Subscribe: BRIGITTE.de-Community - Hochzeit
http://bfriends.brigitte.de/foren/external.php?type=RSS2&forumids=109
Added By: Feedage Forager Feedage Grade B rated
Language:
Tags:
auch  aus  das  dass  die  ein  eine  familie  heiraten  ich  ihr  ist  meine  nicht  seine  sich  und  wie wir  wie  wir  wäre 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: BRIGITTE.de-Community - Hochzeit

BRIGITTE Community - Hochzeit



Sie wollen heiraten oder sind zu einer Hochzeit eingeladen? Hier gibt es tolle Ideen für Garderobe, Spiele, Locations oder Geschenke. Tauschen Sie sich aus.



Last Build Date: Fri, 27 Apr 2018 08:55:41 GMT

 



Planung Hochzeit bei einer Fernbeziehung

Tue, 03 Apr 2018 12:24:59 GMT

Hallo liebe Community, ich und mein Schatz sind seit Oktober verlobt, wir führen eine Beziehung auf Distanz, er ist aus Italien , ich aus Ö..... Wir wissen gerade nicht richtig wie wir alles planen sollen, da wir eine exklusive Location am Meer in Aussicht haben.... Seitdem wir uns kennen war für uns immer klar, wir wollen in Italien heiraten (einfach weil auch das Wetter mitspielen wird, weil wir beide das Dolce vita lieben) jetzt ist es so, dass wir nicht wissen , wie wir es organsieren... unser grösster Traum ist es dort kirchlich zu heiraten. Seine Familie ist unten, meine würde dann aus Ö anreisen (was kostspielig wäre... Hotel plus Flug usw).... Außerdem können wir nicht für so viele Leute (meine Familie ist sehr sehr groß) zahlen (Menü im höheren Preissegment). Unsere Idee war jetzt, alles ganz intim zu halten : seine und meine Eltern, Geschwister inkl. Partner und Oma! Allerdings würden wir dann seine gesamte süditalienische Familie vor den Kopf stoßen Unsere Idee ist also: zu ca. zehnt intim heiraten so wie wir es immer wollten..... Unsere Eltern könnten auch nicht kommunizieren, ich habe dabei Angst, dass der Tag etwas langweilig wird :/ Habt ihr da Ideen? Wir wollen auch nicht, dass sich die 10 Leute langweilen, die Location an sich ist wirklich schon ein Hit, aber sonst haben wir nichts geplant außer ein üppiges Essen mit aperativi, dolci und alles was das Dolce Vita so hergibt :-) Feuerwerk am Ende. seine und meine Eltern sind jetzt auch keine richtigen Stimmungsmacher, das heißt, es würde auch niemand aufstehen und anfangen zu tanzen.... Musik wäre eine schöne Hintergrundmusik, es würde wirklich nur um uns gehen. Eine andere Idee um unsere Eltern nicht zu verärgern wäre aber auch: wir laden meine Familie dann in Ö ein, und der Teil bekommt eine große Party mit "Hausmannskost" ...somit wäre auch der Teil der Familie nicht beleidigt..... Als Kompromiss würden wir dann vl doch noch 10 Süditalienier in die schicke Location einladen.... Meine Frage: hatte jemand ein ähnliches Problem? wenn zwei Kulturen aufeinanderprallen, wo sich niemand verständigen kann,... ich stelle mir das schwer vor, dass da Stimmung aufkommt..... Was haltet ihr von der Idee 2 Feiern zu machen? Ich weiß, der Sinn einer Hochzeit ist, dass man sich kennelernt und die zwei Familien zusammen kommen.... aber im Endeffekt es geht ja eigentlich um das Brautpaar......... Habe in diversen Foren gehört, dass man 2 Feiern gemacht hat, wenn das Paar aus 2 Kulturen kam...... wie könnte ich das sonst organisieren? Und wie findet ihr das mit den 10 Leuten im intimen Kreis ? Könnt ihr mir da Ideen geben, wie ich die Stimmung auflockern kann? wie gesagt: sie können nicht miteinander reden..es gäbe also 2 "Gruppen".. Ich bedanke mich herzlich und freue mich auf Anregungen und Erfahrungen! LG