Subscribe: dradio-Markt und Medien
http://www.dradio.de/rss/podcast/sendungen/marktundmedien/
Preview: dradio-Markt und Medien

@mediasres - Deutschlandfunk



Ausgewählte aktuelle Beiträge aus dem Angebot vom Deutschlandfunk



Published: Tue, 23 May 2017 09:09:41 +0200

Last Build Date: Tue, 23 May 2017 09:09:41 +0200

Copyright: Deutschlandradio - deutschlandradio.de
 






Matthias Dell - Appetite for Political Correctness

Thu, 18 May 2017 15:50:43 +0200

(image) Nach dem aktuellen Satz der AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel zur "Politischen Korrektheit" und der Replik des Satiremagazins Extra3 wirft Matthias Dell einen Blick auf diesen "Müllhaufen der Geschichte". Hat sich Weidel von anderen Parteien inspirieren lassen? Oder doch von Guns'n'Roses?

Von Matthias Dell
www.deutschlandfunk.de, @mediasres
Hören bis: 24.11.2017 14:50
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/05/18/extra3_darf_satire_die_kolumne_dlf_20170518_1550_19f88af7.mp3







Rom - Kriminalitätsbekämpfung - "Radio Impegno" ruft die Polizei

Thu, 18 May 2017 15:42:09 +0200

(image) Als Wohnparadies geplant, ist der römische "Corviale"- Europas größtes Wohngebäude - inzwischen zum sozialen Brennpunkt geworden. Konflikte eskalieren regelmäßig, die Politik tut wenig gegen die Kriminalität vor Ort. Hier schaltet sich erfolgreich ein nächtliches Radioprogramm ein.

Von Thomas Migge
www.deutschlandfunk.de, @mediasres
Hören bis: 24.11.2017 14:42
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/05/18/senden_aus_dem_problembezirk_radio_impegno_dlf_20170518_1542_a7f5b89c.mp3




Journalisten Deniz Yücel und Mesale Tolu - Was ihre Fälle unterscheidet - und was sie verbindet

Thu, 18 May 2017 15:36:47 +0200

(image) Der Fall Mesale Tolu wirft viele Fragen auf. Auch die, warum deutsche Medien erst so spät begonnen haben, über ihn zu berichten. Fest steht: Jetzt ist er ein großes Thema - und das ist wohl auch eine Folge der Inhaftierung Deniz Yücels.

Von Michael Borgers
www.deutschlandfunk.de, @mediasres
Hören bis: 24.11.2017 14:36
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/05/18/deutsche_journalisten_in_haft_in_der_tuerkei_christian_dlf_20170518_1536_eff3e737.mp3







Synchronisation - Die deutsche Stimme von...

Wed, 17 May 2017 15:49:19 +0200

(image) Nicht nur durch Streaming-Dienste wie "Netflix" oder "Amazon" wird der Markt geradezu überschwemmt mit TV-Serien aus dem Ausland. Es herrscht Hochbetrieb in deutschen Synchronstudios, damit in ausländischen Serien "deutsch" gesprochen wird, aber der Flair nicht verloren geht. Eine Herausforderung für alle Beteiligten.

Von Angelika Tannhof
www.deutschlandfunk.de, @mediasres
Hören bis: 23.11.2017 14:49
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/05/17/boom_beim_synchronisieren_netflix_und_amazon_fordern_dlf_20170517_1549_face7c8a.mp3







Digitalstrategie bei der BBC - Künstliche Intelligenz und Social Bots

Wed, 17 May 2017 15:41:55 +0200

(image) Die BBC hat im Mai 2016 ihre digitale Agenda aktualisiert. Damals ging es noch um das Streichen von Angeboten. Die Politik hatte viel weniger Geld bewilligt - das machte sich auch beim Online-Angebot bemerkbar. Ein Jahr später sieht das schon wieder ganz anders aus.

Von Stefan Robiné
www.deutschlandfunk.de, @mediasres
Hören bis: 23.11.2017 14:41
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/05/17/digitalstrategie_beim_bbc_world_service_dlf_20170517_1541_55cc0310.mp3










Reporter ohne Grenzen - Hoffnung auf mehr Pressefreiheit in Westafrika

Tue, 16 May 2017 15:55:07 +0200

(image) Gambia war lange Zeit weltweit eines der gefährlichsten Länder für Journalisten. Das scheint sich durch die neue Regierung aber jetzt zu ändern.

