Subscribe: heise online News
http://www.heise.de/newsticker/heise.rdf
Added By: Feedage Forager Feedage Grade C rated
Language: German
Tags:
apple  auch  auf  bei  das  dem  die  ein  eine  für  google  haben  hat  ist  mit  sich  und  von  vor  über   
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: heise online News

heise online News



Nachrichten nicht nur aus der Welt der Computer



 



Zero-Day-Lücken im PDF Reader: Foxit verzichtet auf Patches
Im Foxit PDF Reader klaffen zwei Lücken, die Angreifern unter bestimmten Umständen die lokale Codeausführung ermöglichen. Foxit lässt sie bewusst offen – schließlich wehre ein standardmäßig aktives Feature Angriffe ab. Experten wittern dennoch Gefahren.



Videoangebot: Apple will Filme kurz nach Kinopremiere verleihen
Momentan muss sich auch der iPhone-Konzern an die strengen Auswertungsfenster der Studios halten. Doch Hollywood erhofft sich durch eine frühzeitige Vermietung mehr Geld. Kinobetreiber sind sauer.



Cisco schließt einen Haufen Sicherheitslücken
Cisco hat 19 Sicherheitslücken in verschiedensten Produkten mit Sicherheitsupdates geschlossen. Drei der Updates sind mit hoher Priorität eingestuft.



US-Bürgerrechtler: Redefreiheit im Netz muss auch für Neonazis gelten
Der Schutz der "Free Speech" sei keine Schönwetterdisziplin, betont die Electronic Frontier Foundation. Auch Neonazis müssten daher online Hass verbreiten dürfen. Der umstrittene "Daily Stormer" ist derweil ins Tor-Netzwerk gezogen.



PlayStation 4: Sony liefert Firmware-Version 5.00 an Tester aus
Sony verteilt die neue Firmwareversion 5.0 für die PlayStation 4 bereits an ausgewählte Beta-Tester, alle anderen PS4-Besitzer müssen sich noch ein wenig gedulden.



Google: Algorithmus entfernt Wasserzeichen in Fotos automatisch
In einem aktuellen Forschungspapier demonstriert Google, wie einfach Wasserzeichen in digitalen Fotos automatisch entfernt werden können. Gleichzeitig zeigt der Konzern Möglichkeiten auf, wie Fotografen und Bildagenturen dies verhindern können.



Wahlmaschinen-Hersteller veröffentlicht Daten von 1,8 Millionen US-Wählern
Die persönlichen Daten von 1,8 Millionen US-Bürgern, die an Wahlen in Chicago teilgenommen haben, lagen unverschlüsselt in einem AWS Bucket in der Cloud. Die Wahlkommission äußert sich besorgt.



Analyse: Oracle scheint bei Java EE im letzten Moment die Kurve zu kriegen
Endlich ringt sich Oracle dazu durch, Java EE womöglich der Community zu übergeben. Die Freigabe erfolgt sehr, aber nicht zu spät. Rainald Menge-Sonnentag von heise Developer sieht in dem Schritt eine große Chance.



Ransomware attackiert WordPress-Websites
Entwickler eines Security-Plugins für WordPress warnen vor Ransomware, die über veraltete WordPress-Komponenten auf Server gelangt. Von dort aus verschlüsselt sie Websites. Regelmäßige Aktualisierungen von Plugins und Themes begrenzen die Gefahr.



Trotz Milliardenförderung: Breitbandausbau kommt nur schleppend voran
Die Mittel aus dem milliardenschweren Breitbandprogramm des Bundes fließen kaum ab, für die Anfang des Jahres aufgelegte Initiative für Gewerbegebiete haben erst vier Kommunen einen Antrag gestellt. Die Grünen sehen das Breitbandziel in Gefahr.



Quake Champions: Early-Access-Version mit neuen Karten und Funktionen ab 22. August
Doom Slayer als neuen Champion, zwei neue Karten, Runen-Herausforderungen und integrierter Sprachchat: Das steckt in der Early-Access-Version von Quake Champions.



