Subscribe: ee-News
http://www.ee-news.ch/de/biomasse.atom
Added By: Feedage Forager Feedage Grade B rated
Language:
Tags:
als  auf  aus  biogas  das  des  deutsche  die  einer  für  ist  mehr  mit  pellets  prozent  schweiz  und  von  werden  zum 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: ee-News

ee-News



Latest Articles



 



Xylo Chips: Wie viel Energiegehalt stecken in Holzschnitzeln?

2018-04-26T05:30:00Z

(BV) Ein Forscherteam der Haute Ecole d'Ingénierie et de Gestion du Canton de Vaud (HEIG-VD) in Yverdon haben eine Anlage gebaut, mit der sich der Energiegehalt von Holzschnitzeln bei der Anlieferung im Holzheizwerk bestimmen lässt. Dank dieses Ansatzes könnte die Wärmegewinnung aus Holz noch effizienter und weniger umweltbelastend werden.



Biomasse Schweiz: Biotreibstoffe für klimafreundliches Autofahren haben Zukunft

2018-04-25T08:00:00Z

(PM) Endliches Erdöl, markanter CO2-Ausstoss im Verkehrsbereich und drohender Klimakollaps erfordern unmittelbare Handlungen im Mobilitätssektor. VertreterInnen aus Politik, Wirtschaft und Forschung verlangten am 6. Bioenergie-Forum in Solothurn die verstärkte Förderung der nachhaltig produzierten Biotreibstoffe. Sie haben das Potential, eine tragende Rolle beim Erreichen der Pariser Klimaziele zu spielen.



Weltec Biopower: Baut Anlagenbestand in Nordirland weiter aus

2018-04-24T08:00:00Z

(PM) Der deutsche Biogasspezialist Weltec Biopower baut derzeit drei Biogasanlagen in Nordirland. Alle drei 500-Kilowatt-Anlagen stehen kurz vor der Fertigstellung und gehen im Sommer 2018 ans Netz. Zwei davon entstehen in der Grafschaft Antrim, im Nordosten Nordirlands. Eine weitere Anlage wird in Benburb, in der Grafschaft Tyrone, gebaut. Damit laufen bald neun Weltec Biogasanlagen von insgesamt rund 40 Anlagen in Nordirland.



Romande Énergie: Setzt auf Holz-Heizkraftwerk von Regawatt

2018-04-20T10:00:00Z

(PM) Am Genfer See in der kleinen Gemeinde Puidoux entsteht ein neues Holz-Heizkraftwerk. Bauherr und Betreiber ist Romande Énergie. Das grösste Westschweizer Energieversorgungsunternehmen setzt dabei auf das Kombi Power System der Firma Regawatt. Regawatt liefert ein schlüsselfertiges Energiesystem mit einer Feuerungsleistung von 4.5 MW und einer gesamten elektrischen Leistung von 890 kW, erzeugt durch eine ORC-Turbine (120 kW) und ein Blockheizkraftwerk (770 kW).



Landwirtschaftliche Biogasanlagen: Betreiber setzen grosse Hoffnung auf CO2-Gesetz

2018-04-19T09:00:00Z

(PM) An der Generalversammlung der Genossenschaft Ökostrom Schweiz, dem Verband der landwirtschaftlichen Biogasanlagenbetreiber, war die Zukunft der Biogasanlagen ein zentrales Thema. Gemäss Präsident Michael Müller ist zurzeit völlig unklar, ob und welchen Stellenwert die Biogasanlagen in der neuen Stromwelt haben werden, wie die KEV-Nachfolgelösung aussieht oder welchen Stellenwert die Gaseinspeisung haben wird.



Pelletpreise Deutschland: Zeigt saisontypische Preisentwicklung und sinkt im April

2018-04-18T08:30:00Z

(DEPV) Der Preis für Holzpellets ist im April gesunken, wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e.V. (DEPV) berichtet. Er liegt im bundesweiten Durchschnitt bei 252.25 € pro Tonne (t). Das entspricht einem Rückgang von 1.2 Prozent im Vergleich zum März und einer Zunahme von 2.5 Prozent zum April 2017.