Anne Renzenbrink im Gespräch mit Stefan Fries
www.deutschlandfunk.de, @mediasres
Hören bis: 22.11.2017 14:55
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/05/16/reporter_ohne_grenzen_pressefreiheit_in_gambia_interview_dlf_20170516_1555_5fac11bb.mp3




Journalismus in Krisensituationen - "Die hysterische Mediengesellschaft"

Tue, 16 May 2017 15:50:50 +0200

(image) Wenn ein Amokläufer wie in München über Stunden die ganze Stadt in Atem hält, ist das auch für Journalisten eine schwierige Situation. Redaktionen wechseln von einer Minute auf die andere aus dem Normal- in den Krisenmodus. Dabei passieren auch Fehler.

Von Burkhard Schäfers
www.deutschlandfunk.de, @mediasres
Hören bis: 22.11.2017 14:50
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/05/16/die_hysterische_mediengesellschaft_wie_gehen_dlf_20170516_1550_3da8c3d4.mp3




Debatte - Populisten nicht alles nachplappern

Tue, 16 May 2017 15:45:32 +0200

(image) Fake News, Social Bots und Glaubwürdigkeitskrise – das sind Schlagworte, die gerne und oft genannt werden. Aber wie können Journalisten konkret mit den neuen Herausforderungen umgehen? Eine Veranstaltung in Berlin sucht nach Antworten.

Philipp Banse im Gespräch mit Stefan Fries
www.deutschlandfunk.de, @mediasres
Hören bis: 22.11.2017 14:45
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/05/16/debatte_oeffentlich_rechtlicher_rundfunk_in_zeiten_des_dlf_20170516_1545_89a784b0.mp3




Mexiko - Lebensgefährliche Recherchen

Tue, 16 May 2017 15:41:19 +0200

(image) Im Nordwesten Mexikos ist ein bekannter Journalist auf offener Straße erschossen worden. Javier Valdez hatte über den Drogenkrieg berichtet. Er ist damit der sechste Medienmacher, der seit Januar in dem Land ermordet wurde.

Von Peter B. Schumann
www.deutschlandfunk.de, @mediasres
Hören bis: 22.11.2017 14:41
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/05/16/gefaehrliches_umfeld_prominenter_journalist_in_mexiko_dlf_20170516_1541_9ea6063a.mp3




Kampf um die Übertragungsrechte - Champions League bald nicht mehr im Free-TV?

Tue, 16 May 2017 15:37:00 +0200

(image) Die Champions League könnte ab der Saison 2018/19 nicht mehr im ZDF zu sehen sein. Das berichten das Fußballmagazin Kicker und die Bild-Zeitung. Das ZDF und die UEFA betonen aber, dass die Verhandlungen noch laufen.

Daniel Bouhs im Gespräch mit Stefan Fries
www.deutschlandfunk.de, @mediasres
Hören bis: 22.11.2017 14:37
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/05/16/kampf_um_die_uebertragungsrechte_zdf_bald_ohne_champions_dlf_20170516_1537_e9a4d9fb.mp3







20 Jahre ARD-Aussprachedatenbank - Yüschel, Yüzel, Yüschäll

Mon, 15 May 2017 15:53:35 +0200

(image) Woher wissen Journalisten eigentlich, wie man komplizierte Namen ausspricht? Seit 20 Jahren gibt die ARD-Aussprachedatenbank hierfür Empfehlungen. Doch wie wird entschieden, wie Deniz Yücel, Barack Obama und Co. ausgesprochen werden, ob ihre Namen eingedeutscht werden oder nicht? Und warum gibt es trotzdem so viele unterschiedliche Varianten der Aussprache?

Von Tobias Wenzel
www.deutschlandfunk.de, @mediasres
Hören bis: 21.11.2017 14:53
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/05/15/wir_sind_nicht_die_polizei_20_jahre_aussprachedatenbank_dlf_20170515_1553_ed89fad8.mp3




The Marshall Project - Der "Sauerstoff" für kritische Juristen

Mon, 15 May 2017 15:48:11 +0200

(image) Bill Keller gab 2011 seinen Job als Chefredakteur der New York Times auf, um ein gemeinnütziges, journalistisches Projekt zu leiten, das sich ausschließlich mit dem amerikanischen Justizsystem beschäftigt: "The Marshall Project" wirft einen kritischen Blick auf Missstände in Gefängnissen, Gerichtssälen und Polizeistationen.

Von Sacha Verna
www.deutschlandfunk.de, @mediasres
Hören bis: 21.11.2017 14:48
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/05/15/das_marshall_project_der_kritischste_mediale_blick_auf_dlf_20170515_1548_3a87a48d.mp3