Subscribe: dradio-Kritik
http://www.dradio.de/rss/podcast/sendungen/kritik/
Added By: Feedage Forager Feedage Grade A rated
Language: German
Tags:
audiodatei  bis direkter  bis  die  direkter zur  direkter  ein  lesarthören bis  lesarthören  und  von  zur audiodatei  zur 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: dradio-Kritik

Buchkritik - Deutschlandfunk Kultur



Was sich zu lesen lohnt und was nicht - alle Buchkritiken von Deutschlandfunk Kultur in einem Podcast.



Published: Sat, 22 Jul 2017 22:27:07 +0200

Last Build Date: Sat, 22 Jul 2017 22:27:07 +0200

Copyright: Deutschlandradio - deutschlandradio.de
 






Philip Zimbardo: "Der Luzifer-Effekt" - Wie man der Manipulierbarkeit entkommt

Sat, 22 Jul 2017 11:40:00 +0200

(image) Viele glauben, als Gefängnisaufseher würden sie nie ihre Humanität einbüßen. In seinem berühmten Stanford-Prison-Experiment hat der Psychologe Philip Zimbardo in den 70ern gezeigt: Sehr schnell werden sehr viele sehr grausam. Zimbardo beschreibt nun, wie es soweit kommen kann.

Von Nana Brink
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 28.01.2018 10:40
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/07/22/buchkritik_der_luzifer_effekt_von_philip_zimbardo_dlf_k_20170722_1140_51185a1b.mp3




Gertrude Lübbe-Wolff: "Das Dilemma des Rechts" - Recht kann im Einzelfall auch nachgeben

Sat, 22 Jul 2017 11:24:00 +0200

(image) Warum bestrafen wir eigentlich? Und warum tun wir das sogar in Fällen, in denen wir die Motive des Täters verstehen können? Die Ex-Verfassungsrichterin Gertrude Lübbe-Wolff beschreibt in einem Essay die Zusammenhänge von Strenge, Milde und den Fortschritt es Rechts.

Von Florian Felix Weyh
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 28.01.2018 10:24
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/07/22/buchkritik_das_dilemma_des_rechts_von_getrude_dlf_k_20170722_1124_9d16f9d2.mp3




Stefanie Sargnagel: "Statusmeldungen" - Pubertierende Chronistin unserer Zeit

Fri, 21 Jul 2017 10:33:51 +0200

(image) Das neue Buch der Österreicherin Stefanie Sargnagel ist eine Art Chronik ihrer Gedankenfetzen und Erlebnisse der letzten zwei Jahre. Sie schreibt genauso schonungslos über ihre Sauf-Exzesse wie über den Umgang mit Geflüchteten in Österreich.

Von Pia Rauschenberger
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 27.01.2018 09:33
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/07/21/buchkritik_statusmeldungen_von_stefanie_sargnagel_dlf_k_20170721_1033_3a5054af.mp3




Hilal Sezgin: "Nichtstun ist keine Lösung" - Verteidigung des Gutmenschen

Thu, 20 Jul 2017 10:31:06 +0200

(image) Hilal Sezgin ist Philosophin und eine der aktivsten Veganerinnen Deutschlands. In ihrem neuen Buch fragt sie, warum das Moralische in Verruf geraten ist. Dabei greift Sezgin in ihrer Analyse auch auf persönliche Erlebnisse zurück.

Von Catherine Newmark
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 26.01.2018 09:31
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/07/20/buchkritik_nichtstun_ist_auch_keine_loesung_von_hilal_dlf_k_20170720_1031_402865b6.mp3




Simon Strauß: "Sieben Nächte" - Keine Antworten - aber treffende Analysen

Thu, 20 Jul 2017 08:43:57 +0200

(image) Die Jugend krankt an Wut- und Mutlosigkeit, sagt und schreibt einer, der dazu gehört: Simon Strauß, Sohn des Schriftstellers Botho Strauß. Er versucht in "Sieben Nächte" eine Bestandaufnahme. Sein kulturkritischer Gestus erinnere an den Vater, meint unser Kritiker.

Von Knut Cordsen
www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik
Hören bis: 26.01.2018 07:43
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/07/20/buchkritik_sieben_naechte_von_simon_strauss_dlf_k_20170720_0843_8ec76d9e.mp3




Charles Willeford: "Hahnenkämpfer" - Eine Form der Brutalität

Wed, 19 Jul 2017 10:34:00 +0200

(image) "Hahnenkämpfer" ist einer der großen Romane der amerikanischen Literatur - ein Buch über Männlichkeit, Ehrgeiz, über Amerika. Es war in deutscher Übersetzung lange vergriffen, jetzt erscheint es in einer neuen Fassung.

