Subscribe: dradio-Kulturpresseschau
http://www.dradio.de/rss/podcast/sendungen/kulturpresseschau/
Added By: Feedage Forager Feedage Grade A rated
Language: German
Tags:
audiodatei aus  audiodatei  aus feuilletons  aus  bis direkter  die  direkter zur  direkter  feuilletons  von  zur audiodatei  zur 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: dradio-Kulturpresseschau

Kulturpresseschau - Deutschlandfunk Kultur



Unser Blick in die Feuilletons des Tages.



Published: Tue, 19 Sep 2017 14:24:31 +0200

Last Build Date: Tue, 19 Sep 2017 14:24:31 +0200

Copyright: Deutschlandradio - deutschlandradio.de
 



Aus den Feuilletons - So lacht unser Kritiker über Chris Dercons Kritiker

Mon, 18 Sep 2017 23:50:46 +0200

(image) "Sitzt ein Rezensent in der fünften Reihe. Kaum geht der Premierenvorhang hoch, ruft er aus: 'Schon Scheiße!'" Die FAZ übt sich anlässlich Chris Dercons erster Spielzeit in Witzen. Und wir fragen uns: Warum werden im Feuilleton eigentlich so selten Witze erzählt?

Von Hans von Trotha
www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 27.03.2018 23:50
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/18/kulturpresseschau_dlf_k_20170918_2350_26fdb753.mp3




Aus den Feuilletons - Russische Oligarchen für Serebrennikow im Theater

Sun, 17 Sep 2017 23:50:43 +0200

(image) Am Wochenende gab es vier kurze Stücke am Moskauer Gogol-Zentrum – aber ohne den unter Hausarrest stehenden Regisseur Kirill Serebrennikow. Neben vielen Kollegen und Schauspielern kamen auch zwei Oligarchen zur Premiere.

Von Klaus Pokatzky
www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 26.03.2018 23:50
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/17/kulturpresseschau_aus_den_feuilletons_dlf_k_20170917_2350_b48da888.mp3




Aus den Feuilletons - Rassistische Leser setzen Bannon unter Druck

Sat, 16 Sep 2017 23:44:03 +0200

(image) Angeblich hat der neue Stabschef im Weißen Haus verboten, Donald Trump Nachrichten rechter Websites vorzulegen. Dabei arbeitet Steve Bannon, der ehemalige Chefstratege des US-Präsidenten, wieder für ein solches Medium, nämlich "Breitbart".

Von Tobias Wenzel
www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 25.03.2018 23:44
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/16/kulturpresseschau_aus_den_feuilletons_wochenrueckblick_dlf_k_20170916_2344_bea585be.mp3




Aus den Feuilletons - Überschwängliches Lob auf Alexander Kluge

Fri, 15 Sep 2017 23:50:50 +0200

(image) "Die größte lebende Bibliothek": So nennt Andreas Platthaus in der "FAZ" Alexander Kluge - und nimmt die Leser mit zur Essener Ausstellung über ihn. Außerdem in den Feuilletons: Eine sich wandelnde Angelina Jolie und ein syrischer Autor, der erst ort- und dann wortlos wurde.

Von Adelheid Wedel
www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 24.03.2018 22:50
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/15/kulturpresseschau_aus_den_feuilletons_dlf_k_20170915_2350_3b8a4ab3.mp3




Aus den Feuilletons - Bier predigen, aber Wasser trinken?

Thu, 14 Sep 2017 23:52:19 +0200

(image) Nur sechs Millionen Liter Bier werden auf dem Münchner Oktoberfest konsumiert. Dem stehen beim Wiesn-Abschluss mehr als 111 Millionen Liter verbrauchtes Wasser gegenüber. Außerdem: Besuch beim Hollywood-Schönheitschirurgen und Abschied von Frank Vincent.

Von Gregor Sander
www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 23.03.2018 22:52
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/14/kulturpresseschau_dlf_k_20170914_2352_660004da.mp3




Aus den Feuilletons - Handschriftliches Vermächtnis von Margot Honecker

Wed, 13 Sep 2017 23:53:08 +0200

(image) Im Nachlass Margot Honeckers hat einer ihrer Enkel umfangreiche Notizen entdeckt: "Wutbürgerin, fern der Heimat" schreibt die "Welt" über die einstige DDR-Bildungsministerin. Außerdem wurde der Dichter Theodor Storm vor 200 Jahren geboren.

