Subscribe: 4Players.de News
http://rss.4players.de/rss/news.xml
Added By: Feedage Forager Feedage Grade B rated
Language: German
Tags:
auf  das  dem  des  die  ein  eine  für  ist  mit  und  von  weiter zum  weiter  werden  wird  zum video  zum 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: 4Players.de News

4Players.de News



Brandheisse Spiele-News, Tests und Downloads für alle Computer- und Konsolenspieler!



 



Pimax 8K: Kickstarter für das VR-Headset mit 200-Grad-Sichtfeld und zwei 4K-Displays erfolgreich gestartet

Thu, 21 Sep 2017 22:10:00 +0000

Das chinesische Technologie-Unternehmen Pimax hat die Kickstarter-Kampagne zum VR-Headsets "Pimax 8K" gestartet. Wobei die Bezeichnung "8K" irreführend ist, da im Prinzip zwei 4K-Displays (3840x2160; je ein 4K-Display pro Auge) mit 16,6 Millionen Pixeln zum Einsatz kommen. Die Wiederholrate soll bei 75/90 Hz pro Auge liegen bzw. bei 150/180 Hz mit der "Brainwarp-Technologie. Durch die hohe Auflösung soll der Fliegengittereffekt (Screen-Door-Effekt) praktisch nicht vorhanden sein (Video-Illustration).

Das Sichtfeld soll 200 Grad betragen - fast eine Verdoppelung im Vergleich zu aktuellen VR-Headsets. Aufgrund des erhöhten Sichtfelds ist das Headset deutlich größer und breiter als aktuelle Varianten. Durch die niedrige Latenz (ca. 15ms) soll auch die "Motion Sickness" gering ausfallen. Sowohl Eye-Tracking als auch Positionserkennung (Room-Scale via Lighthouse) sind möglich bzw. werden unterstützt. Das Virtual-Reality-Headset soll kompatibel mit PiHome, SteamVR und Oculus Home sein (teils via Dritthersteller-Software).

[GUI_600SCREENSHOT(setid=82672,id=92552931,linktext=)]
Pimax erwartet nach eigenen Angaben keine Herstellungsprobleme, da sie bereits 30.000 Pimax-4K-Headsets in einem halben Jahr weltweit verkauft hätten. Bei der CES wurde das 8K-Gerät ebenfalls gezeigt. Wenn alles nach Plan läuft, soll das Headset Ende des Jahres an die Kickstarter-Unterstützer verschickt werden. Ab 349 Dollar bzw. 399 Dollar kann man das Pimax 5K VR-Headset "unterstützen". Das günstigste Pimax-8K-Paket beginnt bei 499 Dollar. Das Finanzierungsziel von 200.000 Dollar wurde bereits nach wenigen Stunden erreicht.



[GUI_600SCREENSHOT(setid=82672,id=92552932,linktext=)]



Overwatch - Schärfere Maßnahmen gegen "Störenfriede": Permanente Ranglistenbanns ab nächster Woche

Thu, 21 Sep 2017 22:09:00 +0000

Blizzard Entertainment wird in der nächsten Woche schärfere Maßnahmen gegen "Störenfriede" bzw. gegen das "schlechte Benehmen" in Overwatch in Angriff nehmen. Genauer gesagt werden demnächst permanente Ausschlüsse aus dem Ranglistenmodus (ab 28. September) möglich sein, wenn man zu oft "gemeldet" wurde.

Die Entwickler erklären: "In den letzten Monaten haben wir einige Änderungen am Spiel vorgenommen, um eine bessere, freundlichere Atmosphäre zu schaffen. Zu diesen Änderungen gehören schärfere Strafen für Fehlverhalten im Spiel, ein neues Meldesystem für PlayStation 4 und Xbox One und ein Pilotprogramm, das Spieler per E-Mail darüber informiert, wenn ihre Meldungen zu Maßnahmen geführt haben. Nächste Woche machen wir den nächsten Schritt, um schädliches Verhalten einzudämmen, indem wir permanente Ranglistenbanns implementieren. Ab Donnerstag, den 28. September, können alle Spieler, die drei oder mehr saisonale Sperrungen erhalten haben, permanent von Ranglistenmatches ausgeschlossen werden und somit in Zukunft nicht mehr an Matches in diesem Modus teilnehmen.

Saisonale Sperrungen müssen nicht aufeinanderfolgend sein, um für einen permanenten Ausschluss aus dem Ranglistenmodus zu gelten. Wenn zum Beispiel ein Spieler in den Saisons 2 und 4 gesperrt wurde und später in Saison 7 eine weitere Sperrung ausgesprochen bekommt, kann er permanent von Ranglistenmatches ausgeschlossen werden, sobald die dritte saisonale Sperrung ausgesprochen wurde. Zusätzlich verfallen saisonale Sperrungen sowie permanente Ausschlüsse aus Ranglistenmatches nicht und werden auch nicht im Laufe der Zeit zurückgesetzt. Sobald ein Account permanent gesperrt wurde, kann sein gutes Ansehen nicht wiederhergestellt werden."


Zu den saisonalen Sperrungen heißt es weiter: "Wenn ihr ein Ranglistenmatch vorzeitig verlasst oder aufgrund von Inaktivität entfernt werdet, könnt ihr so lange keinem neuen Ranglistenmatch mehr beitreten, bis das vorherige Spiel beendet oder abgebrochen ist. Ihr könnt laufenden Spielen wieder beitreten. Spieler, die das nicht tun, erhalten eine Strafe. Weitere Details findet ihr weiter unten.

  • Wenn ihr innerhalb der ersten Minute eine Partie verlasst oder aufgrund von Inaktivität entfernt werdet, wird das Match als Ganzes automatisch abgebrochen und ihr erhaltet eine Strafe. Die verbleibenden Spieler erhalten weder eine Strafe noch eine Niederlage.
  • Wenn ihr nach der ersten Minute eine Partie verlasst oder aufgrund von Inaktivität entfernt werdet, habt ihr zwei Minuten Zeit, die Verbindung wiederherzustellen oder dem Match wieder beizutreten. Wenn ihr zurückkehrt, läuft das Match normal weiter. Wenn nicht, erhaltet ihr eine Strafe und die verbleibenden Spieler haben die Möglichkeit, das Match ohne Strafe zu verlassen (sie erhalten dabei aber weiterhin eine Niederlage).

Wiederholtes vorzeitiges Verlassen oder die mehrfache Entfernung aus einem Match aufgrund von Inaktivität führen zu Einschränkungen für zukünftige Ranglistenmatches. Wenn sich diese Verstöße häufen, wird der jeweilige Spieler für bestimmte Zeit von den Ranglistenmatches ausgeschlossen. Diese Dauer steigt mit der Anzahl der Verstöße. Wenn ihr Spiele ohne weitere Verstöße abschließt, erhält euer Account früher oder später sein gutes Ansehen wieder zurück. Wiederholte Verstöße können allerdings auch zu einer Sperrung für die Ranglistenmatches in der aktuellen Saison führen – einschließlich dem Verfall sämtlicher saisonaler Belohnungen."


Weiter zum Video



Stellaris: Synthetic Dawn - Story-Erweiterung veröffentlicht

Thu, 21 Sep 2017 22:06:00 +0000

Für Stellaris ist das Story Pack "Synthetic Dawn" für 9,99 Euro veröffentlicht worden. Die Erweiterung "bietet den Spielern eine komplett neue Möglichkeit, das Spiel als Maschinenimperium zu beginnen und ihre galaktische Herrschaft in Form einer Gesellschaft nur aus Robotern zu etablieren. Dank besonderer Funktionen und Ereignisketten können die Roboter ihr Schwarmdenken erweitern und ein KI-Netzwerk erschaffen, das über die Galaxis regiert."

Features (laut Hersteller)
  • Ihr seid die Roboter: Spielt Stellaris als anpassbare Roboterzivilisation, schließt eine Serie von Roboterporträts ab, darunter Wissenschaft- und Arbeitsroboter und mehr.
  • KI, wie? Kinderspiel!: Spielt neue Ereignisketten und Story-Inhalte, um eurer Robotergesellschaft zur Größe eines intergalaktischen KI-Imperiums zu führen. Strebt mechanische Perfektion zwischen den Sternen an.
  • Rebellion der Maschinen: Unterdrückte Syntheten rebellieren womöglich gegen ihre Meister, um ein neues Imperium zu gründen. Oder vielleicht entdeckt ihr sogar eine gefallene künstliche Zivilisation tief im Weltraum.
  • Digitale Erweiterungen: Neue synthetische Rassenporträts und erweiterte Voice-Packs für VIR

Weiter zum Video



Pillars of Eternity 2: Deadfire - Versus Evil übernimmt die Rolle des Publishers

Thu, 21 Sep 2017 22:05:00 +0000

Obsidian Entertainment hat einen Publisher für Pillars of Eternity 2: Deadfire gefunden, und zwar den "Independent Games Publisher" Versus Evil, der in der Vergangenheit u. a. Skyshine's Bedlam, Guild of Dungeoneering und The Banner Saga veröffentlicht hat. Das klassische Rollenspiel soll "Anfang 2018" für PC, Mac und Linux erscheinen. Publisher des ersten Teils war noch Paradox Interactive.
 
"Pillars of Eternity and Obsidian are practically synonymous with quality RPGs and we couldn't be happier to work with their team and their community in supporting Pillars of Eternity II: Deadfire", sagt Steve Escalante, General Manager of Versus Evil. "The sequel builds on the massive critical success of the first game and will be one of the premier RPGs to launch in 2018.  Fans of the franchise will be thrilled with everything that this sequel has to offer, and newcomers to the Pillars universe will get to experience a technically superior RPG adventure with a more meaningful companion system, deep progression mechanics and uniquely rich storyline for the first time."
 
Feargus Urquhart (Obsidian Entertainment CEO) meint: "We are thrilled to be working with the team at Versus Evil on Pillars of Eternity II: Deadfire, the first sequel we've ever made into one of our own IPs. Partnering with a team that is as passionate as we are about making Pillars of Eternity outstanding has already been such a gratifying and exciting experience. We know that Steve and his team will treat Deadfire right and help us make it the game that our incredible fans and generous backers expect and deserve."

Weiter zum Video



Steel Division: Normandy 44 - Divisionspaket "Second Wave" (DLC) und Update "Closer" veröffentlicht

Thu, 21 Sep 2017 22:04:00 +0000

Second Wave, das erste Divisionspaket für Steel Division: Normandy 44, ist für 7,99 Euro erhältlich. Es umfasst vier neue Divisionen: die 4. US-Panzerdivision, die 1. britische Kommandobrigade, die 9. deutsche Panzerdivision und die 16. deutsche Luftwaffen-Felddivision. "Setzen Sie 35 neue Einheiten ein, darunter den berühmten Jagdpanzer M18 Hellcat, das Jagdflugzeug Wildcat V, den leichten Panzer I-C und den Flak-LKW NAG 4500. Verwenden Sie zudem den neuen Luftartilleriebeobachter, um Ihre Feinde aus der Luft zu entdecken und sie mit einem Bombenhagel einzudecken. Diese Erweiterung enthält darüber hinaus eine exklusive Heldenfigur: Lt. Col. Creighton W. Abrams mit seinem berühmten 'Thunderbolt' M4 Kommandopanzer", schreiben die Entwickler.
 
