Subscribe: freie-radios.net - aktuelle Beitraege
http://www.freie-radios.net/portal/podcast.php?rss
Added By: Feedage Forager Feedage Grade A rated
Language: German
Tags:
aus  das  dem  die  geschichte  interview mit  interview  mit  serie  sich  und die  und  universidad  university  von  wir  über 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: freie-radios.net - aktuelle Beitraege

freie-radios.net - aktuelle Beitraege



Die neuesten Beitraege im Audio-Portal der deutschsprachigen Freien Radios



Published: Wed, 06 Jul 2005 19:38:41 +0200

Last Build Date: Mon, 23 Apr 2018 00:54:52 +0200

 



Genetics and Racism

Sun, 22 Apr 2018 20:15:11 +0200

Interview with Prof. Jenny Reardon about the relationship of genetic research an racism.


Media Files:
https://rdl.de/sites/default/files/audio/2018/04/20180422-auseinanders-w9883.mp3




Ins Heimatreich

Sun, 22 Apr 2018 17:47:28 +0200

Hermann L. Gremliza liest die Konkret April Kolumne über das Volksministerium der Großen Koalition.


Media Files:
http://www.freie-radios.net/mp3/20180422-insheimatrei-88622.mp3







Interview mit Michael Wilk über den Krieg in Nordsyrien

Sat, 21 Apr 2018 11:33:12 +0200

Interview mit dem Arzt und Anarchisten Michael Wilk über seinen Einsatz in Nordsyrien, deutsche Waffenexporte und die Friedensbewegung.


Media Files:
http://www.freie-radios.net/mp3/20180421-interviewmit-88619.mp3




ILTIS in Bermudas: Frieden schaffen ohne Waffen? (Serie 1020: ILTIS in Bermudas)

Sat, 21 Apr 2018 11:17:01 +0200

Das Thema »Krieg und Frieden« begegnet uns derzeit in unterschiedlichen Kontexten. Von der Kritik an deutschen Rüstungsexporten, über die Debatten um die Aufnahme von Geflüchteten, die miltärische Abschottung Europas und die modernen Werbemethoden der »Bundeswehr« bis hin zum türkischen Überfall auf Afrin und der Solidarität mit den kurdischen Verteidigungseinheiten. Offenkundig sind wir von einer solidarischen Welt ohne Kriege und strategische militärische Interessen, ohne Kampfdrohnen und Atomwaffen nach wie vor weit entfernt. Mit Friedensbewegten aus unterschiedlichen Strömungen sprechen wir in der nächsten Ausgabe von »ILTIS in Bermudas« über diese Themen und fragen nach Handlungsfeldern und Perspektiven. Zu Gast sind diesmal: Hedwig Sauer-Gürth von der Dfg-Vk Mannheim-Ludwigshafen​, Michael Wilk​, der mehrfach als Arzt in Nordsyrien im Einsatz war, Dastan Jasim, die dem kurdischen Studierdenverband JXK & YXK Mannheim-Heidelberg​ nahesteht, Markus Pflüger​ von der Kampagne Krieg beginnt hier​ und Claudia Möller, Leiterin der Servicestelle Friedensbildung Baden-Württemberg.


Media Files:
http://www.freie-radios.net/mp3/20180421-iltisinbermu-88616.mp3




Movimento dos Trabalhadores Rurais Sem Terra - MST Bewegung der Landlosen (Serie 323: Grenzenlos)

Fri, 20 Apr 2018 23:48:12 +0200

zweisprachig brasilianisch-portugiesisch deutsch Festival Latino: Brasilien Der Kampf ums Land Vortrags- und Disk Veranstaltung Uni Mannheim am 20.April 2018 http://www.mst.org.br/ https://mstbrasilien.de/ Festival Latino http://festivallatino.de.dedi1054.your-server.de/category/festival-latino/ Einig im Widerstand Linke Parteien in Brasilien mit gemeinsamer Position zur politischen Verfolgung von Lula da Silva. Proteste gehen weiter https://www.jungewelt.de/artikel/330975.einig-im-widerstand.html Solidarität mit Lula in Brasilien Massenhafte Solidarität https://amerika21.de/geo/brasilien


