Subscribe: heise online News
http://www.heise.de/newsticker/heise.rdf
Added By: Feedage Forager Feedage Grade C rated
Language: German
Tags:
als  auch  auf  cebit  das  dem  des  die  ein  eine  für  haben  hat  ist  mit  nach  nicht  sich  und  von 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: heise online News

heise online News



Nachrichten nicht nur aus der Welt der Computer



 



Programmiersprachen: Fable übersetzt F# nach JavaScript
Etwa ein Jahr nach der Vorstellung des Projekts ist nun eine öffentliche Beta verfügbar. Der Compiler verwendet das .NET Core SDK und den JavaScript-Compiler Babel.



Kostenloses EU-Roaming und dann? Mobilfunkmarkt im Umbruch
Der Mobilfunkmarkt gilt längst als gesättigt. Wurde der Kampf um Marktanteile lange über aggressive Preisattacken geführt, kommt die Talfahrt langsam ans Ende. Ob der Wegfall der Gebühren fürs Surfen durch fremde EU-Netze Kunden entlastet, ist fraglich.



Bundestag fordert mehr durchgehende Verschlüsselung
Die Abgeordneten verlangen von der Bundesregierung in einem Antrag zum "innovativen Staat", sichere und vertrauenswürdige Verschlüsselungsverfahren zu fördern. De-Mail und die eID-Funktion sollen attraktiver werden.



Videostreaming: Elgato kündigt Bedienpult für Live-Content an
Elgato hat ein Bedienpult für Live-Content auf Twitch und YouTube vorgestellt. Mit "Stream Deck" soll PC- und Konsolenspielern "kreativere und professioneller wirkende" Streams gelingen.



Heute in der #heiseshowXXL: Antiviren-Software, Sprachsteuerung, Enkeltricks, c't uplink & letztes Messefazit
Am letzten CeBIT-Tag fragen wir uns beispielsweise, ob man überhaupt Antiviren-Software braucht, was Sprachsteuerung im Smart Home taugt, was Enkeltricks und Fablabs sind und wie uns die letzte CeBIT im März denn gefallen hat?



Roboter für die Landwirtschaft: Von der Saat bis zur Frucht
In der Zukunft schwitzt niemand mehr auf dem Acker – nur vor ihren Bildschirmen könnte Programmierern noch der Schweiß ausbrechen, wenn sie Ernteroboter und Unkrautfinder-Drohnen über die Felder schicken.



Kommentar: Nebelkerzen zur Einführung von DVB-T2 HD
Die Qualität des Fernsehens ist nicht nur eine Frage der Bildschirmauflösung, meint Bert Ungerer. Er ärgert sich außerdem darüber, dass die Umschaltung von DVB-T auf DVB-T2 als technisch notwendig suggeriert wird.



Tinker Board im Test: Hardware Top, Software Flop
Zuviel versprochen, nichts mit HDMI 2.0 und 4K-Auflösung: Nach der Ankündigung von Asus im Januar folgte bald die erste Ernüchterung. Auch im Test überzeugt das Tinker Board nicht.



JavaScript: Angular vollbringt Sprung auf Version 4
Die vierte Hauptversion des Frameworks zum Erstellen von Single-Page-Anwendungen soll Entwicklern unter anderem den Umgang mit Templates erleichtern. Außerdem sind eine optimierte View Engine und die fertige Angular CLI Teil des Updates.



Viel Beifall für CeBIT-Neuausrichtung – aber leise Zweifel
Event, Emotionen, Coolness – die CeBIT will sich mal wieder neu erfinden. Auch Privatpublikum soll wieder willkommen sein. Firmen sehen darin eine Chance, die Digitalisierung in der Gesellschaft zu verankern. Aber es gibt auch Zweifel.



IPv6: Tunneldienst SixXS schließt die Tore endgültig
Das moderne Internet-Protokoll IPv6 hat sich noch längst nicht weltweit durchgesetzt. Dennoch geht nach 18 Jahren Betrieb der IPv6-Tunneldienst SixXS offline – Mission accomplished? Da kann man geteilter Meinung sein.



