Subscribe: Comments for The Lunatic Fringe
http://tim.geekheim.de/comments/feed/
Added By: Feedage Forager Feedage Grade C rated
Language: German
Tags:
das  die  flattr von  flattr  ich  ist  jahre flattr  jahre  kommentar zwei  kommentar  tim  und  von  zwei jahre  zwei 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: Comments for The Lunatic Fringe

Kommentare für The Lunatic Fringe



Tim Pritlove



Last Build Date: Wed, 12 Jul 2017 09:47:25 +0000

 



Kommentar zu Das SNAFU-Prinzip von SP028 #Substral Chaos & Zwietracht – spektral

Wed, 12 Jul 2017 09:47:25 +0000

[…] SNAFU, Principia Discordia, Fnord; […]






Kommentar zu INPUT 64 archives von Jeroen

Tue, 22 Nov 2016 12:44:59 +0000

I still have the Input64 magazine of 12-85 in mint condition. What's the value of this magazine ?..



Kommentar zu Die GEMA und die Podcasts von jacob

Fri, 28 Oct 2016 14:27:56 +0000

wie verhält es sich den mit radiosendungen, die bereits für die sendung ihre gema-gebühren bezahlt haben, müssen für eine spätere einstellung ins netz als podcast weitere gema gebühren bezahlt werden?



Kommentar zu Der Weg zum idealen Podcaststudio von Tim Pritlove

Tue, 18 Oct 2016 13:48:54 +0000

http://auphonic.com/



Kommentar zu Der Weg zum idealen Podcaststudio von Ballerschlumpf

Tue, 18 Oct 2016 10:58:21 +0000

Danke für den Artikel! was mir noch fehlt ist die Österreichische (?) Softwareschmiede mit der Du die Nachbearbeitung der Audiofiles durchführst. Kannst Du die noch nennen ?



Kommentar zu 20.5.2011: Hörertreffen in Heidelberg von Tim Pritlove | Ricos WebSpace

Sat, 30 Jul 2016 21:11:28 +0000

[…] Rande des Hörertreffens (eine Veranstaltung, die Tim regelmässig organisiert) in Heidelberg am 20.05.2011, wurde vom iCatcher Magazin eins sehr schönes Interview aufgenommen. Tim erzählt […]






Kommentar zu Was ist Fnord? von Die Rennbahn muss weg(2). Mit Faktencheck. | Was weg muss

Sat, 20 Jun 2015 08:57:01 +0000

[…] Hach, was waren das noch Zeiten als man so einfach daherlügen konnte und Leute taten so als ob sie das glaubten. Dann kamen die Tatsachen und mit den Tatsachen die vollendeten Tatsachen. Die Leute taten immer noch so als ob sie das glauben. Die ersten fingen an das was Tatsache genannt wurde zu glauben. Mit der Jahrtausendwende kam plötzlich der Fakt auf. Fake mit t am Ende. “Das ist Fakt!” war plötzlich der Tropfen Espresso in der einlullenden Welt der Talkshows. Die Leute taten immer noch so als ob sie das glaubten. Einige glaubten das. Die ersten fingen an die Fak(e)ten nachzuplappern. Um nun die Fakten zu Fakes zu rerhetorisieren wurde der Faktencheck eingeführt. Den machen dann auch die gegnerischen Parteien und alle anderen manipulatorisch tätigen Neutralen. Die Leute werden so langsam zum pawolwschen Hund verFnordet. […]



Kommentar zu Das SNAFU-Prinzip von Helmut Kriege

Tue, 16 Jun 2015 15:19:38 +0000

Im Original steht oben und davor etwas, und ganz am Ende steht noch etwas. Leider fehlt die Übersetzung. Schade, denn die dadurch fehlenden Aussagen sind gerade eben dass Beste an diesem Text...



Kommentar zu Wikimania Conference 2005 von marie-marie

Mon, 16 Feb 2015 14:07:40 +0000

Kleiner Ausbruch um danach wieder auf den Punkt zu kommen ;-))) http://youtu.be/WSLMN6g_Od4 >>Grüsse anhängig <<



Kommentar zu Zwei Jahre Flattr von Stephen

Fri, 13 Feb 2015 11:04:32 +0000

Nicht mehr im Jahr 2014 ;-) Würde mich auch über ein Update freuen.



