Subscribe: dradio-Studiozeit (Aus Kultur- und Sozialwissenschaften)
http://www.dradio.de/rss/podcast/sendungen/studiozeit/?mode=text
Added By: Feedage Forager Feedage Grade A rated
Language: German
Tags:
aus kultur  aus  autor  bis direkter  bis  deutschlandfunk aus  die  direkter zur  kultur und  kultur  und bis  und  zur audiodatei 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: dradio-Studiozeit (Aus Kultur- und Sozialwissenschaften)

Aus Kultur- und Sozialwissenschaften - Deutschlandfunk



Soziologie, Philosophie, Geschichte, Anthropologie, Archäologie, Kommunikationswissenschaften … jeden Donnerstag um 20:10 Uhr das Wichtigste aus den Kultur- und Sozialwissenschaften. Hintergrundberichte, Interviews mit herausragenden Forscherpersönlic



Published: Tue, 21 Nov 2017 05:53:24 +0100

Last Build Date: Tue, 21 Nov 2017 05:53:24 +0100

Copyright: Deutschlandradio - deutschlandradio.de
 



Schreibunterricht an Schulen - Handschrift vom Aussterben bedroht

Thu, 16 Nov 2017 20:10:00 +0100

(image) Schreiben mit der Hand? Ein Anachronismus im Zeitalter der Digitalisierung - so scheint es. Die Handschrift hat es an den Schulen zunehmend schwer, sich zu behaupten. Der Einsatz der Tastatur wird vielerorts forciert. Doch das bleibt nicht ohne Folge für das Lernen, wie internationale Studien zeigen.

Von Dörte Hinrichs
www.deutschlandfunk.de, Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Hören bis: 25.05.2018 21:10
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/11/16/handschrift_traditionelle_kulturtechnik_im_zeitalter_der_dlf_20171116_2010_4886f8d1.mp3




Neue Forschungen zu einem alten Thema - Lust auf Heimat

Thu, 16 Nov 2017 20:10:00 +0100

(image) Deutschlandflaggen flattern in Vorgärten, Dialekte, regionale Bräuche und Traditionen liegen im Trend. Viele Deutsche geben sich heimatverbunden, stehen generationsübergreifend zu ihrer nationalen Identität. Doch wie passt dieses neue Heimatgefühl zur Idee einer globalisierten Welt mit offenen Grenzen?

Von Alfried Schmitz
www.deutschlandfunk.de, Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Hören bis: 25.05.2018 21:10
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/11/16/neue_forschung_zum_thema_heimat_dlf_20171116_2010_318dc88a.mp3







Computerspiele - Die Entwicklung der Games

Thu, 16 Nov 2017 20:10:00 +0100

(image) Mit Computerspielen werden mittlerweile erhebliche Summen umgesetzt, 2015 sollen es weltweit fast 100 Milliarden Dollar gewesen sein. Auch Vielfalt und Akzeptanz der Spiele haben zugenommen. In Köln hat sich die Branche getroffen, um über neue Entwicklungen zu diskutieren.

Von Mathias Schulenburg
www.deutschlandfunk.de, Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Hören bis: 25.05.2018 21:10
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/11/16/clash_of_realities_interdisplinaetrer_blick_aus_digitale_dlf_20171116_2010_648bd71e.mp3




Epochenwende vor drei Jahrtausenden - Mysteriöses Ende der Bronzezeit

Thu, 9 Nov 2017 20:35:46 +0100

(image) In einer dramatischen Epochenwende um 1200 vor Christus brachen fast alle hoch entwickelten Reiche des Mittelmeerraums auf einen Schlag zusammen. Es war das Ende der Bronzezeit - und eine jahrhundertelange Phase kulturellen Niedergangs folgte.

Von Matthias Hennies
www.deutschlandfunk.de, Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Hören bis: 18.05.2018 21:35
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/11/09/raetsel_um_die_bronzezeit_dlf_20171109_2035_4b085bec.mp3




Deutsch im Südpazifik

Thu, 9 Nov 2017 20:27:30 +0100

Autor: Smiljanic, Mirko
Sendung: Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Hören bis: 18.05.2018 21:27


Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/11/09/deutsch_im_suedpazifik_dlf_20171109_2027_76d66597.mp3




Mensch und Tier - Machtverhältnisse im Wandel

Thu, 9 Nov 2017 20:19:35 +0100

(image) Wie hat sich die Beziehung zwischen Mensch und Tier im Laufe der Zeit verändert? Eine Ausstellung im Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe durchleuchtet das ambivalente Verhältnis in den vergangenen 30.000 Jahren.

Von Ursula Storost
www.deutschlandfunk.de, Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Hören bis: 18.05.2018 21:19
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/11/09/tier_und_mensch_dlf_20171109_2019_c4b9016f.mp3




Kommunismus und Gewalt

Thu, 9 Nov 2017 20:11:43 +0100

Autor: Seitz, Norbert
Sendung: Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Hören bis: 18.05.2018 21:11


Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/11/09/kommunismus_und_gewalt_dlf_20171109_2011_10058fb4.mp3







Treue Gefährten - Kulturgeschichte der Mensch-Tier-Beziehung

Thu, 2 Nov 2017 20:50:00 +0100

(image) Wie fühlt sich ein Fisch im Aquarium oder ein Vogel im Käfig? Im Dresdener Hygiene-Museum können Besucher in der Ausstellung "Tierisch beste Freunde" per VR-Brille in die Haut von Waldi, Hansi und Co. schlüpfen. Und: Sie erfahren, wie sich das Verhältnis zwischen Mensch und Tier im Laufe der Jahrhunderte verändert hat.

Von Alexander Gerlach
www.deutschlandfunk.de, Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Hören bis: 11.05.2018 21:50
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/11/02/tierisch_beste_freunde_dlf_20171102_2050_e077b2d0.mp3







Erosion von Demokratie

Thu, 2 Nov 2017 20:30:00 +0100

Autor: Götz, Eva-Maria
Sendung: Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Hören bis: 11.05.2018 21:30


Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/11/02/erosion_von_demokratie_dlf_20171102_2030_a4034e3b.mp3




Neue Forschung zur Remigration - Rückkehr ist kein Selbstläufer

Thu, 2 Nov 2017 20:16:00 +0100

(image) Arbeit, Bildung, Heirat, die Flucht vor Bürgerkrieg, Verfolgung und Elend – das sind einige Gründe, warum Menschen ihre Heimat verlassen. Manche gehen nur auf Zeit, andere wollen, aber können nicht bleiben. Forscher in Mainz untersuchen nun, in welchen Netzwerken Migranten leben und welche Rolle die bei einer Rückkehr spielen.

Von Peter Leusch
www.deutschlandfunk.de, Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Hören bis: 11.05.2018 21:16
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/11/02/remigration_dlf_20171102_2016_67197318.mp3










Internationale Tagung würdigt Lebenswerk - Raul Hilberg - Pionier der Holocaust-Forschung

Thu, 26 Oct 2017 20:44:00 +0200

(image) Sein Buch "Die Vernichtung der europäischen Juden" gilt heute als Standardwerk der Geschichtswissenschaft. Doch als Raul Hilberg es 1955 fertigstellte, wollte es kein Verlag der Welt publizieren. So erschien die erste deutsche Ausgabe erst 1982.

Von Andreas Beckmann
www.deutschlandfunk.de, Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Hören bis: 04.05.2018 20:44
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/10/26/raul_hilberg_pionier_der_holocaustforschung_dlf_20171026_2044_04379375.mp3