Von Thomas Wörtche
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 25.01.2018 09:34
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/07/19/buchkritik_hahnenkaempfer_von_charles_willeford_dlf_k_20170719_1034_0532b73d.mp3




Catherine Ingram, Andrew Rae: "Wo ist Warhol?" - Unterhaltsames Kunstlexikon in bunten Bildern

Tue, 18 Jul 2017 10:41:00 +0200

(image) Neben Andy Warhol begegnet man in "Wo ist Warhol?" in zwölf bunten Szenarien dem Who's Who der Kunstwelt. Auf spielerische Art wird so das Wissen des Lesers abgefragt und man erfährt spannende Details über Akteure der Kunstgeschichte.


www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 24.01.2018 09:41
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/07/18/buchkritik_wo_ist_warhol_von_sabine_schulz_und_andrew_dlf_k_20170718_1041_5dee35f9.mp3




Hédi Kaddour: "Die Großmächtigen" - Europa und der Maghreb - ein komplexes Beziehungsgeflecht

Tue, 18 Jul 2017 08:43:31 +0200

(image) Einer der interessantesten neuen Romane über den Konflikt zwischen der islamischen Welt und Europa ist "Die Großmächtigen". Im Nordafrika vor 100 Jahren prallen kultureller Hochmut der französischen Kolonisatoren und die Zerrissenheit der arabischen Gesellschaften aufeinander.

Von Dirk Fuhrig
www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik
Hören bis: 24.01.2018 07:43
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/07/18/buchkritik_die_grossmaechtigen_von_hedi_kaddour_dlf_k_20170718_0843_667ab063.mp3




Mariana Leky: "Was man von hier aus sehen kann" - Vor dem Tod und vor der Liebe

Mon, 17 Jul 2017 10:27:00 +0200

(image) Einer alten Frau erscheint in der Nacht ein Okapi. Es ist ein Zeichen: Sie träumt regelmäßig den Tod voraus - allerdings sieht sie dabei nicht, wer sterben wird. Mariana Leky erzählt in ihrem Roman vom Le­ben, Lieben und Sterben auf dem Land.

Von Manuela Reichart
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 23.01.2018 09:27
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/07/17/buchkritik_was_man_von_hier_aus_sehen_kann_von_mariana_dlf_k_20170717_1027_aab03e94.mp3




Pankaj Mishra: "Das Zeitalter des Zorns" - Ein moralischer Appell

Sat, 15 Jul 2017 11:30:00 +0200

(image) Der Inder Pankaj Mishra gehört zu den wichtigsten Intellektuellen unserer Zeit. Er schreibt Romane und Sachbücher – mit seinem Buch "Das Zeitalter des Zorns" versucht er unsere globale Gegenwart in den Blick zu bekommen.

Von Holger Heimann
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 21.01.2018 10:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/07/15/buchkritik_das_zeitalter_des_zorns_von_pankaj_mishra_dlf_k_20170715_1130_02ce7931.mp3




Hilary Mantel: "Der Hilfsprediger" - Ein Dorf, das keine Gnade kennt

Sat, 15 Jul 2017 08:49:00 +0200

(image) Ein Hilfsprediger kommt in ein kaltherziges englisches Dorf und vollbringt Wunder: Whiskyflaschen füllen sich von Geisterhand und fromme Frauen entdecken Gefühle. Hilary Mantel erzählt scharf an der Grenze zum Realen, und blickt mit gnadenloser Komik auf diesen Ort.

Von Frank Meyer
www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik
Hören bis: 21.01.2018 07:49
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/07/15/buchkritik_der_hilfsprediger_von_hilary_mantel_dlf_k_20170715_0849_b3456abc.mp3







Reinhard Mehring: "Carl Schmitt" - Von Hitler zu Mao

Thu, 13 Jul 2017 10:40:32 +0200

(image) Was bleibt von Carl Schmitt? Reinhard Mehrings Buch "Denker im Widerstreit" gibt Antworten, die vor allem jene verstören werden, die Schmitt lediglich rechts verorten. Wohltuend: der Verzicht auf einen aufgeregt-alarmistischen Ton.