VDB: Unfaire Dumpingimporte führen zu Ruin der europäischen Biodieselindustrie

2018-04-12T09:05:00Z

(VDB) Die deutsche und europäische Biodieselindustrie steht vor einer wirtschaftlichen Katastrophe. Grund hierfür ist importierter Biodiesel aus Argentinien und Indonesien, der von den dortigen Regierungen mit unfairen Handelspraktiken gefördert wird. In den letzten Wochen mussten deshalb bereits drei deutsche Biodieselwerke ihre Produktion drosseln oder gänzlich einstellen.



FNR: Neuer Reaktortyp für biologische Methanisierung erfolgreich als flexibler Energiespeicher erprobt

2018-04-06T06:00:00Z

(FNR) In einem Forschungsprojekt hat die deutsche Brandenburgische Technische Universität (BTU) Cottbus-Senftenberg ihren 2012 entwickelten kontinuierlichen Rieselbett-Reaktor zur biologischen Methanisierung weiter optimiert und unter praxisnahen Bedingungen erprobt. Das Verfahren ist potenziell gut geeignet für die flexible Speicherung von Energie als Beitrag zur Energiewende.



Biogas: Kommunales Unternehmen senkt Energie- und Entsorgungskosten

2018-04-03T10:10:00Z

(PM) Wie ein kommunales Unternehmen mit Hilfe einer Biogasanlage seine Energie- und Entsorgungskosten wirksam senkt, dokumentiert die Kläranlage im oberfränkischen Burgebrach (Deutschland). Dort hat Weltec für die bestehende 13‘000 EW-Abwasseranlage eine Klärschlammfaulung inklusive energetischer Verwertung des Klärgases im Blockheizkraftwerk (BHKW) nachgerüstet.



VSG: 2017 wurden 11 Prozent mehr Schweizer Biogas eingespeist

2018-03-28T09:30:00Z

(PM) In der Schweiz wurden 2017 insgesamt 39'229 GWh Erdgas und Biogas abgesetzt (+0.5%). Das ins Gasnetz eingespeiste Biogas aus einheimischer Produktion betrug 341 GWh. Das ist gegenüber dem Vorjahr eine Steigerung um fast 11%. Die Schweizer Gaswirtschaft wird in den kommenden Jahren die Einspeisung erneuerbarer Gase markant fördern. Ziel ist, deren Anteil im Wärmemarkt bis ins Jahr 2030 auf 30 Prozent zu erhöhen.



Bioethanol: Absatz und Produktion in Deutschland 2017 gesunken

2018-03-26T08:00:00Z

(PM) Der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) teilt mit, dass in Deutschland der Absatz von Bioethanol im Benzin im Jahr 2017 um knapp 2 Prozent auf 1.15 Mio. Tonnen gesunken ist. Die deutsche Bioethanolproduktion erreichte nur 0.67 Mio. Tonnen, das entspricht einem deutlichen Rückgang um 8.8 Prozent. Grund dafür war der stagnierende Absatz von Super E10.



Ökofen: Feiert 15 Jahre Pellet-Brennwerttechnik

2018-03-20T09:30:00Z

(ee-news.ch) Vor genau 15 Jahren entwickelte der Spezialist für Pelletheizungen Ökofen die erste Pelletheizung mit Brennwerttechnik und sorgte damals für Aufsehen in der noch jungen Branche. Inzwischen gehören bei Ökofen hocheffiziente Pelletheizungen mit Brennwerttechnik zum festen Produktprogramm.



Pellets: Kalte Witterung sorgt für mehr Nachfrage – Preis steigt in Deutschland leicht an

2018-03-20T07:00:00Z

(DEPV) Holzpellets sind im März 2018 in Deutschland noch einmal etwas teurer als im Vormonat. Wie die Preiserhebung des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands e.V. (DEPV) zeigt, liegt der bundesweite Durchschnittspreis bei 255.28 EUR pro Tonne (t) bei 6 t Abnahme. Das sind 0.9 Prozent mehr als im Februar 2018, aber nur 10 Cent mehr als im März 2017.



