Subscribe: dradio-Kulturpresseschau
http://www.dradio.de/rss/podcast/sendungen/kulturpresseschau/
Added By: Feedage Forager Feedage Grade A rated
Language: German
Tags:
audiodatei aus  aus feuilletons  aus  bis direkter  bis  die  direkter zur  direkter  feuilletons  von  zur audiodatei  zur 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: dradio-Kulturpresseschau

Kulturpresseschau - Deutschlandradio Kultur



Ausgewählte aktuelle Beiträge aus dem Angebot vom Deutschlandfunk



Published: Mon, 05 Dec 2016 13:31:22 +0100

Last Build Date: Mon, 05 Dec 2016 13:31:22 +0100

Copyright: Deutschlandradio - deutschlandradio.de
 



Aus den Feuilletons - Brief aus dem Knast

Mon, 5 Dec 2016 06:36:58 +0100

(image) Die Schriftstellerin Aslı Erdoğan war Kolumnistin der kurdisch-türkischen Zeitung "Özgür Gündem" und sitzt wohl allein deswegen seit drei Monaten im Gefängnis. In einem geschmuggelten Brief erinnert sie Europa an seine Grundwerte.

Von Gregor Sander
www.deutschlandradiokultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 13.06.2017 07:36
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/12/05/aus_den_feuilletons_drk_20161205_0636_58a1b742.mp3




Aus den Feuilletons - Das Erstarken der Rechten in Europa

Sun, 4 Dec 2016 00:48:45 +0100

(image) Vor der Bundespräsidentenwahl in Österreich und dem Verfassungsreferendum in Italien ringen alle Feuilletons um den richtigen Umgang mit den Rechtspopulisten - und mit den Unzufriedenen. Das "Bekenntnis eines Arbeiters" in der "Welt" räumt mit Missverständnissen auf.

Von Arno Orzessek
www.deutschlandradiokultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 12.06.2017 01:48
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/12/04/kulturpresseschau_wochenrueckblick_drk_20161204_0048_9174ebe0.mp3




Aus den Feuilletons - "Game over" für die Demokratie?

Fri, 2 Dec 2016 23:54:24 +0100

(image) Der Rechtsruck in der westlichen Welt beschäftigt die Feuilletons vor den wichtigen Abstimmungen am Sonntag. Die "taz" analysiert die Foultechnik der Rechtspopulisten in den sozialen Medien − und gibt zu, dass dagegen derzeit kein Kraut gewachsen sei.

Von Paul Stänner
www.deutschlandradiokultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 11.06.2017 00:54
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/12/02/kulturpresseschau_aus_den_feuilletons_drk_20161202_2354_0841eb5c.mp3




Aus den Feuilletons - Wenn Pistolen Literaturgeschichte schreiben

Thu, 1 Dec 2016 23:53:10 +0100

(image) Für 434.500 Euro wurde der Revolver versteigert, mit dem der französische Dichter Paul Verlaine einst auf seinen Liebhaber Arthur Rimbaud schoss. Die "Welt" nimmt die Auktion zum Anlass für eine makabre Liste.

Von Gregor Sander
www.deutschlandradiokultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 10.06.2017 00:53
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/12/01/kulturpresseschau_drk_20161201_2353_9925274e.mp3




Aus den Feuilletons - "Patriotismus für uns reklamieren"

Thu, 1 Dec 2016 06:36:08 +0100

(image) "Deutsche – wir können stolz sein auf unser Land." Paul Ingendaay nutzt in der "FAZ" den alten Wahlkampfslogan Willy Brandts, um eine neue Patriotismus-Debatte zu eröffnen.

Von Arno Orzessek
www.deutschlandradiokultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 09.06.2017 07:36
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/12/01/aus_den_feuilletons_drk_20161201_0636_14790a77.mp3




Aus den Feuilletons - Abschied vom gedruckten Buch

Tue, 29 Nov 2016 23:53:19 +0100

(image) Die Deutsche Nationalbibliothek setzt auf Digitalisierung und sperrt den Zugang zu Büchern, die auch elektronisch vorliegen. Welche Tücken das hat und was dabei verloren geht, erklärt die "FAZ".