Von Tobias Wenzel
www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 22.03.2018 22:53
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/13/kulturpresseschau_dlf_k_20170913_2353_88f9faab.mp3




Aus den Feuilletons - Kritiker rechnen mit der documenta ab

Tue, 12 Sep 2017 23:53:05 +0200

(image) In ihren Verrissen der documenta 14 in Kassel sind sich die meisten Autoren der Tageszeitungen einig. Voller Abscheu bilanziert die "Welt" das Kunstfestival und die Arbeit des künstlerischen Leiters Adam Szymczyk.

Von Hans von Trotha
www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 21.03.2018 22:53
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/12/kulturpresseschau_dlf_k_20170912_2353_c589c14b.mp3




Aus den Feuilletons - Toller Tanztag auf dem Tempelhofer Feld

Mon, 11 Sep 2017 23:55:46 +0200

(image) Viele Leute, großartige Stimmung - Chris Dercon feiert mit über 10.000 Menschen auf dem alten Berliner Flughafen seinen Einstand als Volksbühnen-Chef. Doch die Diskussionen um seine Intendanz sind damit noch längst nicht beendet. Außerdem: Claus Kleber und sein Buch "Rettet die Wahrheit".

Von Paul Stänner
www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 20.03.2018 22:55
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/11/kulturpresseschau_dlf_k_20170911_2355_ce95f26a.mp3




Aus den Feuilletons - Was dem Bundestag mit Norbert Lammert verlorengeht

Sat, 9 Sep 2017 23:49:52 +0200

(image) "Keiner wie er", titelt die "Welt" und meint damit Bundestagspräsident Norbert Lammert, der nach 37 Jahren nicht wieder für den Deutschen Bundestag kandidieren wird. Der Abschied des Bundestagspräsidenten wurde auch in den Feuilletons anderer Tageszeitungen thematisiert.

Von Ulrike Timm
www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 18.03.2018 22:49
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/09/kulturpresseschau_wochenrueckblick_dlf_k_20170909_2349_dc63bd78.mp3




Aus den Feuilletons - Vom Hochmut an deutschen Theatern

Fri, 8 Sep 2017 23:54:00 +0200

(image) Das Feuilleton der "Süddeutschen Zeitung" beschäftigt sich mit "Hasskultur" – aber nicht etwa auf Facebook oder in der Politik, sondern mit dem "Abgrund an deutschen Theatern".

Von Arno Orzessek
www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 17.03.2018 22:54
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/08/kulturpresseschau_dlf_k_20170908_2354_2c6c9f8f.mp3




Aus den Feuilletons - Sind alle Populisten Nazis?

Thu, 7 Sep 2017 23:53:13 +0200

(image) Wissenschaftlich sei Populismus ein unbrauchbarer Begriff, meint Wolfgang Knöbl. Denn wer populistisch agiere, könne besser gleich als "Rassist" oder "Nazi" bezeichnet werden. Außerdem: "Cato" - neues Magazin der Neuen Rechten und Wahlkämpfer, die auf Handys starren.

Von Gregor Sander
www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 16.03.2018 22:53
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/07/kulturpresseschau_dlf_k_20170907_2353_3943a66e.mp3




Aus den Feuilletons - Deutschland - das arme Würstchen?

Wed, 6 Sep 2017 23:52:00 +0200

(image) Ein Kreuz auf dem Humboldtforum oder Kneipenpersonal, das nur Englisch spricht? Deutschland steckt in einer "panischen Identitätsdebatte", heißt es in der "Zeit". Außerdem: Alice Schwarzer über die Fernsehserie ZARAH und Würdigungen des verstorbenen Malers Arno Rink.

Von Ulrike Timm
www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 15.03.2018 22:52
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/06/kulturpresseschau_aus_den_feuilletons_dlf_k_20170906_2352_68d45f8a.mp3




Aus den Feuilletons - Abschied von Norbert Lammert

Wed, 6 Sep 2017 05:51:36 +0200

(image) Die Feuilletons beschäftigen sich heute mit dem Thema Heroismus und Heldentum und dem Amerika vor Donald Trump. Vor allem aber nehmen sie Abschied von Norbert Lammert, der nach 37 Jahren seine Bundestagskarriere beendet.