Media Files:
http://www.freie-radios.net/mp3/20180420-mouvimentose-88610.mp3




27. Tanzwoche

Fri, 20 Apr 2018 19:44:06 +0200

Weitere infos unter:www.tanzwoche.de


Media Files:
http://www.freie-radios.net/mp3/20180420-27tanzwoche-88609.mp3




Afrin: Minderheiten auf der Flucht - Der Terror der Sieger... und die Mitschuld der Deutschen

Fri, 20 Apr 2018 18:14:59 +0200

Einen haben wir noch, einen ganz aktuellen zur Menschenrechts- und militärischen Lage unmittelbar vor Ort in Afrin und den Dörfern drumherum. Die schildert uns nun Kamal Sido, Nahostreferent der Gesellschaft für bedrohte Völker und vor Ort hervorragend vernetzt…


Media Files:
http://www.freie-radios.net/mp3/20180420-afrinminderh-88608.mp3




Vania Markarian sobre los 68 en Uruguay (Serie 706: Süd-Nord-Funk)

Fri, 20 Apr 2018 18:01:06 +0200

Vania Markarian es Doctora en Historia Latinoamericana (Columbia University, 2003) y Licenciada en Ciencias Históricas (Universidad de la República, 1996). Ha enseñado e investigado en la Universidad de la República, New York University, Columbia University, City University of New York, Princeton University, Universidad Nacional de General Sarmiento y el CLAEH. Tiene numerosas publicaciones sobre el período de la Guerra Fría de Uruguay y Latinoamérica entre las que se destaca el libro "Left in Transformation: Uruguayan Exiles and the Latin American Human Rights Networks, 1967-1984" (Nueva York: Routledge, 2005). Su último libro es "El 68 uruguayo: El movimiento estudiantil entre molotovs y música beat" (Buenos Aires: Editorial de la Universidad Nacional de Quilmes, 2012). Actualmente es responsable del Área de Investigación Histórica del Archivo General de la Universidad de la República e integra el Sistema Nacional de Investigadores del Ministerio de Educación y Cultura de Uruguay.


Media Files:
http://www.freie-radios.net/mp3/20180420-vaniamarkari-88607.mp3




Dunkle Zahlen - Interview mit Matthias Senkel

Fri, 20 Apr 2018 18:11:17 +0200

Gespräch mit Matthias Senkel über seinen Roman "Dunkle Zahlen". Nun, eigentlich wird dieses Poem von einem sowjetischen Literaturprogramm, einer Literaturmaschine erzählt. Diese Maschine kennt sich aus in der russischen Textgeschichte und verzweigt diesen Roman über eine Spartakiade junger Programmierer in abenteuerlichen Schleifen. Hätte Max Bense gefallen.


Media Files:
https://archive.org/download/dunklezahlenohne/dunklezahlenohne.mp3




Besetzung statt Bachelor - Zur Situation in Hamburg (Serie 1000: CX - Corax - Soziales - Strike)

Fri, 20 Apr 2018 17:25:09 +0200

Bessere Studienbedingungen, bessere Finanzierung, Möglichkeiten für eine Erziehung zur Mündigkeit: Das fordern aktuell Studierende in Hamburg, die den Fachbereich Sozialökonomie in Hamburg besetzt haben. Wir sprachen heute (9:30 Uhr) mit einer der Besetzerinnen.


