Subscribe: dradio-Wissenschaft im Brennpunkt
http://www.dradio.de/rss/podcast/sendungen/wib/
Preview: dradio-Wissenschaft im Brennpunkt

Wissenschaft im Brennpunkt - Deutschlandfunk



Jeden Sonntag ein Radio-Feature zu einem Thema aus Wissenschaft, Medizin oder Technik. Unsere Reporter schauen führenden Forschern im Labor über die Schulter und ordnen aktuelle Entwicklungen ein. Zahlreiche Beiträge wurden mit Journalistenpreisen ausg



Published: Mon, 11 Dec 2017 18:29:39 +0100

Last Build Date: Mon, 11 Dec 2017 18:29:39 +0100

Copyright: Deutschlandradio - deutschlandradio.de
 



Neue Sachbücher über das Universum - Sterne, Strings, Supernovae

Sun, 10 Dec 2017 16:30:00 +0100

(image) Die Beschaffenheit des Universums ist immer noch weitgehend unbekannt. Was war vor dem Urknall? Wie entwickelt sich das Universum weiter? An diesen Fragen wird weiterhin geforscht. Einen Überblick zum Wissenstand über die Tiefen des Alls geben aktuelle Sachsbücher.

Moderation: Ralf Krauter
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 18.06.2018 17:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/12/10/auslese_neue_sachbuecher_ueber_das_universum_sterne_dlf_20171210_1630_3c3face3.mp3




Tante Emma 2.0 - Wie der Einzelhandel mehr verkaufen will

Sun, 3 Dec 2017 16:30:00 +0100

(image) Unter der Konkurrenz der großen Online-Händler haben Supermärkte genauso schwer gelitten wie das Fachgeschäft in der Innenstadt. Jetzt rüsten auch die Kleinen nach: Im Supermarkt oder in der Modeboutique werden Daten über die Kunden und ihre Shopping-Gewohnheiten erhoben.

Von Peter Welchering
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 11.06.2018 17:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/12/03/tante_emma_20_ein_rundgang_durch_den_supermarkt_der_dlf_20171203_1630_7acd6a33.mp3




Ratgeber im Netz - "Das sind Karikaturen von Gesundheitsinformationen"

Sun, 26 Nov 2017 16:30:18 +0100

(image) Rund 40 Millionen Deutsche recherchieren im Netz, wenn sie Fragen zum Thema Gesundheit haben. Sie stoßen dabei neben geprüften Auskünften auch auf Falschinformationen, Halbwahrheiten, Werbung und Mythen. Wissenschaftler, Psychologen und Journalisten arbeiten daran, dem etwas entgegenzusetzen – eine Sisyphosaufgabe.

Von Martina Keller
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 04.06.2018 17:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/11/26/dr_med_internet_segen_und_fluch_von_ratgebern_im_netz_dlf_20171126_1630_31b3c1e4.mp3




Bilanz der UN-Klimakonferenz in Bonn - Die Stunde der Buchhalter

Sun, 19 Nov 2017 16:30:00 +0100

(image) Nahezu alle Staaten der Erde hatten sich 2015 in Paris darauf geeinigt, die globale Fieberkurve nicht weiter als 1,5 Grad im Vergleich zur vorindustriellen Zeit ansteigen zu lassen. Auf der Klimakonferenz in Bonn schlug nun die Stunde der Buchhalter. Was ist ihre Vorlage wert?

Von Arndt Reuning
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 28.05.2018 17:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/11/19/fahrplan_zur_klimawende_bilanz_der_un_konferenz_in_bonn_dlf_20171119_1630_9c11de4f.mp3




Extreme Temperaturen - Arabien droht der Hitzekollaps

Sun, 12 Nov 2017 16:30:00 +0100

(image) Klimaforscher sagen den Großstädten am Arabischen Golf Temperaturen von 50 und sogar 60 Grad Celsius voraus - für Menschen ist das die Grenze der Belastbarkeit. Einige Wissenschaftler befürchten, dass heute noch dicht besiedelte Gebiete am Arabischen Golf zukünftig unbewohnbar werden könnten.

Von Karl Urban
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 28.05.2018 17:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/11/19/unbewohnbar_am_arabischen_golf_droht_der_hitzekollaps_dlf_20171119_1630_9b9dd69a.mp3




Raumschiff Botanika - Tomaten auf Weltraummission

Sun, 5 Nov 2017 16:30:09 +0100

(image) Unendliche Weiten und weit und breit nichts zu essen: Wer in die ungastliche, lebensfeindliche Umgebung des Weltraums vorstoßen will, der braucht eine kluge Lösung für das Verpflegungsproblem. Auf der Erde liefern Pflanzen, was wir zum Leben brauchen - und könnten es im All auch bald tun.

