Subscribe: dradio-Kommentar
http://www.dradio.de/rss/podcast/sendungen/kommentar/
Preview: dradio-Kommentar

Kommentar - Deutschlandfunk



Drei Kommentare (samstags und sonntags ein Meinungsbeitrag) zu den wichtigsten Themen des Tages. Unsere Korrespondenten, oder Kollegen aus anderen (Fach)redaktionen bewerten die aktuelle Lage.



Published: Thu, 14 Dec 2017 03:27:58 +0100

Last Build Date: Thu, 14 Dec 2017 03:27:58 +0100

Copyright: Deutschlandradio - deutschlandradio.de
 






Senatswahl in Alabama - Schwere Schlappe für Trump

Wed, 13 Dec 2017 19:07:00 +0100

(image) Zum ersten Mal seit einem Vierteljahrhundert haben die Demokraten in der republikanischen Hochburg Alabama eine Wahl gewonnen. Für US-Präsident Donald Trump sei das in mehrfacher Hinsicht eine herbe Schlappe, kommentiert Martin Ganselmeier - und für die Demokraten wie eine Frischzellenkur.

Von Martin Ganslmeier
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 21.02.2018 19:07
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/12/13/alabama_demokrat_gewinnt_senatswahl_gegen_erzkonservativen_dlf_20171213_1907_de1b28bf.mp3




Umgang mit Breitscheidplatz-Opfern - Es ist Vieles schief gelaufen

Wed, 13 Dec 2017 19:05:00 +0100

(image) Vor einem Jahr starben in Berlin zwölf Menschen beim Attentat auf einen Weihnachtsmarkt. Staat und Gesellschaft hätten eine besondere Verantwortung gegenüber Opfern und Hinterbliebenen, kommentiert Gudula Geuther. Doch es habe, trotz der neuen Bundes-Hilfestelle, oft an Sensibilität beim Umgang mit letzteren gemangelt.

Von Gudula Geuther
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 21.02.2018 19:05
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/12/13/berlin_attentat_bundesregierung_verspricht_opfern_mehr_dlf_20171213_1905_e719d88e.mp3




Die SPD und die "Kooperationskoalition" - KoKo gleich Kokolores!

Tue, 12 Dec 2017 19:10:13 +0100

(image) Die Sozialdemokraten machen mit der Idee einer sogenannten Kooperationskoalition eine Krücke zur Brücke, kommentiert Dlf-Korrespondent Frank Capellan. Über diese Brücke sollen dann all jene Parteifreunde gehen können, denen eine dritte Zusammenarbeit mit Angela Merkel so verhasst ist.

Von Frank Capellan
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 20.02.2018 19:10
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/12/12/koko_statt_groko_kokolores_dlf_20171212_1910_50f78bd4.mp3




Demonstrationsrecht und Antisemitismus - Klar ahnden - aber keine Gesetzesverschärfung

Tue, 12 Dec 2017 19:08:00 +0100

(image) Nach der Verbrennung israelischer Fahnen in Berlin fordern Politiker die Verschärfung des Demonstrationsrechts. Wie aber solche Einschränkungen funktionieren sollen, ohne die Versammlungsfreiheit zu beschädigen - das bleibe offen, kommentiert Dlf-Korrespondentin Gudula Geuther.

Von Gudula Geuther
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 20.02.2018 19:08
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/12/12/antisemitismus_klare_kante_ohne_strafverschaerfung_dlf_20171212_1908_7ff6bbab.mp3







Syrien - Ohne Putin geht nichts mehr

Mon, 11 Dec 2017 19:11:00 +0100

(image) Nachdem die USA nicht einschritten, ergriff Russlands Präsident Wladimir Putin in Syrien die Initiative. Jetzt habe er Luftwaffe und Flotte in der Region auf Dauer installiert und sei so zum Player geworden, kommentiert Sabine Adler. Doch der Konflikt sei nicht gelöst.

Von Sabine Adler
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 19.02.2018 19:11
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/12/11/russland_zieht_truppen_aus_syrien_ab_der_krieg_bleibt_dlf_20171211_1911_eed88b40.mp3




Grüne Doppelspitze - Abschied vom Proporzdenken

Mon, 11 Dec 2017 19:08:00 +0100

(image) Die Grünen haben ein schweres Jahr hinter sich, doch die Partei könnte sich mit einer neuen Doppelspitze neu erfinden, kommentiert Barbara Schmidt-Mattern. Eigentlich dürften zwei "Realos" die Partei aufgrund des Parteienproporzes nicht anführen. Doch davon scheinen die Grünen inzwischen genug zu haben.

Von Barbara Schmidt-Mattern
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 19.02.2018 19:08
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/12/11/zwei_neue_kandidaten_gezeitenwechsel_bei_den_gruenen_dlf_20171211_1908_fad4ba8f.mp3







Trumps Jerusalem-Entscheidung - Die arabischen Staaten rücken zusammen - zum Schein

Sun, 10 Dec 2017 19:05:00 +0100

(image) US-Präsident Donald Trump habe mit seiner Jerusalem-Entscheidung die arabischen Staatsführungen gelähmt, kommentiert Björn Blaschke. Sie könnten nun nicht mehr offen US-freundlich auftreten, denn das würden ihnen ihre Völker übel nehmen. Gleichzeitig wolle man nicht mit den USA brechen.

