Subscribe: Kommentare für bueltge.de [by:ltge.de]
http://bueltge.de/comments/feed/
Added By: Feedage Forager Feedage Grade A rated
Language: German
Tags:
aber  buddypress  das  die  ein  für  ich  ist  kommentar  mit  nicht  noch  und  von  wird  wordpress wird  wordpress   
Rate this Feed
Rating: 2.5 starRating: 2.5 starRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: Kommentare für bueltge.de [by:ltge.de]

Kommentare für bueltge.de [by:ltge.de]



Frank Bültge schreibt auf bueltge.de zu den Themen Webentwicklung & design, WordPress, Literatur und andere Themen bezüglich Internet und Development



Last Build Date: Wed, 29 Jun 2016 13:34:52 +0000

 



Kommentar zu n+1 oder eine neue Leidenschaft von Tobias

Wed, 29 Jun 2016 13:34:52 +0000

Na hauptsache, du verlierst das Rad in dem Feld nicht ;) Das geht ja fast unter! :D




Kommentar zu n+1 oder eine neue Leidenschaft von Frank Bültge

Sat, 18 Jun 2016 16:01:04 +0000

@Mario: Ich finde Federung im Alltag überflüssig, sie schluckt Kraft und Speed, bringt mir aber nur wenig Komfort, was man über Reifen und Fahrstil gut steuern kann.




Kommentar zu n+1 oder eine neue Leidenschaft von Mario

Fri, 17 Jun 2016 23:19:52 +0000

Wenn du alt wirst, wäre vielleicht sowas eine Alternative:

Ne, mal ernsthaft, ich bin echt begeistert von dem Rad - ich bin leider kein regelmäßiger Radfahrer, unter anderem, da mir meins vor ein paar Monaten aus dem Keller geklaut wurde. Jetzt würde ich mir aber gerne ein neues kaufen und bin mit den Designs, die es so am Markt gibt nicht wirklich zufrieden. Gerade die Mischung aus sportlich und alltagstauglich scheint heute keiner so richtig hinzubekommen - und PLASTIK-SchutzBLECHE sind ja schon an sich ein Widerspruch ;)

Daher danke für die schönen Bilder deines Bikes, jetzt weiß ich zumindest, in welche Richtung ich mich orientieren kann. Aber noch eine kurze Frage zur Alltagstauglichkeit: eine Federung sehe ich auf den Fotos nicht - wie macht es sich auf verschiedenen Untergründen?

Ich verbleibe mit einer gehörigen Portion Respekt für dein kleines pink angehauchtes Kunstwerk :)




Kommentar zu WP – Gästebuch [ WP-Guestbook ] (Plugin) von Valentin

Sun, 08 Jun 2008 10:37:59 +0000

Hey Kompliment! dein Plugin ist wirklich genial. Nun hätte ich da aber noch eine Frage: Und zwar benutze ich das Theme WP President Day 1.0 das hier zu finden ist: WP President Day 1.0 . Wenn ich nun aber mein Gästebuch aufrufe, erscheint die Sidebar etwas falsch... bzw. sie ist etwas eingerückt. Das Ganze sieht dann so aus: My Guestbook . Auf den anderen Seiten ist die Sidebar aber genau scön bündig. Wie kann ich das ändern? Leider bin ich gar nicht drausgekommen, wie ich ein Template erstellen soll... liegt wohl daran, dass ich mich mit PHP nur wenig auskenne.... Kannst du mir helfen? Danke!!!!! lg



Kommentar zu CSS Sprites einfach erklärt von Monika

Sun, 08 Jun 2008 08:50:19 +0000

Ralf ich bin da uneingeschränkt deiner Meinung. Unabhängig davon, grade bei einer Navi habe ich dann *Schriftvergrößerung* ausgeschaltet, oder die Bildchen sehen sehr "kreativ" aus. Auch private Seiten werden von IE usern betrachtet. ;) Wenn ich schau wann ich den meisten Traffic habe, arbeiten 90% der Leute nur mehr nächtens, --- ;) lg



Kommentar zu WordPress Admin Theme Adminimize von Joe Gebintit

Sat, 07 Jun 2008 23:27:11 +0000

Ich habe das Plugin mittlerweile ausgiebig getestet, es scheint mir ein Problem beim Hinzufügen von Kategorien zu geben. WP verweigert wegen angeblich unzureichenden Rechten die Ausführung. Ansonsten aber ein tolles Plugin. 'Hoffe es wird noch weiterentwickelt!



