Subscribe: dradio-Buechermarkt
http://www.dradio.de/rss/podcast/sendungen/buechermarkt/
Preview: dradio-Buechermarkt

Büchermarkt - Deutschlandfunk



Der Büchermarkt im Deutschlandfunk (tägl. 16.10 - 16.30 Uhr, Sa. 16.05): Rezensionen, Autorengespräche, Kurzfeatures, Kritikergespräche, Taschenbuchtipps, Verlagsporträts, samstags: Kinder- und Jugendliteratur mit der monatlichen Deutschlandfunk-Best



Published: Sat, 01 Oct 2016 06:50:25 +0200

Last Build Date: Sat, 01 Oct 2016 06:50:25 +0200

Copyright: Deutschlandradio - deutschlandradio.de
 



Dritter Onno-Viets-Roman - Mehr als nur ein mystischer Regionalkrimi

Fri, 30 Sep 2016 16:22:22 +0200

(image) Onno Viets ist arbeitslos, Mitte 50, und beschließt, Privatdetektiv zu werden. Qualifikationen hat er keine, Talente auch nicht. In seinem dritten Band spinnt Frank Schulz die Geschichte des eigenwilligen Privatdetektivs nun weiter. Es ist ihm nicht nur ein mystischer Regionalkrimi gelungen, sondern auch der Höhepunkt seiner Buchreihe.

Von Maik Brüggemeyer
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 08.04.2017 16:22
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/09/30/onno_viets_und_der_weisse_hirsch_dlf_20160930_1622_d4f96321.mp3




Berlin - Mischmasch der Großstadt

Fri, 30 Sep 2016 16:11:32 +0200

(image) Zwei Bücher beschäftigen sich mit Berlin und seiner Entwicklung. Die neu aufgelegten Beschreibungen des Journalisten Karl Schaffler aus dem Jahr 1910 sind dabei geprägt von einer Angst vor der Moderne. Walter Siebel widmet sich in seinem Buch der Fremdheitserfahrung.

Von Klaus Englert
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 08.04.2017 16:11
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/09/30/karl_scheffler_und_walter_siebel_stadtentwicklung_dlf_20160930_1611_dff870c4.mp3




Büchermarkt, die ganze Sendung

Fri, 30 Sep 2016 16:10:00 +0200

Autor: Drees, Jan
Sendung: Büchermarkt
Hören bis: 08.04.2017 16:10


Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/09/30/buechermarkt_die_ganze_sendung_dlf_20160930_1610_2591f900.mp3







Neues Buch von Giraud - Das Mysterium Körper und seine subjektive Wahrnehmung

Thu, 29 Sep 2016 16:24:04 +0200

(image) Der Fokus in Brigitte Girauds neuem Buch liegt auf dem menschlichen Körper. Der Leser wird Teil der subjektiven Sinnlichkeit eines kleinen Mädchens, dass sich in den Körper eines Jungen fantasiert. Auch kritisiert Giraud in ihrem Buch unser modernes Schönheitsideal. "Einen Körper haben" ist ein literarisch nicht ganz unriskantes, aber hochinteressantes Werk.

Von Ursula März
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 07.04.2017 16:24
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/09/29/brigitte_giraud_einen_koerper_haben_dlf_20160929_1624_eb58f5ee.mp3







John Meade Falkner: Moonfleet

Thu, 29 Sep 2016 16:10:45 +0200

Autor: Schwarzkopf, Margarete
Sendung: Büchermarkt
Hören bis: 07.04.2017 16:10


Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/09/29/john_meade_falkner_moonfleet_dlf_20160929_1610_3704fa93.mp3







Debütroman von Jonathan Galassi - Einblicke in die New Yorker Verlegerszene

Wed, 28 Sep 2016 16:22:55 +0200

(image) Jonathan Galassi ist Verleger in New York. "Die Muse" ist der erste Roman des 65-Jährigen. Darin beschreibt er die New Yorker Verlegerszene in den Sechzigerjahren, in der um jeden Autoren gekämpft wird, junge Lektoren schamlos ausgebeutet werden und Starautoren Vorschüsse in Millionenhöhe bekommen.

