Subscribe: ComputerBase News
http://www.computerbase.de/rss/news.xml
Added By: Feedage Forager Feedage Grade B rated
Language: German
Tags:
auch  auf  das  dem  des  die  ein  euro  für  ist  mit dem  mit  nur  radeon vega  sich  test  und  vega  von  wird 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: ComputerBase News

ComputerBase



Unabhängiges Tech-Magazin



Updated: 2017-08-20T20:39:00+02:00

 



AMD Raven Ridge: Ryzen 5 und 7 2500U/2700U mit Vega 8/10 Mobile gesichtet

2017-08-20T20:39:00+02:00

(image)

Ein Schlüsselsegment in AMDs Prozessorportfolio fehlt noch: Nach Mittelklasse und High-End muss bei Ryzen noch das Einsteigersegment folgen, dafür kommen die neuen APUs mit dem Codenamen Raven Ridge in Frage. Zwei Modelle tauchen nun mit bereits exakter Bezeichnung in ersten Benchmarks auf.




Intel Coffee Lake: Preise und Verfügbarkeit der Sechs-Kern-CPUs benannt

2017-08-20T17:53:00+02:00

(image)

153 bis 484 kanadische Dollar zeigen die ersten Preise für Intels kommende Coffee-Lake-Familie. Damit bewegen sie sich zum großen Teil auf Kaby-Lake-Niveau. Auch ein Verfügbarkeitsdatum wird dort näher definiert, wonach es Mitte September soweit sein könnte.




Mass Effect Andromeda: Arbeiten am Einzelspieler-Modus endgültig beendet

2017-08-20T15:26:00+02:00

(image)

EA beendet mit Update 1.10 die Arbeiten am Einzelspieler-Modus von Mass Effect Andromeda. Damit bestätigt das Unternehmen die Gerüchte der vergangenen Monate noch einmal offiziell und stellt klar, dass keine „Patches für den Einzelspieler-Modus oder Story-Inhalte geplant“ sind.




Killing Floor: Incursion: Zombie-Shooter in VR verfügbar [Notiz]

2017-08-20T14:15:00+02:00

(image)

Die Virtual-Reality-Version des Koop-Zombie-Shooters Killing Floor 2 ist ab sofort für die Oculus Rift sowie Oculus Touch (Test) für rund 40 Euro verfügbar. Maximal zwei Spieler schlagen sich darin mit Horden von Untoten herum. Besonderen Wert soll das Spiel auf die Interaktion zwischen Spielern und mit der Umgebung legen.




Valve: Vergabe kostenloser Steam-Keys wird restriktiver

2017-08-20T12:35:00+02:00

(image)

Entwicklern stellt Valve kostenlose Aktivierungsschlüssel für ihre Titel zur Verfügung, die sie auf anderen Plattformen wie dem Shop von Humble Bundle zum Verkauf anbieten können. Die bislang freizügige Vergabepraxis wird nun eingeschränkt, wenn große Mengen an Schlüsseln angefragt werden.




Thermaltake View 71 TG: Ein Midi-Tower als Glas-Vitrine

2017-08-20T09:00:00+02:00

(image)

Mit Glasflächen angeboten wird mittlerweile fast jedes Gehäuse, das etwas auf sich halten will. Thermaltake geht mit dem View 71 in der „Tempered Glass Edition“ aber einen Schritt weiter als die meisten: Wie das Corsair Crystal 570X ist der Midi-Tower von vier Seiten mit Glas umschlossen und wird so zu einer Art Vitrine.




Wochenrückblick: AMDs Vega ist überall

2017-08-20T08:00:00+02:00

(image)

Platz eins bis drei in den Artikeln sowie die meistgelesene News der Woche: AMDs Angriff auf das High-End-Grafikkarten-Segment mit der Radeon RX Vega war unbestritten das Thema der Woche. Auch weil RX Vega 64 und 56 die hoch gesteckten Erwartungen nicht erfüllten: Viel Licht warf einn großen Schatten.




Asus ZenBook Flip S: Flaches Convertible mit FHD-Display ab 1.394 Euro lieferbar

2017-08-19T15:59:00+02:00

(image)

Das mit mit einer Dicke von 10,9 mm flache 2-in-1-Notebook ZenBook Flip S hatte Asus bereits zur Computex als Neuheit enthüllt. Nun folgt der Marktstart des 13,3 Zoll großen Convertible auf Basis eines Kaby Lake Core i5/i7. Zu Beginn des Verkaufs wird nur die Variante mit Full-HD-Display von Händlern ab 1.394 Euro angeboten.