Von Hans von Trotha
www.deutschlandradiokultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 08.06.2017 00:53
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/11/29/kulturpresseschau_drk_20161129_2353_d4902dea.mp3




Aus den Feuilletons - Transparenz-Offensive im Berliner Kulturbetrieb

Mon, 28 Nov 2016 23:53:32 +0100

(image) Die Gagen von Spitzenleuten in Kulturinstitutionen sollen offengelegt werden: Darauf dringt die Linke im Koalitionsvertrag der kommenden Berliner Regierung, schreibt die "Welt". Dirigenten und Intendanten sind nicht begeistert, so die Zeitung weiter.

Von Ulrike Timm
www.deutschlandradiokultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 07.06.2017 00:53
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/11/28/kulturpresseschau_drk_20161128_2353_65ced8dd.mp3




Aus den Feuilletons - Erinnerung an Castros Mammutreden

Sun, 27 Nov 2016 23:52:44 +0100

(image) Mehrere Stunden konnten Fidel Castros Reden dauern: In der FAZ beschreibt Paul Ingendaay den verstorbenen Revolutionär als rhetorisches Phänomen. Die "NZZ" weiß sogar von einer 12-Stunden-Ansprache des Kubaners zu berichten.

Von Pau Stänner
www.deutschlandradiokultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 06.06.2017 00:52
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/11/27/aus_den_feuilletons_kulturpresseschau_drk_20161127_2352_4eacfd63.mp3




Aus den Feuilletons - Trump als Produkt des Multikulturalismus?

Sun, 27 Nov 2016 00:50:17 +0100

(image) Eine starke These des New Yorker Professors für Ideengeschichte Mark Lilla beschäftigt die Feuilletons: Hat der Einsatz der US-amerikanischen Demokraten für Gleichberechtigung, hat ihr Multikulturalismus den Sieg von Trump möglich gemacht?

Von Tobias Wenzel
www.deutschlandradiokultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 05.06.2017 01:50
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/11/27/kulturpresseschau_drk_20161127_0050_748ec7e6.mp3




Aus den Feuilletons - Die Weltlage und eine französische Mutter

Thu, 24 Nov 2016 23:52:54 +0100

(image) Kennen auch die Feuilletons nur noch die Themen Trump und Brexit? Der französische Philosoph Didier Eribon verweigerte sich diesen Themen im Gespräch mit der "SZ". Er wolle nicht die Weltlage erklären, sondern über sein neues Buch sprechen.

Von Gregor Sander
www.deutschlandradiokultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 03.06.2017 00:52
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/11/24/kulturpresseschau_drk_20161124_2352_e540ddbe.mp3




Aus den Feuilletons - Was Erdogan und Trump verbindet

Thu, 24 Nov 2016 06:36:12 +0100

(image) Diese beiden Männer können sich mindestens auf einen gemeinsamen Nenner einigen: Der türkische Präsident Erdogan und der designierte US-Präsident Trump verachten kritische Journalisten. Beide beschimpfen die Presse als "betrügerisch".

Von Tobias Wenzel
www.deutschlandradiokultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 02.06.2017 07:36
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/11/24/aus_den_feuilletons_drk_20161124_0636_67208cf0.mp3




Aus den Feuilletons - Überall nur Nazis?

Tue, 22 Nov 2016 23:51:04 +0100

(image) Nach Trumps Wahlsieg feierten schwedische Neonazis in Stockholm, schreibt die "Süddeutsche". Und auch amerikanische Rechtsextreme gratulierten dem Präsidenten mit "Heil Trump!". Wie gut, dass es noch nazifreie Themen wie das Pilzesammeln gibt.

Von Klaus Pokatzky
www.deutschlandradiokultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 01.06.2017 00:51
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/11/22/kulturpresseschau_drk_20161122_2351_ddccbb21.mp3




Aus den Feuilletons - Heute kümmern wir uns um den Kaiser

Sun, 20 Nov 2016 23:52:26 +0100

(image) Angela Merkel will weiter Kanzlerin bleiben, aber die Feuilletons springen auf dieses Thema noch nicht so richtig an. Stattdessen bestimmt er weiter die Spalten: Donald Trump. Begleitet ist diese Trump-Aufgeregtheit von ordentlich alten Kamellen. Zum Beispiel aus Österreich.

Von Arno Orzessek
www.deutschlandradiokultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 30.05.2017 00:52
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/11/20/kulturpresseschau_aus_den_feuilletons_drk_20161120_2352_e44d1c58.mp3




Aus den Feuilletons - Wer nun ist dieser Mann?

Sun, 20 Nov 2016 00:50:29 +0100

(image) Auch in dieser Woche nimmt die Trumperei in den Feuilletons noch kein Ende. Die "FAS" sieht Trump im Kostüm des Vulgären. Der Schriftsteller Joshua Cohen malt ebenfalls in der "FAS" das Bild eines kleinen Jungen, der noch an der Brust hängt.

