Subscribe: GoodCare.de
http://www.good-care.de/?feed=rss2
Added By: Feedage Forager Feedage Grade C rated
Language:
Tags:
auf die  auf  das  die pflege  die  fortsetzen  für  ist  kann  lesen fortsetzen  lesen  mit  nicht  pflege  sie  und  wird  zur 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: GoodCare.de

GoodCare.de



Meinungen zu Pflege, Politik und Gesellschaft



Last Build Date: Wed, 02 Sep 2015 17:17:27 +0000

 



Weiß auf Weiß 

Wed, 02 Sep 2015 17:17:27 +0000

   Das Licht geht aus, das Publikum verstummt. Die Scheinwerfer gehen an. Vier Personen in schwarz stehen auf der Bühne. In der kommenden halben Stunde werden sie sinnlich erfahrbar machen, was viel zu oft ungesehen bleibt: Die Situation und die … Lesen fortsetzen



Schockierende Neuigkeiten: Pflegekammer kann den Klimawandel gar nicht stoppen!

Tue, 09 Sep 2014 08:41:39 +0000

Wir werden ja nicht müde, den Menschen immer wieder zu erklären, was es mit der Kammer auf sich hat. Die Pflegekammer reguliert den Pflegeberuf im Sinne einer Selbstverwaltung. Es ist die Aufgabe einer Kammer, berufliche Richtlinien und Vorschriften zu erlassen, … Lesen fortsetzen



Sehr geehrter Herr Plasberg,

Tue, 15 Apr 2014 09:04:33 +0000

Sie fragten in Ihrer Sendung Hart aber Fair vom 14.04.2014, ob mehr Geld die Pflege besser mache. Einleitend untermauern Sie die Frage mit dem Hinweis, dass die Regierung die Pflege besser finanzieren wolle – wir alle das mit höheren Beiträgen … Lesen fortsetzen



Wenn Sie die Tür öffnen, sehen sie, wie sie Kaffee saufen

Tue, 04 Mar 2014 12:37:13 +0000

Helios-Gründer Lutz Mario Helmig qualifiziert die professionelle Pflege ab. Mit beispielloser Ignoranz vor der professionellen Pflege wartet der Mediziner in einem Artikel des Spiegel anlässlich der Übernahme von Rhön durch den Helios-Konzern auf. Dabei drückt die Sprache nur aus, worum … Lesen fortsetzen



Piraten können Pflege

Fri, 14 Feb 2014 06:49:34 +0000

Vor geraumer Zeit war das Profil der Piraten im Bezug auf die Pflege noch nicht so geschärft. Das hat sich geändert und soll dann auch hier gewürdigt werden. Die Gesundheitspiraten rücken die Pflege in den Mittelpunkt. Ganz vorne mit dabei … Lesen fortsetzen



Arbeitsgruppe erarbeitet neues Hygieneweiterbildungskonzept

Sat, 01 Feb 2014 10:20:55 +0000

„In der Hygiene muss man viel können, um wenig zu tun!“ Diese Abwandlung des Zitats von Willibald Pschyrembel, dem berühmten Berliner Geburtshelfer und Gynäkologen, kann als Motto für eine Initiative der Nordrhein-Westfälischen Landesregierung zur Novellierung der „Weiterbildungsordnung Hygiene“ herhalten: sie … Lesen fortsetzen



Kann man machen: Petition zur Mindestpflegepersonalbesetzung

Wed, 15 Jan 2014 08:23:42 +0000

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass den Krankenhäusern genügend Geld zur Verfügung gestellt wird, um ausreichend Pflegepersonal zu bezahlen. Damit dieses Geld nicht für andere Zwecke verbraucht wird, möge der Bundestag eine gesetzliche Mindestbesetzung für den stationären Pflegebereich beschließen. So … Lesen fortsetzen



CareDate 2014 – der DBfK ist wieder mit dabei

Mon, 06 Jan 2014 16:07:05 +0000

(Bochum) Auf dem CareDate 2014 wird der Blick erwartungsvoll auf die politische Bühne gerichtet: was wird sich nach der Bundestagswahl ändern? Neue Besen kehren ja bekanntlich gut und die Branche schaut gespannt auf die ersten Impulse aus der großen Koalition. … Lesen fortsetzen



Tut was…

Mon, 29 Jul 2013 08:15:15 +0000

Ein Teil der Arbeitgeber und deren Vertreter machen Front gegen die Pflegekammer in Schleswig-Holstein. Das kann man aus deren Perspektive sogar verstehen – ihnen ist einfach nicht an einer organisierten Pflege gelegen, das käme sie teuer und am Ende müssten … Lesen fortsetzen



Was kostet die Seele?

Tue, 09 Apr 2013 09:32:38 +0000

Der folgende Text ist uns von einem Mitglied und GuKP mit Arbeitsplatz Psychiatrie zugestellt worden. Wir verweisen auf eine Veranstaltungsankündigung am Ende des Beitrages. Offenbar um jede notwendige und sinnvolle Diskussion zur Einführung des neuen pauschalierenden Entgeltsystem für psychiatrische und … Lesen fortsetzen