Subscribe: dradio-Eine Welt
http://www.dradio.de/rss/podcast/sendungen/einewelt/
Added By: Feedage Forager Feedage Grade A rated
Language: German
Tags:
bis  deutschlandfunk eine  die  direkter zur  eine welthören  eine  und  von  welthören bis  welthören  zur audiodatei 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: dradio-Eine Welt

Eine Welt - Deutschlandfunk



Das Auslandsmagazin des Deutschlandfunks. Mit Korrespondentenberichten und Reportagen aus aller Welt. Mit Analysen und Hintergründen aus fünf Kontinenten – zu Themen, die die Welt bewegen oder auf der Straße liegen. Zu Themen, die relevant sind, es a



Published: Sun, 26 Mar 2017 03:30:39 +0200

Last Build Date: Sun, 26 Mar 2017 03:30:39 +0200

Copyright: Deutschlandradio - deutschlandradio.de
 






Radsport in Goma - Schlaglöcher und das Hoffen auf Erfolg

Sat, 25 Mar 2017 13:44:00 +0100

(image) Seit 20 Jahren herrscht im Kongo Bürgerkrieg. Dennoch gibt es Orte der Hoffnung. Einer davon: Goma im Ostkongo. Hier trainieren täglich junge Menschen auf ihren Rennrädern, um der Armut und dem Krieg zu entkommen - und gehen dabei weit an ihre körperlichen Grenzen.

Von Bettina Rühl
www.deutschlandfunk.de, Eine Welt
Hören bis: 01.10.2017 14:44
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/03/25/von_rennraedern_und_schlagloechern_der_radsportverein_in_dlf_20170325_1344_08c72afb.mp3




Hongkong - Eine Wahl, die keine ist

Sat, 25 Mar 2017 13:38:00 +0100

(image) Hongkong wählt am 26. März eine neue Regierung. Von einer richtigen Wahl kann allerdings keine Rede sein: Ein überwiegend peking-freundliches Gremium bestimmt den Regierungschef. Genau dagegen hatte vor drei Jahren die "Regenschirm-Revolte" protestiert.

Von Steffen Wurzel
www.deutschlandfunk.de, Eine Welt
Hören bis: 01.10.2017 14:38
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/03/25/eine_wahl_die_keine_ist_hongkong_bekommt_eine_neue_dlf_20170325_1338_c6c3cbab.mp3




USA - Immer mehr Flüchtlinge zieht es nach Kanada

Sat, 25 Mar 2017 13:31:43 +0100

(image) Sie kommen zu Fuß, illegal über Felder, über Bahntrassen oder Landstraßen: Immer mehr Menschen flüchten aus den USA weiter über die grüne Grenze nach Kanada - dort schwindet nun allmählich die traditionell liberale Haltung gegenüber illegalen Migranten.

Von Georg Schwarte
www.deutschlandfunk.de, Eine Welt
Hören bis: 01.10.2017 14:31
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/03/25/noch_willkommen_immer_mehr_us_fluechtlinge_zieht_es_nach_dlf_20170325_1331_c8bfcc52.mp3







Flucht vor dem IS - Der Exodus der Christen vom Nordsinai

Sat, 18 Mar 2017 13:50:00 +0100

(image) Die Terrormiliz "Islamischer Staat" hat angekündigt, ihre Angriffe auf die christliche Minderheit in Ägypten zu verstärken. Seitdem fliehen die Menschen aus dem Nordsinai. Und trauern den Zeiten nach, als sie gut und vertrauensvoll mit ihren muslimischen Nachbarn in ihrer alten Heimat zusammenlebten.

Von Jürgen Stryjak
www.deutschlandfunk.de, Eine Welt
Hören bis: 24.09.2017 14:50
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/03/18/flucht_vor_dem_is_der_exodus_der_christen_vom_nordsinai_dlf_20170318_1350_c39141a1.mp3




Deutsche Entwicklungspolitik - Marshallplan soll afrikanische Wirtschaft ankurbeln

Sat, 18 Mar 2017 13:44:00 +0100

(image) Entwicklungshilfeminister Gerd Müller (CSU) will mit einem Marshallplan die wirtschaftliche Entwicklung Afrikas vorantreiben. Doch dafür müssen in Afrika erst einmal die nötigen Rahmenbedingungen geschaffen werden - elektrischer Strom ist Luxus und geringe Bezahlung die Norm.

Von Oliver Ramme
www.deutschlandfunk.de, Eine Welt
Hören bis: 24.09.2017 14:44
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/03/18/entwicklungspolitik_in_afrika_wie_ein_minister_den_dlf_20170318_1344_188cbc32.mp3




Tunesien - Weder Touristen noch Fabriken

Sat, 18 Mar 2017 13:38:00 +0100

(image) Tunesien gilt als das Land, in dem der "Arabische Frühling" erfolgreich war. Doch die Wirtschaft lahmt und inzwischen regt sich Protest gegen Vernachlässigung und Unterentwicklung auch in den noch ganz gut versorgten Küstenstreifen.