Kommentar zu CRE Season 3: Um Spenden wird gebeten von Die Podcast-Nische | Dauerstauner

Sun, 04 Jan 2015 21:57:10 +0000

[…] Die US Casts sind in der Regel mit dem Aufwand solider Radioproduktionen erstellt, anders als bei den Deutschen Radiopodcast jedoch gezielt für die Verwendung als Podcast erstellt. Ja, es gibt sogar ganze Produktionsfirmen, die sich primär mit dem Erstellen von Podcasts beschäftigen. Startup beispielsweise ist ein Podcast, der Alex Blumberg dabei begleitet wie er eine solche Firma gründet und erzählt unter anderem seinen Weg hin zu einer 1,5 Millionen Finanzierung! Hierzulande ist man froh wenn die Community Tim Pritlove seine Bahncard finanziert… […]



Kommentar zu Zwei Jahre Flattr von Blogprojekt-Podcast #44 - Lohnt sich ein Podcast für Blogger? > Podcast > Blogprojekt

Fri, 21 Nov 2014 11:16:05 +0000

[…] Bekannter deutscher Podcaster und seine Spenden-Einnahmen […]



Kommentar zu Der Weg zum idealen Podcaststudio von Björn

Mon, 27 Oct 2014 08:37:33 +0000

Die Hinweise sind zwar recht alt und das Setup vermutlich längst gewechselt. Aber ich plane dennoch, das so ähnlich nachzubauen. Allerdings habe ich den Drang, ohne Computer aufzunehmen. Ich denke daher über einen digitalen Mehrspur-Rekorder nach. Theoretisch müsste ich das Line-Signal vom Mixer doch in einen Rekorder wie den Tascam DR-680 schicken können? Weiß jemand, ob ich da auf der richtigen Spur bin? (Peinlich eigentlich, vor vielen Jahren hab ich mal beim Radio gearbeitet, aber das Technik Know-How verliert man auch schnell wieder.)



Kommentar zu Zwei Jahre Flattr von Re: Bezahlen für digitale Inhalte? - Vollzeitblogger

Sat, 25 Oct 2014 19:30:41 +0000

[…] denn er ist einer der Stars auf Flattr, die damit ihr Schaffen finanzieren können. In dem Blogpost 2 Jahre Flattr aus dem Jahre 2012 schreibt er über seine Einnahmen über Spenden und deren Entwicklung. Eine […]



Kommentar zu Die GEMA und die Podcasts von Die GEMA und unbenutzbare Schrott-Lizenzen | Florian Priemel

Mon, 29 Sep 2014 18:11:00 +0000

[…] Bereits 2006 ging die Linzenz mit den genannten Restriktionen an der technischen und praktischen Realität des Podcastings komplett vorbei und wurde folgerichtig bereits zu diesem Zeitpunkt von verschiedener – Seite – auseinandergenommen. […]



Kommentar zu Diskordische Bibelstunde von Discordianism is not just a religion; it is a mental illness! | sacredchao.de

Sat, 09 Aug 2014 10:29:38 +0000

[…] Schicke Seite: http://tim.pritlove.org/2006/02/03/diskordische-bibelstunde/ […]



Kommentar zu Zwei Jahre Flattr von Ounk

Thu, 29 May 2014 11:52:52 +0000

Und wann in etwa ist "bald"? :)



Kommentar zu Mein Podcasting Setup von Björn Lischer

Fri, 16 May 2014 23:19:41 +0000

Ist das immer noch der aktuelle Stand der Dinge, oder gibt es ein Update? Reaper, Auphonic, aber sonst? Hardware?



Kommentar zu Was ist Fnord? von jimmy_d

Tue, 22 Apr 2014 20:24:27 +0000

Fnord steht zwischen den Zeilen Fnord sind die Medien Fnord ist das System



Kommentar zu Background information regarding the 15″ PowerBook G4 audio loop problem von 1000 customers should be enough for everybody | The Lunatic Fringe

Thu, 17 Apr 2014 16:25:33 +0000

[…] 1000 customers should be enough for everybody to react! So come on, Apple. Do something about it. This classy, fancy, shiny PowerBook thingie is so fucking useless to people doing performace, recording and presentations when there is still this frantic audio bug looming. […]



Kommentar zu CRE Season 3: Um Spenden wird gebeten von Die Metaebene. Sponsored by Community. | The Lunatic Fringe

Thu, 17 Apr 2014 16:16:14 +0000

[…] es beim letzten Mal vor allem um meine BahnCard 100 ging, möchte ich dieses Mal meine Bitte etwas anders […]



Kommentar zu CRE Season 3: Um Spenden wird gebeten von Zwei Null Null Neun revisited | The Lunatic Fringe

Thu, 17 Apr 2014 16:15:29 +0000

[…] Frage war Bestandteil meines Spendenaufrufs, den ich hier im Blog als auch als Podcast an Euch herantrug. Mit der Wurst “BahnCard 100″ wedelnd versuchte […]



Kommentar zu Die PC-Gebühr von Jakob

Thu, 03 Apr 2014 09:44:01 +0000

Die Gebühren der GEZ sind rechtswidrig, egal in welcher Form diese erhoben werden, dies konnte man in der Vergangenheit immer wieder nachlesen. Es stellt sich für mich nur die Frage, warum noch nicht konsequent eine Abschaffung hervorgerufen werden konnte, woran liegt das?



