Subscribe: bueltge.de [by:ltge.de] - Comments on: Regeln beim Einbinden fremder RSS-Feeds
http://bueltge.de/regeln-beim-einbinden-fremder-rss-feeds/198/feed/
Added By: Feedage Forager Feedage Grade B rated
Language: German
Tags:
auf  beim einbinden  bueltge ltge  das  die  einbinden fremder  fremden  fremder feeds“  ist  nicht  plugin  und  von  „regeln beim 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: bueltge.de [by:ltge.de] - Comments on: Regeln beim Einbinden fremder RSS-Feeds

Kommentare zu: Regeln beim Einbinden fremder RSS-Feeds



Frank Bültge schreibt auf bueltge.de zu den Themen Webentwicklung & design, WordPress, Literatur und andere Themen bezüglich Internet und Development



Last Build Date: Sun, 01 Apr 2018 21:23:24 +0000

 



Von: Frank Bültge

Fri, 30 May 2008 21:20:15 +0000

@Claudia: Nein, so klingt es nicht - es ist je nach Copyright eine Frage der Umsetzung.



Von: Claudia

Fri, 30 May 2008 20:55:51 +0000

Das klingt, als sei es grundsätzlich erlaubt, jeden x-beliebigen Feed im Volltext auf der eigenen Seite einzubinden, Hauptsache, die Quelle wird genannt. Dem ist meines Wissens nicht so, es braucht das Einverständnis des Autors bzw. Rechteinhabers. Wär mir neu, dass sich an diesem Grundpfeiler des Urheberrechts irgendwas geändert hätte!



Von: WP - ©Feed (Plugin) - bueltge.de [by:ltge.de]

Mon, 04 Dec 2006 16:23:14 +0000

[...] Das Plugin RSSImport, welches ich vor einiger Zeit schrieb, sorgte leider bei einigen Leuten dafür, dass sie fremden Content auf ihren Blog holten, was an sich nicht verkehrt ist, wenn der Autor damit einverstanden ist und ein Hinweis zum Urheber hinterlegt ist. Mehr Hinweise dazu gibt es im Artikel „Regeln beim Einbinden fremder RSS-Feeds“. Leider sind nicht alle Websitenbetreiber dieser Auffassung und versuchen ihre Website mit fremden Inhalt aufzuwerten. Um den Feed deines Blogs eine Copyright-Nachricht und einen eindeutigen Schlüssel, einen digitalen Fingerabdruck, hinzuzufügen kann man die Core-Dateien von WP bearbeiten oder man nutzt dieses Plugin hier. [...]



Von: WP - ©Feed (Plugin) - bueltge.de [by:ltge.de]

Fri, 14 Jul 2006 13:53:29 +0000

[...] Das Plugin RSSImport, welches ich vor einiger Zeit schrieb, sorgte leider bei einigen Leuten dafür, dass sie fremden Content auf ihren Blog holten, was an sich nicht verkehrt ist, wenn der Autor damit einverstanden ist und ein Hinweis zum Urheber hinterlegt ist. Mehr Hinweise dazu gibt es im Artikel „Regeln beim Einbinden fremder RSS-Feeds“. Leider sind nicht alle Websitenbetreiber dieser Auffassung und versuchen ihre Website mit fremden Inhalt aufzuwerten. Um den Feed deines Blogs eine Copyright-Nachricht hinzuzufügen kann man die Core-Dateien von WP bearbeiten oder man nutzt dieses Plugin hier, die eigentliche Idee, das ganze mit Hilfe eines Plugins zu realisieren stammt von Angsuman Chakraborty. [...]



Von: Website - Checkliste für juristische Probleme - bueltge.de [by:ltge.de]

Thu, 06 Jul 2006 05:47:35 +0000

[...] Importierst du Inhalte von anderen Websiten, z.B. per RSS (mehr im Beitrag „Regeln beim Einbinden fremder RSS-Feeds“), dann gilt das Urheberrecht. Die Zustimmung des Inhabers ist erforderlich und liegt im besten Fall schriftlich vor. [...]