China auf der Überholspur
China will Weltmarktführer bei grüner Technologie werden. Nach der Solarbranche könnte nun der Batteriemarkt für Elektroautos in chinesische Hände wandern.



Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
"Wir erfahren im Elektronikmarkt viel über den Stromverbrauch, aber nichts über die Informationssicherheit eines Geräts", sagte BSI-Präsident Schönbohm angesichts einer Umfrage über Sicherheit im Internet.



Schnelles WLAN: 11ax-Chips nun auch von Broadcom
Nach aktueller Planung soll der nächstschnellere WLAN-Standard IEEE 802.11ax erst im Sommer 2019 verabschiedet werden. Doch der Entwurf ist schon so weit gediehen, dass der Chiphersteller Broadcom nun Muster seiner 11ax-Bausteine ausliefern will.



HBO unter Feuer: Jetzt auch noch Twitter-Konten gehackt
Nach geleakten Game-of-Thrones-Drehbüchern und unabsichtlich zu früh veröffentlichten Folgen der Hit-Serie, stehen jetzt auch noch die Twitter-Konten des Senders HBO unter Beschuss. Dahinter scheint die selbsternannte Sicherheitsfirma OurMine zu stecken.



Kohleabbau im Rheinland: Klimacamp hat begonnen – Auftakt für großangelegte Proteste
Tausende Menschen werden zum Klimacamp im Rheinland erwartet. Es soll Bildungsveranstaltungen und Proteste geben. Die Polizei kündigt eine konsequente Strafverfolgung an.



"Das wird die Wiedergeburt von Firefox"
Mozillas aktueller Marketing-Chef Jascha Kaykas-Wolff widerspricht Ex-Mozilla-CTO Andreas Gal – der hatte das Ende von Firefox prognostiziert. Im Gespräch mit c't kündigt Kaykas-Wolff einen Quantensprung in Sachen Firefox-Performance an.



Lenovo schockt mit Quartalsverlust – Aktie auf Jahrestief
Im ersten Geschäftsquartal von April bis Juni fuhr der einst weltweit größte PC-Produzent einen Verlust von 72 Millionen US-Dollar ein.



Locky ist wieder da: Erpressungstrojaner grassiert jetzt als Diablo6
Die Ransomware Locky ist zurück und verschlüsselt wieder verstärkt die persönlichen Dateien von Opfern auf der ganzen Welt. Erhöhte Vorsicht im Umgang mit E-Mails scheint momentan angebracht.



AuthentiCall: Protoyp für Live-Authentifizierung von Telefonaten
Regelmäßig geben wir in klassischen Telefonaten brisante Informationen preis. Dabei wissen wir gar nicht, ob das Gegenüber auch das sagt, was wir hören. AuthentiCall stellt Hilfe in Aussicht.



Apples Secure Enclave: Hacker veröffentlicht Entschlüsselungs-Key
Der Schlüssel soll es erstmals erlauben, einen Blick auf die Firmware des Koprozessors von älteren iPhones zu werfen. Die Secure Enclave schützt Fingerabdruckdaten und Passwörter.



Oracle will Java EE an die Open-Source-Community übertragen
Java EE könnte in naher Zukunft Open Source werden. Oracle kündigte an, verschiedene Optionen zu evaluieren, um die Spezifikationen an eine Open-Source-Organisation zu übergeben. Ziel ist es, die Entwicklung schneller und agiler zu gestalten.



Ägypten blockiert Internetangebot der Deutschen Welle
Agyptische Behörden haben den Zugang zur Internetseite Qantara.de der Deutschen Welle gesperrt. Ein Sprecher des Senders sieht darin die Fortsetzung einer Kampagne gegen die Presse- und Meinungsfreiheit.



Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy Note 4
In den USA werden Samsung Galaxy Note 4 zurückgerufen, die US-Kunden zwischen Dezember 2016 und April 2017 von AT&T erhalten haben. Zum Teil wurden gefälschte Akkus eingebaut.



Gefahr durch frei verkäufliche Hacking-Gadgets
Mit speziellen Hacking-Gadgets sind Angriffe auf Rechner, Smartphones und Netzwerke leicht wie nie. c't hat 15 der frei verkäuflichen Geräte im Labor von der Leine gelassen.



Kommentar: Google hilft – im achten Kreis der Hölle
Don't be evil – meint Google schon seit dem Jahr 2000. Doch iX-Redakteur Moritz Förster scheucht der Konzern zum Wiederherstellen seines Kontos lieber im Teufelskreis. Ein guter Zeitpunkt, um endlich den Anbieter zu wechseln.



Gefälschte Mahnungen verlangen Geld für Nutzung von youporn.com
Zurzeit kursiert eine E-Mail, in der eine Rechtsanwaltskanzlei Geld dafür einfordert, die Website youporn.com besucht zu haben. Dabei handelt es sich um eine Fälschung.



Atommülllager: Bohrung in der Asse wegen erhöhter Radioaktivität gestoppt
Im Atommülllager Asse bei Wolfenbüttel wurde eine Bohrung zur Erkundung einer Kammer abgebrochen, in der Fässer mit schwach- und mittelradioaktiven Abfällen lagern.



Apple Watch Series 2: Abverkauf bei Nike
Nike hat den Preis der Smartwatch erheblich gesenkt. Der Sportartikelhersteller stellt sich damit auf die erwartete Einführung der Apple Watch Series 3 ein.



Elektronische Gesundheitsakte der TK wird mit Krankenhäusern vernetzt
Die elektronische Gesundheitsakte bekommt Unterstützung von den deutschen Krankenhausträgern Helios, Agaplesion und Vivantes.



DevOps: Studie zeigt Nachholbedarf beim Security-Wissen
Eine von DevOps.com im Auftrag von Veracode durchgeführte Umfrage zeigt, dass Entwickler in ihrer Ausbildung zu wenig über Security lernen, um den Anforderungen von DevSecOps gerecht zu werden.



"Kompromittierte Schlüssel": Apple vermerkt 1,1 Millionen widerrufene Zertifikate
Apples Sperrliste für Entwicklerzertifikate ist inzwischen über 45 MByte groß. Mac-Malware kommt gerne signiert, um das in macOS integrierte Schutzsystem Gatekeeper in Sicherheit zu wiegen.



OLG München: Adblocking ist legal
Gleich drei Medienhäuser mussten vor dem Oberlandesgericht München eine Schlappe hinnehmen: Die Kammer konnte nichts Gesetzwidriges beim Vertrieb eines Adblockers erkennen. Nächster Halt: Bundesgerichtshof.



Datenschützer schlagen Prinzipien für Überwachungsregulierung vor
Das Spannungsfeld von staatlichem Interesse an Sicherheit und dem Recht auf Privatsphäre des Einzelnen wird seit Snowden breit diskutiert. Datenschützer wollen ihre Erfahrung nun in internationale Standards zur Lenkung solcher Maßnahmen einbringen.



Update für Google Docs: Versionskontrolle in Docs, Sheets und Slides
Mehrere neue Funktionen fügt Google seiner Office-Suite aus der Cloud hinzu. Nutzer sollen die vielen Versionen eines Dokuments besser kontrollieren können. Außerdem lassen sich Vorlagen nun mit Erweiterungen kombinieren.



Umfrage: Fast jedes dritte große Familienunternehmen beklagt fehlendes Breitband
Unter den größten Familienunternehmen hierzulande sieht sich weniger als die Hälfte bei der Digitalisierung gut oder sehr gut aufgestellt. Als Hemmnisse machen sie mangelndes Know-how der Mitarbeiter, Sicherheitsbedenken und lahmes Internet aus.