Crowd- und Clickworking: Diskriminierung, Überstunden und schlechte Bezahlung
Forscher vom Oxford-Internet-Institut haben drei Jahre lang neue Formen der Online-Auftragsarbeit wie Crowd- und Clickworking untersucht. Dem Abschlussbericht nach fühlen sich viele digitale Tagelöhner ausgebeutet.



TP-Link: Neue Access Points und WLAN-Controller
TP-Link stellt auf der CeBIT eine neue WLAN-Geräteserie vor, die mit ihren niedrigen Preisen zentral gesteuertes WLAN auch für kleine Firmen erschwinglich macht. Aber der Dualband-AP muss noch dazulernen.



Mobile Finanzverwaltung: StarMoney-App ab sofort kostenlos
Mit der Android-App StarMoney erledigen Nutzer ihre Bankgeschäfte auf Smartphone und Tablet. Die Finanzverwaltung ist ab sofort kostenlos – doch die Umstellung des Lizenzmodells erfreut nicht jeden.



Ubisoft kommentiert For-Honor-Abzocke: Das war so gedacht!
Ubisofts Game Director Damien Kieken verteidigt in einem Video das For-Honor-Geschäftsmodell. Die Youtube-Kommentare schaltete Ubisoft vorsorglich ab.



AMD-Prozessoren: Ryzen 7 1700X und 1800X mit 140-Watt-Kühler im Handel
Die Ryzen-7-Prozessoren der Serien 1700X und 1800X gelangen jetzt auch als Boxed-Varianten mit dem Wraith-Max-Kühler in den Handel. Er ist bis zu 140 Watt spezifiziert.



Android O ausprobiert: Das ist neu, das wird anders
Ohne Vorankündigung hat Google die erste Entwicklerversion von Android O freigegeben. Die verspricht große Dinge, wie eine Verlängerung der Akkulaufzeit, verbesserte Notizen und endlich auch Benachrichtigungs-Icons. Wir haben die Preview ausprobiert.



W3C will DRM-Schnittstelle Encrypted Media Extensions offiziell als Web-Standard verankern
Das World Wide Web Consortium hat die Kopierschutztechnik Encrypted Media Extensions jetzt formell als Standard vorgeschlagen und eine Konsultation gestartet. US-Bürgerrechtler protestieren dagegen.



X-Fab: Erfurter Halbleiterkonzern strebt an Pariser Börse
Einige Jahre nach dem ersten Versuch wollen es die Thüringer von X-Fab erneut versuchen – nun aber in Frankreich. Mit der Eröffnung der Zeichnungsfrist leitet der Halbleiterhersteller den Börsengang in Paris am Donnerstag ein.



Lastpass schließt weitere Sicherheitslücken
Lastpass spielt schon wieder Updates aus, da ein Google-Forscher zwei Sicherheitslücken entdeckt hat, die beim ersten Mal nicht ordentlich geschlossen wurden.



Photovoltaik für die Steckdose: Steckerfertige Solarmodule teilweise zulässig
Kleinen Photovoltaik-Anlagen zur Selbstmontage stehen in Deutschland noch Hürden im Weg, die allmählich aber schwinden: Weststrom-Kunden dürfen sie nach einfacher Anmeldung nutzen.



Werbeboykott gegen YouTube weitet sich aus
Nach europäischen Unternehmen und Organisationen wie der BBC haben nun auch US-Konzerne ihre Marketingkampagnen auf YouTube gestoppt. Grund: Ihre Werbung erschien neben Videos von Extremisten.



Vodafone und ThinxNet bringen Fahrzeuge ans Netz
Wer sein Altfahrzeug mit ODB-2-Schnittstelle schon immer ins Internet der Dinge hieven wollte, bekommt mit dem TankTaler eine kostenlose Nachrüstlösung.