Kommentar zu Zwei Jahre Flattr von Totterturm » Blog Archive » Crowdfunding – Einfach mal fragen

Thu, 13 Mar 2014 10:05:34 +0000

[…] Musikstücke, Podcast oder Videos nach ihrem Ermessen bezahlen. Die Zahlen sprechen aber, bis auf wenige Ausnahmen, gegen Flattr. So erwirtschaften selbst etablierte Blogs mit mehreren tausend Lesern gerade einmal […]



Kommentar zu Zwei Jahre Flattr von Flattr macht das Internet liebenswerter | @wissmann

Sat, 25 Jan 2014 17:52:10 +0000

[…] ein parr der Flattr-Überblicke , zum Teil aus der Anfangszeit: lawblog wirres.net Tim Pritlove taz Hubert […]



Kommentar zu RIP PowerBook von MacBook Pro: It’s the programmers, stupid! | The Lunatic Fringe

Tue, 14 Jan 2014 11:26:22 +0000

[…] have been thinking about the new MacBook Pro model for a while and have lamented over the non-availabilty of several ports. But I think the real target of that new model is […]



Kommentar zu Der Name von Tron von Meinungsänderung | The Lunatic Fringe

Tue, 14 Jan 2014 11:26:03 +0000

[…] Nachdenken hilft. […]



Kommentar zu Patente und Dateiformate von MP3 Chapters | The Lunatic Fringe

Tue, 14 Jan 2014 11:25:48 +0000

[…] ← Vorherige Nächste → […]



Kommentar zu CRE Season 3: Um Spenden wird gebeten von I am flattered | The Lunatic Fringe

Tue, 14 Jan 2014 11:25:21 +0000

[…] die Reaktionen auf meine Spendenaktionen Ende 2008 und in diesem Jahr, sowie das unmittelbare Feedback auf den zahlreichen Hörertreffen in […]



Kommentar zu Zwei Null Null Neun revisited von Die Metaebene. Sponsored by Community. | The Lunatic Fringe

Tue, 14 Jan 2014 11:25:03 +0000

[…] ← Vorherige Nächste → […]



Kommentar zu Die Metaebene. Sponsored by Community. von I am flattered | The Lunatic Fringe

Tue, 14 Jan 2014 11:24:46 +0000

[…] die Reaktionen auf meine Spendenaktionen Ende 2008 und in diesem Jahr, sowie das unmittelbare Feedback auf den zahlreichen Hörertreffen in den letzten Monaten […]



Kommentar zu I am flattered von Flattr, zweiter Streich | The Lunatic Fringe

Tue, 14 Jan 2014 11:24:30 +0000

[…] Projekte über Flattr-Buttons dem Mikrospenden öffne. Nachdem ich im Mai bereits beeindruckende 208,54 EUR eingenommen hatte, war ich gespannt, wie sich die Dynamik entwickeln […]



Kommentar zu Merlin von CRE Season 3: Um Spenden wird gebeten | The Lunatic Fringe

Tue, 14 Jan 2014 11:22:08 +0000

[…] vor allem das CRE war, das für die Spenden verantwortlich zu sein schien. Nach einer Denk- und Babypause setzte ich im Oktober 2007 zu einem zweiten Durchgang an, in dem jetzt 56 Sendungen entstanden […]



Kommentar zu pong.mythos auf Games Convention in Leipzig von pong.mythos, die dritte | The Lunatic Fringe

Tue, 14 Jan 2014 11:20:28 +0000

[…] schon bei den ersten beiden Ausstellungen erwähnt, ist auch Blinkenlights ein Teil der Ausstellung. Interessant ist es […]



Kommentar zu Computer Club 2 findet Wahlcomputer toll von Hacking Democracy und mobile Wahlcomputer mit serienmäßiger Manipulationsschnittstelle | The Lunatic Fringe

Sat, 11 Jan 2014 12:35:07 +0000

[…] Euch auf jeden Fall den ganzen Film (und das gilt im besonderen Maße für Wolfgang und Wolfgang), denn es geht hier nicht nur um die Sicherheitslücken der Wahlcomputer allein. Die Aktivisten […]



Kommentar zu Freitag der dreizehnte von CRE Season 3: Um Spenden wird gebeten | The Lunatic Fringe

Sat, 11 Jan 2014 12:34:40 +0000

[…] mir im April letzten Jahres ein Großteil meines Equipments nebst Rechner abhanden kam, wurde mir von einer beeindruckenden Zahl von Leuten finanziell unter die Arme gegriffen, […]



Kommentar zu Die Wiederentdeckung der Langsamkeit: Warum Podcasts funktionieren von Alltaggedoens

Mon, 06 Jan 2014 14:07:11 +0000

Schöner Vortrag (leider diesmal nicht in Form als Podcasts (-:). Ohne die Einführung von mobile Computing und den vielen erdenklichen Apps, sowie die Integration in iTunes haben das uneingeschränkte, ohne jegliches technischen Vorwissen, erst möglich gemacht.



