Subscribe: dradio-Zur Diskussion
http://www.dradio.de/rss/podcast/sendungen/zurdiskussion/
Preview: dradio-Zur Diskussion

Zur Diskussion - Deutschlandfunk



Die Sendung „Zur Diskussion“ ist ein Spiegelbild des politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Diskurses in Deutschland und weit darüber hinaus: Hier werden alle Themen kontrovers diskutiert, die die Öffentlichkeit bewegen und der Erklärung bed



Published: Sat, 20 Jan 2018 14:52:47 +0100

Last Build Date: Sat, 20 Jan 2018 14:52:47 +0100

Copyright: Deutschlandradio - deutschlandradio.de
 



Die SPD auf dem Weg zur GroKo - Ja – Nein – Jein?

Wed, 17 Jan 2018 19:15:17 +0100

(image) Kaum sind die Sondierungen abgeschlossen, da rumort es auch schon wieder bei der SPD. Lautstark gehen die Jusos mit ihrer No-GroKo-Kampagne an den Start. Mitregieren und gleichzeitig das sozialdemokratische Profil schärfen – geht das?

Diskussionsleitung: Frank Capellan, Hauptstadtstudio
www.deutschlandfunk.de, Zur Diskussion
Hören bis: 26.07.2018 20:15
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/01/17/zur_diskussion_spd_auf_dem_weg_zur_groko_dlf_20180117_1915_86ca14c2.mp3




Geopolitik im Umbruch - "Die Landkarten werden derzeit neu gezeichnet"

Wed, 10 Jan 2018 19:15:00 +0100

(image) "Iranischer Frühling" oder Strohfeuer? Zum Jahreswechsel haben die Proteste in der islamischen Republik für Unruhe gesorgt – vor Ort, aber auch im Westen. In der multipolaren Weltordnung von heute zerbrechen alte Allianzen, Geopolitik scheint komplexer denn je.

Diskussionsleitung: Marcus Pindur
www.deutschlandfunk.de, Zur Diskussion
Hören bis: 19.07.2018 20:15
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/01/10/alte_und_neue_allianzen_geopolitik_im_umbruch_dlf_20180110_1915_60e7ca96.mp3




Medienpolitik - Journalismus als Barometer für Demokratie

Wed, 3 Jan 2018 19:16:54 +0100

(image) Russland, Mexiko, China gelten als gefährliche Orte für einen freien Journalismus. Restriktive Medienpolitik bleibt aber nicht auf Regionen weit ab von Europa beschränkt. Auch in der EU etwa in Ungarn, Malta oder Polen haben sich die Bedingungen für eine unabhängige Berichterstattung mindestens erschwert, besteht gar Lebensgefahr für Journalisten.

Diskussionsleitung: Julia Hahn, Deutsche Welle
www.deutschlandfunk.de, Zur Diskussion
Hören bis: 12.07.2018 20:16
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/01/03/medien_und_journalismus_als_barometer_fuer_demokratie_dlf_20180103_1916_2b716ee0.mp3




Breitbandpolitik - Zwischen Erfolgsstory und Armutszeugnis

Wed, 27 Dec 2017 19:15:44 +0100

(image) 50 Mbit pro Haushalt waren das Ziel: Für Falk Garbsch vom Chaos Computer Club ist das nicht genug. Er fordert im Dlf einen höheren Standard für schnelle Internetverbindungen. Der Sächsische Städte- und Gemeindebund sieht den Bund dafür in der Verantwortung.


www.deutschlandfunk.de, Zur Diskussion
Hören bis: 05.07.2018 20:15
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/12/27/zur_diskussion_erfolgsstory_oder_armutszeugnis_dlf_20171227_1915_76b768ce.mp3




Die EU im Umgang mit Polen und Österreich - Kampf um Rechtsstaat und Demokratie

Wed, 20 Dec 2017 19:15:00 +0100

(image) Die Justizreform in Polen ist eine Gefahr für die Rechtsstaatlichkeit des Landes, so die Einschätzung vieler Experten. Deswegen zieht die EU-Kommission nun die Reißleine und hat zum ersten Mal in ihrer Geschichte zu Artikel 7 gegriffen.

Diskussionsleitung: Johanna Herzing, Deutschlandfunk
www.deutschlandfunk.de, Zur Diskussion
Hören bis: 28.06.2018 20:15
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/12/20/kampf_um_rechtsstaat_und_demokratie_die_eu_im_umgang_mit_dlf_20171220_1915_badf41fe.mp3




Reform der Eurozone - Was wollen Brüssel, Paris und Berlin?

Wed, 13 Dec 2017 19:15:00 +0100

(image) Europäischer Währungsfonds, ein Finanzminister für die Euro-Länder, mehr Geld, um angeschlagene Mitgliedsstaaten zu unterstützen – die EU-Kommission hat viel vor, um den Euroraum krisenfester zu machen. Das geht nicht ohne Frankreich und Deutschland. Genau das könnte zum Problem werden.

