Subscribe: dradio-Kritik
http://www.dradio.de/rss/podcast/sendungen/kritik/
Added By: Feedage Forager Feedage Grade A rated
Language: German
Tags:
audiodatei  bis direkter  bis  das  die  direkter zur  direkter  lesarthören bis  lesarthören  und  von  zur audiodatei  zur 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: dradio-Kritik

Buchkritik - Deutschlandfunk Kultur



Was sich zu lesen lohnt und was nicht - alle Buchkritiken von Deutschlandfunk Kultur in einem Podcast.



Published: Tue, 19 Sep 2017 22:52:55 +0200

Last Build Date: Tue, 19 Sep 2017 22:52:55 +0200

Copyright: Deutschlandradio - deutschlandradio.de
 



William Grill: "Die Wölfe von Currumpaw" - Vom Jäger und dem Gejagten

Tue, 19 Sep 2017 10:32:00 +0200

(image) Ungeheuer-Fantasien umranken den Wolf: Menschenfresser, Bestie, Monster. In seinem Bilderbuch "Die Wölfe von Currumpaw" erzählt Zeichner William Grill zwei Geschichten einer solchen Fantasie - die des getriebenen Wolfs und die des brutalen, später geläuterten Jägers.

Von Kim Kindermann
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 28.03.2018 10:32
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/19/buchkritik_die_woelfe_von_currumpaw_von_william_grill_dlf_k_20170919_1032_854c23b8.mp3




Han Kang: "Menschenwerk" - Eine große Erzählung über Grausamkeit und Würde

Tue, 19 Sep 2017 08:47:00 +0200

(image) In ihrem neuen Roman erzählt die südkoreanische Schriftstellerin die Geschichte der Studentenproteste 1980 in ihrer Heimatstadt Gwangju, die die Militärregierung mit einem Massaker zerschlug: Ein Roman von atmosphärischer Dichte, der den Leser fassungslos zurücklässt.

Von Carsten Hueck
www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik
Hören bis: 28.03.2018 08:47
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/19/buchkritik_menschenwerk_von_han_kang_dlf_k_20170919_0847_f1ebbfba.mp3




Sten Nadolny: "Das Glück des Zauberers" - Bestseller-Autor bleibt zu brav und bieder

Mon, 18 Sep 2017 10:31:05 +0200

(image) Sten Nadolny arbeitet in "Das Glück des Zauberers" mit bewährten Tricks, die wir aus Bestsellern wie "Die Blechtrommel", "Harry Potter" und "Sofies Welt" kennen. Leider wirkt sein Roman über den Zauberer Pahroc trotzdem seltsam leblos.

Von Jörg Magenau
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 27.03.2018 10:31
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/18/buchkritik_das_glueck_des_zauberers_von_sten_nadolny_dlf_k_20170918_1031_03238ab7.mp3




Uffa Jensen: "Zornpolitik" - Wer Politik und Gefühle trennt, verliert

Sat, 16 Sep 2017 11:37:20 +0200

(image) Vorurteile genügen: Es brauche keine Fakten, um Zorn und Wut gegen Juden, Muslime oder Politiker zu wecken, analysiert Uffa Jensen in seinem Buch "Zornpolitik". Und wer gegen Hass angehen will, dürfe Emotionen nicht ignorieren, so der Historiker.

Von Bodo Morshäuser
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 25.03.2018 11:37
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/16/buchkritik_zornpolitik_von_uffa_jensen_dlf_k_20170916_1137_966d05a6.mp3




Comic "Der Sommer ihres Lebens" - Lichtreflexe der Erinnerungen

Fri, 15 Sep 2017 10:32:08 +0200

(image) Die 85-jährige Gerda lebt im Altersheim. Ihre große Zeit als Physikerin ist längst vorbei - doch die Erinnerungen an ein erfülltes Leben zwischen Karriere und großer Liebe flackern immer wieder auf: In "Der Sommer ihres Lebens" treffen starke Bilder und intensive Gefühle aufeinander.

Von Frank Meyer
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 24.03.2018 09:32
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/15/buchkritik_der_sommer_ihres_lebens_von_thomas_v_dlf_k_20170915_1032_36b36f6b.mp3




Rainer Hank: "Lob der Macht" - Anerkennung für einen anrüchigen Begriff

Thu, 14 Sep 2017 10:30:55 +0200

(image) In Politik, Wirtschaft und im Alltag: Mit seinem Buch "Lob der Macht" belegt Rainer Hank, dass der Wille zu Einfluss und Durchsetzung allgegenwärtig ist. Mit vielen anschaulichen Beispielen versucht der Wirtschaftsjournalist, einen ambivalenten Begriff zu verteidigen.

