Subscribe: dradio-Länderzeit
http://www.dradio.de/rss/podcast/sendungen/laenderzeit/
Preview: dradio-Länderzeit

Länderzeit - Deutschlandfunk



Ausgewählte aktuelle Beiträge aus dem Angebot vom Deutschlandfunk



Published: Sun, 19 Feb 2017 20:08:47 +0100

Last Build Date: Sun, 19 Feb 2017 20:08:47 +0100

Copyright: Deutschlandradio - deutschlandradio.de
 



Immaterielles Weltkulturerbe - Wo die Genossenschaftsidee in Deutschland weiterlebt

Wed, 15 Feb 2017 10:10:00 +0100

(image) "Einer für alle und alle für einen" – so lautet der Wahlspruch der Genossenschaften. Denn der Mensch und nicht das Kapital soll im Mittelpunkt stehen. Seit kurzem ist die Idee der Genossenschaften von der UNECO als immaterielles Weltkulturerbe anerkannt worden. In über 100 Ländern gibt es 800 Millionen Genossenschaftsmitglieder.

Eine Sendung von Dörte Hinrichs
www.deutschlandfunk.de, Länderzeit
Hören bis: 24.08.2017 11:10
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/02/15/wo_die_genossenschaftsidee_in_deutschland_weiterlebt_dlf_20170215_1010_ab721538.mp3




Themenreihe Mittelpunkt Mensch - Perspektiven für Frauen in Not

Wed, 8 Feb 2017 10:10:00 +0100

(image) Jede vierte Frau erlebt in ihrem Leben mindestens einmal körperliche oder sexuelle Gewalt durch ihren Partner oder ihre Partnerin. Und auch Männer können zuhause beispielsweise bedroht oder geschlagen werden. Die Gefahr, im häuslichen Umfeld Gewalt zu erleben, ist wesentlich größer, als auf der Straße überfallen zu werden. Welche Hilfen können Frauen vor häuslicher Gewalt schützen?

Am Mikrofon: Bettina Köster
www.deutschlandfunk.de, Länderzeit
Hören bis: 17.08.2017 11:10
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/02/08/live_aus_espelkamp_wie_ein_frauenhaus_familien_in_krisen_dlf_20170208_1010_6f5bcfd2.mp3




Themenreihe Mittelpunkt Mensch - Barbara Steffens Vision vom Alter

Wed, 1 Feb 2017 10:10:00 +0100

(image) "Ich bräuchte Menschen zum Doppelkopf spielen", sagt Barbara Steffens, wenn sie an ihren Lebensabend denkt. Als Ministerin in Nordrhein-Westfalen setzt sie sich für ein selbstbestimmtes Leben im Alter ein. Eines ihrer Herzensprojekte ist die Quartiersentwicklung. Die Idee: Stadtteile werden gezielt gefördert, um altersgerechtes und inklusives Zusammenleben zu ermöglichen.

Von Dörte Hinrichs
www.deutschlandfunk.de, Länderzeit
Hören bis: 10.08.2017 11:10
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/02/01/portrait_barbara_steffens_ministerin_fuer_gesundheit_dlf_20170201_1010_e57b51c4.mp3




Gegen Ausgrenzung - Mittelpunkt Mensch

Wed, 1 Feb 2017 10:10:00 +0100

(image) Es wird viel diskutiert in diesen Tagen: was ist es, was dem Populismus so viel Auftrieb verschafft? Wie viel Vertrauen haben die Menschen in unser repräsentativ-demokratisches System, in unser marktwirtschaftliches System?

Von Petra Ensminger und Michael Roehl (Moderation)
www.deutschlandfunk.de, Länderzeit
Hören bis: 10.08.2017 11:10
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/02/01/ob_in_wirtschaft_oder_politik_steht_der_mensch_noch_im_dlf_20170201_1010_7b72c411.mp3




Widerstand gegen Autobahn-Privatisierung - Wie soll die Verkehrsinfrastruktur finanziert werden?

