Subscribe: heise online News
http://www.heise.de/newsticker/heise.rdf
Added By: Feedage Forager Feedage Grade C rated
Language: German
Tags:
als  auch  auf  aus  das  die  ein  eine  für die  für  haben  hat  mit  nach  nicht  sich  und  von  wir  über 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: heise online News

heise online News



Nachrichten nicht nur aus der Welt der Computer



 



Was war. Was wird. #Free them all
Künftige Kriege gehen nicht um natürliche Ressourcen (1. Iteration) oder Industrieanlagen (2. Iteration). Sie gehen um Daten, meinen Militärexperten. Erstmal wird um Menschen und deren Freiheit gekämpft, um unser aller Freiheit willen, hält Hal Faber fest



SpaceX startet die ersten beiden Test-Satelliten für Starlink
Unter dem Namen Starlink will SpaceX ein aus 12.000 Satelliten bestehendes Netzwerk im niedrigen Erdorbit aufbauen. Zwei Test-Satelliten für das System starten am morgigen Sonntag an Bord einer Falcon-9-Rakete.



Qualcomm: Sicherheitslücke macht Chipbranche stärker
Qualcomms Technologiechef Matthew Grob hat eingeräumt, dass die unter den Stichworten Meltdown und Spectre bekannt gewordenen CPU-Sicherheitslücken schwerwiegende Probleme aufwerfen. Er sieht aber auch Chancen für die Branche.



Generative Adversarial Networks erfinden jetzt auch Ton
Forscher der Universität San Diego haben eine für die Bilderzeugung beliebte Idee erfolgreich zur Tonerzeugung adaptiert. Ein Team aus gegeneinander arbeitenden neuronalen Netzen lernt dabei, mit wenig Daten Ziffern auszusprechen.



Orange und Vodafone behandeln ihre Kunden in Afrika schlechter als in Europa
Orange und Vodafone bieten sowohl in Europa als auch in Afrika Dienste an. Internet Without Borders hat die Angebote verglichen. Das Ergebnis: Afrikanische Kunden müssen mit vielen Nachteilen leben.



Forscher: Autoverkehr für Kommunen dreimal so teuer wie Bus und Bahn
Der Kasseler Verkehrswissenschaftler Carsten Sommer hat errechnet, dass der Autoverkehr in deutschen Großstädten dreimal so viel öffentliche Gelder verschlingt wie kommunale Verkehrssysteme.



Münchner Sicherheitskonferenz: May wirbt für Zusammenarbeit bei der inneren Sicherheit
Das Vereinigte Königreich will doch nicht ganz von der EU scheiden, jedenfalls nicht im Bereich innere Sicherheit. Sollten sich die 27 da hartleibig zeigen, droht Premierministerin May mit Liebesentzug.



Facebook drohen wegen Datenschutzvergehen pro Tag 250.000 Euro Strafe
Ein belgisches Gericht entschied, dass Facebook die Überwachung von Internetnutzern außerhalb des sozialen Netzwerks stoppen und die bereits erhobenen Daten löschen muss.



US-Präsidentschaftswahl: Belege für russische Wahleinmischung führen zu Anklagen
Sonderermittler Mueller hat im Rahmen der Untersuchung zur Beeinflussung der US-Präsidentschaftswahl eine Anklage erwirkt. Die Beschuldigten hätten unter anderem zur Meinungsmanipulation hunderte von Accounts erfunden.



Roboterprobleme auf der internationalen Raumstation ISS
Der humanoide Roboter Robonaut 2 muss wegen technischen Fehlverhaltens eine irdische Werkstatt aufsuchen. Dem wartungsbedürftigen Robotarm Canadarm2 widmete sich die Crew auf einer Außenmission selbst.



Sipgate Satellite kombiniert VoIP-Telefonie mit Mobilfunkrufnummer
Bisher waren Mobilfunkrufnummern fest an SIM-Karten gebunden, auch mit eSIMs ändert sich das nicht grundsätzlich. Sipgate knüpft sie an eine App. Partner, Vereine oder kleine Firmen können so leicht eine Nummer nutzen, etwa via WLAN.



