Subscribe: Zentrum-der-Gesundheit.de - News feed
http://www.zentrum-der-gesundheit.de/rss-news.xml
Added By: Feedage Forager Feedage Grade A rated
Language: German
Tags:
als  das  dass  diabetes  die  durch  eine  für  gesundheit  können  menschen  mit  sie  sind  und  zentrum gesundheit  zentrum 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: Zentrum-der-Gesundheit.de - News feed

Zentrum der Gesundheit - der aktuelle News feed



Interessante Informationen über Gesundheit und Naturheilkunde



Published: Wed, 22 Dec 2010 18:00:01 +0100

Last Build Date: Wed, 22 Dec 2010 18:00:01 +0100

 



Mikrowellennahrung macht dick und erzeugt Krebs

Sun, 25 Jun 2017 08:08:00 +0200

(Health Department - Schweiz) - Kochen mit Mikrowellen? Der Kuss des Todes!! ... oder, besser gesagt, ein garantiertes PATENTREZEPT FÜR KREBS!! Diese pointierte Aussage findet man auf der Titelseite des bereits 1998 erschienenen Sonderdrucks des Journals of Natural Science. Darin werden die Ergebnisse der Arbeiten von Dr. Hans U. Hertel zu den schädlichen Auswirkungen von mikrowellenerhitzter Nahrung auf den menschlichen Organismus dargelegt, die er Anfang der 90er Jahre in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Bernard H. Blanc in der Schweiz durchgeführt hat ... zu einer Zeit, als noch niemand ahnte, dass wir zwei Jahrzehnte später in einem globalen Mikrowellenofen sitzen würden, verursacht durch den weltumspannenden Mobilfunk, durch Satelliten usw. Diese globale Belastung durch technisch erzeugte Mikrowellen ist eine tödliche Bedrohung für alles Leben.



Wie sauber ist Leitungswasser tatsächlich?

Sat, 24 Jun 2017 07:23:00 +0200

(Zentrum der Gesundheit) - Täglich benutzen Millionen Menschen das Wasser aus dem öffentlichen Versorgungssystem zum Trinken, Kochen oder Baden. Es gibt jedoch mittlerweile immer mehr Menschen, die das Wasser nicht mehr trinken, sondern zu diesem Zweck ausschließlich Quellwasser aus Glasflaschen verwenden. Hier stellt sich jedoch die Frage, ob diese Maßnahme ausreicht, um sich vor den vielen Schadstoffen, die sich in unserem Leitungswasser befinden, zu schützen?



Darmparasiten natürlich bekämpfen

Sat, 24 Jun 2017 07:15:00 +0200

(Zentrum der Gesundheit) – Lebensmittel sind lebenserhaltend, bestimmte Lebensmittel bergen jedoch bakteriologische, virologische und parasitäre Risiken. Über die Nahrung (v.a. Rohwurst) können Parasiten in den menschlichen Organismus gelangen und unsere Gesundheit gefährden. Erfahren Sie, wie Sie Erkrankungen durch lebensmittelübertragene Protozoen (Einzeller) verhindern können, bereits eingenistete Parasiten durch natürliche Heilmittel vernichten und Ihr Immunsystem durch den Wiederaufbau einer gesunden Darmflora gegen Parasiten stärken.



Krankheit

Sat, 24 Jun 2017 05:15:00 +0200

(Zentrum der Gesundheit) – Krankheit wird heutzutage schon fast als normaler Zustand betrachtet, denn unglaublich viele Menschen sind in irgendeiner Weise davon betroffen. Herz-Kreislauferkrankung, Diabetes, Lungenerkrankung (COPD), Krebs etc. zählen längst nicht mehr zu jenen Erkrankungen, unter denen nur ältere Menschen leiden. Und dass selbst modernste Technologien diese Entwicklung nicht stoppen können liegt wohl daran, dass ein wesentlicher Gesundungsfaktor in der Regel völlig unberücksichtigt bleibt.



