Subscribe: Psychiatrie to go
http://psychiatrietogo.wordpress.com/feed/
Added By: Feedage Forager Feedage Grade B rated
Language:
Tags:
auf intensivstationen  auf  das  denkfehler  des  die  ein  eine  ich  ist  man  nicht  oder  pixeln png  psychcast  und  von  zum 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: Psychiatrie to go

Psychiatrie to go



you live you learn



Last Build Date: Sun, 22 Apr 2018 07:27:22 +0000

 



Der Entwurf des bayrischen PsychKGs geht uns alle anpsychiatrietogo

Sat, 21 Apr 2018 19:38:22 +0000

Das gegenwärtig diskutierte überarbeitete PsychKG in Bayern ist wirklich eine Katastrophe. Es ist offenkundig im Geiste des Maßregelvollzugsgesetzes geschrieben, ein wenig eingefärbt durch Ideen aus dem Justizvollzugsgesetz und der Sicherungsverwahrung. Der Gedanke, ein nicht-anonymes Register zu schaffen, in dem Patienten, die eine Behandlung ihrer Erkrankung auf der Rechtsgrundlage des PsychKGs erhalten haben, ist völlig absurd.  Die […]


Media Files:
http://2.gravatar.com/avatar/8ead6e19863691b05cad49955a08dbdd?s=96&d=identicon&r=G




„PC065 Glück und seine Bausteine“ ist erschienenpsychiatrietogoPsych2 in 1400*1400 Pixeln.png

Sat, 07 Apr 2018 05:56:50 +0000

Im 65. PsychCast sprechen wir über das Glück und wie man es erreichen kann. Dabei hat die Glücksforschung einige Bausteine identifiziert, die zum Glück beitragen und deren Abwesenheit wesentlich zum Unglück beitragen können. Zumindest in diesem Fall sind diese Elemente auch für Psychotherapien relevant.Einen großen Dank an den PsychCast-FREUDESKREIS für die Unterstützung. Geben macht glücklich und […]


Media Files:
http://psychiatrietogo.files.wordpress.com/2018/02/psych2-in-14001400-pixeln.png




Die Büglerin von Heinrich Steinfestpsychiatrietogo2018_03_11 771258934.jpeg

Mon, 12 Mar 2018 06:00:00 +0000

Getreue Leser:innen dieses Blogs wissen, dass Heinrich Steinfest meine unverbrüchliche Bewunderung gilt. Sein Schreibstil trifft genau meine Vorlieben für eine präzise Beobachtung menschlichen Verhaltens, eine Neigung zum Skurrilen und eine wirklichen Liebe zum Menschen. Ich habe alle seine Bücher wirklich sehr gerne gelesen, und sein neuer Roman Die Büglerin ist ein besonders schönes Kunstwerk. Ihr […]


Media Files:
http://psychiatrietogo.files.wordpress.com/2018/03/2018_03_11-771258934.jpeg




Typische menschliche Denkfehler und ihre korrekte Übersetzung in die PharmakologiepsychiatrietogoLangenscheidt Alpha8

Sun, 11 Mar 2018 07:00:21 +0000

Bild: Langenscheid Alpha 8 by GrößterZwergDerWelt Denkfehler Psychiater machen natürlich die gleichen Denkfehler wie andere Menschen auch. Um die üblichen aus dem Alltag bekannten Denkfehler in die korrekte psychopharmakologische Schreibweise zu übersetzen, habe ich hier folgende kleine Übersetzungshandreichung geschrieben: „Viel hilft viel“ heißt auf psychopharmakologisch „Haloperidol 5-5-5-5 mg“. Etwas tun ist besser als nichts tun […]


Media Files:
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/b/bf/Langenscheidt_Alpha8.jpg/256px-Langenscheidt_Alpha8.jpg




PC064 Kann denn Krankheit ein Gewinn sein? Über Krankheitsgewinn.psychiatrietogoPsych2-in-14001400-Pixeln.png

Sat, 10 Mar 2018 08:30:13 +0000

Im 64. geht es um den primären, sekundären, tertiären und quartären Krankheitsgewinn, Sigmund Freuds Fallbeispiel, die anerkannten Rollenbilder des Kranken und des Arztes, Regression, schulterklopfende Hausärzte, Schmerzstörungen, das Hamburger Modell, dysfunktionale Familienadaptation und vieles mehr. SAVE THE DATE: 30.11.2018 abends in Berlin zum PsychCast-Hörertreffen! Hier ist der zitierter Artikel zur Grippe: Spektrum: Grippe verändert Gehirn langfristig […]