Meltdown und Spectre: Flut an Sammelklagen gegen Intel
Intels Bericht an die Börsenaufsicht SEC legt die Zahl der Klagen offen, denen sich der Konzern gegenübergestellt sieht. Qualcomm gibt sich aber zuversichtlich und erkennt im Security-Desaster auch Chancen für die Chip-Branche.



Wochenrückblick Replay: Tesla trifft Discovery
Ein durchs Weltall kreisender Tesla, ein in einem elektrischen Feld gefangenes und fotografiertes Atom und ein Angriffscode-Automatismus für Meltdown- und Spectre-Attacken: Die wichtigsten Meldungen der Woche.



c't uplink 21.0: Ryzen-Vega-CPUs, Strava Heatmaps, Allround-Displays
In unserem Podcast aus Nerdistan sprechen wir diesmal über Ryzen-Prozessoren mit Vega-Grafikchips an Bord und Büromonitore. Außerdem zeigen wir, was Strava-Nutzer so alles über sich verraten.



Google und TU München fördern Künstliche Intelligenz
In langfristiger Partnerschaft wollen Google und die TU München gemeinsam Künstliche Intelligenz, Maschinelles Lernen und Robotik erforschen. Für die Innovationsförderung hat Google konkrete Summen zugesagt.



Protest: Diesel sollten nicht auf Staatskosten nachgerüstet werden
Um Diesel-Abgase zu senken, wird auch über Umbauten direkt an Motoren diskutiert – und über die heikle Frage, wer das finanziert.



Sony Xperia XA2 im Test: schönes Design, gute Kamera
Das Sony Xperia XA2 ist ein neues Smartphone, das sich optisch von den bisherigen Xperias unterscheidet. Für den Preis von 349 Euro bekommt der Käufer ein Alu-Design und ein brillantes Display. Was das Gerät sonst noch kann, zeigt der Test von TechStage!



UN-Generalsekretär auf der Münchner Sicherheitskonferenz: Internationales Recht für Cyberspace muss geklärt werden
Oft belächelt und von den Vereinigten Staaten aktuell unter Feuer genommen, bieten sich die Vereinten Nationen auf der Münchner Sicherheitskonferenz ausdrücklich auch als mögliche Plattform für Gespräche über mehr Frieden und Sicherheit im Cyberspace an.



Umfrage: Jeder Vierte klebt Webcam oder Front-Kamera ab
Damit sie nicht über Webcam oder die Frontkamera des Smartphones bespitzelt werden, greift einer Umfrage nach rund ein Viertel der Nutzer zu einem analogen Hausmittel: Sie kleben die Kamera ab.



Apple-Dateiformat APFS: Datenverlustgefahr bei Images
Der Dateisystemexperte Mike Bombich hat in macOS High Sierra einen Fehler entdeckt, der dazu führen kann, dass APFS-Images Inhalte verlieren können. Reguläre Volumes sollen nicht betroffen sein.



Robo-philosophy: Warum bauen wir Roboter?
Eine Frage, die am Vortag unbeantwortet stehen blieb, wurde auf der Konferenz Robo-philosophy am nächsten Tag im Publikum angeregt diskutiert.



Scribble: Umgekehrte Plotclock mit haptischem Feedback
Statt mit einer Plotclock die Zeit zu schreiben, nutzt ein Student das Maschinchen mit den zwei Armen als Controller für ein Computerspiel. Haptisches Feedback gibt es gleich mit dazu.



TV- und Streaming-Tipps für Nerds
Fiese Aliens, Spiele mit Herz und Traum-Sharing – wir haben wieder Nerd-taugliche Sendungen für die kommende Woche herausgesucht.



Oracle kauft Cloud-Security-Firma Zenedge
Der Datenbankhersteller will durch die Übernahme bessere Schutzfunktionen in seine Public Cloud einbauen. Das soll vor allem Angriffe von innen auf das Netz und Anwendungen abwehren.