Kommentar zu WP – Tutorial, wir schreiben ein WordPress Theme – Teil 4 von Nicolas Stelzer

Sat, 07 Jun 2008 20:58:42 +0000

Das ist echt ein sehr geiles Tutorial, welches du da am schreiben bist. Ich hoffe sehr, dass du weitermachst. greetz Nico



Kommentar zu Web Development Helper für IE von datenkind

Sat, 07 Jun 2008 19:07:02 +0000

Frank: Für den IE gibts die Behelfskrücke „IE Developer Toolbar“. Ist sehr gewöhnungsbedürftig wenn man die Fx Webdeveloper Toolbar kennt. Wie die sich mit dem Helper verhält, kann ich nicht sagen. Hat man die „Multiple IE“-Variante, dann geht diese nur noch unter IE7. Aber was erwartet man von MS …



Kommentar zu TextLinkAds WordPress Plugin mit Sicherheitslücke von asdf

Sat, 07 Jun 2008 18:25:49 +0000

'Please note I have verified that this vulnerability affects v3.0.8.. Please note, all plugins are likely affected before (15/Jan/08). DO NOT rely on the version numbers.'



Kommentar zu CSS Sprites einfach erklärt von datenkind

Sat, 07 Jun 2008 12:09:47 +0000

Ich weiß nicht in was für Relationen du denkst. Wo ist bei einer Menügrafik von rund 72 kB das Problem (siehe Apple)? Auf die kommst du genauso, also würdest du jede Grafik einzeln nutzen – und die werden auch in deinen Cache geladen, vor allem, wenn du darauf wert legst, dass der :hover-Status ohne Flackern stattfinden soll, dann lädst du mindestens die Hälfte aller Grafiken in deiner Situation vor. So, und nun vergleichen wir das mit einem einzigen Request bei einer Grafik. Hmm, lässt sich meiner Meinung nach nicht mehr viel zu sagen. Ergo hat man mit einem Sprite mehr gespart als mit dutzenden Einzelgrafiken. Wie gesagt, deine Relationen passen nicht. Du redest von 1–2 MB pro Grafik, was völliger Quatsch ist.



Kommentar zu BuddyPress – WordPress μ wird zur Social Plattform von Schweizer WordPress Magazin » BuddyPress » Download BuddyPress (BETA)

Sat, 07 Jun 2008 11:33:42 +0000

[...] berichtete ich über BuddyPress, die Social Network Lösung von Auttomattic. Wie Frank Bültge berichtet, kann man die ersten Versionen von BuddyPress herunterladen - nur zu Testzwecken und nicht für [...]



Kommentar zu Im Interview von Tobias

Fri, 06 Jun 2008 20:20:00 +0000

Auweia, da (hier und auf der Interviewseite) fehlen aber ein paar Bindestriche bzw. es sind reichlich Deppenleerzeichen zu viel. Denn so, wie es dort steht, ist es nur eine Aneinanderreihung von Wörtern mit falschen Artikeln: das Blogger, der Woche.



Kommentar zu BuddyPress – WordPress μ wird zur Social Plattform von Der offizielle LG Blog

Fri, 06 Jun 2008 16:41:39 +0000

[...] recht unpraktische Größe einstellt. Frank Bueltge hat noch das BuddyPress Plugin für Wordpress vorgestellt, dass aufgrund seiner schon vorhandenen Nutzer im Netz hoch einsteigen könnte, wenn es nicht zu [...]



