Subscribe: ee-News
http://www.ee-news.ch/de.atom
Added By: Feedage Forager Feedage Grade B rated
Language:
Tags:
auf  bei  das  dem  des  die  eine  für die  für  hat  ist  mit  news  sich  und  von  werden  zur  über 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: ee-News

ee-News



Latest Articles



 



Neugründung: Branchenplattform Initiative Holz BE

2017-12-09T09:00:00Z

(©TR) Der erneuerbare Rohstoff Holz und der Wald ganz generell liegen im Trend. Um diese Entwicklung zusätzlich zu befeuern, wurde unlängst die zentrale Branchenplattform Initiative Holz BE ins Leben gerufen. Das Potenzial des natürlichen Baustoffs und dieser erneuerbaren Energiequelle seien noch lange nicht ausgereizt, erklärten die Branchenkenner.



BINE: Wie wirtschaftlich sind energieoptimierte Gebäude?

2017-12-09T08:30:00Z

(BINE) Wann und für wen es wirtschaftlich ist, Neubauten und sanierte Gebäude mit einem minimalen Energiebedarf zu realisieren, wird kontrovers diskutiert. Das BINE-Themeninfo „Wirtschaftlichkeit energieoptimierter Gebäude“ (III/2017) stellt Betrachtungsweisen und Berechnungsmethoden vor.



Weihnachten: LED inzwischen bevorzugte Technik für weihnachtlichen Lichterglanz

2017-12-08T10:00:00Z

(PM) Weihnachtliche Lichterketten, leuchtende Fensterbilder und Bögen: In Deutschland funkeln Häuser und Wohnungen in diesem Winter ganz besonders hell. Etwa 17 Milliarden Lichtlein werden in den kommenden Wochen für festliche Stimmung sorgen. Aufgrund der sich durchsetzenden LED-Technik steigt die Zahl der einzelnen Lämpchen pro Weihnachts-Leuchtartikel deutlich an, gleichzeitig sinkt der Stromverbrauch.



BAFU-Klimaprogramm: Unterstützt Energiestädte bei Klimathemen

2017-12-08T09:30:00Z

(PM) Im Rahmen des Klimaprogramms des Bundesamts für Umwelt (BAFU) werden Hilfsmittel für klimafreundliche Städte und Gemeinden erarbeitet. Zum Schwerpunkt Grünflächen sind die ersten Produkte verfügbar. Als weitere Schwerpunktthemen sind vorgesehen: Klimakommunikation, Bau und Planung, Konsum und Beschaffung sowie Tourismus



Elektrofahrzeuge: Im Handumdrehen auftanken dank Batterieaustausch

2017-12-08T09:00:00Z

(ee-news.ch) Das schwedische Start-up Powerswap AB hat eine innovative Lösung zum Aufladen von Elektrofahrzeugen entwickelt: Anstatt die Batterie mit einem Kabel an einer Ladestation aufzuladen, wird die Batterie mithilfe des Robotergeräts Powerswap in 3 Minuten ausgetauscht. Die Roboter-Austauscheinheiten werden auf Tankstellen und Parkplätzen installiert.



Swissgrid: Löst Koordinierungsgesellschaft mit TransnetBW auf

2017-12-08T08:30:00Z

(PM) Die 2008 von Swissgrid und TransnetBW gegründete Koordinierungsgesellschaft Central European System Operation Coordinator AG (Cesoc) wird aufgelöst. Die Gesellschaft hatte damals das Ziel, die Versorgungssicherheit zu verbessern und die Netzaktivitäten an der deutsch-schweizerischen Grenze effizient abzuwickeln. Mittlerweile ersetzen andere europäische Kooperationen diesen Zweck.



EKZ: Verzichten auf Bau des geplanten Solarkraftwerks in Luzein

2017-12-08T07:30:00Z

(PM) Die EKZ verfolgen ihre Pläne für ein Solarkraftwerk am Chüenihorn oberhalb von Luzein (GR) nicht weiter (siehe ee-news.ch vom 15.5.17 >>) Die Tragkonstruktion der Pionieranlage würde wesentlich teurer als ursprünglich angenommen. Das zeigen vertiefte Abklärungen und Berechnungen zur Anlage, für die es bisher keine Erfahrungswerte gab.



PNE Wind: Kooperiert mit VPC bei der Entwicklung von netzunabhängigen Energieversorgungen

2017-12-08T07:00:00Z

(PM) Die PNE Wind AG kooperiert mit der VPC GmbH, Ingenieurdienstleister für Energieerzeugungs- und Verteilungsanlagen, bei der Entwicklung von netzunabhängigen und autarken Energieversorgungen für die öffentliche und gewerbliche Nutzung. Solche „Energy Islands“ können je nach Bedarf und Standort individuell geplant, realisiert und betrieben werden und sind nicht nur für Deutschland sondern auch für das Ausland sehr interessant. Kostengünstige Energieversorgung, langfristige Preisstabilität und unabhängige Erzeugung werden dabei kombiniert.



Mobile Pelletheizung: 120 kW Leistung bei 7 Tonnen Verbrauch für 30 Tage Autonomie

2017-12-07T22:00:00Z

(AN) Auf dem Gelände der Blue Factory in Freiburg heizt eine 120 kW Pelletheizung seit einem Jahr ein altes Gebäude: eine in einem Container untergebrachte mobile Heizung inklusive Pelletlager. „Sie wird rund zwei Jahre lang hier gebraucht“, erklärt Jean-Claude Barras, Direktor von Groupe E Entretec.



Grideye: Macht Stromnetz von Romande Energie intelligent

2017-12-07T10:30:00Z

(ee-news.ch) Das Schweizer Unternehmen Depsys entwickelt seit 2012 die innovative Smart-Grid-Lösung Grideye. Nun wurde Grideye von dem Stromnetzbetreiber Romande Energie für eine grossflächige Bereitstellung über die nächsten Jahre ausgewählt. Das intelligente System Grideye soll ein Gleichgewicht zwischen Erzeugung und Verbrauch in Echtzeit herbeiführen und gleichzeitig den Netzzustand sichtbar machen.



Stockage d’énergie : L’international est le levier de croissance de la filière

2017-12-07T10:00:00Z

(CP) Partenariats internationaux, projets de stockage d’énergie transnationaux : la filière du stockage d’énergie surfe actuellement sur la vague de la mondialisation. Nombre d’entreprises renforcent leurs activités à l’étranger et défrichent de nouveaux marchés. L’intérêt de plus en plus marqué pour les partenariats internationaux et la hausse continue des exportations reflètent l’énorme potentiel de croissance de la filière mondiale du stockage énergétique.