Kommentar zu Zwei Jahre Flattr von Synapsenkitzler

Sun, 29 Dec 2013 11:07:10 +0000

Da fände ich eine fachliche, rechtssichere Auskunft gut. Viell. ist das ein Beitragsthema für deinen Blog und/oder t3n/...? Wenn du die USt abziehst, ohne die aber tatsächlich berechnet / in einer Rechnung ausgewiesen zu haben, erscheint das für mich nicht einwandfrei. Auch unter Berücksichtigung einer korrekt erstellten USt-Voranmeldung / USt-Erklärung.



Kommentar zu Zwei Jahre Flattr von Flattr this! | Fernmeldeschmiede

Wed, 27 Nov 2013 23:39:41 +0000

[…] einer der bekanntesten von Ihnen könnte sogar von seinen Einnahmen, welche er hier einmal veröffentlicht hat, leben. Auch bei anderen Podcastern funktioniert diese Form der Spende. […]



Kommentar zu Zwei Jahre Flattr von Daniel

Mon, 11 Nov 2013 09:29:14 +0000

dachte das würde auch über Skrill gehen, habe mich getäuscht. Über Paypal hat es funktioniert, auch ohne Perso-kopie und Kontoauszüge. Danke!



Kommentar zu Zwei Jahre Flattr von Tim Pritlove

Sun, 10 Nov 2013 19:53:47 +0000

Unklar, höre ich das erste Mal. PayPal ist keine Option?



Kommentar zu Zwei Jahre Flattr von Daniel

Sun, 10 Nov 2013 17:38:33 +0000

Lieber Tim, hoffentlich habe ich jetzt nicht den falschen Ort benutzt um zu dies schreiben. Ich wollte mich gerade frisch bei Flattr anmelden. Kurz nach dem ich meine Zahlungsdetails angegeben habe kam eine Fehlermeldung: -> Bitte beim Support melden. Das tat ich. Hier die Antwort: "Wir möchten Sie hiermit informieren, dass Ihr Skrill Konto wegen routinemäßiger Sicherheitsüberprüfungen gesperrt wurde, wozu eine Identitätsprüfung erforderlich ist. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten, jedoch hoffen wir auf Ihr Verständnis, dass diese Maßnahmen nur für weitere Sicherung Ihres Geldes und Ihrer persönlichen Daten eingeführt worden sind. Wir bitten Sie uns die folgenden Unterlagen zu übermitteln: 1) eine eingescannte oder fotografierte Farbkopie Ihres gültigen Ausweises (wir akzeptieren den Personalausweis - (Vorder-und Rückseite), Führerschein oder Reisepass), worauf Ihr Name, Ihr Geburtsdatum und das Ablaufdatum zu erkennen sind. 2) eine Haushaltsrechnung oder einen Kontoauszug, die Ihre aktuelle Adresse bestätigen und nicht älter als drei Monate ist. Darauf sollten Ihr Name, Ihre Adresse und das Datum deutlich ersichtlich sein. Achten auch Sie bitte darauf, dass wir keine Online- und Mobilfunk- Rechnungen oder Dokumente akzeptieren, die Kreditkarteninformation beinhalten oder sich auf Versicherungen beziehen." Grüße, Daniel Ich dachte ich lese nicht richtig?! Für Flattr? Alles zu meiner Sicherheit oder wie? Hast du irgendwelche Tricks wie ich damit umgehen kann? Ich will auch gerne Flattrn, aber doch nicht so! Bitte um kleine Motivation!



Kommentar zu Die Wiederentdeckung der Langsamkeit: Warum Podcasts funktionieren von Watz

Wed, 02 Oct 2013 19:33:56 +0000

... 'n download als mp3 wäre cool. Videos finde ich zu einseitig ;-).



Kommentar zu Das SNAFU-Prinzip von Dankeanke

Sat, 24 Aug 2013 01:24:56 +0000

Alles scheisse. Echt jetzt.



Kommentar zu Fussball in Kroatien von Peter Meier

Wed, 31 Jul 2013 15:07:31 +0000

Die Kroaten können kein Fussball. War schon immer so. Wird immer so bleiben ;-) Peter






Kommentar zu Zwei Jahre Flattr von Tim Pritlove

Fri, 12 Jul 2013 20:23:49 +0000

Ja, ich schreib da auch bald mal wieder was



Kommentar zu Zwei Jahre Flattr von menschlich korrekt

Fri, 12 Jul 2013 18:26:32 +0000

Danke. Ein jährliches Update dieses Artikels wäre mir 10 Euro wert.