Von Simone Hamm
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 06.04.2017 16:22
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/09/28/jonathan_galassi_die_muse_dlf_20160928_1622_ccf1f8cc.mp3




Handschrift von William Shakespeare - "Den Stil erkenne ich wieder"

Wed, 28 Sep 2016 16:10:05 +0200

(image) Lange wurde spekuliert, nun ist bewiesen: Eine über 400 Jahre alte Handschrift stammt tatsächlich von William Shakespeare. Unter dem Titel "Die Fremden" ist der Text gerade auf Deutsch erschienen. Angesichts der Flüchtlingssituation, zeige er eine erstaunliche Aktualität, sagte Shakespeare-Übersetzer Frank Günther im DLF.

Frank Günther im Gespräch mit Tanya Lieske
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 06.04.2017 16:10
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/09/28/william_shakespeare_die_fremden_frank_guenther_im_dlf_20160928_1610_8e52751a.mp3










Buch zur Exilliteratur - Zuflucht für die Verbotenen

Tue, 27 Sep 2016 16:10:43 +0200

(image) Der Amsterdamer Querido Verlag leistete im Zweiten Weltkrieg auf seine Weise Widerstand: Er und ein Partnerverlag gewährten vielen in ihrer Heimat verbotenen Autoren publizistische Hilfe. Arnold Zweig, Joseph Roth, Irmgard Keun, Heinrich Mann, Döblin oder Feuchtwanger erschienen dort. Jetzt gibt es ein lesenswertes Buch über die Geschichte beider Verlage.

Von Anja Hirsch
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 05.04.2017 16:10
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/09/27/bettina_baltschev_hoelle_und_paradies_dlf_20160927_1610_73884a0a.mp3







Frankfurter Buchmesse - Junge Literatur aus Flandern und den Niederlanden

Mon, 26 Sep 2016 16:11:22 +0200

(image) Auf der Frankfurter Buchmesse sind in diesem Jahr Flandern und die Niederlande Ehrengast. Dadurch erscheint noch mehr Literatur aus den Niederlanden in deutscher Sprache. Zudem sind die dortigen Verlage agile Vertreter der Autoren, Übersetzungsrechte ins Ausland zu veräußern. Schließlich ist ihr Buchmarkt relativ klein - aber vielfältig.

Von Holger Heimann
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 04.04.2017 16:11
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/09/26/junge_literatur_aus_den_niederlanden_und_aus_flandern_dlf_20160926_1611_6400ea06.mp3







Biografie über Sigmund Freud - Patriarch bis zum Ende

Sun, 25 Sep 2016 16:10:45 +0200

(image) Der Literaturwissenschaftler Peter André Alt arbeitet in "Sigmund Freud. Der Arzt der Moderne" dessen Schriften chronologisch ab. Was fehlt, ist eine explizite kulturhistorische Verortung des Freudschen Werks in der Moderne, wie sie der Untertitel verspricht. Wenig Neues, dafür eine Einladung zur Relektüre Freuds, so das Fazit der Rezensentin.

Von Heidemarie Schumacher
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 03.04.2017 16:10
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/09/25/buch_der_woche_sigmund_freud_von_peter_andre_alt_dlf_20160925_1610_daec5058.mp3







Lukas Hartmann: "Ein passender Mieter" - Schweizer Normalität im Wanken

Fri, 23 Sep 2016 16:18:25 +0200

(image) Gerhard und Margret Sandmaier führen eine gutbürgerliche, aber ereignislose Ehe. Als ihr Sohn von Zuhause auszieht, bricht eine Welt für sie zusammen. In ihrem neuen Mieter findet Margret einen Ersatzsohn. Doch der Schein trügt. Christoph Schröder hat Lukas Hartmanns neuen Roman gelesen. Begeistert ist er allerdings nicht.

Von Christoph Schröder
www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt
Hören bis: 01.04.2017 16:18
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/09/23/lukas_hartmann_ein_passender_mieter_dlf_20160923_1618_048081d6.mp3