Kommentar zu WordPress Admin Theme Adminimize von Joe Gebintit

Fri, 06 Jun 2008 16:38:41 +0000

Lieber Frank, MW Adminimize ist genau das, von was ich seit WP 2.5 träume!! Wie so viele, war ich von der neuen Schreiben-Seite wenig begeistert und viele Autoren des von mir betreuten Blogs waren sogar so verwirrt, dass sie keine Artikel mehr verfassten. Die Möglichkeit die Schreiben-Seite den Wünschen der Autoren anzupassen, halte ich für so wichtig, dass ich mir wünschen würde, sie würde in den "Wordpress-Kern" aufgenommen, also auch ohne Plugin vorhanden sein. Aber vorerst ist dieses Plugin eine wunderbare (Zwischen-) Lösung! Ein paar kleine Wünsche hätte ich für die Zukunft (falls es die Möglichkeiten jetzt schon gibt und ich diese bei meinem ersten oberflächlichen Test übersehen habe, so bitte ich dies zu entschuldigen): Da ich gelegentlich Einführungen für alle Autoren des Blogs gebe, wäre es mir lieb, wenn ich für alle Autoren, z.B. ein MW Adminimize-Schema voreinstellen könnte. Die Optionen hierfür würde ich bei "Einstellungen>Schreiben unterbringen. Toll wäre eine noch weitergehende Konfigurierbarkeit, z.B. das Ausblenden von Eingabefeldern, die man in seinem Blog nicht nutzen möchte (Tags, Spezialfelder, ...). Nach Befragung "meiner Autoren" hat die neue Einfüge-Prozedur für Bilder zur Verunsicherung beigetragen. Vielleicht liegt es auch an der deutschen Übersetzung, für Computer-Wenignutzer sind die Formulare (in den Popups) etwas verwirrend, hier müsste der Laie besser geführt werden. Aber schon jetzt ist MW Adminimize eine super Sache!!! Vielen Dank!!!



Kommentar zu BuddyPress – WordPress μ wird zur Social Plattform von Hendrik

Fri, 06 Jun 2008 16:25:29 +0000

Jetzt hab ich auch endlich mal WPMU ausprobiert...Wollte ich schon länger mal machen! Nun, die einzelnen Plugins für Buddypress funktionieren halbwegs. Der Ansatz ist wirklich super interessant und ich bin wirklich sehr gespannt was daraus wird. Aber an einen produktiven Einsatz ist nun wirklich noch nicht zu denken! Soweit meine Einschätzung...



Kommentar zu WordPress Admin Theme Adminimize von Michael Web

Fri, 06 Jun 2008 16:17:54 +0000

Endlich mal etwas das man auch wirklich verwenden kann, das aktuelle Design vom Admin Bereich Wordpress' ist ja einfach nur katastrophal.



Kommentar zu CSS Sprites einfach erklärt von Ralf

Fri, 06 Jun 2008 14:46:30 +0000

Ich will die Technik an sich nicht verteufeln. Man kann sie, wie gezeigt, sehr sinnvoll einsetzen. Hier wird aber evt. das falschen Beispiel (Navigation) verwendet. Um es mal überspitzt auszudrücken: Jeder wird mit diesem Beispiel anfangen und es ausbauen. Am Ende wird nur noch eine einzige Grafik geladen um möglichst viele HTTP-Requests einzusparen und alle Grafiken/Hintergründe werden über ein einziges CSS-Sprite realisiert. Dummerweise werden i.d.R. alle Seitenelemente im Browsercache abgelegt. Und dann schlummert dort eine riesige Grafik von der u.U. zwei oder drei kleine Bereiche verwendet werden. Und genau hier liegt wohl auch der Denkfehler. Denn es wird ja nicht bei jedem Mouse-Hover ein HTTP-Request abgesetzt, sondern die Grafik wird aus dem Cache geholt. Somit habe ich vielleicht 10 HTTP-Request gespart. Dafür aber jede Menge an unnötigen Daten übermittelt. Am Ende zahlt dann der Seitenbetreiber ggf. sogar noch drauf. Denn er versendet unnötig Daten und erhöht somit den Traffic. Zudem müllt er unnötig die Festplatten der Besucher voll. Bei den heutigen Festplatten wahrscheinlich kein merklich großer Effekt. Aber schauen wir uns mal den Asus EEE-PC an. Der muss alles in 4GB Flashspeicher ablegen. Ist der Speicher voll, holt er sich die Grafik jedesmal neu. Hätte man nun alle Grafiken in ein einziges CSS-Sprite gepackt, würden Besucher mit einem EEE-PC schnell ins Hintertreffen geraten. EEE-PC-Benutzer surfen gerne von Unterwegs, dazu sind die winzlinge ja wie gemacht. Denkt man dann mal an die volumenbezogenen Tarife fürs mobile Surfen, würde ich als Besucher schnell mal stinkig werden wenn mir plötzlich jede Webseite ihr komplettes Grafikreportoir um die Ohren haut.



