Subscribe: dradio-Europa Heute
http://www.dradio.de/rss/podcast/sendungen/europaheute/
Preview: dradio-Europa Heute

Europa heute - Deutschlandfunk



Europa ist nicht nur Brüssel, aber auch. "Europa heute" verbindet die europapolitische Berichterstattung mit dem Anspruch, einzuordnen und den europäischen Alltag in Reportagen zu illustrieren. Die Beiträge kommen aus den 28 Mitgliedstaaten der Europä



Published: Sat, 22 Jul 2017 15:09:29 +0200

Last Build Date: Sat, 22 Jul 2017 15:09:29 +0200

Copyright: Deutschlandradio - deutschlandradio.de
 



Polizeigewalt in Frankreich - Der Staat als Feind

Fri, 21 Jul 2017 09:24:00 +0200

(image) Tote gibt es immer wieder bei Polizeieinsätzen. Auch Ali Ziri hat seine Festnahme in einem Pariser Vorort nicht überlebt. Die beteiligten Polizisten müssen nicht viel befürchten, die Ermittlungen werden oft eingestellt. Viele Franzosen nehmen das nicht mehr hin – und leisten Widerstand.

Von Bettina Kaps
www.deutschlandfunk.de, Europa heute
Hören bis: 27.01.2018 08:24
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/07/21/polizeigewalt_in_frankreich_ueber_taeter_und_opfer_dlf_20170721_0924_801c44ec.mp3










Deutsche Brexit-Unterhändlerin - Souveräne Strategin

Thu, 20 Jul 2017 09:24:00 +0200

(image) Großbritannien und die EU ringen derzeit in Brüssel um die Bedingungen des Brexit. Aufseiten der EU führt Michel Barnier die Verhandlungen. Er hat eine erfahrene Deutsche an seiner Seite - die stellvertretende Chefunterhändlerin Sabine Weyand.

Von Vera Wolfskämpf
www.deutschlandfunk.de, Europa heute
Hören bis: 26.01.2018 08:24
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/07/20/wissen_klarheit_und_humor_auch_deutsche_eu_beamtin_dlf_20170720_0924_e0fb3096.mp3




Menschenrechtler in türkischer U-Haft - Stockholm reagiert diplomatischer als Berlin

Thu, 20 Jul 2017 09:19:25 +0200

(image) Der schwedische Menschenrechtler Ali Gharavi war zusammen mit dem Deutschen Peter Steudtner in der Türkei verhaftet worden. Nach Angaben aus Stockholm arbeiten die Außenministerien beider Länder in dieser Sache eng zusammen. Dennoch sind Unterschiede auszumachen.

Von Björn Dake
www.deutschlandfunk.de, Europa heute
Hören bis: 26.01.2018 08:19
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/07/20/stockholm_ziemlich_ratlos_auch_schwedischer_ai_mitarbeiter_dlf_20170720_0919_92f78b18.mp3







Katakomben von Neapel - Arbeitsplätze im Untergrund

Wed, 19 Jul 2017 09:22:36 +0200

(image) Neapel macht oft negative Schlagzeilen: Der Müll, die Camorra, eine horrend hohe Arbeitslosigkeit. Ein anderes Neapel zeigt sich im Untergrund: Ein Labyrinth aus Katakomben lockt Touristen aus aller Welt und ist zugleich ein erfolgreiches Arbeitsbeschaffungsprogramm - ganz ohne staatliche Gelder.

Von Kirstin Hausen
www.deutschlandfunk.de, Europa heute
Hören bis: 25.01.2018 08:22
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/07/19/italien_junge_neapolitaner_schaffen_sich_ihre_dlf_20170719_0922_6ecfcd4a.mp3




Türkei - Die unpolitischen Auswanderer

Wed, 19 Jul 2017 09:18:00 +0200

(image) Massenverhaftungen, Entlassungen, Gerichtsprozesse - seit dem gescheiterten Militärputsch in der Türkei geht die Regierung hart gegen ihre Gegner vor. Viele Türken wandern aus, weil sie Angst haben. Immer öfter packen aber auch Menschen ihren Koffer, die mit der Politik und Erdogan nichts am Hut haben.

Von Luise Samman
www.deutschlandfunk.de, Europa heute
Hören bis: 25.01.2018 08:18
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/07/19/tuerkei_eine_familie_ertraegt_das_gesellschaftliche_klima_dlf_20170719_0918_90c8b4a9.mp3







Deutschsprachige Gemeinschaft in Belgien - Perfekt mittendrin, aber kaum wahrgenommen

Tue, 18 Jul 2017 09:24:00 +0200

(image) Sie sind nur wenige und sie haben ein Wahrnehmungsproblem: die deutschsprachige Minderheit in Belgien. Etwa 77.000 Menschen sind es, die im Grenzgebiet zu Deutschland, den Niederlanden und zu Luxemburg leben. Jetzt soll ein neuer Name der Region mehr Aufmerksamkeit bescheren. Was aber nicht so einfach ist.

