Subscribe: dradio-Eine Welt
http://www.dradio.de/rss/podcast/sendungen/einewelt/
Preview: dradio-Eine Welt

Eine Welt - Deutschlandfunk



Das Auslandsmagazin des Deutschlandfunks. Mit Korrespondentenberichten und Reportagen aus aller Welt. Mit Analysen und Hintergründen aus fünf Kontinenten – zu Themen, die die Welt bewegen oder auf der Straße liegen. Zu Themen, die relevant sind, es a



Published: Thu, 19 Jan 2017 02:10:56 +0100

Last Build Date: Thu, 19 Jan 2017 02:10:56 +0100

Copyright: Deutschlandradio - deutschlandradio.de
 



Emanzipation - Geschäftsfrauen und Hausmänner in Tadschikistan

Sat, 14 Jan 2017 13:50:00 +0100

(image) In Tadschikistan hat sich - als Folge des Bürgerkriegs - ein Teil der Frauen, die noch zu Sowjetzeiten ausgebildet wurden, emanzipiert. Ein wirklicher Rollenwandel ist das nicht. Denn die jüngere Generation der Frauen steckt schon wieder in ihrer Rolle als Mutter und Hausfrau fest.

Von Stephanie Rhode
www.deutschlandfunk.de, Eine Welt
Hören bis: 23.07.2017 14:50
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/01/14/emanzipation_im_buergerkrieg_geschaeftsfrauen_und_dlf_20170114_1350_581b7a9a.mp3




Süd-Sudanesen in Australien - Die verlorene Generation

Sat, 14 Jan 2017 13:42:00 +0100

(image) Migranten aus dem Süd-Sudan sind die jüngste und am stärksten wachsende Flüchtlingsgruppe in Australien, aber auch die, mit der die Polizei in den Großstädten am meisten Probleme hat. Die jungen Einwanderer verachten die Leistungsgesellschaft der Australier, viele landen im Gefängnis, nehmen Drogen, manche werden von ihren Eltern wieder zurück nach Afrika geschickt.

Von Andreas Stummer
www.deutschlandfunk.de, Eine Welt
Hören bis: 23.07.2017 14:42
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/01/14/jenseits_von_afrika_probleme_mit_sued_sudanesischen_dlf_20170114_1342_4a155402.mp3




Politisches Signal oder Sicherheitsgründe - Neues Burka-Verbot spaltet Marokko

Sat, 14 Jan 2017 13:38:00 +0100

(image) In Marokko ist die Burka ab dieser Woche verboten. Über die Motive herrscht Uneinigkeit. Denn eine Burka verhüllt nicht nur Personen, sondern auch Sprengstoffgürtel. Doch es könnte auch eine Botschaft an diejenigen sein, die einen konservativen Islam einführen wollen. Nicht nur Salafisten sind gegen das Verbot.

Von Marc Dugge
www.deutschlandfunk.de, Eine Welt
Hören bis: 23.07.2017 14:38
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/01/14/warum_ausgerechnet_jetzt_burka_verbot_in_marokko_dlf_20170114_1338_d80e944a.mp3







Kinderarbeit - Gewerkschaften kämpfen für bessere Arbeitsbedingungen

Sat, 7 Jan 2017 13:51:21 +0100

(image) Kinderarbeit ist in vielen Ländern außerhalb Europas traurige Realität. Die meisten Familien sind jedoch auf die Unterstützung angewiesen. Um die Arbeitsbedingungen zu verbessern, haben sich in einigen Staaten Lateinamerikas Kinder in Gewerkschaften zusammengeschlossen.

Von Ute Maurnböck-Mosser
www.deutschlandfunk.de, Eine Welt
Hören bis: 16.07.2017 14:51
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/01/07/kinderarbeit_in_lateinamerika_ein_notwendiges_uebel_dlf_20170107_1351_7a1188df.mp3







Boko Haram in Nigeria - "Regierung behauptet immer mal wieder, der Kampf sei entschieden"

Sat, 7 Jan 2017 13:35:48 +0100

(image) Die nigerianische Regierung feiert die Rückeroberung der Sambisa-Region an der Grenze zu Kamerun als letzten Schlag gegen die Terrororganisation Boko Haram. Ist mit diesem Sieg schon die Schlacht gegen die Islamisten gewonnen? Nein, sagte Jan-Philipp Scholz, Korrespondent der Deutschen Welle, im DLF.

Jan-Philipp Scholz im Gespräch mit Britta Fecke
www.deutschlandfunk.de, Eine Welt
Hören bis: 16.07.2017 14:35
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/01/07/ist_boko_haram_wirklich_am_ende_dlf_20170107_1335_db04348a.mp3




Nigeria - Zweifelhafte Erfolgsmeldungen im Kampf gegen Boko Haram

Sat, 7 Jan 2017 13:31:00 +0100

(image) Seit 2009 haben die Terroristen von Boko Haram in Nigeria mehr als 20.000 Menschen getötet, mindestens 2,6 Millionen Menschen sind auf der Flucht vor den Islamisten. Nun meldet die Regierung - erneut - eine gelungene Militäroffensive gegen die Terrorgruppe. Doch geschlagen ist Boko Haram noch lange nicht, glauben Beobachter.

