Subscribe: Mac Neueste Testberichte (Mac): Softonic
http://www.softonic.de/rss-feeds/724/feed_last_news_by_downloads.xml
Added By: Feedage Forager Feedage Grade A rated
Language: German
Tags:
auf  auml  das  dem  die  download  ein  für  ist  mac  man  mit  oder  rar  sich  software  und  uuml  von  wie 
Rate this Feed
Rating: 2.8 starRating: 2.8 starRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: Mac Neueste Testberichte (Mac): Softonic

Mac Mac Neueste Testberichte (Mac) (Mac): Softonic



Software-Downloads, Freeware und Shareware für Windows, Mac, Handys, Pocket PC und Palm. Die besten Programme und Spiele.



Published: Wed, 21 Feb 2018 03:49:32 +0100

 



VLC media player 3.0.0-Video-Spezialist für alle Formate und Online-Streams

Thu, 09 Nov 2017 08:00:00 +0100

Der kostenlose VLC media player spielt unter Mac OS X Video-Dateien aller gängigen Formate ab.

Unterstützt zahlreiche Video-Formate

Die Freeware erkennt die meisten Formate wie MPEG, AVI, MP4, DivX oder MOV, Video-Streams aus dem Internet, DVDs und nicht kopiergeschützte Blu-ray Discs wieder. Darüber hinaus dient der VLC media player auch als Video- und Audio-Konverter sowie als analoges Aufnahmegerät.

Eine praktische Funktion erkennt vertikal aufgenommene Videos und dreht diese automatisch in die korrekte Position ganz ohne Zutun des Nutzers.

Videodateien, die bei P2P-Tauschbörsen wie eMule heruntergeladen werden, kann man mit dem VLC media player bereits während des Downloads betrachten: DAT- oder PART-Datei zieht man per Drag&Drop auf das VideoLAN-Fenster. Über das Menü Medien konvertiert man Videos in andere Formate und speichert die Dateien beliebig ab.

Alternativ ruft man Streamingdateien, Podcasts oder TV-Onlinesendungen auf und nimmt die Videos mit Hilfe der Aufnahmefunktion auf. Darüber hinaus bietet VLC media player zahlreiche Filter: Mit wenigen Klicks kann der Videofreund das Bild schärfen, Kontrast und Helligkeit verändern oder das Video drehen sowie spiegeln.

Einfache Oberfläche, viele Funktionen

Die schlicht gestaltete Oberfläche des VLC media player konzentriert sich auf Wiedergabe-Funktionen und Navigation. Dahinter versteckt sich allerdings eine riesige Bandbreite an Abspieloptionen. Der Videoplayer bringt alle wichtigen Elemente wie Zeitlupe, doppelte Geschwindigkeit, Auswahl der Untertitel und Kapitelwahl mit. Playlisten verarbeitet das Programm problemlos.

VLC media player spielt aus rechtlichen Gründen nur offene Blu-ray Discs ab. Für kopiergeschützte Blu-ray Discs muss man VLC media player um weitere Dateien ergänzen.

Fazit: Unverzichtbar für Flash-Seiten

Die Software ist ein echtes Allround-Genie in Sachen bewegte Bilder. Seine ganze Stärke beweist der VLC media player beim Abspielen von Filmen als Stream über das Internet oder das lokale Netzwerk. Mit der Vielfalt der Videoformate ist VLC Player der Konkurrenz wie Windows Media Player weit überlegen. Einziger Kritikpunkt: Die etwas langweilige Oberfläche. Für USB-Sticks bietet sich der Download der Version Portable VLC media player an. Winamp und GOM Player sind gute Alternativen zu dieser Software. VideoLAN, der Hersteller, bietet mehr infos rund um die App auf deren Seite

Download VLC media player 3.0.0 in Softonic




Adobe Photoshop 2015.1-Professionelle Software für Bild- und Videobearbeitung

Wed, 02 Dec 2015 08:00:00 +0100

Adobe Photoshop für Mac ist eine hochprofessionelle Software für Bild- und Videobearbeitung. Neben einfachen Fotomontagen erstellt man auch komplexe 3D-Designs oder Illustrationen. Das Programm bietet eine Vielzahl an Funktionen und Möglichkeiten. Nützliche Tutorials erleichtern den Einstieg.

Funktionen: Marktführer in Leistung und Vielseitigkeit

Adobe Photoshop bietet verschiedene Effekte zur Bearbeitung: Unter anderem Einstellungen von Helligkeit, Kontrast und Farbe, Masken und Alpha-Kanäle, Kunst- und Textureffekte. Der eigenen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Darüber hinaus bietet Adobe Photoshop seit der Version CS6 auch eine einfache Videobearbeitungsfunktion. Man aktiviert die Timeline, zieht die Clips mit der Maus auf die Zeitleiste und schon kann die Arbeit am Meisterwerk beginnen.

Usability: Panels und Schichten

Adobe Photoshop hat zwei Hauptkomponenten: Den Arbeitstisch und die Panels. Über diese wählt man die Werkzeuge aus und verändert das Tool nach dem eigenen Bedürfnis.

Die neue Benutzeroberfläche ist dunkelgrau wie schon bei Photoshop Elements, Premiere Pro und After Effects.

