Subscribe: dradio-Die Reportage
http://www.dradio.de/rss/podcast/sendungen/diereportage/
Preview: dradio-Die Reportage

Die Reportage - Deutschlandfunk Kultur



Reporter und Reporterinnen berichten über Themen aus allen Lebensbereichen im In- und Ausland. Ihre Reportage konzentriert sich auf eine Geschichte und lebt von der genauen Beschreibung der Ereignisse und der handelnden Personen. Authentizität und unmit



Published: Tue, 23 Jan 2018 22:50:16 +0100

Last Build Date: Tue, 23 Jan 2018 22:50:16 +0100

Copyright: Deutschlandradio - deutschlandradio.de
 



Großbritannien und Deutschland - Wie der Handel unter dem Brexit leidet

Sun, 21 Jan 2018 12:30:00 +0100

(image) Noch gibt es keine Zölle und Handelsbeschränkungen zwischen Großbritannien und Deutschland. Doch Unternehmer in beiden Ländern rechnen damit und suchen schon jetzt nach neuen Abnehmern und Zulieferern. Die Volkswirtschaften entflechten sich.

Von Erik Albrecht
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 30.07.2018 13:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/01/21/leere_laster_die_wirtschaft_nimmt_den_brexit_vorweg_drk_20180121_1230_f63fe8d4.mp3




Selbstversuch bei Instagram - Einflussreich in 30 Tagen

Sun, 14 Jan 2018 12:30:00 +0100

(image) Auf ihren Social-Media-Accounts haben sie etliche Follower und erreichen mit ihren Fotos und Texten viele Menschen – die sogenannten "Influencer". Unsere Autorin will in nur 30 Tagen auf "Instagram" selbst die 1000 Follower-Marke knacken und auf der Foto-Plattform Geld verdienen.

Von Verena Fücker
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 23.07.2018 13:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/01/14/einflussreich_in_30_tagen_ein_selbstversuch_bei_instagram_drk_20180114_1230_d48900b6.mp3




Aussteigen als gelebte Utopie - Abseits der Welt

Sun, 7 Jan 2018 12:30:00 +0100

(image) "Es ist hier wie vor 100 Jahren" − im spanischen Dorf Matavenero wohnen 70 Menschen, die aus dem starren Korsett der Zivilisation ausbrechen wollen. Sie verzichten auf Heizung, fließendes Wasser und Krankenversicherung. Dafür leben sie naturverbunden und basisdemokratisch.

Von Catalina Schröder
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 23.07.2018 13:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/01/14/abseits_der_welt_besuch_im_aussteigerdorf_matavenero_drk_20180114_1230_a65ae759.mp3




Reisen im Alter - Doktor im Gepäck

Mon, 1 Jan 2018 12:30:00 +0100

(image) Immer mehr ältere Menschen wollen auf anspruchsvolle Reiseziele nicht verzichten. Damit sie im Krankheitsfall gut versorgt sind, lassen sie sich von einem Arzt begleiten. Reisearzt Josef Lutz war mit 16 Senioren in Südamerika unterwegs.

Von Tom Noga
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 10.07.2018 13:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2018/01/01/doktor_im_gepaeck_rentner_reisen_immer_oefter_mit_arzt_drk_20180101_1230_bdf8c5e8.mp3




Die Technisierung der Alpen - Der gekaufte Winter

Sun, 31 Dec 2017 12:30:00 +0100

(image) Feiner, pulvriger Schnee, am besten schon ab November. Der Preis für diesen Pistentraum ist hoch. Längst durchlöchern Rohre, Strom und Datenleitungen für Schneekanonen die Alpen. Gemeinden zahlen Millionen, Naturschützer fordern ein Ende der Spirale.

Von Günther Wessel
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 09.07.2018 13:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/12/31/der_gekaufte_winter_die_technisierung_der_alpen_drk_20171231_1230_4c754d76.mp3




Die Condorianer - 60 Rentner bauen ein Flugzeug

Tue, 26 Dec 2017 12:30:00 +0100

(image) "Alle Menschen haben einen Vogel. Wir haben einen ganz großen – einen Condor." Dieser Spruch ist Programm für 60 Rentner in Bremen, die in ihrer Freizeit ein altes Passagierflugzeug restaurieren – seit 15 Jahren.