Von Marko Martin
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 19.01.2018 09:40
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/07/13/buchkritik_carl_schmitt_denker_im_widerstreit_von_dlf_k_20170713_1040_6786be1c.mp3




Sara Gallardo: "Eisejuaz" - Ein Elender, wahnsinnig und heilig zugleich

Thu, 13 Jul 2017 08:50:00 +0200

(image) "Eisejuaz", ein Roman der Argentinierin Sara Gallardo, erscheint nach 50 Jahren erstmals auf Deutsch. Er erzählt aus dem dramatischen Leben eines Indigenen vom Volk der Matacos. Mittels seiner Sprache lehrt uns das Werk völlig neue Perspektiven.

Von Katharina Döbler
www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik
Hören bis: 19.01.2018 07:50
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/07/13/buchkritik_eisejuaz_von_sara_gallardo_dlf_k_20170713_0850_b9bde74c.mp3




David Duchovny: "Ein Papagei in Brooklyn" - Baseball als Band der Versöhnung

Wed, 12 Jul 2017 10:39:10 +0200

(image) "Akte X"-Star David Duchovny schreibt in seinem zweiten Roman über die späte und komplizierte Annäherung eines Sohns mit seinem todkranken Vater. Erträglich wird das Ganze durch den locker-ruppigen Ton der Protagonisten.

Von Thomas Jaedicke
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 18.01.2018 09:39
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/07/12/buchkritik_ein_papagei_in_brooklyn_von_david_duchovny_dlf_k_20170712_1039_d1fb0938.mp3




Sara Maitland: "Das Buch der Stille" - Von der Sehnsucht nach dem Alleinsein

Tue, 11 Jul 2017 10:32:26 +0200

(image) Wie fühlt sich das an, an entlegenen Orten nur noch von Stille umgeben zu sein? Wenn man wochenlang schweigt? Die Schriftstellerin Sara Maitland erzählt in "Das Buch der Stille" von der Sehnsucht nach Alleinsein - und was diese mit ihr gemacht hat.

Von Susanne Billig
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 17.01.2018 09:32
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/07/11/buchkritik_das_buch_der_stille_von_sara_maitland_dlf_k_20170711_1032_12d158f0.mp3




Jörg-Uwe Albig: "Eine Liebe in der Steppe" - Von der Liebe zu einer Betonkapelle

Tue, 11 Jul 2017 08:50:00 +0200

(image) Eine der merkwürdigsten Liebesgeschichten in Zeiten heranrückender Roboter: In Jörg-Uwe Albigs neuem Roman verliebt sich ein Paläontologe in eine Kapelle in wüster Landschaft. Es entfaltet sich eine reizvoll abstoßende Zukunftsvision.

Von Verena Auffermann
www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik
Hören bis: 17.01.2018 07:50
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/07/11/buchkritik_eine_liebe_in_der_steppe_von_joerg_uwe_albig_dlf_k_20170711_0850_4371f292.mp3




Tim Winton: "Inselleben – Mein Australien" - Liebeserklärung an Down Under

Mon, 10 Jul 2017 10:37:29 +0200

(image) Korallenriffe, Wüsten, weite Strände - Tim Winton beschreibt die einzigartige Natur Australiens in seinem Band "Inselleben" so ergreifend, dass sich als Leser sofort auf Entdeckungstour begeben möchte.

Von Johannes Kaiser
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 16.01.2018 09:37
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/07/10/buchkritik_inselleben_von_tim_winton_dlf_k_20170710_1037_48af80b5.mp3




J.M.Coetzee: "Ein Haus in Spanien. Drei Geschichten" - Der Meister der existentiellen Düsternis

Sat, 8 Jul 2017 08:50:00 +0200

(image) Weltbewegendes passiert in den drei Geschichten "Ein Haus in Spanien", "Nietverloren" und "Er und sein Mann" des renommierten Schriftstellers J.M. Coetzee zwar nicht. Trotzdem ziehen sie den Leser in Bann und berühren die ganz großen Fragen.

Von Edelgard Abenstein
www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik
Hören bis: 14.01.2018 07:50
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/07/08/buchkritik_ein_haus_in_spanien_vom_jm_coetzee_dlf_k_20170708_0850_94fb290d.mp3




Samuel Selvon: "Die Taugenichtse" - Zwischen Lebenslust und Migrationsfrust

Fri, 7 Jul 2017 10:27:00 +0200

(image) Vorurteile und Rassismus, aber auch Lebensfreude und Bereicherung: Wie Einwanderer im London der 1950er Jahre lebten, thematisiert Samuel Selvon in seinem vor 60 Jahren erschienen Band "Die Taugenichtse".