Durch die neue Farbe und die Anordnung der Panels konzentriert man sich besser auf das Bild. Unter Einstellungen kann man zur Originalfarbe zurückkehren oder eine ganz andere Farbe auswählen.

Fazit: Professionelles Grafik-Werkzeug

Adobe Photoshop eignet sich gut für professionelle Bild- und Videobearbeitung. Die vielen Funktionen machen die Software zu einem vollständigen Grafik-Werkzeug. Einsteiger brauchen jedoch eine längere Einarbeitungsphase.

Professionelle und Hobbyfotografen sind mit Adobe Photoshop sicherlich gut beraten.

Download Adobe Photoshop 2015.1 in Softonic




Google Chrome 56.0.2924.79-Google Chrome für Mac: Schnelles Surfen, geringer CPU-Verbrauch

Mon, 30 Jan 2017 08:00:00 +0100

Mit Chrome ist es Google gelungen, einen Teil des Browsermarktes für sich zu gewinnen. Neben Mozilla Firefox ist Chrome einer der beliebtesten Browser.

Schnelles Leichtgewicht

Google Chrome ist auf dem Mac ein Leichtgewicht. Während Firefox zwischen 20 und 30 Prozent der Rechenleistung beansprucht, kommt Chrome auf dem Mac gerade einmal mit 1 Prozent aus. Wer von den Abstürzen mit Firefox genug hat, dürfte allein schon deswegen auf Chrome wechseln.

Chrome unterstützt die Tab-Funktion für verschiedene Fenster innerhalb des Browsers. Im Vergleich zu Firefox wirken die Chrome-Tabs aufgeräumter und übersichtlicher. Chrome verfügt auf dem Mac auch über Erweiterungen und Lesezeichen, die man mit anderen Geräten synchronisiert. Adobe Flash ist ebenfalls mit an Bord.

Allerdings funktioniert Chrome nur auf Macs mit einem Intel-Prozessor. Daher sind nicht alle Add-ons für den Mac erhältlich, die es bereits für andere Chrome-Versionen gibt. Das wird sich mit steigender Verbreitung des Browser sicherlich noch ändern.

Google Chrome ist auf dem Mac sehr schnell. Auf Softonic.de dauert das Laden von Webseiten unter einer Sekunde. Selbst die Bilder lädt der Browser in kürzester Zeit. Auch Youtube, das Videoportal von Google, wird äußerst schnell geladen.


Stabiler Browser mit unabhängigen Tabs

Bei Seiten mit JavaScript überzeugt Chrome auf ganzer Linie. Das liegt auch an der V8 Crankshaft Engine. Die Tabs sind voneinander unabhängig. Stürzt ein Tab ab, sind die anderen im Browser immer noch aktiv.

Die finale Version von Chrome für Mac synchronisiert nicht nur Lesezeichen mit anderen Rechnern. Der Browser synchronisiert auch Themen oder Einstellungen zur Homepage, zum Browser-Start oder zu Web-Inhalten. Selbst bevorzugte Sprachen und Zoom-Einstellungen überträgt Chrome auf andere Rechner. Der Extension Manager synchronisiert die Erweiterungen.

Fazit: Hervorragender, verlässlicher Browser

Google Chrome für Mac punktet mit seinen unzähligen Erweiterungen und dem schnellen Surfen im Internet. Der Ressourcenverbrauch ist gering, so dass Chrome ein ganz neues Surf-Erlebnis auf dem Mac schafft.

Download Google Chrome 56.0.2924.79 in Softonic




UnRarX 2.2-RAR-Dateien per Drag-and-Drop entpacken

Thu, 11 Jul 2013 08:00:00 +0200

UnRarX bringt eine kostenlose Entpacksoftware auf den Mac. Die Freeware entpackt RAR-Archive per Drag&Drop.

RAR-Archive schnell entpacken

UnRarX entpackt RAR-Archive. Nach der Wahl der Datei startet UnRarX die Entpackroutine automatisch und speichert die entpackten Dateien an den gewünschten Speicherort. Auch passwortgeschützte RAR-Archive entpacken Mac-Nutzer mit UnRarX. In der Menüzeile klickt man auf Password, gibt das entsprechende Passwort ein und zieht dann wie gewohnt die RAR-Datei auf die Programmoberfläche.

Einfache Bedienung per Drag&Drop

Das zu entpackende RAR-Archiv zieht der Nutzer per Drag&Drop auf die Programmoberfläche. Den Fortschritt des Entpackens zeigt UnRarX im Hauptfenster an.

Schnell RAR-Archive entpacken - aber nicht mehr

UnRarX entpackt RAR-Archive schnell und zuverlässig. Das ist allerdings auch alles. Die Software bietet weder eine Funktion zum Packen von Archiven, noch kann sie mit mehr Packformaten umgehen.

Fazit: Einfach zu bedienender RAR-Entpacker

UnRarX ist sehr einfach zu bedienen und entpackt RAR-Archive schnell. Allerdings ist der Funktionsumfang sehr beschränkt: UnRarX entpackt nur das Dateiformat RAR und packt keine Archive. Alternativ kann man auf die ebenfalls kostenlosen Programme Stuffit Expander und 7zX zurückgreifen.

