Subscribe: dradio-Umwelt und Verbraucher
http://www.dradio.de/rss/podcast/sendungen/umweltundverbraucher/
Preview: dradio-Umwelt und Verbraucher

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk



Ausgewählte aktuelle Beiträge aus dem Angebot vom Deutschlandfunk



Published: Fri, 20 Oct 2017 05:30:47 +0200

Last Build Date: Fri, 20 Oct 2017 05:30:47 +0200

Copyright: Deutschlandradio - deutschlandradio.de
 






Ressourcennutzung von Unternehmen - Energie und Rohstoffe sparen

Thu, 19 Oct 2017 11:46:00 +0200

(image) Kosten senken, umweltfreundlicher und unabhängiger von Rohstoffimporten werden - das sind die Ziele der Industrie in puncto Umgang mit Ressourcen. Und je größer der Druck, effizient mit ihnen umzugehen, desto erfinderischer werden Unternehmen. Experten sehen dennoch viel Luft nach oben.

Von Thomas Wagner
www.deutschlandfunk.de, Umwelt und Verbraucher
Hören bis: 27.04.2018 11:46
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/10/19/energie_und_rohstoffe_sparen_kongress_in_stuttgart_ueber_dlf_20171019_1146_0128779b.mp3




Biodiversität - Ökologe fordert mehr Wertschätzung für Insekten

Thu, 19 Oct 2017 11:36:00 +0200

(image) Auch im eigenen Vorgarten könne man anfangen, etwas gegen das Aussterben von Insekten zu tun, sagte der Agrarökologe Josef Settele im Dlf. Zum Beispiel durch den Verzicht auf Pestizide. Sie seien einer der Hauptgründe für den Rückgang verschiedener Insektenarten, den eine Studie kürzlich umfassend belegt hat.

Josef Settele im Gespräch mit Georg Ehring
www.deutschlandfunk.de, Umwelt und Verbraucher
Hören bis: 27.04.2018 11:36
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/10/19/insekten_werden_weniger_interview_prof_josef_settele_zu_dlf_20171019_1136_832abbee.mp3




Recycling - Neues Leben für Plastikmüll

Wed, 18 Oct 2017 11:50:20 +0200

(image) Zahnpastatuben, Shampooflaschen, Kekstüten - in gelben Säcken findet sich so einiges an Plastikmüll. Vieles landet in Verbrennungsofen, weil sich die Plastikarten häufig stark unterscheiden. Der Naturschutzbund Nabu stellt Ansätze vor, wie sich mehr Kunststoffabfall wiederverwerten lassen könnte.

Von Philip Banse
www.deutschlandfunk.de, Umwelt und Verbraucher
Hören bis: 26.04.2018 11:50
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/10/18/neues_leben_fuer_plastikmuell_nabu_zum_dlf_20171018_1150_91072525.mp3




Klimapolitik der Bundesregierung - "Nur noch neun Jahre"

Wed, 18 Oct 2017 11:46:10 +0200

(image) Das Pariser Klimaschutzabkommen hat das weltweite Budget für CO2-Emmissionen gedeckelt. Deutschland verursache mit 1,1 Prozent an der Weltbevölkerung mehr als 2 Prozent des Kohlendioxid-Ausstoßes, sagte der Klimaforscher Stefan Rahmstorf im Dlf. Daher müsse es ab heute bis 2036 linear runterfahren auf null Emissionen.

Stefan Rahmstorf im Gespräch mit Susanne Kuhlmann
www.deutschlandfunk.de, Umwelt und Verbraucher
Hören bis: 26.04.2018 11:46
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/10/18/koalitionsgespraeche_und_deutsches_emissionsbudget_wie_dlf_20171018_1146_610380aa.mp3







Vegane Ernährung - "Keine so gute Idee für Schwangere und Kinder"

Wed, 18 Oct 2017 11:36:20 +0200

(image) Einer Studie des Bundesinstitut für Risikobewertung zufolge haben Veganer ein gutes Ernährungswissen. Mögliche Mangelerscheinungen seien vielen bekannt und es sei die Einsicht vorhanden, etwa bestimmte Vitamine zu ersetzen, sagte Alfonso Lampen, Experte für Lebensmittelsicherheit, im Dlf. Schwangere und Kinder sollten sich jedoch nicht vegan ernähren.

