Subscribe: kicker online: Bundesliga News
http://mediadb.kicker.de/library/rss091/kickerbundesliga.xml
Added By: Feedage Forager Feedage Grade A rated
Language: German
Tags:
auf  bei  bvb  das  dem  die  ein  eine  gegen  hat  ist  köln  leipzig  mit  nach  schalke  sich  trainer  und  von  wird 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: kicker online: Bundesliga News

kicker online: Bundesliga News



Topaktuelle News bei kicker online



Published: Fri, 20 Oct 2017 21:39:00 GMT

Last Build Date: Sat, 21 Oct 2017 03:22:34 GMT

 



Fährmann über Tedesco: "Das ist ihm von Gott gegeben"

Fri, 20 Oct 2017 21:39:00 GMT

Es läuft derzeit ganz gut beim FC Schalke. Durch den zweiten 2:0-Sieg in Folge schob sich Königsblau in die obere Tabellenregion vor. Ein Grund für die jüngsten Erfolgserlebnisse: Leon Goretzka, der derzeit scheinbar nach Belieben trifft. Ein weiterer Grund: Domenico Tedesco, auf den Kapitän Ralf Fährmann eine wahre Eloge hielt.



Tedesco: "Punkte, die uns gefallen haben"

Fri, 20 Oct 2017 20:32:00 GMT

So sahen die Trainer die Leistung ihrer Teams...



Bilder: Antreiber, Einfänger, Torschützen

Fri, 20 Oct 2017 20:30:00 GMT

Der 9. Spieltag der Bundesliga-Saison 2017/18 stand ins Haus - und wurde von der Partie zwischen dem FC Schalke 04 und dem 1. FSV Mainz 05 eröffnet. Die weiteren Highlights der Runde, die hier in Bildern zusammengefasst wird: Vizemeister Leipzig vs. Aufsteiger Stuttgart, das rheinische Duell mit Leverkusen und Gladbach, der Klassiker Bayern vs. HSV oder der Kellerkrimi zwischen Köln und Bremen rund um Claudio Pizarro.



Schalke hält Anschluss ans Spitzentrio

Fri, 20 Oct 2017 20:24:00 GMT

Spannung an der Spitze: Die Top 3 Dortmund (in Frankfurt), Bayern (beim HSV) und Leipzig (gegen Stuttgart) sind allesamt am Samstag gefordert. Außerdem steigt das rheinische Derby zwischen Mönchengladbach und Leverkusen. Am Freitag besiegte Schalke die Mainzer und hielt Anschluss an die Spitzenpositionen. In drei Partien am Sonntag begegnen sich Köln und Bremen, Freiburg und Hertha sowie Wolfsburg und Hoffenheim.



Schalke - 1. FSV Mainz 05 2:0 (1:0)

Fri, 20 Oct 2017 20:20:00 GMT

Der FC Schalke hat das Freitagabendspiel zum Auftakt des 9. Spieltags gegen den FSV Mainz mit 2:0 gewonnen und somit den zweiten Sieg nacheinander eingefahren. Dabei genügte den Königsblauen über weite Strecken der Verwaltungsmodus, nur gelegentlich zogen die Knappen das Tempo an und gaben den harmlosen Rheinhessen so das Nachsehen. Goretzka stellte dabei eine persönliche Bestmarke auf, Mainz verlor nach drei Spielen erstmals wieder.



Köln zur Kasse gebeten

Fri, 20 Oct 2017 18:00:00 GMT

Drei Spiele, drei Niederlagen: Die Europa League ist bislang kein gutes Pflaster für den 1. FC Köln - und nun kommt sie ihn auch teuer zu stehen. Die UEFA brummte den Rheinländern eine Geldstrafe in Höhe von 30.000 Euro auf.



Klares Bekenntnis zum Erhalt von Stehplätzen

Fri, 20 Oct 2017 17:40:00 GMT

Dem intensiven Dialog zwischen Fußballverbänden und Fans kommt auch aufgrund aktueller Entwicklungen steigende Bedeutung zu. Am Freitag gab es ein gut zweistündiges Treffen, in dem aktuelle Themen diskutiert wurden. Dabei gab es ein klares Bekenntnis von allen für das Beibehalten der Stehplätze.



Wolf und die zentrale Frage

Fri, 20 Oct 2017 15:37:00 GMT

Wie so oft hat Hannes Wolf wieder 19 Spieler für den Kader nominiert. Elf davon werden zum Anpfiff in Leipzig auf dem Rasen stehen, sieben auf der Bank und ein Unglücklicher auf der Tribüne Platz nehmen. Holger Badstuber, Timo Baumgartl und Benjamin Pavard wissen, wo ihr Platz sein dürfte: In der Abwehrreihe - aber wo genau? Eine zentrale Frage.



Krise? Dardai ist "maximal zufrieden"

Fri, 20 Oct 2017 15:32:00 GMT

Nach nur einem Sieg in den vergangenen zehn Pflichtspielen und der Niederlage in der Europa League bei Sorja Luhansk macht in Berlin Krisengerede die Runde. Hertha-Trainer Pal Dardai will davon aber nichts wissen - jedenfalls noch nicht. Manager Michael Preetz nimmt die Mannschaft in die Pflicht.



Kovac verteidigt BVB-Coach Bosz

Fri, 20 Oct 2017 14:39:00 GMT

Auf der Pressekonferenz vor dem Heimspiel gegen Borussia Dortmund hat Eintracht-Coach Niko Kovac sein Unverständnis über die aufkommende Unruhe rund um den BVB geäußert und seinen Kollegen Peter Bosz verteidigt: "Jeder Trainer hat seine Idee. Ich muss ganz ehrlich sagen: Ich finde es nicht korrekt, dass man nach zwei Spielen anfängt, alles in Frage zu stellen. Mit diesem System ist Peter Bosz vergangene Saison im Europa-League-Endspiel gewesen - so schlecht kann das nicht gelaufen sein."