Von Anne Françoise Weber
www.deutschlandfunk.de, Eine Welt
Hören bis: 24.09.2017 14:38
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/03/18/keine_touristen_keine_fabriken_proteste_im_tunesischen_dlf_20170318_1338_ab8b3a01.mp3







LGBT in New York - "Noch nie so viel Angst und so wenig Hoffnung"

Sat, 11 Mar 2017 13:30:03 +0100

(image) Sie tanzen vor dem Trump-Tower in New York und schreien ihre Wut heraus: Schwule, Lesben und Transgender bangen seit dem Machtwechsel in den USA um ihre mühsam erkämpften Rechte und fürchten willkürliche Repressalien. Einige sehen in Donald Trumps Wahlsieg aber auch etwas Positives.

Von Mareike Aden
www.deutschlandfunk.de, Eine Welt
Hören bis: 17.09.2017 14:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/03/11/noch_nie_so_wenig_hoffnung_schwule_lesben_und_dlf_20170311_1330_737f5e7d.mp3




Sechs Jahre nach Fukushima - Krebspatienten als Störfaktor

Sat, 11 Mar 2017 13:30:01 +0100

(image) Die Opfer der radioaktiven Strahlung von Fukushima können nicht mit finanzieller Unterstützung rechnen. Im Gegenteil: Sie werden diskriminiert und sind isoliert. Der japanische Staat leugnet bis heute die erhöhte Krebsrate in dem verseuchten Gebiet. Zahlen werden gefälscht und Statistiken geschönt.

Von Jürgen Hanefeld
www.deutschlandfunk.de, Eine Welt
Hören bis: 17.09.2017 14:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/03/11/mehr_als_ein_verdacht_die_erhoehte_krebsrate_in_fukushima_dlf_20170311_1330_247b540e.mp3




Heikle Mission in Libyen - Unterwegs mit dem UN-Sondergesandten Martin Kobler

Sat, 11 Mar 2017 13:30:00 +0100

(image) Geordnete Sicherheitsstrukturen installieren und zwischen den politischen und militärischen Lagern in Libyen vermitteln: für den deutschen UN-Sondergesandten Martin Kobler tägliche Sisyphos-Arbeit. Denn seit dem Sturz Muammar al-Gaddafi 2011 versinkt das Land im Chaos.

Von Björn Blaschke
www.deutschlandfunk.de, Eine Welt
Hören bis: 17.09.2017 14:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/03/11/heikle_mission_mit_dem_un_sondergesandtem_kobler_in_dlf_20170311_1330_3578c6ac.mp3




Skandal um Heimkinder - Australien arbeitet dunkles Nachkriegskapitel auf

Sat, 4 Mar 2017 13:52:11 +0100

(image) Mehr als 7.000 Heimkinder wurden zwischen 1947 und 1967 von Großbritannien nach Australien gebracht und dort in staatlichen und kirchlichen Heimen schwer misshandelt. Von der Untersuchungskommission, die jetzt eingesetzt wurde, erwarten einige der Überlebenden, dass die Namen der Täter endlich ans Licht kommen.

Von Andreas Stummer
www.deutschlandfunk.de, Eine Welt
Hören bis: 10.09.2017 14:52
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/03/04/heimkinder_skandal_australien_arbeitet_dunkles_dlf_20170304_1352_db787825.mp3













Der Jemen am Abgrund - Die vergessene Katastrophe

Sat, 4 Mar 2017 13:32:15 +0100

(image) Im Konflikt zwischen Sunniten und Schiiten schaut die Welt auf Syrien. Derweil spielt sich im Jemen eine ähnlich dramatische Tragödie ab. Die Vereinten Nationen warnen vor einer Hungerkatastrophe, das US-Militär intensiviert seine Angriffe auf Al-Qaida-Stellungen im Land.

Von Jürgen Stryjak
www.deutschlandfunk.de, Eine Welt
Hören bis: 10.09.2017 14:32
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/03/04/die_vergessene_katastrophe_der_jemen_am_abgrund_dlf_20170304_1332_eb6667ea.mp3




Corruptour in Mexiko - Stadtrundfahrt der Korruption

Sat, 25 Feb 2017 13:52:00 +0100

(image) Mexiko gehört laut Korruptionsindex von Transparency International zu den korruptesten Ländern der Welt. Eine Gruppe von Aktivisten hat ein Projekt gestartet, um auf das Problem aufmerksam zu machen.

Von Anne-Katrin Mellmann
www.deutschlandfunk.de, Eine Welt
Hören bis: 03.09.2017 14:52
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/02/25/corruptour_in_mexiko_stadt_wo_sich_korruption_besichtigen_dlf_20170225_1352_ba6cb5c2.mp3




Vergangenheitsbewältigung - Deutschland als Vorbild für Taiwan

Sat, 25 Feb 2017 13:44:00 +0100

(image) Eine Vergangenheit als Diktatur, die Freigabe von Akten, der Umgang mit Tätern Jahrzehnte nach ihren Verbrechen: Das sind Themen, mit denen die Deutschen viele Erfahrungen gesammelt haben. Das deutsche Wort "Vergangenheitsbewältigung" ist nun auch in Taiwan ein Begriff - hier soll die dunkle Vergangenheit, die vor 70 Jahren mit einem Massaker begann, aufgearbeitet werden.

Von Klaus Bardenhagen
www.deutschlandfunk.de, Eine Welt
Hören bis: 03.09.2017 14:44
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/02/25/vergangenheitsbewaeltigung_deutschland_als_vorbild_fuer_dlf_20170225_1344_f46ba2a4.mp3