Download UnRarX 2.2 in Softonic




uTorrent 1.8.7-Kleines Programm ganz groß: Download-Helfer für Torrents

Thu, 01 Jan 2015 08:00:00 +0100

uTorrent überträgt Dateien über das P2P-Tauschnetzwerk BitTorrent. Die auch µTorrent genannte Freeware optimiert den Torrent-Download für hohen Datendurchsatz und reduziert RAM- und CPU-Zugriffe auf ein Minimum.

uTorrent öffnet die auf Suchseiten im Netz oder privat getauschten .torrent-Dateien und lädt damit angebotene Dateisammlungen auf den Rechner. Um den Interntetzugang nicht komplett auszulasten kann man die für den Torrent Download genutzte Transferrate manuell einschränken. uTorrent unterstützt gleichzeitige Torrent Downloads vieler Dateien, Superseeding, das Internet Protocol Version 6 und das erstellen eigener .torrent-Dateien.

Spezialfunktionen
uTorrent umgeht bei Bedarf die Firewall von Windows XP und fährt nach erfolgreichen Torrent Downloads den Rechner auf Wunsch herunter. Ende-zu-Ende-Verschlüsselung sorgt für Datenschütz. Auf Wunsch kann man uTorrent über ein Webinterface mit Hilfe eines Browsers steuern.

Fazit
uTorrent gewinnt mit gerade einmal 625 Kilobytes nicht nur den Titel als kleinstes Torrent-Programm. Hinter dem Client im Taschenformat steckt konzentriert fast das gesamte Leistungsspektrum von Torrent-Tauschanwendungen. Den Vergleich mit klassischen Torrent-Programmen muss uTorrent in keiner Weise scheuen. Es ist nicht erlaubt, mit dieser Software urheberrechtlich geschütztes Material wie kommerzielle Musik oder Filme herunter zu laden.

Download uTorrent 1.8.7 in Softonic




Adobe Flash Player 21.0.0.242-Multimedia-Standard im Internet

Wed, 18 May 2016 08:00:00 +0200

Adobe Flash Player gibt Multimediainhalte aus dem Netz wieder.

Die kostenlose Software erweckt als selbst laufendes Programm und als Plug-in Animationen im Mac-Browser zum Leben.

Voraussetzung für Online-Videos und -Spiele

Adobe Flash Player macht die Navigation durch Flash-basierte Homepages möglich. Die Anwendung erlaubt darüber hinaus auch den Zugriff auf unzählige Spiele und Animationen im Internet. Flash kommt beispielsweise bei YouTube-Videos und Browser-Spielen zum Einsatz.

Unauffälliger Begleiter

Adobe Flash Player arbeitet diskret im Hintergrund. Nach der Installation hat man bereits vollen Zugriff auf alle Flash-Inhalte im Netz. Weitere Einstellungen, wie Berechtigungen für Kamera und Mikrofon, sind nur im Einzelfall nötig.

Hohe Rechnerlast und Sicherheitsrisiken

Auf neueren Rechnern läuft Adobe Flash Player in der Regel problemlos. Je nach Medientyp setzt die Anwendung das System aber ordentlich unter Last. Das kann zu einer Verlangsamung des Mac-Rechners und zu kürzeren Akkulaufzeiten bei MacBooks führen.

Adobe Flash Player ist außerdem häufig von Sicherheitslücken betroffen. Deshalb sollte man das Programm möglichst immer auf dem aktuellen Stand halten.

Fazit: Unerlässlich für Multimedia im Netz

Adobe Flash Player ist der Standard für die Wiedergabe von Flash-Animationen. Das kostenlose Programm präsentiert Multimedia im modernen Internet.

Download Adobe Flash Player 21.0.0.242 in Softonic




Internet Explorer 5.1.7-Microsofts Art, mit dem Mac durchs Internet zu surfen

Thu, 24 Jul 2003 08:00:00 +0200

Der Internet Explorer für Mac bringt den am weitesten verbreiteten PC-Browser auf den Apple. Die aktuellste Mac-Version des Navigators aus der Microsoft-Schmiede enthält neben allen bisherigen Eigenschaften einige zusätzliche und verbesserte Funktionen.
Im typischen Microsoft-Stil surfen Sie mit dem Internet Explorer durch das Web. Pro Internetseite ein Fenster, reibungslose Ansicht von so gut wie allen Webauftritten, einfache Navigation. Natürlich ist auch ein Offline-Browser zum Betrachten von Webseiten ohne aktive Internetverbindung enthalten. Dabei geht der Browser genau so sicher mit http-Seiten wie mit allen anderen Internet-Protokollen um (https://, ftp://, gopher:// etc.).
Der wesentliche Vorteil des Browsers: Da der Internet Explorer der am weitesten verbreitete Navigator ist, sind zahlreiche Webangebote an die Anforderungen von Microsoft angepasst. Daher lassen sich mit dem Microsoft-Browser Webseiten in den meisten Fällen problemlos anzeigen. Nachteil seiner Beliebtheit: Der Internet Explorer ist beliebtes Objekt von Hacker-Angriffen. Immer wieder entdeckte Sicherheitslücken haben heftigst an dem Image des sicheren Browser gekratzt. Einen Werbeblocker sowie einen Download-Manager sucht man bei dem Internet Explorer ebenfalls vergeblich.

