Subscribe: dradio-Kulturpresseschau
http://www.dradio.de/rss/podcast/sendungen/kulturpresseschau/?mode=text
Added By: Feedage Forager Feedage Grade A rated
Language: German
Tags:
audiodatei aus  aus feuilletons  bis direkter  bis  die  direkter zur  direkter  feuilletons  und  von  zur audiodatei  zur 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: dradio-Kulturpresseschau

Kulturpresseschau - Deutschlandfunk Kultur



Unser Blick in die Feuilletons des Tages.



Published: Tue, 22 Aug 2017 19:23:31 +0200

Last Build Date: Tue, 22 Aug 2017 19:23:31 +0200

Copyright: Deutschlandradio - deutschlandradio.de
 



Aus den Feuilletons - Würdigung als bester Trost

Mon, 21 Aug 2017 23:53:00 +0200

(image) Die Feuilletons trauern um Jerry Lewis. Immerhin: Angemessene Nachrufe machen die Trauer leichter. Hier hilft FAZ-Autor Hubert Spiegel. Noch mehr Beistand bringt nur noch Willi Winklers Witz über Trumps Kriegerdenkmäler-Zitat.

Von Hans von Trotha
www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 27.02.2018 22:53
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/21/kulturpresseschau_dlf_k_20170821_2353_33c0e27d.mp3




Aus den Feuilletons - "Auschwitz am Strand" - Darf man das?

Sun, 20 Aug 2017 23:51:00 +0200

(image) Wenn sich ein Dichter mit der Flüchtlingspolitik auseinandersetzt und den Holocaust als Vergleich bemüht, ist Streit vorprogrammiert - den gibt es heute in der FAZ. Die NZZ dagegen streitet lieber über eine Person, genauer: über einen Autoren. Und zwar nicht irgendeinen.

Von Arno Orzessek
www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 26.02.2018 22:51
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/20/kulturpresseschau_aus_den_feuilletons_dlf_k_20170820_2351_ed3c0108.mp3




Aus den Feuilletons - Italien vor den USA

Sat, 19 Aug 2017 23:50:55 +0200

(image) Von "Arschrunzeln" bis "Zipphose", von "ollen Kamellen" bis akutem Sommerloch 2017. Ulrike Timm hat einen Blick in die Feuilletons geworfen und nicht immer Großartiges lesen müssen.

Von Ulrike Timm
www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 25.02.2018 22:50
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/19/kulturpresseschau_wochenrueckblick_dlf_k_20170819_2350_b77a6b9b.mp3




Aus den Feuilletons - Mit dem Zweiten sieht man schlechter

Sat, 19 Aug 2017 06:35:18 +0200

(image) Das ZDF hat versucht, das Sommerloch mit der TV-Sendung "Wir lieben Fernsehen" zu überstehen. Von Liebe sei dabei mit den Moderatoren Johannes B. Kerner (l) und Steven Gätjen allerdings nicht viel zu merken gewesen uns so hagelt es Verrisse.

Von Tobias Wenzel
www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 25.02.2018 05:35
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/19/aus_den_feuilletons_dlf_k_20170819_0635_7fe4868d.mp3




Aus den Feuilletons - Oh, wie schön ist Dänemark!

Thu, 17 Aug 2017 23:50:28 +0200

(image) Sommerzeit ist Reisezeit. Warum nicht mal nach Dänemark fahren? Die "Tageszeitung" will ihre Leser für die zweitgrößte dänische Stadt und Kulturhauptstadt 2017 begeistern: Aarhus.

Von Adelheid Wedel
www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 23.02.2018 22:50
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/17/kulturpresseschau_aus_den_feuilletons_dlf_k_20170817_2350_fbeccb21.mp3




Aus den Feuilletons - Die Kanzlerin ganz frisch und munter

Thu, 17 Aug 2017 06:38:05 +0200

(image) Die Feuilletons beschäftigt heute das Interview, das Angela Merkel vier YouTubern gegeben hat. Die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" bemerkt die geringe Zuschauerzahl. Die "Neue Züricher Zeitung" interessiert sich mehr für Merkels Laune.

