Subscribe: vampster.com - RSS-Feed des Heavy Metal-Webzines
http://www.vampster.com/rss/index.xml
Added By: Feedage Forager Feedage Grade B rated
Language: German
Tags:
album  auf vampster  auf  bei youtube  bei  das  die  erschien zuerst  grave pleasures  mit  und  vampster  video  zuerst auf 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: vampster.com - RSS-Feed des Heavy Metal-Webzines

vampster.com



Metal. Underground Culture



Last Build Date: Fri, 18 Aug 2017 14:47:59 +0000

 



GRAVE PLEASURES: „Motherblood“ – die zweite Single „Be My Hiroshima“ ist da

Fri, 18 Aug 2017 14:40:36 +0000

GRAVE PLEASURES neues Album „Motherblood“ soll ja laut Sänger Mat Nerney den Post Punk ganz neu definieren. Zur Überprüfung seines Versprechens gibt’s jetzt mit „Be My Hiroshima“ eine zweite Singe aus „Motherblood“ inklusive Video.  GRAVE PLEASURES „Be My Hiroshima“ Video bei YouTube.   Ende Juli veröffentlichten GRAVE PLEASURES mit „Infatuation Overkill“ einen ersten Vorab-Song. GRAVE PLEASURES „Infatuation Overkill“ Video bei YouTube. „Apocalyptic Post-Punk klang noch nie so verzweifelt und trostlos“ Mat McNerney  sagt über „Motherblood“:  “Wir haben unser Heiligstes euch zu Füßen gelegt – wie das Blutopfer einer Mutter in längst vergangenen Zeiten. Die Platte, die eine stolze Neudefinition des Death Rocks und unsere Ansage an alle Heuchler ist,  wird unser erhabenes und gemeines Vermächtnis. Wenn du noch nie mit den Skeletten getanzt hast, ist dieses Album deine Droge, die dir alle nihilistischen Freuden des Grabes zeigt. Apocalyptic Post-Punk klang noch nie so verzweifelt und trostlos, noch nie so wild und manisch.“  Zum Coverartwork, es stammt von der finnischen Künstlerin Tekla Valy, sagt er: „Die Göttin Kali auf dem Cover ist die ewige Ikone der nuklearen Furcht. Sie steht der Religion einer apokalyptischen Zukunft vor. Eine trostlose Zukunft, die wir mit ätzender, schmutziger Musik feiern. Sauge das Mutterblut auf und wasche deine Gedanken damit. Wir tanzen im Mund eines Löwen. Der Aufzug fährt nur nach unten!“ Aktuelle Besetzung von GRAVE PLEASURES Mat McNerney – Gesang Juho Vanhanen – Gitarre Aleksi Kiiskilä – Gitarre Valtteri Arino – Bass Rainer Tuomikanto – Drums Tourdaten GRAVE PLEASURES 11.10.17 Frankfurt – Zoom 12.10.17 Berlin – Cassiopeia 13.10.17 Hamburg – Markthalle 14.10.17 Köln – Jungle 28.10.17 Mannheim – Wir Sind Die Toten Fest

Der Beitrag GRAVE PLEASURES: „Motherblood“ – die zweite Single „Be My Hiroshima“ ist da erschien zuerst auf vampster.com.




SAMSARA CIRCLE: zweites Album „The Dark Passenger“

Fri, 18 Aug 2017 12:08:43 +0000

Die Metalcore-Band SAMSARA CIRCLE stimmt mit einem Vorabsong auf ihr kommendes Album „The Dark Passenger“ ein: SAMSARA CIRCLE „Skeleton Key“  bei YouTube. „The Dark Passenger“, das zweite Album der Düsseldorfer, erscheint am 26. August 2017.  

Der Beitrag SAMSARA CIRCLE: zweites Album „The Dark Passenger“ erschien zuerst auf vampster.com.




DEAD LORD: “In Ignorance We Trust” – dritter Song online, zwei Touren im Herbst

Fri, 18 Aug 2017 11:28:33 +0000

DEAD LORD haben mit "Kill Them All" die dritte Single inklusive Video vom kommenden Album "In Ignorance We Trust” veröffentlicht.

Der Beitrag DEAD LORD: “In Ignorance We Trust” – dritter Song online, zwei Touren im Herbst erschien zuerst auf vampster.com.