Media Files:
http://psychiatrietogo.files.wordpress.com/2018/02/psych2-in-14001400-pixeln.png




Ausgezeichneter Vortrag von Prof. Gründer zum Thema „Polypharmazie und Pharmakokinetikpsychiatrietogo

Sun, 04 Mar 2018 16:00:31 +0000

Warum haben rauchende Schizophrene oft so einen niedrigen Clozapinspiegel? Was kann ich dagegen tun? Mein älterer, mit Olanzapin behandelter Patient erhält vom Hausarzt ein Mittel gegen Harndrang und entwickelt nächtliche Verwirrtheitzustände. Woran liegt das? Welche wichtigen Abbauwege der gängigen Psychopharmaka sollte ich kennen? In diesem deutschsprachigen Vortrag, den Prof. Gründer an der Uni Basel gehalten hat, erklärt […]


Media Files:
http://2.gravatar.com/avatar/8ead6e19863691b05cad49955a08dbdd?s=96&d=identicon&r=G




Delirprophylaxe auf Intensivstationen mit Haloperidol? Funktioniert leider nicht :-(psychiatrietogoresult

Mon, 26 Feb 2018 06:00:00 +0000

Quelle: JAMA. 2018;319(7):680-690. doi:10.1001/jama.2018.0160 Wie das Deutsche Ärzteblatt hier berichtet, ist die prophylaktische Gabe von Haloperidol auf Intensivstationen nicht geeignet, die Entwicklung eines Delirs zu verhindern. Zwischen 30% und 80% aller Patienten auf Intensivstationen entwickeln ein Delir. Daher stellt sich die Frage, ob das in der Therapie des Delirs wirksame Haloperidol einen schützenden Effekt hat. […]


Media Files:
http://psychiatrietogo.files.wordpress.com/2018/02/result.jpg




PC063 Körper und Psyche im medizinischen Alltag oder: „Sex, drugs and crime“ ist online!psychiatrietogoPsych2-in-14001400-Pixeln.png

Sat, 24 Feb 2018 08:27:26 +0000

Im 63. Psychcast sprechen wir über die besonderen Herausforderungen der Psychosomatik, namentlich über die Grenzziehung zwischen somatischer Diagnostik und Psychotherapie. Wir haben unsere TOP 10 der interessantesten Fragen hierzu besprochen… Save the date: PsychCast Hörertreffen beim DGPPN Berlin am 30.11.2018 um 19:00! Die Folge findet ihr hier: http://psychcast.de/pc063-koerper-und-psyche-im-medizinischen-alltag-oder-sex-drugs-and-crime/


Media Files:
http://psychiatrietogo.files.wordpress.com/2018/02/psych2-in-14001400-pixeln.png




Magic Cleaning auf dem Anordnungsbogenpsychiatrietogo

Wed, 14 Feb 2018 07:00:00 +0000

Bild: Suzuki Harunobu Public domain, via Wikimedia Commons Neue Medikamente ansetzen erwartet man ja von einem Arzt. Meine Aufgabe ist es aber sehr häufig auch, die Medikamentenliste von Patient:innen zu vereinfachen und zu reduzieren. Manche kommen mit so vielen unterschiedlichen Medikamenten zur Aufnahme, dass man völlig den Überblick verliert. Und dann tue ich das, was […]


Media Files:
http://psychiatrietogo.files.wordpress.com/2018/02/1024px-suzuki_harunobu_001.jpg




Ordnet ihr im Krankenhaus die Medikation in mg oder Tabletten an?psychiatrietogo

Tue, 13 Feb 2018 07:00:00 +0000

Es gibt im Krankenhaus ja zwei Möglichkeiten: Entweder man schreibt eine Medikation so auf: Olanzapin 10mg-0-10 mg oder man schreibt sie so auf: Olanzapin Tabletten 10 mg: 1-0-1 Ambulant ist es völlig klar: Da sollte man die Medikation in Tabletten aufschreiben, denn Patienten sollen nicht von mg in Tabletten umrechnen. Aber im psychiatrischen Krankenhaus ist […]


Media Files:
http://2.gravatar.com/avatar/8ead6e19863691b05cad49955a08dbdd?s=96&d=identicon&r=G