VCS: Der Druck der Politik auf die Autoindustrie zeigt Wirkung

2017-12-07T09:30:00Z

(VCS) Seit Sommer 2017 sind neue, umweltfreundlichere Autos auf den Markt gekommen. Dies zeigt das Update der Auto-Umweltliste des VCS. Die Neuerungen sind Folge der verschärften Gesetzgebung auf EU-Ebene. Seit Sommer 2017 sind vier neue Gasfahrzeuge und zwei neue Plug-in-Hybride auf den Markt gekommen.



Erneuerbare Energien im Vergleich: Wie schneidet Ihr Bundesland ab?

2017-12-07T09:00:00Z

(PM) Klimaziele und Energiepolitik werden zwar national oder international festgelegt, doch umgesetzt wird die Energiewende in den Städten und Gemeinden. Baden-Württemberg, Mecklenburg-Vorpommern und Bayern sind im Bereich der Erneuerbaren die führenden deutschen Bundesländer.



Swisspower: Erste schweizweite Stadtwerke-Kooperation im Bereich Energie und Blockchain

2017-12-07T08:30:00Z

(PM) Sechs Schweizer Stadtwerke gehen für die Nutzung der Blockchain-Technologie eine schweizweite Kooperation ein. Der Zweck der Zusammenarbeit ist es, bereits im kommenden Jahr konkrete Anwendungen im Energiesektor zu identifizieren und in Pilotanwendungen umzusetzen. Diese Zusammenarbeit erfolgt im Rahmen eines globalen Netzwerks und der Stiftung Energy Web Foundation. (Communiqué en français >>)



Swisspower: Première coopération nationale des services industriels dans le domaine de l’énergie et de la technologie blockchain

2017-12-07T08:30:00Z

(CP) Six services industriels suisses mettent en place une coopération à l’échelle nationale pour se servir de la technologie blockchain. La coopération a pour objectif d’identifier dès l’année prochaine des applications concrètes dans le secteur de l’énergie et de les mettre en œuvre dans des projets pilote. Cette collaboration s’effectue dans le cadre d’un réseau global et de la Fondation Energy Web Foundation. (Meldung auf Detusch >>)



Energiespeicherbranche goes global: Internationalisierung bietet grosse Wachstumschancen

2017-12-07T08:00:00Z

(PM) Von internationalen Partnerschaften bis hin zu länderübergreifenden Speicherprojekten: Die Globalisierung der Energiespeicherbranche nimmt derzeit deutlich Fahrt auf. Unternehmen verstärken ihre Auslandsaktivitäten und erschliessen neue Absatzmärkte. Das zunehmende Interesse an länderübergreifenden Kooperationen und die steigende Exportnachfrage sind Ausdruck des enormen Wachstumspotenzials der weltweiten Energiespeicherbranche.



Nationalrat: Kritisiert Ständerat wegen Wasserkraftklausel

2017-12-07T07:30:00Z

(sda) National- und Ständerat können sich nicht einigen, ob und wie die Wasserkraft zusätzlich unterstützt werden soll. Der Nationalrat hat sich am 6.12. erneut gegen eine Klausel im Stromnetzgesetz ausgesprochen. Die Redner zeigten sich erzürnt über den Ständerat. Das Gesetz geht nun in die Einigungskonferenz. Mitglieder der Energiekommissionen beider Räte werden dort eine Lösung erarbeiten und diese dem Parlament vorlegen.



Swissgrid: Beschliesst weitere Aktienkapitalerhöhung

2017-12-07T07:00:00Z

(PM) An der ausserordentlichen Generalversammlung der Swissgrid AG am 4. Dezember 2017 stimmten die Aktionäre den Anträgen des Verwaltungsrats zu. Es wurde eine Aktienkapitalerhöhung aufgrund der Übernahme weiterer Anlagen per 3. Januar 2018 beschlossen. Die aus transaktionalen Gründen notwendigen Statutenänderungen sollen bis Ende Dezember 2017 vom Bundesrat genehmigt werden. (Communiqué en français >>)



Swissgrid : Décide une nouvelle augmentation du capital-actions

2017-12-07T07:00:00Z

(CP) Lors de l’assemblée générale extraordinaire de Swissgrid SA qui a eu lieu le 4 décembre 2017, les actionnaires ont approuvé les demandes du Conseil d’administration. Une augmentation du capital-actions a été décidée en raison de la reprise d’autres installations au 3 janvier 2018. Le Conseil fédéral devrait approuver les modifications nécessaires des statuts suite aux transactions avant fin décembre 2017. (Meldung auf Deutsch >>)



Swissolar: Viel Neues für die Solarenergie ab 2018 – die Solarprofis wissen Bescheid

2017-12-07T06:30:00Z

(Anzeige) Am 1.1.18 treten die neuen Gesetze und Verordnungen zur Energiestrategie 2050 in Kraft. Am Swissolar-Weiterbildungsanlass vom 6.12.2017 informierten sich rund 250 Solarprofis, damit sie ihre Kunden auch 2018 kompetent beraten können. Sie zeigten sich zuversichtlich, dass demnächst wieder mehr Solaranlagen installiert werden.



Hybride Kompensationsanlage: Vereint Stromrichter und Energiespeicher in einer Anlage

2017-12-06T10:30:00Z

(ee-news.ch) Forscher der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) entwickeln gemeinsam mit Partnern eine hybride Kompensationsanlage. Neben einem frei einstellbaren Stromrichter, der auf die Form der Spannungssignale Einfluss nehmen kann, ist die Anlage noch mit einem Schwungmassespeicher und einer Batterie ausgestattet. Der Schwungmassespeicher stellt kurzfristig hohe Energiemengen bereit. Wegen ihrer großen Kapazität eignet sich hier eine Redox-Flow-Batterie.



Siemens: Stellt neue Regler für Heizungs-, Lüftungs- und Klimatisierungs-Anlagen vor

2017-12-06T10:00:00Z

(PM) Die Siemens-Division Building Technologies erweitert ihr Sortiment an Reglern für Heizung, Lüftung und Klimatisierung (HLK) mit neuen Climatix C600-Modellen. Sie können in komplexen Anlagen mit bis zu 8000 Objekten, wie zum Beispiel Lüftungsanlagen mit integriertem Kälteaggregat eingesetzt werden.



SES: Lob und Tadel im Fall Beznau

2017-12-06T09:30:00Z

(SES) Am St. Nikolaustag fällt just der 1000ste Tag, an dem das AKW Beznau I aufgrund von Sicherheitsproblemen stillsteht. Was würde im goldenen Buch des heiligen St. Nikolaus dazu stehen? Die SES zieht Bilanz.