Wie bereits in der Content-Roadmap vorgesehen, wurde zudem ein neuer Spielmodus kostenlos veröffentlicht: Closer Combat. Dieser basiert auf dem Modus "Eroberung" und versucht, die Anfangsphase der Schlacht authentischer zu gestalten, indem der Fahrzeugsturm ins Zentrum der Karte eingeschränkt wird: "Wir wollten die Vorbereitungsphase stärken, damit Sie mehr Zeit zum Ausformen Ihrer Strategien und mehr Kontrolle über die Einheitenplatzierung haben. (...) Der Modus ist Teil des "Closer"-Updates, das eine erneuerte Version der ersten Kampagnenmission (nun etwas zugänglicher für Anfänger) und offizielle Server für 4-vs-4-Partien umfasst sowie die Spielbalance ändert und natürlich vorhandene Fehler behebt." Das Change-Log findet ihr hier.

Weiter zum Video



Naruto to Boruto: Shinobi Striker - "Ninja League" und Charakter-Erstellung im Trailer

Thu, 21 Sep 2017 22:03:00 +0000

Bandai Namco Entertainment hat bei der Tokyo Game Show 2017 einen weiteren Trailer zu Naruto to Boruto: Shinobi Striker veröffentlicht. In dem Clip werden die "Ninja League" (Online-Spielmodus) und die Erstellung des eigenen Charakters vorgestellt.

In dem von Soleil Ltd. entwickelten Actionspiel treten zwei Teams mit je vier Spielern gegeneinander an. Ziel ist es, Elite-Ninjameister zu werden. Gespielt wird aus der Third-Person-Perspektive (Verfolgersicht), damit man "die Vertikalität der Arena-Umgebungen durch vertikales Rennen und Springen auf höhergelegene Ebenen" ausnutzen kann. Bekannte Charaktere und Teams aus der Serie, einschließlich Naruto, Sasuke und Team 7, sind dabei. Naruto to Boruto: Shinobi Striker wird "Anfang 2018" für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Weiter zum Video



NVIDIA: Grafikkarten-Treiber 385.69 für Project Cars 2, Call of Duty: WW2 Beta, Forza Motorsport 7 und mehr

Thu, 21 Sep 2017 16:05:00 +0000

NVIDIA hat einen neuen Game-Ready-Treiber 385.69 für GeForce-Grafikkarten veröffentlicht. Der Treiber wurde für Project Cars 2, Call of Duty: WW2 Open Beta, Total War: Warhammer 2, Forza Motorsport 7, EVE: Valkyrie - Warzone, FIFA 18, Raiders of the Broken Planet und Star Wars Battlefront 2 Open Beta optimiert. Game-Ready-Treiber erhalten von Microsoft das WHQL-Zertifikat. Der aktualisierte Treiber kann bei NVIDIA, Geforce.com oder via GeForce Experience runtergeladen werden (Release-Notes).Darüber hinaus integriert der Game-Ready-Treiber NVIDIA ShadowPlay Highlights und NVIDIA Ansel in Raiders of the Broken Planet. Außerdem können Paragon-Spieler nun auch ShadowPlay Highlights nutzen. EVE Valkyrie: Warzone unterstützt Multi-Res-Shading (MRS) aus dem NVIDIA VRWorks SDK sowohl in der Desktop- als auch in der VR-Version des Spiels. NVIDIA erklärt: "MRS ist eine neue Render-Technik für VR, bei der jeder Teil eines Bildes mit einer Auflösung des Bildes gerendert wird, das besser zu der Pixeldichte des zusammengesetzten Bildes passt. Multi-Res-Shading nutzt eine Multi-Projektions-Architektur um in einem einzigen Ablauf die einzelnen Blickwinkel zu rendern, was eine substanzielle Leistungsverbesserung bedeutet. EVE Valkyrie: Warzone ist erst das zweite Spiel welches MRS auf dem Desktop unterstützt. Die Leistungssteigerung umfasst bis zu 51 Prozent." Zudem verlost bzw. verschenkt NVIDIA insgesamt 50.000 Exemplare von Mittelerde: Mordors Schatten an GeForce-Experience-Nutzer. Auf der gamescom kündigten NVIDIA, Warner Bros. Interactive Entertainment und Monolith Productions ihre Zusammenarbeit für die PC-Version von Mittelerde: Schatten des Krieges an: "NVIDIA Ansel, das von NVIDIA entwickelte fortschrittliche Ingame-Fotografie-Tool, ist direkt zum Start des Spiels erhältlich und Teil der GeForce Experience. Außerdem arbeitet NVIDIA zusammen mit Monolith an weiteren fortschrittlichen Funktionen für die PC-Version wie High-Dynamic-Range-Lightning (HDR), das ein breiteres Spektrum an Farben und Helligkeit ermöglicht, wodurch das Spiel lebensechter und immersiver wirkt." [...]



Zone of the Enders: The 2nd Runner - Mars: Remaster für PC und PS4 mit PSVR-Unterstützung angekündigt

Tue, 19 Sep 2017 10:35:00 +0000

Aktualisierung vom 21. September 2017, 17:52 Uhr:

Im Zuge der Tokyo Game Show 2017 hat Konami nachgelegt und einen über viereinhalb Minuten langen, erweiterten Trailer zu Zone of the Enders: The 2nd Runner - Mars bereitgestellt, der mehr Spielszenen aus dem Remaster von Zone of the Enders: The Second Runner für PC und PlayStation 4 (PSVR) zeigt.



Ursprüngliche Meldung vom 19. September 2017, 12:35 Uhr:

Konami und Cygames haben Zone of the Enders: The 2nd Runner - Mars (Alternativtitel: Anubis Zone of the Enders: Mars) für PlayStation 4 and PC (Steam) bei der PlayStation-TGS-Pressekonferenz 2017 angekündigt. Es soll im Frühjahr 2018 erscheinen.

Zone of the Enders: The 2nd Runner - Mars ist ein Remaster von Zone of the Enders: The Second Runner, welches zuerst 2002 für PlayStation 2 erschien und 2012 erneut in HD für PlayStation 3 veröffentlicht wurde. Versprochen werden verbesserte Grafik, 4K-Auflösung, neues Sounddesign mit Surround-Audio und Unterstützung von PlayStation VR. Ob und wann die Remastered-Version auch in westlichen Gefilden erhältlich sein wird, ist unklar.

"Viele Ergänzungen erweitern das Spielerlebnis von Zone of the Enders: The 2nd Runner - Mars (...) Die neue Auflage bietet Schlachten, welche zwischen dem Spieler und einer Vielzahl von Gegnern wüten, während die flinke Jehuty Einheit mit einer fantastischen Wendigkeit aufwartet. Dazu zählt die Fähigkeit, Gegner fortzuschleudern, Schutzschilde einzusetzen, oder unmittelbar in Kampfszenarien Teleportationssysteme zu nutzen. Die Action findet in atemberaubenden, und interaktiven Umgebungen in nativen 4K statt. Wälder verbrennen und gewaltige Gebäude zerbersten, wenn die mächtigen Armeen in den Krieg ziehen. Das Spiel bietet eine Besetzung mit Charakteren, die sich im Spiel kontinuierlich weiterentwickeln und eine (...) Handlung vorantreiben."

"Der Titel spielt im Jahr 2174, wo die despotische Bahram Militär Organisation ihre neue Orbital Frame Mech-Roboter- Technologie nutzt, um die Unterdrückung von Mars und Erde zu vollenden. Der Spieler übernimmt die Kontrolle über den Jehuty Orbital Frame - die mächtigste Maschine ihrer Art - und wird somit zur letzten Hoffnung des leidgeprüften Planeten. Mit Hilfe der mächtigen Technologie des Jehuty begeben sich die Spieler in den Kampf und dringen tief in das Herz der Bahram ein."

Weiter zum Video

Weiter zur Bilderserie



DragonBall FighterZ - Trailer: "Eine verbotene Geschichte"

Thu, 21 Sep 2017 15:40:00 +0000

Mit dem Trailer "Eine verbotene Geschichte" von der Tokyo Game Show 2017 möchte Bandai Namco Entertainment Europe auf die Story bzw. den Story-Modus von DragonBall FighterZ einstimmen.

In dem mit der Unreal Engine 4 realisierten Anime-Beat'em-Up von Arc System Works treten zwei Teams mit je drei Kämpfern aus dem DragonBall-Universum gegeneinander an. Das Spiel soll im Februar 2018 für PlayStation 4, Xbox One und PC via Steam erscheinen. Unsere Vorschau von der gamescom 2017 findet ihr hier.

Weiter zum Video



Yakuza Kiwami 2: Videomaterial von der Tokyo Game Show 2017

Thu, 21 Sep 2017 15:33:00 +0000

Auf der Tokyo Game Show 2017 hat SEGA neues Videomaterial aus Yakuza Kiwami 2 für PlayStation 4 veröffentlicht. Das Spiel ist ein HD-Remake von Yakuza 2 (PS2; 2006: Japan; 2008: Europa und Nordamerika). Es wird auf der "neusten Version" der Dragon Engine basieren wird, die bei Yakuza 6: The Song of Life zum Einsatz kommt. Neu im Vergleich zum Original ist das Szenario "Truth of Majima Goro", in dem man mit Majima Goro unterwegs ist. Auch neue Sprecher wurden verpflichtet. Veröffentlichungstermin ist der 7. Dezember 2017 in Japan und Taiwan. Ob das Remake hierzulande erscheinen wird, ist noch unklar.

Weiter zum Video




Blast Out: Mehrspieler-Brawler (vormals RuiN) im Early Access gestartet

Thu, 21 Sep 2017 15:27:00 +0000

Das schwedische Tarhead Studio gibt bekannt, dass sein Mehrspieler-Brawler Blast Out heute im Early Access bei Steam gestartet ist. Der Titel war vormals unter dem Namen RuiN bekannt und wurde erfolgreich via Kickstarter finanziert.

"Wir freuen uns ankündigen zu können, dass Blast Out in den Steam Early Access startet"
, so Martin Eriksson, CEO von Tarhead Studio. "Wir wurden stark von der Warcraft III Modifikation Warlock inspiriert und unseren eigenen Visionen, wie ein Arcade-Arena-Brawler aussehen sollte. Wir sind uns sicher, dass Blast Out eine actiongeladene Erfahrung liefert, die es so noch nicht gegeben hat".

