Subscribe: News von Baubiologie Regional
http://www.baubiologie-regional.de/news_rss.php
Added By: Feedage Forager Feedage Grade A rated
Language: German
Tags:
aber nicht  auf  bei  das  des  die  eine  für  healthy home  ist  kleinen räumen  mit  nicht  ratgeber zur  sich  und die  und  zur 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: News von Baubiologie Regional

News von Baubiologie Regional



Baubiologische News



Copyright: Copyright 2004 http://www.baubiologie-regional.de
 



Schlechte Luft in kleinen Räumen

Thu, 19 Jan 2017 20:33:53 GMT

In kleinen Räumen konzentrieren sich verhältnismäßig mehr Schadstoffe als in großen Zimmern. Bei der Hausplanung sollten Schlafräume und Kinderzimmer deshalb eine Mindestgröße aufweisen, um genug Raumvolumen zu schaffen. Besonders kritisch wird die Luftqualität, wenn die Bewohner das Schlafzimmer mit Billigmöbeln und sonstigem Krimskrams vollstopfen. Formaldehyd und Lösemittel reichern sich stark an und erreichen während der Nachtruhe ...



Bahnstrom beunruhigt junge Familie

Wed, 11 Jan 2017 17:54:10 GMT

Eine Stromleitung in der Nähe des Bauplatzes kann die Grundstückswahl wesentlich beeinflussen. Im Fall der Familie Herbig aus Bamberg versorgte die Stromleitung die im Ort verlaufende Bahnstromtrasse mit Wechselstrom der Frequenz 16 ⅔ Hz. Sven Herbig hatte sich bei den Elektrizitätswerken erkundigt und die entsprechende Auskunft erhalten. Bei einer Messung der magnetischen Wechselfelder auf dem Baugrundstück ...



Gutes und schlechtes im neuen Jahr

Wed, 18 Jan 2017 12:15:26 GMT

Gespannt schaut der Verbraucher am Jahresanfang auf Änderungen in seinem Wohnumfeld. Es vergeht kaum ein Jahr, in dem nicht Gesetze, Verordnungen oder Gebühren angepasst werden. Die Folge sind in der Regel höhere Kosten oder verstärkte Energiesparauflagen. Für 2017 kündigt sich auch positives an, denn der Verbraucherschutz in den Bauverträgen soll verbessert werden und die Kreditanstalt für ...



Immer mehr junge Amerikaner wollen gesund wohnen

Wed, 21 Dec 2016 21:20:39 GMT

In Amerika entwickelt sich das Pflänzchen "Gesundes Wohnen" recht gut. Bauträger lassen grüne Elemente zunehmend in ihre Verkaufsangebote einfließen und private Bildungsinstitute versuchen, den unscharfen Begriff des "gesunden Hauses" (healthy home) besser zu strukturieren. Die gedankliche Umstellung des Verkaufspersonals fällt aber nicht leicht. Zu lange verband sich mit "Healthy Home" ein Premium-Ansatz, den Hauskunden nicht gerne ...



Ratgeber zur Gefährdungsbeurteilung ist auch für Sachverständige hilfreich

Mon, 12 Dec 2016 22:29:14 GMT

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) hat den Ratgeber zur Gefährdungsbeurteilung in der dritten Auflage veröffentlicht. Das Handbuch für Arbeitsschutzfachleute umfasst stattliche 528 Seiten und ist per Download kostenlos erhältlich. Die Gefährdungsbeurteilung basiert auf den Paragraphen 5 und 6 des Arbeitsschutzgesetzes. Es verpflichtet Arbeitgeber, Gefährdungsbeurteilungen durchzuführen. Oberstes Ziel ist die Verhütung von Unfällen bei der ...



Darum enttäuscht Thank you for Calling alte Mobilfunkhasen

Sun, 15 Jan 2017 19:41:07 GMT

Das Netzwerk Risiko Mobilfunk Oberfranken hat sich finanziell ins Zeug gelegt, um den Film "Thank you for Calling" nach Nordbayern zu holen. Der Produzent, Regisseur und Autor wurde gleich mit verpflichtet. Journalist Klaus Scheidsteger vereint alle Aufgaben in einer Person und übernimmt im Film sogar noch eine der Hauptrollen. Er stand zu Beginn und zu Ende ...



Wandheizungen benötigen relativ wenig Fläche

Sun, 27 Nov 2016 18:18:14 GMT

Eine Wandheizung benötigt je nach Dämmqualität des Hauses und Höhe der Vorlauftemperatur zwischen 20% und 35% der Wohnfläche. Dies ist aber nicht der einzige Unterschied zur Fußbodenheizung, die in der Regel hundert Prozent der Wohnfläche beansprucht. Fußbodenheizungen reagieren träger auf Klimaänderungen, verlangen höhere Vorlauftemperaturen und verursachen Staubaufwirbelungen. Infolge des geringeren Flächenbedarfs spart der Bauherr bei Wandheizungen ...