Von Anneke Meyer
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 14.05.2018 17:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/11/05/raumschiff_botanika_tomaten_auf_weltraummission_dlf_20171105_1630_3d3ddd82.mp3




Chronischer Schmerz - Opioid fürs Volk

Tue, 31 Oct 2017 16:30:13 +0100

(image) Allzu sorglos haben US-Hausärzte Opioide verschrieben, starke Schmerzmittel nach Vorbild des Rauschgifts aus dem Schlafmohn. Jetzt kämpft die Gesellschaft mit den Folgen der Sucht - und rund 60.000 Todesfällen allein im letzten Jahr. Die Krise beschäftigt längst höchste Regierungskreise.

Von Joachim Budde
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 09.05.2018 17:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/10/31/opioid_fuers_volk_ueber_den_einsatz_bei_chronischem_dlf_20171031_1630_5e8d2b7f.mp3




Schlange, Gift und Tod - Afrika braucht neues Antiserum

Sun, 29 Oct 2017 16:30:36 +0100

(image) Ein unbedachter Schritt, eine Schlange beißt zu: Für Millionen Menschen wird diese Urangst jedes Jahr Wirklichkeit. In Afrika wurden wirksame Medikamente zuletzt knapp und so starben Zehntausende, Hunderttausende überlebten versehrt. Doch die Krise hat auch Kräfte freigesetzt - in der Politik und in der Schlangenbissforschung.

Von Volkart Wildermuth
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 07.05.2018 17:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/10/29/schlange_gift_und_tod_afrika_braucht_neues_antiserum_dlf_20171029_1630_263dd349.mp3




Der Giant Science Slam - Jagd nach dem "Goldenen Hirn"

Sun, 22 Oct 2017 16:30:00 +0200

(image) Frankensteins Elektroauto oder Scheren im Kampf gegen HIV: Wissenschaftler konkurrierten in Braunschweig in ihren Arbeitsgebieten aus Mathematik, Technik oder Medizin mit einem knappen Vortrag, dem Giant Science Slam. Jetzt hat das Publikum entschieden, wer Champion ist und die Trophäe mitnehmen darf.

Moderation: Arndt Reuning und Lennart Pyritz
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 30.04.2018 16:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/10/22/die_jagd_nach_dem_goldenen_hirn_der_giant_science_slam_in_dlf_20171022_1630_b9abe3d2.mp3




Die "Science Busters" erklären die Welt - Wer nichts weiß, muss nicht alles glauben

Sun, 15 Oct 2017 16:30:00 +0200

(image) Die "Science Busters" sind vermutlich die intelligenteste Boygroup auf dem Planeten. Und sie haben sich zum Ziel gesetzt, Wissenschaft und Humor auf höchstem Niveau zu vereinen. Auf der Deutschlandradio-Bühne auf der Frankfurter Buchmesse geben die drei selbsternannten Aufklärer eine Kostprobe ihres Könnens.

Moderation: Ralf Krauter
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 23.04.2018 16:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/10/15/auslese_wie_die_science_busters_die_welt_erklaeren_dlf_20171015_1630_ebd8bf36.mp3




Hochwasserschutz - Deiche oder Polder?

Sun, 8 Oct 2017 16:30:03 +0200

(image) Flüsse treten über die Ufer, die Straßen sind voller Schlamm und oft ragen nur noch die Hausdächer hervor. Es sind jedes Jahr immer wieder die gleichen Hochwasser-Bilder. Städte und Dörfer müssen sich darauf einstellen, mit solchen Wassermassen zurechtkommen. Einfach ist so ein Hochwasserschutz nicht.

Moderation der Sendung Arndt Reuning
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: ..
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/10/08/deiche_oder_polder_hochwasserschutz_an_deutschen_fluessen_dlf_20171008_1630_adc9d981.mp3




Leben mit resistenten Keimen - Die Unbesiegbaren

Sun, 1 Oct 2017 16:30:20 +0200

(image) Bakterien sind Überlebenskünstler, sogar in Gegenwart von Antibiotika. Das Problem begann mit ersten Resistenzen gegen Penicillin, inzwischen wirkt in immer mehr Fällen auch das allerletzte Antibiotikum nicht mehr. Die Menschheit muss klären, wie sie die Waffen der Medizin sinnvoll einsetzt.

Von Christine Westerhaus
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 09.04.2018 16:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/10/01/die_unbesiegbaren_leben_mit_resistenten_keimen_dlf_20171001_1630_d86e6fbc.mp3




Selbstsüchtige Gene - Revolutionieren Gene Drives Medizin und Naturschutz?

Sun, 24 Sep 2017 16:30:00 +0200

(image) Jährlich sterben bis zu einer halben Million Menschen an Malaria. Übertragen wird sie durch Mücken. Mit dem sogenannten Gen Drive wird versucht, diese Insekten an der Fortpflanzung zu hindern. Doch diese neue wissenschaftliche Methode birgt auch Risiken.