In der Pressemitteilung heißt es:

"Die Spieler können ihre Charaktere vollständig anpassen, indem sie aus einer riesigen Auswahl an Optionen, Rüstungen und Equipment auswählen. Durch diese Individualisierung bereiten sie sich nicht nur auf den Kampf vor, sondern schützen sich auch vor der Spielumgebung, die voller Gefahren und Fallen ist. Die Individualisierung bei Blast Out erlaubt es den Spielern, ein Loadout aus vier Fähigkeiten für jeden Charakter zusammenzustellen. Der Fähigkeitenpool bietet 28 verschiedene Fertigkeiten, die entweder offensiv, defensiv, auf der Position basierend oder kontrollierender Natur sind. Zusätzlich können die Charaktere Waffen nutzen, die jede unterschiedliche, einzigartige Waffenfähigkeiten bieten. Die Auswahl der Fähigkeiten und Waffen kann den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage bedeuten."

Der Preis für den frühen Zugang liegt bei 12,99 Dollar. In der Launch-Woche gewähren die Entwickler einen Rabatt von 25 Prozent. Erste Eindrücke vermittelt der Launch-Trailer zum EA-Start:

Weiter zum Video



FIFA 18 - Details: Mehr als 700 spielbare Mannschaften und über 30 Ligen

Thu, 21 Sep 2017 15:07:00 +0000

Electronic Arts hat die Liste der zum Spielstart (am 29. September 2017) in FIFA 18 verfügbaren Ligen, Vereine und Mannschaften veröffentlicht. Mehr als 700 spielbare Mannschaften und über 30 Ligen stehen zur Auswahl, darunter 1. und 2. Bundesliga sowie die 3. Liga.Der Publisher schreibt weiter: "Dank der neuen Teamstile in FIFA 18 auf PlayStation 4, Xbox One und PC darfst du dich bei jedem Verein auf individuelle Stile und die bekanntesten Taktiken der Welt freuen. Du wirst die Spielstile der KI sofort erkennen, vom Tiki-Taka der europäischen Topclubs bis hin zum druckvollen Spiel der Premier League-Teams. Jeder neue Verein und jeder neue Gegner bedeutet auch eine defensive und offensive Umstellung. Außerdem erwarten dich in FIFA 18 authentische Übertragungs-Grafiken für die LaLiga Santander und die MLS sowie neue Präsentations-Grafiken für die Premier League, die in den beliebtesten Ligen der Welt für noch größere Authentizität sorgen." ALKA SUPERLIGA Aalborg BK Aarhus GF AC Horsens Bröndby IF FC Helsingør FC Kopenhagen FC Midtjylland FC Nordsjælland Hobro IK Lyngby BK Odense BK Randers FC Silkeborg IF SönderjyskE PRO LEAGUE Club Brügge Excel Mouscron KAA Gent KAS Eupen KRC Genk KV Kortrijk KV Mechelen KV Oostende Royal Antwerp FC RSC Anderlecht Sint-Truiden Sp. Charleroi Sport. Lokeren Standard Lüttich Waasl. Beveren Zulte-Waregem LIGA DO BRASIL Wichtiger Hinweis: Die Spieler der brasilianischen Vereine sind zum Release des Spiels mit generischen Namen vertreten, und die Vereine sind nicht in FUT enthalten. Wir halten die FIFA 18-Fans bezüglich der Spielernamen auf dem Laufenden, sobald es Neuigkeiten gibt. Atl. Paranaense Atlético Mineiro Atlético-GO Avaí Botafogo Chapecoense Coritiba Cruzeiro Fluminense Grêmio Palmeiras Ponte Preta Santos São Paulo Sport Vitória EREDIVISIE ADO Den Haag Ajax AZ Excelsior FC Groningen FC Twente FC Utrecht Feyenoord Heracles Almelo NAC Breda PEC Zwolle PSV Roda JC SC Heerenveen Sparta Rotterdam Vitesse VVV-Venlo Willem II PREMIER LEAGUE Arsenal Bournemouth Brighton Burnley Chelsea Crystal Palace Everton Huddersfield Leicester City Liverpool Manchester City Manchester Utd Newcastle Utd Southampton Spurs Stoke City Swansea City Watford West Brom West Ham EFL CHAMPIONSHIP Aston Villa Barnsley Birmingham City Bolton Brentford Bristol City Burton Albion Cardiff City Derby County Fulham Hull City Ipswich Leeds United Middlesbrough Millwall Norwich Nott'm Forest Peter QPR Reading Sheffield Utd Sheffield Wed Sunderland Wolves EFL LEAGUE ONE AFC Wimbledon Blackburn Rovers Blackpool Bradford City Bristol Rovers Bury Charlton Ath Doncaster Fleetwood Town Gillingham MK Dons Northampton Oldham Athletic Oxford United Peterborough Plymouth Argyle Portsmouth Rochdale Rotherham Utd Scunthorpe Utd Shrewsbury Southend United Walsall Wigan Athletic EFL LEAGUE TWO Accrington Barnet Cambridge Utd Carlisle United Cheltenham Town Chesterfield Colchester Coventry City Crawley Town Crewe Alexandra Exeter City Forest Green Grimsby Town Lincoln City Luton Town Mansfield Town Morecambe Newport County Notts County Port Vale Stevenage Swindon Town Wycombe Yeovil Town LIGUE 1 CONFORAMA Amiens SC SCO Angers AS Monaco ASSE Dijon FCO EA Guingamp ESTAC Troyes FC Metz FC Nantes Girondins Bx LOSC Lille Montpellier HSC OGC Nice OL OM Paris RC Strasbourg SM Caen Stade Rennes FC Toulouse DOMINO'S LIGUE 2 AC Ajaccio AJ Auxerre ASNL Bourg en Bresse Chamois FC Clermont Foot FC Lorient FCSM Gazélec Ajaccio Havre AC La Berrichonne Nîmes Olympique Paris FC Quevilly Rouen RC Lens Stade Brest Stade Reims FC Tours US Orléans FC Valenciennes BUNDESLIGA Augsburg Bayern Berlin Bremen Dortmund Frankfurt Freiburg Hamburg Hannover Hoffenheim Köln Leipzig Leverkusen M'gladbach Mai[...]



Absolver: Update 1.06 für PC und PS4 veröffentlicht

Thu, 21 Sep 2017 14:53:00 +0000

Devolver Digital und Sloclap haben das Update 1.06 für ihr Kampfspiel Absolver veröffentlicht. Der Patch soll vor allem die Online-Stabilität verbessern, die beim Launch noch von erheblichen Problemen betroffen war. "Die Updates beinhalten die Optimierungen zur Online-Verbindungsstabilität, Server-Relays in bestimmten Gebieten, behebt Probleme mit Spielständen und liefert mehrere andere Tweaks, um reproduzierbare Bugs zu beheben, die von der Absolver-Community gemeldet wurden", heißt es dazu in der Pressemitteilung.

Darüber hinaus beinhaltet das Update auf die Version 1.06 auch sechs Crossover-Masken von Figuren, die man aus anderen Spielen von Devolver kennt. Dazu zählen u.a. Hotline Miami, Shadow Warrior 2 und Enter the Gungeon.

Weiter zum Video



Water Planet: VR-Erkundungsspiel erscheint im Oktober

Thu, 21 Sep 2017 14:51:00 +0000

The Revera Corporation (Musiklabel und Herausgeber von Videospielen) und die Entwicklerin/Musikerin Virgo haben bestätigt, dass ihr Debüt-VR-Titel Water Planet im Oktober 2017 auf Steam für PC, HTC Vive und Oculus Rift erscheinen wird.

"Water Planet ist ein immersives VR-Explorations-Spiel auf einem (...) geheimnisvollen fernen blauen Planeten, der einer zukünftigen Erde nicht unähnlich ist. Die Spieler schlüpfen in die Rolle eines interstellaren Reisenden und sammeln Ressourcen für ihre interplanetare Expedition ins Unbekannte. Inmitten von endlosen Ozeanen und Bergen, umgeben von dichtem Nebel, liegen verborgene Tempel und Monumente, die nur darauf warten, entdeckt zu werden. Die Spieler müssen die unzähligen Geheimnisse des Planeten ergründen, während die Bord-KI Gemini sie durch die Tiefen des Ozeans und versunkene Ruinen leitet, untermalt von atmosphärischen Synthesizer-Sounds, entspannenden Basslines und den hypnotischen Vocals von Virgos Water Planet EP", schreibt der Publisher. Weiter heißt es: "Hilf deinem neuen Freund, der kybernetischen Qualle Aqua, während du Ressourcen auf einem fernen Planeten sammelst. Erkunde offene Gewässer, überquere flüssige Berge und wandere durch fremdartige Strukturen in einer (...) verlassenen Welt. Neben der gesprochenen Anleitung durch Gemini, deiner Bord-KI, werden dir leuchtende Kugeln den Weg weisen."

Weiter zum Video



Monster of the Deep: Final Fantasy 15 - PSVR-Angelausflug beginnt erst im November

Thu, 21 Sep 2017 14:50:00 +0000

Der Angelausflug im Final-Fantasy-Universum wird am 21. November 2017 auf PlayStation VR beginnen. Neben allerlei gewöhnlichen Fischen tummeln sich in den Tümpeln offenbar auch einige deutlich größere Monstrositäten. Als Angelstellen stehen (bei erstaunlich rockiger Musik) diverse Flüsse, Seen und Teiche zur Verfügung.

"Schließe dich Noctis, Ignis, Prompto, Gladio und anderen bekannten Gesichtern vor einer wunderschönen Kulisse in der virtuellen Realität an, wenn sie sich aufmachen zu einer spannenden Begegnung mit der Bedrohung, die in der Tiefe lauert", schreibt Publisher Square Enix über Monster of the Deep: Final Fantasy 15.

Weiter zum Video



Final Fantasy 15: Kostenloses Story-Update bestätigt

Thu, 21 Sep 2017 14:31:00 +0000

Square Enix hat im Trailer zum Final-Fantasy-15-Universum (von der Tokyo Game Show 2017) ein weiteres, kostenloses Update für das Rollenspiel angekündigt, das einerseits "mehr Kapazitäten für die Jagd" und andererseits neue Story-Inhalte hinzufügen wird. Einige kurze Einblicke gibt es im besagten Trailer (ab 2:13 Min.). Konkreter wurde man jedoch nicht.

Zudem bestätigten die Entwickler, dass Final Fantasy 15: Episode Ignis im Dezember 2017 veröffentlicht werden soll. Die Mehrspieler-Erweiterung "Gefährten" ("Comrades") wird am 31. Oktober 2017 für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Weiter zum Video



Resident Evil 7 biohazard - "Not a Hero" (DLC): Trailer zeigt die Rückkehr von Chris Redfield

Thu, 21 Sep 2017 13:33:00 +0000

Passend zur Veröffentlichung der Gold Edition von Resident Evil 7 biohazard am 12. Dezember 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One wird auch das kostenlose DLC-Paket "Not a Hero" für die bisherigen Käufer von Resident Evil 7 erscheinen. In der Download-Erweiterung kehrt ein alter Bekannter (Chris Redfield) zurück. Einen ersten Blick auf "Not a Hero" erlaubt der folgende Trailer von der Tokyo Game Show 2017. Mitte April hatte Capcom die Veröffentlichung des Zusatzinhalts verschoben, da die eigenen Qualitätsansprüche nicht erfüllt wurden.