Diskussionsleitung: Peter Kapern
www.deutschlandfunk.de, Zur Diskussion
Hören bis: 21.06.2018 20:15
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/12/13/reform_der_eurozone_was_wollen_bruessel_paris_und_dlf_20171213_1915_0285ef99.mp3




Die AfD im Nacken - Personalkarussell bei der CSU

Wed, 6 Dec 2017 19:15:24 +0100

(image) Im Herbst sind Landtagswahlen in Bayern. Dem designierten Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU) bleibt nicht viel Zeit, um Stimmen am rechten Rand zurückzuholen. Welchen Ton wird Söder in Sachen Flüchtlingspolitik anstimmen? Welche Rolle will Seehofer im Bund spielen? Und warum eigentlich prägt Bayern derart die politische Debatte in der Republik?

Diskussionsleitung: Volker Finthammer, Deutschlandradio
www.deutschlandfunk.de, Zur Diskussion
Hören bis: 14.06.2018 20:15
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/12/06/die_afd_im_nacken_personalkarussell_ber_der_csu_dlf_20171206_1915_58cd0861.mp3




Nicht nur Katalonien - Wie viel regionale Autonomie verträgt Europa?

Wed, 29 Nov 2017 19:15:53 +0100

(image) Ob Lombardei oder Venetien, ob Baskenland oder Korsika - überall in Europa regen sich die Kräfte, die nach Unabhängigkeit rufen. Sind starke Regionen für die EU Chance oder Gefahr? Der Deutschlandfunk und der Belgische Rundfunk haben zur Diskussion darüber in die NRW-Vertretung in Brüssel eingeladen.


www.deutschlandfunk.de, Zur Diskussion
Hören bis: 07.06.2018 20:15
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/11/29/nicht_nur_katalonien_wie_viel_regionale_autonomie_dlf_20171129_1915_b61e39d8.mp3




Minderheitsregierung, Neuwahlen oder doch GroKo? - Auf der Suche nach einer neuen Regierung

Wed, 22 Nov 2017 19:16:22 +0100

(image) Zwei Monate nach den Bundestagswahlen ist keine Koalition und damit auch keine neue Regierung in Sicht. Welche Möglichkeiten tun sich nach dem Scheitern der Sondierungsverhandlungen auf - Minderheitsregierung, Neuwahlen oder doch eine Neuauflage der Großen Koalition?

Diskussionsleitung: Klaus Remme, Deutschlandradio
www.deutschlandfunk.de, Zur Diskussion
Hören bis: 31.05.2018 20:16
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/11/22/zur_diskussion_22112017_komplette_sendung_dlf_20171122_1916_0020fea9.mp3




Jamaika-Sondierungsgespräche - Vier Wochen, drei Phasen, eine Koalition?

Wed, 15 Nov 2017 20:29:00 +0100

(image) Finanzen, Energie, Migration - vor allem diese Themen sorgen für Zoff in Berlin. Union, FDP und Grüne wollen am Donnerstag ihre Sondierungsgespräche abschließen - dann werden die Parteifreunde befragt, ob es echte Koalitionsverhandlungen geben soll.


www.deutschlandfunk.de, Zur Diskussion
Hören bis: 24.05.2018 21:29
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/11/15/vier_wochen_drei_phasen_eine_koalition_die_dlf_20171115_2029_e72626f8.mp3




Ein Jahr nach der US-Wahl - Inhalte, Intrigen und Irritationen

Wed, 8 Nov 2017 19:15:00 +0100

(image) Am 8. November 2016 wurde Donald Trump zum 45. Präsidenten der USA gewählt. Seitdem kommt er nicht mehr aus den Schlagzeilen heraus mit seinen dubiosen Russland-Kontakten, seinem zweifelhaften Rechtsstaatsverständnis und der Relativierung rechtsextremer Gewalt. Eine Zwischenbilanz.

Diskussionsleitung: Marcus Pindur, Deutschlandradio
www.deutschlandfunk.de, Zur Diskussion
Hören bis: 17.05.2018 20:15
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/11/08/inhalte_intrigen_und_irritationen_ein_jahr_nach_der_dlf_20171108_1915_19c8ab34.mp3




Energiewende in Deutschland - Pro und Contra Netzausbau

Wed, 1 Nov 2017 19:15:00 +0100

(image) Für die Energiewende ist ein Netzausbau zwingend. Doch gegen neue Stromtrassen gibt es Widerstand von Anwohnern und Umweltverbänden. Ein Lösungsvorschlag lautet: Überplanung alter Leitungen statt Bau neuer Trassen. Doch davor schrecken viele Netzbetreiber zurück. Wie also kann die Energiewende gelingen?

Diskussionsleitung: Barbara Schmidt-Mattern, Deutschlandfunk
www.deutschlandfunk.de, Zur Diskussion
Hören bis: 10.05.2018 20:15
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/11/01/pro_und_contra_netzausbau_energiewende_in_deutschland_dlf_20171101_1915_81d4f46c.mp3







Trump und die Weltordnung - Politik der kalten Schulter

Wed, 18 Oct 2017 19:15:00 +0200

(image) Seit fast einem Jahr ist Donald Trump US-Präsidenten. Seitdem hat er vieles auf den Kopf gestellt – und an einigen internationalen Gepflogenheiten gerüttelt. Was bedeutet das für die Weltordnung, aber auch für die transatlantischen Beziehungen und für die Jamaika-Sondierungsgespräche?

