Subscribe: dradio-Umwelt und Verbraucher
http://www.dradio.de/rss/podcast/sendungen/umweltundverbraucher/?mode=text
Preview: dradio-Umwelt und Verbraucher

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk



Ausgewählte aktuelle Beiträge aus dem Angebot vom Deutschlandfunk



Published: Fri, 24 Mar 2017 13:29:04 +0100

Last Build Date: Fri, 24 Mar 2017 13:29:04 +0100

Copyright: Deutschlandradio - deutschlandradio.de
 



Klimaschutzziele erreichen - "Fossile Energien nicht einfach durch erneuerbare ersetzen"

Fri, 24 Mar 2017 11:45:39 +0100

(image) Natürlich sei Windenergie sehr umstritten, aber er kenne kein Szenario, was ohne den Ausbau der Windkraft zustande komme, sagte der Umweltschützer Olaf Tschimpke im DLF. Bei der Verwirklichung der Klimaschutzziele gehe aber auch um die Reduktion des Stromverbrauchs, die Koppelung mit dem Wärmemarkt und um das Thema Verkehr.

Olaf Tschimpke im Gespräch mit Georg Ehring
www.deutschlandfunk.de, Umwelt und Verbraucher
Hören bis: 30.09.2017 12:45
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/03/24/naturschuetzer_beziehen_position_zu_windkraft_interview_dlf_20170324_1145_d1cfa7cf.mp3




Kenia träumt von der Atomkraft

Fri, 24 Mar 2017 11:41:13 +0100

Autor: Beckmann, Holger
Sendung: Umwelt und Verbraucher
Hören bis: 30.09.2017 12:41


Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/03/24/kenia_traeumt_von_der_atomkraft_dlf_20170324_1141_84a1af3a.mp3







Neue Vorwürfe gegen Monsanto - "Wichtige Fakten werden weggelassen"

Thu, 23 Mar 2017 11:49:50 +0100

(image) "Buying Science" heißt eine Studie deutscher Umweltorganisationen. Der Studie zufolge sollen der Glyphosat-Hersteller Monsanto und andere Unternehmen renommierte Wissenschaftler bezahlen, damit sie eine bestimmte Meinung kolportieren. Und das sei nicht alles, erklärte Studien-Mitherausgeber Peter Clausing vom Pestizid-Aktionsnetzwerk (PAN) im DLF.

Peter Clausing im Gespräch mit Jule Reimer
www.deutschlandfunk.de, Umwelt und Verbraucher
Hören bis: 29.09.2017 12:49
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/03/23/schwerer_vorwurf_glyphosat_forschung_gekauft_interview_dlf_20170323_1149_09e4335f.mp3







Abfall, Klima und Chemie in der EU - Die Umweltkosten werden ignoriert

Thu, 23 Mar 2017 11:40:28 +0100

(image) Lärm und schlechte Luft infolge von Gütertransporten sind nur ein Beispiel: Es hapert in Europa an einer effizienten gemeinsamen Umwelt- und Klimapolitik. "Die EU müsste unseren wirtschaftlichen Kreislauf anders gestalten", kritisieren Umweltschützer. Mehr lokale Produktion wäre eine Option.

Von Peter Sawicki
www.deutschlandfunk.de, Umwelt und Verbraucher
Hören bis: 29.09.2017 12:40
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/03/23/abfall_klima_chemie_und_co_warum_umweltpolitik_meist_dlf_20170323_1140_47a8f6e8.mp3













60 Jahre Römische Verträge - Verbraucherrechte im Gesetzes-Pingpong

Wed, 22 Mar 2017 11:41:00 +0100

(image) Dem Standort Brüssel wird viel Industrie-Lobbyismus nachgesagt. Wer sorgt da besser für die Rechte der EU-Bürger? Bei Fragen der Regulierung sollten die Mitgliedstaaten das letzte Wort haben, sagte Ursula Pachl vom EU-Verbraucherdachverband BEUC im Deutschlandfunk.

