Subscribe: dradio-Deutschland heute
http://www.dradio.de/rss/podcast/sendungen/deutschlandheute/
Preview: dradio-Deutschland heute

Deutschland heute - Deutschlandfunk



"Deutschland Heute" informiert über tagesaktuelle Themen und latent Aktuelles aus den Bundesländern: Deutschland "heute" und "heutzutage". Themen, welche die Bundespolitik beschäftigen, werden aus der regionalen Perspektive geschildert. Wir berichten



Published: Sat, 16 Dec 2017 08:53:21 +0100

Last Build Date: Sat, 16 Dec 2017 08:53:21 +0100

Copyright: Deutschlandradio - deutschlandradio.de
 









Flüchtlinge beim BAMF - Kompetenz durch Fluchterfahrung

Fri, 15 Dec 2017 14:15:00 +0100

(image) Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge stellt immer öfter ehemalige Flüchtlinge an. Sie helfen übersetzen oder organisieren Anhörungen. Das Amt folgt damit Empfehlungen von Experten. Denn die Mitarbeiter kennen die Nöte der Menschen aus eigener Erfahrung.

Von Judith Dauwalter
www.deutschlandfunk.de, Deutschland heute
Hören bis: 23.06.2018 15:15
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/12/15/fluechtlinge_im_staatsauftrag_dlf_20171215_1415_6c7811be.mp3



















Personalmangel an der Uni-Klinik Tübingen - Warnstreik am Krankenbett

Wed, 13 Dec 2017 14:24:06 +0100

(image) An der Uni-Klinik Tübingen herrscht nur noch "Notbetrieb". Abgesehen von unaufschiebbaren, dringenden Fällen wurde die Arbeit niedergelegt und nach einem entsprechenden Aufruf durch die Dienstleistungsgewerkschaft verdi die "unzumutbaren Arbeitsbedingungen" bestreikt. Gefordert wird dabei: mehr Personal und weniger Druck.

Von Thomas Wagner
www.deutschlandfunk.de, Deutschland heute
Hören bis: 21.06.2018 15:24
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/12/13/unzumutbare_arbeitsbedingungen_aerzte_und_pfleger_streiken_dlf_20171213_1424_93387097.mp3



















Streit um Abtreibungswerbung - 150.000 Unterschriften gegen den Paragrafen 219a

Tue, 12 Dec 2017 14:13:00 +0100

(image) Die Ärztin Kristina Hänel hat nach Überzeugung des Amtsgerichts Gießen gegen das im Paragrafen 219a festgeschriebene Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche verstoßen. Sie muss eine Geldstrafe zahlen. Nun hat die Ärztin dem Bundestag über 150.000 Unterschriften für die Abschaffung des entsprechenden Gesetzes überreicht.

Von Anja Nehls
www.deutschlandfunk.de, Deutschland heute
Hören bis: 20.06.2018 15:13
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/12/12/streit_um_abtreibungswerbung_giessener_aerztin_ueberreicht_dlf_20171212_1413_32fecdd5.mp3







Trauerarbeit - Wenn die Kinder vor den Eltern sterben

Mon, 11 Dec 2017 14:25:40 +0100

(image) Für Eltern ist es das wohl denkbar Schlimmste, was passieren kann: Der Tod des eigenen Kindes. Manuela Binge hat das vor sieben Jahren durchgemacht. Ihre Tochter starb mit vier Jahren. Heute ist Manuela Binge Trauerbegleiterin, engagiert sich in Trauergruppen und versucht, andere Betroffene zu unterstützen.

Von Astrid Wulf
www.deutschlandfunk.de, Deutschland heute
Hören bis: 19.06.2018 15:25
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/12/11/verwaiste_eltern_wenn_kinder_vor_den_eltern_sterben_dlf_20171211_1425_cdec9247.mp3




Ehemalige Air Berlin-Mitarbeiter - Zwischen Rechtsstreit und Neuanfang

Mon, 11 Dec 2017 14:19:17 +0100

(image) In einigen der alten Air Berlin-Büros ist heute eine Transfergesellschaft ansässig. Hier können sich ehemalige Mitarbeiter auf Neubewerbungen vorbereiten oder umschulen lassen, allerdings mit einem entscheidenden Nachteil: Wer die Leistung in Anspruch nimmt, verzichtet auf sämtliche weitere Ansprüche.

Von Claudia van Laak
www.deutschlandfunk.de, Deutschland heute
Hören bis: 19.06.2018 15:19
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/12/11/air_berlin_wie_geht_es_den_ex_mitarbeitern_dlf_20171211_1419_f0ea364f.mp3