E-Antrieb für schwere Transporter: Erhält EuropäischenTransportpreis für Nachhaltigkeit

2017-12-06T09:00:00Z

(PM) Kaum eine andere Idee für Elektromobilität wurde 2017 mit derart vielen Innovationspreisen ausgezeichnet wie eTransport, die elektrisch angetriebene Achse von BPW. Jetzt darf sich BPW auch mit dem Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit schmücken. Für den Preissegen gibt es einen im wahrsten Wortsinn schwergewichtigen Grund: BPW zielt auf die schwere Transporter-Klasse zwischen 5.5 und 26 Tonnen Nutzlast.



Acciona Energía: Ersetzt 90 Altanlagen durch 12 neue Turbinen

2017-12-06T08:30:00Z

(PM) Die Nordex-Gruppe hat den Auftrag für die Erneuerung eines der ältesten Windparks der Acciona Energía in Spanien erhalten. Im zweiten Halbjahr 2018 wird der Hersteller den 30-MW-Windpark "El Cabrito" mit zwölf Grossanlagen erneuern.



EEX: Monatsrekord in PXE und Phelix-DE Strom-Futures

2017-12-06T08:00:00Z

(PM) Im November 2017 hat die European Energy Exchange (EEX) am Strom-Terminmarkt ein Volumen von 276.6 TWh (November 2016: 423.2 TWh) erzielt. Im Gesamtvolumen sind 163,8 TWh enthalten, die über Trade Registration an der EEX gehandelt und dem Clearing zugeführt wurden. Clearing und Abwicklung aller Börsengeschäfte erfolgte durch die European Commodity Clearing (ECC).



Berner Münster: Dank Metalldampf- und LED mehr Licht mit 90 Prozent weniger Strom

2017-12-06T07:30:00Z

(PM) Zeitgleich mit dem ersten Schneefall und kurz vor dem ersten Advent erstrahlt das Berner Münster wieder in vollem Lichterglanz – mit lediglich 10 Prozent des bisherigen Stromverbrauchs, dank Metalldampf- und LED-Leuchten



Solidpower: Brennstoffzellen stellen Laufzeit-Rekord auf

2017-12-06T07:00:00Z

(PM) Im Forschungszentrum Jülich wurde ein neuer Rekord für Festoxid-Brennstoffzellentechnologie (SOFC) aufgestellt. Seit 2007 wird hier ein SOFC-Stapel unter Realbedingungen im Dauerbetrieb untersucht. Die nun erreichte Zehn-Jahres-Marke ist ein neuer Weltrekord für die Laufzeit von Brennstoffzellen-Stacks. Das Materialsystem der langlebigen Brennstoffzellen in Jülich wurde in einem gemeinsamen Forschungsprojekt ausgewählt und entspricht der bei Solidpower eingesetzten Brennstoffzellen-Technologie.



BSW: Veröffentlicht 10-Punkte-Papier zum Abbau von Marktbarrieren für Solarstromspeicher

2017-12-06T06:30:00Z

(BSW) Der deutsche BSW Solar hat ein 10-Punkte-Papier zur Markteinführung von Solarstromspeichern veröffentlicht. Bereits 75‘000 Solarstromspeicher machen gegenwärtig in Deutschland preiswerten Solarstrom rund um die Uhr verfügbar und reduzieren den mit der Energiewende verbundenen Netzausbaubedarf.



BAFU: Klimawandel - Risiken überwiegen die Chancen bei Weitem

2017-12-05T10:30:00Z

(BAFU) Die Auswirkungen des Klimawandels sind unübersehbar und werden sich mit dem Anstieg der Temperatur weiter verschärfen. Das Bundesamt für Umwelt BAFU hat eine Gesamtsicht der klimabedingten Risiken und Chancen veröffentlicht. Diese Studie soll die Kantone und Regionen bei der Entwicklung ihrer eigenen Anpassungsstrategien unterstützen.



Pegas: Erreicht im November zweithöchstes Monatsvolumen

2017-12-05T10:00:00Z

(PM) Die paneuropäische Gashandelsplattform Pegas verzeichnete im November 2017 mit 194.5 TWh ihr zweithöchstes monatliches Handelsvolumen. Dies entspricht gegenüber dem Vorjahr einem Anstieg um 34% (November 2016: 144.6 TWh). Dabei wurde im Futuressegment des italienischen PSV Marktgebiets mit 6.3 TWh (vorheriger Rekord: 6.4 TWh im August 2017) überdies ein neuer Volumenrekord erzielt.



Solarbranchentag BW: Die Energiewende im Südwesten beschleunigen

2017-12-05T09:30:00Z

(PM) Am 20. November 2017 trafen sich über 200 Interessierte in Stuttgart am Solarbranchentag Baden-Württemberg, darunter Vertreter von Städten und Gemeinden, Unternehmen, Verbänden sowie der Politik. Einen Tag lang diskutierten die Teilnehmer über den aktuellen politischen Rahmen und die Änderungsmöglichkeiten, die Stärken und Schwächen der Solarbranche, wie Städte und Gemeinden die Energiewende vor Ort vorantreiben können sowie über erfolgreiche Projektbeispiele.



German Renewables Award: Ehrt treibende Köpfe der Energiewende

2017-12-05T09:15:00Z

(ee-news.ch) Umweltschonende Anti-Korrosionsverfahren für Offshore-Fundamente, Modelle für Unterwasser-Pumpspeicher, Regenerationslösungen zur Vermeidung von alterungsbedingten Leistungsverlusten bei PV-Modulen – die Preisträger des German Renewables Award 2017 bewiesen Erfindungsreichtum. Mit ihren Siegerprojekten bearbeiteten sie zentrale Herausforderungen der Energiewende.



Uni Bremen und IWES: Forschen zur Hochleistungselektronik bei Windenergieanlagen

2017-12-05T08:55:00Z

(FI/IWES) In der Windenergietechnik bildet die Leistungselektronik das Bindeglied zwischen dem mechanischen Teil des Antriebsstrangs und dem elektrischen Netz. Dabei muss sie den physikalischen Eigenschaften des Windes gerecht werden, aber auch die Anforderungen des elektrischen Netzes erfüllen. Praktisch alle Windenergieanlagen der Multi-Megawatt-Klasse werden durch Leistungselektronik an das elektrische Netz angebunden.



Exportinitiative: Indiens aktualisierter Ausbauplan hält Solar- und Windenergiezubau auf Kurs

2017-12-05T08:10:00Z

(©EEE) Die indische Regierung gab am 24. November 2017 den neuen Plan zum Ausbau der erneuerbaren Energien bekannt. Laut diesem Plan werden bis 2020 installierte Kapazitäten über jeweils 77 GW Solar- und 23 GW Windenergie ausgeschrieben. Die Auktionen werden von der Solar Energy Corporation of India (SECI) durchgeführt.