Download Internet Explorer 5.1.7 in Softonic




aMule 2.3.1-eMule für den Mac: Übersichtliche Tauschbörse

Mon, 12 Dec 2011 08:00:00 +0100

aMule ist eine gelungene Abwandlung der Windows-Tauschbörse eMule. Die kostenlose P2P-Software im Mac-Design bietet neben einer übersichtlichen Oberfläche zahlreiche zusätzliche Einstellungsoptionen für den Datenaustausch.

Von der Benutzeroberfläche von aMule aus greift man auf alle Funktionen zu: Aktuelle Dateitransfers, Suchergebnisse oder gemeinsame Dateien zeigt die Software in dem gewohnten P2P-Stil in mehreren Registerkarten. Über die Suchfilter fahndet man gezielt nach Musik, Videos oder Software.

Wie bei dem Original eMule richtet man zudem bei Bedarf einen Remote-Zugriff auf dem P2P-Client ein. So behält man per Webbrowser die Kontrolle über den Stand der Up- und Downloads. Ein Manager gibt die Kapazitäten für das Hoch- und Herunterladen vor oder erlaubt anderen Nutzern Downloads in der gleichen Geschwindigkeit.

Fazit
aMule ist schlicht und funktional wie die Windows-Software eMule, wirkt aber übersichtlicher als der Original-Client. Vor allem die Suchfilter der Freeware erweisen sich als sehr praktisch. Es ist nicht erlaubt, mit dieser Software urheberrechtlich geschütztes Material wie kommerzielle Musik oder Filme herunter zu laden.

Download aMule 2.3.1 in Softonic




Paintbrush 2.1.2-Windows-Zeichenprogramm für den Mac: Kostenlose Grafiksoftware im Kleinformat

Tue, 15 Dec 2015 08:00:00 +0100

Paintbrush ist ein einfaches Werkzeug zum Zeichnen am Mac. Man benötigt keine Vorkenntnisse. Das Programm lädt zum Ausprobieren ein, ohne dass man erst alle Funktionen erlernen muss.

Sehr einfach in der Handhabung

Paintbrush ist ein sehr einfaches Tool. Die Handhabung erlernt mann schnell. Es ist jedoch kein Ersatz für Bildbearbeitungsprogramme wie zum Beispiel Photoshop. Paintbrush bietet die Funktionen Pinsel, Radiergummi und Farbpalette an. Hinzu kommen eine Auswahlfunktion und einige wenige Optionen.

Für einfache Zeichnungen geeignet

Für eine professionelle Bildbearbeitung eignet sich Paintbrush nicht. Für Kinder bietet die Software aber, wegen der leichten Verständlichkeit, Raum zum austoben. Das Programm speichert die Zeichnungen in den üblichen Formaten. Für die Arbeit mit einer Maus eignet sich Paintbrush nicht besonders. Mit einer Pen-Unterstützung wäre die Software benutzerfreundlicher.

Fazit: Schneller Einstieg ins Zeichnen

Mit der einfachen Benutzung und dem schnellen Start bietet Paintbrush einen Einstieg ins Zeichnen am Computer. Ein Ersatz für professionelle Software ist Paintbrush aber nicht.

Download Paintbrush 2.1.2 in Softonic




Mozilla Firefox 57.0.1-Einer der besten Browser auf dem Markt

Mon, 04 Dec 2017 08:00:00 +0100

Der kostenlose Web-Browser Mozilla Firefox für Mac bietet dem Nutzer etliche Funktionen und Erweiterungen. Mozilla Firefox kommt mit einer hohen Leistungsfähigkeit und schützt die Privatsphäre.

Viele Funktionen für großen Anwendungsbereich

 

Die Funktionen von Mozilla Firefox erweitert man standardmäßig über eine große Auswahl an Erweiterungen.

Mozilla Firefox war der erste Browser mit Tabs. Mehrere Fenster in einem Browser sind inzwischen Standard-Ausrüstung. Außerdem bietet Mozilla Firefox eine integrierte und anpassbare Suchmaschine.

Auf der Startseite erhalten Nutzer Zugriff auf die Google-Suche. Über verschiedene Tastenkombinationen wählt man Funktionen wie Download, Lesezeichen, Chronik, Erweiterungen oder Optionen zur Synchronisierung. Zusätzlich hat der Browser eine Rechtschreibprüfung, einen integrierten PDF-Viewer sowie eine Navigation mit Geotagging.

Auch in Sachen Sicherheit lässt Mozilla Firefox keine Wünsche offen: Ein Pop-up-Blocker zählt ebenso zu den Funktionen wie ein Phishing-Filter und Einstellungen für den Schutz der Privatsphäre. Zusätzlich zum bekannten Privatmodus verhindert Firefox, dass der Besuch auf Webseiten vom Seitenbetreiber gespeichert wird. Das Lightbeam-Modul zeigt die Seiten, die das Surfverhalten aufzeichnen wollen. Ein weiteres integriertes System überprüft Webseiten, ob diese eine Gefahr für Nutzer darstellen. Automatische Updates schützen den Nutzer zusätzlich vor den Gefahren des Internets.