Von Klaus Pokatzky
www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 23.02.2018 05:38
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/17/aus_den_feuilletons_dlf_k_20170817_0638_04d53141.mp3




Aus den Feuilletons - Fotografie - die moderne Seuche?

Wed, 16 Aug 2017 06:37:24 +0200

(image) Die NZZ schwelgt in klassischem Kulturpessimismus. Das aber sehr elegisch: Die "Kulturtechnik" Fotografie stehe "vor den Scherben ihrer eigenen Selbstbehauptung". Instagram und Facebook hätten sie zu einer "modernen Seuche" gemacht.

Von Tobias Wenzel
www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 22.02.2018 05:37
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/16/aus_den_feuilletons_dlf_k_20170816_0637_bcaaeb34.mp3




Aus den Feuilletons - Theater als vorgezogene Wahlparty

Sun, 13 Aug 2017 23:50:00 +0200

(image) Egal ob Flüchtlinge oder Kanzlerkandidaten auf der Bühne: Die Feuilletonisten üben sich heute im Besinnungsaufsatz. Dieses eigentlich bei Deutschlehrern beliebte Format ist nicht immer zum Vergnügen der Leser, meint Ulrike Timm.

Von Ulrike Timm
www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 20.02.2018 05:38
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/14/aus_den_feuilletons_dlf_k_20170814_0638_8913ba02.mp3




Aus den Feuilletons - Ken Follett und seine Excel-Tabellen

Fri, 11 Aug 2017 23:53:35 +0200

(image) "Epische Romanserien überfordern ihre Autoren", das schreibt die "SZ" über die armen Literaten, die so opulente Werke verfassen, dass sie darin selber leicht den Überblick verlieren können.

Von Klaus Pokatzky
www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 17.02.2018 22:53
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/11/kulturpresseschau_aus_den_feuilletons_dlf_k_20170811_2353_c0e94a79.mp3




Aus den Feuilletons - Mit Merkel vorneweg ist alles halbwegs in Ordnung

Fri, 11 Aug 2017 06:37:23 +0200

(image) Die "NZZ" fragt sich, warum die Deutschen so zufrieden mit Angela Merkel als Kanzlerin sind. Antworten liefert Soziologieprofessor Heinz Bude. Außerdem stürzen sich die Feuilletons auf den abgesetzten Fußballkommentator Mehmet Scholl.

Von Ulrike Timm
www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 17.02.2018 05:37
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/11/aus_den_feuilletons_dlf_k_20170811_0637_d1a57ed9.mp3




Aus den Feuilletons - Die Zeitungen rechnen mit dem Netz ab

Wed, 9 Aug 2017 23:52:28 +0200

(image) Der Philosoph Dieter Thomä hat genug von Facebook und rechnet ab. Und natürlich tut er das in einer Zeitung. Und die FAZ hat jemanden gefunden, der ähnlich rüde mit Twitter abrechnet. Und als sei das noch nicht genug, erscheint in der SZ etwas von Rosamunde Pilcher.

Von Arno Orzessek
www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 15.02.2018 22:52
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/09/kulturpresseschau_aus_den_feuilletons_dlf_k_20170809_2352_fb9b0082.mp3




Aus den Feuilletons - Der Charme des Verirrens

Wed, 9 Aug 2017 06:37:28 +0200

(image) Wir sollten uns mehr verirren, bemerkt Paul Jandl in der NZZ und findet es gut, dass das GPS manchmal spinnt. In der TAZ erinnert sich Adrian Lobo an den Sommer seiner Kindheit. Inklusive Kotze und Schweißgeruch. Außerdem in den Feuilletons: Neue Worte im neuen Duden.

Von Arno Orzessek
www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 15.02.2018 05:37
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/09/aus_den_feuilletons_dlf_k_20170809_0637_c85c3131.mp3




Aus den Feuilletons

Tue, 8 Aug 2017 06:36:00 +0200

Autor: Wedel, Adelheid
Sendung: Kulturpresseschau
Hören bis: 14.02.2018 05:36


Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/08/aus_den_feuilletons_dlf_k_20170808_0636_286a1cbd.mp3




Aus den Feuilletons - Es kriselt im Silicon Valley

Mon, 7 Aug 2017 23:52:46 +0200

(image) Hochstapelei, Spannungen, Diskriminierungen - die NZZ entzaubert unseren Blick auf das amerikanische Superhirn und seine Mitarbeiter. Außerdem in den Feuilletons: das Ende vom Einkaufscenter und wie Daniel Kehlmann die USA erlebt hat.