Von Carsten Hueck
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 23.03.2018 09:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/14/buchkritik_lob_der_macht_von_rainer_hank_dlf_k_20170914_1030_7b8a8a0b.mp3




Dietmar Dath: "Der Schnitt durch die Sonne" - Pointenjäger mit politischem Anspruch

Wed, 13 Sep 2017 10:34:46 +0200

(image) Manchen gilt Dietmar Dath als Perle der Popkultur, andere betrachten seine Bücher als komplizierten Gegenwartsquatsch. Nun erscheint ein Roman, der von einem Bürgerkrieg auf der Sonne erzählt, bei dem Menschen helfen sollen. Besonders stark: Daths flapsiger Sprachstil.

Von Marten Hahn
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 22.03.2018 09:34
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/13/buchkritik_der_schnitt_durch_die_sonne_von_dietmar_dath_dlf_k_20170913_1034_de6758ff.mp3




Tony Juniper: "Unsere Erde unter Druck" - Planet am Abgrund

Tue, 12 Sep 2017 10:29:11 +0200

(image) Klimawandel, Umweltverschmutzung, Artensterben - die Folgen von Bevölkerungswachstum und steigendem Ressourcenverbrauch sind dramatisch. Ohne Trendwende wird unser Planet kollabieren - das zeigt Tony Juniper in "Unsere Erde unter Druck".

Von Eva Hepper
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 21.03.2018 09:29
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/12/buchkritik_unsere_erde_unter_druck_von_tony_juniper_dlf_k_20170912_1029_5c3d70b2.mp3




Literaturanalyse: Wahlprogramm der FDP - Auf der Suche nach vier verlorenen Jahren

Tue, 12 Sep 2017 08:50:00 +0200

(image) In einer neuen Serie kämpfen sich unsere Literaturkritiker durch die Wahlprogramme der Parteien. Ursula März hat sich in die Grundsätze der FDP vertieft und ist dem Trauma der Liberalen im Riesenwerk auf die Spur gekommen.

Von Ursula März
www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik
Hören bis: 21.03.2018 07:50
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/12/buchkritik_denken_wir_neu_das_wahlprogramm_der_fdp_dlf_k_20170912_0850_98dd88cb.mp3




Marion Poschmann: "Die Kieferninseln" - Poetische Räume der Romantik

Mon, 11 Sep 2017 10:35:41 +0200

(image) Wie in ihren früheren Romanen hat Marion Poschmann nicht nur in der Handlung und in den Figuren eine spannungsreiche Dynamik entfalten lassen, auch ihre Sprache sei bezwingend. Unsere Literaturkritikerin ist begeistert.

Von Maike Albath
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 20.03.2018 09:35
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/11/buchkritik_die_kieferninseln_von_marion_poschmann_dlf_k_20170911_1035_681be9c7.mp3




Thomas Wagner: "Die Angstmacher. 1968 und die Neue Rechte" - Warum wir mit den Rechten reden sollten

Sat, 9 Sep 2017 11:30:56 +0200

(image) Als ehemaliger Redakteur der "Jungen Welt" mit einer linken Weltsicht, ruft Thomas Wagner zum Dialog auf. Mit "Die Angstmacher" liefert er dafür auch das nötige Rüstzeug, um die intellektuellen Konstrukte der Neuen Rechten zu sezieren.

Von Florian Felix Weyh
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 18.03.2018 10:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/09/buchkritik_die_angstmacher_1968_und_die_neue_rechte_dlf_k_20170909_1130_102fff4e.mp3




Martin Stallmann: "Die Erfindung von ´1968`" - Wie unser Bild von '68 konstruiert wurde

Sat, 9 Sep 2017 11:21:10 +0200

(image) Studentenproteste, Rudi Dutschke, Benno Ohnesorg – Schlagworte, die heute für die 68er-Generation stehen. Dabei habe diese konkrete Bezeichnung erst Jahre später stattgefunden, so Martin Stallmann in "Die Erfindung von ´1968`". Maßgeblich daran beteiligt war das Fernsehen.

