Subscribe: Jost Aé » Krieg und Frieden
http://jostae.wordpress.com/category/krieg-und-frieden/feed/
Added By: Feedage Forager Feedage Grade B rated
Language:
Tags:
auch  auf die  auf  dafür  das  des  die das  die entscheidung  die  ein  für  ist  krieg  mit  nicht  nichts  sich  und  wir   
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: Jost Aé » Krieg und Frieden

Krieg und Frieden – Jost Aé





Last Build Date: Sun, 22 Apr 2018 09:16:31 +0000

 



Die Wahrheit ist verhangenjostae

Fri, 10 Jun 2016 07:56:37 +0000

Zur Bedrohung durch Russland   Anlässlich des aktuellenWeißbuch-Entwurfs der Bundesregierung:   http://www.welt.de/politik/deutschland/article155952158/Das-sind-die-groessten-Risiken-fuer-Deutschlands-Sicherheit.html Siehe auch: „Das Oberkommando der Wehrmacht weist seit Anfang des Jahres immer wieder die Auswärtige Führung des Reiches auf die wachsende Bedrohung für die Territorien des Reichs seitens der Russischen Armee hin und betont dabei, dass der Grund für die strategische Konzentration und den Einsatz […]


Media Files:
http://0.gravatar.com/avatar/01efa5266f293bc896e6c3b764831c28?s=96&d=https%3A%2F%2F0.gravatar.com%2Favatar%2Fad516503a11cd5ca435acc9bb6523536%3Fs%3D96&r=G




No war on IranjostaeKein_irankrieg[1]

Thu, 10 Nov 2011 21:28:54 +0000

Wir gedenken alljährlich am 9. November der Verbrechen (Holocaust), die das jüdische Volk über Generationen hinweg traumatisiert haben. Die deutsche Politik trägt große Verantwortung auch dafür, dass diesen Traumatisierungen nicht neues Unheil für Israel und die es umgebende Welt entspringt! IPPNW-Pressemitteilung vom 9.11.2011 Krieg bedeutet eine unkontrollierbare Eskalation Online-Aktion: Außenminister Westerwelle soll gegen Krieg aktiv […]


Media Files:
http://jostae.files.wordpress.com/2011/11/kein_irankrieg1.jpg




15. Oktober – weltweit und auf dem Greifswalder Marktjostaebanner

Thu, 13 Oct 2011 07:41:42 +0000

Echte Demokratie jetzt! Kommt am 15. Oktober von 15.00 – 18 Uhr auf den Greifswalder Marktplatz ! Empört Euch! Der Empörten-Virus (nd) Flyer für HGW


Media Files:
http://jostae.files.wordpress.com/2011/10/banner.jpg




Ökonomie und KriegjostaeFlyer für 12.10.2011

Tue, 11 Oct 2011 17:07:50 +0000

„Waffenlieferungen in den Libanon, Unterstützung der radikal-islamistischen Taliban durch die USA während des Afghanistan-Krieges in den 80iger Jahren, Krieg um Öl: Rings um Konflikte, Bürgerkriege hat sich inzwischen ein regelrechter Markt entwickelt. Wo der Markt noch nicht so frei ist, wie es sich Großunternehmen wünschen, wird er frei gemacht: Mit Waffen…“ Aus: Pressemitteilung Solidarisches Greifswald […]


Media Files:
http://jostae.files.wordpress.com/2011/10/flyer-fc3bcr-12-10-2011.jpg




7. Oktober 2011 – und zehn Jahre im Krieg!jostae

Fri, 07 Oct 2011 21:49:09 +0000

„Es ist nichts gut in Afghanistan“! Wieviel Prügel hat Margot Käßmann, die unbotmäßige Pfäffin, dafür schon einstecken müssen. Doch der Satz ist darum nicht falsch. Im Gegenteil. Nichts wird besser dort, solange die Interventionstruppen das stolze Land besetzt halten. Die zivilen Opferzahlen steigen stetig. Gottes eigenes Land vergilt alttestamentarisch Terror mit Terror. Mit deutscher Unterstützung! […]


Media Files:
http://0.gravatar.com/avatar/01efa5266f293bc896e6c3b764831c28?s=96&d=https%3A%2F%2F0.gravatar.com%2Favatar%2Fad516503a11cd5ca435acc9bb6523536%3Fs%3D96&r=G