FH Münster: 1 Mio. Euro für Biogas-Projekt zur Optimierung von Prozessketten

2018-03-08T08:20:00Z

(PM) Konkret packt das Projekt zwei grosse Themen an: Zum einen will es den Biogasprozess optimieren, zum anderen Stickstoff aus Gärresten und Gülle gewinnen und zu einem vermarktungsfähigen Düngemittel verarbeiten. „Dafür werden wir in unseren Technikumshallen in Saerbeck auf dem Bioenergiepark unter anderem zwei Biogasversuchsanlagen errichten“, sagt Dr. Elmar Brügging, Koordinator des Forschungsteams.



proPellets.ch: 16% mehr Heizungen und 8% mehr Pellets verkauft

2018-03-07T07:00:00Z

(PM) 2017 war in der Schweiz das bisher erfolgreichste Jahr für Pellets. Es wurden mehr Pelletsheizungen als im Vorjahr verkauft und somit stieg auch die Nachfrage nach Holzpellets. Erfreulicherweise ist die Inlandsproduktion von Pellets ebenfalls angestiegen. (Texte en français >>)



proPellets.ch : Hausse de 16% des ventes de chaudières et de 8% pour les pellets

2018-03-07T07:00:00Z

(CP) En 2017, les pellets ont connu un succès sans précédent. Grâce aux ventes de chaudières en hausse par rapport à l’année précédente, la demande de granulés de bois s’est envolée. Quant à la production suisse de pellets, elle affiche également une croissance réjouissante. (Text auf Deutsch >>)



Cebcon Technologies: 45 bis 75% tieferer Stromverbrauch dank neuem, innovativem Pelletkühler

2018-03-05T08:30:00Z

(PM) Der neue innovativer Pelletkühler beinhaltet mehrere Wärmetauscherplatten, die in einer besonderen Art angeordnet sind und die Schächte des Kühlers bilden. Der Stromverbrauch reduziert sich um ca. 45%-70%, da kein Ventilator und keine Filteranlage benötigt werden. Der flexibel einsetzbare Pelletkühler mit tiefem Wartungsaufwand kann bis zu 80% schneller montiert werden, als herkömmliche Modelle.



AEW Energie: Betreibt eines der ersten Biomasse-BHKW mit Holzpellets in der Schweiz

2018-03-02T09:00:00Z

(PM) In Rheinfelden auf dem Gelände der Schweizer Salinen AG steht eines der ersten Biomasse-Blockheizkraftwerke (BHKW) der Schweiz, welches mit Holzpellets betrieben wird. Seit Anfang Jahr produziert die Anlage kontinuierlich Strom und Wärme aus Holzpellets für rund 270 Haushaltungen.



BFE-Forschungsprojekt: Steigerung des Biomethan-Ertrags aus Industrieabfällen

2018-03-02T06:30:00Z

(©BV) Die Fachhochschule der Südschweiz (SUPSI) untersucht mikrobiologische Verfahren, mit denen Industrieabfälle für die Produktion von Biogas eingesetzt werden können. Eines dieser Verfahren wird nun 2018 mit einer Pilotanlage beim Tessiner Milchverarbeitungsbetrieb Lati SA auf seine Praxistauglichkeit geprüft.



FH Münster: Startet neues Biogas-Projekt Innobio

2018-03-01T07:30:00Z

(FHMS) Innobio – so lautet der Name des neuen Projekts, das jetzt an der FH Münster im Forschungsbereich von Prof. Christof Wetter in Steinfurt startet. Zwei grosse Themen packt das neue Projekt an: Zum einen will es den Biogasprozess optimieren, zum anderen Stickstoff aus Gärresten und Gülle gewinnen und zu einem vermarktungsfähigen Düngemittel verarbeiten.