Subscribe: dradio-Markt und Medien
http://www.dradio.de/rss/podcast/sendungen/marktundmedien/
Preview: dradio-Markt und Medien

@mediasres - Deutschlandfunk



Ausgewählte aktuelle Beiträge aus dem Angebot vom Deutschlandfunk



Published: Mon, 19 Feb 2018 03:43:41 +0100

Last Build Date: Mon, 19 Feb 2018 03:43:41 +0100

Copyright: Deutschlandradio - deutschlandradio.de
 



Schlagzeile von morgen: Rems-Zeitung

Thu, 15 Feb 2018 15:56:46 +0100

Autor: Schütte, Heino
Sendung: @mediasres
Hören bis: 24.08.2018 16:56


Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/02/15/schlagzeile_von_morgen_rems_zeitung_dlf_20180215_1556_58d159f5.mp3




Google - Weniger Werbung statt keine Werbung

Thu, 15 Feb 2018 15:47:34 +0100

(image) Google will über seinen Browser Chrome Werbung künftig stärker blockieren. Viele Verlage fürchten, dass durch die neue Chrome-Funktion die Werbeerlöse einbrechen könnten, doch das Interesse von Google ist ein anderes, sagt Medienjournalist Leif Pellikan: Der Konzern fürchte um sein Geschäftsmodell.

Leif Pellikan im Gespräch mit Stefan Fries
www.deutschlandfunk.de, @mediasres
Hören bis: 24.08.2018 16:47
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/02/15/googles_adblocker_ein_problem_fuer_verlage_gespraech_mit_dlf_20180215_1547_f21f3862.mp3




Magazin "Contre Terrorisme" - Information oder Panikmache?

Thu, 15 Feb 2018 15:42:10 +0100

(image) Seit Anfang dieses Jahres erscheint in Frankreich die Zeitschrift "Contre Terrorisme". Den anderen Medien wirft der Redaktionsleiter vor, nur oberflächlich und ohne Fachkenntnisse über die islamistische Gefahr zu berichten – und er kritisiert die "naiven" Linken und die französische Regierung.

Von Margit Hillmann
www.deutschlandfunk.de, @mediasres
Hören bis: 24.08.2018 16:42
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/02/15/information_oder_panikmache_das_franzoesische_magazin_dlf_20180215_1542_771de93f.mp3




Medienpolitik in Frankreich - Macron verbannt Journalisten aus Elysée-Palast

Thu, 15 Feb 2018 15:36:53 +0100

(image) Viele Jahre war es üblich, dass Journalisten im Pariser Elysée-Palast ein und aus gehen konnten - und damit direkten Zugang zum französischen Präsidenten hatten. So verbreiteten sich oft wilde Gerüchte. Doch mit dieser Offenheit hat Emmanuel Macron jetzt Schluss gemacht.

Jürgen König im Gespräch mit Stefan Fries
www.deutschlandfunk.de, @mediasres
Hören bis: 24.08.2018 16:36
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/02/15/elysee_palast_verlegt_pressesaal_dlf_20180215_1536_351cd51a.mp3







Sparkurs für Danmarks Radio - Dänische Regierung für Rundfunksteuer

Wed, 14 Feb 2018 15:51:17 +0100

(image) Der öffentlich-rechtliche Rundfunk in Dänemark steht unter Druck: Die rechtsliberale Minderheitsregierung will nicht nur eine Schrumpfkur, sondern auch den Rundfunkbeitrag zur Steuer machen. Können Politiker sich dann schneller ins Programm einmischen?

Von Clemens Bomsdorf
www.deutschlandfunk.de, @mediasres
Hören bis: 23.08.2018 16:51
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/02/14/debatte_um_oeffentlich_rechtliche_in_daenemark_dlf_20180214_1551_1ef063be.mp3










#FreeDeniz - "Tausende Seiten mit der Hand geschrieben"

Wed, 14 Feb 2018 15:38:28 +0100

(image) "Wir sind ja nicht zum Spaß hier": So lautet der Titel des Buchs, das zum ersten Jahrestag der Inhaftierung von Deniz Yücel veröffentlicht wurde. Geschrieben wurden die Texte vom "WELT"-Korrespondent selbst - heimlich in seiner Zelle. "Über seine Anwälte gelangen die Texte dann in die Redaktion", erklärte Daniel Böhmer im Dlf.

Daniel Böhmer im Gespräch mit Sebastian Wellendorf
www.deutschlandfunk.de, @mediasres
Hören bis: 23.08.2018 16:38
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/02/14/der_fall_deniz_yuecel_was_geschieht_hinter_den_kulissen_dlf_20180214_1538_8cece5da.mp3




Deniz Yücel - Ein Jahr hinter Gittern

Wed, 14 Feb 2018 15:36:48 +0100

(image) Vor zwölf Monaten wurde der Journalist in der Türkei verhaftet. Viele Journalisten und Politiker protestieren gegen das Vorgehen der türkischen Regierung - bislang erfolglos. Trotzdem lässt sich Yücel Hoffnung und Mut nicht nehmen.