Weiter zum Video



Exklusive Demo-Spielszenen: Forza Motorsport 7

Thu, 21 Sep 2017 13:29:00 +0000

Mittlerweile ist die Demo zum Rennspiel Forza Motorsport 7 für PC und Xbox One veröffentlicht worden (wir berichteten). Auch wir haben uns auf der Xbox One in drei Videos auf die Piste gewagt. Dabei hat Michael Simulations-Einstellungen ohne Fahrhilfen (bis auf ABS) genutzt.

Weiter zum Video







Divinity: Original Sin 2 - Erster Patch steht bereit; deutsche Lokalisierung wird heute finalisiert

Thu, 21 Sep 2017 13:07:00 +0000

Larian Studios hat den ersten Patch für Divinity: Original Sin 2 veröffentlicht. Der Hotfix behebt insbesondere Probleme, die Spielern in den letzten Tagen aufgefallen sind - beispielsweise fehlerhafte Questlogs, permanente Statuseffekte sowie diverse Absturzursachen. Patch-Notes zu Version v3.0.143.148 findet ihr hier. Savegames sollen nach dem Patch weiterhin problemlos funktionieren.

Im Laufe des heutigen Tages soll es noch ein weiteres Update geben, das zusätzlich die verbesserten Übersetzungen (Deutsch, Französisch und Russisch) hinzufügen wird. Außerdem werden einige Feinheiten an den unterschiedlichen Enden von Divinity: Original Sin 2 optimiert. Unser Test des Rollenspiels befindet sich weiterhin in Arbeit.

Weiter zum Video



Albion Online: Trailer zum Joseph-Update mit dem Arena-Modus

Thu, 21 Sep 2017 12:56:00 +0000

Nächste Woche das erste Post-Launch-Update "Joseph" für Albion Online und im folgenden Trailer stellen die Entwickler von Sandbox Interactive unter anderem den neuen Arena-Modus vor. In diesem Modus treten die Spieler in Fünferteams gegeneinander an. Den Siegern winken Arena-Siegel als Preis, die gegen Belohnungen getauscht oder mit anderen Spielern gehandelt werden können.

Die Entwickler erklären: "Beide Teams spawnen in eigenen Camps und müssen dann drei in der Umgebung befindliche Runensteine übernehmen und unter ihrer Kontrolle behalten, bis sie zerstört sind. Da das gegnerische Team die gleiche Aufgabe hat, kommt es zu (...) Kämpfen um die Runensteine. Ziel dabei ist es, den Startpunktestand des Gegners von 150 Punkten durch die Übernahme von Runensteinen und erfolgreichen Kämpfe auf 0 Punkte zu reduzieren. Wem dies zuerst gelingt, der hat gewonnen. Jeder kann im Arena-Modus kämpfen, mit Freunden, Gildenmitgliedern oder in zufällig zusammengestellten Teams. In jeder größeren Stadt ist mit dem Update nun Joan, die Arena-Meisterin zu finden. Um an Arena-Kämpfen teilzunehmen, müssen die Spieler sie nur ansprechen oder auf das Arena-Icon klicken und schon gelangen sie in das Arena-Menü."

Weiter zum Video



Left Alive: Nähere Infos zu Square Enix' Survival-Shooter im Front-Mission-Universum

Wed, 20 Sep 2017 12:37:00 +0000

Aktualisierung vom 21. September 2017, 14:52 Uhr:Nach dem Teaser-Video von der Tokyo Game Show 2017 hat Square Enix nun nachgelegt und einen weiteren Trailer aus Left Alive veröffentlicht. Der Survival-Action-Shooter für PlayStation 4 und PC wird u. a. von Toshifumi Nabeshima (Director, Armored-Core-Reihe), Yoji Shinkawa (Charakterdesigner, Metal-Gear-Reihe) und Takayuki Yanase (Mech-Designer, Ghost in the Shell: Arise, Mobile Suit Gundam 00, Xenoblade Chronicles X) entwickelt. Ursprüngliche Meldung vom 20. September 2017, 14:37Uhr:Bei der Sony-Pressekonferenz zur Tokyo Game Show 2017 hatte Square Enix mit Left Alive ein neues Spiel angekündigt, allerdings kaum Informationen dazu preisgegeben. Gematsu.com hat mittlerweile einige Details aus der aktuellen Famitsu-Ausgabe zusammengetragen: Demnach handelt es sich um Survival-Action aus der Third-Person-Perspektive mit Schießereien und Fallen in abwechslungsreichen Umgebungen. Left Alive soll 2018 für PC und PlayStation 4 erscheinen.Als Schauplatz dient die Welt der Front-Mission-Serie, und zwar geschichtlich zwischen Teil 5 und "Evolved". Man startet mit einem jungen Protagonisten, steuert danach einen weiblichen und kann später zwischen drei Hauptfiguren wechseln. Die genaue Route des Fortschritts bleibe dem Spieler überlassen. Obwohl nur ein einziges Ende geplant sei, richte sich die Entwicklung des Charakters nach der gewählten Route. Zudem soll es auch Elemente geben, die einen gewissen Wiederspielwert schaffen. Hier einige weitere Details aus der riesigen Stichpunkt-Liste von Gematsu.com: "It uses a stage-based structure. There is no Wanzer customization, but you can craft by obtaining weapons and materials. It is mainly offline, but that isn’t to say there won’t be any online elements. A few Front Mission staff are working on the game. There are also robots designed by Yoji Shinkawa. (...) Here are some tidbits from Weekly Famitsu’s interview: Producer Shinji Hashimoto: “We wanted to make a Front Mission with a new lineup. We started this new title to see Front Mission in a slightly different perspective.” Director Toshifumi Nabeshima: “It’s a third-person shooter. There’s also Wanzer-riding action and stealth elements. How the game is cleared is up to the player.” (...) Thanks, Ryokutya2089. Update 3:20 a.m.: More details have come in. The three protagonists are the people featured in the key visual. All three are isolated in the city where the game is set, and each act independently in order to survive. Keyword: “The One Day Incident” – The setting is a city in Russia. The game depicts a one day incident that occurs there. A war is happening in the city, and the protagonist will inevitably get caught up in the conflict. Wanzer – Since Left Alive is set in the same world as the Front Mission series, the walking-type mobile weapons known as “Wanzers” will appear. Although you will mainly confront Wanzers as enemies, you can also steal a Wanzer away from the enemy. Survival Action – The primary objective is survival. The game will have a varied setup, including traps laid out to stir up the battlefield. There is also a crafting element, which allows you to use the materials you obtain to craft items. The Route You Take is Up to You – For example, if you head straight to your destination, you may be in danger of having to fight enemies, but you can also take hidden paths and stay out of the enemy’s line of sight, or take a big detour far a[...]



Quantum Break: Auf der Xbox One X in 1440p mit temporaler 4K-Rekonstruktion oder in 1080p

Thu, 21 Sep 2017 12:34:00 +0000

Digital Foundry hat die für die Xbox One X angepasste Version von Quantum Break ausprobiert und dabei herausgefunden, dass das Spiel in der nativen Auflösung 2560x1440p auf Basis der Temporal-Reconstruction-Technik von Remedy Entertainment laufen wird. Auf der normalen Xbox One lief das Spiel nativ in 720p und aufgrund der verwendeten Rendering-Technik bestand die tatsächliche Ausgabe (1080p) aus einer temporalen Rekonstruktion der vier vorherigen 720p-Frames mit 4xMSAA (Multisample Anti Aliasing). Mit dieser Technik wollten es die Entwickler bewerkstelligen, hohe Pixelqualität in Kombination mit komplexen Schattierungen und Effekten für den Kino-Look zu erzielen. Nachteile waren hingegen die stellenweise verwaschene und unscharfe Grafik. Auch die PC-Version verwendete diese Technik. Die "4K-Auflösung" auf der Xbox One X wird also durch die temporale Rekonstruktion von vier Frames in 2560x1440p erzielt. Digital Foundry schreibt, dass es hierbei trotzdem Performance- und Tearing-Probleme geben würde.

Ansonsten werden die verbesserte Schärfe und die bessere Textur-Filterung hervorgehoben. Der Filmkörnungseffekt war in der angespielten Version nicht aktiviert. Außerdem gibt es auf der Xbox One X einen 1080p-Modus, der vollständig ohne temporale Rekonstruktion arbeitet. Digital Foundry hofft, dass die Entwickler bis zur Veröffentlichung der Konsole am 7. November 2017 noch weiter an der Quantum-Break-Version arbeiten werden.




NieR: Automata: Zwei Millionen Exemplare ausgeliefert; Vinyl-Boxset (Soundtrack) angekündigt

Thu, 21 Sep 2017 11:58:00 +0000

Square Enix meldet, dass NieR: Automata weltweit über zwei Millionen Mal ausgeliefert wurde (Einzelhandel und Digitaldownload). Das postapokalyptische Action-Rollenspiel erschien im März 2017 für PlayStation 4 und PC.

Der Publisher kündigt weiter an: "Zur Feier des Verkaufserfolges kann ab dem 25. September ein Vinyl-Boxset mit den Original-Soundtracks von NieR: Automata, NieR: Gestalt und NieR: Replicant exklusiv im Square Enix Online Store (https://store.eu.square-enix.com/de) vorbestellt werden. Das Boxset wird im Dezember veröffentlicht und enthält vier Vinyl-LPs mit Songs, die vom Komponisten der Reihe, Keiichi Okabe, ausgewählt wurden. Außerdem sind exklusive Illustrationen des Zeichners von Tokyo Ghoul, Sui Ishida, enthalten. Fans können die (...) Musik von NieR: Automata auch in den beiden Video-Blu-rays NieR Music Concert & Talk Live sowie NieR Music Concert: The Memories of Puppets genießen, die ebenfalls ab sofort im Square Enix Online Store vorbestellbar sind."

Weiter zum Video



Test: Dishonored: Der Tod des Outsiders

Thu, 21 Sep 2017 11:38:00 +0000

Fast ein Jahr nach Dishonored 2, das bei uns 88% im Test einheimste, darf man der ebenso malerischen wie dystopischen Steampunkwelt einen weiteren Besuch abstatten. In dem eigenständigen Kapitel Dishonored: Der Tod des Outsiders versucht Billie Lurk auf einer Mission Impossible ein gottgleiches Wesen auszuschalten. Ob sich der Zusatzausflug nach Karnaca lohnt, erfahrt ihr im Test.

Weiter




Distraint - Überarbeitete Deluxe Edition auf Steam sowie erstmals auf PS4, Vita, Nintendo Switch und 3DS

Thu, 21 Sep 2017 11:38:00 +0000

Jesse Makkonen hat sein psychologisches Horror-Abenteuer Distraint nicht nur grafisch, akustisch und in Sachen Nutzerführung überabeitet, er wird es 2018 auch erstmals auf Konsolen und Handhelds veröffentlichen. Genauer gesagt soll Distraint: Deluxe Edition zu einem nicht näher genannten Termin im kommenden Jahr für PlayStation 4, Vita, Nintendo Switch und 3DS erscheinen.