Von Björn Blaschke
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 18.02.2018 19:05
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/12/10/trumps_jerusalem_entscheidung_die_arabische_welt_rueckt_dlf_20171210_1905_61a18058.mp3




Urteil gegen VW-Manager - Vertuschen, bis es nichts mehr zu vertuschen gab

Sun, 10 Dec 2017 06:05:00 +0100

(image) Er musste in Hand- und Fußfesseln vor Gericht erscheinen und wurde zu sieben Jahren Haft verurteilt. Man könnte das Urteil gegen VW-Manager Oliver Schmidt für übertrieben hart finden, kommentiert Dietmar Hawranek, ehemaliger "Spiegel"-Redakteur. Doch VW trage einen erheblichen Anteil am Ausgang des Gerichtsverfahrens.

Von Dietmar Hawranek, langjähriger Redakteur "Der Spiegel"
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 18.02.2018 06:05
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/12/10/abgas_skandal_in_den_usa_verurteilt_stellvertretend_fuer_dlf_20171210_0605_b4219202.mp3




Abschluss des SPD-Parteitages - Mühsam noch die Kurve gekriegt

Sat, 9 Dec 2017 19:05:00 +0100

(image) Nach unglaublichem Eiertanz der GroKo-Ausrichtung ist der SPD-Parteitag zu seinem Ende gekommen. Für den wiedergewählten Parteichef Martin Schulz werden die kommenden Wochen nun zu einem Spiel mit hohem Einsatz und hohem Risiko, meint Frank Capellan.

Von Frank Capellan
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 17.02.2018 19:05
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/12/09/spd_parteitag_die_genossen_auf_dem_weg_in_die_groko_dlf_20171209_1905_3a86f1da.mp3




Brexit - Großbritannien tickt einfach nicht europäisch

Sat, 9 Dec 2017 13:25:02 +0100

(image) Die Briten werden nicht umkehren – mit dem Durchbruch in den Brexit-Verhandlungen in dieser Woche sei das zumindest noch unwahrscheinlicher geworden, kommentiert Friedbert Meurer. Im Idealfall könne eine enge Anlehnung an die EU sogar die bessere Lösung sein als die Mitgliedschaft.

Von Friedbert Meurer
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 17.02.2018 13:25
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/12/09/theresa_mays_einlenken_grossbritannien_und_der_brexit_dlf_20171209_1325_f970893b.mp3




Zustand der deutschen Demokratie - Im Land der politischen Schlafwandler

Sat, 9 Dec 2017 13:20:20 +0100

(image) Während andere westliche Demokratien kriselten, war Deutschland lange ein beruhigender Stabilitätsanker. Das habe sich geändert, kommentiert Stephan Detjen im Dlf. Schockwahlen, kollabierende Volksparteien, Zulauf für Populisten und Regierungskrise als Dauerzustand, all das sei jetzt auch in Deutschland vorzufinden.

Von Stephan Detjen
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 17.02.2018 13:20
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/12/09/im_land_der_politischen_schlafwandler_warten_auf_die_dlf_20171209_1320_e068b56d.mp3







Trumps Einmischung im Nahostkonflikt - Goodbye, einvernehmliche Einigung

Sat, 9 Dec 2017 13:11:00 +0100

(image) Trumps Entscheidung, Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen, mache eine Einigung im Nahostkonflikt auf dem Verhandlungsweg auf absehbare Zeit nahezu unmöglich, kommentiert Christian Böhme vom "Tagesspiegel im Dlf. Ein öffentlichkeitswirksamer Todesstoß - mit der er gezielt eine Seite provoziere.

Von Christian Böhme, "Tagesspiegel"
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 17.02.2018 13:11
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/12/09/trumps_historischer_alleingang_die_jerusalem_entscheidung_dlf_20171209_1311_355ff2ec.mp3







Mini-Galgen für Politiker - Geschmacklos, aber nicht strafbar

Sat, 9 Dec 2017 06:05:00 +0100

(image) Die Justiz in Sachsen sieht im Verkauf von Mini-Galgen keinen Straftatbestand erfüllt. Dieser Meinung könne man sich anschließen, kommentiert Dirk Birgel, schließlich seien Grenzüberschreitungen mittlerweile Alltag in Deutschland. Dennoch müsse sich die Zivilgesellschaft gegen die Verrohung unserer Gesellschaft wehren.

Von Dirk Birgel, Chefredakteur Dresdner Neueste Nachrichten
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 17.02.2018 06:05
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/12/09/geschmacklos_aber_nicht_strafbar_galgen_fuer_politiker_dlf_20171209_0605_73575b8a.mp3




Polens neuer Ministerpräsident - Das zivilisierte Gesicht der PiS

Fri, 8 Dec 2017 19:10:07 +0100

(image) Der neue Ministerpräsident Polens, Mateusz Morawiecki, sei genau der richtige Mann, um die Beziehungen zur EU weniger konfrontativ zu gestalten, kommentiert Florian Kellermann. Er spreche die Sprache westlicher Politiker. Für den harten Kern der PiS-Partei sei er jedoch ein Fremdkörper.

Von Florian Kellermann
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 16.02.2018 19:10
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/12/08/neuer_regierungschef_in_polen_dlf_20171208_1910_595b5e03.mp3




Love-Parade-Prozess - Verfahren mit Fallstricken

Fri, 8 Dec 2017 19:07:00 +0100

(image) Dass es der Staatsanwaltschaft endlich gelang, die Anklageschrift im Love-Parade-Prozess zu verlesen, sei ein Erfolg für Nebenkläger und Gericht, kommentiert Moritz Küpper. Ob es Urteile geben werde, sei ungewiss. Fest stehe aber, dass die Tragödie wie auch der Prozess für Änderungen sorgen müssten.

Von Moritz Küpper
www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche
Hören bis: 16.02.2018 19:07
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/12/08/auftakt_loveparade_prozess_dlf_20171208_1907_5c5a2ee2.mp3