Individuell anpassen

 

Einer der großen Vorteile von Mozilla Firefox ist seine große Flexibilität. Der Nutzer passt den Browser ganz nach seinen Vorlieben an. So verändert man das Aussehen, ordnet Funktionen neu an und erweitert den Browser mit neuen Plugins. Den Bildschirm teilt man bei Bedarf ganz einfach mit Freunden mit der Funktion Firefox Hello.

Für die grafische Oberfläche von Firefox stehen etliche Themes zur Verfügung. Plugins und die am häufigsten genutzten Funktionen ordnet man im Menü oder in der Privatleiste an.

Plugins sind Instrumente zur Personalisierung. Adblock Plus und Video DownloadHelper sind zwei der wichtigsten Plugins.

Fazit: Einer der besten Browser

 

Mozilla Firefox Quantum zählt nicht umsonst zu den weltweit beliebtesten Browsern. Der Web-Navigator bietet alle Funktionen, um schnell und sicher durch das Internet zu surfen und passt sich dank unzähliger Erweiterungen und Themes ganz den Wünschen des Nutzers an.

Download Mozilla Firefox 57.0.1 in Softonic




Minecraft 1.10-Online-Abenteuer in einer bunten Würfel-Welt

Thu, 16 Jun 2016 08:00:00 +0200

Das Erfolgsspiel Minecraft weckt die Kreativität im Spieler. In einer Welt aus bunten Würfeln sammelt man Baumaterialien, errichtet schützende Höhlen vor der feindlichen Umgebung und baut primitive Gebäude zu prächtigen Palästen aus.

Verstecke bauen und Zombies bekämpfen

Minecraft ist für Anfänger ein gefährlicher Ort: Den idyllischen Schein der bunten Welt durchbrechen nachts bösartige Zombies, die nach dem Leben der Spielfigur trachten. Primitive Höhlen sind ein sicherer Hort für den Spielbeginn von Minecraft. Später ändert sich das Spielziel und man schafft ausgefallene Gebäude und Konstruktionen. Der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt.

Entwicklung von Minecraft zur finalen Version

Minecraft ist kein fertiges Spiel, sondern entwickelt sich laufend weiter. Schöpfer Markus Persson alias Notch hat Minecraft mit vielen Ideen aus der Community bereichert, beispielsweise um Nether genannten Untergrund-Höhlen, Schneegolems, NPCs und Drachen für einen Ender oder Enderlands genannten Bosskampf.

In einem neuen Hardcore-Modus dürfen Spieler nicht sterben. Andernfalls geht die Welt verloren und Minecraft generiert automatisch eine neue. Darüber hinaus können sich Spieler über einen integrierten Server miteinander treffen, auf Cheats zugreifen und mit Dorfbewohnern handeln.

Baumaterialien sammeln und der Kreativität freien Lauf lassen

Die wertvollen Rohstoffe in Minecraft zu finden und abzubauen ist kein Kinderspiel. Zu Beginn sammelt der Spieler mit bloßen Händen Holzwürfel ein und formt aus diesem Grundrohstoff erste Werkzeuge. Mit Spitzhacken lassen sich härtere Rohstoffe wie Stein oder Kohle abbauen. Reicht das Werkzeug nicht aus, sprengt man sich den Weg frei.

Die Höhle zum verzierten Prachtbau aufmöbeln

Für wertvolle und seltene Rohstoffe muss man das Erdreich von Minecraft erkunden oder Gebirge erklimmen. Die gewonnenen Materialien kombiniert man zu Werkzeugen und Gegenständen.

Ein Reiz von Minecraft besteht darin, Rezepte für die Herstellung von Hilfsmitteln, Werkbänken oder Schmelzöfen durch Probieren selbst herauszufinden. Lohn der Mühe sind die Materialien für Fensterelemente, verzierte Wandvertäfelungen oder prächtige Fußböden - aus der Höhle entsteht nach und nach ein Palast.

Klötzchen-Look im Lego-Stil

Schlicht präsentiert sich die Grafik im Comic-Look. Obwohl die Grafik im Verlauf der Entwicklung zunehmend an Details gewinnt, kennzeichnen kantige Objekte im Lego-Stil das Aussehen der Minecraft-Welt.

Fazit: Fesselndes Bastelspiel

Wer sich einmal auf Minecraft einlässt, wird rasch von der ungewöhnlichen Faszination des Spiels erfasst. Stets gibt es Neues zu entdecken und auszuprobieren. Kreativität paart sich mit Perfektionismus und wird zu einer eigenen Motivation, die das fehlende Spielziel von Minecraft zu dessen eigentlicher Stärke macht. Daran ändern auch die grobklötzige Grafik im Lego-Stil und die unspektakuläre Soundkulisse wenig.

Download Minecraft 1.10 in Softonic




RAR 5.10-Der Klassiker für RAR-Dateien in der Mac-Konsole

Thu, 12 Jun 2014 08:00:00 +0200

RAR ist die MAC-OS-X-Version der weit verbreiteten PC-Komprimiersoftware. Mit der Anwendung packt oder entpackt man über die Konsole Daten mit dem RAR-Format.