MSI Infinite A: Aufgestellte GPU im Gaming-Desktop für 1.899 Euro

2017-08-19T15:30:00+02:00

(image)

Wenige Tage vor der Spielemesse Gamescom hat MSI den auffälligen Spiele-PC Infinite A für den Verkauf frei gegeben. Im 210 × 450 × 488 mm messenden Desktop-Gehäuse steckt eine Nvidia-Grafikkarte, die per Riser-Kabel verbunden wird und so um 90° gedreht aufgestellt wird. Das Topmodell mit GeForce GTX 1070 kostet 1.899 Euro.




Jonsbo HP-625: 77 Millimeter kühlen 150 Watt unter buntem Licht

2017-08-19T13:00:00+02:00

(image)

Auch Jonsbo bietet einen Prozessorkühler für kompakte Gehäuse an. Der HP-625 in Top-Blow-Bauweise erreicht inklusive eines 120-mm-Lüfters eine Höhe von nur 77 Millimetern und soll CPUs bis zu einer TDP von 150 Watt temperieren können.




Sharkoon TG5: Glas Vorne und Links für 70 Euro

2017-08-19T10:00:00+02:00

(image)

Ein bisschen (mehr) Glas muss sein: Sharkoon baut für den rund 70 Euro teuren Midi-Tower TG5 neben dem Seitenteil auch die Front aus dem durchsichtigen Werkstoff in vier Millimetern Wandstärke. Licht ins Innere werfen vier einfarbig beleuchtete LED-Lüfter.




Im Test vor 15 Jahren: EPoX setzt Rambus mit DDR333 unter Druck

2017-08-19T08:00:00+02:00

(image)

DDR-Arbeitsspeicher ließ sich Mitte 2002 bereits mit effektiv 333 oder gar 400 MHz betreiben. Praktisch nutzen ließ er sich aber nur eingeschränkt: Bei AMD stand der langsamere Front Side Bus im Weg, bei Intel mangelte es am Chipsatz. Mit dem EPoX EP-4G4A+ und seinem Chipsatz i845G wurde es für Rambus DRAM aber eng.




Breitbandausbau: Ländliche Regionen fallen weiter zurück

2017-08-19T07:15:00+02:00

(image)

Wie gehabt lautet das Ziel der Bundesregierung, bis 2018 sämtliche Haushalte mit einem Internetanschluss zu versorgen, der mindestens 50 Mbit/s bietet. Klappen wird dieses Vorhaben vermutlich nicht, das wird immer deutlicher. Das Problem besteht vor allem auf dem Land. Außerdem werden Fördergelder kaum verteilt.




Core ix-8000: Erste Modelle der 8. Core-Generation in Intels Preisliste

2017-08-18T21:11:00+02:00

(image)

Der offizielle Startschuss fällt erst am Montag. Doch bereits jetzt werden die ersten CPUs der 8. Core-Generation von Intel in der öffentlichen Preisliste (PDF) aufgeführt. Dabei handelt es sich ausschließlich um sparsame U-Modelle mit in dieser Klasse erstmalig vier Kernen für Notebooks – Kaby Lake Refresh lässt grüßen.




Sound BlasterX Vanguard K08: Creatives Spieletastatur im DE-Layout erhältlich [Notiz]

2017-08-18T17:38:00+02:00

(image)

Creatives erste, kurioserweise Sound BlasterX Vanguard K08 genannte Tastatur erzeugt trotz ihres Namens keine Töne, ist aber ab sofort auch mit deutschem Layout erhältlich. Bislang wurde die Tastatur nur im US-ANSI-Design mit schmaler Enter-Taste angeboten.




Erscheinungstermin: Yakuza 6 am 20. März 2018 in Europa erhältlich [Notiz]

2017-08-18T17:31:00+02:00

(image)

Das Gangster-Drama Yakuza 6 wird ab dem 20. März 2018 lokalisiert für die PlayStastion 4 in Europa verkauft. In Japan kann der Titel schon seit dem vergangenen Dezember gespielt werden. Der letzte Teil der Serie wird zudem in einer besser ausgestatteten Sammlerausgabe angeboten, die zwei Bargläser und Eiswürfelmacher enthält.