Von Birgit Koß
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 13.01.2018 09:27
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/07/07/buchkritik_die_taugenichtse_von_samuel_selvon_dlf_k_20170707_1027_7538579f.mp3




P. Catapano / S. Critchley: "Von Kung-Fu bis Ladypower" - Philosophie für Jedermann

Thu, 6 Jul 2017 10:37:46 +0200

(image) Klimawandel, freier Wille und Feminismus: In "Von Kung-Fu bis Ladypower" sammeln Peter Catapano und Simon Critchley philosophische Essays aus einem Blog der New York Times. Weitgehend ohne Fachjargon und Populismus, weshalb der Band auch für Nicht-Philosophen empfehlenswert ist.

Von Arno Orzessek
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 12.01.2018 09:37
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/07/06/buchkritik_von_kung_fu_bis_ladypower_von_peter_catapano_dlf_k_20170706_1037_2813a197.mp3




Französische Liebesliteratur - Françoise Sagan lässt die Jungen alt aussehen

Thu, 6 Jul 2017 08:44:00 +0200

(image) Zwei Bücher über die Liebe aus Frankreich: Im Band "L'amour toujours" erzählen junge Autoren recht trostlos, urteilt unsere Rezensentin. Dafür ist "Ein gewisses Lächeln" der damals 20-jährigen Françoise Sagan ein fesselnder Roman – der bereits 1955 die Literaturwelt irritierte.

Von Manuela Reichart
www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik
Hören bis: 12.01.2018 07:44
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/07/06/buchkritik_ein_gewisses_laecheln_von_francoise_sagan_dlf_k_20170706_0844_94096d20.mp3




Viktor Schklowskij: "Sentimentale Reise" - Erinnerungen eines russischen Armeeoffiziers

Wed, 5 Jul 2017 10:36:09 +0200

(image) Hundert Jahre nach der Russischen Revolution erscheint Viktor Schklowskijs Roman "Sentimentale Reise" erstmals vollständig auf Deutsch. Illusionslos schildert der Autor seine Erlebnisse während der Russischen und Ukrainischen Revolution.

Von Hans von Trotha
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 11.01.2018 09:36
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/07/05/buchkritik_sentimentale_reise_von_viktor_schklowskij_dlf_k_20170705_1036_4275a6e6.mp3




Aras Ören: "Wir neuen Europäer" - Deutsch-türkischer Dialog in Versen

Tue, 4 Jul 2017 08:50:00 +0200

(image) Er gehört zu den bekanntesten türkischstämmigen Autoren in Deutschland: Texte des Lyrikers Aras Ören hat der Verbrecher Verlag nun als Lesebuch veröffentlicht. "Wir neuen Europäer" bietet einen guten Hintergrund für all das, was heute in der Türkei passiert.

Von Marko Martin
www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik
Hören bis: 10.01.2018 07:50
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/07/04/buchkritik_wir_neuen_europaeer_von_aras_oeren_dlf_k_20170704_0850_1f60c5fb.mp3




Jane Austen: "Mansfield Park" - Das Aschenputtel unter Austens Heldinnen

Mon, 3 Jul 2017 10:40:10 +0200

(image) Mit seinem Lebensernst ist "Mansfield Park" das "deutscheste" von Jane Austens Werken. Eine neue Übersetzung überträgt Austens souveränen Stil und die pointierten Dialoge mit geschmeidiger Eleganz ins Deutsche.

Von Wolfgang Schneider
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 09.01.2018 09:40
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/07/03/buchkritik_mansfield_park_von_jane_austen_dlf_k_20170703_1040_9b289ef0.mp3




Zygmunt Bauman: "Das Vertraute unvertraut machen" - Das Vermächtnis eines großen Soziologen

Mon, 3 Jul 2017 08:45:05 +0200

(image) Der letzte Gesprächsband mit dem im Januar 2017 verstorbenen Soziologen Zygmunt Bauman ist beides zugleich: Geschichtsstunde und Gegenwarts-Analyse. Und dazu ein berührendes Lesevergnügen.