Spieler, die den Titel auf Steam besitzen, erhalten hingegen schon in der nächsten Woche ein kostenloses Update auf die neue Fassung: Die Deluxe Edition wird ab 29. September für Windows-PCs zur Verfügung stehen - ausführliche Spielszenen daraus zeigt das folgende Video. Makkonen zufolge soll man dabei die Wahl haben, ob man die neue oder die bisherige Version des Adventures spielen möchte.

Weiter zum Video



Ace Combat 7: Skies Unknown - Tokyo Game Show 2017: Kampfjets (F-2A und F-35C) im Trailer

Thu, 21 Sep 2017 08:58:00 +0000

Bandai Namco Entertainment Europe hat bei der Tokyo Game Show 2017 auch Ace Combat 7: Skies Unknown präsentiert und zugleich bekanntgegeben, dass hochmoderne Kampfjets wie die japanische F-2A und die amerikanische F-35C mit von der Partie sein werden. Im TGS-Trailer können die neuen Flugzeuge in Aktion betrachtet werden.

Das Actionspiel im Strangereal-Universum wird 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Einige Abschnitte wird man in VR (PlayStation VR) spielen können. Die PSVR-Version konnten wir auf der gamescom 2017 ausprobieren. Unsere Vorschau findet ihr hier.

Weiter zum Video

Weiter zur Bilderserie



Serious Sam VR - The Last Hope: Vollversion für Rift und Vive beendet den Early-Access

Thu, 21 Sep 2017 08:29:00 +0000

Besitzer einer HTC Vive oder Oculus Rift können sich ab sofort durch die Vollversion von Serious Sam VR: The Last Hope ballern. Entwickler Croteam verkündet auf Steam, dass man elf Monate nach ihrem Start die Early-Access-Phase des VR-Shooters beendet. Das finale Update fügt die Möglichkeit hinzu, zufallsgenerierte Levels spielen zu können, und zwar in den Varianten "Arena, Endless Wave and Daily Challenge":

  • "Arena – Allows players to enjoy endless variety thanks to randomly generated waves of enemies that ensure every playthrough is completely different. Players are challenged with 8 arenas consisting of 4 waves, each playable on 20 difficulties. Beating an arena difficulty awards a weapon upgrade icon.
  • Endless Wave ��- In this mode players will face an endless wave of enemies, trying to stay alive as long as possible, and get bragging rights over their peers via global leaderboards.
  • Daily Challenge - Endless wave on the arena map of the day, where each day a new set of enemies is served so that everyone faces exactly the same challenge and competes against the rest of the world.

Thanks to the co-op update Sam got a chance to call for help and play through any level with a partner, and with the update 1.0 players will be able to play with either Serious Sam or Serious Sammy.

Here's the full changelog. Read it carefully. Or fire up the game and start having fun. Up to you really.

- Added leaderboards for all 3 arena modes. Who can survive Arena the longest?
- Tired of waiting for someone to join your co-op game? Good news! You can now play alone while you wait for someone to join. When your partner joins current wave will restart and you'll be able to play together as normal. Note that for now, even though special co-op difficulty setting is disabled while you're practicing alone, playing alone will default to hard on all difficulty settings other than tourist, which will default to Normal.
- Server search for co-op should now be more efficient at finding available servers.
- Hub now features tooltips that explain what's what.
- Implemented requested interface upgrades.
- Changed parts of logic of the random generation algorithm.
- Added arena score when 4th wave is completed.
- Healing in tourist mode now works correctly.
- Random gameplay now also randomizes music.
- Power-up sliders are better stacked now and can't overlap any more.
- Server list now shows rotating planets.
- Added credits."


Weiter zum Video



Lovers in a Dangerous Spacetime - Erscheint in zwei Wochen für Nintendo Switch

Thu, 21 Sep 2017 08:06:00 +0000

Lovers in a Dangerous Spacetime wird am Tag der Deutschen Einheit auf Nintendo Switch veröffentlicht, wie Entwickler Asteroid Base bekannt gemacht hat. Ab 3. Oktober können bis zu vier Spieler also zum ersten Mal unterwegs Weltraumhasen retten, nachdem das rosarote Raumschiff bereits auf PC, PlayStation 4 und Xbox One geflogen ist.

Auf den bisherigen Plattformen heimste das actionreiche Spiel dabei unseren Gold-Award ein. "Lovers in a Dangerous Spacetime ist eine Liebeserklärung an ein wundervoll frisches Spielgefühl", heißt es im Test.

Weiter zum Video



Overwatch League: Die letzten drei Teambesitzer stehen fest; Start der Vorsaison datiert

Thu, 21 Sep 2017 07:13:00 +0000

Die Vorbereitungen für die erste Saison der Overwatch League sind abgeschlossen. Teams für Dallas, Houston und Philadelphia wurden unter Vertrag genommen. Damit sind es jetzt, wie angestrebt, zwölf Teams bzw. "Franchises", die Großstädte in Asien, Europa und Nordamerika repräsentieren. Die neuen Teambesitzer sind: Comcast Spectacor (Philadelphia), Marktführer im Bereich Sport und Unterhaltung und Besitzer der Philadelphia Flyers Team Envy (Dallas), Esports-Organisation mit Erfahrung in verschiedenen Genres OpTic Gaming (Houston), Esports-Organisation mit weltweiter Fangemeinde Die Vorsaison der Overwatch League wird am Mittwoch, dem 6. Dezember 2017, mit einer Reihe von Matches unter Beteiligung aller 12 Teams beginnen. Die reguläre Saison startet am 10. Januar und läuft bis zum Juni 2018. Playoffs und das Finale sind für Juli geplant. Während der ersten Saison finden alle Matches der Vorsaison und der regulären Saison in der Blizzard Arena Los Angeles statt, einem Austragungsort in Burbank (Kalifornien), der von Blizzard Entertainment speziell für Esports-Events hergerichtet wurde."Wir freuen uns, den Startschuss zur ersten Saison der Overwatch League zu geben", sagte Bobby Kotick, CEO von Activision Blizzard. "Wir haben die besten Teambesitzer des ganzen Esports und werden unsere professionellen Spieler besser feiern als irgendeine Liga zuvor!""Jetzt, wo die ersten 12 Teams feststehen, bleiben nur noch ein paar kurze Monate bis zur ersten Saison der Overwatch League", sagte Mike Morhaime, CEO und Mitbegründer von Blizzard Entertainment. "Das ist ein riesiger Meilenstein für die Liga. Wir können es kaum erwarten loszulegen und zu erleben, wie einige der besten kompetitiven Overwatch-Spieler der Welt gegeneinander antreten, um die allerersten Champions der Overwatch League zu werden.""Comcast Spectacor freut sich darauf, in der ersten Saison der Overwatch League eine zentrale Rolle zu spielen und der wachsenden Esports-Community in Philadelphia und darüber hinaus Aufwind zu geben", sagte Dave Scott, Präsident und CEO von Comcast Spectacor. "Ein Esports-Team ist eine großartige Ergänzung unseres Sport- und Unterhaltungsportfolios und wir glauben, dass sich die Overwatch League in einer einzigartigen und erfolgsversprechenden Position befindet." "Wir sind begeistert, der Overwatch League beitreten und die Zukunft des Esports in Dallas mit aufbauen zu können", sagte Mike Rufail, Besitzer und CEO von Team Envy. "Envy hat bereits eine bedeutende Vorgeschichte in der Wettkampfszene von Overwatch und wir freuen uns, während der League Ende des Jahres darauf aufbauen zu können." Die Hersh Interactive Group, eine Tochtergesellschaft der Hersh Family Investments, die in Esports investiert, ist ein wichtiger Partner Team Envys, welches weiterhin von Mike Rufail geführt wird. Das Overwatch League-Team aus Dallas ist Eigentum einer Tochtergesellschaft, die sich vollständig im Besitz von Team Envy befindet. "Es ist eine große Ehre, die großartige Stadt Houston in der Overwatch League zu repräsentieren", sagte Hector Rodriguez, Eigentümer und CEO von OpTic Gaming. "Das ist ein weiterer wichtiger Meilenstein in OpTics Geschichte und ein Zeugnis der Treue unserer Fans. Wir freuen uns, die Zukunft des Esports weiterhin zu gestalten und OpTics Leidenscha[...]



Conan Exiles: Early-Access-Update #30 überarbeitet das Temperatursystem

Wed, 20 Sep 2017 22:01:00 +0000

Für Conan Exiles auf PC ist das 30. Early-Access-Update (ca. 4,1 GB) veröffentlicht worden. Das Update umfasst eine Reihe von Verbesserungen und Bugfixes, darunter eine "zügige" Überarbeitung des Temperatursystems. Die Liste mit allen Veränderungen findet ihr hier.TL;DR Added option for locking containers (Containers owned by clan are lockable/unlockable for all members of that clan) A map marker will now point to where you died PvP death notifications should now appear when a player logs back in after being killed offline Arrows can now be picked up by players unless they break on impact (If you've used an arrow to kill something you won't be able to pick it back up) When multiple players help kill a monster the XP is now distributed among everyone that contributed damage. Thrall specialty recipes should now be in the recipe slots, not the Thrall slot Fur can now be made into leather in a tannery The screen edge effect for temperature (de)buffs have been modified to be less intrusive Doors and gates will now close automatically after about 30 seconds The Cry-for-Help radius of humanoid NPCs have been reduced significantly. This will make it a bit easier to break camps and not have to face hordes of enemies all the time (although it will still happen if the player is not careful). Crafting times have been tweaked for most recipes in the game to about half. This change will be most notable for weapons and ammunition such as bolts and arrows. Some food items are also significantly affected Dragonpowder and Explosive Jars no longer have decay timers Added pop-up hint to Star Metal meteors when players try to harvest the outer shell with tools. Star Metal core can now be harvested with all tools, but black ice tools give the most resources Temperature system changes The temperature system will now change more slowly - meaning that moving from one area to another will still apply the same temperatures but it takes longer to reach the target temperature Changed temperature system popups. Temperature system now progresses (from coldest to hottest); "Frostbite, Extremely Cold, Very Cold, Cold, Normal, Hot, Very Hot, Extremely Hot, Overheating" Drinking from the waterskin and the water-filled flasks will now give a cooling effect. Swimming reduces temperature by a small amount. It should now be possible to eat ice and get a cold buff Fixed damage on "Very Hot" buff, "Very Cold" buff and "Extremely Hot" and "Extremely Cold" buffs. The damage has been removed from the "Very" versions and slightly lowered for the "Extremely" versions The screen edge effect for temperature (de)buffs have been modified to be less intrusive Frost bite damage has been increased The following items now provide correct temperature protection: Sandstorm Breathing Mask, Darfari Speaker Mask, Leather Workgloves, Climbing Gloves, Climbing Boots, Black Hand Vest, Black Hand Trousers, Relic Hunter Turban, Relic Hunter Shirt, Relic Hunter Gloves, Relic Hunter Trousers und Relic Hunter Boots All of the above now grant anti-heat bonuses, except for the leather workgloves that give a +2 temperature. Exile Heavy armor now increases temperature as follows: Normal: +5, Exceptional: +8, Flawless: +13 Exile Medium armor now increases temperature as follows: Normal: +5, Exceptiona[...]