Kommentar zu Spenden von Spenden für Chaosradio Express – Robert Marquardt

Mon, 01 Jul 2013 05:21:49 +0000

[...] The Lunatic Fringe: CRE Season 3: Um Spenden wird gebeten Spenden für Chaosradio Express [...]



Kommentar zu Die Villa von re:publica 2012: Die Vorträge – Tag 2 | BielinskiBlog

Fri, 31 May 2013 10:36:19 +0000

[...] verhält. Außerdem erzählte er noch von einem der ersten interaktiven Call-in-System (Die Villa) Anfang der Neunziger. Dort konnten die Nutzer in verschiedene Räumen mittels Sprachsteuerung [...]



Kommentar zu Wahlcomputer müssen sterben von Wahlcomputer | just be.

Wed, 29 May 2013 16:09:15 +0000

[...] in Cottbus, bei der es im Vorfeld schon sehr merkwürdig zuging. Sehr schön ist auch sein Artikel “Wahlcomputer müssen sterben” der in einer deutlichen, klaren und einfachen Sprache klar macht, dass es am bestehenden System [...]



Kommentar zu Die Wiederentdeckung der Langsamkeit: Warum Podcasts funktionieren von Danny

Wed, 22 May 2013 19:42:01 +0000

Gibt's keine Videos von Heuer mit dir?



Kommentar zu CRE: Kettenblogging für den Weltfrieden von Chaosradio Express und Diplomarbeit | Berlin

Fri, 17 May 2013 15:59:40 +0000

[...] CRE: Kettenblogging für den Weltfrieden [...]



Kommentar zu Zwei Jahre Flattr von Eddy

Wed, 15 May 2013 08:19:51 +0000

Das ist ein sehr guter Beitrag von Ecoluddit, für den ich vielleicht sogar den flattr-Knopf drücken würde ;). Ich denke auch, dass du, Tim, einen sehr speziellen Markt ansprichst und man es tunlichst unterlassen sollte, eine allgemeine Theorie durch eine induktive Ableitung zu begründen. Die Thesen von Ecoluddi sind zwar nicht wissenschaftlich begründet, aber ich teile dennoch seine Meinung. Gerade seine zweite These, dass die Zielgruppe von Tim eher technikaffin und kritisch ist (und damit Merkmalseigenschaften von Tim teilt) und sie daher eine geringere Hemmschwelle hat, einen anderen technikaffinen und kritischen Autor (Tim) zu unterstützen, halte ich für sehr bedeutend in diesem Zusammenhang. Dementsprechend ist flattr für mich nicht für das Maß aller Dinge. Es bietet aber Unternehmen eine Finazierungsmöglichkeit jenseits der kundenbelästigenden Werbebanner, erfordert aber auch, dass sich das Unternehmen mit seinen Produkten viel stärker auf eine Zielgruppe spezialisieren muss.



Kommentar zu Zwei Jahre Flattr von Von Werbung auf Webseiten, Ad-Blockern und Micropayments | senäh

Tue, 14 May 2013 18:21:30 +0000

[...] Auch wenn er die Rolle des Vorzeige-Flatterers ungern annimmt, weiß man dank Tim Pritlove: Flattr kann funktionieren. Doch wie kann das sein? Warum macht einer der bekanntesten deutschen Blogger 17€ (Siebzehn!), [...]



Kommentar zu Raumzeit von Resonator – Wissenschaftspodcast II | Divergent

Thu, 02 May 2013 18:25:34 +0000

[...] kam, schlug ich sofort vor, den Erfolg der Raumzeit, die ich beim DLR zusammen mit Tim und der ESA umgesetzt hatte, auf alle Helmholtz-Forschungsthemen auszuweiten. Das Vergabeverfahren [...]



Kommentar zu Raumzeit von Previously on Raumzeit | Divergent

Mon, 08 Apr 2013 16:19:41 +0000

[...] ist schon wirklich ein tolles Format. Gut, dass wir (Tim, Andreas und ich) als erster Corporate-Auftraggeber 2010 einen solch hörernahen [...]



Kommentar zu Diskordische Bibelstunde von Das diskordische Spaghettimonster

Mon, 18 Mar 2013 11:23:06 +0000

[...] durch Tim Pritloves diskordische Bibelstunde bin ich zur Überzeugung gekommen, meine Bestimmung gefunden zu [...]



Kommentar zu Die Wiederentdeckung der Langsamkeit: Warum Podcasts funktionieren von Albedo

Thu, 07 Mar 2013 12:17:56 +0000

(M)eine Erkenntnis aus dem Vortrag: Podcasts sind eigentlich Lean-Forward-Medien, weil man die Inhalte gezielt ansteuern muss. Sie werden aber durch ihre Länge von z. T. mehreren Stunden zum Lean-Back.