Von Christian Buttkereit
www.deutschlandfunk.de, @mediasres
Hören bis: 23.08.2018 16:36
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/02/14/chronologie_deniz_yuecel_seit_einem_jahr_hinter_gittern_dlf_20180214_1536_53eb4c7e.mp3







"Ghetto Radio" in Kenia - Die junge Stimme der Slums

Tue, 13 Feb 2018 15:54:12 +0100

(image) Das "Ghetto Radio" ist einer der beliebtesten Sender Kenias. Die Macher des Jugendprogramms setzen auf Inhalte wie Armut, Kriminalität und Korruption - Themen, die sie persönlich gut kennen.

Von Linda Staude
www.deutschlandfunk.de, @mediasres
Hören bis: 22.08.2018 16:54
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/02/13/stimme_der_slums_nairobis_ghetto_radio_dlf_20180213_1554_67c7344b.mp3




Medien-Start-up "Die Republik" - Qualität in Wort und Bild

Tue, 13 Feb 2018 15:49:04 +0100

(image) Die Gründungsgeschichte der "Republik" war ein modernes Medienmärchen: Innerhalb kürzester Zeit fanden sich genügend Unterstützer, um das Schweizer Online-Projekt zu ermöglichen. Die Macher versprachen nicht weniger als "Journalismus ohne Bullshit". Und das ist ihnen gelungen.

Von Brigitte Baetz
www.deutschlandfunk.de, @mediasres
Hören bis: 22.08.2018 16:49
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/02/13/mit_leidenschaft_fuer_die_leserverleger_eine_erste_dlf_20180213_1549_b3c62115.mp3




Tschechien - Schlechte Zeiten für investigativen Journalismus

Tue, 13 Feb 2018 15:44:53 +0100

(image) In Tschechien recherchiert ein bekannter öffentlich-rechtlicher Enthüllungsjournalist Kritisches zu Ministerpräsident Andrej Babis – und wird dafür vom Rundfunkdirektor gerügt. Der Fall zeigt: Der politische Druck auf die Sender wächst.

Von Kilian Kirchgeßner
www.deutschlandfunk.de, @mediasres
Hören bis: 22.08.2018 16:44
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/02/13/streit_um_objektivitaet_im_oeffentlich_rechtlichen_rundfunk_dlf_20180213_1544_d1c509dd.mp3




Facebook und der Datenschutz - "Die Amis tischen uns eine Lügengeschichte auf"

Tue, 13 Feb 2018 15:36:53 +0100

(image) Verstößt Facebook mit seinen Voreinstellungen gegen den Datenschutz? Ja, haben nun Berliner Richter entschieden - für Deutschland. Dabei müssten solche Fragen für ganz Europa geklärt werden, sagte Datenschutzaktivist Max Schrems im Dlf. Facebook orientiere sich noch immer an US-Vorgaben.

Max Schrems im Gespräch mit Isabelle Klein
www.deutschlandfunk.de, @mediasres
Hören bis: 22.08.2018 16:36
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/02/13/alles_so_schwammig_interview_mit_datenschutzaktivist_dlf_20180213_1536_6ac41c95.mp3







Investigativer Journalismus - Die helle Seite des Darknet

Mon, 12 Feb 2018 15:52:07 +0100

(image) Das Darknet wird meist als Plattform für alle möglichen kriminellen Aktivitäten wahrgenommen: von Waffenhandel bis hin zu Kinderpornografie. Doch auch Journalisten nutzen die digitale Anonymität. Viele Redaktionen richten hier spezielle Postfächer ein und hoffen auf geheime Informationen.

Von Gabi Schlag und Benno Wenz
www.deutschlandfunk.de, @mediasres
Hören bis: 21.08.2018 16:52
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/02/12/was_wollen_klassische_medien_im_darknet_dlf_20180212_1552_6189f880.mp3




"Frankfurter Rundschau" - Wieder ein neuer Eigentümer

Mon, 12 Feb 2018 15:47:34 +0100

(image) In den zurückliegenden Jahren mussten die Mitarbeiter der "Frankfurter Rundschau" etliche Sparrunden, Entlassungen und Umstrukturierungen hinnehmen. Dazu kamen viele Eigentümerwechsel. Nun soll das Verlagshaus Ippen die Mehrheit übernehmen.

Horst Röper im Gespräch mit Christoph Sterz
www.deutschlandfunk.de, @mediasres
Hören bis: 21.08.2018 16:47
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/02/12/naechster_eigentuemerwechsel_wie_geht_es_weiter_fuer_die_dlf_20180212_1547_2e82f483.mp3







Die AfD und ihre "Newsroom"-Ankündigung - "Parteien machen PR, keinen Journalismus"

Mon, 12 Feb 2018 15:37:25 +0100

(image) Natürlich dürfe auch die AfD Öffentlichkeitsarbeit machen, sagte Politikberater Johannes Hillje im Dlf zur Ankündigung der Partei, einen "Newsroom" einrichten zu wollen. Der Unterschied zu anderen Parteien sei das Selbstverständnis über die eigene Medienarbeit.

Johannes Hillje im Gespräch mit Christoph Sterz
www.deutschlandfunk.de, @mediasres
Hören bis: 21.08.2018 16:37
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/02/12/johannes_hillje_was_die_afd_macht_ist_anti_demokratisch_dlf_20180212_1537_257d5797.mp3