VHD-Boot: Windows Update demoliert Aktivierung
In einer sehr speziellen Situation schafft es die Windows-Update-Funktion, die Aktivierung von Windows 10 so zu demolieren, dass sie nicht wiederherstellbar ist.



"Mehr lebhafte Demokratie": Erster Aktionsplan für Open Government steht
Die Bundesregierung hat erste Grundsteine für offenes Regierungs- und Verwaltungshandeln im Rahmen der Teilnahme Deutschlands an der Partnerschaft für Open Government gelegt. Offene Verwaltungsdaten und Open Access sind Schwerpunkte.



c't zockt LIVE: "Out of Reach" – Überleben unter Piraten
Ahoy Mateys! Im Live-Stream ab 17 Uhr strandet das c't-zockt-Team im Early-Access-Spiel "Out of Reach" auf einer Pirateninsel, wo es wilden Tieren und bis an die Zähne bewaffneten Seeräubern trotzen muss.



Android-Backup im c't-Check: Auf Google darf man sich nicht verlassen
Obwohl Google unter Android 6 die Backup-Funktionen komplett überarbeitet hat, bleibt das Absichern von Daten unzuverlässig. Zusatz-Apps schließen einige Lücken, doch für ein lückenloses Backup bleibt weiterhin nur das Rooten des Geräts.



Kleidungsshops mit "White Nationalist"-Ware: Apple sperrt Apple-Pay-Bezahlmöglichkeit
Bei Anbietern wie "AmericanVikings" oder "VinlandClothing" sind Kleidung im Nazilook im Angebot – und bislang auch mit dem Apple-Bezahldienst begleichbar. Seit Mittwoch ist das nicht mehr möglich.



Sicherheitsupdates: Angreifer könnten Drupal-Webseiten ein bisschen umbauen
Nutzer von Drupal sollten zügig die aktuellen Versionen installieren. In diesen haben die Entwickler mehrere Sicherheitslücken geschlossen.



Chronobiologe empfiehlt: Prüfungen in der Schule besser um 10 Uhr
Vielen Schülern graust es vor dem Aufstehen am Morgen. Sollte der Unterricht besser später beginnen?



Eine App gegen die Sucht
Die Software eines Chicagoer Start-ups hilft Süchtigen, nach dem Entzug clean zu bleiben. Die App Triggr begleitet ihre Klienten rund um die Uhr und sagt Rückfälle voraus.



"Ich kann das, weil ich CEO bin": Cloudflare-Chef verstößt Neonazi-Seite – die geht offline
Obwohl sein Unternehmen entschieden hatte, eine Neonazi-Seite weiter vor DDoS-Attacken zu schützen, ließ Cloudflare-CEO Matthew Prince doch den Vertrag kündigen, nun ist die Seite offline. Dass er über so viel Macht verfügt, hält er selbst für falsch.



Uncharted - The Lost Legacy angespielt: Die doppelte Lara
In dem neuen Action-Adventure schickt Sony gleich zwei Abenteuerinnen in den Dschungel und macht Tomb Raider Konkurrenz. Was taugt das filmreif inszenierte Spiel?



EOS 200D: Erste Bilder mit Canons neuer Kompakt-DSLR
Die EOS 200D soll vor allem mit geringen Abmessungen überzeugen, doch auch bei den Inneren Werten hat Canon nachgelegt. Mit einem neuen 24-Megapixel-Sensor ist die Kamera bei der Bildqualität nun auf dem aktuellem Stand der APS-C-Klasse.



Apple-Milliarden: Neuer irischer Finanzminister bleibt auf Konfrontationskurs
Auch Irlands neuer Finanzminister Paschal Donohoe ist entschieden gegen die Forderung der EU, sein Land müsse von Apple 13 Milliarden Euro von Apple eintreiben. Der Konzern habe von allgemeinen Regeln profitiert.