Kommentar zu Die Wiederentdeckung der Langsamkeit: Warum Podcasts funktionieren von Tim Pritlove

Tue, 26 Feb 2013 13:36:29 +0000

http://cre.fm/cre175#comment-31589



Kommentar zu 17.08.11: Hörerinnenstranden in Warnemünde von Warnemünder

Tue, 26 Feb 2013 13:34:14 +0000

Das würde mich auch interessieren? Macht Ihr sowas nochmal? Da wäre ich dann bestimmt dabei... :)



Kommentar zu Die Wiederentdeckung der Langsamkeit: Warum Podcasts funktionieren von Markus

Mon, 25 Feb 2013 18:12:53 +0000

Der Beruf des Lokführers ist dein Paradebeispiel für Berufe die nach Podcasts schreien? Aber nach dem CRE über die Eisenbahn wundert mich diese obflächliche Sicht der Dinge keines Wegs. Schade.



Kommentar zu Der mit den vielen Podcasts von SchnieSchnaSchnappi

Sun, 24 Feb 2013 18:43:56 +0000

Hab mich gerade wieder an diese lustige Szene erinnert und wollte es jemandem vorspielen aber "Die mit dem roten Halsband", also der originale Clip hat bei 2:25 Min. nur noch brummen. Vielleicht könntest du ihn noch mal im ganzen hochladen. Danke



Kommentar zu Die Wiederentdeckung der Langsamkeit: Warum Podcasts funktionieren von Lars

Wed, 13 Feb 2013 08:44:59 +0000

Bei "Wer? Wann? Wo?" fehlt eindeutig das Klo ;)



Kommentar zu Der Weg zum idealen Podcaststudio von MichaelH

Mon, 11 Feb 2013 14:15:36 +0000

http://www.beyerdynamic.de/shop/hah/accessories/headphone-accessories/usb-sound-card-for-headsets.html oder sowas: http://www.adaptare-shop.de/Apple-Adapter-PC-Headset-2-mal-3-5-mm-an-iPhone---Galaxy-SII/a35510443_u526_zfab602dc-f1ee-4f50-8039-edd764d8cf21/ ???



Kommentar zu Der Weg zum idealen Podcaststudio von MichaelH

Mon, 11 Feb 2013 14:09:58 +0000

Hat jemand einen Tipp, wie ein Beyerdynamic DT 297/80 am Macbook Pro Retina angeschlossen werden kann? Das MBP Retina hat den 4-poligen, 3,5 mm Klinkenanschluss. Reicht da ein passiver Kabeladapter? Oder ist eine USB Soundkarte erforderlich? Danke voraus



Kommentar zu Zwei Jahre Flattr von I’m such a liar! There is one way you could make money from your blog, potentially, maybe. (A quick post about flattr and other digital tipjars) | Lydia Bates – Content and Communication Specialist

Mon, 11 Feb 2013 12:43:06 +0000

[...] can read more about the figures over at his blog(It’s in German, but those nice people at Google will translate it into not-bad English for [...]



Kommentar zu Signal Hackerspaces: 28C3 Year End Roundup von David

Mon, 14 Jan 2013 18:01:17 +0000

Wurde hier etwa depubliziert? :-O Kann den Beitrag jedenfalls nicht mehr anhören, Datei von Server weg :/



Kommentar zu CRE Season 3: Um Spenden wird gebeten von Spenden für Chaosradio Express – Robert's Weblog

Sun, 13 Jan 2013 02:07:56 +0000

[...] The Lunatic Fringe: CRE Season 3: Um Spenden wird gebeten Spenden für Chaosradio Express [...]









Kommentar zu Die Metaebene. Sponsored by Community. von Spenden für Tim | Onkel Erika

Sun, 18 Nov 2012 11:23:02 +0000

[...] Lesen und Spenden! [...]



Kommentar zu Der Weg zum idealen Podcaststudio von Johnnyr

Tue, 13 Nov 2012 19:22:35 +0000

Danke! Dann Spar ich mal :-) Übrigens der Link geht nicht mehr, also das Produkt ist nicht mehr zu haben Beyerdynamic DT-297-PV/80



Kommentar zu Der König ist tot, es lebe der König von Alix

Mon, 05 Nov 2012 14:28:44 +0000

MRE Meta Radio Express falls die Diskusion nicht schon hinfällig ist ;-) oder .. TPMERE .. hehe



Kommentar zu Zwei Jahre Flattr von Many small streams will form a larger river « Information Strategy

Sat, 20 Oct 2012 23:29:56 +0000

[...] little information on the users and revenues generated, the story of german blogger and podcaster Tim Pritlove should be encouraging enough for future users. Tim has implemented Flattr on his blog two years [...]