Media Files:
http://www.freie-radios.net/mp3/20180420-besetzungsta-88605.mp3




Diese Versöhnung heißt Vergessen - Wider die Lüneburger Linie

Fri, 20 Apr 2018 17:02:20 +0200

Interview mit Vertreter_Innen des AK Unbehagen in der Struktur zur Demo am 26.4.18 unter dem Motto „Wider die Lüneburger Line“, die sich gegen die Erinnerungspolitik Lüneburgs an die eigene NS-Geschichte richtet. Und das aus aktuellem Anlass: Hatte der zweite Bürgermeister der Stadt zuvor in einem Interview mit einem rechtspopulistischen Youtuber noch die kritische Aufarbeitung der Geschichte der 110. Infanteriedivision der Wehrmacht aus Lüneburg, die für schlimmste Kriegsverbrechen in Weißrussland verantwortlich war, verunglimpft, stellten sich nach Rücktrittsforderungen aus der Zivilgesellschaft schnell wichtige Politiker und die lokale Presse hinter ihn. Unbehagen in der Struktur gründete sich unter dem Eindruck, dass es sich dabei nicht um einen skandalösen Einzelfall handelte, sondern dieses Verhalten vielmehr einer „Lüneburger Linie“ in der Aufarbeitung der NS-Geschichte entspricht. Eine große Rolle spielte dabei, dass in der Garnisonsstadt die Offiziere schon immer aktiv die Stadtpolitik mitgestalteten. Bis heute stehen etliche Ehrendenkmäler für Kriegsverbrecher des Zweiten Weltkrieges in der Stadt, an denen unter anderem die Nebenkläger im Gröning-Prozess (Lüneburger Auschwitzprozess 2015) vorbeilaufen mussten. Forderungen nach einer kritischen Erinnerungskultur werden immer wieder mit lokalpatriotischen Argumenten und Angriffen auf diese Stimmen abgewehrt. Mehr Infos auf: https://unbehageninderstruktur.wordpress.com/ https://www.facebook.com/unbehageninderstruktur/


Media Files:
http://www.freie-radios.net/mp3/20180420-diesevershnu-88604.mp3




nachrichten aus dem beschädigten leben 23-04-2018 (Serie 1002: CX - Corax - Kultur - Protur)

Fri, 20 Apr 2018 16:23:59 +0200

Ostblock Calling. Oder: von der Hässlichkeit deutschen Liedguts zum Warschauer Punk Pakt


Media Files:
http://www.freie-radios.net/mp3/20180420-nachrichtena-88603.mp3




Fokus Südwest vom 22.04.2018 (Serie 614: Fokus Südwest)

Fri, 20 Apr 2018 14:12:56 +0200

Meldungen: - Wahlrechtsreform: Koalitionskrise zwischen Grünen und CDU - Realschulen: Deutschprüfungen verschoben - Schwäbisch Hall: Zwei Tote bei Flugzeugkollision Beiträge: - Bregenzer Festspiele: Frauen im Fokus des diesjährigen Programms. Interview mit Indendantin Elisabeth Sobotka - Sinti & Roma: Eine Frage der Integration von beiden Seiten. Interview mit Jovica Arvanitelli, Verband Deutscher Sinti & Roma Landesverband Baden-Württemberg.


Media Files:
http://www.freie-radios.net/mp3/20180420-fokussdwestv-88602.mp3




Psychatriekritik um 68 - das Sozialistische Patientenkollektiv (Serie 1001: CX - Corax - Geschichte/Gesellschaft - Dialektik)

Fri, 20 Apr 2018 12:56:04 +0200

"Das System hat uns krank gemacht! Geben wir dem kranken System den Todesstoß!" ein Ausspruch vom Sozialistischen Patientenkollektiv, getroffen im Juni 1970, dem Gründungsjahr des Kollektivs. Gegründet wurde dies vom Arzt Wolfgang Huber in Heidelberg. Die antipsychiatrisch ausgerichtete Gruppe kritisierte die damalige Behandlung von psychisch Kranken als „Verwahr-Psychiatrie“ und verknüpfte innovative Therapiemethoden mit politischen Forderungen. Wenige Monate später wurde das SPK als kriminelle Vereinigung erklärt; Huber und seine Frau wurden zu langen Haftstrafen verurteilt und verloren ihre Approbationen. Seither haftet dem SPK der fragwürdige Ruf an, die RAF unterstützt zu haben und letztendlich in deren Terror aufgegangen zu sein. In der Dokumentation "SPK Komlpex" lässt der Regisseur Gerd Kroske von Zeitzeugen die relativ unbekannte Geschichte des SPK neu erzählen.


Media Files:
http://www.freie-radios.net/mp3/20180420-psychatriekr-88600.mp3