Wed, 25 Jan 2017 10:10:00 +0100

(image) Schlaglöcher, Risse, marode Brückenpfeiler: Seit Jahren wird über den Zustand von Brücken und Straßen geklagt- und diskutiert, wie die Verkehrsinfrastruktur erhalten und saniert werden kann. Zusätzliches Geld scheint nur die eine Hälfte der Lösung zu sein. Woher sollen Geld und Fachkräfte kommen?

Am Mikrofon: Michael Roehl
www.deutschlandfunk.de, Länderzeit
Hören bis: 03.08.2017 11:10
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/01/25/wie_soll_kuenftig_die_verkehrsinfrastruktur_finanziert_dlf_20170125_1010_f89c4680.mp3




Gymnasien - Horrende Summen für den Abiball

Wed, 18 Jan 2017 10:10:00 +0100

(image) Der Abiball wurde in den vergangenen Jahren immer mehr zu einer pompösen und kostspieligen Angelegenheit: 50.000 Euro und mehr müssen Schülerinnen und Schüler auf den Tisch legen, um den Schulabschluss in einem Hotel oder an einem anderen exklusiven Veranstaltungsort zu feiern. Warum ist Abiturienten ein großer, teurer Abiball so wichtig?

Eine Sendung von Bettina Köster und Jürgen Wiebicke (Moderation)
www.deutschlandfunk.de, Länderzeit
Hören bis: 27.07.2017 11:10
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/01/18/horrende_summen_fuer_den_abiball_welche_werte_haben_dlf_20170118_1010_fd373d20.mp3




Berlin - Vom Ämterchaos bis zum Wohnungsmangel

Wed, 11 Jan 2017 10:10:00 +0100

(image) Nicht nur der weiterhin unvollendete Flughafen hat Berlin negativ in die Schlagzeilen gebracht, sondern auch die Überforderung der Sozialverwaltung bei der Unterbringung von Flüchtlingen, explodierende Wohnungsmieten und monatelange Wartezeiten in Bürgerämtern. Ist Berlin längst, wie Medien es formuliert haben, eine gescheiterte Stadt?


www.deutschlandfunk.de, Länderzeit
Hören bis: 20.07.2017 11:10
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/01/11/waechst_berlin_der_politik_ueber_den_kopf_dlf_20170111_1010_9652c24d.mp3




Steuerpolitik - Leben die Länder weiter auf Pump?

Wed, 4 Jan 2017 10:10:00 +0100

(image) Die gute Konjunktur in Deutschland und die niedrigen Zinsen machen sich in den Steuerkassen bemerkbar. Wann wäre für die Bundesländer ein geeigneterer Zeitpunkt, um ihre Schuldenberge abzubauen? Doch nicht alle wollen ohne neue Schulden auskommen. Einige planen sogar kräftige Kreditzuwächse.

Am Mikrofon: Thekla Jahn
www.deutschlandfunk.de, Länderzeit
Hören bis: 13.07.2017 11:10
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/01/04/trotz_sprudelnder_steuern_uniedriger_zinsen_leben_die_dlf_20170104_1010_06632a85.mp3




Menschen mit Behinderung - Vom Hochschuldozenten bis zum Museumsführer

Wed, 28 Dec 2016 10:09:45 +0100

(image) Wie leben eigentlich Menschen mit einer Behinderung in unserer Gesellschaft und welche besonderen Bedürfnisse haben sie? Um das herauszufinden, fragt man sie am besten selbst, hört ihnen zu und lässt sie als Experten in eigener Sache zu Wort kommen.

Am Mikrofon: Dörte Hinrichs
www.deutschlandfunk.de, Länderzeit
Hören bis: 06.07.2017 11:09
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/12/28/wie_mensc_hen_mit_behinderung_ihren_lebensalltag_vermitteln_dlf_20161228_1009_fd2cee44.mp3




Soziale und kulturelle Teilhabe - Was heißt es, arm zu sein?

