Subscribe: dradio-Buechermarkt
http://www.dradio.de/rss/podcast/sendungen/buechermarkt/
Preview: dradio-Buechermarkt

Büchermarkt - Deutschlandfunk



Der Büchermarkt im Deutschlandfunk (tägl. 16.10 - 16.30 Uhr, Sa. 16.05): Rezensionen, Autorengespräche, Kurzfeatures, Kritikergespräche, Taschenbuchtipps, Verlagsporträts, samstags: Kinder- und Jugendliteratur mit der monatlichen Deutschlandfunk-Best



Published: Mon, 22 May 2017 18:56:50 +0200

Last Build Date: Mon, 22 May 2017 18:56:50 +0200

Copyright: Deutschlandradio - deutschlandradio.de
 



Gerbrand Bakkers Diarium - Protokoll eines Leidens

Mon, 22 May 2017 16:24:39 +0200

(image) Der niederländische Autor Gerbrand Bakker ist einer der besten und erfolgreichsten Autoren seines Landes. In seinem neuen Buch "Jasper und sein Knecht" berichtet er nun von seinem Alltag in der Abgeschiedenheit des dörflichen Lebens in der Eifel und spürt zugleich seiner eigenen, komplizierten Lebensgeschichte nach.

Von Holger Heimann
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 28.11.2017 15:24
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/05/22/gerbrand_bakker_jasper_und_sein_knecht_dlf_20170522_1624_6c9be1e9.mp3







Peter Wawerzinek: "Bin ein Schreiberling" - Die Erinnerungen des Wort-Arbeiters

Mon, 22 May 2017 16:11:30 +0200

(image) Der Berliner Autor Peter Wawerzinek hat seine Erinnerungen fortgeschrieben – und führt uns in den Maschinenraum des Literaturbetriebs. Herausgekommen ist ein kraftvolles, erhellendes, höchst unterhaltsames Werk über die Lehr- und Wanderjahre eines unangepassten Dichters in zwei Gesellschaftssystemen.

Von Nils Kahlefendt
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 28.11.2017 15:11
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/05/22/peter_wawerzinek_bin_ein_schreiberling_dlf_20170522_1611_f276b6bb.mp3







Autobiografie von Karl Heinz Bohrer - Intellektueller Störenfried und kreativer Denker

Sun, 21 May 2017 16:10:00 +0200

(image) Mit "rechter" oder "linker" Positionierung im intellektuellen Zeitgeschehen der Bundesrepublik konnte sich der Literaturkritiker Karl-Heinz Bohrer nie identifizieren. Was ihn stattdessen umtrieb, schildert er in seiner intellektuellen Autobiografie "Jetzt: Geschichte meines Abenteuers mit der Phantasie".

Von Florian Felix Weyh
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 27.11.2017 15:10
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/05/21/karl_heinz_bohrers_autobiographie_jetzt_dlf_20170521_1610_c07d222c.mp3







Elfriede Kern: "Das Nesselhemd"

Fri, 19 May 2017 16:17:33 +0200

Autor: Dieckmann, Dorothea
Sendung: Büchermarkt
Hören bis: 25.11.2017 15:17


Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/05/19/elfriede_kern_das_nesselhemd_dlf_20170519_1617_ce9910e4.mp3




Otto Jägersberg: "Die Frau des Croupiers" - "Man schämt sich sein ganzes Leben für sein Schrei­ben"

Fri, 19 May 2017 16:11:31 +0200

(image) Otto Jägersberg lässt seine Leser gerne mal warten. Sein Buch "Die Frau des Croupiers" ist der erste größere Prosaband des Schriftstellers seit über 30 Jahren. Seine Texte: immer geistreich und unterhaltsam – eine nicht allzu häufige Mischung in der deutschsprachigen Literatur. Nun feiert der gebürtige Westfale seinen 75.Geburtstag.

Von Matthias Kußmann
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 25.11.2017 15:11
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/05/19/otto_jaegersberg_die_frau_des_croupiers_dlf_20170519_1611_6365c946.mp3







Luther-Übersetzung - "Unsere Kultur ist ohne die Bibel nicht wirklich zugänglich"

Thu, 18 May 2017 16:10:00 +0200

(image) Die Bibel ist das am häufigsten übersetzte Buch der Welt. Der emeritierte Mediävistikprofessor Karl-Heinz Göttert hat sich mit der Übersetzung Martin Luthers befasst und bezeichnet sie als philologisch nicht sauber, aber bedeutend für die deutsche Sprache. Viele Psalme und Bibelsprüche kenne man nur im "Luthersound", sagte Göttert im DLF.

Karl-Heinz Göttert im Gespräch mit Jan Drees
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 24.11.2017 15:10
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/05/18/martin_luther_und_die_deutsche_sprache_karl_heinz_goettert_dlf_20170518_1610_2fded469.mp3




Margaret Atwood: "Hexensaat" - Eine Trickmeisterin der Kunst

Wed, 17 May 2017 16:20:23 +0200

(image) Aus dem Zauberer wird ein Theaterregisseur - aus der Insel ein Gefängnis: Die kanadische Autorin Margaret Atwood hat William Shakespeares letztes Stück "Der Sturm" neu erzählt und ihre ganz persönliche Lesart des über 400 Jahre alten Stoffes in ihren Roman "Hexensaat" hinein geschrieben.

Von Tanya Lieske
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 23.11.2017 15:20
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/05/17/margaret_atwood_hexensaat_dlf_20170517_1620_8a84b220.mp3













Juliana Kalnay: "Eine kurze Chronik des allmählichen Verschwindens" - Spanner auf dem Balkon

Tue, 16 May 2017 16:11:46 +0200

(image) Mietshaus Nummer 29. Was sich hier ereignet, beobachtet Rita über Jahre mithilfe eines Spiegels, den sie auf ihrem Balkon platziert hat. Juliana Kálnays Roman ist ein Wimmelbild verschiedener Figuren und unterschiedlicher Zeitebenen, verknüpft durch ein Wohnhaus, dessen Mauern nicht nur im übertragenden Sinne transparent sind.

Von Cornelius Wüllenkemper
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 22.11.2017 15:11
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/05/16/juliana_kalnay_eine_kurze_chronik_des_allmaehlichen_dlf_20170516_1611_4eab8688.mp3













Eva Menasse: "Tiere für Fortgeschrittene" - Zerbrechlicher Zusammenhalt

Mon, 15 May 2017 16:12:00 +0200

(image) Wer glaubt, er habe es hier mit Tiergeschichten zu tun, sieht sich getäuscht. Ähnlich wie in "Lässliche Todsünden", dem ersten Erzählungsband der österreichischen Autorin, setzt ein Vorfall mit Tieren nur den Rahmen für Geschichten. Es geht um fragile Gemeinschaften, deren Zusammenhalt sich als sehr störanfällig erweist. Spielort: das Mittelstandsmilieu.

Von Angela Gutzeit
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 21.11.2017 15:12
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/05/15/eva_menasse_tiere_fuer_fortgeschrittene_dlf_20170515_1612_651469dc.mp3