Nach Apple-Übernahme: Automatisierungs-App Workflow wirft Dritt-Dienste raus
Mit dem jüngsten Update funktionieren Workflows nicht mehr, die bestimmte Dienste von Drittanbietern ansteuern – die App-Store-Beschreibung verschweigt die Änderung. Betroffen sind Google Chrome, der Messenger Telegram und Mozillas Lesedienst Pocket.



Entwickler der Malware Citadel bekennt sich vor Gericht schuldig
Nachdem sich ein 29 Jahre alter Russe vor einem US-Gericht schuldig bekannt hat, das Malware-Toolkit Citadel entwickelt zu haben, muss er mit einer Höchststrafe von zehn Jahren Gefängnis rechnen.



Nintendo: Super Mario Run nun auch auf Android
Mehr als vier Monate nach iOS hat Super Mario Run nun auch Android erreicht. Das Spiel ist der erste Ausflug des Nintendo-Maskottchens in die Welt der Smartphones. Einige Inhalte sind kostenlos, für den Rest müssen Spieler dann bezahlen.



Friseurtermin per Instagram: Fotonetzwerk erweitert Business-Funktionen
Das soziale Fotonetzwerk Instagram boomt: Die Nutzerzahlen steigen und immer mehr Werbetreibende sind auf der Plattform aktiv. Bald sollen Instagrammer sogar Friseurtermine buchen können.



USA: 17 Monate Beugehaft wegen verschlüsselter Festplatten – und kein Ende in Sicht
In den Vereinigten Staaten sitzt ein mutmaßlicher Besitzer kinderpornographischer Inhalte seit mehr als anderthalb Jahren im Gefängnis, weil er nicht dabei hilft, zwei Festplatten zu entschlüsseln. Ein Urteil bestätigte nun die unbefristete Beugehaft.



EU-Digitaltag: Mehr Supercomputer, vernetzte Autos und Interoperabilität
Spitzen der EU-Gremien zelebrieren in Rom den ersten "digitalen Tag". Minister haben sich dazu verpflichtet, Europa im Hochleistungsrechnen an die Weltspitze zu bringen und das vernetzte Fahren grenzüberschreitend zu testen.



United Internet peilt Marke von 20 Millionen Kunden an
Eine Million neue Kunden verbuchte United Internet im vergangenen Geschäftsjahr, der Umsatz lag bei fast 4 Milliarden Euro. Treibende Kraft für das Wachstum des Telekommunikationskonzerns bleibt die Mobilfunksparte.



3D-Benchmark 3DMark unterstützt jetzt Vulkan und erlaubt Vergleich mit DirectX 12
Im 3DMark lassen sich jetzt die Schnittstellen Direct3D 11 und Direct3D 12 auch mit der Low-Level-API Vulkan vergleichen.



Studie: Navi-Nutzer schalten Teile des Gehirns ab
Forscher haben herausgefunden, dass das Gehirn bei der Nutzung von Navigationsgeräten einzelne Regionen nahezu komplett abschaltet. Für die Studie waren Probanden sowohl real als auch virtuell auf Londons Straßen unterwegs.



Google: Die Hälfte aller Android-Geräte erhält unsere Sicherheitspakete nicht
Google macht Fortschritte im Kampf gegen Malware im Play Store, muss aber eingestehen, dass mehr als eine halbe Milliarde Android-Geräte die regelmäßigen Sicherheitsupdates der Firma nicht erhält. Viele dieser Geräte haben eklatante Sicherheitslücken.



Bundestag beschließt Gesetz zur Suche nach Atommüll-Endlager
Der Bundestag hat ein Gesetz beschlossen, in dem Kriterien und der Ablauf für die Auswahl eines Standorts für ein Atommüll-Endlager festgelegt werden.



Freenet wächst vor allem im Fernsehgeschäft
Die Aktionäre der Freenet Group dürfen sich über eine erhöhte Dividende freuen, nachdem das Unternehmen seinen Umsatz um 8 Prozent gesteigert hat.