Wettbewerbliche Ausschreibungen zum Stromsparen: CHF 3 Mio. für Projekte und neue Ausschreibung 2018

2017-12-05T07:30:00Z

(BFE) 2017 wurden zum achten Mal Wettbewerbliche Ausschreibungen zum Stromsparen im Industrie- und Dienstleistungsbereich und in den Haushalten durchgeführt. Die Resultate für die zweite Ausschreibung 2017 für Projekte liegen vor: 21 Projekte erhalten insgesamt CHF 3 Mio. an Förderbeiträgen, um möglichst kostengünstig und nachhaltig Strom zu sparen. Damit wurden 2017 insgesamt CHF 32 Mio. an Projekte und Programme vergeben. Die Ausschreibung 2018 für Projekte und Programme läuft bereits seit dem 27. Oktober.



Neue ABB Ability-Remote Services: Steigern Leistung von Windparks

2017-12-05T07:00:00Z

(PM) ABB hat mit ABB Ability Condition Monitoring neue Remote Services eingeführt. Diese ermöglichen es Windparkbetreibern, die Verfügbarkeit ihrer Windkraftanlagen zu steigern, die Betriebs- und Wartungskosten zu senken und die Stromgestehungskosten zu reduzieren. ABB Ability Condition Monitoring mit Datenvisualisierung ist ab sofort verfügbar.



IWES: Rotorblattinspektion mit Thermografie und Schall

2017-12-05T06:30:00Z

(IWES) Rotorblätter müssen mindestens alle vier Jahre auf strukturelle Integrität geprüft werden. Diese erledigen Industriekletterer, wenn Wind- und Wetterbedingungen es zulassen, was die Einsatzplanung extrem erschwert. Offshore-Drohnen ausgestattet mit Thermografietechnik, kombiniert mit schallbasierten Prüfmethoden, machen die Wartung nun effizienter und reduzieren Stillstandszeiten.



ElCom: Bericht zur Sunshine-Regulierung 2017

2017-12-04T11:19:00Z

(ElCom) Das Fachsekretariat der ElCom hat einen Bericht zur Sunshine-Regulierung verfasst, um das Thema Sunshine einem breiteren Publikum näher zu bringen. Bei der Sunshine-Regulierung geht es darum, Indikatoren für alle Schweizer Netzbetreiber zu errechnen, die Werte zu vergleichen und dadurch mehr Transparenz zu schaffen.



Auf Erfolgskurs: Solarwatt legt 2017 in allen Produktgruppen zu

2017-12-04T10:00:00Z

(ee-news.ch) Solarwatt verzeichnet für 2017 einen deutlichen Nachfrage-Zuwachs im gesamten Angebotsportfolio. Das vierte Quartal wird voraussichtlich das erfolgreichste seit der Gründung der Gesellschaft. „Unsere Auftragsbücher sind voll, die Produktion läuft auf Hochtouren. Die Nachfrage übertrifft sogar unsere eigenen hohen Erwartungen“, sagt Geschäftsführer Detlef Neuhaus.



PTB: Grösster Drehmomentsensor verbessert Drehmoment-Messung bei Windkraftanlagen

2017-12-04T09:30:00Z

(ee-news.ch) Neuentwickelte Komponenten und Maschinen für Windkraftanlagen müssen umfassend getestet werden. Bisher werden dazuFeldmessungen an Prototypen unter realen Bedingungen durchgeführt. Um sich vom Wind unabhängig zu machen, entstehen immer mehr grosse Gondelprüfstände, bei denen die Anlagen künstlichem Wind ausgesetzt werden. Bei rotierenden Anlagen ist das Drehmoment meist der wichtigste Messwert.



Intersolar Summit: Cash is King in Iran – Iranians PV development remains challenging

2017-12-04T09:00:00Z

(PR) 29 GW cumulative PV capacity in Menat can be expected by 2021. Iran does its own bit: The Iranian market has started to grow quickly. Several Iranian PV projects were completed within the last months under the Feed-in-Tariff program. Dr. Seyed Mohammad Sadeghzadeh, Deputy Minister and Head of Renewable Energy and Energy Efficiency Organization (Satba) welcomed 505 attendees at the second Intersolar Summit in Tehran, Iran.



ESTG und Pro PV: Werden Distributionspartner von Solar Fabrik

2017-12-04T08:30:00Z

(ee-news.ch) ESTG und ihr Schwesterunternehmen Pro PV starten den Vertrieb von Produkten der Solar Fabrik als Distributionspartner in Deutschland, den Niederlanden, Frankreich und Italien. Die Solar Fabrik baut durch diese partnerschaftliche Zusammenarbeit ihr 3-stufiges Vertriebssystem weiter aus.



VDB: Befürchtet Halbierung des Absatzes von Biodiesel und Bioethanol

2017-12-04T08:00:00Z

(VDB) Der am 28. November im Industrieausschuss (ITRE) des Europäischen Parlaments verabschiedete Beschluss zur Nutzung Erneuerbarer Energien im Verkehrssektor für die Zeit nach 2020 stößt bei der Biokraftstoffindustrie auf massive Kritik. Zwar bewertet der Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie (VDB) es als positiv, dass der ITRE ein Ziel von 12 Prozent Erneuerbaren Energien im Verkehrssektor beschlossen hat.



Atomenergie: Milliardenförderung mit vielen Facetten

2017-12-04T07:43:00Z

(©BJ) An allen Ecken und Enden stösst man auf eine erhebliche staatliche Unterstützung der Atomkraft – nur exakt zu quantifizieren ist sie nicht. Das Thema ist vielschichtig, mitunter sind die Subventionen schwer erkennbar, selbst Kenner der Materie können sie kaum genau abschätzen: „Das Ausmass der finanzwirksamen Privilegien der Atomindustrie ist wenig bekannt“, bilanziert etwa der IPPNW.



Bundesrat: Erachtet Massnahmen zur Stützung der Wasserkraft derzeit als ausreichend

2017-12-04T07:30:00Z

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 1. Dezember 2017 den Bericht zum Postulat von Ständerat Stefan Engler vom 20. Juni 2013 über die „Nachhaltigen Bedingungen für die Wasserkraft“ verabschiedet. Dieser fasst die bereits erstellten Berichte für die Energiestrategie 2050 sowie andere, im Rahmen von parlamentarischen Vorstössen erstellte Analysen zusammen. Der Bundesrat hält im Bericht fest, dass die Grosswasserkraft bereits ab 2018 mit den neu geschaffenen Förderinstrumenten (Marktprämie und Investitionsbeiträge) gestützt werde. Er kommt zum Schluss, dass die Forderung des Postulats nach einer privilegierten Förderung der Sanierung und Erweiterung von bestehenden Wasserkraftwerken im Vergleich zu neuen Klein- und Kleinstkraftwerken erfüllt ist.



