Subscribe: dradio-DLF-Magazin
http://www.dradio.de/rss/podcast/sendungen/dlfmagazin/
Preview: dradio-DLF-Magazin

DLF-Magazin - Deutschlandfunk



Der etwas andere Blick auf das politische Deutschland in Bund und Ländern. Der politische Alltag in Parlamenten und Rathäusern, Ausschüssen und Hinterzimmern – mit einem Augenzwinkern erzählt und mit dem Mut zur Zuspitzung präsentiert: Politik poin



Published: Sat, 18 Nov 2017 00:08:31 +0100

Last Build Date: Sat, 18 Nov 2017 00:08:31 +0100

Copyright: Deutschlandradio - deutschlandradio.de
 



Ghetto-Renten - Sinti und Roma fallen oft noch immer durchs Raster

Thu, 16 Nov 2017 19:55:00 +0100

(image) Das Ghetto-Renten-Gesetz wurde 2002 beschlossen, um Ghettoarbeitern, die in der NS-Zeit für ihr Überleben arbeiten mussten, eine Rente zuzusichern. Jahrelang lehnte die Deutsche Rentenversicherung die meisten Anträge ab. Das ist nun anders, doch viele Betroffene sind inzwischen verstorben.

Von Christiane Habermalz
www.deutschlandfunk.de, Dlf-Magazin
Hören bis: 25.05.2018 20:55
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/11/16/fehlende_papiere_woran_die_auszahlung_von_ghettorenten_dlf_20171116_1955_63ea3011.mp3




Kritik an Arbeitsbedingungen - Ermunterung zum Streik bei Amazon

Thu, 16 Nov 2017 19:45:00 +0100

(image) Die Gewerkschaft Verdi versucht seit vier Jahren, dem US-Versandhändler Amazon einen Tarifvertrag für die 12.000 Beschäftigten in Deutschland abzuringen. Bisher ohne Erfolg. Jetzt bekommt sie Unterstützung von der Kampagne "Make Amazon Pay", die bundesweit Amazon-Mitarbeiter zu einem härteren Arbeitskampf ermuntert.

Von Peter Kessen
www.deutschlandfunk.de, Dlf-Magazin
Hören bis: 25.05.2018 20:45
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/11/16/kampf_um_arbeitskampf_amazon_beschaeftigte_sollen_zum_dlf_20171116_1945_91b7a48e.mp3




Hamburg - Wie aus Soldaten Polizisten werden

Thu, 16 Nov 2017 19:40:00 +0100

(image) Arbeit in festen Hierarchien, Umgang mit Schusswaffen - Soldaten haben Erfahrung in vielem, was auch zum Polizeialltag gehört. Die Hamburger Polizei wirbt deshalb um Berufssoldaten, die aus der Bundeswehr ausscheiden. In einem Pilotprojekt werden diese auf den neuen Job vorbereitet.

Von Axel Schröder
www.deutschlandfunk.de, Dlf-Magazin
Hören bis: 25.05.2018 20:40
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/11/16/polizisten_gesucht_hamburg_wirbt_personal_bei_der_dlf_20171116_1940_56b23d6a.mp3




Solidaritätszuschlag - Gekommen, um zu bleiben

Thu, 16 Nov 2017 19:35:00 +0100

(image) Auf ein Jahr begrenzt sollte der "Soli" ursprünglich sein - doch es kam anders. Der Solidaritätszuschlag erhitzt nun schon seit 26 Jahren die Gemüter. Derzeit ist der Streit über seine Zukunft wieder voll entbrannt. Manche Fakten geraten dabei zwischenzeitlich aus dem Blick.

Von Alexandra Gerlach
www.deutschlandfunk.de, Dlf-Magazin
Hören bis: 25.05.2018 20:35
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/11/16/es_war_einmal_eine_abgabe_kleine_geschichte_des_soli_dlf_20171116_1935_e2ad9c9e.mp3




Sondierungsgespräche - "Die Journalisten spielen dieses Inszenierungsspiel einfach mit"

Thu, 16 Nov 2017 19:30:00 +0100

(image) Was die Öffentlichkeit von den Sondierungsgesprächen in Berlin zu sehen bekommt, ist nach Ansicht des Medienkritikers Lutz Hachmeister fast alles inszeniert. Die Auftritte und Aussagen der Politiker seien nicht mehr als politisches Marketing, sagte Hachmeister im Dlf. Die Medien hielten hier zu selten dagegen.