Von Anne-Katrin Wehrmann
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 04.07.2018 13:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/12/26/die_condorianer_60_rentner_bauen_ein_flugzeug_drk_20171226_1230_a5149f63.mp3




Spiritualität in Brasilien - "Ein Wunder, ein großes Wunder"

Mon, 25 Dec 2017 12:30:00 +0100

(image) Alani ist 13 und die populärste jugendliche Wunderheilerin Brasiliens. Angeblich heilt sie schwerste Krankheiten durch bloßes Handauflegen. Der blinde Marcelo kommt jede Woche zum Wundergottesdienst. Er glaubt daran, irgendwann einmal wieder sehen zu können.

Von Tom Noga
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 03.07.2018 13:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/12/25/milagro_wunderheiler_in_brasilien_drk_20171225_1230_ba5a772a.mp3




Straßenmärkte in Südafrika - Wo alle Arbeit finden

Sun, 24 Dec 2017 12:30:00 +0100

(image) Unzählige Südafrikaner verdienen ihren Lebensunterhalt auf dem Markt. Dabei ist es verboten, einfach irgendwo seinen Stand aufzubauen. Aber was wie Wildwuchs und Chaos wirkt, hat seine eigene wundersame Ordnung.

von Leonie March
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 02.07.2018 13:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/12/24/die_haendler_von_der_warwick_junction_drk_20171224_1230_e7ca760e.mp3




Konföderation von Israel und Palästina - Zwei Staaten, eine Heimat

Sun, 17 Dec 2017 12:30:00 +0100

(image) Eine Initiative von Israelis kämpft für eine Konföderation von Israel und Palästina. In echten Begegnungen lernen beide Seiten, das Recht auf Heimat des anderen anzuerkennen: "Eine Zukunft kann es nur gemeinsam geben."

Von Sabine Adler
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 25.06.2018 13:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/12/17/zwei_staaten_eine_heimat_eine_gruppe_juden_und_drk_20171217_1230_292a5dac.mp3




NS-Mordanstalt Hadamar - War da was?

Sun, 10 Dec 2017 12:30:00 +0100

(image) 14.500 Menschen wurden in Hadamar zwischen 1941 und 1945 ermordet. Eine Gedenkstätte erinnert zwar an die Euthanasieverbrechen, aber die Stadt tut sich schwer damit, zur ihrer Vergangenheit zu stehen. Sie konzentriert sich vor allem auf ihr Erbe als "historische Fürstenstadt".

Von Ludger Fittkau und Ellen Häring
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 18.06.2018 13:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/12/10/ns_mordanstalt_hadamar_war_da_was_drk_20171210_1230_1997abc7.mp3




Cannabis-Paradies Uruguay - Staat verkauft Marihuana mit Gütesiegel

Sun, 3 Dec 2017 12:30:00 +0100

(image) Das kleine Uruguay in Südamerika baut als erstes Land der Welt ganz offiziell riesige Mengen Marihuana an. Der Staat kontrolliert, vertreibt und verkauft die Droge unter anderem über registrierte Apotheken. Die Welt guckt zu, höchstinteressiert.

Von Francisco Olaso
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 11.06.2018 13:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/12/03/marihuana_mit_lizenz_uruguay_legalisiert_cannabis_drk_20171203_1230_c69121a0.mp3




Flugzeugabsturz eines Fußball-Teams - Chapecoense ein Jahr nach dem Unglück

Sun, 26 Nov 2017 12:30:00 +0100

(image) Wenn ein Flugzeug mit einer ganzen Fußballmannschaft abstürzt – dann war es das mit dem Verein, oder? Nicht im brasilianischen Chapecó. Dort versucht man mit Hilfe einer neuen Mannschaft die Trauer zu besiegen.