Diskussionsleitung: Klaus Remme
www.deutschlandfunk.de, Zur Diskussion
Hören bis: 26.04.2018 19:15
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/10/18/zur_diskussion_politik_der_kalten_schulter_trump_und_die_dlf_20171018_1915_07403576.mp3




Erwartungsdruck im Elysée - Wohin steuert Frankreich

Wed, 11 Oct 2017 19:15:00 +0200

(image) Frankreich ist Gastland der diesjährigen Frankfurter Buchmesse. Ein Land, das in den vergangenen Jahren mit vielen Schwierigkeiten umzugehen hatte. Präsident Emmanuel Macron steht unter Erwartungsdruck.

Diskussionsleitung: Catrin Stövesand, Deutschlandfunk
www.deutschlandfunk.de, Zur Diskussion
Hören bis: 19.04.2018 19:15
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/10/11/erwartungsdruck_im_elysee_wohin_steuert_frankreich_dlf_20171011_1915_8639080b.mp3




Europäische Union - Dauer-Reform-Baustelle Europa

Wed, 4 Oct 2017 19:15:00 +0200

(image) Emmanuel Macron will Europa am liebsten neugründen und hat der Welt sein Ideenfeuerwerk präsentiert. Aus Deutschland kommt bisher überwiegend Schweigen. Schließlich muss Mitte Oktober erst noch die Landtagswahl in Niedersachsen über die Bühne gebracht werden, bis Sondierungen und Koalitionsgespräche stattfinden können.

Diskussionsleitung: Peter Kapern, Deutschlandradio
www.deutschlandfunk.de, Zur Diskussion
Hören bis: 12.04.2018 19:15
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/10/04/europaeische_union_dauer_reform_baustelle_europa_dlf_20171004_1915_311cd9bc.mp3




Positionsbestimmung - Deutschland nach der Wahl und in Europa

Wed, 27 Sep 2017 19:15:00 +0200

(image) Zeit für Fragezeichen: Wo steht Deutschland nach dieser Bundestagswahl? Welche Innen- und welche Außenpolitik ist möglich? Wie viel Europa tragen die Grünen mit und wo zieht die FDP die Bremse? Und was wird aus dem rechten Rand der Republik?

Moderation: Stephan Detjen
www.deutschlandfunk.de, Zur Diskussion
Hören bis: 05.04.2018 19:15
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/27/positionsbestimmung_deutschland_nach_der_wahl_und_in_dlf_20170927_1915_3e92f16a.mp3




Bundestagswahl 2017 - Der Blick von außen

Wed, 20 Sep 2017 19:15:00 +0200

(image) Frankreich sähe eine schwarz-gelbe Koalition kritisch, Polen hofft auf Kontinuität, Großbritannien vermisst zentrale Themen im Wahlkampf. Die Bundestagswahl am kommenden Sonntag wird weit über Deutschlands Grenzen hinaus registriert werden.

Diskussionsleitung: Burkhard Birke, Deutschlandradio
www.deutschlandfunk.de, Zur Diskussion
Hören bis: 29.03.2018 19:15
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/20/zur_diskussion_bundestagswahl_2017_der_blick_von_aussen_dlf_20170920_1915_4e7fdf04.mp3




Streitthema Soziales - Deutschland wählt in Europa

Wed, 13 Sep 2017 19:15:00 +0200

(image) Ob handschriftlich oder gedruckt - das "soziale Europa" zählt zu den Versprechen im Wahlkampf 2017. Neu ist die Zusage nicht. Was lebt Deutschland den Nachbarn in Europa vor?

Diskussionsleitung: Volker Finthammer, Deutschlandradio
www.deutschlandfunk.de, Zur Diskussion
Hören bis: 22.03.2018 18:15
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/13/streitthema_soziales_deutschland_waehlt_in_europa_dlf_20170913_1915_011c78e0.mp3




Kehrtwende - Die Türkei im deutschen Wahlkampf

Wed, 6 Sep 2017 19:15:00 +0200

(image) Der Kandidat der SPD hat hoch gepokert. Als Kanzler würde er die EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei abbrechen, sagte Martin Schulz im TV-Duell. So einfach sei das nicht, konterte Angela Merkel. Dazu brauche es Einstimmigkeit in der EU. Aber wie soll es weitergehen mit den deutsch-türkischen Beziehungen?

Diskussionsleitung: Kemal Hür, Deutschlandradio
www.deutschlandfunk.de, Zur Diskussion
Hören bis: 15.03.2018 18:15
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/06/kehrtwende_die_tuerkei_im_deutschen_wahlkampf_dlf_20170906_1915_a75a524f.mp3