119.000 Dokumente auf ungesicherten Amazon-S3-Servern gefunden
Ausweise, Führerscheine und andere Dokumente tausender FedEx-Kunden lagen auf ungesicherten Amazon-S3-Servern. Die weltweit gescannten Unterlagen stammen aus den Jahren 2009 bis 2012. Die Server sind mittlerweile gesichert.



Kronaby-Smartwatch im Test: schwedisches Understatement
Smartwatches haben große Displays und Akkus, die täglich geladen werden wollen. Anders die analogen Hybrid-Smartwatches: Trotz Bluetooth-Verbindung soll die Batterie zwei Jahre halten. Wir haben getestet, was die Kronaby kann.



Kleine Marge: HomePod vergleichsweise teuer herzustellen
Einer Untersuchung der Marktforschungsfirma TechInsights zufolge ziehen Google oder Amazon mehr Gewinn aus ihren smarten Lautsprechern als Apple – obwohl der HomePod 350 US-Dollar kostet.



Bundesregierung setzt sich für flächendeckende HTTPS-Verschlüsselung ein
Von 2997 verwendeten Domains der Bundesbehörden unterstützen 84,6 Prozent HTTPS, hat das Innenministerium mitgeteilt. Um die Informationssicherheit zu erhöhen, sollte überall im Web das SSL/TLS-Protokoll verwendet werden.



AMD verschickt kostenlose Leih-Prozessoren für Ryzen-2000-BIOS-Updates
Ryzen-2000-Prozessoren laufen in vielen Mainboards erst nach einem BIOS-Update, für das man wiederum einen älteren Prozessor braucht. AMD schickt Käufern von Ryzen-CPUs mit integrierter Vega-GPU für das notwendige Update kostenlos Leihprozessoren zu.



Verkehrsministerium testet WLAN an unbewirtschafteten Autobahn-Parkplätzen
An sechs nicht bewirtschafteten Parkplätzen entlang der A9 in Bayern können pausierende Autofahrer nun kostenlos ins Internet.



Schulbücher: Digitalinhalte ergänzen analoge Medien
Auf der Bildungsmesse Didacta wird kommende Woche das beste Schulbuch prämiert. Die Medien werden inzwischen oft durch digitale Angebote ergänzt.



Infizierte Heimrouter: Satori-Botnetz legt stark zu
Der Mirai-Nachfolger Satori infiziert immer mehr Heimrouter und IoT-Geräte. Die zugrundeliegenden Sicherheitslücken werden von den Herstellern oft ignoriert. In der Zwischenzeit schürfen die Angreifer munter Kryptogeld.



Kingdom Come – Deliverance angespielt: Öder Mittelaltertrip
Das war wohl nichts. Das vieldiskutierte Mittelalter-Rollenspiel Kingdom Come: Deliverance entpuppt sich nach den ersten Spielstunden als Mix aus unausgegorenen Ideen und schlechter Technik.



Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber Windows 10
Deutsche Behörden kaufen fleißig Software bei Microsoft. Dabei gibt es erhebliche Sicherheitsbedenken, die das US-Unternehmen wohl immer noch nicht ausräumen konnte. Unklar ist etwa, welche Daten an den Konzern fließen.



High-Tech-Kleidung unterstützt Wearables
Neue textile Materialien, die sowohl elektrische Leitfähigkeit besitzen als auch flexibel und atemfähig sind, ebnen den Weg für bequeme High-Tech-Kleidung. Die soll Wearables mit Strom versorgen und Fitness-Sensoren unterstützen.



#TGIQF: Zahlen, bitte - Das Quiz
Jeden Dienstag um 13:37 Uhr beleuchtet unsere Rubrik "Zahlen, bitte!" eine verblüffende, beeindruckende, informative oder witzige Zahl. Diesmal können Sie Ihr Zahlenwissen im Quiz beweisen ...