Von Tom Noga
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 04.06.2018 13:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/11/26/flug_2933_chapecoense_ein_jahr_nach_dem_absturz_drk_20171126_1230_a1fcd939.mp3




Wo Inklusion aufhört - Der Schulhof

Sun, 19 Nov 2017 11:00:00 +0100

(image) Paulina ist 13, gehörlos und geht in eine Regelschule. Sie kommt gut mit, aber auf dem Schulhof wird sie gemieden. Elias geht auf eine Förderschule für Hörgeschädigte und hat dort viele Freunde. Aber er lebt in der Welt der Behinderten. Was ist besser?

von Elin Rosteck
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 28.05.2018 12:00
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/11/19/wohin_mit_paulina_inklusion_macht_auf_dem_schulhof_pause_dlf_k_20171119_1100_1cfc519f.mp3




Kinder in Indien - Die Mädchen vom Müllberg

Sun, 12 Nov 2017 12:30:00 +0100

(image) Müll ist wertvoll – überall auf der Welt. Aber während der Müll hierzulande ins Recycling gelangt, klettern in Ländern wie Indien Menschen auf Müllberge, um das Wertvollste herauszufischen. Oft sind Kinder beim Sammeln dabei - so auch Saruna, Anjum und Jasmin, drei Mädchen aus Delhi.

Von Laura Salm-Reifferscheidt
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 21.05.2018 13:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/11/12/die_maedchen_vom_muellberg_kinder_in_indien_dlf_k_20171112_1230_6b092214.mp3




Heimerziehung in der DDR - Rückkehr in den Jugendwerkhof

Sun, 5 Nov 2017 11:00:00 +0100

(image) Renate wollte mit 17 kurze Röcke tragen, so laut wie möglich die Rolling Stones hören. Eine ganz normale Jugend war für sie in der DDR aber nicht möglich. Sie wird in den Jugendwerkhof Eilenburg eingewiesen. 45 Jahre später beginnt sie mit der Aufarbeitung.

Von Nathalie Nad-Abonji
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 14.05.2018 12:00
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/11/05/rueckkehr_in_den_jugendwerkhof_dlf_k_20171105_1100_1d00530b.mp3




Kirche heute - Jedes Schäfchen zählt

Tue, 31 Oct 2017 12:30:00 +0100

(image) Katrin Berger hat ihren "Entsendungsdienst" als Pfarrerin in der tiefsten Provinz Westfalens absolviert. 14 Jahren dauerte ihre Ausbildung. Ob sie einmal eine feste Stelle bekommt, ist unklar. Sie will etwas bewegen, gerade in dieser Zeit, in der sich ihre Kirche bewegen muss.

Von Elin Rosteck
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 09.05.2018 13:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/10/31/jedes_schaefchen_zaehlt_besuch_bei_einer_jungen_pfarrerin_dlf_k_20171031_1230_361ee193.mp3




Drei Jahre nach der Krim Annexion - "Halten Sie durch!"

Sun, 29 Oct 2017 12:30:00 +0100

(image) Präsident Putin will die Krim zu einem "Mekka für alle Russen" machen. Bei den Bewohnern ist dreieinhalb Jahre nach der Annexion aber Ernüchterung eingekehrt. Die Preise für Lebensmittel steigen, der Tourismus leidet. Und für Russlandkritik drohen Verfolgung und Diskriminierung.

Von Thomas Franke
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 07.05.2018 13:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/10/29/halten_sie_durch_die_krim_drei_jahre_nach_der_annexion_dlf_k_20171029_1230_42f9a8e3.mp3




Spielsucht unter Migranten - Verloren in der Spielothek

Sun, 22 Oct 2017 12:29:58 +0200

(image) Ob in Sportwettbüros oder in Spielotheken: Unter den Spielsüchtigen sind auffällig viele Migranten. Spezielle Hilfsangebote für sie gibt es wenig. Dabei ist die schummrige Welt der blinkenden Automaten mittlerweile ein etablierter Treffpunkt gerade für junge Einwanderer.

Von Imke Hansen und Can Mansuroglu
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 30.04.2018 12:29
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/10/22/prinzip_hoffnung_spielsucht_unter_migranten_dlf_k_20171022_1229_4960b4a3.mp3




Thüringen rechtsaußen - Neonazis erobern ein Dorf

Sun, 15 Oct 2017 12:30:00 +0200

(image) Im südthüringischen Ort Kloster Veßra haben 41 Prozent der Einwohner AfD gewählt. Vor vier Jahren waren es noch zwei. Seit die einzige Gaststätte von einem bundesweit bekannten Rechtsradikalen betrieben wird, ist der Ort zum Treffpunkt von Neonazis geworden. Wie konnte es soweit kommen?