Lutz Hachmeister im Gespräch mit Monika Dittrich
www.deutschlandfunk.de, Dlf-Magazin
Hören bis: 25.05.2018 20:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/11/16/viel_laerm_um_wenig_medien_und_sondierungsgespraeche_dlf_20171116_1930_0ca8b1a5.mp3







DLF-Magazin am 16.11.2017

Thu, 16 Nov 2017 19:15:05 +0100

Autor: Dittrich, Monika
Sendung: Dlf-Magazin
Hören bis: 25.05.2018 20:15


Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/11/16/dlf_magazin_am_16112017_dlf_20171116_1915_8bfc20d6.mp3




Umstrittenes Denkmal - Warum Lenin noch in Schwerin steht

Thu, 9 Nov 2017 19:50:00 +0100

(image) Um die Lenin-Statue in Schwerin hat es schon viele Debatten gegeben. Bemalen, schleifen, verkaufen - immer wieder gab es Abstimmungen, letztlich mit dem Ergebnis: Das Denkmal bleibt. Zum 100. Jahrestag der Oktoberrevolution blieb es zur Überraschung der Stadtverwaltung ruhig um die umstrittene Bronzefigur.

Von Silke Hasselmann
www.deutschlandfunk.de, Dlf-Magazin
Hören bis: 18.05.2018 20:50
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/11/09/aussterbende_arten_lenin_in_schwerin_dlf_20171109_1950_0a7f293d.mp3




Stadtgründung in Hessen - Wie sich Oberzent gegen den demografischen Wandel stemmt

Thu, 9 Nov 2017 19:45:00 +0100

(image) Zu Beginn des kommenden Jahres wird in Hessen eine nagelneue Stadt gegründet: Oberzent. Sie entsteht im hessischen Odenwald und liegt in einer schrumpfenden Region. Die Fusion von vier bisher selbstständigen Gemeinden setzt Gelder frei, um neue Infrastruktur zu schaffen.

Von Ludger Fittkau
www.deutschlandfunk.de, Dlf-Magazin
Hören bis: 18.05.2018 20:45
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/11/09/oberzent_eine_stadt_neugruendung_in_hessen_dlf_20171109_1945_0e7d55eb.mp3




Thüringen - Die AfD und das Gedenken an die Pogromnacht

Thu, 9 Nov 2017 19:35:00 +0100

(image) Zum Gedenken an die Pogromnacht auf dem Jüdischen Friedhof von Erfurt erschien auch eine Vertreterin der AfD-Fraktion im Thüringer Landtag. Ein Affront für viele, die Björn Höckes Forderung nach einer Wende in der Erinnerungskultur noch im Ohr haben. Die AfD-Politikerin selbst will keinen Widerspruch erkennen.

Von Henry Bernhard
www.deutschlandfunk.de, Dlf-Magazin
Hören bis: 18.05.2018 20:35
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/11/09/unbequemes_gedenken_die_afd_thueringen_und_der_9_dlf_20171109_1935_ff7b237e.mp3




Integration in Bayern - Wie geht's dem Einwanderer-Jahrgang 2015?

Thu, 9 Nov 2017 19:30:00 +0100

(image) Im Herbst 2015 kamen Hunderttausende Flüchtlinge nach Deutschland, viele von ihnen über die Grenze bei Passau. Wie gut ist dieser besondere Einwanderer-Jahrgang inzwischen angekommen? In Bayern zeigt sich: Auf die Unterbringung kommt es an, auf die Unterstützung ehrenamtlicher Helfer und das Engagement der Geflüchteten selbst.

Von Tobias Krone
www.deutschlandfunk.de, Dlf-Magazin
Hören bis: 18.05.2018 20:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/11/09/der_jahrgang_2015_fluechtlings_integration_in_bayern_dlf_20171109_1930_8c7939c5.mp3




Kritik an Horst Seehofer - "Die CSU hat nicht nur ein Problem am rechten Rand"

Thu, 9 Nov 2017 19:25:00 +0100

(image) Viele in der CSU finden, Parteichef Horst Seehofer müsse abtreten. Die Junge Union in Bayern hat schon Markus Söder als neuen Spitzenmann ausgerufen. Steht ein Schwenk der CSU nach rechts bevor? Einschätzungen der ehemaligen Dlf-Bayern-Korrespondentin Barbara Roth.

Von Barbara Roth
www.deutschlandfunk.de, Dlf-Magazin
Hören bis: 18.05.2018 20:25
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/11/09/gespraech_mit_barbara_roth_dlf_soeder_gegen_seehofer_dlf_20171109_1925_ad7742ef.mp3




SPD - Sehnsucht nach links

Thu, 9 Nov 2017 19:16:00 +0100

(image) Martin Schulz ist auf Tour zu den SPD-Landtagsfraktionen. In Rheinland-Pfalz bekommt er viel Applaus für sein Vorhaben, die SPD als "linke Volkspartei" zu erneuern. Viele Genossen wünschen sich wieder mehr linke Politik. Die Jusos pochen schon länger auf mehr Kapitalismuskritik.