Kommentar zu BuddyPress – WordPress μ wird zur Social Plattform von Frank Bültge

Fri, 06 Jun 2008 13:36:12 +0000

@Meerblickzimmer: fertig im Sinne von zum Testen bereit. Sorry, sollte ich wohl hinterlegen. Danke !



Kommentar zu BuddyPress – WordPress μ wird zur Social Plattform von Meerblickzimmer

Fri, 06 Jun 2008 13:11:41 +0000

Hallo Frank! Ich weiss nicht woher du die Info hast das buddypress fertig ist. Da ist es noch lange nicht und gerade vor ein paar Tagen haben die Entwickler einen Zeitplan herausgegeben: Fertigstellung Dezember 2008. Es gibt ein paar Module die schon so halb funktionieren, aber noch mit Buggs versehen sind. Vieles von dem was geplant ist fehlt noch, so wie du geschrieben hast. Ich würde dringend von einem produktiven Einsatz abraten, da es fast wöchentliche neue versionen gibt. Einzig das Thema "Profile" klappt halbwegs, wobei auch hier die Ausgabe im Blog noch nicht funktioniert. Spannend ist es aber auf jeden Fall und drannbleiben lohnt sich! Schönes WE! Gruss. M



Kommentar zu WordPress 2.5 und der neue Title Template Tag von sassi

Fri, 06 Jun 2008 13:04:22 +0000

hat super funktioniert. danke für die anleitung!



Kommentar zu BuddyPress – WordPress μ wird zur Social Plattform von Matthias

Fri, 06 Jun 2008 12:38:42 +0000

Es gibt auch einen RSS-Feed zu jedem Twitter-Account. Auf der jeweiligen Seite einfach bis ganz nach unten scrollen, da ist der Link.



Kommentar zu BuddyPress – WordPress μ wird zur Social Plattform von Torsten

Fri, 06 Jun 2008 12:10:27 +0000

Hehe, astreiner Freud'scher Vertipper. ;) Wie heißt noch die Signatur: "Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen zur Belustigung der Leser." :D



Kommentar zu BuddyPress – WordPress μ wird zur Social Plattform von Frank Bültge

Fri, 06 Jun 2008 12:06:15 +0000

@Torsten: Danke für den Hinweis, auch wenn ja "MuliUser" auch manchmal zutrifft, in diesem Schreibprozess wohl auf mich ;-)



Kommentar zu BuddyPress – WordPress μ wird zur Social Plattform von Torsten

Fri, 06 Jun 2008 11:53:40 +0000

Auch wenn ich mich nicht als Experte bezeichne, werde ich mir das Plugin mal installieren und anschauen. Mich hat es ja bereits gefreut, dass es solche Plugins auch mittlerweile für Wikis gibt, aber mit einem Pendant für Blogs hätte ich in nächster Zeit nicht gerechnet. btw: bei MultiUser fehlt das 't'... Gruß, Torsten



Kommentar zu WordPress Admin Theme Adminimize von Frank Bültge

Fri, 06 Jun 2008 11:33:41 +0000

@FuNKeR: Mit Simple Tags aber nur, was einfach daran liegt, dass man Simple Tags nicht so einfach ins Boot holt. Da müsste ich sehr tief einsteigen und die zeit fehlt einfach. Außerdem finden recht viele Veränderungen an Simple Tags statt, macht es schwierig.