"Spoiler Alert": Drei Meinungen zu Black Panther
In der zweiten Ausgabe des Video-Podcast "Spoiler Alert", der Diskussionsrunde über Filme mit Nerd-Faktor, reden wir über den neuen Marvel-Film Black Panther, der am Donnerstag in den Kinos angelaufen ist.



MakerCon 2018: Frühbucherrabatt um eine Woche verlängert
Vom 12. bis 14. April findet in Heidelberg erneut die Konferenz für professionelle Maker und Projektleiter in Unternehmen statt. Die vergünstigten Preise gelten nun bis zum 25. Februar.



Elektroautos: Volkswagen orientiert sich an Apple und Bauhaus
Volkswagens Marken-Designchef Klaus Bischoff mag es "möglichst signifikant, puristisch und klar".



Münchner Sicherheitskonferenz: eine Charta für mehr Cybersicherheit
IoT-Botnets und Sicherheitslücken wie Spectre und Meltdown sorgen für große wirtschaftliche Schäden. Um das zukünftig zu verhindern, wurde auf der Münchner Sicherheitskonferenz eine "Charter of Trust" formuliert, die Regeln zur Cybersicherheit aufstellt.



Neue iOS-Apps: Ab April wird iOS-11-SDK Pflicht – und Anpassung für iPhone X
In Kürze akzeptiert Apple neue iOS-Apps nur noch, wenn diese mit Xcode 9 und iOS-11-SDK entwickelt wurden. Auch die Unterstützung des randlosen iPhone-X-Bildschirms wird dann zwingende Voraussetzung.



Quantencomputer: Sensible Qubits kommunizieren per Lichtstrahl
Quantenbits in Form sogenannter Spin-Qubits, Grundrecheneinheiten zukünftiger Quantencomputer, können Daten per Mikrowelle austauschen, wie Physiker jetzt gezeigt haben. Parallel hat auch Chip-Riese Intel angekündigt, auf Spin-Qubits zu setzen.



Hackergruppe stiehlt Bitcoin-Millionen mittels einfacher Phishing-Werbung
Sicherheitsforscher haben nach sechsmonatiger Recherche eine Gruppe von Cyberkriminellen aus der Ukraine ausgehoben, die tausende von Opfern um ihre Bitcoins erleichtert hat – mit einem überraschend simplen Trick.



Amazon schafft Übersicht in der Alexa Skills Kit Developer Console
Mit einer Beta-Version hat Amazon den Aufbau der Entwicklerkonsole für Alexa Skills stark überarbeitet. Sie soll Entwicklern das Erstellen von Alexa Skills nun wesentlich einfacher gestalten.



Nach Kritik: Google entfernt "Bild ansehen"-Button aus seiner Bildersuche
Nach der Einigung zwischen Google und der Agentur Getty Images fliegt der "Bild ansehen"-Link aus Googles Bildersuche. Das dürfte Fotografen und Agenturen freuen, doch die Nutzer verlieren eine praktische Funktion.



iPhone-Crash durch Schriftzeichen: Apple will Textbombe bald entschärfen
Um einen Bug auszuräumen, der allein beim Empfang einer Textnachricht Apps lahmlegen und das iPhone zum Absturz bringen kann, muss Apple ein außerplanmäßiges iOS-Update nachschieben.



Programmiersprache: Rust 1.24 kompiliert inkrementell
Mit dem aktuellen Release ist die inkrementelle Kompilierung, die das Team bereits 2016 vorgestellt hat, standardmäßig aktiviert. Außerdem gibt es ein Tool zum sauberen Formatieren des Codes.



Software-Umrüstung alter Diesel geht schleppend voran
Bei den freiwilligen Updates der Abgas-Software alter Diesel-Fahrzeuge passiert wenig. Deutsche Autohersteller schieben den Schwarzen Peter unter anderem dem Kraftfahrt-Bundesamt zu.



