Subscribe: Zentrum-der-Gesundheit.de - News feed
http://www.zentrum-der-gesundheit.de/rss-news.xml
Added By: Feedage Forager Feedage Grade A rated
Language: German
Tags:
auch  daher  das  die  eine  für die  für  gesundheit  haarausfall  haut  ist  mit  und  zentrum gesundheit  zentrum   
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: Zentrum-der-Gesundheit.de - News feed

Zentrum der Gesundheit - der aktuelle News feed



Interessante Informationen über Gesundheit und Naturheilkunde



Published: Mon, 31 Jan 2011 11:05:21 +0100

Last Build Date: Mon, 31 Jan 2011 11:05:21 +0100

 



Sonnenmilch - Der Vitamin-D-Feind

Tue, 23 May 2017 18:26:00 +0200

(Zentrum der Gesundheit) - Während in den letzten Jahren alles Erdenkliche dafür unternommen wurde, um die Sonne als DEN Feind des Menschen bzw. seiner Haut darzustellen, dringt jetzt die tatsächliche Wahrheit ans Tageslicht. Gesundheitsexperten warnen vor dem exzessiven Gebrauch von Sonnenschutzmitteln, weil diese die Gefahr eines Vitamin-D-Mangels deutlich erhöhen.



Mojito-Eistee-Cocktail – alkoholfrei

Tue, 23 May 2017 17:00:00 +0200

(Zentrum der Gesundheit – Rezepte) – Dieser alkoholfreie Mojito ist das optimale Erfrischungsgetränk für die heisse Jahreszeit. Die Basis bildet ein feiner Grüntee, der mit fruchtigen Würfeln aus Mango-Orangensaft eisgekühlt serviert wird. Für die spritzige Frische sorgt eine Kombination von frischem Limettensaft und Minze Blättern. Jetzt kann der Sommer kommen.



Der Strophanthin-Skandal

Tue, 23 May 2017 16:41:00 +0200

(Zentrum der Gesundheit) - Das verfemte Heilmittel könnte die Rettung für Hunderttausende Herzkranke sein. Herzerkrankungen sind in Deutschland Todesursache Nummer 1. Das müsste nicht so sein, denn es gibt einen hochwirksamen pflanzlichen Wirkstoff, der schon unzähligen Menschen mit Angina pectoris und Herzinfarkt das Leben gerettet hat.



Kinderpflegeprodukte mit Giftstoffen

Tue, 23 May 2017 16:29:00 +0200

(Zentrum der Gesundheit) - Das Beste für zarte Babyhaut – so verspricht die Werbung. Leider sind selbst Kinderpflegeprodukte weit davon entfernt, das Beste für die Haut zu liefern. Im Gegenteil. Während die Slogans suggerieren, es handle sich um eine Hautpflege frei von jeglichen Schadstoffen, sind in vielen Kinderpflegeprodukten in Wirklichkeit eine Menge Giftstoffe enthalten. Zu den möglichen Folgen gehören Allergien, Unverträglichkeitsreaktionen, chronische Hautprobleme (u. a. auch Neurodermitis), ein geschwächtes Immunsystem, Verhaltensauffälligkeiten und sogar Krebserkrankungen.



Kinder-Leukämie – Reduzierung des Risikos

Tue, 23 May 2017 16:28:00 +0200

(Zentrum der Gesundheit) - Leukämie ist in den westlichen Ländern die meist verbreitete Krebserkrankung bei Kindern. Meistens tritt sie noch im Alter von unter zehn Jahren auf. In Indien erkranken sehr viel weniger Kinder an Leukämie. Wissenschaftler glauben nun, den Grund dafür entdeckt zu haben.



Acht Gründe für Kopfweh bei Kindern

Tue, 23 May 2017 16:27:00 +0200

(Zentrum der Gesundheit) - Kopfweh bei Kindern ist gar nicht so selten. Doch meist kann den Kopfschmerzen vorgebeugt werden. Denn in vielen Fällen sind die Ursachen für das Kinder-Kopfweh leicht zu beheben – natürlich nur, wenn man sie kennt. Wenn Kinder daher über Kopfweh klagen, überprüfen Sie zunächst, ob einer der acht Hauptgründe zutreffen kann und ergreifen Sie dann die passenden Massnahmen, um den Kopfschmerz zu beheben und ihm künftig vorzubeugen.



Natürliche Gesichtsreinigung selbst gemacht

Tue, 23 May 2017 16:25:00 +0200

(Zentrum der Gesundheit) – Reinigungslotionen für das Gesicht enthalten oft – wie viele andere Hautpflegemittel und Kosmetika – schädliche Inhaltsstoffe. Auch verträgt nicht jede Haut jedes Produkt. Es ist daher schwierig, eine Reinigungslotion zu finden, die auch wirklich zum persönlichen Hauttyp passt. Besonders für empfindliche Haut ist aber das ständige Ausprobieren von neuen Reinigungsprodukten eine stressige Angelegenheit. Eine gute Idee ist es daher, die Reinigungslotion fürs Gesicht einfach selbst herzustellen – und zwar ausschliesslich aus natürlichen Zutaten.



Haarausfall bei Frauen natürlich beheben

Tue, 23 May 2017 16:22:00 +0200

(Zentrum der Gesundheit) - Haarausfall betrifft nicht nur Männer, sondern auch Frauen. Doch gerade Frauen leiden sehr darunter, wenn ihnen die Haare ausfallen. Sie verlieren mit ihrem Haar auch ein Stück Weiblichkeit und Selbstwertgefühl. Nach einer Geburt oder in der Menopause, also beim Umstellen des Hormonhaushaltes ist es besonders häufig, dass Frauen Haarausfall bekommen. Doch diese hormonellen Veränderungen sind nur der Auslöser, die wahre Ursache liegt an einer anderen Stelle begründet. Aber wie kann man nun Haarausfall speziell bei Frauen auf natürliche Weise stoppen?



Warum habe ich Haarausfall?

Tue, 23 May 2017 16:20:00 +0200

(Zentrum der Gesundheit) - Der gesamte Mensch unterliegt einem naturgegebenen Rhythmus - so auch seine Haare: Sie befinden sich fortwährend in einer Wachstumsphase, in einer Ruhephase und irgendwann dann auch in der Ausfallphase. Daher sollte man nicht gleich beunruhigt sein, wenn sich mal ein paar Haare mehr als üblich in der Haarbürste befinden. Vom Haarausfall spricht man erst dann wenn täglich mehr als hundert Haare ausfallen.



Gesichtspflege mit Kokosöl – Ja oder nein

Tue, 23 May 2017 16:20:00 +0200

(Zentrum der Gesundheit) – Kokosöl ist in der entsprechenden Qualität ein sehr hochwertiges Öl mit heilenden Eigenschaften – sowohl innerlich wie auch äusserlich. Daher wird Kokosöl häufig für die Haut- und Gesichtspflege empfohlen. Es glättet die Haut, schenkt Feuchtigkeit und zieht sehr schnell ein. Gleichzeitig hat das Kokosöl antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung und zeigt daher bei vielen Hautproblemen inklusive Akne einen heilsamen Effekt. Andere Quellen aber behaupten, Kokosöl verstopfe die Poren und solle daher nicht für die Gesichtspflege eingesetzt werden. Wir schauen uns an, wer Recht hat.