Die Software packt Text-, Bild-, Multimedia-Daten oder Programmdateien in das handliche RAR-Archiv-Format. Die gepackten Dateien schützt man auf Wunsch mit einem Passwort. Einzelne Dateien kopiert man aus dem Archiv in einen Wunschordner auf der Festplatte oder fügt ausgewählte Dokumente einem bestehenden Archiv hinzu. Über eine Reparaturfunktion kann RAR defekte Archive retten.

Fazit
So gut RAR mit den gleichnamigen Archiven umgeht, so schlecht ist die fehlende Kompatibilität mit anderen Packformaten. So muss man beispielsweise für ZIP oder TAR auf Programme wie iPackr, Stuffit Expander oder The Unarchiver ausweichen. Auch die Steuerung mit Textbefehlen über die Konsole entspricht nicht den Ansprüchen von Mac-Anwendern an eine intuitive Handhabung. Beschränkt man sich auf RAR-Dateien, erledigt das kostenlose UnRarX die Arbeit wesentlich intuitiver.

Download RAR 5.10 in Softonic




Skype 7.8.388 (OS X 10.9+)-Internettelefon mit Gruppen-Videokonferenz

Fri, 29 May 2015 08:00:00 +0200

Mit Skype für Mac OS X kann man kostenlos telefonieren. Die Telefonate führt man über das Internet.

Videochat und Messenger mit Smileys

Anrufe von Skype zu Skype sind kostenlos. Den Video-Chat startet man entweder manuell auch im Vollbildmodus oder man legt in den Optionen fest, dass sich die Kamera generell immer einschaltet. Selbstverständlich kann man Skype auch als Messenger nutzen und Textnachrichten versenden – Smileys inklusive. Dateien lassen sich über den Chat auch verschicken.

Für weitere Skype-Angebote muss man bezahlen. Das gilt für sämtliche Gespräche in traditionelle Telefonnetze, SMS-Nachrichten, erweiterte Konferenzschaltungen, Videokonferenzen mit bis zu zehn Teilnehmern oder das Einrichten einer Telefonnummer, über die man von gewöhnlichen Telefonen angerufen werden kann. Für die Nutzung dieser Premium-Funktionen bietet Skype dem Konsumverhalten angepasste Tarife wie Vorauszahlung oder Monatsabonnement an. Die Technik von Skype basiert auf P2P und VoIP.

Intuitive Oberfläche

Die Bedienung der Software ist kinderleicht. Auf der Programmoberfläche sucht man nach Kontakten oder gibt Daten von Gesprächspartnern direkt ein. Alle Namen erscheinen in einer Liste wie man sie von Chatprogrammen kennt. Facebook-Kontakte mit Foto, Telefonnummer und Online-Status bindet Skype auf Wunsch in die Kontaktliste ein. Per Doppelklick auf einen der Kontakte ruft Skype den gewünschten Gesprächspartner an.

Fazit: Herausragende Lösung für Sprach- und Video-Telefonate im Netz

Mit Skype telefoniert man mit erstaunlich guter Gesprächs- und Videoqualität rund um den Globus. Viel Zeit zum Einlernen in diese Software braucht man nicht: Der Aufbau ist weitestgehend selbsterklärend. Die Tarife für die erwähnten, zusätzlichen Leistungen sind preiswert und transparent.

Download Skype 7.8.388 (OS X 10.9+) in Softonic




RAR Expander 0.8.5 Beta 4-Kostenlos RAR-Archive packen und entpacken

Wed, 12 Mar 2014 08:00:00 +0100

RAR Expander öffnet WinRAR-Archive auf dem Mac schnell und einfach.

RAR-Archive blitzschnell öffnen

RAR Expander öffnet sowohl standardmäßige wie auch aufgeteilte Archive. Das erweist sich als nützlich, wenn man beispielsweise eine Datei mit mehreren verschiedenen Videos entpacken möchte. RAR Expander öffnet auch passwortgeschützte Archive - natürlich vorausgesetzt, man verfügt über das Passwort. Das Programm beschränkt sich allerdings auf das RAR-Format und kann keine anderen Archive öffnen, wie etwa Stuffit Expander.

Benutzerfreundliche Oberfläche

Die Benutzung von RAR Expander gestaltet sich denkbar einfach. Man öffnet die RAR Expander Oberfläche und wählt das entsprechende Archiv aus. Das Programm stellt jedoch keine beschädigten oder verfälschten Archive wieder her. Zu diesem Zweck eignet sich UnRarX.

Fazit: Einfach und effektiv

RAR Expander ist ein leistungsfähiges und effektives Tool, um auf dem Mac RAR-Archive zu entpacken und zu komprimieren.

Download RAR Expander 0.8.5 Beta 4 in Softonic




AppCleaner 3.3-Programme und Anwendungen auf dem Mac deinstallieren und restlos löschen

Thu, 31 Mar 2016 08:00:00 +0200

Entgegen der landläufigen Meinung deinstalliert man Anwendungen auf einem Mac nicht einfach, indem man diese in den Papierkorb verschiebt. Oft muss man die Bibliothek durchsuchen und Support-Anwendungen oder Cache-Dateien einzeln entfernen.

Ein Deinstallierer wie AppCleaner stellt sicher, dass auch wirklich alle ungewollten Dateien restlos gelöscht werden.

