Subscribe: dradio-Umwelt und Verbraucher
http://www.dradio.de/rss/podcast/sendungen/umweltundverbraucher/
Preview: dradio-Umwelt und Verbraucher

Umwelt und Verbraucher - Deutschlandfunk



Ausgewählte aktuelle Beiträge aus dem Angebot vom Deutschlandfunk



Published: Fri, 09 Dec 2016 06:40:31 +0100

Last Build Date: Fri, 09 Dec 2016 06:40:31 +0100

Copyright: Deutschlandradio - deutschlandradio.de
 



Rot-rot-grüne Koalition - Was sich für die Berliner ändert

Thu, 8 Dec 2016 11:50:12 +0100

(image) Mehr Fahrradwege, weniger Emissionen, geringere Wohnkosten: Das neue Berliner Regierungsbündnis aus SPD, Linken und Grünen hat sich in seinem Koalitionsvertrag viel vorgenommen. Was sich alles ändern könnte - und was Fachleute davon halten - haben wir zusammengefasst.

Von Daniela Siebert
www.deutschlandfunk.de, Umwelt und Verbraucher
Hören bis: 16.06.2017 12:50
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/12/08/umwelt_und_verbraucherpolitik_der_neuen_berliner_regierung_dlf_20161208_1150_aae4adaf.mp3







EU-Öko-Verordnung - Reform vorerst gescheitert

Thu, 8 Dec 2016 11:42:22 +0100

(image) Die Verhandlungen über eine Reform der Öko-Verordnung sind gestoppt: Weder der EU-Rat noch das EU-Parlament sahen sich in der Lage, die Vorschläge der Kommission zu zentralen Themen wie Pestizide oder Saatgut zu akzeptieren. Die Bio-Branche steht indes auf dem Standpunkt: Lieber keine neue Öko-Verordnung, als eine schlechte.

Von Thomas Otto
www.deutschlandfunk.de, Umwelt und Verbraucher
Hören bis: 16.06.2017 12:42
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/12/08/eu_oekoverordung_zaehes_ringen_um_schaerfere_regeln_fuer_dlf_20161208_1142_82ee2d96.mp3







Neuer Chef der US-Umweltbehörde - Den Bock zum Gärtner gemacht

Thu, 8 Dec 2016 11:36:29 +0100

(image) In einem Interview nannte Scott Pruitt den "Clean Power Plan" von US-Präsident Obama einmal ein staatliches Zwangs- und Kommandoinstrument. Seither gilt er Umweltaktivisten in den USA als Symbolfigur der klimapolitischen Betonfraktion. Und genau diesen Mann hat Donald Trump zum neuen Chef der Umweltbehörde EPA ernannt.

Von Thilo Kößler
www.deutschlandfunk.de, Umwelt und Verbraucher
Hören bis: 16.06.2017 12:36
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/12/08/usa_kohle_freund_und_klima_leugner_wird_chef_der_dlf_20161208_1136_20d48bcb.mp3










Nationaler Aktionsplan "Wirtschaft und Menschenrechte" - Streit um vorläufiges Konzept

Wed, 7 Dec 2016 11:48:06 +0100

(image) Keine Dumpingpreise, Wahrung von Menschenrechten und besserer Schutz von Umwelt- und Sozialstandards - dafür soll der Nationale Aktionsplan "Wirtschaft und Menschenrechte" sorgen, der derzeit von der Bundesregierung erstellt wird. Ein aktueller Entwurf stößt jedoch auf Kritik von zahlreichen Organisationen.

Von Kemal Hür
www.deutschlandfunk.de, Umwelt und Verbraucher
Hören bis: 15.06.2017 12:48
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/12/07/nationaler_aktionsplan_wirtschaft_menschenrechte_viel_dlf_20161207_1148_eec80fca.mp3




Lokale Lebensmittelversorgung - Regionales Essen für Großstädter

Wed, 7 Dec 2016 11:43:34 +0100

(image) Äpfel aus Chile und Knoblauch aus China - viele Großstadt-Bewohner wollen das nicht mehr. Sie bevorzugen Lebensmittel vom Bauern aus der Nähe. In Köln, Berlin und Hamburg haben sich bereits Ernährungsräte gebildet, die sich für eine neue, regionale Lebensmittelversorgung einsetzen.

Von Susanne Kuhlmann
www.deutschlandfunk.de, Umwelt und Verbraucher
Hören bis: 15.06.2017 12:43
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/12/07/lokal_produzieren_lokal_kaufen_ernaehrungsraete_wollen_dlf_20161207_1143_c624e4ed.mp3
















Amazon & Co - Viel Karton, wenig Inhalt - höhere Müllgebühren dank Onlinehandel?

Tue, 6 Dec 2016 11:41:26 +0100

(image) Der Onlinehandel boomt und mit ihm wächst der Abfall aus Kartons. Allerdings: Dadurch stecken in den Altpapiertonnen immer mehr leichte und sperrige Verpackungsmaterialien. Die Folge ist, dass die Zahl der Tonnen zunimmt, das Gewicht des transportieren Inhalts aber abnimmt. Das hat auch Folgen für die Logistik - und für die Müllgebühren.

Von Ludger Fittkau
www.deutschlandfunk.de, Umwelt und Verbraucher
Hören bis: 14.06.2017 12:41
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/12/06/versandhandel_veraendert_altpapiersammlung_mit_folgen_dlf_20161206_1141_684b10b0.mp3













Stopp der Dakota-Pipeline - Ein Sieg von kurzer Dauer

Mon, 5 Dec 2016 11:45:18 +0100

(image) Die protestierenden Indianer und Aktivisten in North Dakota haben sich durchgesetzt – vorerst zumindest. Das Army Corps of Engineers hat den Bau des letzten Teilstückes der Dakota Pipeline vorerst auf Eis gelegt. Doch die Trump-Administration wird den Ausbau wohl wieder forcieren.

Von Marcus Pindur
www.deutschlandfunk.de, Umwelt und Verbraucher
Hören bis: 13.06.2017 12:45
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/12/05/die_energiepolitik_der_usa_unter_trump_nimmt_konturen_an_dlf_20161205_1145_d601d95a.mp3




Artenschutzkonflikt in Indien - Menschen gegen Elefanten

Mon, 5 Dec 2016 11:40:10 +0100

(image) Der indische Bundesstaat Assam ist vor allem für seinen Tee berühmt. Doch er gilt auch als ein Hotspot für Artenvielfalt. Hier leben seltene Vogelarten, Tiger, Leoparden und Elefanten. Letztere plündern oft die Reisfelder und bedrohen damit die Existenz der Bauern. Die Dorfbewohner wehren sich.

Von Rainer Hörig
www.deutschlandfunk.de, Umwelt und Verbraucher
Hören bis: 13.06.2017 12:40
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/12/05/menschen_gegen_elefanten_artenschutzkonflikt_in_indien_dlf_20161205_1140_f49a7512.mp3