Unterseekabel: Nokia und Facebook knacken Glasfaser-Kapazitätsrekorde
Nokia konnte über seine PCS-Technik mit 64er QAM die Leitungskapazität eines Unterseekabels um nahezu Faktor 2,5 erhöhen.



Telekom: CeBIT-Neuausrichtung ist "richtig und konsequent"
Die Telekom hat angekündigt, intensiv mit der Messegesellschaft für das neue CeBIT zusammenzuarbeiten.



Umfrage: Online-Apotheken kommen gut an
Besonders das Preis-Leistungsverhältnis begeistert Kunden von Medikamenten-Onlinehändlern. Mit ausgiebiger Beratung rechnen sie allerdings nicht.



Sensor in Fruchtform soll bei Überwachung von Obsttransporten helfen
Er ähnelt seinen Vorbildern nicht nur äußerlich, sondern ahmt auch das Fruchtfleisch nach: Forscher haben einen Sensor entwickelt, der simulieren soll, welche Einflüsse der Transport auf das Innere verschiedener Obstsorten hat.



Elektroautos: Innogy stellt seinen Fuhrpark komplett auf alternative Antriebe um
Die RWE-Tochter folgt dem Vorbild Vattenfall und will seine gesamte Dienstwagenflotte innerhalb von vier Jahren elektrifizieren.



Erpressungsversuch: iCloud laut Apple nicht kompromittiert
Eine laut eigenen Aussagen türkische Angreifergruppe will Millionen iCloud-Accounts in der Hand haben und die angeschlossenen Geräte am 7. April löschen, wenn Apple nicht zahlt. Der Konzern behauptet, nicht gehackt worden sein.



Künstliche Intelligenz: Ray Kurzweil versprüht Optimismus
Auf der Global Conference der CeBIT erzählte der Futurist Ray Kurzweil, dass die Hochzeit der Künstlichen Intelligenz noch bevorsteht. Er vertrat die These, dass der technische Fortschritt Teil der menschlichen Evolution ist.



Codeverwaltung: GitLab 9 hilft, hierarchische Strukturen abzubilden
Die quelloffene GitHub-Alternative ist in Version 9 unter anderem mit der Option ausgestattet, Untergruppen zu bilden, sie kann darüber hinaus etwa mit Monitoringfunktionen und besserer Navigation aufwarten.



Apple übernimmt iOS-Automatisierungswerkzeug Workflow
Die mächtige iPhone- und iPad-App wird weiterhin angeboten und ist künftig kostenlos. Sie könnte Teil des Betriebssystems werden.



Go-Weltmeisterschaft in Osaka: Korea gewinnt, Computer wird Dritter
Die dreitägige Weltmeisterschaft im Strategiespiel Go zwischen den drei Go-Nationen und einer künstlichen Intelligenz ist vorüber. Korea gewinnt vor China, Japan verliert und das Go-Programm DeepZenGo erringt mit dem dritten Platz einen Achtungserfolg.



Neuer IETF-Standard: Alten Webverkehr wenigstens verschlüsseln
Nur gutes Engineering wird in Zukunft die Vertraulichkeit im Netz verbessern, sagte Edward Snowden anlässlich der CeBIT. Die Internet Engineering Task Force steuert mit der Verschlüsselung auch „alter“ Webinhalte ein neues Stück Technik bei.



Roboterethik: Roboter "werfen Fragen nach menschlicher Würde und Identität auf"
"Sie möchten verantwortungsvolle Roboter? Fangen Sie mit verantwortungsvollen Menschen an!", erklärt Mihalis Kritikos während des European Robotics Forum in Edinburgh.



300 neue Urteile im Kompendium zum Internetrecht
Das kostenlos erhältliche Kompendium versammelt Gesetze und Rechtsprechung zum Internetrecht.