Moderation: Lennart Pyritz / Beiträge: Michael Lange
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 02.04.2018 16:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/24/pod_selbstsuechtige_gene_revolutionieren_gene_drives_dlf_20170924_1630_b3e883f9.mp3




Unter Quallen - Begegnung mit dem Schwarm

Sun, 17 Sep 2017 16:30:08 +0200

(image) Lange galten sie als unnütze Salzwassersäcke. Dann häuften sich die Zwischenfälle: Quallen verstopften die Kühlwasserzuflüsse von Kraftwerken, rissen Boote in die Tiefe und wüteten auf Lachsfarmen. Für die Quallenforschung floss plötzlich Geld und es wurde klar: Quallen nehmen wichtige Positionen in den Weltmeeren ein.

Von Dagmar Röhrlich
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 26.03.2018 16:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/17/unter_quallen_begegnung_mit_dem_schwarm_dlf_20170917_1630_466eefb1.mp3




Ringe, Monde, Abenteuer - Cassini stirbt auf Saturn

Sun, 10 Sep 2017 16:30:09 +0200

(image) Die Raumsonde Cassini veränderte unsere Vorstellung vom Saturn radikal: Auf seinen Monden sprudeln Geysire, es gibt flüssige Ozeane und Seen. Wenn Cassini nun in den wabernden Wolkenbändern des Planeten verglüht, dann lautet die wohl wichtigste Erkenntnis: Leben wäre dort möglich.

Von Karl Urban
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 19.03.2018 15:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/10/ringe_monde_abenteuer_cassini_stirbt_auf_saturn_dlf_20170910_1630_84c026d5.mp3




Digitale Psychometrie - Magische Soße

Sun, 3 Sep 2017 16:30:20 +0200

(image) Haben Anzeigen, die auf die Psyche einzelner Wähler zugeschnitten waren, die US-Präsidentschaftswahlen entschieden? Vor Monaten wurde das in Presseberichten behauptet. Der Stanford-Forscher Michal Kosinski ist der prominenteste Vertreter der digitalen Psychometrie. Er kann Menschen anhand ihres Verhaltens im Netz minutiös analysieren.

Von Christoph Drösser
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 12.03.2018 15:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/03/magische_sosse_michal_kosinski_und_die_digitale_dlf_20170903_1630_40e716ed.mp3




Firmen entwickeln Hyperloop - Wettlauf um die Mega-Rohrpost

Sun, 27 Aug 2017 16:39:04 +0200

(image) Von San Francisco bis Los Angeles in einer halben Stunde - und das zu Billigpreisen? Der Hyperloop - eine Art Transrapid - könnte in einem luftleer gepumpten Tunnel bis zu 1.200 km/h schnell werden. Gleich mehrere Start-up-Firmen wittern ihre Chance. Doch bisher gab es nur unbemannte Testfahrten.

Von Frank Grotelüschen
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 05.03.2018 15:39
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/27/wettlauf_um_die_mega_rohrpost_start_up_firmen_wittern_das_dlf_20170827_1639_304ef9fd.mp3




Hyperloop-Pod-Competition - Testen für die Höchstgeschwindigkeit

Sun, 27 Aug 2017 16:32:25 +0200

(image) Im Rahmen eines Wettbewerbs in Kalifornien testen Forscherteams ihre Hyperloop-Prototypen: Die Transportkapseln sollen später auch einmal Menschen mit bis zu 1200 Kilometern pro Stunde transportieren. Die deutschen Teams gehören zu den Favoriten.

Von Marcus Schuler
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 05.03.2018 15:32
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/27/rasen_in_der_roehre_reportage_von_der_dlf_20170827_1632_e14d53b6.mp3




Rohrpost für Passagiere - Der Hype um den Hyperloop

Sun, 27 Aug 2017 16:30:00 +0200

(image) Geniales Konzept oder Rohrkrepierer? Der Milliardär Elon Musk will mit einer Kreuzung aus Rohrpost und Transrapid den Zugverkehr revolutionieren. Mehrere Start-up-Investoren hat er bereits gefunden - ein Studentenwettbewerb soll nun auch Universitäten vom Konzept überzeugen.

Von Ralf Krauter
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 05.03.2018 15:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/27/hype_um_den_hyperloop_die_vision_von_der_rohrpost_fuer_dlf_20170827_1630_c342819f.mp3




New Space - Goldrausch und Luftschlösser im Weltraum

Sun, 20 Aug 2017 16:30:39 +0200

(image) "New Space" - das klingt nach "New Economy" und dem ganz großen Geschäft. Doch wo genau liegt dieser "neue Weltraum"? Wirklich auf fernen Planeten - oder doch eher in der Umlaufbahn, wo Kleinsatelliten demnächst das Internet neu erfinden werden?

Von Dirk Lorenzen
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 26.02.2018 15:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/20/new_space_goldrausch_und_luftschloesser_im_weltraum_dlf_20170820_1630_98058be8.mp3