Von Philipp Schnee
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 18.03.2018 10:21
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/09/buchkritik_die_erfindung_von_1968_von_martin_stallmann_dlf_k_20170909_1121_d92d7a87.mp3




Robert Menasse: "Die Hauptstadt" - Ein kleines Schwein in Brüssel

Sat, 9 Sep 2017 08:45:26 +0200

(image) In "Die Hauptstadt" von Robert Menasse dreht sich eigentlich alles um die Planung des Festaktes zum 60. Jahrestag der EU. Die Protagonistin stolpert dabei allerdings über ein Karriereprojekt und Intrigen ihrer Kollegen.

Von Ursula März
www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik
Hören bis: 18.03.2018 07:45
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/09/buchkritik_die_hauptstadt_von_robert_menasse_dlf_k_20170909_0845_0d6a000d.mp3




Michael Wildenhain: "Das Singen der Sirenen" - Leben zwischen allen Stühlen

Fri, 8 Sep 2017 10:32:08 +0200

(image) Dr. Jörg Krippen pendelt zwischen zwei Städten, zwei Frauen – und zwischen zwei Leben. Es ist die Geschichte eines Unschlüssigen, die Michael Wildenhain in "Das Singen der Sirenen" erzählt. Ein Roman, der trotz aller Ambitionen und literarischer Mühen, eher gemischte Gefühle hinterlässt.

Von Wolfgang Schneider
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 17.03.2018 09:32
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/08/buchkritik_das_singen_der_sirenen_von_michael_dlf_k_20170908_1032_ba9fcb54.mp3




L. Donnerberg, U. Schreiber: "Refugees Worldwide" - Weltweite Verachtung für Menschen auf der Flucht

Thu, 7 Sep 2017 10:31:00 +0200

(image) Vertreibung, Flucht, Migration: Der Reportageband "Refugees Worldwide" richtet den Blick auf das Elend und die Verzweiflung von Geflüchteten außerhalb von Europa - und zeigt auch, dass es trotz Krisen und Katastrophen Lichtblicke gibt.

Von Claudia Kramatschek
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 16.03.2018 09:31
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/07/buchkritik_refugees_worldwide_von_ulrich_schreiber_und_dlf_k_20170907_1031_1d8829dc.mp3




Virginie Despentes: "Das Leben des Vernon Subutex" - Vom Plattenverkäufer zum Clochard

Thu, 7 Sep 2017 08:50:00 +0200

(image) Wegen der Krise und der Digitalisierung der Musik muss der Plattenverkäufer Vernon Subutex seinen Laden schließen. Er steigt sozial ab und landet schließlich in der Gosse. Ein schneller pointierter Großstadtroman über die Folgen der Krise in Frankreich.

Von Dirk Fuhrig
www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik
Hören bis: 16.03.2018 07:50
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/07/buchkritik_das_leben_des_vernon_subutex_von_virginie_dlf_k_20170907_0850_c3263fdd.mp3




Ingo Schulze: "Peter Holtz" - Neues Licht auf das deutsch-deutsche Milieu

Wed, 6 Sep 2017 10:39:00 +0200

(image) Ingo Schulzes neuer Roman spiegelt erneut die "Wende": Dieses Mal jagt der Schriftsteller eine Kunstfigur schelmenmäßig durch die deutsche Geschichte. Sprachlich hat sich Schulze beschränkt - und trifft damit seinen Stoff, urteilt unser Rezensent.

Von Helmut Böttiger
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 15.03.2018 09:39
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/06/buchkritik_peter_holtz_von_ingo_schulze_dlf_k_20170906_1039_3463c020.mp3




Margery Williams: "Der kleine Kuschelhase" - Neuauflage ohne Witz

Tue, 5 Sep 2017 10:34:45 +0200

(image) Margery Williams "Kuschelhase" ist ein Klassiker der Kinderbuchliteratur. Jetzt hat ihn der Coppenrath Verlag neu aufgelegt. Doch die Chance, etwas Neues im alten Gewand zu erschaffen, wird vertan: Zu eng bleiben die Illustrationen am Original.

Von Sylvia Schwab
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 14.03.2018 09:34
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/05/buchkritik_der_kleine_kuschelhase_von_margery_williams_dlf_k_20170905_1034_57b47505.mp3




Sven Regener: "Wiener Straße" - Der Mythos des alten Kreuzbergs ist auserzählt

Tue, 5 Sep 2017 08:44:00 +0200

(image) Eine Art "Nummernrevue" aus dem Kreuzberg der frühen 80er-Jahre: Das ist Sven Regeners neues Buch "Wiener Straße" für unseren Rezensenten. Mitunter witzig, aber das Buch könne dem Leben im Vor-Wende-Kreuzberg keine neuen Facetten abgewinnen.