Heute in der #heiseshowXXL: IoT-Security, Raspi-Projekte, Löten lernen, Cross-Plattform-Apps & mehr
Am vierten CeBIT-Tag geht es unter anderem um die Security-Herausforderungen durch IoT, Risiken beim Livestreaming, Social Media & Arbeitsrecht.



OECD-Bildungsexperte: Statt Programmieren als Schulfach lieber "digitale Kompetenz" fördern
Der Leiter des Direktorats für Bildung der OECD, Andreas Schleicher, ist gegen die Einführung eines expliziten Programmierunterrichts an Schulen.



Copyright-Urteil: Webstream ist kein Kabel-TV
Eine Übertragung über das Internet erfolge nicht über "Drähte, Kabel, Richtfunk oder andere Kommunikationskanäle" im Sinne des Copyright, meint ein US-Gericht. Für US-Verbraucher ist das eine schlechte Nachricht.



Intelligente Straßenlampen für die smarte Stadt
60 Millionen Straßenlaternen, davon 75 Prozent älter als 25 Jahre – das schreit danach, den anstehende Lampentausch als Wegbereiter der smarten Stadt zu nutzen. Eine offene Plattform und eine intelligente Straßenlampe sollen die Umsetzung erleichtern.



Weltwassertag: Pokémon Go geht baden
Die Macher des Smartphone-Spiels Pokémon Go veranstalten ein einwöchiges Wasserfestival, bei dem verstärkt Monster vom Typ Wasser auftauchen sollen. Außerdem gibt's eine leicht verschönerte App-Version und die ersten "schimmernden" Pokémon.



Adobe präsentiert neue Dienste und seine Experience Cloud
Im Rahmen seines Summit hat Adobe seine neue Experience Cloud vorgestellt. Der Cloud-Dienst richtet sich an Werbeabteilungen in Unternehmen. Seine drei Bestandteile integrieren sich mit der Creative Cloud und der Document Cloud.



Interview zur Spaltungsgefahr beim Bitcoin: "Es ist kein Entweder-oder"
Zwei Vorschläge für eine Prokotolländerung beim Bitcoin spalten die Community – und vielleicht bald das Kryptogeld selbst. heise online sprach dazu mit dem Wallet-Entwickler Andreas Schildbach, der eigentlich lieber beide Vorschläge umsetzen würde.



Für Hobbyköche und Nachteulen: Linux-Desktop Gnome 3.24 erschienen
Die neue Version des beliebten Linux-Desktops bringt Retro-Games, eine Rezepte-App, aufgeräumtere Notifications und eine Funktion mit, die Nutzern dabei helfen soll, besser zu schlafen. Außerdem wurden viele der mitgelieferten Programme überarbeitet.



Falcon-9-Unfall: PTScientists müssen ohne Google zum Mond
Beim Google Lunar XPrize sind die deutschen Mondfahrer gerade ausgeschieden. Auf der CeBIT haben sie erklärt, was passiert ist, wie sie trotzdem zum Mond fliegen werden und warum auf dem Erdtrabanten ein LTE-Mobilfunknetz aufgebaut werden soll.



"Digitale Souveränität": Future Talk auf der CeBIT
Technology Review, Initiative D2030 und Charta digitale Vernetzung laden zur Konferenz "Digitale Souveränität" am 24. März 2017 auf der CeBIT. Im Fokus des Programms steht die digitale Transformation und ihre Auswirkungen.



Die Rückkehr des Datenhandschuhs: Manus VR ausprobiert
Der Datenhandschuh Manus VR soll Virtual Reality noch immersiver machen als Standard-Handcontroller. Wir haben die Handschuhe auf der CeBIT ausprobiert.



Netflix unterstützt jetzt Firefox unter Linux
Auch Linuxer können nun ganz offiziell und ohne Tricksereien Firefox nutzen, um Serien und Filme im Browser anzusehen. Allerdings scheint das noch nicht auf allen Distros reibungslos zu funktionieren.