Alpiq, AEK, Adaptricity und Landis+Gyr: Leuchtturmprojekt SoloGrid senkt Leistungsspitzen und Spannungsschwankungen im Netz nachhaltig

2017-12-04T07:00:00Z

(ee-news.ch) Das gemeinsame Leuchtturmprojekt SoloGrid der Unternehmen Alpiq, AEK, Adaptricity und Landis+Gyr in der Solothurner Gemeinde Riedholz wurde erfolgreich abgeschlossen. Ziel des Projekts war die Untersuchung des Energieflusses in einem Stromverteilnetz und dessen Optimierung mittels künstlicher Intelligenz, um einen Netzausbau zu vermeiden. Am Projekt, an dem 35 Wohnungen und Einfamilienhäuser beteiligt waren, steuerte GridSense die Haustechnik wie Wärmepumpen, Boiler, Ladestationen für Elektrofahrzeuge und Batteriespeicher prognosegeführt, dezentral und autonom.



Projekt Schwarzstart: Neue Strategien gegen Blackout

2017-12-02T08:30:00Z

(ee-news.ch) In dem Bestsellerroman Blackout fallen europaweit die Stromnetze aus. Ein Forschungsteam der Universität Passau und der Universität Oldenburg untersucht im Projekt Schwarzstart, wie sich das Netz von solchen Situationen erholen kann. Die Gefahr eines solchen Blackouts sei durchaus realistisch, insbesondere vor dem Hintergrund der Energiewende, so Prof. Hermann de Meer.



Bundesrat: Verabschiedet Botschaft zur Totalrevision des CO2-Gesetzes und zum Abkommen zwischen der Schweiz und der EU über die Verknüpfung der Emissionshandelssysteme

2017-12-01T15:53:00Z

An seiner Sitzung vom 1. Dezember 2017 hat der Bundesrat die Botschaft zur Totalrevision des CO2-Gesetzes für den Zeitraum 2021–2030 sowie die Botschaft zur Genehmigung des Abkommens zwischen der Schweiz und der Europäischen Union über die Verknüpfung der Emissionshandelssysteme (EHS) verabschiedet. Es handelt sich hierbei um die nächste Etappe der Schweizer Klimapolitik.



Exportinitiative: Frankreich will über 200 MW Solar- und Windenergie ausschreiben

2017-12-01T10:00:00Z

(©EEE) Laut Virginie Schwartz von der Direction Générale de l'Énergie et du Climat (DGEC), einer Abteilung, die dem Ministerium für ökologische und nachhaltige Entwicklung unterstellt ist, wird zeitnah die Ausschreibung von Solar- und Windenergie-Kapazitäten über voraussichtlich 200 MW eingeleitet. In dieser Auktion werden die beiden Technologien erstmalig miteinander konkurrieren.



Weg von der Kohlekraft: KfW unterstützt Serbien beim Ausbau der Erneuerbaren

2017-12-01T09:30:00Z

(PM) Die KfW-Bank hat im Auftrag des deutschen Ministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) mit dem serbischen Energieversorgungsunternehmen EPS einen Darlehensvertrag über 80 Mio. EUR unterzeichnet. Mit dem Darlehen soll der Baus des Windparks Kostolac finanziert werden.



Smart Grid im Feldtest: Netzampel kontrolliert Zusammenspiel

2017-12-01T09:00:00Z

(KIT) Die Verteilnetze werden in Zukunft nicht nur erneuerbare Energien aufnehmen, sondern auch neue Komponenten wie Ladesäulen für Elektroautos, Batteriespeicher und Smart-Home-Lösungen integrieren. Die intelligente Koordination der verschiedenen Anlagen mit rollengerechten Systemlösungen steht im Mittelpunkt eines Feldtests im badischen Freiamt, durchgeführt vom KIT und seinen Partnern im Projekt Grid-Control.



Migros: Plusenergie-Filiale Zuzwil mit EMA-Award ausgezeichnet

2017-12-01T08:30:00Z

(ee-news.ch) Das deutsche EHI Retail Institute hat der Migros bereits zum dritten Mal den Energiemanagement Award (EMA) verliehen. Ausgezeichnet wurde die Migros für ihre Plusenergie-Filiale in Zuzwil (SG). Plusenergie bedeutet, dass diese Filiale mehr Energie produziert, als sie verbraucht.



Fussballzwerg ganz gross: Island ist Erneuerbaren-Weltmeister

2017-12-01T08:00:00Z

(AEE) Energie benötigt jeder Fussballer, laut FIFA sind es etwa 6-. Megajoule pro Spiel. Während sich die Spieler mental und körperlich erneuern, ist das Energiesystem ihrer Staaten häufig noch nicht erneuerbar, sondern fossil geprägt. Deshalb hat die deutsche Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) auf Basis von Zahlen der Internationalen Energieagentur (IEA) den aktuellen „Spielstand“ der Fussball-WM-Teilnehmerstaaten analysiert.



Fraunhofer IWES: Gondelprüfung für 8-MW Offshore-Windturbine besiegelt

2017-12-01T07:30:00Z

(IWES) Siemens Gamesa Renewable Energy und das Fraunhofer IWES haben die umfassende Validierung der Gondel SG 8.0-167 DD vertraglich besiegelt. Der Prototyp der neuen Offshore-Anlage soll im Dynamic Nacelle Testing Laboratory (DyNaLab) von April 2018 bis Jahresende eine umfangreiche „Hardware in the loop“ (HiL)-Testkampagne durchlaufen. Im Fokus stehen dabei die Leistungsfähigkeit des Generators und die Netzverträglichkeit der Anlage.



Polysun 10.1: Systeme vergleichen und übersichtlich darstellen

2017-12-01T07:00:00Z

(PM) Der Schweizer Softwarehersteller Vela Solaris hat die Version 10.1 der führenden dynamischen Simulationssoftware für erneuerbare Energien Polysun veröffentlicht. Auf einen Blick können nun mehrere Systeme miteinander verglichen werden, sowohl in energetischer als auch in wirtschaftlicher Hinsicht. Polysun setzt damit neue Massstäbe bei der Analyse und Vergleichbarkeit von Simulationsresultaten.



KIT: Plug-in-Hybridfahrzeuge sind besser als ihr Ruf

2017-12-01T05:00:00Z

(KIT) Hybridautos gelten oft als Feigenblatt der Elektromobilität. Dabei fahren Plug-in-Hybride mit einer realen elektrischen Reichweite von ca. 60 km genauso viel elektrisch wie reine Elektrofahrzeuge. Zu diesem Ergebnis kommen das KIT und des Fraunhofer ISI indem sie die Fahrleistung von Batterie- und Plug-in-Hybridfahrzeugen in Deutschland und in den USA verglichen.



