Subscribe: dradio-Information und Musik
http://www.dradio.de/rss/podcast/sendungen/informationundmusik/?mode=text
Added By: Feedage Forager Feedage Grade A rated
Language: German
Tags:
bis direkter  bis  direkter zur  information und  information  musikhören bis  und musikhören  und  von  zur audiodatei 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: dradio-Information und Musik

Information und Musik - Deutschlandfunk



Ausgewählte aktuelle Beiträge aus dem Angebot vom Deutschlandfunk



Published: Mon, 24 Apr 2017 01:53:07 +0200

Last Build Date: Mon, 24 Apr 2017 01:53:07 +0200

Copyright: Deutschlandradio - deutschlandradio.de
 






Women20-Gipfel in Berlin - "Überall verdienen Frauen weniger als Männer"

Sun, 23 Apr 2017 07:16:00 +0200

(image) "Frauen müssen konsequenter in den Arbeitsmarkt integriert werden", das forderte Christina Boll vom Hamburger Weltwirtschaftsinstitut im DLF. Anlässlich des Women20-Gipfels, bei dem sich ab morgen Wirtschaftsexpertinnen und Unternehmerinnen aus allen G20 Staaten in Berlin treffen, sagte Boll: Vor allem in Führungspositionen sei die Entwicklung sehr langsam. In Deutschland liege der Frauenanteil in den Unternehmensvorständen gerade mal bei 6,5 Prozent.

Christina Boll im Gespräch mit Britta Fecke
www.deutschlandfunk.de, Interview
Hören bis: 30.10.2017 06:16
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/04/23/konferenz_w_20_interview_mit_christina_boll_dlf_20170423_0716_638b5ee5.mp3










Serie Kunst-Stoffe - Kunstvermittlung in der digitalen Gegenwart

Mon, 17 Apr 2017 07:51:00 +0200

(image) Das Museum als Ort, in dem Kunst, Wissen und Geschichte vermittelt werden, verliert in Zeiten von digitaler Selbstverständlichkeit sein Alleinstellungsmerkmal. Längst bieten private wie staatliche Museen multimediale Begleitungen ihrer Ausstellungen und Depots an - für viele ein Spagat zwischen traditioneller Herangehensweise und ambitioniertem Zukunftswerk.

Von Miriam Sandabad
www.deutschlandfunk.de, Information und Musik
Hören bis: 24.10.2017 07:51
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/04/17/kunst_stoffe_die_neue_hardware_der_kultur_das_virtuelle_dlf_20170417_0751_5ac316ea.mp3







Serie: Kunst-Stoffe - Spielräume der Architektur

Sun, 16 Apr 2017 07:08:43 +0200

(image) Bautechnisch scheint im 21. Jahrhundert nichts unmöglich: kilometerhohe Wohntürme, gekrümmte und gezackte Formen, Nullenergiehäuser, das Guggenheim-Museum, die Elbphilharmonie. Hinzu kommt eine Vielzahl neuer Baumaterialien. Dennoch besinnen sich Bauherren und Architekten immer wieder auf die Grundstoffe des Bauens.

Von Beatrix Novy
www.deutschlandfunk.de, Information und Musik
Hören bis: 23.10.2017 07:08
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/04/16/kunst_stoffe_architektur_dlf_20170416_0708_aadacd6b.mp3







Serie: Kunst-Stoffe - Komponieren am Computer

Fri, 14 Apr 2017 07:08:00 +0200

(image) Generationen von Musikwissenschaftlern haben sich bemüht, krakelige Notenhandschriften wie die von Beethoven zu entziffern oder Partituren voller Tintenfraß zu dechiffrieren. Heute benutzen die allermeisten Komponisten bei der Arbeit nur noch den Computer – und entwickeln, korrigieren und verändern ihre Ideen direkt am Bildschirm.

Von Raoul Mörchen
www.deutschlandfunk.de, Information und Musik
Hören bis: 21.10.2017 07:08
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/04/14/komponieren_am_computer_dlf_20170414_0708_540bd023.mp3




Relikt aus dem Bosnienkrieg - Das Tunnelmuseum von Sarajevo

Sun, 9 Apr 2017 07:08:07 +0200

(image) Während des Bosnienkriegs verband ein Tunnel den von serbischen Truppen belagerten Teil von Sarajevo mit dem von der bosnischen Armee kontrollierten Stadtteil Butmir. Der Zugang ist heute ein Museum - doch die Bewahrung solche Orte der Erinnerung bleibt bis heute privaten Initiativen überlassen.

Von Mirko Schwanitz
www.deutschlandfunk.de, Information und Musik
Hören bis: 16.10.2017 07:08
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/04/09/das_tunnelmuseum_sarajevo_dlf_20170409_0708_f3fdf94b.mp3




Lichter Filmfest - Angemessene Begriffe in Zeiten von "Fake News"

Sun, 2 Apr 2017 07:10:39 +0200

(image) Wie findet man die reine Wahrheit, was bedeutet heute noch Vertrauen? Das Frankfurter "Lichter Filmfest" beschäftigt sich mit diesen Begriffen und seziert sie. Diskutiert werden Fragen wie: Wird der Vertrauensbegriff etwa im Zusammenhang mit Medien, Politik oder Wirtschaft zu inflationär benutzt?