Von Anke Petermann
www.deutschlandfunk.de, Dlf-Magazin
Hören bis: 18.05.2018 20:16
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/11/09/links_rechts_geradeaus_spd_tourstopp_in_rheinland_pfalz_dlf_20171109_1916_73715479.mp3







Refugee Teacher Program - Syrische Lehrer an deutschen Schulen

Thu, 2 Nov 2017 20:00:00 +0100

(image) Es herrscht Lehrermangel und unter denen, die nach Deutschland flüchten, sind viele Lehrer. Das brandenburgische Refugee Teacher Program versucht, dieses Potential zu nutzen. An manchen Schulen klappt es ganz gut. Allerdings müssen die Anwärter binnen eineinhalb Jahren fast perfekt Deutsch können.

Von Sven Kästner
www.deutschlandfunk.de, Dlf-Magazin
Hören bis: 11.05.2018 21:00
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/11/02/im_klassenraum_syrische_lehrer_an_deutschen_schulen_dlf_20171102_2000_b1b70a64.mp3




Soziale Medien - Kirchliche Schulen gegen sexuellen Missbrauch im Digitalen

Thu, 2 Nov 2017 19:50:00 +0100

(image) Internet und Social Media sind für junge Menschen voller Gefahren. Das Bistum Essen hat deshalb an seinen Schulen Missbrauchspräventions-Beauftragte ernannt. Und den Verein Innocence in Danger ins Haus geholt, der die Schüler über sexualisierte Gewalt in digitalen Netzwerken aufklärt.

Von Felicitas Boeselager
www.deutschlandfunk.de, Dlf-Magazin
Hören bis: 11.05.2018 20:50
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/11/02/klare_haltung_der_kampf_gegen_sexuellen_missbrauch_dlf_20171102_1950_dab492f7.mp3




Rechte Übergriffe in Hamminkeln - Ist Wegschauen einfach bequemer?

Thu, 2 Nov 2017 19:40:00 +0100

(image) Im niederrheinischen Hamminkeln, eine Stadt mit etwa 30.000 Einwohnern, scheinen Rechtsextreme leichtes Spiel zu haben. Immer wieder kommt es zu Übergriffen und Belästigungen. Doch um der Illusion einer friedlichen Idylle willen schweigt mancher Hamminkelner lieber.

Von Eva Karnofsky
www.deutschlandfunk.de, Dlf-Magazin
Hören bis: 11.05.2018 20:40
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/11/02/kleinstadt_in_aufruhr_rechte_uebergriffe_in_hamminkeln_dlf_20171102_1940_6fb238f2.mp3




Thüringer Journalist über Soli - "In großen Teilen ein Erfolg, in manchen nicht"

Thu, 2 Nov 2017 19:35:00 +0100

(image) Der Aufbau Ost sei in großen Teilen der neuen Bundesländer eine Erfolgsgeschichte, sagte Martin Debes von der "Thüringer Allgemeinen Zeitung" im Dlf. Ob die Berliner Jamaika-Unterhändler ein Ende des Soli beschlössen oder nicht - Hauptsache, benachteiligte Regionen würden weiter unterstützt.

Martin Debes im Gespräch mit Irene Geuer
www.deutschlandfunk.de, Dlf-Magazin
Hören bis: 11.05.2018 20:35
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/11/02/umstrittener_soli_was_die_abgabe_gebracht_hat_gespraech_dlf_20171102_1935_14afc7d7.mp3







Steuerdatenkauf in NRW - An dieser Personalie könnten Milliarden hängen

Thu, 2 Nov 2017 19:20:00 +0100

(image) Die Steuerfahndung Wuppertal hat mit angekauften Steuerdaten Milliarden in die Staatskasse gespült. Nun geht der Behördenleiter in Rente. Eigentlich schien geklärt, wer sein Vermächtnis ab 2018 weiterführen soll. Doch seit in Düsseldorf Schwarzgelb regiert, scheint das wieder offen.

Von Moritz Küpper
www.deutschlandfunk.de, Dlf-Magazin
Hören bis: 11.05.2018 20:20
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/11/02/ausgebremste_ambitionen_personalpolitik_bei_der_dlf_20171102_1920_b4a5abc2.mp3