Subscribe: dradio-Wissenschaft im Brennpunkt
http://www.dradio.de/rss/podcast/sendungen/wib/
Preview: dradio-Wissenschaft im Brennpunkt

Wissenschaft im Brennpunkt - Deutschlandfunk



Jeden Sonntag ein Radio-Feature zu einem Thema aus Wissenschaft, Medizin oder Technik. Unsere Reporter schauen führenden Forschern im Labor über die Schulter und ordnen aktuelle Entwicklungen ein. Zahlreiche Beiträge wurden mit Journalistenpreisen ausg



Published: Sun, 04 Dec 2016 09:52:25 +0100

Last Build Date: Sun, 04 Dec 2016 09:52:25 +0100

Copyright: Deutschlandradio - deutschlandradio.de
 



20 Jahre Deutscher Zukunftspreis - Im Dickicht der Visionen

Sun, 27 Nov 2016 16:30:08 +0100

(image) "Durch Deutschland muss ein Ruck gehen!" forderte 1997 der damalige Bundespräsident Roman Herzog und vergab erstmals den Deutschen Zukunftspreis. Seitdem wurde ein Laserbildschirm bejubelt, der leider floppte. Das ausgezeichnete mp3-Komprimierungsverfahren konnte sich zwar durchsetzen, aber das war auch schon vorher klar. Ein Rückblick auf die Geschichte des Deutschen Zukunftspreises.

Von Frank Grotelüschen
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 05.06.2017 17:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/11/27/im_dickicht_der_visionen_20_jahre_deutscher_zukunftspreis_dlf_20161127_1630_2a7d1c3f.mp3




Auf Sand gebaut - Alternativen für eine endliche Ressource

Sun, 20 Nov 2016 16:30:04 +0100

(image) Keine andere Ressource wird so sehr unterschätzt wie der Sand. Er steckt in allem, von der Zahnpasta bis zum Beton. Zwar entsteht er durch Verwitterung ständig neu, doch längst nicht schnell genug: Derzeit verbraucht die Menschheit doppelt so viel Sand, wie alle Flüsse dieser Erde an Nachschub liefern. Schon heute sind in einigen Regionen die Reserven aufgebraucht.

Von Dagmar Röhrlich
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 29.05.2017 17:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/11/20/auf_sand_gebaut_alternativen_fuer_eine_endliche_ressource_dlf_20161120_1630_d73f60c1.mp3




Geschlechtergrenzen - Zwischen Mars und Venus ist noch Platz

Sun, 13 Nov 2016 16:30:40 +0100

(image) Wie würde ein Alien mit kosmischem Weitblick unsere Erde betrachten und was würde es von der scheinbar natürlichen Einteilung des Menschen in Mann und Frau halten? Gesellschaftlich betrachtet hat das Geschlecht weiterhin immense Bedeutung, doch rechtlich und im Bereich Fortpflanzung verschwimmen die Grenzen.

Von Eva Raisig
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 22.05.2017 17:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/11/13/neben_mars_und_venus_ist_noch_platz_ueber_dlf_20161113_1630_c324261e.mp3




Liquid Biopsy - Im Blut Krebs erkennen

Sun, 6 Nov 2016 16:30:33 +0100

(image) Irgendwo im Körper eines Menschen kann es jederzeit losgehen: Eine Zelle ändert ihr Programm, teilt sich unaufhörlich, ein Tumor entsteht. Wenn der Krebs sich bemerkbar macht, ist es oft schon zu spät. Man müsste ihn früher aufspüren, am besten mit einer Blutprobe, die kaum belastet. Die Methode existiert tatsächlich und erobert gerade die Krebsmedizin.

Von Thomas Liesen
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 15.05.2017 17:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/11/06/der_tumor_im_heuhaufen_im_blut_krebs_erkennen_dlf_20161106_1630_2e63c7e2.mp3




Logik und Intuition - Die andere Seite der Vernunft

Sun, 30 Oct 2016 16:30:02 +0100

(image) Lange Zeit galt Logik als höchster Maßstab für Rationalität. Inzwischen aber beruhigen Psychologen und Evolutionstheoretiker gleichermaßen: Der Mensch denkt im besten Fall logisch, aber dazu immer auch intuitiv. Manch einer, der sich eher auf sein Bauchgefühl verlässt, kommt damit ziemlich gut durchs Leben.

Von Martin Hubert
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 08.05.2017 17:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/10/30/die_andere_seite_der_vernunft_ueber_logik_und_intuition_dlf_20161030_1630_d441477d.mp3




Auslese - Umbruch des wissenschaftlichen Weltbildes

Sun, 23 Oct 2016 16:30:00 +0200

(image) Die Vielfalt und Schönheit des Lebens auf unserem Planeten fasziniert Menschen seit Urzeiten. So wie einst Alexander von Humboldt, der vor knapp 200 Jahren nach Südamerika aufbrach, um wilde Tiere und Pflanzen zu beobachten. Dabei ändert sich derzeit das Konzept vom natürlichen Gleichgewicht, an das Humboldt noch glaubte.


www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 01.05.2017 16:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/10/23/auslese_aktuelle_sachbuecher_werfen_neues_licht_auf_die_dlf_20161023_1630_f8251da6.mp3




Heiter bis aufständisch - Eine Vorhersage fürs Volk

Sun, 16 Oct 2016 16:30:31 +0200

(image) Schon immer war es für Menschen wichtig, die Zukunft zu erahnen, weshalb antike Feldherrn vor einer Schlacht auch konsequent Orakel befragten. In Zeiten weltweit wachsender Datenberge ruhen Prognosen auf festerem Fundament. Gesellschaftliche Umwälzungen - wie beispielsweise der Arabische Frühling - senden ihre Zeichen voraus, man muss sie nur lesen.

