Subscribe: dradio-Studiozeit (Aus Kultur- und Sozialwissenschaften)
http://www.dradio.de/rss/podcast/sendungen/studiozeit/
Added By: Feedage Forager Feedage Grade A rated
Language: German
Tags:
aus kultur  aus  autor  bis direkter  bis  deutschlandfunk aus  die  direkter zur  kultur und  kultur  und bis  und  zur audiodatei 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: dradio-Studiozeit (Aus Kultur- und Sozialwissenschaften)

Aus Kultur- und Sozialwissenschaften - Deutschlandfunk



Soziologie, Philosophie, Geschichte, Anthropologie, Archäologie, Kommunikationswissenschaften … jeden Donnerstag um 20:10 Uhr das Wichtigste aus den Kultur- und Sozialwissenschaften. Hintergrundberichte, Interviews mit herausragenden Forscherpersönlic



Published: Tue, 23 Jan 2018 03:30:59 +0100

Last Build Date: Tue, 23 Jan 2018 03:30:59 +0100

Copyright: Deutschlandradio - deutschlandradio.de
 












Auslandsgeheimdienst der Stasi - DDR-Schlapphüte fühlten sich als Elitetruppe

Thu, 18 Jan 2018 20:10:55 +0100

(image) Dass die Hauptverwaltung Aufklärung, die HV A, nach dem Mauerfall ihre Akten zum Großteil vernichtet hat, erschwert die Erforschung des Auslandsgeheimdienstes der DDR. Wie sehr dieser in kriminelle Machenschaften verwickelt war, beschäftigt die Historiker.

Von Isabel Fannrich-Lautenschläger
www.deutschlandfunk.de, Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Hören bis: 27.07.2018 21:10
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/01/18/ddr_auslandsspionage_podcast_dlf_20180118_2010_47d7a6a3.mp3







Eine Kulturgeschichte "alternativer Fakten" - Wahrheit oder Lüge?

Thu, 11 Jan 2018 20:40:00 +0100

(image) Seit Donald Trumps Sprecherin Kellyanne Conway erklärte, ihr Boss lüge nicht, sondern präsentiere eben "alternative Fakten", gehört diese Sichtweise zu den meist diskutierten Phänomenen des letzten Jahres. Auch wenn Trump mehr als einmal nachweislich gelogen hat, fragen sich Geisteswissenschaftler, ob es alternative Fakten vielleicht tatsächlich gibt.

Von Regina Kusch und Andreas Beckmann
www.deutschlandfunk.de, Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Hören bis: 20.07.2018 21:40
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/01/11/alternative_fakten_dlf_20180111_2040_e9658bbd.mp3




Deutungsrahmen Islam

Thu, 11 Jan 2018 20:28:00 +0100

Autor: Storost, Ursula
Sendung: Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Hören bis: 20.07.2018 21:28


Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/01/11/deutungsrahmen_islam_dlf_20180111_2028_6961d0fc.mp3




Das neue Unbehagen

Thu, 11 Jan 2018 20:12:00 +0100

Autor: Götz, Eva-Maria
Sendung: Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Hören bis: 20.07.2018 21:12


Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/01/11/das_neue_unbehagen_dlf_20180111_2012_145e1442.mp3




Dubcek und die Reformkommunisten - 50 Jahre Prager Frühling

Thu, 4 Jan 2018 20:34:50 +0100

(image) Im Januar 1968 war sie aufgekeimt, die Hoffnung, den real existierenden Sozialismus von innen heraus zu reformieren. Im August desselben Jahres wurde diese Hoffnung mit militärischer Gewalt niedergerungen. Dazwischen lag die kurze Phase des "Prager Frühlings", der sich in diesem Jahr zum 50. Mal jährt.

Von Ingeborg Breuer
www.deutschlandfunk.de, Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Hören bis: 13.07.2018 21:34
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/01/04/50_jahre_prager_fruehling_dlf_20180104_2034_8ae9517b.mp3







Wirtshausarchäologie - Ausgrabung in der Dorfschenke

Thu, 4 Jan 2018 20:18:55 +0100

(image) Die Archäologie entdeckt ein neues Forschungsthema: das Wirtshaus. Als Brennpunkte des sozialen Lebens wurden Gasthäuser und Schenken bisher sträflich vernachlässigt. Zwischen Flaschenscherben und Kleingeld finden sich dort wichtige Zeitdokumente - und manchmal sogar Leichen.

Von Andrea Ring
www.deutschlandfunk.de, Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Hören bis: 13.07.2018 21:18
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/01/04/wirthausarchaeologie_dlf_20180104_2018_02e61fcc.mp3




Linguistik - 3.000 Sprachen weltweit vom Aussterben bedroht

Thu, 4 Jan 2018 20:12:19 +0100

(image) Derzeit gibt es noch knapp 7.000 Sprachen. Nach Schätzung der UNESCO wird bis Ende des 21. Jahrhunderts nur noch die Hälfte davon existieren. Die Gesellschaft für bedrohte Sprachen warnt, dass damit auch sehr viel Wissen verloren gehen wird - und sehr viele Möglichkeiten des menschliches Denkens.

Von Wiebke Bergemann
www.deutschlandfunk.de, Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Hören bis: 13.07.2018 21:12
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/01/04/bedrohte_sprachen_dlf_20180104_2012_6fe32e70.mp3







Der Dreißigjährige Krieg und seine Lehren - Historisches Vorbild für den Nahost-Konflikt?

Thu, 28 Dec 2017 20:10:00 +0100

(image) Es ist eine der größten Katastrophen der europäischen Geschichte, ein Kampf um Macht, Religion und Wahrheit: Der Dreißigjährige Krieg, an dessen Ende der Westfälische Frieden stand. 400 Jahre später diskutieren Wissenschaftler, ob die damaligen Ereignisse ein historisches Vorbild für den Nahost-Konflikt liefern könnten.

Eine Sendung von Ingeborg Breuer und Barbara Weber
www.deutschlandfunk.de, Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Hören bis: 06.07.2018 21:10
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/12/28/der_dreissigjaehrige_krieg_historisches_vorbild_fuer_den_dlf_20171228_2010_2687ec5d.mp3




Bevölkerungsentwicklung - Demografische Krise war gestern

Thu, 21 Dec 2017 20:44:20 +0100

(image) Viel, lange und laut wurde vor der schrumpfenden und alternden Gesellschaft gewarnt. Doch nun steigen die Geburtenraten wieder an, die Migration nimmt zu. Für die Rentenkasse und das Bildungssystem ist das aber kein Grund zur Entwarnung. Im Gegenteil: Neue Herausforderungen warten bereits.

Von Ingeborg Breuer
www.deutschlandfunk.de, Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Hören bis: 29.06.2018 21:44
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/12/21/geburtenrate_steigt_was_wird_aus_der_demografischen_dlf_20171221_2044_1460bfc0.mp3
















Die Rolle der Scham - Vom Pranger auf dem Marktplatz zu dem im Netz

Thu, 14 Dec 2017 20:35:00 +0100

(image) Beschämung und Demütigung sind Machtpraktiken, die an einem sehr sensiblen Punkt des Menschen ansetzen: bei seiner Scham. Doch welche Rolle spielte und spielt dieses Gefühl als persönliche und gesellschaftliche Tugend?

Von Peter Leusch
www.deutschlandfunk.de, Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Hören bis: 22.06.2018 21:35
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/12/14/welche_rolle_spielt_die_scham_noch_in_unserer_gesellschaft_dlf_20171214_2035_16abb169.mp3