Von Dunja Sadaqi
www.deutschlandfunk.de, Eine Welt
Hören bis: 16.07.2017 14:31
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/01/07/nigeria_feiert_militaerische_erfolge_gegen_boko_haram_dlf_20170107_1331_08fe40e6.mp3




Indien - Eine Koranschule kämpft um ihren Ruf

Sat, 17 Dec 2016 13:55:00 +0100

(image) Die Koranschule "Darul Uloom" im indischen Deoband gehört zu den führenden theologischen Zentren des Islam. Doch viele Rechte und Hindu-nationalistische Politiker sehen die Schule als Kaderschmiede des Terrors. Die Gelehrten der Schule wehren sich gegen den ständigen Generalverdacht.

Von Sandra Petersmann
www.deutschlandfunk.de, Eine Welt
Hören bis: 25.06.2017 14:55
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/12/17/indien_taliban_kaderschmiede_koranschule_deoband_dlf_20161217_1355_6921ec2a.mp3










Seit drei Jahren Bürgerkrieg - Schrecken ohne Ende im Südsudan

Thu, 15 Dec 2016 06:20:27 +0100

(image) 2011 erlangte der Südsudan seine Unabhängigkeit. Damit war auch die Hoffnung auf Frieden in der Region verbunden. Doch seit drei Jahren herrscht Bürgerkrieg in der jüngsten Nation der Welt, ausgelöst durch die beiden Anführer der mächtigsten Stämme: Salva Kiir von den Dinka und Riek Machar von den Nuer.

Von Björn Blaschke
www.deutschlandfunk.de, Eine Welt
Hören bis: 23.06.2017 07:20
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/12/15/schrecken_ohne_ende_seit_drei_jahren_buergerkrieg_im_dlf_20161215_0620_ce9ba45a.mp3




Venezuela - Gesundheitssystem vor dem Kollaps

Sat, 10 Dec 2016 13:30:00 +0100

(image) Leere Klinik-Apotheken, durchgelegene Betten und marode Gebäude - das staatliche Gesundheitssystem in Venezuela ist völlig am Boden. Die Opposition wirft Präsident Nicolás Maduro vor, den Bürgern die Unterstützung von ausländischen Hilfsorganisationen zu verweigern. Er fürchte um das Image des Landes.

Von Detlef Urban
www.deutschlandfunk.de, Eine Welt
Hören bis: 18.06.2017 14:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/12/10/venezuela_staatliches_gesundheitssystem_vor_dem_kollaps_dlf_20161210_1330_7ddadf25.mp3




Tadschikistan - Anti-Islamischer Kurs fördert Extremismus

Sat, 10 Dec 2016 13:30:00 +0100

(image) Im mehrheitlich muslimischen Tadschikistan fährt die autoritäre Regierung derzeit einen harten anti-islamischen Kurs: Aus Angst vor einer schleichenden Radikalisierung wurden etwa Männern zwangsweise Bärte abrasiert. Und auch gegen das islamische Kopftuch geht das Regime von Präsident Rachmon vor. Gerade solche Repressionen treiben die Menschen jedoch in die Arme von Radikalen.

Von Stephanie Rohde
www.deutschlandfunk.de, Eine Welt
Hören bis: 18.06.2017 14:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/12/10/tadschikistan_islamismus_eine_hausgemachte_bedrohung_dlf_20161210_1330_99dca95a.mp3













Syrische Flüchtlinge in Berg-Karabach - Neues Leben hinter der Front

Sat, 3 Dec 2016 13:37:23 +0100

(image) Vom Bürgerkriegsland in eine Konfliktregion: In Berg-Karabach bauen sich syrische Flüchtlingsfamilien ein neues Leben auf. In Häusern, die aserbaidschanische Familien Anfang der 1990er Jahre während des Krieges verlassen mussten. Mit der Ansiedlung der Syrer schafft die Regierung in Berg-Karabach Fakten in einer Region, auf die das Nachbarland Anspruch erhebt.

Von Naomi Conrad
www.deutschlandfunk.de, Eine Welt
Hören bis: 11.06.2017 14:37
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/12/03/neues_leben_hinter_der_front_syrische_fluechtlinge_in_dlf_20161203_1337_3fd73070.mp3




Militärpolitik - Israel, Russland und der Krieg in Syrien

Sat, 3 Dec 2016 13:32:00 +0100

(image) Israel greift immer wieder Ziele in Syrien an. Wie reagiert Russland darauf? Denn Russland verfolgt in Syrien andere Interessen und unterstützt Machthaber Assad. Russland, sagen Geheimdienst-Experten, ist ein Risiko. Aber ein kalkulierbares.


www.deutschlandfunk.de, Eine Welt
Hören bis: 11.06.2017 14:32
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/12/03/unterschiedliche_interessen_israel_russland_und_der_dlf_20161203_1332_50cdfb77.mp3




US-Gesundheitswesen - Von Obamacare zu Trumpcare

Sat, 26 Nov 2016 13:48:00 +0100

(image) Alle US-Bürger sollten krankenversichert werden - diese Vision von US-Präsident Barack Obama wurde 2010 in einer Gesundheitsreform, der sogenannten Obamacare, umgesetzt. Nach dem Wahlsieg der Republikaner stellt sich nun die Frage: Was wird von dem Gesetzespaket übrig bleiben? Schließlich hatte Donald Trump im Wahlkampf versprochen, die Reform zu annullieren.

Von Katja Ridderbusch
www.deutschlandfunk.de, Eine Welt
Hören bis: 04.06.2017 14:48
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/11/26/die_zukunft_des_us_gesundheitswesens_von_obamacare_zu_dlf_20161126_1348_dbbab8e4.mp3