Linux 4.13: Zerwürfeln für die Sicherheit und Basistakt in /proc/cpuinfo
Das im September erwartete Linux 4.13 kann Strukturen im Binärcode verwürfeln, um Angreifern ein Eindringen zu erschweren. Die Datei /proc/cpuinfo verrät nicht mehr die aktuelle Taktfrequenz des Prozessors.



Handy-Ersatzteile können Malware einschleusen
Über Ersatzteile könnten Angreifer unbemerkt Malware in Smartphones schmuggeln. Erkennungsmethoden oder gar Abwehrmaßnahmen gibt es bislang keine, warnen israelische Sicherheitsforscher.



Cisco verdient deutlich weniger – Umsatz sinkt abermals
Bei Cisco gehen Gewinn und Umsatz weiter zurück, aber zumindest nicht stärker als erwartet. Während Konzernchef Chuck Robbins mit dem Ergebnis zufrieden ist, waren Anleger enttäuscht und ließen den Aktienwert absacken.



Nokia 8: Erstes Oberklasse-Smartphone von HMD Global
Mit dem Nokia 8 gibt der neue Hersteller sein Debüt in der Oberklasse: In dem Smartphone steckt ein Snapdragon 835. Bei den Kameras, dem ersten Ergebnis der Kooperation mit Zeiss, hat sich der Hersteller etwas einfallen lassen.



#heiseshow: Viele Fortsetzungen – Wie spannend wird die Gamescom?
In Köln beginnt in wenigen Tagen die Spielemesse Gamescom und wieder haben sich alle angekündigt, die in der Branche Rang und Namen haben. Aber was erwartet uns eigentlich, außer wirklich vielen Fortsetzungen. Das besprechen wir in einer neuen #heiseshow.



Smarte Vibratoren zu neugierig: Richterin genehmigt Millionenentschädigung
3,75 Millionen US-Dollar will das kanadische Unternehmen Standard Innovation an Entschädigung für spionierende Vibratorsoftware zahlen. Die Richterin ist damit einverstanden.



NotPetya: Maersk erwartet bis zu 300 Millionen Dollar Verlust
Containerterminals standen still, Schiffe konnten weder gelöscht noch beladen werden: Mehrere Wochen hielt der Trojaner den dänischen Mega-Konzern Maersk in Atem. Die Reederei Maersk Line und der Hafenbetreiber APM Terminals wurden schwer getroffen.



Merkel im Interview mit Youtubern: Habt keine Angst vor Drittem Weltkrieg!
Bundeskanzlerin Merkel stellte sich den Fragen von vier Youtubern. Dabei ging es auch um Themen wie der Angst vor einem Dritten Weltkrieg, Nordkorea und Erdogan.



Xen: Gast-VMs können sich Host-Rechte erschleichen
Mehrere Sicherheitslücken in der Virtualisierungssoftware Xen erlauben es Angreifern, von Gast-Rechten auf Host-Rechte zu wechseln sowie den Hypervisor zum Absturz zu bringen.



Milliardenumsätze: Computerspiele-Markt in Deutschland wächst stark
Mehr als eine Milliarde Euro hat der deutsche Computerspielemarkt im ersten Halbjahr 2017 generiert. Vor allem der Handel mit virtuellen Gütern und Abonnements wächst.



Google löscht Links zu unzulässigen Insolvenz-Datenbanken
Google hat Links zu unzulässigen Websites entfernt, die Insolvenzdaten veröffentlichen. Zuvor hatten sich zahlreiche Betroffene beim Hamburgischen Datenschutzbeauftragten beschwert. Die personenbezogene Daten bleiben aber weiterhin zugänglich.



Nach rechtsextremem Anschlag: Mehr US-Internetkonzerne sperren Neonazis aus
Nach den schockierenden Ereignissen rund um einen Neonazi-Aufmarsch in den USA haben nun auch Reddit und Facebook Konsequenzen gezogen und rechtsextreme Gruppen gelöscht. Paypal kündigte an, Rassisten künftig auszusperren.