Von Gerrit Bartels
www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik
Hören bis: 14.03.2018 07:44
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/05/buchkritik_wiener_strasse_von_sven_regener_dlf_k_20170905_0844_9dd17691.mp3




Oswald Egger: "Val di Non" - Prosa und Poesie zugleich

Mon, 4 Sep 2017 10:38:24 +0200

(image) Oswald Egger setzt seiner Heimat Nonstal mit seinem neuesten Buch ein Denkmal. In "Val di Non" finden sich aber nicht einfach autobiografische Erinnerungen. Der Schriftsteller macht sich darin auf zu Wanderungen durch komplexe Sprachlandschaften.

Von André Hatting
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 13.03.2018 09:38
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/04/buchkritik_val_di_non_von_oswald_egger_dlf_k_20170904_1038_12e40d59.mp3







Nicolas Dobra: "Die Utopie sozialer Gerechtigkeit" - "Es ließe sich brüderlich nennen"

Sat, 2 Sep 2017 11:33:00 +0200

(image) Kein Wahlkampf ohne das Schlagwort "soziale Gerechtigkeit". Doch was ist damit eigentlich gemeint? Der Philosoph Nicolas Dobra hat die Idee eines "ethischen Sozialismus" entwickelt - einer Gesellschaft, in der mehr Macht nicht mehr Geld bedeutet.

Von Stephan Berkholz
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 11.03.2018 10:33
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/02/buchkritik_die_utopie_sozialer_gerechtigkeit_von_dlf_k_20170902_1133_1971ff03.mp3




Iris Bohnet: "What works" - Mit neuen Spielregeln zur Gleichberechtigung

Sat, 2 Sep 2017 11:22:00 +0200

(image) Gibt es einen nachweislich erfolgreichen Weg, um die Gleichberechtigung von Frau und Mann zu verbessern? Auf jeden Fall, meint die Verhaltensökonomin Iris Bohnet von der Harvard Universität. Intuition helfe dabei aber nicht weiter.

Von Michael Schornstheimer
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 11.03.2018 10:22
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/02/buchkritik_what_works_von_iris_bohnet_dlf_k_20170902_1122_a7720006.mp3







Leïla Slimani: "Dann schlaf auch du" - Kinderaufsicht mit tödlichen Folgen

Fri, 1 Sep 2017 10:30:22 +0200

(image) In Leïla Slimanis mit dem Prix Goncourt ausgezeichneten Roman "Dann schlaf auch du" nimmt eine Tragödie antiken Ausmaßes ihren Lauf. Im Mittelpunkt des Bestsellers steht ein französisches Mittelklasse-Paar, das sich nicht für seine Kinderfrau interessiert.

Von Dina Netz
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 10.03.2018 09:30
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/09/01/buchkritik_dann_schlaf_auch_du_von_leila_slimani_dlf_k_20170901_1030_3151087f.mp3




Ulrich Greiner: "Heimatlos" - Plädoyer für einen modernen Konservatismus

Thu, 31 Aug 2017 10:38:00 +0200

(image) Nachfragend und skeptisch schreibt der ehemalige Feuilleton-Chef der "Zeit", Ulrich Greiner, in seinem kritischen Buch "Heimatlos - Bekenntnisse eines Konservativen". Seine Skepsis gilt unter anderem einem autoritär überbordenden Sozialstaat und der Reproduktionsmedizin.

Von Marko Martin
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 09.03.2018 09:38
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/31/buchkritik_heimatlos_bekenntnisse_eines_kreativen_von_dlf_k_20170831_1038_d87833f3.mp3




Norbert Scheuer: "Am Grund des Universums" - Die Welt ist ein Dorf

Wed, 30 Aug 2017 10:38:55 +0200

(image) Norbert Scheuer ist einer der leiseren Autoren: Er hat stille Dorfromane geschrieben. Sein neuer Roman "Am Grund des Universums" ist eine stille Liebes- und Alltagsgeschichte und handelt von einer Welt verschollener Dinge und ihrer Geheimnisse.