Ständerat: Pocht auf zusätzliche Unterstützung für Wasserkraft und bliebt bei Messwesen unnachgiebig

2017-11-30T10:17:00Z

(sda) National- und Ständerat streiten nach wie vor darüber, ob und wie die Wasserkraft zusätzlich unterstützt werden soll. Der Ständerat hält an einer Klausel im Stromnetzgesetz fest. Zahlen sollen die Haushalte. Auch beim Messwesen ist der Ständerat unnachgiebig: Trotz eines Entscheides des Bundesgericht sieht er von einer Liberalisierung ab.



KIT: Forscht zu Terahertz-Signalen und zu reibungsoptimierten Metallen

2017-11-30T09:30:00Z

(KIT) Am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) verbindet Professor Christian Koos photonische und elektronische Verfahren, um Terahertz-Signale zu erzeugen und für die Datenübertragung und Messtechnik nutzbar zu machen. Christian Greiner untersucht, wie sich Metalle in Reibkontakten verhalten, um Reibung und Verschleiss zu reduzieren und dadurch den Energie- und Rohstoffverbrauch zu verringern.



Nordex: Gewinnt 180-MW-Projekt in den Niederlanden

2017-11-30T09:00:00Z

(ee-news.ch) Vattenfall, Eigentümer des holländischen Stromversorgers Nuon, hat in Amsterdam einen Liefervertrag über 50 Turbinen der Baureihe N117/3600 mit der Nordex-Gruppe unterzeichnet. Die Anlagen sollen im Windpark Wieringermeer installiert werden, der zu den grössten Onshore-Projekten von Vattenfall in Europa zählt.



Klima- und Energiefonds: Erhält internationalen Solarpreis für Solarthermie-Förderprogramm

2017-11-30T08:30:00Z

(ee-news.ch) Der renommierte SHC Solar Award der Internationalen Energieagentur, der jährlich herausragende Leistungen im Bereich der Solarthermie kürt, geht in diesem Jahr an den österreichischen Klima- und Energiefonds. Sein Förderprogramm für solare Grossanlagen zeichnet sich durch seine umfassende Strategie aus.



Hydrosol-Plant: Stellt Wasserstoff aus Sonnenlicht her

2017-11-30T08:00:00Z

(DLR) Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat am 28. November gemeinsam mit internationalen Projektpartnern die bislang grösste solarchemische Anlage zur Produktion von Wasserstoff präsentiert. Im Projekt Hydrosol-Plant haben Wissenschaftler und Industrieunternehmen gemeinsam das Verfahren der direkten Wasserstoffherstellung durch Sonnenstrahlung weiterentwickelt.



EKZ: Baubewilligung für Erneuerung Wasserkraftwerk Dietikon

2017-11-30T07:30:00Z

(ee-news.ch) Die EKZ haben vom Kanton Zürich die Bewilligung für die Erneuerung des Wasserkraftwerks Dietikon erhalten. Bereits in den nächsten Wochen werden erste ökologische Ersatzmassnahmen umgesetzt. Die eigentliche Sanierung und Erweiterung der Kraftwerksanlage ist ab Frühling 2018 vorgesehen.



November: Von fehlender Dämmung, Heizkörperthermostaten und seltsamen Fördergeldern

2017-11-30T07:30:00Z

(AN) Der November meinte es gut mit Pellet-, Schnitzel-, Stückgut-, Heizöl- und Gaslieferanten: Temperaturen um den Gefrierpunkt – auch im Mittelland – steigerten die Umsätze. Aber nicht nur die tiefen Temperaturen, auch fehlende Wärmedämmung und Heizkörperthermostate tragen ihr Teil zur Umsatzsteigerung bei.



SUSI Energy Storage Fund: Vereinbart Finanzierungslinie über CAD 120 Mio. mit kanadischem Energiespeicherentwickler NRStor

2017-11-30T07:00:00Z

(ee-news.ch) Der von SUSI Partners AG (SUSI) verwaltete SUSI Energy Storage Fund (SESF), hat eine exklusive Finanzierungslinie über CAD 120 Mio. mit dem kanadischen Energiespeicherunternehmen NRStor C&I L.P. (NRStor) unterzeichnet. Die zu finanzierenden Projekte befinden sich alle in Kanada und umfassen branchenführende Lithium-Ionen-Technologie zur Erbringung von Dienstleistungen hinter dem Zähler für gewerbliche und industrielle Kunden. Die Anlagen werden zur Versorgungssicherheit beitragen und den Ersatz von Atom- und Kohlestrom durch Erneuerbare Energie ermöglichen.



TRITEC / winsun: 684 registrierte Solaranlagen in 24 Stunden

2017-11-30T06:00:00Z

(Anzeige) Die beiden Solarunternehmen winsun und TRITEC organisierten die grösste Solaraktion, die die Schweiz je gesehen hat: Sie übernehmen die Einmalvergütung für 684 Eigenheimbesitzer, die sich am Black Friday auf der Website www.solardeal.ch für den Kauf einer Solaranlage registriert haben.



RomandeEnergie: Übernahme von PolyForce

2017-11-29T11:30:00Z

(ee-news.ch) Mit der Übernahme von PolyForce SA (Bulle) setzt Romande Energie Services SA ihre Entwicklung im Segment Energiedienstleistungen fort. PolyForce SA ist im Kanton Freiburg in den Bereichen Heizung, Lüftung, Klimatisierung, sanitäre Einrichtungen und Kältetechnik tätig. (Texte en français >>)



15. Symposium Energieinnovation in Graz: Call for Paper bis 1. Dezember 2017

2017-11-29T10:46:00Z

(PM) Vom 14.-16. Februar 2018 findet an der TU Graz das 15. Symposium Energieinnovation statt. Das Thema der diesjährigen Veranstaltung lautet „Neue Energie für unser bewegtes Europa". Papers können noch bis zum 1. Dezember eingereicht werden.



Druckzentrum Regler: Druckt jetzt mit Sonnenstrom

2017-11-29T09:30:00Z

(ee-news.ch) Die IBC Solar hat zusammen mit seinen Partnern Krisch Energietechnik undDhybrid eine 95-kWp-PV-Anlage auf einer Produktionshalle des Druckzentrums Regler in Altenstadt in der Oberpfalz (Deutschland) installiert. Ziel der Druckerei war es, möglichst unabhängig vom Stromversorger zu werden und die hohen Energiekosten zu senken.