"Zerstörerischste Cyber-Attacke": USA und Großbritannien beschuldigen Russland für NotPetya
NotPetya war 2017 neben Wannacry eine der großen Cyberattacken mit Kryptotrojanern. Nun haben sowohl die USA als auch Großbritannien offiziell das russische Militär als Täter beschuldigt. Es habe sich um einen Angriff auf die Ukraine gehandelt.



Smartphones: Apple macht mehr Umsatz als alle anderen Hersteller zusammen
Vom globalen Smartphone-Gesamtumsatz gingen nach Einschätzung von Marktforschern erstmals über 50 Prozent an Apple. Der Durchschnittspreis eines iPhones liege nun um fast das Dreifache höher als der Branchenschnitt.



W3C veröffentlicht Entwürfe für WebAssembly-Spezifikationen
Mit drei Entwürfen gibt das World Wide Web Consortium die Richtung für die Zukunft von WebAssembly vor. Gesetz sind die Spezifikationen allerdings noch nicht, da die Mitglieder die Entwürfe noch nicht akzeptiert haben.



Münchner Sicherheitskonferenz: Ein Killswitch für gefährliche KI?
Noch vor Beginn lud die Münchner Sicherheitskonferenz zur Debatte über autonome Waffensysteme und KI und versuchte gleich eine Lanze zu brechen für eine (fast) automatische Moderatorin: Roboter Sophia versicherte: "Ich bin kein KillerRobot".



Robo-Philosophy: Psychoanalyse des Roboters und wieviele Androiden wollen wir?
In Wien wird aktuell über philosophische Fragen angesichts immer menschenähnlicher Roboter diskutiert: Experten fragen sich etwa, was Sigmund Freud zu Robotern gesagt hätte und ob wir uns auf roboterfreie Zonen einigen sollten.



Bitcoin wieder über 10.000 US-Dollar wert
Er ist wieder da, der Bitcoin. Nach der Ankündigung Südkoreas, die Cyber-Devise nicht grundsätzlich verbieten zu wollen, steigt der Kurs kontinuierlich an. Experten sind trotzdem skeptisch, wie es mit dem Bitcoin langfristig weitergeht.



Alterserkennung anhand der Finger soll Kinder von Erwachsenen-Inhalten fernhalten
Kinder wischen und tippen auf Smartphones anders als Erwachsene. Ein Algorithmus auf Grundlage dieser Unterschiede könnte vernetzte Technik sicherer für sie machen.



Abzocke: Manipulierte Affiliate-Links spülen Riesenbeträge in falsche Kassen
Mit Affiliate-Links verdienen Webseiten an Online-Käufen mit. Eine exklusive c't-Recherche zeigt, wie einfach dieses System manipuliert werden kann – über weit verbreitete Browser-Add-ons.



Kommentar zu Spectre und Meltdown: Zeigen wir Monopolisten den Mittelfinger
Spectre und Meltdown haben wieder einmal deutlich gemacht, wie schmerzhaft die technische Abhängigkeit von wenigen Anbietern sein kann. Es wird Zeit, die deutsche Bequemlichkeit abzustreifen, findet Oliver Bartels.



Meltdown & Spectre: Microsofts Compiler-Fix weitgehend wirkungslos
Paul Kocher, einer der Entdecker der CPU-Sicherheitslücke Spectre, hat sich angesehen, wie effektiv Microsofts C/C++-Compiler den erzeugten Code vor Angriffen schützt. Sein Urteil fällt vernichtend aus.



Für 40 Euro: 3D-Remake von Secret of Mana für Playstation 4, Vita und Windows-PCs erschienen
Das Remake von Secret of Mana glänzt mit 3D-Grafik, einem überarbeiteten Soundtrack und neuer Sprachausgabe.



Amazon erzielt weitgehenden Erfolg vor BGH im Streit über Markenrecht
Zwei Unternehmen haben gegen Amazon geklagt, weil sie ihre Marken durch die Autovervollständigung in der Suchmaschine des Internetdienstleisters missbraucht sehen.