Von Klaus Pokatzky
www.deutschlandradiokultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 29.05.2017 01:50
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/11/20/kulturpresseschau_drk_20161120_0050_5199259d.mp3




Aus den Feuilletons - "Donald Trump wird mein Leben nicht verändern"

Fri, 18 Nov 2016 23:53:07 +0100

(image) Es "trumpt" noch immer in den Feuilletons. Donald Trump habe dem Rassismus eine Ermächtigung gegeben, schreibt die "Welt". Die "Neue Zürcher Zeitung" empfiehlt, das Entsetzen zu beruhigen. Sehr gelassen zeigt sich der Metallica-Sänger James Hetfield im "Spiegel".

Von Klaus Pokatzky
www.deutschlandradiokultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 28.05.2017 00:53
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/11/18/kulturpresseschau_aus_den_feuilletons_drk_20161118_2353_355b3e19.mp3




Aus den Feuilletons - Berufung Lederers sorgt für Spekulationen um die Volksbühne

Thu, 17 Nov 2016 23:52:23 +0100

(image) Die Entscheidung für den Linken-Politiker Klaus Lederer als Berlins neuen Kultursenator sorgt für Spekulationen in den Feuilletons. Kündigt Lederer den Vertrag des neuen Volksbühne-Intendanten Chris Dercon? Die "Süddeutsche" zitiert Mutmaßungen anderer. Die "Welt" hält dagegen.

Von Gregor Sander
www.deutschlandradiokultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 27.05.2017 00:52
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/11/17/kulturpresseschau_drk_20161117_2352_8b3a2918.mp3




Aus den Feuilletons - Was an Trumps Wahlsieg positiv sein könnte

Wed, 16 Nov 2016 23:53:28 +0100

(image) Die Feuilletons suchen heute das Positive am Ausgang der US-Präsidentschaftswahl. Die "Zeit" hofft auf eine neue 68-er Zeit als Protest gegen Donald Trump. Und die "Tageszeitung" meldet: US-amerikanische Qualitätszeitungen gewinnen durch Trumps Sieg neue Leser.

Von Hans von Trotha
www.deutschlandradiokultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 26.05.2017 00:53
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/11/16/kulturpresseschau_drk_20161116_2353_f5bcfc56.mp3




Aus den Feuilletons - Der Katzenjammer nach Trumps Wahl ist groß

Tue, 15 Nov 2016 23:53:19 +0100

(image) Donald Trump beherrscht weiter die Feuilletons. Die "Süddeutsche Zeitung" versucht, die Konsequenzen abzuschätzen. Und kritisiert das "aktuelle Zukreutzekriechen vieler linksliberaler Intellektueller".

Von Adelheid Wedel
www.deutschlandradiokultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 25.05.2017 00:53
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/11/15/kulturpresseschau_drk_20161115_2353_2af5f247.mp3




Aus den Feuilletons - "Cumhuriyet"-Redaktion meldet sich in deutschen Zeitungen

Mon, 14 Nov 2016 23:53:58 +0100

(image) Mittlerweile sind auch Mitarbeiter der türkischen Tageszeitung "Cumhuriyet" inhaftiert worden. Die Redaktion in Istanbul arbeitet dennoch weiter. "Manche bringen uns Kaffee, Kekse, Kuchen, Schokolade, Früchte, Blumen, Vitamine, damit wir standhaft bleiben", schreiben sie.

Von Adelheid Wedel
www.deutschlandradiokultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 24.05.2017 00:53
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/11/14/kulturpresseschau_drk_20161114_2353_faca392d.mp3




Aus den Feuilletons - Wenn die Roboterin das Kind ins Bett bringt

Sun, 13 Nov 2016 23:52:03 +0100

(image) Leben mit technischem Personal: In der AMC-Serie Humans sind Roboter Teil des Familienlebens. Sowohl "FAZ" als auch "Süddeutsche" widmen der Androidin Anita, die die Hauptrolle spielt, ihre Aufmerksamkeit. Die Serie startet am Abend um 22.10 Uhr im Fernsehsender VOX.

Von Ulrike Timm
www.deutschlandradiokultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 23.05.2017 00:52
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2016/11/13/aus_den_feuilletons_kulturpresseschau_drk_20161113_2352_9b86a5e8.mp3