meter getragen werden. Zwei tolle Restaurants vor Ort.



Kamp Kažela
Ideal bei Bora ab September, der Strand ist Felsig teilweise mit Seeigeln. Der Spot befindet sich ca. 2 km östlich der Halbinsel Kamenjak. Im Worts Case wird man bei Bora (nur) auf diese Halbinsel abgetrieben. Der Beste Einstieg liegt beim Surf Shop, dort befindet sich eine betonierte flach abfallende Rampe. Es gibt auch immer wieder mal im Sommer einige Tage mit Bora.



Risco el paso
Wunderschöner fast weisser Sandstrand mit ION Station. Ende Autobahn links Schild Risco el paso bis zum Strasse nis zum Ende fahren.



Badeinsel
Bayern - Brombachsee - Kleiner Brombachsee - Absberg - Badeinsel. Aufgeteilt in den kleinen und den grossen Brombachsee. Fast überall Natur und aufgeschütteter Sandstrand. Badeinsel: Kleiner Surfstrand (der Rest ist im Sommer für Badende reserviert) mit Surfschule und Restaurant. ca. 500m weiter ist ein grosser, sauberer und günstiger Stellplatz).









Monte Leao bay
Beach mit kleinem swell vor dem point break Wellen spot. Sandstrand und Felsen, Stehbereich bis 100m.



Camping Naas
Beim Camping, Parkplätze (5-liber pro Tag) an der Kasse zahlen. Schöne Wiese zum aufriggen. Bei Föhn relativ flach, ganze Seebreite zum gleiten.



Le Jaï / Etang de Berre
In der suedoestlichen Ecke des Etang de Berre, neben dem Flughafen von Marseille bei Marignane. Eine natuerliche Lnadbruecke fuehrt zum Spot. Der Spot befindet sich ca. in der Mitte der Landbruecke und heisst \"Le Jaï\". Soll bei NW ( Mistral) und SO (vent d\'est) funzen, bei Ostwind ablandig flach, bei Mistral etangtypischer Kabbel, weter draussen groessere Duenung zum Spingen. Der Mistral kommt ungebremst wie ein Brett rein, ganz leichter Luvstau. Viele Parkplaetze und grosse Wiese zum aufriggen, von dem her ideal. Nebenan einige Kiter, am Wochenede wohl ziemlich voll. Als wir da waren Mistral 5-7bft, waehrend in Hyeres totale Flaute war.



Sao Miguel do Gostoso
Der Ort ist zum Teil touristisch erschlossen, pflegt aber noch immer das ruhige, native Leben. Neben vielen guten Restaurants und Bars finden sich auch zwei Surfstationen am endlos langen, nördlich ausgerichteten Sandstrand. In Luv ist die Station ’Dr. Wind’ von Paolo zu erwähnen. Am weitesten in Lee, und somit die am besten zu erreichende Station, ist der ’Clube Kauli Seadi’. Der Spot ist ein super Freeride Revier, in dem auch oft Rampen zum Springen und kleinere Wellen zum Abreiten auftauchen. Der Wind bläst ab Anfang Oktober bis Mitte März zuverlässig von 10:00 bis 16:00 Uhr mit guten 5-7 Beaufort sideshore von rechts. In den Stunden davor und danach kommt er etwas schwächer side-offshore von rechts. Bei Ebbe ist der Spot perfekt zum Freestylen und - durch den großen Stehbereich - ideal für Anfängerschulungen. Insgesamt ein unvergleichliches Kombirevier für Windsurfer aller Könnensstufen, was den Spot in den letzten Jahren zu einem beliebten Trainingsort der Weltelite gemacht hat. Pousada Vivenda da Terra Localization: close to the beach, main street. Address: Avenida dos Arrecifes, 2538 Phone: +55 84 9184 1239 and +55 84 3263 4101 E-mail: inesmarcolino@pousadavivendadaterra.com.br Website: www.pousadavivendadaterra.com.br Pousada Vila Caju Localization: entrance of the village Address: Avenida dos Arrecifes, 53 Phone: 0055 11 91 44 71 97 or 0055 84 94 45 94 78 E-mail: info@vilacaju.com Website: www.vilacaju.com Pousada Mi Secreto Localization: close to the beach Address: Rua das algas 51 Phone: 0055 84 91 95 47 58 0055 84 32 63 43 48 E-mail: info@misecretopousada.com Website: www.misecretopousada.com Ilha do Vento Pousada & Hostel Localization: at the entrance of the City Address: Rua das Caraunas 70 Phone: (84) 94289909 E-Mail: ilhadovento@gmail.com Website: http://www.ilhadovento.com.br/ Pousada Sand Dollar Localization: Center of the Village, on the beach. Address: Av. Dos Arrecifes 1500 Centro Phone: (84)9101 9233 (Portuguese) (84)9451 6010 (English) E-Mail: info@pousadasanddollar.com Website: www.pousadasanddollar.com Pousada dos Ponteiros Localization: Praia do Maceió, on the beach (center) Address: Enseada das Baleias, 1000 Phone: (84) 3263-4007 Fax: (84) 3263-4008 E-mail: gostoso@pousadadosponteiros.com.br Website: www.pousadadosponteiros.com.br Pousada Mar de Estrelas Localization: Praia do Cardeiro, on the beach (center) Address: Avenida dos Arrecifes, 1120 Phone: (84) 3263-4168 Fax: (84) 3263-4232 E-mail: reservas@pousadamardeestrelas.com Website: www.pousadamardeestrelas.com Pousada Vila Bacana Localization: Main street, entrance of the village Address: Avenida dos Arrecifes, 498 Phone: (84) 3263-4042 E-mail: vilabacana@hotmail.com Website: www.pousadavilabacana.com Pousada Chantilly Localization: Praia da Xêpa, on the beach (center) Address: Avenida Enseada das Baleias, 1403 Phone: (84) 3263-4216 E-mail: pousadachantilly@hotmail.com Website: www.pousadachantilly.com Pousada Casa de Taipa Localization: Center Address: Rua Bagre Caia Côco, 99 Phone: (84) 3263-4227 E-mail: pousada@pousadacasadetaipa.com.br Website: www.pousadacasadetaipa.com.br Pousada do Gostoso Localization: Praia de Santo Cristo, on the beach (surfspot) Address: Rua dos Corais, 2 Phone: (84) 3263-4087 E-mail: pousada@pousadadogostoso.com.br Website: www.pousadadogostoso.com.br Pousada Porto do Trapiá Localization: Praia do Maceió, center Address: Enseada das Baleias, 2099 Phone: (84) 3263-4162 E-mail: gostoso@portodotrapia.com.br Website: www.portodotrapia.com.br Pousa[...]