Von Karl Urban
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 24.04.2017 16:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/10/16/heiter_bis_aufstaendisch_eine_vorhersage_fuers_volk_dlf_20161016_1630_4b6c9b32.mp3




Cybathlon 2016 - Wettstreit der Maschinen-Menschen

Sun, 9 Oct 2016 16:40:19 +0200

(image) Beim Cybathlon heißen die Teilnehmer "Piloten". Armprothesen, Exoskelette oder Hirn-Computer-Schnittstellen werden zu einer Verlängerung ihrer Körper und sie selbst zu Maschinen-Menschen. In Zürich sind sie beim weltweit ersten Wettstreit der Assistenzsysteme gegeneinander angetreten.

Von Piotr Heller
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 17.04.2017 16:40
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/10/09/wettstreit_der_maschinenmenschen_cybathlon_2016_dlf_20161009_1640_c0c33a73.mp3




Gebärmutterglück - Uterus-Transplantation für ein eigenes Kind

Sun, 2 Oct 2016 16:30:19 +0200

(image) Im September 2014 ist schwedischen Ärzten eine Sensation gelungen: Vincent wurde geboren, das erste Baby, das in einer gespendeten Gebärmutter heranreifte. Jetzt planen auch Ärzte in Deutschland die erste Gebärmuttertransplantation, obwohl bisher noch keine zuverlässigen Langzeiterfahrungen vorliegen.

Von Christine Westerhaus
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 10.04.2017 16:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/10/02/gebaermutterglueck_eine_uterus_spende_fuer_ein_eigenes_dlf_20161002_1630_1a20ed59.mp3




Gesellschaft unter Wasser - Soziale Netzwerke bei Molly und Muräne

Sun, 25 Sep 2016 16:30:26 +0200

(image) Fische sind viel klüger und komplexer, als man bisher glaubte, hat die Verhaltensforscherin Kate Laskowski vom Leibniz Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei herausgefunden. Der Nachweis, dass das emotionale System bei Fischen dem von Wirbeltieren ähnlich ist, könnte durchaus gesellschaftspolitische Folgen haben.

Von Volkart Wildermuth
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 03.04.2017 16:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/09/25/gesellschaft_unter_wasser_soziale_netzwerke_bei_molly_und_dlf_20160925_1630_37b45dc1.mp3




Medizinischer Fortschritt - Wer warten muss, stirbt

Sun, 18 Sep 2016 16:30:18 +0200

(image) Wer krank ist, kann nicht ewig warten. Verzweifelte Patienten drängen deshalb auf eine rasche Zulassung von Wirkstoffen - selbst, wenn die Datenlage mager ist. Die Politik reagiert: Ein neues Programm soll in Europa vielversprechenden Wirkstoffen den Weg ebnen. Kritiker fürchten, dass dadurch Pillen auf den Markt kommen, deren Wirkung fraglich ist.

Von Volkart Wildermuth
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 27.03.2017 16:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/09/18/wer_warten_muss_stirbt_med_fortschritt_zwischen_tempo_dlf_20160918_1630_e233e435.mp3




Gefahr im Anflug - Wie holt man Drohnen vom Himmel?

Sun, 11 Sep 2016 16:30:31 +0200

(image) Drohnen sind heute für jedermann verfügbar, erschwinglich und kinderleicht zu steuern. Die Terrormiliz IS setzte die Flugobjekte im Irak bereits als fliegende Bomben ein. Auch in Deutschland könnten Veranstaltungen zum Ziel solcher Attacken werden. Was kann man tun, um das zu verhindern?

Von Ralf Krauter
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 20.03.2017 15:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/09/11/gefahr_im_anflug_wie_man_drohnen_vom_himmel_holt_dlf_20160911_1630_b1970577.mp3




Ein Herz für Menschen - Der lange Weg zur künstlichen Pumpe

Sun, 4 Sep 2016 16:30:05 +0200

(image) In Deutschland warten etwa 800 Menschen auf ein Spenderherz. Damit ist der Bedarf fast drei Mal so groß wie das Angebot. Der Mangel an Spenderorganen ist einer der Gründe, warum weltweit an einem künstlichen Herzen geforscht wird.

Von Jochen Steiner
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 13.03.2017 15:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/09/04/ein_herz_fuer_menschen_der_lange_weg_zur_kuenstlichen_dlf_20160904_1630_f7f7639f.mp3




Die Gen-Bombe - Kettenreaktion gegen Zika, Malaria und Co.