ES WAR MORD: Unter Kannibalen

Fri, 18 Aug 2017 11:21:11 +0000

Magst du mal wieder mit gut gemachtem, deutschsprachigem Punk aus der Bahn geworden werfen, probier es mal mit ES WAR MORD „Unter Kannibalen“.

Der Beitrag ES WAR MORD: Unter Kannibalen erschien zuerst auf vampster.com.




THE HAUNTED: “Strength In Numbers” – dritter Song online

Fri, 18 Aug 2017 11:00:09 +0000

THE HAUNTED haben mit „Preachers Of Death“ einen weiteren Track vom neuen Album “Strength In Numbers” veröffentlicht. Die neue Platte der Schweden wird am 25. August 2017 via Century Media veröffentlicht. Tracklist THE HAUNTED  “Strength In Numbers” 1. Fill The Darkness With Black 2. Brute Force (Video bei YouTube). 3. Spark (Video bei YouTube). 4. Preachers Of Death (Viedo bei YouTube) 5. Strength In Numbers 6. Tighten The Noose 7. This Is The End 8. The Fall 9. Means To An End 10. Monuments Das Artwork von “Strength In Numbers” kommt von  Andreas Pettersson. Aufgenommen wurde die Platte im Parlour Studio mit Produzent Russ Russell.  Einen kleinen Einblick in die Aufnahmesessions  gibt es hier: THE HAUNTED Studiovideo „Strength In Numbers“ bei YouTube.    

Der Beitrag THE HAUNTED: “Strength In Numbers” – dritter Song online erschien zuerst auf vampster.com.




KING PARROT: Songs von „Ugly Produce“

Fri, 18 Aug 2017 06:27:34 +0000

KING PARROT haben mit „Die Before You Die“ einen weiteren Song vom neuen Album „Ugly Produce“ veröffentlicht. Das dritte Album der australische Band erscheint am 22. September via  Agonia Records. Die Tracklist von „Ugly Produce“ 1. Entrapment 2. Piss Wreck 3. Disgrace Yourself 4. All Hail The Grub 5. T„Ten Pounds of Shit in a Five Pound Bag“ (Video bei YouTube) 6. Scattered 7. Now I Stokes Frenzy 8. Numb Skull 9. Die Before You Die (Stream bei Decibelmagazine.com) 10. Spookin‘ The Animals

Der Beitrag KING PARROT: Songs von „Ugly Produce“ erschien zuerst auf vampster.com.




THE QUILL: neue Platte „Born From Fire“

Fri, 18 Aug 2017 06:22:20 +0000

THE QUILL haben sich wieder mit ihrem alten Sänger Magnus Ekwall zusammengetan  und ein Album aufgenommen. „Born From Fire“ erscheint am 25. August 2017 via Metalville / Rough Trade.  Die erste Single „Stone Believer“ inklusive Video gibt’s schon im Netz . Tracklist THE QUILL „Born From Fire“ 01. Stonebeliever (Video bei YouTube) 02. Snake Charmer Woman 03. Ghosthorse 04. Keep It Together 05. The Spirit and the Spark 06. Skull & Bones 07. Set Free Black Crow 08. Electrical Sons 09. Hollow of your Hand 10. Unchain Yourself 11. Revelation 12. Metamorphosis Aktuelles Line-Up von THE QUILL Magnus Ekwall (Gesang)  Jolle Atlagic (Drums)   Christian Carlsson (Gitarrist)  Roger Nilsson (Bass)

Der Beitrag THE QUILL: neue Platte „Born From Fire“ erschien zuerst auf vampster.com.




CANNABIS CORPSE: Titeltrack vom „Left Hand Pass“-Album

Fri, 18 Aug 2017 05:06:58 +0000

Die Death Metal-Band CANNABIS CORPSE hat mit „Left Hand Pass“ den Titeltrack ihres kommenden Albums veröffentlicht. Das fünfte Album des Quaretts aus Virginia wird am 8. September 2017 via Season Of Mist erscheinen. CANNABIS CORPSE „Left Hand Pass“ bei YouTube Tracklist: 1. The 420th Crusade 2. In Dank Purity 3. Final Exhalation 4. Chronic Breed 5. In Battle There Is No Pot 6. Grass Obliteration 7. Left Hand Pass 8. Effigy of the Forgetful 9. Papyrus Containing the Spell to Protect Its Possessor Against Attacks from He who Is in the Bong Water 10. The Fiends that come to Steal the Weed of the Deceased

Der Beitrag CANNABIS CORPSE: Titeltrack vom „Left Hand Pass“-Album erschien zuerst auf vampster.com.