Minecraft: Ist fortan plattformübergreifend spielbar, denn das "Better Together Update" steht bereit

Wed, 20 Sep 2017 18:35:00 +0000

Ab sofort ist das "Better Together Update" für Minecraft verfügbar. Zukünftig kann der Klötzchenbaukasten plattformübergreifend auf Spielkonsolen, Mobilgeräten, VR-Systemen und Windows 10 PC gespielt werden (Details). Das Update strukturiert Minecraft also zu einer großen Cross-Plattform um, die das Spiel über alle Endgeräte hinweg miteinander verbindet.

"Das Better Together Update ist die bislang größte Erweiterung für Minecraft, denn sie vereint Millionen Spieler sowie verschiedene Endgeräte und bringt außerdem 34 neue Features ins Spiel. Minecraft ist der erste Titel der Geschichte, der die Crossplay-Funktion über all diese verschiedenen Plattformen anbietet."

Neue Funktionen:
  • "Einfacher Zugang zu riesigen Community-Servern mit einer Vielzahl unterschiedlicher Minispiele.
  • Zugang zum Marketplace, auf dem Spieler eigene Kreationen mit Millionen anderer Spieler teilen.
  • Updates und Inhalte aus dem Microsoft Store werden über Deinen Xbox Live Account mit allen Endgeräten verknüpft.
  • Über personalisierte Einladungslinks spielst Du auf Windows 10 PC und Mobilgeräten unkompliziert gemeinsam mit Deinen Freunden auf den jeweiligen Realms. Zu einem späteren Zeitpunkt wird dieses Feature auch für Xbox One angeboten."

So funktioniert's (laut Microsoft): "Als Besitzer einer Minecraft-Version mit der Bedrock Engine (Xbox One, Mobilgeräte und Windows 10 PC) lädst Du das Better Together Update kostenlos herunter. Besitzer der digitalen Version: Besitzern der digitalen Version des Spiels steht der Download des Updates ab sofort zur Verfügung. Besitzer der Disc-Version auf Xbox One: Besitzer der Disc-Version auf Xbox One müssen fünf Stunden Spielzeit in Minecraft in den letzten 12 Monaten absolviert oder Inhalte erworben haben (gültig bis zum 30. Januar 2018), um das Update herunterzuladen."

In den nächsten Monaten steht die Zusammenarbeit mit Nintendo im Vordergrund. Das Better-Together-Update wird voraussichtlich im Winter auf Switch erscheinen.

Weiter zum Video



Battlerite: Free-to-play-Start des PvP-Arena-Kampfspiels im November

Wed, 20 Sep 2017 18:22:00 +0000

Die Stunlock Studios haben bekanntgegeben, dass ihr kompetitives PvP-Arena-Kampfspiel Battlerite (geistiger Nachfolger von Bloodline Champions) demnächst die Early-Access-Phase hinter sich lassen und als Free-to-play-Titel ab dem 8. November 2017 verfügbar sein wird. Die Roadmap für künftige Updates findet ihr hier. Außerdem wird man Battlerite vom 25. September bis zum 1. Oktober kostenlos spielen können. Während dieser Woche gibt es einen Rabatt von 50% auf den Early-Access-Preis, der aktuell 19,99 Euro beträgt.
 
"Wir freuen uns sehr darauf, eine 'neue Ära' mit Battlerite einzuläuten, indem wir mit der Vollversion in den Free-to-play-Launch im November gehen", so Peter Ilves, Game Director von Stunlock Studios. "Um das gebührend zu feiern, werden wir Battlerite kostenlos für eine Woche vom 25. September an anbieten und dazu noch unglaubliche Rabatte auf Steam anbieten, damit neue Spieler erfahren können, was sie erwartet."

"Battlerite ist ein actiongeladener, schneller Team-Arena-Brawler, der voll auf kompetitive PvP-Schlachten fokussiert ist. Spieler wählen einen Champion und kämpfen dann Seite an Seite mit ihren Teamkameraden, unterstützt vom Publikum, in Arenen im Kolosseum-Stil. (...) Springt in die Arena von Battlerite und nehmt an schneller, intensiver Action teil, die in den hoch kompetitiven 2-gegen-2 und 3-gegen-3 Schlachten entstehen. Übernehmt die Kontrolle über einen von 21 Champions, die entweder auf Nahkampf, Fernkampf oder Unterstützung spezialisiert sind (...) Hier geht es um Skill Shots, perfektes Timing und Reaktionsschnelligkeit, wenn ihr Geschossen ausweicht und euch in die Position für krasse Ultimates bringt. Gesteuert wird das Ganze intuitiv mit WASD, das Zielen mit dem Cursor natürlich mit der Maus. Schließt euch mit Freunden zusammen und vernichtet die Feinde mit Stil, damit ihr am Ende triumphiert."

Weiter zum Video



Vampyr: Auf das Frühjahr 2018 verschoben

Wed, 20 Sep 2017 18:06:00 +0000

Vampyr wird nicht mehr in diesem Jahr erscheinen, sondern erst im Frühjahr 2018. Das Rollenspiel von DontNod (Entwickler) und Focus Home Interactive (Publisher) sollte eigentlich im November 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht werden.

Dem Statement von DontNod ist zu entnehmen, dass solch eine Verschiebung "schwierig sei", aber die Qualität des Titels oberste Priorität hätte. Außerdem hatten sie mit "einigen technischen Problemen" zu kämpfen, deren Behebung länger als erwartet dauerte. Nur durch die Verschiebung hätten sie genug Zeit für das Feintuning und die Ausbalancierung. Beides sei dringend erforderlich, schließlich würde Vampyr eine halboffene Spielwelt, eine komplexe Erzählung und umfangreiche Rollenspielmechaniken bieten. Last but not least bedankten sich die Entwickler, dass der Publisher die Verschiebung möglich gemacht hat.

Generell ist die Verlegung des Termins eine gute Idee, denn trotz des interessanten Schauplatzes und der komplexen Auswirkungen der Taten des Doktors hatte das Spiel auf der gamescom 2017 mit einigen (technischen) Präsentationsmacken zu kämpfen, vor allem bei der Inszenierung der Gespräche.

Weiter zum Video



Video-Vorschau: Super Mario Odyssey

Wed, 20 Sep 2017 15:35:00 +0000

Video-Vorschau: Wo der Frosch den Schnauzbart hat

Weiter




Fortnite Battle Royale wird kostenlos für alle Spieler sein, nicht nur für Early-Access-Käufer

Wed, 20 Sep 2017 15:20:00 +0000

Der Fortnite-Spielmodus "Battle Royale" wird ab dem 26. September 2017 kostenlos für alle interessierten Spieler auf PC, Mac, PlayStation 4 und Xbox One verfügbar sein. Bei "Battle Royale" (à la PlayerUnknown's Battlegrounds) handelt es sich um einen PvP-Modus für bis zu 100 Spieler, die auf einer weitläufigen Karte mit zerstörbaren Umgebungen ihre Bau- und Kampffähigkeiten kombinieren müssen, um als letzter Überlebender hervorzugehen.

"Save the World", die PvE-Kampagne von Fortnite, bleibt auch weiterhin Bestandteil der kostenpflichtigen Early-Access-Version. Spieler, die Fortnite bereits besitzen, sollen bald mit weiteren Updates (inklusive neuer Modi wie Blockparty und "gruseliger" Oktober-Inhalte) versorgt werden.

Was ist Fortnite Battle Royale?
In diesem PvP-Modus für Fortnite treten 100 Spieler gegeneinander an. Er wird ab 26. September für alle kostenlos verfügbar sein. Eine riesige Karte. Ein Schlachtenbus. Begebt euch in zerstörbare Welten und stellt euer Können im Bauen und in intensiven PvP-Kämpfen unter Beweis. Wer als letztes übrig ist, gewinnt. (...) Fortnite Battle Royale ist kostenlos, und wir werden euch keine Gegenstände verkaufen, die euch einen Vorteil im PvP verschaffen. Irgendwann in der Zukunft werden kosmetische Gegenstände und Hintergrundstorys zum Kauf verfügbar sein.

Bald auch im Team spielbar!
Ab 26. September wird eine Team-Variante von Fortnite Battle Royale verfügbar sein. Außerdem arbeiten wir daran, das Spielgefühl der Kämpfe, die Steuerung, Waffen, Bewegung und das Inventar zu verbessern.

Wie kann ich losspielen?
Ab 26. September kann Battle Royale kostenlos über den Epic Games Launcher auf PC, im PlayStation Store und im Xbox Store heruntergeladen werden.

Weiter zum Video



Need for Speed Payback: Systemanforderungen der PC-Version benannt; Spielszenen im Video: Graveyard Shift

Wed, 20 Sep 2017 13:53:00 +0000

Die Systemanforderungen der PC-Version von Need for Speed Payback von Ghost Games und Electronic Arts stehen fest.

Mindestanforderungen für 720p30 mit niedrigen Einstellungen:
  • Betriebssystem: 64-Bit-Windows 7 oder neuer
  • Prozessor: Intel i3 6300 @ 3,8 GHz oder AMD FX 8150 @ 3,6 GHz mit 4 Hardware-Threads
  • Arbeitsspeicher: 6 GB RAM
  • Laufwerk: DVD-ROM-Laufwerk wird nur für die Installation benötigt
  • Festplatte: 30 GB freier Speicherplatz
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 750 Ti oder AMD Radeon HD 7850 oder gleichwertige DX11-kompatible GPU mit 2 GB Speicher
  • DirectX: DirectX 11-kompatible Grafikkarte oder gleichwertig
  • Eingabegeräte: Dual-Analog-Controller
  • Erforderliche Online-Verbindung: Internetverbindung mit mindestens 192 kbps Geschwindigkeit

Empfohlene Anforderungen für 1080p60 mit hohen Einstellungen
  • Betriebssystem: 64-Bit-Windows 10 oder neuer
  • Prozessor: Intel i5 4690K @ 3,5 GHz oder AMD FX 8350 @ 4,0 GHz mit 4 Hardware-Threads
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Laufwerk: DVD-ROM-Laufwerk wird nur für die Installation benötigt
  • Festplatte: 30 GB freier Speicherplatz
  • Grafikkarte: AMD Radeon RX 480 4 GB, NVIDIA GeForce GTX 1060 4 GB oder gleichwertige DX11-kompatible GPU mit 4 GB Speicher
  • DirectX: DirectX 11-kompatible Grafikkarte oder gleichwertig
  • Eingabegeräte: Dual-Analog-Controller
  • Erforderliche Online-Verbindung: Internetverbindung mit mindestens 512 kbps Geschwindigkeit

Die PC-Version unterstützt 4K, eine unbeschränkte Bildwiederholungsrate und bietet viele Grafikeinstellungen und -optionen. Darüber hinaus hat NVIDIA (Hardware-Hersteller) ein neues Video (Street League: Graveyard Shift) veröffentlicht. Den Clip könnt ihr euch in 4K mit 60 fps hier anschauen.

