Subscribe: dradio-Buechermarkt
http://www.dradio.de/rss/podcast/sendungen/buechermarkt/
Preview: dradio-Buechermarkt

Büchermarkt - Deutschlandfunk



Der Büchermarkt im Deutschlandfunk (tägl. 16.10 - 16.30 Uhr, Sa. 16.05): Rezensionen, Autorengespräche, Kurzfeatures, Kritikergespräche, Taschenbuchtipps, Verlagsporträts, samstags: Kinder- und Jugendliteratur mit der monatlichen Deutschlandfunk-Best



Published: Wed, 28 Jun 2017 21:30:46 +0200

Last Build Date: Wed, 28 Jun 2017 21:30:46 +0200

Copyright: Deutschlandradio - deutschlandradio.de
 



Kritikergespräch über Ror Wolf - Der Meisterdichter

Wed, 28 Jun 2017 16:10:00 +0200

(image) Der Schriftsteller und Collage-Künstlers Ror Wolf wird 85. Die Kritiker Michael Braun und Jan Wilm diskutieren über die neue Ausgabe von "Die Gedichte" mit Insa Wilke. Es gilt, eine der radikalsten und unabhängigsten Stimmen der Gegenwartsliteratur zu würdigen.

Jan Wilm und Michael Braun im Gespräch mit Insa Wilke
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 04.01.2018 15:10
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/06/28/kritikergespraech_zum_85_geburtstag_des_dichters_ror_wolf_dlf_20170628_1610_7c42d8dc.mp3




Odafe Atogun: "Tadunos Lied"

Tue, 27 Jun 2017 16:24:00 +0200

Autor: Netz, Dina
Sendung: Büchermarkt
Hören bis: 03.01.2018 15:24


Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/06/27/odafe_atogun_tadunos_lied_dlf_20170627_1624_537aa8f2.mp3




Nava Ebrahimi: "Sechzehn Wörter"

Tue, 27 Jun 2017 16:18:44 +0200

Autor: Weidemüller, Melanie
Sendung: Büchermarkt
Hören bis: 03.01.2018 15:18


Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/06/27/nava_ebrahimi_sechzehn_woerter_dlf_20170627_1618_49eb7e08.mp3




Schriftsteller Ilija Trojanow - "Alte Heimat, neue Heimat - das ist völliger Unsinn!"

Tue, 27 Jun 2017 16:12:00 +0200

(image) Menschen, die geflohen seien, lebten in einem Pluralismus, sagte der Schriftsteller Ilija Trojanow im Dlf. Es sei wichtig, diese kosmopolitische Realität anzuerkennen. Der momentane Diskurs verlaufe "eindimensional". Die Idee des Nationalstaats bezeichnete Trojanow als "reine Fiktion".

Ilija Trojanow im Gespräch mit Gisa Funck
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 03.01.2018 15:12
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/06/27/ilija_trojanow_im_gespraech_ueber_sein_buch_nach_der_dlf_20170627_1612_75120027.mp3













Sam Selvon: "Die Taugenichtse" - Die einsamen Londoner aus der Karibik

Mon, 26 Jun 2017 16:11:18 +0200

(image) Der in Trinidad geborene Autor Samuel Selvon erzählte 1956 als Erster aus der Perspektive karibischer Einwanderer vom Leben in London, dem ehemaligen Zentrum des zerfallenden Weltreichs. Mit 60 Jahren Verspätung erscheint nun die erste deutsche Übersetzung des postkolonialen Klassikers.

Von Mareike Ilsemann
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 02.01.2018 15:11
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/06/26/samuel_selvon_die_taugenichtse_dlf_20170626_1611_54c0fb2a.mp3







Miljenko Jergovic: "Die unerhörte Geschichte meiner Familie" - Tod als Leitmotiv

Sun, 25 Jun 2017 16:10:00 +0200

(image) In seinem Roman entblößt Miljenko Jergovic zerstörte Seelenlandschaften in beachtlicher Radikalität - die seiner eigenen Familie. Die Beziehung zu Mutter Javorka ist schwierig. In Handytelefonaten zeichnet er auf, was sie auf dem Sterbebett übermittelt.

Von Martin Sander
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 01.01.2018 15:10
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/06/25/miljenko_jergovics_roman_die_unerhoerte_geschichte_meiner_dlf_20170625_1610_0259d27d.mp3




Roman über NS-Filmdreh - Endzeitspiel mit Schwächen

Fri, 23 Jun 2017 16:20:00 +0200

(image) Ein desillusioniertes Nazi-Filmteam verschleppt in den letzten Kriegstagen den Dreh eines Propagandafilms, in dem die Nazis gewinnen. Das ist die Ausgangssituation in Bernd Schroeders Roman "Warten auf Goebbels". Der ist gut geschrieben, hat aber ein paar Schwächen.

Von Enno Stahl
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 30.12.2017 15:20
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/06/23/bernd_schroeder_warten_auf_goebbels_dlf_20170623_1620_68ad195c.mp3










Krimis - Polizeiromane aus dem Golden Age der Detektive

Thu, 22 Jun 2017 16:18:00 +0200

(image) Die 20er- und 30er-Jahre des vergangenen Jahrhunderts waren das Golden Age der Detektive: Polizisten kamen in den Krimis von damals nur als begriffsstutzige Sidekicks vor. Doch das hat sich geändert: Filme, Dokus, Sachbücher und Romane entdecken die Polizei dieser Zeit als spannendes Motiv.

Von Antje Deistler
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 29.12.2017 15:18
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/06/22/kriminalromane_zwischen_den_weltkriegen_dlf_20170622_1618_984d2203.mp3




Kriminachrichten 22.06.2017

Thu, 22 Jun 2017 16:14:45 +0200

Autor: Reimers, Kirsten
Sendung: Büchermarkt
Hören bis: 29.12.2017 15:14


Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/06/22/kriminachrichten_22062017_dlf_20170622_1614_31e6f628.mp3




Don Winslow: "Corruption"

Thu, 22 Jun 2017 16:11:08 +0200

Autor: Deistler, Antje
Sendung: Büchermarkt
Hören bis: 29.12.2017 15:11


Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/06/22/don_winslow_corruption_dlf_20170622_1611_66c5744f.mp3







Neue Biografien - Tiefenpsychologie und dramatisches Denken

Wed, 21 Jun 2017 16:10:00 +0200

(image) Wenn Literaturkritiker Biografien über Philosophen bewerten, dann wird der Inszenierung des Stoffes und dem Stil in der Regel eine besondere Bedeutung zugemessen. Das ist auch bei den neuen Biografien über Walter Benjamin, Martin Heidegger und Ludwig Wittgenstein der Fall.

Gesprächsleitung: Hubert Winkels
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 28.12.2017 15:10
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/06/21/buechermarkt_21062017_komplette_sendung_dlf_20170621_1610_4a15394e.mp3




Lyriker Jan Wagner - "Büchner ist ein Klassiker im allerbestem Sinne"

Tue, 20 Jun 2017 16:17:00 +0200

(image) Eine "völlig frische Sprache" und hochmoderne Bilder - das mache die Sprachkraft des Dramatikers Georg Büchner aus, sagte der neue Büchner-Preisträger Jan Wagner im Dlf. Jeder Schüler könne das spüren. Wagner betonte, dass Lyrik derzeit immer mehr neue Hörer und Leser finde.

Jan Wagner im Gespräch mit Jan Drees
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 27.12.2017 15:17
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/06/20/der_buechner_preistraeger_jan_wagner_im_gespraech_dlf_20170620_1617_71dbd555.mp3