Von Ernst Ludwig von Aster
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 23.04.2018 12:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/10/15/rechtsaussen_ein_dorf_wird_zur_hochburg_fuer_neonazis_dlf_k_20171015_1230_2a11cfe0.mp3




Besuch in Baljvine - Das bosnische Dorf ohne Krieg

Sun, 8 Oct 2017 12:30:00 +0200

(image) Vor 25 Jahren brach im ehemaligen Jugoslawien einer der blutigsten Bürgerkriege aus. Eigentlich müssten auch in dem bosnischen Dorf Baljvine Muslime und Serben bis aufs Messer verfeindet sein. Sind sie aber nicht - und waren es nie. Damals wie heute leben sie friedlich miteinander.

Von Diane Arapovic und Deana Mrkaja
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 16.04.2018 12:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/10/08/das_dorf_ohne_krieg_dlf_k_20171008_1230_83490d92.mp3




Pferderennen - Sattel, Sulky, Sieg

Tue, 3 Oct 2017 12:30:00 +0200

(image) Auf der Berliner Galopprennbahn Hoppegarten vergnügt sich nicht nur die High Society, sondern auch Familien mit Picknickkorb. Die Trabrennbahn in Gelsenkirchen hat hingegen schon bessere Zeiten gesehen. Die Zeit der Hüte ist dort schon lange vorbei. Ein Sport – zwei Welten.

Von Wolf-Sören Treusch
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 11.04.2018 12:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/10/03/sattel_sulky_sieg_wer_geht_noch_zum_pferderennen_dlf_k_20171003_1230_cd462956.mp3




Meine Woche auf der Alp - Heidi kann warten

Sun, 1 Oct 2017 12:30:00 +0200

(image) Das Leben auf der Alp ist einfach, die Arbeit hart, der Kontakt zur Natur unmittelbar. Was macht das mit einer verwöhnten Städterin? Ein Selbstversuch.

Von Kai Adler
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 09.04.2018 12:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/10/01/heidi_kann_warten_meine_woche_auf_der_alp_dlf_k_20171001_1230_2618ace9.mp3




Down-Syndrom und Wahlrecht - Julian Peters will wählen - und darf nicht

Sun, 24 Sep 2017 10:00:00 +0200

(image) Julian Peters darf bei der Bundestagswahl nicht seine Stimme abgeben, weil er das Down-Syndrom hat und eine gesetzliche Betreuung in allen Angelegenheiten. Ist das gerecht?

Von Wiebke Keuneke
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 02.04.2018 10:00
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/24/julian_will_waehlen_dlf_k_20170924_1000_96080599.mp3




Afrikaner helfen Deutschen - Von Uganda in die deutsche Provinz

Sun, 17 Sep 2017 12:30:00 +0200

(image) Wenn junge Afrikaner nach Deutschland kommen, dann sind das meist Flüchtlinge. Dass sie ein Soziales Jahr bei uns machen, verursacht Kopfschütteln. Allan Magoba muss das überall erklären, in Deutschland und in seinem Heimatland Uganda.

Von Martin Reischke
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 26.03.2018 12:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/17/weltwaerts_in_die_gegenrichtung_freiwillige_aus_ostafrika_dlf_k_20170917_1230_b5ef83cc.mp3







Exorzismus in Polen - Auf Teufel komm raus

Sun, 10 Sep 2017 12:30:00 +0200

(image) Siebenmal musste Reporterin Nadine Wojcik nach Polen reisen, bis sie eine junge Frau traf, die glaubte, vom Teufel gequält zu werden und sich verschiedenen Exorzisten anvertraute. Dabei sind Teufelsaustreibungen in Polen durchaus üblich, sie boomen sogar.

Von Nadine Wojcik
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 19.03.2018 11:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/10/teufel_komm_raus_exorzismus_in_polen_dlf_k_20170910_1230_8c5eeb5d.mp3




Wahlkampf in der fränkischen Provinz - Out of Holzhausen

Sun, 3 Sep 2017 12:30:00 +0200

(image) Wie wirbt man um Wähler in einem Umfeld, das den Wandel nicht will? Was motiviert einen zu diesem aussichtslosen Kampf um Stimmen? Unterwegs in der fränkischen Provinz.