Weiter zum Video

"Spieler haben zusätzlich die Möglichkeit, sich mit EA Access und Origin Access schon vor der Veröffentlichung in die Action zu stürzen: Mitglieder können das Spiel in der EA Access und Origin Access Play First Trial bereits ab Donnerstag, den 2. November, bis zu 10 Stunden lang spielen. Für Besitzer der Need for Speed Payback Deluxe Edition beginnt ihr dreitägiger Vorabzugang am Dienstag, den 7. November. Need for Speed Payback wird weltweit am 10. November für Xbox One, PlayStation 4 und auf Origin für PC erhältlich sein."



Project Cars 2: Launch-Trailer soll auf den Verkaufsstart einstimmen

Wed, 20 Sep 2017 13:37:00 +0000

Slightly Mad Studios (Entwickler) und Bandai Namco Entertainment (Publisher) wollen mit dem folgenden Launch-Trailer auf den anstehenden Verkaufsstart von Project Cars 2 auf PC, PlayStation 4 und Xbox One einstimmen. Das Rennspiel wird am 22. September 2017 erscheinen.
 
Der Hersteller schreibt in der Pressemitteilung: "Aktuell bietet das Rennspiel die meisten Strecken, die ein Rennspiel auf Konsolen bisher zu bieten hatte. Außerdem können Spieler in 29 Motorsport-Klassen und über 180 Autos, von mehreren Elite-Marken, Rennen absolvieren und das oberste Treppchen auf dem Podium erklimmen. Livetrack 3.0 bietet mit vier Jahreszeiten und individuellen Wetterbedingungen ein neues Fahrerlebnis auf über 130 Strecken."

Weiter zum Video



Vorschau: Super Mario Odyssey

Wed, 20 Sep 2017 13:14:00 +0000

Nintendo gibt Mario die Freiheit zurück: Nach einer Reihe eher linearer Jump-n-Runs geht es raus in die offene Welt, in der wir jüngst ein paar neue Reiseziele wie eine Lagune nebst Seemonster besuchen konnten. Das Highlight des Spiels ist natürlich Marios Fähigkeiten als Parasit, der vom Lavaklumpen bis zum Hochdruck-Tintenfisch alles übernimmt, was nicht bei drei auf den Bäumen ist. Eine vielversprechende Rückkehr zu den Stärken von Super Mario 64 und Sunshine?

Weiter




Epic Tavern: Management einer Fantasy-Kneipe im Early-Access erschienen

Wed, 20 Sep 2017 11:43:00 +0000

Womit haucht man guten Rollenspielen Leben ein? Ein wichtiger Faktor ist zumindest die Interaktion in Tavernen - und genau solch ein Etablissement darf der Spieler in Epic Tavern von den Hyperkinetic Studios verwalten. Das Spiel ist in Steams Early-Access erhältlich und bietet laut Beschreibung eine Mischung aus den Sims sowie Dungeons & Dragons. Im Zentrum des Rollenspiels steht das Anlocken und die Rekrutierung von Helden, die man in zusammengestellten Parties auf Quests schickt, um später ihre Beute einzuheimsen.



"Player Choice: In Epic Tavern, every quest choice made and every adventurer befriended could unlock new quests, new alliances, or access to characters, items, and tavern building opportunities. The experience grows as you play - your choices will directly steer the fate of your intrepid adventurers!"

Weiter zur Bilderserie



Mobile Suit Gundam: Battle Operation 2 - Angekündigt für PS4

Wed, 20 Sep 2017 10:45:00 +0000

Im Rahmen von Sonys Pressekonferenz auf der Tokyo Game Show hat Bandai Namco einen neuen Teil seiner Reihe Mobile Suit Gundam für die PlayStation 4 angekündigt. Mobile Suit Gundam: Battle Operation 2 soll nach Angaben im Launch-Trailer 2018 erscheinen - zumindest in Japan. Viel mehr Infos zum Titel sind noch nicht bekannt, der bei Gematsu als "Team-Battle-Action-Spiel" bezeichnet wird... Immerhin liefert der Ankündigungs-Trailer erste Eindrücke, was man von den Mech-Gefechten erwarten darf. Wer des Japanischen mächtig ist, kann auch einen Blick auf die offizielle Seite werfen.

Weiter zum Video



Steam - Massenhaft negative Bewertungen von Spielen mit Hintergedanken: Betreiber über "Review Bombing"

Wed, 20 Sep 2017 10:02:00 +0000

Valve Software versucht das "Review Bombing" bei Steam in Griff zu bekommen. Bei "Review Bombing" veröffentlichen Nutzer eine große Anzahl von Reviews in kurzer Zeit, um die Bewertung eines Spiels zu verschlechtern. Gleichzeitig geben diese Nutzer sich gegenseitig positive Bewertungen und bewerten im Gegenzug andere Reviews negativ. Häufig steht "Review Bombing" mit bestimmten Aktionen, Wünschen oder Themen im Zusammenhang. So wurden zum Beispiel nach dem Bekanntwerden der Geschichte von Half-Life 2: Episode 3 (wir berichteten) zahlreiche negative Reviews bei Dota 2 verfasst. In vielen dieser Reviews wurde angeprangert, dass Half-Life 2: Episode 3 oder Half-Life 3 wegen Dota 2 nicht entwickelt wird. Valve Software ist Entwickler von Half-Life, Dota 2 und Steam. Auch Firewatch wurde nach der jüngsten "PewDiePie-Rassismus-Geschichte" (wir berichteten) auffällig schlecht bewertet.Im Steam-Blog wird das Thema folgendermaßen erläutert: "Wieso handelt es sich bei "Review Bombing" dann um ein Problem? Auf der einen Seite erfüllen die Nutzer den Zweck der Nutzerreviews, da sie ihre Meinung bekannt geben warum andere Leute das Spiel nicht kaufen sollten. Aber eines der Dinge, die uns aufgefallen sind, ist, dass die Probleme häufig außerhalb des eigentlichen Spiels liegen. Manchmal sind Nutzer unzufrieden über das was ein Entwickler online geschrieben hat, oder über die Entscheidung des Entwicklers, Änderungen in der Steam-Version des Spiels im Vergleich zu der Version auf einer anderen Plattform durchzuführen, oder auch einfach darüber, dass sie die politischen Überzeugungen des Entwicklers nicht mögen. Viele dieser Probleme sind in Bezug auf den Wert des Spiels zwar nicht sehr relevant, aber bei manchen handelt es sich um gute Gründe warum ein Spieler mit seinem Einkauf nicht glücklich ist.Bei der Bewertung von Reviews ist es jedoch noch weniger klar, dass diese Gründe, die nicht mit dem Spiel selbst zusammenhängen, eine Rolle spielen. Wenn wir uns die Bewertungen nach einem "Review Bombing" anschauen, sehen wir, dass diese sich generell wieder erholen, in manchen Fällen sogar bis hin zum Status davor. Als wir die Daten etwas genauer untersuchten und das wöchentliche Verhältnis von positiven und negativen neuen Reviews während des "Review Bombings" gemessen haben, war es noch klarer, dass es sich beim "Review Bombing" nur um eine temporäre Abweichung der Bewertungen handelte.Das bedeutet, dass zwar die "Review Bombers" nicht mit einer Entscheidung des Entwicklers einverstanden waren, aber die Käufer des Produkts danach meist so glücklich damit waren wie die Spieler davor. In den Fällen wo die Bewertungen nicht wieder zum vorigen Level angestiegen sind, denken wir, dass der Grund des "Review Bombing" tatsächlich die Zufriedenheit von zukünftigen Käufern des Spiels beeinträchtigt hat, und akkurat in den weiteren normalen Reviews von neuen Käufern wiedergespiegelt wurde. In manchen dieser Fälle haben die Entwickler Ände[...]



Final Fantasy 15: Gefährten - Mehrspieler-Erweiterung erscheint Ende Oktober

Wed, 20 Sep 2017 09:44:00 +0000

Die Mehrspieler-Erweiterung Gefährten ("Comrades") für Final Fantasy 15 wird am 31. Oktober 2017 für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Das Add-on ist im Season Pass enthalten und kann alternativ auch separat gekauft werden. PlayStation Plus bzw. Xbox Live Gold ist erforderlich.

Gefährten spielt nach den Ereignissen aus Kapitel 13. In der Erweiterung kann man einen eigenen Charakter erstellen und mit drei Freunden gemeinsam (online) Quests angehen, "um das Licht nach Lucis zurückzubringen". Der neu erstellte Charakter ist ein Mitglied der Kingsglaive mit eigenen Kräften und Fähigkeiten. Gladiolus, Prompto und Ignis werden später (via Update) spielbar sein. Zusätzlich zu den Multiplayer-Quests wird es ebenfalls Quests für Einzelspieler geben, um den Charakter "weiterzuentwickeln".

Weiter zum Video



Echo: Sci-Fi-Abenteuer auf Steam erhältlich

Wed, 20 Sep 2017 09:38:00 +0000

Das unabhängige Studio Ultra Ultra hat sein Sci-Fi-Abenteuer Echo und damit sein Debüt-Spiel auf Steam und GOG.com veröffentlicht. Zuvor waren viele der Entwickler bei IO Interactive angestellt und arbeiteten dort u.a. an der Hitman-Reihe mit.

Der Spieler übernimmt dabei die Rolle von En, die mit ihrem Raumschiff einen mysteriösen Palast im All entdeckt, der Kopien von ihr anfertigt, die ihr Verhalten imitieren. Zusammen mit London, der KI des Schiffs, muss man versuchen, den geheimnisvollen Ort zu erkunden und gegen den größten Feind zu bestehen: sich selbst.

Noch bis zum 26. September wird Echo zum reduzierten Preis von 20,69 Euro angeboten. Normalerweise sind dagegen 22,99 Euro für den Ausflug zum Palast fällig. Die bereits angekündigte Umsetzung für PlayStation 4 soll Anfang Oktober folgen. 

Weiter zum Video



Tomb Raider: Erster Trailer zum Film mit Alicia Vikander als Lara Croft

Wed, 20 Sep 2017 09:23:00 +0000

Im nächsten Jahr, am 15. März 2018, wird der neue Film "Tomb Raider" mit Alicia Vikander in der Hauptrolle als Lara Croft in den deutschen Kinos anlaufen. In dem ersten Trailer zu dem Abenteuerfilm von Warner Bros. Pictures und Metro-Goldwyn-Mayer Pictures könnt ihr einen Blick auf die filmische Umsetzung werfen.



