Subscribe: Tages-Anzeiger Stichwort Mahmoud Ahmadinejad
http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/asien-und-ozeanien/stichwort.rss?tagId=522
Added By: Feedage Forager Feedage Grade B rated
Language:
Tags:
das  dem iran  dem  die  ein  für  hassan rohani  hassan  iran  iranische  ist  mit dem  mit  präsident  rohani  und  von  wird 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: Tages-Anzeiger Stichwort Mahmoud Ahmadinejad

Tages-Anzeiger Stichwort Mahmoud Ahmadinejad



RSS von Tages-Anzeiger



Copyright: Tages-Anzeiger
 



Irans Ex-Präsident hat sich Twitter-Account zugelegt

Mon, 6 Mar 2017 11:46:49 +0200

Während seiner Amtszeit war der Kurznachrichtendienst im Iran verboten. Nun zwitschert der ehemalige Präsident Mahmoud Ahmadinejad selbst.



Ein geschickter Strippenzieher

Sun, 8 Jan 2017 22:45:00 +0200

Der ehemalige iranische Präsident Rafsanjani ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Er war ein Freund der Reformer.



Der Spion im grau-braunen Sakko

Tue, 9 Aug 2016 11:27:02 +0200

Hauptfigur in einem filmreifen Spionagethriller: Shahram Amiri wurde zum Spielball zwischen den USA und dem Iran. Jetzt ist der iranische Atomwissenschaftler tot.



Was bringt das Abkommen im Atomstreit?

Tue, 14 Jul 2015 14:04:30 +0200

7 Fragen und Antworten zur jüngsten Einigung mit dem Iran.



«Der Iran und die USA wären logische Alliierte»

Thu, 25 Jun 2015 01:23:41 +0200

Der amerikanische Nahost-Experte Karim Sadjadpour erwartet eine Einigung im Atomstreit. Allerdings erst nach der Deadline vom 30. Juni.



Hohle Hand und Gute Dienste

Tue, 28 Jan 2014 20:41:59 +0200

Didier Burkhalter preist die Schweiz als Vermittlerin im Konflikt in der Ukraine an. Nur: Die Schweiz ist auch Teil des Problems in dem osteuropäischen Land.



«Wir haben böses und gefährliches Benehmen belohnt»

Tue, 26 Nov 2013 11:10:10 +0200

Das Genfer Abkommen mit dem Iran stösst auf Skepsis im US-Kongress. Abgeordnete beider Parteien warnen vor falscher Nachsicht – und künden neue Sanktionen an.



Das Meisterstück in Sarifs Lebenswerk

Sun, 24 Nov 2013 20:52:51 +0200

Erfolg für Mohammed Sarif: Mit dem Genfer Atomdeal wird der Aussenminister nun zum Aushängeschild für die Neuausrichtung der iranischen Politik.



«Die Lösung des Atomstreits ist nur eine Frage von Monaten»

Thu, 26 Sep 2013 05:07:34 +0200

Ein kurzer Zeitplan sei wichtig, wenn die Parteien an der Lösung des Atomstreits mit dem Iran interessiert seien, sagte der neue iranische Präsident Hassan Rohani in einem Interview.



Der Bauernkrieger

Mon, 30 Sep 2013 16:35:34 +0200

Habsburger und Grossmächte sind seine Feindbilder: Selten ist Ueli Maurer seinem Rollenverständnis als Bundesrat so nah gekommen wie vor der UNO-Vollversammlung.



«Rohani hat klargestellt, dass der Iran keine Bombe baut»

Thu, 19 Sep 2013 15:26:48 +0200

Irans neuer Präsident Hassan Rohani zeigt sich versöhnlich, wie das jüngste NBC-Interview zeigt. Nur Fassade oder ehrlicher Wille? Nahost-Experte Ulrich Tilgner sagt, was wirklich hinter der neuen Tonart steckt.



Moderater Diplomat wird neuer Atomminister des Iran

Fri, 16 Aug 2013 10:16:50 +0200

Hassan Rohani, der iranische Präsident, bringt im Parlament fast alle seine Minister durch. Für drei gescheiterte Kandidaten muss er jedoch Ersatz suchen. Dennoch kann die Regierung nun die Arbeit aufnehmen.



Warum Israel um den «persischen Hitler» trauert

Mon, 17 Jun 2013 23:34:06 +0200

Nach dem Abgang von Mahmoud Ahmadinejad an der Spitze wird es für Israel schwierig, die Welt von einem nötigen Angriff auf den Iran zu überzeugen. Die Medien suchen bereits nach einem neuen Buhmann.



«Die Zeit der Traurigkeit ist vorbei»

Mon, 17 Jun 2013 22:01:44 +0200

Der iranische Wahlsieger Rohani hat in seiner ersten Pressekonferenz mehr Transparenz im Atomstreit in Aussicht gestellt. Mit der Urananreicherung will er aber fortfahren.



«Rohani, kümmere dich um das Wohl des Landes»

Sun, 16 Jun 2013 15:54:04 +0200

Die Erwartungen an Hassan Rohani sind immens – im Iran wie auch international. Dabei ist der 64-Jährige kein klassischer Reformer. Israels Benjamin Netanyahu warnte bereits vor «Wunschdenken».



«Das schockiert die extrem Konservativen»

Sun, 16 Jun 2013 11:15:15 +0200

Mit Hassan Rohani gewinnt überraschend ein gemässigter Politiker die iranischen Präsidentschaftswahlen. Nahost-Experte Ulrich Tilgner über die Machtverschiebung und deren Bedeutung für den Westen.



Iraner wählen Rohani zu Ahmadinejads Nachfolger

Sat, 15 Jun 2013 22:19:14 +0200

Überraschender Sieg im ersten Wahlgang: Der moderate Hassan Rohani erzielte bei der Präsidentschaftswahl im Iran knapp mehr als die Hälfte der Stimmen. Damit wird ein Hoffnungsträger der Liberalen Staatschef.



«Die Frist wird kürzer, um den Bau der Atombombe zu stoppen»

Fri, 14 Jun 2013 14:19:01 +0200

Irankenner Mark Fitzpatrick glaubt, dass Teheran die Atombombe innert eines Jahres bauen könnte. Noch sei der politische Entscheid dazu aber nicht gefallen.



Vor vielen Wahllokalen in Teheran bildeten sich Schlangen

Fri, 14 Jun 2013 14:52:10 +0200

Bei der Präsidentenwahl im Iran zeichnet sich eine grössere Beteiligung ab als erwartet. 60'000 Wahllokale stehen im ganzen Land offen. Zu Beginn schritt gleich Ayatollah Khamenei zur Urne.



Ein Land, acht Kandidaten und der Ayatollah

Thu, 13 Jun 2013 22:42:47 +0200

Im Iran wird der Nachfolger von Präsident Mahmud Ahmadinejad bestimmt. Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Präsidentenwahl und deren Einfluss auf das Atomprogramm.