Sun, 28 Aug 2016 16:30:19 +0200

(image) Mücken sind die schlimmsten Feinde der Menschheit. Sie übertragen Krankheiten wie Malaria, Zika, Dengue- oder Gelbfieber und töten so indirekt Jahr für Jahr etwa eine halbe Million Menschen. Die Freisetzung genmanipulierter Tiere brachte bislang nicht die erhofften Erfolge, doch das könnte sich jetzt ändern.

Von Michael Lange
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 06.03.2017 15:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/08/28/die_gen_bombe_kettenreaktion_gegen_malaria_zika_und_co_dlf_20160828_1630_f193e98d.mp3




Lea ist Leo - Über Transidentität bei Kindern

Sun, 21 Aug 2016 16:30:52 +0200

(image) Beratungsstellen registrieren immer mehr und immer jüngere Kinder, die sich nicht ihrem natürlichen Geschlecht zugehörig fühlen. Wie schnell sollen Eltern reagieren, vor allem mit irreversiblen Eingriffen? Ungeklärt ist noch: Handelt es sich bei Transidentität um eine Krankheit, eine Störung oder einfach um eine normale Variante geschlechtlicher Entwicklung?

Von Lydia Heller
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 27.02.2017 15:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/08/21/lea_ist_leo_vom_streit_um_transidentitaet_bei_kindern_dlf_20160821_1630_82775448.mp3




Forschen in der Matrix - Wie Simulationen die Welt erklären

Sun, 14 Aug 2016 16:30:18 +0200

(image) Die Welt ist groß und komplex. Ein Experiment reduziert sie, notgedrungen. Seit Computer leistungsfähiger geworden sind, verfügt die Wissenschaft über eine neue Methode: Simulationen. Sie erschaffen eine virtuelle Welt, verknüpfen Einzelbefunde, extrapolieren in die Vergangenheit oder in unerreichbare Gegenden: Schwarze Löcher und weiße Zwerge etwa kennen wir nur aus Computersimulationen.

Von Thomas Reintjes
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 20.02.2017 15:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/08/14/forschen_in_der_matrix_wie_simulationen_die_welt_erklaeren_dlf_20160814_1630_89fa8464.mp3




Permafrost - Auf dünnem Eis

Sun, 7 Aug 2016 16:30:09 +0200

(image) In der Arktis tauen die Permafrostböden: Bis zu zwei Grad Erwärmung innerhalb der vergangenen 20 Jahre haben Wissenschaftler gemessen. Die arktische Halbinsel Jamal in Westsibirien ist ein Mikrokosmos des rasanten Wandels: Rentiernomaden und Rohstoffunternehmen haben gleichermaßen Probleme mit den Klimaeskapaden.

Von Andrea Rehmsmeier
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 13.02.2017 15:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/08/07/auf_duennem_eis_eine_reise_in_den_tauenden_permafrost_dlf_20160807_1630_03174c28.mp3




Zika-Epidemie - Ein Virus attackiert das Gehirn

Sun, 31 Jul 2016 16:30:04 +0200

(image) Neugeborene mit einem viel zu kleinem Kopf: Der Grund dafür ist Mikrozephalie. Der Täter ist das Zika-Virus. Besonders katastrophal ist die Wirkung für den Fötus, wenn sich eine Frau im ersten Schwangerschaftsdrittel mit einem dieser Viren infiziert. Doch auch nach den ersten drei Monaten ist die Gefahr nicht gebannt.

Von Joachim Budde
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 06.02.2017 15:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/07/31/zikas_lange_schatten_ein_virus_attackiert_das_nervensystem_dlf_20160731_1630_0c7ec93d.mp3




"Dunkle Materie und Dinosaurier" - Die erstaunlichen Zusammenhänge des Universums

Sun, 24 Jul 2016 16:56:20 +0200

(image) "Dunkle Materie und Dinosaurier": Mit ihrem neue Sachbuch setzt Lisa Randall auf eine gewagte Kombination. Zumal sie zwar eine anerkannte theoretische Physikerin ist, im Fachgebiet Biologie aber komplettes Neuland betritt. Glücklicherweise dreht sich der Großteil ihres Buches um die großen Fragen der Physik: Wie entstand das Universum? Und woraus besteht es?

Von Ralf Krauter
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 30.01.2017 15:56
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/07/24/auslese_die_erstaunlichen_zusammenhaenge_des_universums_dlf_20160724_1656_b2ac801d.mp3




"Biohacking" - Gentechnologie für alle

Sun, 24 Jul 2016 16:55:02 +0200

(image) Die Gentechnik ist eine der großen Zukunftstechnologien der Menschheit. Sie schafft Möglichkeiten, aber auch Risiken, die für Laien nicht überschaubar sind. Deshalb will der Biohacker Rüdiger Trojok die Gentechnik zu einer Bürgerwissenschaft machen. DNA, RNA und Proteine sollen kein Machtinstrument einer Elite bleiben, sondern jedem Interessierten zugänglich sein.

Von Michael Lange
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 30.01.2017 15:55
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/07/24/auslese_biohacking_gentechnologie_fuer_alle_dlf_20160724_1655_3faa79b9.mp3