Vattenfall: Schliesst Liefervertrag für Offshore-Windturbinen mit Siemens Gamesa ab

2017-11-29T09:00:00Z

(ee-news.ch) Vattenfall wird in seinen Offshore-Windenergieprojekten in Dänemark Siemens-Gamesa-Windturbinen der 8-Megawatt-Klasse einsetzen. Hierüber haben beide Unternehmen einen Vertrag über die Lieferung von 113 Windturbinen geschlossen. Das Auftragsvolumen umfasst eine installierte Leistung von insgesamt 950 Megawatt.



Exportinitiative: Australien eröffnet bisher grösste Auktion für Erneuerbare

2017-11-29T08:30:00Z

(©EEE) Der Bundesstaat Victoria gilt als Vorreiter beim Ausbau von erneuerbaren Energien in Australien. Mit einer Gesamtkapazität von 650 MW wurde nun die grösste Erneuerbaren-Ausschreibung Australiens eröffnet, welche in Form einer umgekehrten Auktion stattfindet. Gebote können noch bis zum 14. Februar 2018 eingereicht werden.



Edisun Power: Obligationenanleihe stark überzeichnet

2017-11-29T08:00:00Z

(PM) Die am 24. August 2017 aufgelegte Obligationenanleihe der Edisun Power über CHF 8.3 Mio. mit einer Laufzeit von 5 Jahren (1. Dezember 2017 - 30. November 2022) und einem Zins von 2% stiess bei angestammten sowie neuen Anlegern auf grosses Interesse. Die Anleihe wurde mit insgesamt CHF 13.3 Mio. deutlich überzeichnet.



Deutsche Bahn: Dieselverbrauch dank Telematik um 10 % senken

2017-11-29T07:30:00Z

(ee-news.ch) Die Ausrüstung von gut 1000 Dieselfahrzeugen von DB Regio mit Telematiksytemen zur Energieeinsparung in Deutschland hat begonnen. Bis Ende 2018 sollen 90 Prozent der Loks und Triebwagen entsprechend ausgestattet sein. Damit können Millionen Liter Diesel eingespart werden. Das entspricht den Emissionen durch Heizen und Stromverbrauch einer Kleinstadt.



Strom-Report: Bringt Energie-Ratgeber zum Anbieterwechsel heraus

2017-11-29T07:00:00Z

(PM) Strom-Report veröffentlicht erstmals einen Ratgeber, der Verbrauchern hilft, den richtigen Stromanbieter zu finden. Unter dem Titel „Strom Report Wissen: Stromanbieterwechsel“ fassen die Experten ihre Erfahrung aus 5 Jahren Datenanalyse und Beratung im Energiebereich zusammen.



pvXchange: Langsamer Sinkflug von Modulpreisen setzt sich fort - kaufen oder zuwarten?

2017-11-29T06:30:00Z

(PM) Dies ist die Gretchenfrage, die sich einem EPC und Installateur in Bezug auf Photovoltaikmodule in fast jedem Spätherbst stellt. Welche Projekte können oder sollten im laufenden Jahr noch realisiert werden, welche können verschoben werden? Wie ist die Modulverfügbarkeit heute und in ein paar Monaten? Und natürlich: wie werden sich die Preise entwickeln?



Holz-Wärmeverbund Gattikon: Nach einem Jahr Bauzeit in Betrieb

2017-11-28T10:36:00Z

(ee-news.ch) Der von ewz realisierte Wärmeverbund Gattikon versorgt, nach nur einjähriger Bauzeit, 15 Mehrfamilienhäuser sowie drei Gemeindeliegenschaften mit Wärme. Als Energiequelle für die Holzschnitzelheizung, dem Herzstück der Anlage, wird lokal geschlagenes Holz verwendet. Pro Jahr werden rund 600'000 Liter Heizöl eingespart. Der Verbund hat Potenzial, weitere Liegenschaften anzuschliessen.



Siemens: Testet ersten e-Highway in den USA

2017-11-28T10:00:00Z

(ee-news.ch) Siemens und die Luftreinhaltungsbehörde für Südkalifornien Scaqmd haben eine 1.6 Kilometer lange e-Highway-Teststrecke in der Stadt Carson im US-Bundesstaat Kalifornien zwischen den Häfen von Los Angeles und Long Beach eröffnet. Drei umgebaute Lkw nutzen den von Siemens mit einem Oberleitungssystem ausgerüsteten Streckenabschnitt zu Demonstrations- und Testzwecken.



Bürgerwindpark Ramsthal: Sonnenstrom ergänzt Windstrom

2017-11-28T09:35:00Z

(PM) Nur einen Steinwurf vom 2015 in Betrieb genommenen Bürgerwindpark Ramsthal (Franken in Deutschland) hat Naturstrom auf einem ehemaligen Deponiegelände eine Photovoltaik-Freiflächenanlage errichtet, die ihren Strom über denselben Netzanschluss wie die Windenergieanlagen ins Netz einspeist.



E.ON und Clever: Bauen Ladenetz für E-Mobilität von Norwegen bis Italien

2017-11-28T09:00:00Z

(ee-news.ch) In den nächsten drei Jahren werden E.ON und der dänische E-Mobility-Dienstleister Clever ein Netz von 180 ultra­schnellen Ladepunkten für Elektrofahrzeuge in sieben Ländern aufbauen. Dieses Netz wird Norwegen mit Italien verbinden. Das Vorhaben ist ein EU-Flaggschiffprojekt und wird von der Europäischen Kommission gefördert.



Neuerscheinung: Lehmarchitektur heute

2017-11-28T08:30:00Z

(ee-news.ch) Dank innovativer Gebäude von ästhetischer und technischer Qualität erobert der Baustoff Lehm die zeitgenössische Architektur. Im Buch „Lehmarchitektur heute“ werden 40 Projekte dargestellt, die unter den 357 Bewerbern des Terra Award ausgewählt wurden.



Energie-Kommune Pfaffenhofen: Speichert Überschussstrom mit Power-to-Gas-Anlagen

2017-11-28T08:00:00Z

(AEE) Gemeinsam mit anderen lokalen Akteuren geht die Stadt Pfaffenhofen an der Ilm (Bayern) mit ihren etwa 26‘000 Einwohnern neue Wege. Nicht nur im Strom- und Wärmesektor ist das Engagement vorbildlich. Seit Oktober 2017 erproben die Pfaffenhofener den Einsatz von Power-to-Gas-Anlagen, um überschüssigen Strom aus Erneuerbaren Energien zu speichern.