XANTHOCHROID: Video-Clip vom „Of Erthe and Axen Act I“-Album

Fri, 18 Aug 2017 05:03:50 +0000

Die Folk / Black Metal-Band XANTHOCHROID hat mit „In Deep and Wooded Forests of My Youth“ einen Video-Clip zu ihrem kommenden Album „Of Erthe and Axen Act I“ veröffentlicht. Das zweite Album des Quartetts aus Kalifornien wird am 22. August 2017 via Erthe and Axen Records erscheinen. XANTHOCHROID „In Deep and Wooded Forests of My Youth“ bei YouTube

Der Beitrag XANTHOCHROID: Video-Clip vom „Of Erthe and Axen Act I“-Album erschien zuerst auf vampster.com.




MOONSPELL: „1755“ – Cover & Tracklist des neuen Albums

Thu, 17 Aug 2017 16:30:10 +0000

MOONSPELL zeigen Cover und Tracklist ihres neues Albums „1755“, es wird am 3. November 2017 veröffentlicht. „1755“  ist ein Konzept-Album rund um das schwere Erdbeben im Jahr 1755 in Lissabon, das die Stadt fast komplett zerstörte. Sänger Fernando Ribeiro hat es komplett auf Portugiesisch eingesungen, es ist das erste  Album, auf dem die Band nur Texte in ihrer Muttersprache verwendet. Tracklist MOONSPELL „1755“ 1. Em Nome Do Medo 2. 1755 3. In Tremor Dei ( featuring Portuguese guest vocalist Paulo Bragança! ) 4. Desastre 5. Abanão 6. Evento 7. 1 De Novembro 8. Ruínas 9. Todos Os Santos 10. Lanterna Dos Afogados  Konzeptalbum über das schwere Erdbeben in Lissabon im Jahr 1755 Riberio sagt über „1755“: „1755 ist eine poetische, musikalische und philosophische Reflexion des tragischen Ereignisses, das am ersten 1. November 1755 die ganze Stadt Lissabon zerstörte. Hauptsächlich ist es eine Metal-Platte, mit kraftvollen Riffs, epischer Orchestrierung und Gesang, der die Todesqualen dieses Tages beschreibt. Wir haben auch versucht, die Stimmung in Lissabon Ende des 18. Jahrhunderts einzufangen – mit neuen Einflüssen, Perkussions  und anderen Melodien wollen wir die Atmosphäre dieser großartigen Stadt von damals wiedergeben. Es wird kraftvolle, überraschende Songs geben, die ein wenig an unsere Alben ‚Under The Moonspell“ oder ‚Alpha Noir‘ erinnern. Aber Achtung: Du wirst MOONSPELL  erleben, wie du uns noch nie gehört hast, in unserer Muttersprache und 900 Jahren Geschichte in Hintergrund! Es ist eine geschichtsträchtige, drastische, ernsthafte, künstlerische Platte. Ein schwarzes Biest auf Portugal, nach dem sich die Metal-Szene sehnt! MOONSPELL feiern 2018 25-jähriges Bandjubiläum Ursprünglich war geplant, zu dem Erdbeben-Thema nur vier Songs zu schreiben und diese als Bonusmaterial für die Live-DVD „Lisboa under The Spell“ zu verwenden. Die DVD/BLURay mit einem Konzertmitschnitt vom Februar 2017 soll im kommenden Jahr zur 25-jährigen Jubiläum der Band veröffentlicht werden.  Nun wurde ein ganzen Album daraus . Ribeiro erklärt, wie es dazu kam: “Wir lieben diese Idee und es war einfach klar, dass wir es in unserer Muttersprache Portugiesisch umsetzen müssen.Ich glaube, wir haben nur darauf gewartet, an einem solchen Album zu arbeiten. ‚1755‘ wird härten als ‚Extinct‘. Er wird die Erde erschüttern, aber gleichzeitig viele Orchsterparts und Percussion beinhalten, denn wir wollen die Leute ins Lissabon des 18. Jahrunderts zurückversetzen. Auf Portugiesisch zu singen erlaube mir neue Asdrucksweisen zu finden, ich bin ein Überlebender, der in den Ruinen des Erdbebens umherstreift und davon erzählt, was er alles sieht.“

Der Beitrag MOONSPELL: „1755“ – Cover & Tracklist des neuen Albums erschien zuerst auf vampster.com.