Galaxinha - Nautical -Sports
Wellenreiten: --> Das ganze Jahr Windsurfen: --> Anfaenger --> Das ganze jahr --> Fortgeschritten --> Jun bis Jan --> Wind am staerksten Aug - Sept. Kitesurfen: --> Juni bis Februar Paquet, Jangada (Latin Amerikanische Segelboot) Das ganze Jahr. Skate: Halfpipe vorort



Tellenörtli Oberwil b. Zug
in Oberwil Badi Tellenörtli



Mörigen
Grosse Wiese zum Aufriggen und gute Infrastruktur inkl. Bistro. Der Einstieg über eine Metalltreppe ist nicht ganz einfach. Brusthoher Stehbereich mit snadigem Untergrund. An Badewettertagen viele Schwimmer, Achtung! Beste Windrichtung SW bis N. Bise funktioniert nicht, da die Abdeckung zu gross ist.



Bottsand
Bottsand ist am besten Surfbar bei West-Nordwind (kann auch bei süd und ost Komponeten gefahren werden). Bei Nordwind bauen sich auch mal Wellen auf. Eintiges Contra: bei starkem länger andauernden Westwind ist der Spott durh Sandbänke vorne sehr flach.Aufbauen kann man auf einer Wiese direkt vor den Dünen. Es gibt einen Parkplatz direkt hinterm Deich und ein netten Italiener sowie Toiletten. Windfinder: https://de.windfinder.com/forecast/bottsand



Agno Molinazzo
Funktioniert bei Nordföhn und ist ähnlich zu surfen wie Seedorf am Urnersee bei Südföhn. Böig, aber flaches Wasser. Schöner Einstig mit Sandstrand in gepflegter, parkähnlicher Anlage. Viel Platz und Wiese zum Aufriggen. WCs habe ich keine gefunden, denke auf dem Camping sollte es welche haben.



Norddeich
Norddeich liegt in Ostfriesland an der niedersächsischen Nordseeküste. Der Spot befindet sich am Grünstrand zwischen Hafen und Badestrand. Zum Aufbauen gibt es eine große Wiese. Einsteigen könnt ihr problemlos über die gepflasterte Steinpromenade. Im Norden ist eine lange Steinbune, die sich bei Hochwasser unter Wasser befindet. Im Süden ist die Badezone zu beachten. Direkt am Spot gibt es eine Surfschule, die Surf-, Kite-, Segel-, SUP- und ATB-Kurse anbietet. Die besten Windrichtungen in Norddeich sind von Nord über West bis Nordost. Ihr könnt aber bei allen Windrichtungen surfen. In Norddeich könnt ihr aufgrund der Tide ca. 4 Stunden vor bis 4 Stunden nach Hochwasser surfen.



Sea Garden Resort Bodrum
Neue Wassersportanlage mit Windsurf-,SUP-,Jetski-,waterboard-,wakeboard-,Segel-, Katamaran und viele weitere Wassersportangebote. Drei buchten im Mittelmeer: Flachwasserzone mit sideshore/offshorewinden.Anschliessende Übergang im Mittelmeer mit Wellengang 0.8 bis 1.2 meter. Nagelneues Material in alle bereiche.Bester Besuchszeit März bis November. Auch im Winter noch schön aber Stürmisch und mit bis zu 17-18 grad noch angenehm zum Windsurfen oder Segeln.



Kitebeach
ca. 10 Minuten mit dem Auto von Santa Maria entfernt, ist der Spot für all dijenigen die Wellen suchen bei side / sideonshore Bedingungen. Vor Ort befindet sich der Kiteboarding Club mit Bar/Snack. Beste Zeit zum Kiten sind Dez - März. In der Regel hat es mittel-hohe Wellen. Links und rechts hat es jeweils ein Riff. Der Strand wird von vielen Kitern, vor allem auch Anfängern, besucht, da es auf Sal einer der wenigen Onshore Spot ist. Das heisst es kann auch mal zu viele Gleichgesinnte haben. In Ufernähe gibt es zudem Algen die kein Problem darstellen solange der Kite in der Luft bleibt. Ansonsten gibt es eine Deko an den Leinen.