Geduld gefragt: Kruse ist bei Werder zurück im Training

Fri, 20 Oct 2017 13:57:00 GMT

Kurz vor dem so wichtigen Keller-Krimi gegen den 1. FC Köln am Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gibt es eine erfreuliche Nachricht aus dem Werder-Lager: Max Kruse (29) ist nach Bremer Aussagen "überraschend" ins Mannschaftstraining zurückgekehrt.



Tisserand soll lange in Wolfsburg bleiben

Fri, 20 Oct 2017 13:35:00 GMT

Er war die Reaktion auf den Ausfall von John Anthony Brooks: Im August verletzte sich der 20-Millionen-Euro-Neuzugang schwer am Oberschenkel, daraufhin wechselte Marcel Tisserand auf Leihbasis vom FC Ingolstadt zu den Niedersachsen. Nun steht Brooks wieder auf dem Trainingsplatz und hat mit seinem Ersatz ernsthafte Konkurrenz. Tisserand macht seine Sache ordentlich - und soll noch lange in Wolfsburg bleiben.



Nouris Offensivproblem: Der Konkurrenzkampf fehlt

Fri, 20 Oct 2017 12:58:00 GMT

Öffentliche Kritik an seiner Personalpolitik wies Werder-Manager Frank Baumann vorm Kellerduell in Köln einmal mehr zurück. Man habe den Kader bewusst relativ klein gehalten, so seine Argumentation, um die Zahl der unzufriedenen Spieler zu reduzieren. Diese sei in der Vergangenheit problematisch hoch gewesen.



Bürki verlängert beim BVB bis 2021

Fri, 20 Oct 2017 12:07:00 GMT

Roman Bürki stand nach seinem Doppel-Patzer in Nikosia zuletzt massiv in der Kritik. Bei seinem Klub Borussia Dortmund allerdings genießt der Keeper Rückendeckung. Am Freitag gab der BVB die vorzeitige Vertragsverlängerung mit dem Schweizer Nationaltorwart bekannt.



Heynckes: "Zwei Szenarien" für Katar-Trainingslager

Fri, 20 Oct 2017 12:01:00 GMT

Der FC Bayern wird sich im Winter zum achten Mal in Katar auf eine Bundesliga-Rückrunde vorbereiten. Das bestätigte Trainer Jupp Heynckes am Freitag. Beeinflusst wird der Ablauf vom DFB-Pokal-Duell bei RB Leipzig am kommenden Mittwoch.



Werner stürmt gegen Ex-Klub Stuttgart

Fri, 20 Oct 2017 11:50:00 GMT

RB Leipzig peilt den vierten Pflichtspielsieg in Folge an. Am Samstag ist der auswärts bislang noch punktlose VfB Stuttgart zu Gast. Vor der Partie kündigte Trainer Ralph Hasenhüttl die nächste Rotation in der Startelf an. Er wolle "auf frische Kräfte setzen", sagte der Österreicher auf der Spieltagspressekonferenz.



Retsos: Mit Volldampf in die Derbywoche

Fri, 20 Oct 2017 11:50:00 GMT

Lieber Innenverteidiger oder doch außen? Oder etwa im Mittelfeld? Das ist Panos Retsos beinahe egal. Der griechische Allrounder hat in seiner kurzen Zeit bei der Werkself schon in verschiedenen Rollen überzeugt. Nun tritt er am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) mit Bayer dort an, wo er beinahe gelandet wäre - in Mönchengladbach.



Heynckes: "Es wird keine große Unzufriedenheit geben"

Fri, 20 Oct 2017 11:08:00 GMT

Alter entscheidet nicht darüber, ob etwas modern ist. Insofern können sich viele wesentlich jüngere Kollegen etwas von Jupp Heynckes abschauen. Wo andernorts schon in dieser frühen Saisonphase wild und oft zu viel rotiert wird, weil es eben chic ist, pflegt der 72-jährige Bayern-Trainer einen anderen Ansatz. "Ich weiß aus Erfahrung, dass man erst wieder in die Spur finden und sich Selbstvertrauen und Sicherheit holen muss", sagte er am Freitag, einen Tag vor dem Auswärtsspiel beim HSV.



Bosz: BVB will wieder "besser Druck machen"

Fri, 20 Oct 2017 10:26:00 GMT

Die Spielfreude der ersten Saisonwochen ist Borussia Dortmund in der vergangenen Länderspiel-Unterbrechung verloren gegangen. Nach der 2:3-Heimniederlage in der Bundesliga gegen Leipzig und dem ebenso enttäuschenden 1:1 in der Champions League bei Apoel Nikosia ist der Herbstblues eingekehrt beim BVB. Ein Sieg in Frankfurt (Samstag, 15.30 Uhr) soll die gedrückte Stimmung vertreiben. Trainer Peter Bosz sieht darin eine "große Herausforderung".



Stöger: "Ich bin kein Sesselkleber"

Fri, 20 Oct 2017 10:08:00 GMT

Einige der rund 1000 mitgereisten FC-Fans in Baryssau taten das, was Fans oft machen, wenn ihnen der Frust zu viel wird. Sie suchten ein Ventil und fanden es zunächst in der Mannschaft: "Wir woll'n euch kämpfen sehen", schallte es den Profis des 1. FC Köln entgegen, ein Spruch, der immer dann kommt, wenn so gut wie nichts mehr läuft. Dabei war dieser Ansatz denkbar schlecht gewählt. Hätten sie gerufen "Wir woll'n euch spielen sehen", es wäre sinnvoller gewesen.