Ursula Pachl im Gespräch mit Jule Reimer
www.deutschlandfunk.de, Umwelt und Verbraucher
Hören bis: 28.09.2017 12:41
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/03/22/60_jahre_eu_und_vorlaeufer_fuer_verbraucher_klarer_segen_dlf_20170322_1141_b21dd4e5.mp3




Weltwassertag - Eine Million Tote durch verschmutztes Trinkwasser

Wed, 22 Mar 2017 11:36:50 +0100

(image) Abwasser als Ressource nutzen - angesichts übermäßiger Wasserentnahme, Verschmutzung und dem Klimawandel gibt es kaum andere Möglichkeiten, so das Fazit des UNESCO-Berichts des World Water Assessment-Programms. Wasser-Recycling sollte demnach nicht nur in armen Regionen erfolgen, sondern weltweit.

Von Suzanne Krause
www.deutschlandfunk.de, Umwelt und Verbraucher
Hören bis: 28.09.2017 12:36
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/03/22/morgens_tee_mittags_pipi_abends_waschen_ohne_dlf_20170322_1136_21a05e81.mp3










Arktis und Antarktis - Ausgelaugt durch Hitzewellen und Temperatur-Rekorde

Tue, 21 Mar 2017 11:42:03 +0100

(image) Die Pole in Arktis und Antarktis brauchen die Gefrierperiode im Winter. Nur dann können sie sich eine ausreichend dicke Eisdecke für den Sommer zulegen. Laut der Weltwetterorganisation in Genf schrumpfte die maximale Ausdehnung der arktischen Eisdecke auf den niedrigsten Wert seit Beginn der Messungen - mit Folgen weltweit.

Von Dietrich Karl Mäurer
www.deutschlandfunk.de, Umwelt und Verbraucher
Hören bis: 27.09.2017 12:42
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/03/21/klimawandel_neuer_temperatur_rekord_und_hitzewellen_in_dlf_20170321_1142_d9f3caa5.mp3







Abgas-Tests - "Schlupflöcher müssen geschlossen werden"

Tue, 21 Mar 2017 11:36:53 +0100

(image) Spätestens seit des VW-Abgasskandals ist klar: Dieselfahrzeuge stoßen zu viele Stickoxide aus. Doch Benziner sind oft nicht besser: Wie der ADAC in seinem aktuellen Ecotest feststellte, stoßen auch Benziner zu hohe Emissionen aus - und zwar an Feinstaub. Der Automobil-Club fordert deswegen für beide Verbrenner strengere Zulassungstests.

Johannes Boos im Gespräch mit Stefan Römermann    
www.deutschlandfunk.de, Umwelt und Verbraucher
Hören bis: 27.09.2017 12:36
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/03/21/adac_massive_abgasprobleme_auch_bei_modernen_dlf_20170321_1136_61a53747.mp3




Manipulierter Kilometerstand - Tachobetrug bei Gebrauchtwagen weit verbreitet

Mon, 20 Mar 2017 11:50:54 +0100

(image) Etwa jeder dritte Gebrauchtwagen hat laut Schätzungen der Polizei einen zurückgedrehten Tacho. Die Manipulationsgeräte sind günstig und einfach zu bedienen - Betrüger haben es leicht. Wer sich ein gebrauchtes Auto kaufen will, sollte einige Punkte beachten.

Von Mirjam Stöckel
www.deutschlandfunk.de, Umwelt und Verbraucher
Hören bis: 26.09.2017 12:50
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/03/20/tachobetrug_bei_gebrauchtwagen_dlf_20170320_1150_b8cd6bed.mp3







Weltspatzentag - Ein bedrohter Allerweltsvogel

Mon, 20 Mar 2017 11:41:00 +0100

(image) Schon seit einiger Zeit wird der Spatz immer seltener in Städten und auch auf dem Land. Er steht in Deutschland bereits auf der Vorwarnliste der roten Liste. Dichte Wände ohne Spalten und Ritze seien einer der Gründe, sagte Lorena Heilmeier vom Landesbund für Vogelschutz in Bayern im DLF. Sie beschreibt Wege, ihm zu helfen.

Lorena Heilmaier im Gespräch mit Britta Fecke
www.deutschlandfunk.de, Umwelt und Verbraucher
Hören bis: 26.09.2017 12:41
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/03/20/die_spatzen_sind_bedroht_interview_lorena_heilmaier_dlf_20170320_1141_8b8be8b0.mp3