Studie: Ärzte können der Gesundheit schaden

Sat, 24 Jun 2017 04:48:00 +0200

(Zentrum der Gesundheit) - Vielleicht glauben Sie, dass die heutigen Ärzte so gut ausgebildet sind, dass sie problematische Nebenwirkungen von Medikamenten abschätzen können. Möglicherweise glauben Sie ausserdem, dass Chirurgen nur dann eine Operation vornehmen, wenn sie physisch und mental dazu in der Lage sind. Dass sie die Operation also nur durchführen, wenn sie sicher sind, den Patienten keinesfalls in Gefahr zu bringen. Leider zeigen zwei aktuelle Studien, dass man das besser nicht glauben sollte. Sie enthüllen wichtige Aspekte, warum die Schulmedizin eine Gefahr für Ihre Gesundheit, ja sogar für Ihr Leben bedeuten kann.



Diabetes | Symptome und Ursachen dieser Zuckerkrankheit

Fri, 23 Jun 2017 21:20:00 +0200

(Zentrum der Gesundheit) - Drei Faktoren gelten als Freifahrkarte mitten hinein in den Diabetes mellitus Typ 2: Übergewicht, Bewegungsmangel und die Vorliebe für eine kohlenhydratreiche Ernährung. Umgekehrt bedeutet das: Normalgewicht, körperliche Aktivitäten und eine gesunde Ernährung heilen Diabetes Typ 2 - sofern rechtzeitig gehandelt wird. Typ-1-Diabetes hingegen gleicht eher einem Schicksalsschlag, der - einmal ausgebrochen - relativ immun gegen Einflüsse von aussen zu sein scheint. Doch auch bei Diabetes Typ 1 kann eine gesunde Lebensweise den Organismus so stärken, dass das Risiko für Folgeschäden sinkt.



Transfettsäuren - gehärtete Fette

Fri, 23 Jun 2017 18:20:00 +0200

(Zentrum der Gesundheit) - Die negativen Wirkungen durch ungeeignete Fette sollten nicht unterschätzt werden. Besonders negativ fallen dabei gehärtete Öle und Transfettsäuren auf. Auch wenn die Nahrung auf den ersten Blick überaus appetitlich aussieht, lauern hier Gefahren, die nicht unterschätzt werden dürfen. Der Verzehr gehärteter Fette oder Öle bringt hohe gesundheitliche Risiken mit sich.



Haarfärbemittel erhöhen Risiko für Brust- und Blasenkrebs

Fri, 23 Jun 2017 17:25:00 +0200

(Zentrum der Gesundheit) – Haarfärbemittel enthalten meist eine bunte Vielfalt der unterschiedlichsten Chemikalien. Ein Teil davon gilt als schädlich, manche als krebserregend. Kein Wunder sollen insbesondere Friseure, die tagtäglich mit Haarfärbemitteln und anderen Chemikalien arbeiten, aber auch Menschen, die einmal monatlich ihr Haar färben, einem höheren Blasenkrebsrisiko ausgesetzt sein. In einer Studie vom Juni 2017 entdeckte man, dass auch das Brustkrebsrisiko mit häufigem Haarefärben steigen kann.



Algen: Stiftung Warentest verdreht Tatsachen

Fri, 23 Jun 2017 16:56:00 +0200

(Zentrum der Gesundheit) - Eine der Aufgaben von Mainstream-Medien ist es dafür zu sorgen, dass das Volk immer schön im alten Fahrwasser bleibt. Zu diesem Zweck werden gerne solche Themen oder Produkte schlecht gemacht, die den Menschen wirklich von Nutzen sind und ihr Wohlbefinden steigern können – wie zum Beispiel die AFA-Alge.



Fernsehen - das Kontrollmedium

Fri, 23 Jun 2017 16:55:00 +0200

(Zentrum der Gesundhet) - Die häufigste Freizeitbeschäftigung der Menschen ist das Fernsehen. Es wird kaum mehr gelesen, spazieren gegangen oder mit seinen Kindern gespielt. Dennoch sind die meisten Menschen immer noch der Meinung, dass das Fernsehen keine Auswirkungen auf unser Denken und Handeln hat. Es wird in der Regel als informativ, unterhaltend und entspannend angesehen. Eine gefährliche falsche Einschätzung...