Alfonso Lampen im Gespräch mit Susanne Kuhlmann
www.deutschlandfunk.de, Umwelt und Verbraucher
Hören bis: 26.04.2018 11:36
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/10/18/vegane_ernaehrung_vorteile_und_risiken_interview_mit_dlf_20171018_1136_85013a69.mp3







Sicherheitslücke im WLAN-Betrieb - "Ein Angreifer müsste auf jeden Fall in Funkreichweite sein"

Tue, 17 Oct 2017 11:45:40 +0200

(image) Im WPA2-Protokoll gibt es eine Schwachstelle - und diese solle man wirklich ernst nehmen, sagte Dennis Schirrmacher vom c't-Magazin im Dlf. Zwar seien viele Voraussetzungen nötig, damit ein Angriff überhaupt erfolgen könne, aber ein Problem sei, dass gewisse Geräte keine Sicherheits-Updates mehr bekämen.

Dennis Schirrmacher im Gespräch mit Georg Ehring
www.deutschlandfunk.de, Umwelt und Verbraucher
Hören bis: 25.04.2018 11:45
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/10/17/sicherheitsluecke_im_wlan_interview_mit_dennis_dlf_20171017_1145_0ee295ef.mp3










Kaum Fortschritte bei energetischer Sanierung - Deutschland heizt die Straße mit

Mon, 16 Oct 2017 11:50:28 +0200

(image) Noch immer wird in Deutschland sehr viel Energie zum Fenster hinaus geheizt. Das gefährdet die Klimaziele. Doch die Politik schafft zu wenige Anreize für die nachträgliche Wärmedämmung von älteren Häusern. Und Mieter fürchten saftige Mietaufschläge, wenn saniert wird.

Von Anja Nehls
www.deutschlandfunk.de, Umwelt und Verbraucher
Hören bis: 24.04.2018 11:50
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/10/16/wie_wird_die_energetische_sanierung_fuer_mieter_tragbar_dlf_20171016_1150_19d31074.mp3







Pilotprojekt in der Schweiz - Gedimmtes Straßenlicht rettet Insektenleben

Mon, 16 Oct 2017 11:41:24 +0200

(image) LED-Lampen sind dimmbar. Dieser Effekt lässt sich auch für die Straßenbeleuchtung nutzen, dachten sich Schweizer Wissenschaftler der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft. Von schwächer leuchtenden Laternen erhoffen sie sich positive Effekte für das Ökosystem.

Von Holger Ort
www.deutschlandfunk.de, Umwelt und Verbraucher
Hören bis: 24.04.2018 11:41
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/10/16/dimmbare_strassenlaternen_sollen_insekten_schonen_dlf_20171016_1141_fbd0b525.mp3







Vogel des Jahres - Überall Stare am Himmel

Fri, 13 Oct 2017 11:50:51 +0200

(image) Wer jetzt den Blick über die leeren Getreide-Felder schweifen lässt, der kann sie vielleicht beobachten: Starenschwärme. Diese koordiniert-fliegenden Massen lassen nicht vermuten, dass der Bestand der Stare stark zurück gegangen ist. Die Organisation NABU kürt ihn heute jedenfalls zum Vogel des Jahres 2018.

Von Dieter Nürnberger
www.deutschlandfunk.de, Umwelt und Verbraucher
Hören bis: 21.04.2018 11:50
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/10/13/wer_wird_der_vogel_des_jahres_dlf_20171013_1150_23fae314.mp3