Wed, 21 Dec 2016 10:10:00 +0100

(image) Weihnachtszeit ist Einkaufszeit: Die Läden sind voll, der Handel jubiliert über die guten Umsätze. Doch was heißt es, in einer reichen Gesellschaft wie der Unsrigen "arm" zu sein? Wen betrifft es und auf welche Unterstützung können Menschen zählen? Eine Sendung live aus dem Sozialkaufhaus Ökumenischer Familien-Markt in Frankfurt.

Eine Sendung von Eva-Maria Götz und Jürgen Wiebicke (Moderation)
www.deutschlandfunk.de, Länderzeit
Hören bis: 29.06.2017 11:10
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/12/21/soziale_und_kulturelle_teilhabe_was_heisst_es_arm_zu_dlf_20161221_1010_52fe0e18.mp3




Wohnen und Arbeiten - Homeoffice statt Staustress?

Wed, 14 Dec 2016 10:10:00 +0100

(image) Für viele beginnt der Tag morgens mit Stress im Stau. Gerade in den Wintermonaten scheinen alle früh unterwegs zu sein, um rechtzeitig ins Büro zu kommen. Eine Lösung könnte das Homeoffice sein, das zumindest die Anfahrt ins Büro spart.

Eine Sendung von Barbara Weber und Michael Roehl (Moderation)
www.deutschlandfunk.de, Länderzeit
Hören bis: 22.06.2017 11:10
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/12/14/homeoffice_statt_staustress_die_staerkere_vermischung_von_dlf_20161214_1010_e154d585.mp3




Internetangriffe und Erpressungsversuche - Der schwierige Kampf gegen Cyber-Kriminalität

Wed, 7 Dec 2016 10:10:00 +0100

(image) Gerade erst haben viele Verbraucher direkt zu spüren bekommen, welchen Schaden Internetangriffe anrichten können: rund 900 000 Router der Telekom stürzten nach einem Hacker-Angriff einfach ab. Bundesinnenminister Thomas de Maizière kündigte nach der Attacke schärfere Sicherheitsvorgaben an. Doch wie gut können wir uns schützen?

Am Mikrofon: Petra Ensminger
www.deutschlandfunk.de, Länderzeit
Hören bis: 15.06.2017 11:10
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/12/07/immer_mehr_internetangriffe_der_schwierige_kampf_gegen_dlf_20161207_1010_81f330f2.mp3




Verbrennungsmotoren - Sind bald nur noch Elektro-Autos zugelassen?

Wed, 30 Nov 2016 10:10:00 +0100

(image) Die Blaue Umweltplakette soll zukünftig Dieselfahrzeugen die Einfahrt in ausgewiesene Umweltzonen verbieten. Die Plakette gilt als einer der wichtigsten und streitbarsten Maßnahme, um die Schadstoffbelastung in Städten zu begrenzen. Für sie macht sich auch die Landesregierung von Baden-Württemberg stark. Welche Rolle können die Bundesländer beim Umsteuern in Richtung Elektromobilität spielen?

Am Mikrofon: Michael Roehl
www.deutschlandfunk.de, Länderzeit
Hören bis: 08.06.2017 11:10
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/11/30/die_diskussion_um_blaue_plaketten_und_das_ende_des_dlf_20161130_1010_dfee59ce.mp3




Umfrage Lebensmittelbetriefe

Wed, 23 Nov 2016 11:05:01 +0100

Autor: Hinrichs, Dörte
Sendung: Länderzeit
Hören bis: 01.06.2017 12:05


Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/11/23/umfrage_lebensmittelbetriefe_dlf_20161123_1105_1b8fb41e.mp3







Lebensmittelkontrolle - Grünes Licht für die Hygiene-Ampel?

Wed, 23 Nov 2016 10:10:00 +0100

(image) In Dänemark ist sie schon Realität, hierzulande will NRW Vorreiter sein: Die Hygiene-Ampel soll anzeigen, inwieweit die Imbissbude, die Metzgerei, Bäckerei, das Restaurant oder der Lebensmitteldiscounter die hygienischen und lebensmittelrechtlichen Anforderungen erfüllt. Wird es dann mehr Kontrollen geben?