Von Karin Bensch
www.deutschlandfunk.de, Europa heute
Hören bis: 24.01.2018 08:24
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/07/18/die_deutschsprachigen_belgier_wollen_ihre_region_umbenennen_dlf_20170718_0924_60a491e5.mp3




Flüchtlinge in Griechenland - Familienzusammenführung lässt auf sich warten

Tue, 18 Jul 2017 09:18:00 +0200

(image) Tausende Flüchtlinge sitzen in Griechenland fest. Viele von ihnen müssen getrennt von ihren Angehörigen ausharren und warten auf eine Ausreise im Rahmen der Familienzusammenführung. Doch sie werden immer nur vertröstet, hänge in einer Warteschleife. Helfer sehen eine Mitschuld bei der Bundesregierung.

Von Michael Lehmann
www.deutschlandfunk.de, Europa heute
Hören bis: 24.01.2018 08:18
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/07/18/fluechtlinge_in_griechenland_warten_auf_dlf_20170718_0918_f5a31199.mp3










Aufarbeitung am Abschussort - Der Kreml bezweifelt die Untersuchungsergebnisse

Mon, 17 Jul 2017 09:18:00 +0200

(image) Dem Abschlussbericht zufolge ist die Boeing 777 von einer russischen Boden-Luft-Rakete abgeschossen worden. Der Kreml wehrt sich gegen den Vorwurf und zweifelt die Untersuchungsergebnisse öffentlich an.

Von Florian Kellermann
www.deutschlandfunk.de, Europa heute
Hören bis: 23.01.2018 08:18
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/07/17/drei_jahre_danach_der_fall_mh17_und_die_aufarbeitung_am_dlf_20170717_0918_b47e8f48.mp3




Flug MH17: Aufarbeitung in den Niederlanden - "Wir werden jeden Stein umdrehen"

Mon, 17 Jul 2017 09:12:00 +0200

(image) 298 Menschen sind beim Abschuss von Flug MH17 über der Ukraine vor drei Jahren ums Leben gekommen. Ein Großteil von ihnen stammte aus den Niederlanden. Dort soll den Schuldigen eines Tages auch der Prozess gemacht werden. Doch es ist fraglich, ob es jemals dazu kommen wird.

Von Kerstin Schweighöfer
www.deutschlandfunk.de, Europa heute
Hören bis: 23.01.2018 08:12
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/07/17/drei_jahre_danach_der_fall_mh17_und_die_aufarbeitung_in_dlf_20170717_0912_827d471c.mp3




Hochhausbrand Grenfell Tower - Suche nach Toten, Hilfe für Überlebende

Fri, 14 Jul 2017 09:25:00 +0200

(image) Einen Monat nach dem Hochhausbrand im Grenfell Tower in London ist noch immer unklar, wie viele Menschen in dem Feuer ums Leben kamen. Mindestens 80 sollen es sein. Die Suche nach Wohnungen für die Überlebenden ist schwierig. Und die Debatte über Brandschutz in Hochhäusern ist längst nicht beendet.

Von Thomas Spickhofen
www.deutschlandfunk.de, Europa heute
Hören bis: 20.01.2018 08:25
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/07/14/grenfell_tower_ein_monat_nach_dem_inferno_dlf_20170714_0925_1b0f5b1b.mp3







Ein Jahr nach dem Putschversuch - Wie Erdogan-Anhänger ihre Türkei heute sehen

Fri, 14 Jul 2017 09:12:00 +0200

(image) Am 15. Juli vor einem Jahr versuchten Mitglieder des türkischen Militärs, die Macht in ihrem Land zu übernehmen. Der Putschversuch scheiterte. Es folgte eine Welle von Verhaftungen und Entlassungen und ein Verfassungsreferendum, das Präsident Recep Tayyip Erdogan mehr Macht einräumt. Seine Anhänger halten ihm die Treue.

Von Luise Sammann
www.deutschlandfunk.de, Europa heute
Hören bis: 20.01.2018 08:12
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/07/14/treue_erdogan_anhaenger_ein_jahr_nach_putschversuch_in_der_dlf_20170714_0912_9407bb08.mp3




Brexit - Spaniens König will Frieden rund um Gibraltar

Thu, 13 Jul 2017 09:10:00 +0200

(image) Wenn ein König eine Königin besucht, gibt es schöne Bilder: Spaniens Felipe und Letizia sind zu Gast in London und sie wurden von der Queen mit royalem Pomp empfangen. Doch beim Besuch in Großbritannien geht es auch um ein heikles Thema: Was wird aus Gibraltar, dem britischen Überseegebiet auf der iberischen Halbinsel, wenn der Brexit kommt?

Von Oliver Neuroth
www.deutschlandfunk.de, Europa heute
Hören bis: 19.01.2018 08:10
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/07/13/spanisches_koenigspaar_in_london_debatte_ueber_die_dlf_20170713_0910_25e22e08.mp3




Große Reden - Charles de Gaulle: "Ich habe euch verstanden"

Thu, 13 Jul 2017 09:10:00 +0200

(image) Im Juni 1958 ist Algerien ein Teil Frankreichs und als Charles de Gaulle in Algier spricht, tobt in dem Land ein Bürgerkrieg. Welche Wirkung hatte der Satz "Ich habe euch verstanden!" damals und wie wichtig war er für Aufarbeitung der Kolonialgeschichte Frankreichs?

Von Jürgen König
www.deutschlandfunk.de, Europa heute
Hören bis: 19.01.2018 08:10
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/07/13/grosse_reden_charles_de_gaulle_ich_habe_euch_verstanden_dlf_20170713_0910_aee59697.mp3