Radeon RX Vega 64 Strix im Test: Asus Vorserie schlägt das Referenzdesign deutlich

2017-08-18T16:00:00+02:00

(image)

tl;dr: ComputerBase konnte am Freitag ein Vorserienexemplar der Asus Radeon RX Vega 64 Strix in der Redaktion testen und mit dem Referenzdesign von AMD vergleichen. Das Ergebnis ist klar: Die erste Partnerkarte mit Vega ist schneller, deutlich leiser und braucht kaum mehr Strom.




Remastered and Resnarkled: The Bard's Tale macht PS4 und PS Vita unsicher [Notiz]

2017-08-18T15:47:00+02:00

(image)

The Bard's Tale aus dem Jahr 2004 hat wenig mit den vier klassischen Rollenspielen zu tun, die die Marke geprägt haben. Trotz des Genrewechsels gehört das erste Spiel von inXile (Wasteland 2, Torment: Tides of Numenera) zu den vergessenen Klassikern – und ist nun überarbeitet für die PlayStation 4 und PlayStation Vita verfügbar.




Alphacool Eisblock HDX-5: M.2-SSD-Kühler mit SATA-RAID-Controller

2017-08-18T14:58:00+02:00

(image)

Kühler für M.2-SSDs haben es dem Hersteller Alphacool angetan. Die dafür konzipierte HDX-Serie erhält mit dem HDX-5 das mittlerweile vierte Modell. Dabei handelt es sich um eine PCIe-Adapterkarte, die neben einer Kühlfunktion auch einen RAID-Controller bietet.




RX Vega 64/56: Preise, Radeon Packs und Partnerkarten im Überblick (3. Update)

2017-08-18T13:47:00+02:00

(image)

Wie von AMD angekündigt, ist die Radeon RX Vega 64 (Test) noch am Montag im deutschen Online-Handel eingetroffen. Die Preise liegen allerdings deutlich über der offiziell vermeldeten UVP. Auch erste „Radeon Packs“ sind verfügbar. Und anders als erwartet gibt es die Varianten Limited Edition und Liquid Cooled auch separat.




CPU-Towerkühler: Der Brocken von Alpenföhn in dritter Generation

2017-08-18T13:00:00+02:00

(image)

Alpenföhn schickt den CPU-Kühler „Brocken“ in die dritte Runde. Der Towerkühler mit 140er-Lüfter ist in der gehobenen Mittelklasse zu Hause: Die Kühlleistung des Neulings wird nicht nur über dem Vorgänger Brocken 2, sondern auch über dem etwas älteren Matterhorn eingeordnet. Damit ist nur der Twin-Tower Olymp noch stärker.




Oberklasse-Netzteile im Test: Empfehlungen mit 550/650 Watt für 85 bis 125 Euro

2017-08-18T12:00:00+02:00

(image)

tl;dr: Netzteile um 100 Euro dürfen sich keine Schwächen leisten. Schon kleine Fehler können den Verlust einer uneingeschränkten Empfehlung bedeuten, denn die Konkurrenz ist stark. Drei der vier Netzteile erhalten im Test der Neuvorstellungen von Aerocool, EVGA, Super Flower und Sea Sonic am Ende trotzdem eine Empfehlung.




Prototyp: Erster Monitor mit nativen 480 Hz (Update)

2017-08-18T11:45:00+02:00

(image)

Gaming-Monitore erreichen inzwischen native Bildwiederholraten von bis zu 240 Hertz. Der Website Blur Busters liegt der Prototyp eines Monitors vor, der sogar 480 Hertz liefert. Laut den Monitorexperten handelt es sich um den ersten 480-Hz-Monitor mit vollem Farbumfang, der kein Labor-Display ist.




Mainboards mit X399: Platinen mit Sockel TR4 für Threadripper im Überblick

2017-08-18T10:00:00+02:00

(image)

tl;dr: Für die ersten Ryzen-Threadripper-CPUs 1950X und 1920X (Test) braucht es ein passendes Mainboard mit X399-Chipsatz und riesigem Sockel TR4. Ein Überblick über die Modelle von ASRock, Asus, MSI und Gigabyte, die es bisher zu kaufen gibt. Vergleichen ist angesagt, denn die Preise liegen hoch.




Destiny: Silber auf Steam entfacht Hoffnungen

2017-08-18T07:45:00+02:00

(image)

Die kurzzeitige Listung der Premium-Währung Silber für Activisions Destiny auf Steam entfachte Hoffnungen auf den Verkauf der kommenden Fortsetzung über Valves Plattform. Nach einem Dementi des Publishers konzentrieren sich die Erwartungen auf eine späte Portierung des ersten Spiels der Reihe.