Von Heiner Kiesel
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 12.03.2018 11:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/03/out_of_holzhausen_wahlkampf_in_der_fraenkischen_provinz_dlf_k_20170903_1230_3d2b9f50.mp3







Mensch und Affe - Orang-Utans ohne Paten

Sun, 27 Aug 2017 12:30:00 +0200

(image) Die Erdmännchen im Leipziger Zoo haben 160 Paten. Die Menschenaffen nicht einmal zehn. Kein gutes Zeichen für das Verhältnis von Mensch und Affe. Dabei drängeln sich vor dem Affengehege jeden Tag die Besucher, fasziniert vom nächsten Verwandten.

von Annegret Faber
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 05.03.2018 11:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/27/reportage_mensch_und_affe_eine_ambivalente_dlf_k_20170827_1230_7de87d0e.mp3




Flüchtlinge aus Gambia in Oberschwaben - "Die werden behandelt wie alle anderen auch"

Sun, 20 Aug 2017 12:30:00 +0200

(image) Als Ende 2014 Flüchtlinge in ganz Deutschland verteilt wurden, kamen 24 Gambier ins schwäbische Oberzell. Heute arbeiten 19 von ihnen in Vollbeschäftigung und sozialversicherungspflichtig. Damit ist Oberzell Spitzenreiter bei der beruflichen Integration von Zuwanderern.

Von Ellen Häring
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 26.02.2018 11:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/20/schaffe_schaffe_zukunft_baue_fluechtlinge_aus_gambia_im_dlf_k_20170820_1230_a41095ba.mp3




Besuch im größten Zoogeschäft der Welt - Der Tierdealer

Sun, 13 Aug 2017 12:30:00 +0200

(image) Die größte Zoohandlung der Welt liegt in Duisburg. Gegründet hat sie der Tierfreund und Geschäftsmann Norbert Zajac. Tausende Lebewesen verkauft er pro Jahr, darunter Faultiere und Hundewelpen. Ist er Tierliebhaber oder Geschäftemacher?

Von Tina Hüttl
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 19.02.2018 11:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/13/der_tierdealer_im_groessten_zoogeschaeft_der_welt_dlf_k_20170813_1230_29ddafb0.mp3




Kennenlernprogramm Taglit - Wie Israel um neue Staatsbürger wirbt

Sun, 6 Aug 2017 12:30:00 +0200

(image) Israel hat allein in diesem Jahr 30.000 junge Menschen mit jüdischen Wurzeln eingeladen, das Land kennenzulernen. Das Programm heißt Taglit, hebräisch für entdecken. Taglit soll die jungen Leute für Israel begeistern. Für viele ist es aber auch nur eine Chance auf einen kostenlosen Urlaub.

Von Maximilian Klein
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 12.02.2018 11:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/06/mehr_als_nur_urlaub_wie_israel_um_neue_staatsbuerger_dlf_k_20170806_1230_b8e674c4.mp3




Ranger im Virunga-Nationalpark - Der Kampf um Kongos Naturschatz

Sun, 30 Jul 2017 12:30:00 +0200

(image) Der Lebensraum von Berggorillas und Schimpansen wird immer knapper. Im Virunga-Nationalpark im Ost-Kongo leben noch einige dieser seltenen Exemplare. 600 bewaffnete Ranger müssen sie schützen. Wilderer, Rebellen und illegale Holzfäller machen ihnen das älteste Schutzgebiet Afrikas streitig.

Von Bettina Rühl
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 05.02.2018 11:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/07/30/blick_in_die_hoelle_mit_rangern_unterwegs_im_ostkongo_dlf_k_20170730_1230_2f0dbb11.mp3




Nachwuchsprobleme bei der Polizei - Was bleibt vom Freund und Helfer?

Sun, 23 Jul 2017 12:30:00 +0200

(image) Es gab Zeiten, da war Polizist eine Art Traumjob - auch wegen der damit verbundenen Unkündbarkeit. Und heute? Die Beamten werden angepöbelt, angegriffen und oft von der Politik allein gelassen. Was bewegt junge Leute, trotz allem zur Polizei zu gehen?

Von Tina Hüttl
www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage
Hören bis: 29.01.2018 11:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/07/23/im_staatsdienst_auszubildende_bei_der_polizei_dlf_k_20170723_1230_e9c00f75.mp3