Von Marko Martin
www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik
Hören bis: 09.01.2018 07:45
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/07/03/buchkritik_das_vertraute_unvertraut_machen_von_zygmunt_dlf_k_20170703_0845_3538ea30.mp3




Graham Swift: "Ein Festtag" - Ein Feuerwerk an Sinnlichkeit

Sat, 1 Jul 2017 08:50:00 +0200

(image) Eine heimliche Liebesnacht im Jahr 1924 als Ausgangspunkt dafür, das Leben in die eigenen Hände zu nehmen: Darum geht es in dem zwar kurzen, aber lebensgesättigten Roman des englischen Autors Graham Swift. Ein Dienstmädchen erobert sich eine ungekannte Freiheit: die zu werden, die sie sich erträumt.

Von Edelgard Abenstein
www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik
Hören bis: 07.01.2018 07:50
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/07/01/buchkritik_ein_festtag_von_graham_swift_dlf_k_20170701_0850_4feebad3.mp3




Luo Guanzhong: "Die drei Reiche" - Eine Reise zur Kultur Asiens

Fri, 30 Jun 2017 10:33:03 +0200

(image) Über 1700 Seiten umfassen die zwei Bände des Dichters Luo Guanzhong, dem die Autorschaft von "Die drei Reiche" zugeschrieben wird. Ein Mammutwerk, das nun auf Deutsch vorliegt - und als Schlüssel zur chinesischen Kultur gilt.

Von Katharina Borchardt
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 06.01.2018 09:33
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/06/30/buchkritik_die_drei_reiche_von_luo_guanzhong_dlf_k_20170630_1033_ca2a5ced.mp3




Alain Badiou: "Trump. Amerikas Wahl" - Wie Widerstand möglich ist

Thu, 29 Jun 2017 10:30:38 +0200

(image) Wie erklärt man den Wahlsieg Donald Trumps? Dieser Frage geht Alain Badiou in seinem Buch "Trump" nach. In zwei Essays bezieht der Philosoph Stellung zur Situation in den USA. Neben der Analyse entwickelt er einen radikalen Gegenentwurf.

Von Svenja Flaßpöhler
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 05.01.2018 09:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/06/29/buchkritik_trump_amerikas_wahl_von_alain_badiou_dlf_k_20170629_1030_1f019bd5.mp3




Ror Wolf: "Die Gedichte" - Die Dramen des Alltags in Versen

Thu, 29 Jun 2017 08:55:13 +0200

(image) Aus Anlass seines 85. Geburtstags erscheinen die Gedichte von Ror Wolf noch mal in einem edlen Band. Der Verfasser experimenteller Prosa arbeitet als Dichter ganz traditionell. Aber die volksliedhafte Leichtigkeit seiner Texte ist trügerisch.

Von André Hatting
www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik
Hören bis: 05.01.2018 07:55
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/06/29/buchkritik_die_gedichte_von_ror_wolf_dlf_k_20170629_0855_74a1d120.mp3




Erika Johansen: "Die Königin der Schatten – Verbannt" - Männer sind nur Beiwerk

Wed, 28 Jun 2017 10:41:21 +0200

(image) Eigentlich spielen im Fantasy-Genre stets die Männer die Hauptrolle. Doch in Erika Johansens Trilogie "Königin der Schatten" sind es Frauen, die die Welt retten. Ihr wilder Genre-Mix ist auch ein feministischer Coming-of Age-Roman.

Von Elena Georgis
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 04.01.2018 09:41
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/06/28/buchkritik_die_koenigin_der_schatten_verbannt_von_dlf_k_20170628_1041_02e3b8f3.mp3




Rörvik/Moursund: "Die Böckchen-Bande im Schwimmbad" - Freches Gute-Laune-Buch für Kinder

Tue, 27 Jun 2017 10:30:08 +0200

(image) Drei Ziegenböcke lassen sich von einem fiesen Troll nicht unterkriegen: Im Kinderbuch "Die Böckchen-Bande im Schwimmbad" können die kleinen Schlauen den großen Dummen austricksen. Die Bilder dazu sind spritzig, witzig und machen das einfach gestrickte Handlungsmuster unverwechselbar.

Von Sylvia Schwab
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 03.01.2018 09:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/06/27/buchkritik_die_boeckchen_bande_im_schwimmbad_von_bjrn_dlf_k_20170627_1030_17b70c15.mp3




Margaret Atwood: "Das Herz kommt zuletzt" - Neues von der Meisterin der Dystopie

Tue, 27 Jun 2017 08:50:00 +0200

(image) Wenn Banden das Land terrorisieren, dann lebt es sich am sichersten im Gefängnis. Finden jedenfalls die Bürger von Concilience in Margaret Atwoods neuem Roman und begeben sich freiwillig dort hinein. "Ein wunderbar absurdes Buch", urteilt unser Rezensent Marten Hahn.