Klarer Überblick über alle installierten Komponenten

Mit AppCleaner deinstalliert man durch simples Drag & Drop. Außerdem kann man sich die in Widgets und andere aufgeteilten Apps anzeigen lassen. Diese Funktion ist wirklich gut, werden hier doch alle Plugins und Komponenten aufgeführt, nach denen man normalerweise erst lange in der Anwendungsbibliothek suchen muss. AppCleaner löscht zudem auch Caches.

Einfaches Suchen und Löschen der Apps

AppCleaner verfügt über eine Suchfunktion, mit der man Anwendungen schneller finden kann. Die wirklich gelungene SmartDelete-Funktion entdeckt und löscht alle dazugehörigen Dateien. Gestartete Programme oder Standardanwendungen kann man auch vor dem Löschen schützen. Im Allgemeinen ist AppCleaner äußerst einfach zu bedienen und die übersichtliche Benutzeroberfläche erklärt sich quasi von selbst.

Ausgezeichnetes Tool, um seinen Mac sauber zu halten

AppCleaner ist ein ausgezeichneter Deinstallierer, mit dem man Dateien sucht und löscht, die sonst zurückbleiben würden.

Download AppCleaner 3.3 in Softonic




GTA: San Andreas 1.0.3-Grand Theft Auto: San Andreas für Mac

Thu, 05 Feb 2015 08:00:00 +0100

Grand Theft Auto: San Andreas ist das dritte 3D-Game aus der GTA-Serie. Das Spiel verlagert die Szenerie aus dem Vice City der 1980er Jahre in eine Hip-Hop-Welt der 90er. Hier herrschen Ghetto-Gewalt und Gangster.

Rückkehr nach fünf Jahren

Der Spieler übernimmt die Rolle von Carl Johnson. Johnson kehrt nach f&ünf Jahren zurück nach Los Santos. Vieles hat sich geändert: Carl macht sich daran, seine alte Gang wieder aufzubauen. GTA: San Andreas bietet das typische GTA-Gameplay. Viele kinoähnliche Szenen, unterschiedliche Missionen und zahlreiche Mini-Games, alles verteilt in einer weiten Sandbox-Welt.

Unzählige Aktivitäten in Stadt und auf dem Land

GTA: San Andreas besticht durch drei große Städte und ausgedehnte ländliche Regionen. Neben der eigentlichen Kampagne bietet das Spiel unzälige Aktivitäten. Die Story mag nicht sehr originell sein, aber die Geschichte wird mit großer Schauspielkunst und hervorragenden Charakteren erzählt. Die Radiosender sind exzellent und spielen einen 90er Jahre Mix, unterbrochen durch witzige Werbespots.

Kritik mindert Spielerlebnis nicht

Einige Aspekte von GTA: San Andreas sind jedoch nicht so gelungen. Autorennen auf dem Land können zum Beispiel sehr rutschig werden. Einige Missionen sind ebenfalls etwas nervig. Das mindert das Spielerlebnis aber in keiner Weise. Man hat immer noch viel Spaß, wenn man durch die Straßen fährt und überall ein Chaos hinterlässt.

Fazit: Spielspaß kaum zu überbieten

GTA: San Andreas ist ein Meilenstein für Sandbox-Games. Aufgrund der brutalen Gewalt ist es für Kinder ungeeignet. Zwar besitzt das Spiel kleinere Fehler im Gameplay, aber der Spielspaß ist kaum zu überbieten.

Download GTA: San Andreas 1.0.3 in Softonic




FrostWire 6.3.2.-Kostenloses Programm für den Dateiaustausch im Internet

Mon, 29 Jun 2015 08:00:00 +0200

Die Open-Source-Peer-to-Peer-Software (P2P) FrostWire basiert auf dem Gnutella-Netzwerk. Mit dem Mac-Programm teilt man seine Dateien mit anderen Nutzern.

Viel Ähnlichkeit mit Limewire

FrostWire kommt im Gegensatz zu Limewire ohne Werbung und lästige Pop-ups daher. Die Software bietet eine einfache Bedienung: Die Suchleiste unterteilt sich in Kategorien. Damit findet man schnell die gewünschte Datei wie ein Video, Foto oder eine Software. Über den What’s-New-Knopf erfährt man, welche Dateien man zuletzt getauscht hat.

Eine besonders nützliche Funktion von FrostWire findet man mit der Option Direktverbindung. Wer die IP-Adresse eines Freundes kennt, gibt diese ein. Prompt zeigt FrostWire alle Dateien an, die der Freund über das Gnutella-Netzwerk verbreitet. So teilt man schnell und bequem Videos oder Fotos.

Integrierter Media Player und Filterfunktion

Die Ladegeschwindigkeit hängt unter anderem von der eigenen Internetverbindung ab. Je mehr Nutzer auf eine Datei zugreifen, desto langsamer der Download. Um das Herunterladen urheberrechtlich geschützter oder jugendgefährdender Inhalte zu vermeiden, bietet FrostWire praktische Filter.

Fazit: Limewire-Alternative

FrostWire für Windows zählt bereits jetzt zu einer der bekanntesten Alternativen für Limewire und eignet sich gut zum Teilen beliebter Dateien. Es ist nicht erlaubt, mit dieser Software urheberrechtlich geschütztes Material wie kommerzielle Musik oder Filme herunter zu laden.

