Subscribe: dradio-Buechermarkt
http://www.dradio.de/rss/podcast/sendungen/buechermarkt/
Preview: dradio-Buechermarkt

Büchermarkt - Deutschlandfunk



Der Büchermarkt im Deutschlandfunk (tägl. 16.10 - 16.30 Uhr, Sa. 16.05): Rezensionen, Autorengespräche, Kurzfeatures, Kritikergespräche, Taschenbuchtipps, Verlagsporträts, samstags: Kinder- und Jugendliteratur mit der monatlichen Deutschlandfunk-Best



Published: Fri, 20 Apr 2018 16:39:08 +0200

Last Build Date: Fri, 20 Apr 2018 16:39:08 +0200

Copyright: Deutschlandradio - deutschlandradio.de
 






Gregor Meyer: "Ich ewiges Kind. Das Leben des Egon Schiele" - Eigenwilliges Genie der Wiener Moderne

Thu, 19 Apr 2018 16:11:00 +0200

(image) Egon Schiele war einer der großen Künstler der Wiener Moderne, er schuf eine neue, expressive Bildsprache und schockierte die Öffentlichkeit mit als "Pornografie" verschrienen Aktbildern von blutjungen Mädchen - und mit genau diesem Thema steigt Gregor Mayer in seinem Biografie über den "jungen Wilden" ein.

Stefan Koldehoff im Gespräch mit Angela Gutzeit
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 26.10.2018 16:11
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/04/19/gregor_mayer_ich_ewiges_kind_das_leben_des_egon_schiele_dlf_20180419_1611_b0612775.mp3










Lukas Bärfuss: "Krieg und Liebe" - Unbequeme Thesen eines politischen Kopfs

Wed, 18 Apr 2018 16:12:00 +0200

(image) Lukas Bärfuss ist nicht nur Romanautor, sondern auch ein brillanter Essayist. Im seinem neuen Essayband sucht der Schweizer den Krieg in der Liebe und die Liebe im Krieg und erklärt, dass liberale Kräfte in Deutschland einer schwerwiegenden Illusion aufsitzen.

Von Angela Gutzeit
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 25.10.2018 16:12
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/04/18/lukas_baerfuss_krieg_und_liebe_dlf_20180418_1612_e506d072.mp3







Omar Robert Hamilton: "Stadt der Rebellion“ - Hommage an die Toten vom Tahrir-Platz

Tue, 17 Apr 2018 16:24:00 +0200

(image) Die Demonstrationen für Freiheit und Demokratie auf dem Kairoer Tahrir-Platz, der Rücktritt des Diktators Mubarak, die quälende Desillusionierung danach - Omar Robert Hamilton hat den ägyptischen Frühling und Herbst selbst miterlebt und die Erlebnisse nun in seinem Debüt-Roman verarbeitet.

Von Dina Netz
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 24.10.2018 16:24
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/04/17/omar_robert_hamilton_stadt_der_rebellion_dlf_20180417_1624_8b190691.mp3




Hans Pleschinski: "Wiesenstein"

Tue, 17 Apr 2018 16:12:00 +0200

Autor: Kijowska, Marta
Sendung: Büchermarkt
Hören bis: 24.10.2018 16:12


Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/04/17/hans_pleschinski_wiesenstein_dlf_20180417_1612_06165c21.mp3







Michael Schwaiger: "Hinter der Fassade der Wirklichkeit" - Leo Lania - publizistischer Tausendsassa

Mon, 16 Apr 2018 16:20:00 +0200

(image) Journalist, Schriftsteller und Drehbuchautor: Leo Lania gehörte in der Weimarer Republik zu den schillerndsten Figuren des kulturellen Lebens. Seine investigativen Reportagen sorgten für Aufregung. Michael Schwaiger hat mit "Hinter der Fassade der Wirklichkeit" eine Monografie des schon zu Lebzeiten Vergessen vorgelegt.

Von Kirsten Reimers
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 23.10.2018 16:20
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/04/16/michael_schwaiger_hinter_der_fassade_der_wirklichkeit_dlf_20180416_1620_1bf5ba76.mp3










Helmut Lethen: "Die Staatsräte. Elite im Dritten Reich" - Politischer Maskenball

Sun, 15 Apr 2018 16:10:00 +0200

(image) Gustav Gründgens, Wilhelm Furtwängler, Ferdinand Sauerbruch und Carl Schmitt: Vier Exzellenzen, die zwischen 1933 und 1945 Karriere machten – und die trotz allem zu Ikonen der jungen Bundesrepublik wurden. Helmut Lethen sucht nach dem gemeinsamen Nenner dieser vier Opportunisten mit dem besonderen Genius.

Von Katharina Teutsch
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 22.10.2018 16:10
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/04/15/helmut_lethen_die_staatsraete_elite_im_dritten_reich_dlf_20180415_1610_e8d3c9fc.mp3




Friederike Mayröcker: "Pathos und Schwalbe" - Hingebungsvolles und schonungsloses Protokoll

Fri, 13 Apr 2018 16:20:00 +0200

(image) Elf Wochen musste die österreichische Dichterin Friederike Mayröcker im Krankenhaus verbringen. Eine Qual für sie, weil sie dort nicht schreiben konnte. Sie machte sich aber in der Zeit Notizen, die sie nach ihrer Heimkehr in dem Band "Pathos und Schwalbe" verarbeitete.

Von Cornelia Jentzsch
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 20.10.2018 16:20
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/04/13/friederike_mayroecker_pathos_und_schwalbe_dlf_20180413_1620_0880df62.mp3










Claudia Tieschky: "Engele" - Leben und Lieben einer Großmutter

Thu, 12 Apr 2018 16:24:00 +0200

(image) Die Frauen der Kriegsgeneration werden unter deutschsprachigen Schriftstellerinnen immer beliebter. Nach Sandra Hoffmann, Nina Jäckle und Laura Freudenthaler erzählt nun auch Claudia Tieschky in ihrem ersten Roman von ihrer Großmutter und dem Schicksal einer früh emanzipierten "Trümmerfrau".

Von Julia Schröder
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 19.10.2018 16:24
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/04/12/claudia_tieschky_engele_dlf_20180412_1624_f186bcea.mp3




Susanne Fritz: "Wie kommt der Krieg ins Kind" - Wie ein Trauma über Generationen überlebt

Thu, 12 Apr 2018 16:18:00 +0200

(image) In ihrem Buch "Wie kommt der Krieg ins Kind" berichtet Susanne Fritz vom Schicksal ihrer Mutter, die mit 14 Jahren in ein polnisches Arbeitslager kam. Über die schlimmen Erlebnisse dort schwieg sie ein Leben lang - und gab das Trauma damit an ihre Tochter weiter.

Von Melanie Weidemüller
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 19.10.2018 16:18
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/04/12/susanne_fritz_wie_kommt_der_krieg_ins_kind_dlf_20180412_1618_e47f8221.mp3







Ece Temelkuran: "Stumme Schwäne" - Kinder, Schwäne und der Bürgerkrieg

Wed, 11 Apr 2018 16:20:00 +0200

(image) Ece Temelkuran, im Exil in Zagreb lebend, schreibt vorwiegend Romane und Sachbücher, in denen sie sich mit der politischen Situation in ihrem Heimatland auseinandersetzt. In ihrem Roman "Stumme Schwäne" schildert sie die Ereignisse in der Türkei vor dem Militärputsch von 1980 aus der Sicht zweier Kinder.

Von Ralph Gerstenberg
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 18.10.2018 16:20
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/04/11/ece_temekuran_stumme_schwaene_dlf_20180411_1620_c536a2cf.mp3