Von Gerrit Bartels
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 08.03.2018 09:38
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/30/buchkritik_am_grund_des_universums_von_norbert_scheuer_dlf_k_20170830_1038_55562698.mp3




"Das Skelett von A bis Z" - Welcher Schädel zu welchem Tier gehört

Tue, 29 Aug 2017 10:28:19 +0200

(image) Das Buch erfreut seine jungen Leser nicht mit einer schönen Bebilderung, es gibt auch Rätsel auf. Welche dieser knöchernen Hände gehören einem Menschen, welche einem Lemuren? Das ist lustig und aufschlussreich zugleich.

Von Susanne Billig
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 07.03.2018 09:28
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/29/buchkritik_das_skelett_von_a_bis_z_von_h_cap_r_dlf_k_20170829_1028_dc27e46c.mp3




Robin Hobb: "Die Gabe der Könige" - Prinzensohn wird Meuchelmörder

Tue, 29 Aug 2017 08:50:00 +0200

(image) Sie ist eine erfolgreiche Fantasy-Autorin: Robin Hobbs Romane sind Bestseller auf der ganzen Welt - nur in Deutschland ist sie ein Geheimtipp. Jetzt liegt mit "Die Gabe der Könige" der erste Teil ihrer Reihe "Die Chronik der Weitseher" wieder auf Deutsch vor.

Von Elena Gorgis
www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik
Hören bis: 07.03.2018 07:50
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/29/buchkritik_die_gabe_der_koenige_von_robin_hobb_dlf_k_20170829_0850_41c78ee7.mp3




Elena Ferrante: "Die Geschichte der getrennten Wege" - Einfache Prosa ohne große Höhepunkte

Mon, 28 Aug 2017 10:34:40 +0200

(image) Der dritte Band der Neapel-Reihe von Elena Ferrante "Die Geschichte der getrennten Wege" erzählt, wie die Freundinnen Elena und Lila im Italien der 70er-Jahre jeweils unterschiedliche Leben führen. Das Spannendste dabei ist noch die Schilderung der damaligen Stimmung im Land.

Von Irene Binal
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 06.03.2018 09:34
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/28/buchkritik_die_geschichte_der_getrennten_wege_von_dlf_k_20170828_1034_e20169ea.mp3




Eskil Engdal, Kjetil Sater: "Fischmafia" - Millionengeschäft mit bedrohten Fischarten

Sat, 26 Aug 2017 11:32:34 +0200

(image) Wer illegale Fischtrawler stellen will, riskiert Verfolgungsjagden durch Treibeis und Stürme. Die Meeresschützer von Sea Shephard haben trotzdem eins der Piratenboote gestoppt. Das Buch "Fischmafia" erklärt, warum es so schwierig ist, die Hintermänner dingfest zu machen.

Von Johannes Kaiser
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 04.03.2018 10:32
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/26/buchkritik_fisch_mafia_von_eskil_engdal_und_kjetil_dlf_k_20170826_1132_fdd170ce.mp3




Esther Gonstalla: "Das Ozeanbuch" - Über die Bedrohung der Meere

Sat, 26 Aug 2017 11:22:00 +0200

(image) Ihr "Atombuch" und "Klimabuch" wurden vielfach gelobt und ausgezeichnet. Nun legt die Buchgestalterin Esther Gonstalla ihr "Ozeanbuch" vor. In 47 Infografiken verdeutlicht sie die Bedeutung der Meere und die Umweltgefahren für das Ökosystem.

Von Eva Hepper
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 04.03.2018 10:22
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/26/buchkritik_das_ozeanbuch_von_esther_gonstalla_dlf_k_20170826_1122_84d04a8b.mp3




Thomas Lehr: "Schlafende Sonne" - Ein Jahrhundert an einem Tag

Sat, 26 Aug 2017 08:50:00 +0200

(image) Thomas Lehrs für den Deutschen Buchpreis nominierter Roman "Schlafende Sonne" spielt an einem Sommertag in Berlin – und gleichzeitig in einem ganzen Jahrhundert. Figuren, Geschichten, Motive und Bilder werden miteinander zu einem poetischen Raum verknüpft.

Von Helmut Böttiger
www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik
Hören bis: 04.03.2018 07:50
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/26/buchkritik_schlafende_sonne_von_thomas_lehr_dlf_k_20170826_0850_755b1e4f.mp3




Ilija Trojanow: "verwurzelt in stein" - Poetischer Reiseführer des Schreckens

Fri, 25 Aug 2017 10:29:39 +0200

(image) Ilija Trojanow hat sein lyrisches Debüt "verwurzelt in stein" vorgelegt. Seine Gedichte entführen uns an Orte wie Kapstadt, Angkor Wat oder Phnom Pen - wo einst Gewalt und Grauen herrschte.