Von Adelheid Wedel
www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 15.03.2018 04:51
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/06/aus_den_feuilletons_dlf_k_20170906_0551_28caad65.mp3




Aus den Feuilletons - Rushdie präsentiert hochtrabend Plattitüden

Mon, 4 Sep 2017 23:53:00 +0200

(image) Gleich drei Zeitungen machen ihre Feuilletons mit dem neuen Roman "Golden House" von Salman Rushdie auf, in dem der Schriftsteller Donald Trump zum Comic-Fiesling Joker macht. Allein, es nützt nichts: Die Kritiker verreißen das Buch.

Von Tobias Wenzel
www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 13.03.2018 22:53
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/04/kulturpresseschau_aus_den_feuilletons_dlf_k_20170904_2353_94e9fdb7.mp3




Aus den Feuilletons - Wenn ein Volksfest zum Feuilleton-Aufmacher wird

Mon, 4 Sep 2017 05:52:36 +0200

(image) Die "Tageszeitung" verreißt Zadie Smiths aktuellen Roman "Swing Time" und die "Welt" das neue Album des Rappers Casper. Die Süddeutsche widemt sich dafür einem uralten bayerischen Volksfest.

Von Gregor Sander
www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 13.03.2018 04:52
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/04/aus_den_feuilletons_dlf_k_20170904_0552_e5290660.mp3




Die Feuilletons im Wochenrückblick - „Alle Straßen führen zu Trump.“

Sat, 2 Sep 2017 23:53:48 +0200

(image) Schriftsteller Salman Rushdie mag nicht über Trump reden und der deutsche Wahlkampf – bisher "lau wie ein liegengebliebener" Teebeutel – wird langsam hitziger. Und um Clowns ging es diese Woche auch in den Feuilletons.

Von Klaus Pokatzky
www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 11.03.2018 22:53
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/02/kulturpresseschau_wochenrueckblick_dlf_k_20170902_2353_745fd648.mp3




Aus den Feuilletons - "Der Boden muss besteuert werden"

Fri, 1 Sep 2017 23:57:06 +0200

(image) Was haben die SPD und die Grundsteuer miteinander gemein? Auf die Antwort ist Arno Orzessek in den Feuilletons zum Wochenende gestoßen: Beide könnten ein paar Prozente mehr ganz gut vertragen.

Von Arno Orzessek
www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 10.03.2018 22:57
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/01/kulturpresseschau_dlf_k_20170901_2357_b0bd3dcf.mp3




Aus den Feuilletons - Google wertet Gekritzel aus

Thu, 31 Aug 2017 23:51:00 +0200

(image) Ein Google-Projekt lässt Freiwillige Eistüten, Schneemänner und Stühle zeichnen, damit eine künstliche Intelligenz daraus Erkenntnisse ziehen kann, berichtet die "SZ". Die "FAZ" porträtiert einen Mann, der als erfolgreicher IT-Spezialist auf Lokführer umsattelt.

Von Burkhard Müller-Ullrich
www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 09.03.2018 22:51
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/31/kulturpresseschau_31817_dlf_k_20170831_2351_2e070862.mp3




Aus den Feuilletons - "Rechtes Parallel-Internet"

Wed, 30 Aug 2017 23:53:00 +0200

(image) Unter dem Titel "Der digitale Stürmer" untersucht die "SZ" rassistische Webseiten wie Metapedia und The Daily Stormer. Die "FAZ" fragt sich, warum in den USA so viele dagegen sind, die Denkmäler von Südstaatengenerälen abzumontieren.

Von Hans von Trotha
www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 08.03.2018 22:53
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/30/kulturpresseschau_aus_den_feuilletons_dlf_k_20170830_2353_c392c5d9.mp3




Aus den Feuilletons - Wenn sich die Blumen mit dem Bösen verbünden

Tue, 29 Aug 2017 23:53:00 +0200

(image) Was macht die Modernität des Gedichtbandes "Die Blumen des Bösen" aus? Das erkundet die "Welt" einen Tag vor dem 150. Todestag des Dichters Charles Baudelaire. Die "FAZ" möchte zu "Vergleichen mit der Hitlerzeit" ermutigen.

Von Tobias Wenzel
www.deutschlandfunkkultur.de, Kulturpresseschau
Hören bis: 07.03.2018 22:53
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/29/kulturpresseschau_aus_den_feuilletons_dlf_k_20170829_2353_3dbc06da.mp3