Kommentar zu 17.08.11: Hörerinnenstranden in Warnemünde von Rostock-Warnemünde

Mon, 08 Oct 2012 20:33:37 +0000

Wann gibt's den nächsten Strandgig in Warnemünde?



Kommentar zu Zwei Jahre Flattr von Links der Woche – KW39-12: Viele WordPress-Links, Geldverdienen, Flattr und Taskmanagement-Tools › Hubert Mayer

Sun, 30 Sep 2012 13:32:41 +0000

[...] verdiesen deutlich mehr damit, das Paradebeispiel in Deutschland ist Tim Pritlove. Mit “Zwei Jahre Flattr” gab er im Mai einen Überblick, wie das letzte Jahr so für ihn verlaufen ist – und [...]



Kommentar zu Die Wiederentdeckung der Langsamkeit: Warum Podcasts funktionieren von Links zum Sonntag 058 | das blogbrot

Sun, 23 Sep 2012 07:48:51 +0000

[...] Die Wiederentdeckung der Langsamkeit: Warum Podcasts funktioneren (tim.geekheim.de) [...]



Kommentar zu Das bedingungslose Grundeinkommen von Zum Grundeinkommen - Niels K.

Sun, 23 Sep 2012 06:21:35 +0000

[...] Pritloves Definition von Arbeit in seinem Blogeintrag zum Grundeinkommen, also “Tätigkeit, die ich eigentlich nicht tun möchte” kann ich auch nicht zustimmen. [...]



Kommentar zu Podcast-Sommerpäuschen von Tim macht mich fertig! › niebegeg.net

Wed, 19 Sep 2012 20:57:40 +0000

[...] CRE nachgehört, manche sogar mehrfach (#51, #95, #100, #124). Und nun “droht” Tim erst mit Runtertaktung und nun mit 3 neuen Folgen, die er im 12-Stunden-Takt ausliefern könnte. Bedingung dafür: CRE: [...]



Kommentar zu Die Wiederentdeckung der Langsamkeit: Warum Podcasts funktionieren von Ano Nym

Sun, 09 Sep 2012 22:18:50 +0000

Jetzt da Olympia rum ist, kannst du es ja endlich verkünden: Du warst es der für Blinkenlights im Stadion zuständig war!



Kommentar zu Das SNAFU-Prinzip von Wieso es bei Scrum keine Architekten gibt | benjaminwand

Sun, 26 Aug 2012 17:37:05 +0000

[...] unterhaltsamen Text zum Thema Plan-der-nichts-taugt-und-angeblich-hats-keiner-gewusst hinweisen: http://tim.geekheim.de/snafu/ Sharen mit:TwitterFacebookLike this:LikeBe the first to like this. This entry was posted in [...]



Kommentar zu CRE: Kettenblogging für den Weltfrieden von Gute Podcasts sind selten | Niels K.

Fri, 24 Aug 2012 18:44:03 +0000

[...] Gestern schrieb Tim Pritlove auf Twitter, dass er Chaosradio Express-Sendungen auf Halde hat und diese früher veröffentlicht gegen Bestechung. Im IRC kam dann die Idee einer Blogkette auf und Tim rief dazu in seinem Blog auf mit dem Beitrag “CRE: Kettenblogging für Weltfrieden”. [...]



Kommentar zu Vorerst kein Wahlstift in Hamburg von Wahlstift Hamburg vs. Berlin Teil 3 - vorerst letzter Teil - pop64.de

Tue, 21 Aug 2012 11:25:47 +0000

[...] Rivva, magerfettstufe, netzpolitik, The Lunatic Fringe, Heise und allen Anderen, die ich vergessen [...]



Kommentar zu CRE Relaunch von hans

Tue, 14 Aug 2012 19:30:23 +0000

seidseit.de



Kommentar zu Zwei Jahre Flattr von Übersicht: Flattr-Automation - Welcher Anbieter unterstützt welche Dienste? | steve-r.de

Tue, 07 Aug 2012 09:23:48 +0000

[...] Tim Pritlove hat in seiner 2Jahres-Flattr-Bilanz festgestellt, dass sich etwas tut. Der Artikel stammt aus Mai diesen Jahres. Da gab es die [...]



Kommentar zu Zwei Jahre Flattr von Mike

Mon, 06 Aug 2012 15:39:23 +0000

Hallo Tim, danke für den Beitrag. Ich bin deinem Rat "...und möchte jeden erneut ermutigen, das einfach einzubauen." nachgegangen. Wer Interesse an IT-Security hat, der darf auch gern mal reinschauen: www.kuketz-blog.de Grüße Mike



Kommentar zu Zwei Jahre Flattr von Flattrei | eingenickt

Mon, 06 Aug 2012 11:34:17 +0000

[...] Tim Pritlove über flattr  Sobald man ein Thema aufarbeitet, wo es um Geld geht, wird es schwierig. Über so etwas schreibt man nicht. Es geht um flattr - eine Plattform, die es ermöglicht, Content einen... Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von eingenickt. Permanenter Link des Eintrags. [...]