Von Ludger Fittkau
www.deutschlandfunk.de, Information und Musik
Hören bis: 09.10.2017 07:10
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/04/02/lichter_filmfestival_frankfurt_international_dlf_20170402_0710_55f87d78.mp3




Überschwemmung in Kolumbien

Sun, 2 Apr 2017 07:06:52 +0200

Autor: Marusczyk, Ivo
Sendung: Information und Musik
Hören bis: 09.10.2017 07:06


Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/04/02/ueberschwemmung_in_kolumbien_dlf_20170402_0706_c7f9e2a5.mp3




London-Attentäter Masood - Ein Leben als Randfigur

Sun, 26 Mar 2017 07:07:34 +0200

(image) Wer war der Mann, der auf der Westminster-Bridge drei Menschen überfuhr und anschließend einen Polizisten tötete? Langsam wird klar: Das Profil des Attentäters von London entspricht nicht dem typischen Schema eines jungen Dschihad-Kriegers.

Von Friedbert Meurer
www.deutschlandfunk.de, Information und Musik
Hören bis: 02.10.2017 07:07
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/03/26/ein_familienvater_als_terrorist_spurensuche_nach_dem_dlf_20170326_0707_c8e7f93a.mp3




Nachruf auf Chuck Berry - Rock'n'Roll mit gebeugten Knien

Sun, 19 Mar 2017 07:07:35 +0100

(image) Er gilt als der Vater des Rock'n'Roll, hat Generationen von Musikern geprägt - dabei war die Hochphase seines Erfolgs relativ kurz. Jetzt ist Chuck Berry im Alter von 90 Jahren in Missouri gestorben.

Von Sören Brinkmann
www.deutschlandfunk.de, Information und Musik
Hören bis: 25.09.2017 08:07
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/03/19/nachruf_chuck_berry_dlf_20170319_0707_1b4e2681.mp3




Fehlende Aufarbeitung - Mussolinis Männer im demokratischen Rechtsstaat

Sun, 12 Mar 2017 07:07:37 +0100

(image) Italien hat sich der Aufarbeitung des Faschismus bislang nur mäßig gestellt. In der nun erschienenen Studie "Die Männer Mussolinis" des Historikers Davide Conti werden Nachkriegsbiografien von Personen erzählt, die laut einer UNO-Liste als vermeintliche Kriegsverbrecher galten. Deutlich wird auch, warum gerade sie bewusst zum Wiederaufbau des Landes herangezogen wurden.

Von Thomas Migge
www.deutschlandfunk.de, Information und Musik
Hören bis: 18.09.2017 08:07
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/03/12/faschismus_in_italien_mussolinis_maenner_als_taeter_im_dlf_20170312_0707_2949a935.mp3







Polen - Rechtsextreme gedenken "Verfemten Soldaten"

Sun, 26 Feb 2017 07:08:25 +0100

(image) Aufmärsche im Namen der Nation, staatliche Symbolakte: In Polen gibt es unter der nationalkonservativen Regierung all das, was die vorher regierenden Liberalen für viele vermissen ließen. So wird auch der Marsch Rechtsextremer durch das ostpolnische Dorf Hajnówka geduldet - einer Gedenkveranstaltung für die "Verfemten Soldaten".

Von Martin Sander
www.deutschlandfunk.de, Information und Musik
Hören bis: 04.09.2017 08:08
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/02/26/den_verfemten_soldaten_ist_in_polen_ein_offizieller_dlf_20170226_0708_27e41a68.mp3




Kunst in Israel - Von der Gefahr der Selbstzensur

Sun, 19 Feb 2017 07:08:11 +0100

(image) Freie Meinungsäußerungen von Künstlern sind von der israelischen Regierung nicht gern gesehen. Kulturelle Einrichtungen, die sich kritisch mit Politik auseinandersetzen, müssen mit der Kürzung staatlicher Subventionen rechnen. Die Solidarität unter den Künstlern ist allerdings groß.

Von Ruth Kinet
www.deutschlandfunk.de, Information und Musik
Hören bis: 28.08.2017 08:08
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/02/19/ist_die_freiheit_der_kunst_in_israel_bedroht_dlf_20170219_0708_42be4d4f.mp3




Israels Kulturschaffende - Zur Staatstreue verpflichtet

Sun, 12 Feb 2017 07:07:58 +0100

(image) Israels Kulturschaffende geraten immer mehr unter Druck: Die Regierung will staatliche Kulturförderung an Staatstreue binden. Theater sind außerdem dazu verpflichtet, Vorstellungen in jüdischen Siedlungen zu geben. Wer sich dagegen wehrt, muss mit weniger Subventionen rechnen.

Von Ruth Kinet
www.deutschlandfunk.de, Information und Musik
Hören bis: 21.08.2017 08:07
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/02/12/israels_kulturpolitik_und_die_folgen_fuer_das_theater_dlf_20170212_0707_65c21400.mp3




Trumps Nahost-Politik - Israelische Autoren hadern mit der Heimat

Sun, 5 Feb 2017 07:08:20 +0100

(image) Der Machtwechsel in den USA hat Auswirkungen auf Israel: Dass mit Donald Trump ausgerechnet die Hardliner Rückenwind bekommen, ist für drei Autoren des Landes bitter. Dorit Rabinyan und Lizzie Doron hadern gewaltig mit ihrer Heimat - und Assaf Gavron will manchmal nur noch weg.

Von Sabine Adler
www.deutschlandfunk.de, Information und Musik
Hören bis: 14.08.2017 08:08
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/02/05/israelische_literaten_zu_donald_trump_dlf_20170205_0708_bf5e2487.mp3