Von Adelheid Wedel
www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 13.02.2018 22:52
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/07/kulturpresseschau_aus_den_feuilletons_dlf_k_20170807_2352_316d7c1c.mp3




Aus den Feuilletons - Von Kröten, Droiden und unwirksamen Mietpreisbremsen

Sun, 6 Aug 2017 23:54:00 +0200

(image) Otto Marseus von Schrieck erfand ein eigenes Genre: das Waldstillleben. Zwar wurde der Maler damit nicht sonderlich bekannt, doch wer sich besonders für Waldboden, Flechten und Pilze interessiert, dem sei ein Besuch im Staatlichen Museum Schwerin empfohlen. Außerdem in den Feuilletons: Droide R2D2s Verwandtschaft und die Mietpreisbremse.

Von Arno Orzessek
www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 12.02.2018 22:54
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/06/aus_den_feuilletons_kulturpresseschau_dlf_k_20170806_2354_60eec7a3.mp3




Shirin Neshats "Aida" bei den Salzburger Festspielen - Große Oper als Kunst-Experiment

Sun, 6 Aug 2017 23:31:37 +0200

(image) Bei den Salzburger Festspielen inszeniert die Foto- und Filmkünstlerin Shirin Neshat erstmals Verdis Aida. Doch trotz glänzender Besetzung bleibt das Experiment hinter den Erwartungen zurück.

Von Franziska Stürz
www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit
Hören bis: 12.02.2018 22:31
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/06/shirin_neshat_inszeniert_aida_mit_anna_netrebko_in_dlf_k_20170806_2331_99be125f.mp3




Aus den Feuilletons - „Ich war gut in den Laberfächern: Deutsch, Geschichte, Politik.“

Sat, 5 Aug 2017 23:50:45 +0200

(image) Der russisch-deutsche Pianist Igor Levit ist ein totaler Nachvorngucker und war gut in den Laberfächern: Deutsch, Geschichte, Politik, erklärte er in der "Welt am Sonntag". In der Kulturpresseschau guckt Klaus Pokatzky nun allerdings zurück.

Von Klaus Pokatzky
www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 11.02.2018 22:50
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/05/kulturpresseschau_wochenrueckblick_dlf_k_20170805_2350_fa5363db.mp3




Aus den Feuilletons - Ist van Gogh nur "gemaltes Ikea"?

Fri, 4 Aug 2017 23:53:44 +0200

(image) Literarische und philosophische Weltraumfiktionen, wenig Erhellendes zur politischen Lage Europas und eine deftige Polemik gegen den Maler Vincent van Gogh in der "Welt" - das sind die Themen des Tages in den Feuilletons.

Von Burkhard Müller-Ulrich
www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 10.02.2018 22:53
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/04/kulturpresseschau_aus_den_feuilletons_dlf_k_20170804_2353_1ffda909.mp3




Aus den Feuilletons - "Ich muss mich nicht profilieren"

Thu, 3 Aug 2017 23:53:36 +0200

(image) Die "TAZ" befragt Hamburgs Kultursenator Carsten Brosda, der seit Februar im Amt ist, nach seinen Plänen für die Förderung freier Künstler. Den etwas provozierenden Fragen hält er mit viel Ruhe stand.

Von Adelheid Wedel
www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 09.02.2018 22:53
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/03/kulturpresseschau_aus_den_feuilletons_dlf_k_20170803_2353_f2cea20a.mp3




Aus den Feuilletons - Russischer Regisseur Serebrennikow kann nicht ausreisen

Wed, 2 Aug 2017 23:52:10 +0200

Dem russischen Regisseur Kirill Serebrennikow wurde der Pass abgenommen, weshalb er das Land nicht verlassen kann. In der "SZ" spricht er auch über die Solidarität von Künstlerkollegen.

Von Klaus Pokatzky
www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 08.02.2018 22:52
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/02/kulturpresseschau_aus_den_feuilletons_dlf_k_20170802_2352_47a92a06.mp3