Von Marten Hahn
www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik
Hören bis: 03.01.2018 07:50
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/06/27/buchkritik_das_herz_kommt_zuletzt_von_margaret_atwood_dlf_k_20170627_0850_3e58429d.mp3




Julien Gracq: "Das Abendreich" - Ein konsequenter Anti-Realist

Mon, 26 Jun 2017 10:40:47 +0200

(image) Er war ein Meister surrealer, stilistisch elaborierter Fantastik - jetzt ist Julien Gracqs im Original bereits 1953 veröffentlichter Nachlass-Roman "Abendreich" auch auf Deutsch erschienen. Ein Fest für Freunde ziselierter Sprache.

Von Maike Albath
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 02.01.2018 09:40
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/06/26/buchkritik_das_abendreich_von_julien_gracq_dlf_k_20170626_1040_23af9a3a.mp3




Mazda Adli: "Stress and the City" - Gesundheitsrisiko Stadtleben

Sat, 24 Jun 2017 11:50:00 +0200

(image) Wer in der Stadt lebt, hat ein höheres Risiko, psychisch zu erkranken als ein Landbewohner. Deshalb müsse die psychische Gesundheit von Städtern künftig ein zentrales Thema von Politik und Stadtplanung sein, fordert Mazda Adli in "Stress and the City".

Von Shelly Kupferberg
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 31.12.2017 10:50
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/06/24/buchkritik_stress_and_the_city_von_mazda_adli_dlf_k_20170624_1150_abfbc489.mp3




Susanne Schädlich: "Briefe ohne Unterschrift" - Wie eine BBC-Sendung die DDR herausforderte

Sat, 24 Jun 2017 11:40:00 +0200

(image) In der Sendung "Briefe ohne Unterschrift" verlas die BBC anonyme Schreiben von DDR-Bürgern – Beschwerden über Mangelwirtschaft, Zensur, den sozialistischen Staat. Für die BBC ein Akt der freien Meinungsäußerung. Für die Stasi: Verrat. Susanne Schädlich hat die Geschichte der Sendung aufgeschrieben.

Von Bettina Baltschev
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 31.12.2017 10:40
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/06/24/buchkritik_briefe_ohne_unterschrift_von_susanne_dlf_k_20170624_1140_f2f9c334.mp3




P. Rohrbach und N. Wahl (Hrsg.): "Austria. A Soldier's Guide" - Reisehandbuch für Besatzungssoldaten

Sat, 24 Jun 2017 11:25:00 +0200

(image) Sparsam mit Schnaps umgehen, sich vom Varieté fernhalten: Das Soldatenhandbuch für Österreich von 1945 enthält praktische Tipps und Informationen für damals dort stationierte alliierte Soldaten. Zwei Historiker haben es jetzt neu herausgebracht.

Von Stefan May
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 31.12.2017 10:25
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/06/24/buchkritik_a_soldiers_guide_von_philipp_rohrbach_und_dlf_k_20170624_1125_0ff4d354.mp3




Miljenko Jergovic: "Die unerhörte Geschichte meiner Familie" - Ein fetter Hase namens Göring

Sat, 24 Jun 2017 08:50:00 +0200

(image) Vier Generationen, vier Nationen, drei Kriege: In "Die unerhörte Geschichte meiner Familie" schildert Miljenko Jergovic anhand seiner Familiengeschichte das Jugoslawien des 20. Jahrhunderts. Eine Sammlung emotional aufgeladener Anekdoten, Fotografien, Traumata.

Von Katharina Döbler
www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik
Hören bis: 31.12.2017 07:50
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/06/24/buchkritik_die_unerhoerte_geschichte_meiner_familie_von_dlf_k_20170624_0850_37e207e2.mp3




Gerald Murnane: "Die Ebenen" - Unsichtbar, ungeschehen und unerreichbar

Fri, 23 Jun 2017 10:35:00 +0200

(image) Seit langem gilt Gerald Murnane als Kandidat für den Literatur-Nobelpreis. In Deutschland ist der australische Schriftsteller trotzdem nahezu unbekannt. Jetzt erscheint mit "Die Ebenen" zum ersten Mal überhaupt ein Buch Murnanes auf Deutsch.

Von Jörg Magenau
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 30.12.2017 09:35
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/06/23/buchkritik_die_ebenen_von_gerald_murname_dlf_k_20170623_1035_8929da9b.mp3