Von André Hatting
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 03.03.2018 09:29
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/25/buchkritik_verwurzelt_in_stein_von_ilija_trojanow_dlf_k_20170825_1029_038b721b.mp3




Laura Cumming: "Der verschwundene Velázquez" - Wie die Liebe zu einem Bild ein Leben bestimmen kann

Thu, 24 Aug 2017 10:39:29 +0200

(image) Obwohl er bankrott war, wollte sich ein englischer Buchhändler im 19. Jahrhundert nicht von einem teuren Bild des Malers Diego Velázquez trennen. Das Sachbuch "Der verschwundene Velázquez" ist eine Hommage an die Leidenschaft für die Kunst.

Von Dorothée Brill
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 02.03.2018 09:39
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/24/buchkritik_der_verschwundene_velazquez_von_laura_dlf_k_20170824_1039_be6c064a.mp3




Ljudmila Ulitzkaja: "Jakobsleiter" - Zu viel Wahrheit, zu wenig Roman

Thu, 24 Aug 2017 08:45:00 +0200

(image) Sehr persönlich und dann doch wieder sehr distanziert und mit vielen Leerstellen - Ludmilla Ulitzkaja hat die Liebesgeschichte ihrer Großeltern in eine Romangeschichte verpackt. Aber offenbar fühlte sie sich dabei zu sehr der Wahrheit verbunden.

Von Katharina Döbler
www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik
Hören bis: 02.03.2018 07:45
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/24/buchkritik_jakobsleiter_von_ljudmila_ulitzkaja_dlf_k_20170824_0845_c5047f97.mp3




Colson Whitehead: "Underground Railroad” - Literarisch genaue Schilderung der Sklaverei

Wed, 23 Aug 2017 10:36:00 +0200

(image) Das Buch "Underground Railroad" ist nach dem Netzwerk benannt, das geflüchteten Sklaven half, aus dem Süden in den freien Norden zu gelangen. Mit Colson Whiteheads historischem Roman lässt sich der heutige Rassismus in den USA wirklich verstehen.

Von Gabriele von Arnim
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 01.03.2018 09:36
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/23/buchkritik_underground_railroad_von_colson_whitehead_dlf_k_20170823_1036_1945fa6c.mp3




Charles Pépin: "Die Schönheit des Scheiterns" - Am Erklären des Scheiterns gescheitert

Tue, 22 Aug 2017 10:40:00 +0200

(image) Der französische Schriftsteller und Philosoph Charles Pépin denkt über das Scheitern nach und erklärt es zur Lebensroutine. Erkenntnistheoretisch, ästhetisch und sozialpsychologisch lässt er dabei allerdings viel missen.

Von Eike Gebhardt
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 28.02.2018 09:40
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/22/buchkritik_die_schoenheit_des_scheiterns_von_charles_dlf_k_20170822_1040_492abc8c.mp3




Pascal Richmann: "Über Deutschland, über alles" - Kalkuliertes Chaos

Tue, 22 Aug 2017 08:44:21 +0200

(image) Einen durchaus innovativen Ansatz der Begegnung mit "Rechtsaußen" verfolgt der Schriftsteller Pascal Richmann: Er tritt nicht als Bescheidwisser auf, sondern setzt sich aus und verzichtet auf moralische Distanz - fast naiv. Doch der dauernervöse, lockerleichte Tonfall nervt.

Von Jörg Magenau
www.deutschlandfunkkultur.de, Buchkritik
Hören bis: 28.02.2018 07:44
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/22/buchkritik_ueber_deutschland_ueber_alles_von_pascal_dlf_k_20170822_0844_ffb8d007.mp3




Lydia Davis: "Samuel Johnson ist ungehalten" - Viel Leben in kurzen Geschichten

Mon, 21 Aug 2017 10:42:00 +0200

(image) Es sind gesammelte ältere Erzählungen der hochverehrten amerikanischen Erzählerin Lydia Davis, die der Literaturverlag Droschl hier vorlegt. Es sind Stories über die Zumutun­gen des Lebens, der Liebe und nicht zuletzt der Sprache.

Von Manuela Reichart
www.deutschlandfunkkultur.de, Lesart
Hören bis: 27.02.2018 09:42
Direkter Link zur Audiodatei



Media Files:
http://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2017/08/21/buchkritik_samuel_johnson_ist_ungehalten_von_lydia_dlf_k_20170821_1042_b6fcae50.mp3