Am Mikrofon: Michael Roehl
www.deutschlandfunk.de, Länderzeit
Hören bis: 01.06.2017 11:10
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/11/23/gruenes_licht_fuer_hygiene_ampel_nrw_will_transparentere_dlf_20161123_1010_45d940d9.mp3




Tanztheater gegen Fremdenfeindlichkeit - Deutsche und syrische Jugendliche in Bewegung

Wed, 16 Nov 2016 10:10:00 +0100

(image) Fremdenfeindlichkeit und Skepsis gegenüber unbekannten Kulturen sind gerade in den neuen Bundesländern sehr verbreitet. Das interkulturelle Jugendprojekt "Das Fremde - so nah" wollte dem etwas entgegen setzen und sorgte in der Region um Dessau in den vergangenen Wochen für Furore.

Von Bettina Köster und Jürgen Wiebicke
www.deutschlandfunk.de, Länderzeit
Hören bis: 25.05.2017 11:10
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/11/16/mit_tanztheater_gegen_fremdenfeindlichkeit_live_aus_dessau_dlf_20161116_1010_07e1097a.mp3




Digital und sozial vernetzt - Wie Ältere das Dorfleben der Zukunft testen

Wed, 9 Nov 2016 10:15:00 +0100

(image) Seit Jahren schrumpfen Dörfer und Kleinstädte in Deutschland, lange hat die Politik vor diesem Trend die Augen verschlossen. Die Bürger sind selbst gefordert. Mittlerweile stellen sich manche Dörfer mit viel Engagement der Zukunftsfrage. Wie lässt sich das Dorfleben so gestalten, dass man auch im Alter noch bleiben kann?

Moderation: Thekla Jahn und Michael Roehl
www.deutschlandfunk.de, Länderzeit
Hören bis: 18.05.2017 11:10
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/11/09/digital_und_sozial_vernetzt_wie_aeltere_das_dorfleben_der_dlf_20161109_1010_5ac29f74.mp3




Flüchtlinge in Deutschland - Umstrittene Wohnsitzauflage

Wed, 2 Nov 2016 10:10:00 +0100

(image) Das Integrationsgesetz macht’s möglich: Bis zu drei Jahre lang kann anerkannten Flüchtlingen ohne Job vorgeschrieben werden, wo sie zu wohnen haben. Laut der Regelung sollen sie in dem Bundesland bleiben, dem sie direkt nach ihrer Ankunft in Deutschland zugewiesen wurden. Die Bundesländer entscheiden dann, wie es innerhalb des Landes weitergeht.

Von Petra Ensminger
www.deutschlandfunk.de, Länderzeit
Hören bis: 11.05.2017 11:10
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/11/02/die_umstrittene_wohnortzuweisung_fuer_fluechtlinge_dlf_20161102_1010_89b08c3a.mp3




Hilfe für die Polizei - Welche Rolle soll die Bundeswehr im Terrorfall übernehmen?

Wed, 26 Oct 2016 10:10:00 +0200

(image) Sie sind kein ungewöhnlicher Anblick und kommen bei Hochwasser immer mal wieder zum Einsatz: Soldaten, die Sandsäcke zur Sicherung von Uferböschungen schleppen. Die Bundeswehr ist gefragt, wenn bei Naturkatastrophen Helfer von Technischem Hilfswerk oder Feuerwehr durch tagelangen Dauereinsatz unter Erschöpfung leiden.

Eine Sendung von Barbara Weber und Michael Roehl (Moderation)
www.deutschlandfunk.de, Länderzeit
Hören bis: 04.05.2017 10:10
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/10/26/gemeinsamer_einsatz_mit_der_polizei_welche_rolle_soll_die_dlf_20161026_1010_a9780ae8.mp3