Download FrostWire 6.3.2. in Softonic




Stuffit Expander 2011 15.0.4-Standard-Entpacker für den Mac

Fri, 04 Nov 2011 08:00:00 +0100

Stuffit Expander 2011 entpackt Archive. Die Freeware verarbeitet mehr als 20 verschiedene Kompressionsformate wie ZIP, RAR, HQX, SIT oder SITX.

Dateien entpacken und auf Viren überprüfen

Die Software entpackt die Daten und speichert den Inhalt auf der Festplatte ab. In den Programmoptionen legt man den Speicherort für entpackte Dateien fest. Hat man eine Antivirus-Software installiert, überprüft Stuffit Expander 2011 auf Wunsch die entpackten Daten auf digitale Schädlinge.

Bequemes Arbeiten per Drag and Drop

Um mit Stuffit Expander 2011 Dateien zu entpacken, legt man das Archiv bequem per Drag&Drop auf dem Programmfenster oder dem Dock-Icon von Stuffit Expander 2011 ab. Das Programm speichert die Dateien dann in dem voreingestellten Ordner.

Zusatzkomponenten werden mitinstalliert

Stuffit Expander 2011 arbeitet schnell und zuverlässig. Mit dem Programm kommen allerdings auch mehrere Zusatzkomponenten auf den Mac.

Fazit: Gute Lösung für das Entpacken vieler Archive

Stuffit Expander 2011 erledigt seine Aufgabe problemlos. Die Software entpackt sehr viele Formate und ist insbesondere für die StuffIt-eigenen Formate unerlässlich.

Download Stuffit Expander 2011 15.0.4 in Softonic




RealTimes (With RealPlayer) v2.1.2.114-Kostenloser Videoplayer, Konverter und YouTube-Downloader

Wed, 28 Oct 2015 08:00:00 +0100

RealPlayer SP bringt einen umfangreichen Video- und Audio-Player auf den Mac. Darüber hinaus lädt die Freeware Clips von YouTube herunter und konvertiert Video für iPod sowie andere mobile Player.

RealPlayer SP spielt lokal gespeicherte Videos und Musik in vielen Formaten ab. Außerdem gibt die Software Internetstreams wieder. Über den eigenen Browser greift man mit RealPlayer SP auf Multimediainhalte wie Filmtrailer, Radiosender sowie Live-Streams von Nachrichtenkanälen zu. Das Realplayer-Plugin bringt RealMedia-Streams im Internetbrowser zum Laufen.

Der RealPlayer Downloader lädt Filmmaterial von der Videoplattform YouTube herunter. Optional installiert man den RealPlayer Converter: Das Zusatzprogramm wandelt Filme in das passende Format für iPhone, iPod, sowie Blackberry- und Motorola-Handys um.

Fazit
Das Wiedergabeprogramm von RealPlayer SP kennt sich mit zahlreichen Formaten wie WMV, WMA, MPEG, MP4, DIVX oder FLV aus und sorgt so für sorgenfreies Filmvergnügen. Zusatzelemente wie der Multimediabrowser und der Konverter werten die Software auf. Allerdings ist die Funktionsweise des RealPlayer Downloader nicht wirklich einleuchtend.

Download RealTimes (With RealPlayer) v2.1.2.114 in Softonic




BitTorrent 7.4.3 build 41922-Offizieller Client für das P2P-Protokoll BitTorrent

Wed, 16 Mar 2016 08:00:00 +0100

Mit BitTorrent kommt der kostenlose Original-Client für den Download von Torrent-Dateien auf den Mac. Ähnlich wie bei den so genannten P2P-Clients wie eMule lassen sich Videos, MP3-Dateien und viele andere Dokumente auch über das herunterladen. Mit BitTorrent kommt der Original-Client der auf dem BiTorrent-Protokoll basierten Tauschbörse auf den Mac.

BitTorrent greift bei dem Download etwa einer Musikdatei nicht nur auf eine einzige Datei auf einem anderen angeschlossenen Rechner zu. Stattdessen lädt der Client ein Musikstück gleichzeitig von mehreren Rechnern herunter, auf denen die Datei gespeichert ist. Dadurch verkürzt sich die Download-Zeit merklich.

Sobald man BitTorrent installiert hat, fügt man einen so genannten BitTorrent-Link in die Tauschbörse ein. Diese Verknüpfung erhält man entweder direkt über die im Programm integrierte Suche oder in einer der zahlreichen BitTorrent-Suchmaschinen im Internet. Wie bei vergleichbaren Anwendungen überprüft die Freeware heruntergeladene Dateien auf ihre Vollständigkeit und nimmt abgebrochene Downloads wieder auf.

Fazit
BitTorrent bringt Daten unkompliziert auf den Rechner. Die Freeware glänzt mit schnellen Downloads. Allerdings hat der Pionier unter den Torrent-Clients mit Vuze und uTorrent mittlerweile sehr starke Konkurrenz. Es ist nicht erlaubt, mit dieser Software urheberrechtlich geschütztes Material wie kommerzielle Musik oder Filme herunter zu laden.

Download BitTorrent 7.4.3 build 41922 in Softonic