Kommentar zu Neu bei Flattr: Twitter-Integration, Profile-Buttons, Expired Subscriptions, Unique Users von Männig | Soziale Zwänge

Tue, 31 Jul 2012 20:29:55 +0000

[...] seine systembedingten Verpflichtung zum Zahlungssystem PayPal – mag oder nicht. Tim Pritlove berichtet darüber ausführlich in seinem [...]



Kommentar zu Zwei Jahre Flattr von This is Flattr | Julius Schultheis

Mon, 23 Jul 2012 20:34:26 +0000

[...] sei. Das Video erklärt das eigentlich ganz gut. Was dann hierbei herauskommen kann, kann man zum Beispiel bei Tim nachlesen. Ich persönlich würde mich jedenfalls über eine weitere Verbreitung außerhalb des [...]



Kommentar zu Zwei Jahre Flattr von Onatcer's - über Technik, Politik und die Welt

Sun, 15 Jul 2012 20:54:56 +0000

[...] dieser Welt, der sein Leben fast nur durch seine Flattr-Einnahmen finanziert. In seinem Artikel ‚Zwei Jahre Flattr’ hat er erst vor Kurzem Stellung zu diesem Thema [...]



Kommentar zu Was ist Fnord? von I022 – Des Podcaster’s neue Schuhe | INCERIO Podcast

Fri, 13 Jul 2012 19:07:04 +0000

[...] – Rapidshare ala DropboxFacebook – “Heißt Dein Freund wirklich Peter Fnord?”Facebook – Im Namen des Gesetzes FreundesPatente – Richter ist gegen Patente bei [...]



Kommentar zu Zwei Jahre Flattr von Sven

Fri, 13 Jul 2012 11:06:22 +0000

Hallo Tim, ich kann mir gut vorstellen, dass dich selbst der Anstieg der Einnahmen via flattr überrascht hat. Es ist immer klar, dass dies Neider auf den Plan ruft - wieso, klappt das dort, ich habe doch auch ein Podcast oder so ähnlich. Wie du richtig schreibst, hat es mit Beständigkeit und Authentizität zu tun. Die ist hier, meine persönliche Meinung, mehr als gegeben. Also, Hut ab, dass es gut läuft. Ich drücke dir die Daumen, dass es weiterhin läuft. Man kann, wenn man beständig ist, selbst in Deutschland mit Gratsinhalten ein Einkommen erzielen. Grüße Sven



Kommentar zu Zwei Jahre Flattr von Kulturvermittlung und das Social Web | Kultur2Punkt0

Wed, 27 Jun 2012 09:50:38 +0000

[...] 200 Podcasts über Themen aus Technik, Kultur und Gesellschaft sind dort mittlerweile entstanden, seit gut zwei Jahren finanziert sich der Podcaster und Medienkünstler Tim Pritlove zu einem großen.... Wer will an dieser Stelle noch behaupten, einen qualitativen Unterschied zu anderen [...]



Kommentar zu Die Wiederentdeckung der Langsamkeit: Warum Podcasts funktionieren von iOS 6 und Podcasts | .Phonehelfer

Sun, 17 Jun 2012 23:13:53 +0000

[...] Mit iOS 6 soll angeblich eine eigene Podcast App eingeführt werden, ähnlich der iTunes U Applikation. Die Podcaster werden diese Entscheidung begrüßen, hat man sich in letzter Zeit doch viel zu wenig um dieses boomende Thema gekümmert. Podcasts gibt es mittlerweile zu jedem erdenklichen Thema. Einen guten Einstieg in das Thema lieferte Tim Pritlove auf der re:publica 2012 mit diesem Beitrag: Die Wiederentdeckung der Langsamkeit: Warum Podcasts funktionieren. [...]



Kommentar zu Zwei Jahre Flattr von Franco

Mon, 11 Jun 2012 11:19:21 +0000

Korrekte Interpolation? Schon mal was von Dreiecksinterpolation gehört? Vielleicht ungenau, aber definitiv korrekt. Ich habe viel über Flattr nachgedacht und werde es nach diesem Beitrag nun doch einmal ausprobieren auf meinem Blog. Vielen Dank, Tim, und viel Erfolg weiterhin! :)



Kommentar zu Zwei Jahre Flattr von Flattr – Social Payment aus Schweden « Digitale Bezahlmodelle

Sat, 09 Jun 2012 21:58:21 +0000

[...] erfolgreicher deutscher Flattr-Nutzer ist der Podcaster Tim Pritlove, der im April rund 2.500 Euro über Flattr einnehmen konnte. Die Mehrheit der Nutzer erzielt aber nur minimale Einnahmen durch Flattr. Einige Blogger [...]