Die Geschichte wird folgendermaßen umrissen: "Lara Croft ist die leidenschaftlich emanzipierte Tochter eines exzentrischen Abenteurers, der spurlos verschwunden ist, als sie noch ein kleines Mädchen war. Inzwischen ist Lara erwachsen, aber ihr fehlt ein klares Lebensziel - eher unmotiviert brettert sie als Fahrradkurierin durch die Straßen der Trendviertel von East London - zum Leben reicht das kaum. An der Uni hat sie sich zwar eingeschrieben, aber die Hörsäle meidet sie. Sie will sich ihren eigenen Weg suchen und lehnt daher auch die Leitung des globalen väterlichen Konzerns ebenso strikt ab, wie sie sich weigert, an seinen Tod zu glauben. Mittlerweile sind allerdings sieben Jahre vergangen, und man legt Lara nahe, sich allmählich mit der Realität abzufinden. Doch irgendetwas - Lara begreift es selbst nicht - treibt sie dazu, endlich herauszufinden, was ihrem Vater eigentlich passiert ist. Als Lara alle Brücken hinter sich abbricht, handelt sie bewusst auch gegen den letzten Willen ihres Vaters. Ihre Suche beginnt dort, wo er zuletzt gesehen wurde: in dem legendären Grabmal auf einer mythischen Insel, die sich irgendwo vor der japanischen Küste befinden könnte. Doch Lara hat sich keine einfache Aufgabe vorgenommen: Allein schon die Reise in diese Region erweist sich als extrem gefährlich. Unversehens muss sie alles aufs Spiel setzen - sogar ihr Leben. Von einer Minute zur anderen verfügt sie über nichts außer ihrem scharfen Verstand, ihrem unverbrüchlichen Glauben und ihrem angeborenen Starrsinn. Doch reicht das, um auf dieser Reise ins Ungewisse über sich selbst hinauszuwachsen?"

Weitere Rollen in Tomb Raider spielen Dominic West (Money Monster, 300), Walton Goggins (The Hateful Eight, Django Unchained) und Daniel Wu (AMC-Serie Into the Badlands). Der Film entsteht unter der Regie von Roar Uthaug (The Wave - Die Todeswelle). Uthaug verfilmt das Drehbuch von Geneva Robertson-Dworet an Schauplätzen in Südafrika und Großbritannien. Zum kreativen Team gehören Kameramann George Richmond (Mission: Impossible - Rogue Nation), Produktionsdesigner Gary Freeman (Maleficent - Die dunkle Fee) und Cutter Stuart Baird (Skyfall, Gorillas im Nebel).




Nintendo Switch: Analyst der Credit Suisse erwartet über 130 Millionen Verkäufe bis 2022; Marktstart in China?

Wed, 20 Sep 2017 09:01:00 +0000

Das Finanzdienstleistungsunternehmen Credit Suisse hat die Bewertung von Nintendo angehoben und geht fortan davon aus, dass mehr Switch-Konsolen über einen längeren Zeitraum verkauft werden. Analyst Keiichi Yoneshima schrieb in seinen Ausblick, dass bis 2022 über 130 Millionen Switch-Konsolen verkauft werden sollen. Die bisherige Schätzung lag bei 70 Millionen. Yoneshima erklärte, dass sich die Konsole eher wie ein Handheld (längerer Lebenszyklus) als wie eine klassische Konsole verkaufen würde und deswegen hätten sie die Prognose entsprechend angepasst. Es wird erwartet, dass der Aktienkurs von aktuell ca. 40.000 Yen auf 55.000 Yen ansteigt.

Auch Atul Goyal (Analyst bei Jefferies) ist von der neuen Nintendo-Konsole überzeugt, da der Hersteller es geschafft hätte, die Plattform für Drittanbieter attraktiv zu gestalten. Als Beispiele nannte er die Umsetzung von L.A. Noire von Rockstar Games und Honor of Kings von Tencent. Er hob das Aktienziel auf 59.100 Yen an.

Im Wall Street Journal wurde derweil berichtet, dass Nintendo unter Umständen mit Tencent eine Partnerschaft eingehen könnte, um Zugang zum lukrativen chinesischen Markt zu erhalten. Die Switch-Umsetzung von Honor of Kings (Arena of Valor in Europa) wird als erster Hinweis auf diese Zusammenarbeit angesehen.

Weiter zum Video



The Evil Within 2: Cinemascope-Format 2,35:1 ist nur eine Option

Wed, 20 Sep 2017 08:53:00 +0000

The Evil Within erschien bekanntlich im Breitbildformat (Cinemascope-Format 2,35:1) und selbst auf Breitbild-Bildschirmen waren "schwarze Balken" (oben und unten) zu sehen. Die Entwickler hatten dieses Format zunächst als kinematographisches Stilmittel verteidigt, es aber mit einem späteren Patch "abschaltbar" gemacht. Im zweiten Teil wird dieses Breitbildformat standardmäßig nicht verwendet. Hat man The Evil Within 2 einmal durchgespielt, kann optional das Breitbildformat freigeschaltet bzw. aktiviert werden.

John Johanas (Game Director) sagte gegenüber der EDGE via Gamefront: "Wir hatten die schwarzen Balken als Witz in einer Demo drin, die wir auf einer Präsentation von Bethesda zeigten. Und wir dachten uns, 'Wow, das sieht wirklich gut aus, lassen wir sie drin!' Also sind die Balken im Spiel, wenn auch erstmal versteckt. Wir haben sie sehr ins Herz geschlossen, wissen aber auch, dass es Leute gibt, die nicht wollen, dass ihr Bild dadurch eingeschränkt wird. Aber einige Einstellungen im Spiel sehen mit den schwarzen Balken einfach sehr viel besser aus!"

Weiter zum Video



Nintendo stellt Switch- und 3DS-Spiele auf der Connichi 2017 in Kassel aus

Wed, 20 Sep 2017 08:33:00 +0000

Vom 22. bis 24. September 2017 findet die Connichi 2017 in Kassel statt. Von Freitag bis Sonntag bevölkern Anime- und Manga-Fans, Cosplayer, Videospieler und viele mehr das Kongresspalais und das angrenzende Ramada City Center. Auch Nintendo ist als Aussteller und Hauptsponsor vertreten.

Auf Switch können Super Mario Odyssey, Fire Emblem Warriors, The Elder Srolls 5: Skyrim, Pokémon Tekken DX, Dragon Ball Xenoverse 2, Rayman Legends: Definitive Edition und Mario + Rabbids Kingdom Battle ausprobiert werden. Mario & Luigi Superstar Saga + Bowsers Schergen, Monster Hunter Stories, Metroid: Samus Returns und die Virtual-Console-Versionen von Pokémon Goldene Edition und Pokémon Silberne Edition können auf dem 3DS angetestet werden. Darüber hinaus sind Pokémon Sonne, Pokémon Mond und weitere Pokémon-Titel in Kassel mit von der Partie.

Nintendo schreibt weiter: "Zum Spaß an den neuesten Nintendo-Spielen kommt eine dreifache Gewinnchance. Denn die Standbesucher erhalten einen Pass, den sie sich an jeder Spielstation abstempeln lassen können. Wer mindestens drei Nintendo-Titel ausprobiert und damit drei Stempel vorweisen kann, wirft seinen Pass anschließend in eine Lostrommel. An jedem Tag der Connichi wird ein Nintendo Fan-Paket ausgelost, das ein Videospiel und weitere, reizvolle Give Aways enthält. Außerdem nehmen alle, die mindestens fünf Stempel in ihrem Pass haben, automatisch an einem zweiten Gewinnspiel nach dem Ende der Convention teil. Der Hauptgewinn dabei ist eine brandneue Nintendo Switch-Konsole. Zu guter Letzt gibt es für alle, die am Nintendo-Stand Metroid: Samus Returns ausprobieren und ihren schönsten Metroid-Moment per Foto festhalten und unter dem Hashtag #MetroidConnichi auf Facebook, Instagram oder Twitter veröffentlichen, die Möglichkeit eine von zwei begehrten Legacy Editions des Spiels zu gewinnen."



SteamWorld Dig 2: Diese Woche auf PC und Switch, nächste Woche auf PS4 und Vita

Wed, 20 Sep 2017 08:31:00 +0000

Dass SteamWorld Dig 2 am 21. September 2017 für Nintendo Switch sowie am 27. September für PlayStation 4 und PlayStation Vita erscheinen wird, hatte Image & Form bereits verkündet (wir berichteten). Inzwischen steht auch der Termin für die PC-Version: Ab dem 22. September soll die unterirdische Schatzsuche im Boulder-Dash-Stil für Windows-, Mac- und Linux-Nutzer erhältlich sein.

Der Preis des SteamWorld-Dig-Nachfolgers wird mit 19,99 Euro angegeben, wobei die PlayStation-Fassungen Cross-Buy unterstützen sollen. Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Website sowie im folgenden Video zum Verkaufsstart:

Weiter zum Video



Overwatch: Karte "Junkertown" (Eskorte) veröffentlicht

Wed, 20 Sep 2017 08:22:00 +0000

Overwatch ist mit der Karte "Junkertown" (Eskorte) erweitert worden. "Junkertown ist eine Eskorte-Karte, die sich im harten und gnadenlosen australischen Outback befindet. Die Stadt wurde aus den Überresten eines zerstörten Omniums konstruiert und ist jetzt die Heimat einer Bande von Gesetzlosen, die als Junker bekannt sind und von ihrer halsabschneiderischen Königin angeführt werden. Wenn sie nicht gerade Wertvolles von dem Omnium-Skelett plündern, blasen die Junkers Dampf auf dem Schrottplatz ab, eine riesige Gladiatorenarena, wo sie um Ruhm, Reichtum ... und ums Überleben kämpfen." Außerdem kann man weitere Details über Junkrat und Roadhog im jüngsten Comic erfahren.



Probe-Wochenende: Vom 22. September um 20:00 Uhr (Freitag) bis zum 26. September um 09:00 Uhr (Dienstag) kann der heldenbasierte Multiplayer-Shooter auf PC, PS4 und Xbox One kostenlos gespielt werden. Konsolenspieler können die Probeversion von Overwatch auf ihrer entsprechenden Plattform (PSN, Xbox Live) herunterladen, während PC-Spieler über die Blizzard App auf das Spiel zugreifen können.




No Heroes Allowed! VR: Echtzeit-Strategie erscheint Mitte Oktober für PSVR

Wed, 20 Sep 2017 08:07:00 +0000

Acquires Echtzeit-Strategiespiel No Heroes Allowed! VR wird hierzulande am 17. Oktober 2017 als Download für PlayStation VR erscheinen, wie Sony mitteilt. Darin muss der Spieler auf einem Brettspiel-Feld Monster beschwören und gegen Helden ins Feld führen.

Spielbeschreibung des Herstellers: "Im Strategiespiel schlüpft der Spieler in die Rolle des Gottes der Zerstörung und kann in Echtzeit für Chaos sorgen. Spielerische Tiefe im Comic-Look liefern die zahlreichen taktischen Elemente in No Heroes Allowed! VR – als Feldherr im Kampf gegen die menschlichen Helden gilt es, mit den richtigen Spielzügen die Vorherrschaft zu gewinnen. Über 16 unterschiedliche Monsterarten lassen sich dabei züchten, das eigene Ökosystem muss stets im Blick behalten werden. Als letztes Mittel in der Schlacht hat der Spieler mit G.O.D-Skills eine dämonische Kraft in der Hinterhand, die spielentscheidend eingesetzt werden kann."

Weiter zum Video