Libyenkrieg steigert das USA-Bruttonationaleinkommenjostae

Wed, 15 Jun 2011 04:32:48 +0000

Früher zynisch Bruttosozialeinkommen genannt, ist der heute korrekte Begriff „Bruttonationaleinkommen“ nicht minder euphemistisch. Wer meint, Nationaleinkommen spräche für den Grad eines selbsterarbeiteten allgemeinen nationalen Wohlstands oder andernfalls für selbstverschuldete Armut einer Nation, geht fehl. Der Begriff verschleiert das, was in ihm steckt: er ist Ausdruck eines Machtverhälnisses. Der effektivste Posten der produktiven Seite des BNE […]


Media Files:
http://0.gravatar.com/avatar/01efa5266f293bc896e6c3b764831c28?s=96&d=https%3A%2F%2F0.gravatar.com%2Favatar%2Fad516503a11cd5ca435acc9bb6523536%3Fs%3D96&r=G




Himmelfahrt – Wohlfahrt – Höllenfahrtjostae

Thu, 02 Jun 2011 09:42:28 +0000

oder, was wir schuldig sind Stéphane Hessel bezog sich jüngst auf den Begriff der „Empörung“, der für Spinoza zu den verdächtigen Affekten gehöre. Und er meinte, es komme „auf einen durch den Verstand geläuterten Affekt an, der ein Ziel kennt.“ Mathias Greffrath hat in einem wundervollen in NDR Kultur heute gesendeten Text ein Beispiel dafür […]


Media Files:
http://0.gravatar.com/avatar/01efa5266f293bc896e6c3b764831c28?s=96&d=https%3A%2F%2F0.gravatar.com%2Favatar%2Fad516503a11cd5ca435acc9bb6523536%3Fs%3D96&r=G




Libyen im Maijostae

Sun, 29 May 2011 21:36:59 +0000

(nach dem Lesen eines Gedichtes von B. B.)        Im Lautsprecher höre vom Ende Gaddafis Ich nichts. Doch füllen die Auftragsbücher sich stetig Und jedes zerbombte Gerät Ein Sieg an der Börse.              Die Todesengel beflügeln das Wachstum Noch immer.                


Media Files:
http://0.gravatar.com/avatar/01efa5266f293bc896e6c3b764831c28?s=96&d=https%3A%2F%2F0.gravatar.com%2Favatar%2Fad516503a11cd5ca435acc9bb6523536%3Fs%3D96&r=G




Interessante und finstere Zeitenjostae

Sun, 15 May 2011 09:45:10 +0000

„Interessante Zeit Leben wir nicht in spannenden Zeiten? Die jungen Leute, die in mehreren arabischen Ländern auf die Straße gehen und jahrzehntelange Verkrustungen wegspülen, erzeugen Unruhe. Nicht nur bei ihren Machthabern. Auch der Westen wird plötzlich nervös. Gewaltherrscher sind berechenbar. Fundamentalisten und Terroristen irgendwie auch. Aber die Einmischung der „Straße“ macht Probleme. Wohin kommen wir, […]


Media Files:
http://0.gravatar.com/avatar/01efa5266f293bc896e6c3b764831c28?s=96&d=https%3A%2F%2F0.gravatar.com%2Favatar%2Fad516503a11cd5ca435acc9bb6523536%3Fs%3D96&r=G




Intervention in Libyen: „kurzsichtig und fahrlässig“!jostae

Sat, 26 Mar 2011 10:13:18 +0000

„Die Militärintervention gegen Gaddafi ist illegitim […] Die Entscheidung der Bundesregierung, der Resolution nicht zuzustimmen, war richtig. Die empörte Kritik daran ist so kurzsichtig und fahrlässig wie die Entscheidung des Sicherheitsrats und die Art der Intervention selbst: kurzsichtig im Ausblenden wesentlicher Voraussetzungen der Situation in Libyen, fahrlässig im Hinblick auf die Folgen dieses Kriegs für […]


Media Files:
http://0.gravatar.com/avatar/01efa5266f293bc896e6c3b764831c28?s=96&d=https%3A%2F%2F0.gravatar.com%2Favatar%2Fad516503a11cd5ca435acc9bb6523536%3Fs%3D96&r=G