SES: Die Klimapolitik versagt beim Flugverkehr

2017-11-28T07:30:00Z

(PM) Die Schweiz ist ein Land von Vielfliegenden. Besonders viel fliegen gut ausgebildete Leute, die sich über die Auswirkungen ihres Tuns sehr wohl bewusst sind. Fliegen ist das klimaschädlichste Massen-Verkehrsmittel, doch die Politik unternimmt nichts zur Eindämmung des Wachstums. Die Branche bleibt bis jetzt von der CO2-Abgabe, Mineralölsteuer und Mehrwertsteuer verschont. Freiwillige Massnahmen werden es nicht richten, regulatorische Eingriffe sind dringend nötig und von der Bevölkerung sogar erwünscht. Die SES fordert die Politik auf, nicht weiter die Augen zu verschliessen und zu handeln.



PPVX: Stieg letzte Woche um 1.3% auf 1188 Punkte

2017-11-28T07:00:00Z

(PM) Der PPVX stieg letzte Woche um 1.3% auf 1188 Punkte, der NYSE Arca Oil um 0.2%. Die grössten Gewinner der Woche waren Daqo New Energy (+24%) und Shinsung E&G (+12%), die grössten Verlierer JinkoSolar Holding (-9%) und SMA Solar Technology AG (-4%).



AmbiGas: Biogasproduktion aus Industrieabwässern bei niedrigen Temperaturen

2017-11-28T06:30:00Z

(FNR) Um bisher ungenutzte Industrieabwässer dennoch vergären zu können, wurden im Verbundforschungsvorhaben AmbiGas Technologien und Prozesse entwickelt, die die geringeren bakteriellen Umsetzungsraten bei niedrigen Temperaturen kompensieren und gleichzeitig hohe Prozessvolumenströme verarbeiten können.



Meyer Burger: Freiwilliges Incentive Offer für Wandelanleihe

2017-11-27T13:38:00Z

(PM) Meyer Burger will die Wandelanleihe 5.5%/2020 im Volumen von 100 Mio CHF vorzeitig wandeln. Geboten wird ein Incentive Betrag von 250 CHF in bar je 5'000 CHF Nominalwert der Wandelanleihe.



Ökostrom in Argentinien: Ein Aufsteiger im Profil

2017-11-27T10:00:00Z

(PM) Deutschland gilt als Vorreiter der Energiewende, aber auch andere Länder folgen, so etwa Argentinien. Dort spielen politische und geografische Rahmenbedingungen eine große Rolle. Eine motivierte Regierung treibt den Ausbau Erneuerbarer Energien durch Ausschreibungen voran und hat sich selbst ambitionierte Ziele für die nächsten Jahre gesetzt.



Biomethan: Erzeugung von erneuerbarem Erdgas kann verzehnfacht werden

2017-11-27T09:30:00Z

(dena) Die Erzeugung von Biomethan in Deutschland kann bis im Jahr 2050 um gut das Zehnfache gesteigert werden, von heute 9 auf rund 100 Terawattstunden pro Jahr. Das ist das Ergebnis eines Strategiepapiers, das die Biogaspartnerschaft der Deutschen Energie-Agentur (dena) auf Basis von aktuellen Studien erarbeitet hat.



Strompreise 2018: 46 Stromanbieter erhöhen die Preise

2017-11-27T09:10:00Z

(PM) Jedes Jahr im November bekommen viele Verbraucher Post von ihrem Stromanbieter mit den Konditionen für das neue Jahr. Am Montag, dem 21.11.2018, endete in Deutschland die Ankündigungsfrist für Preisänderungen zum Jahreswechsel. Wegen steigender Netzentgelte erhöhen 46 Versorger die Strompreise um durchschnittlich 3.1%.



Exportinitiative: Malta erneuert Förderung für Solarenergie

2017-11-27T09:00:00Z

(©EEE) Die maltesische Regierung hat eine neue Förderung für private Photovoltaik-Anlagen (PV-Anlagen) bekannt gegeben. Diese soll wie bisher in Form von garantierten Einspeisetarifen erfolgen. Wie der maltesische Energieminister Joe Mizzi mitteilte, sollen mithilfe der Förderung bis 2020 PV-Anlagen mit einer Gesamtkapazität von 50 MW entstehen.



Alpiq: Warum sich Elektrofahrzeuge in den kommenden Jahren verstärkt auf Schweizer Strassen durchsetzen werden

2017-11-27T07:30:00Z

(PM) Verschiedene Gründe und Sachverhalte werden dazu führen, dass in den kommenden Jahren die Anzahl von elektrifizierten Fahrzeugen stark zunehmen wird. Nachfolgend einige der Hauptgründe:



KliK: Fördert mobile Pelletheizungen mit jährlichen Beiträgen von mehreren tausend Schweizerfranken pro Gerät!

2017-11-27T07:00:00Z

(pelletpreis.ch) Mobilen Pelletheizungen sind umweltfreundlich, da CO₂-neutral, technisch ausgereift, zuverlässig und einfach zu bedienen und ab sofort, dank der Unterstützung der Stiftung KliK, auch kostengünstiger als vergleichbare Ölheizungen.



Nachhaltige Mobilität: Erneuerbare müssen ihre Vorteile im Verkehrssektor ausspielen

2017-11-27T07:00:00Z

(AEE) Die Energiewende ist in Deutschland noch nicht auf der Strasse angekommen. Während der Autoverkehr immer stärker zunimmt, stagniert der Ausbau Erneuerbarer Energien im Transportsektor. Das führt zu steigenden Belastungen für Klima, Gesundheit und Gemeinden. Die von Pkw gefahrenen Kilometer haben 2016 einen neuen Rekordstand erreicht, wie aus den Daten des deutschen Bundesverkehrsministeriums hervorgeht.



Fraunhofer ISE: Agrophotovoltaik steigert Landnutzungseffizienz um über 60 %

2017-11-27T06:30:00Z

(ISE) Die »Agrophotovoltaik« kann durch die ressourceneffiziente Doppelnutzung von landwirtschaftlichen Flächen die Flächenkonkurrenz abmildern und Landwirten neue Einkommensquellen erschliessen. Das zeigt eine Projekt des Fraunhofer ISE auf einer Versuchsfläche von einem Drittel Hektar in Süddeutschland. (siehe ee-news.ch, 21.9.17 >>)



Windenergie: Rotorblätter gegen Regen wappnen

2017-11-25T08:30:00Z

(BINE) Tag für Tag kollidieren die Rotorblätter einer Windenergieanlage mit Regentropfen, Hagel oder Sandkörnern. Auf Dauer hinterlässt jeder Aufprall Spuren am Blatt und es beginnt eine Materialerosion. Das BINE-Projektinfo „Regen nagt am Rotorblatt“ (14/2017) stellt Forschungsergebnisse zu dieser schleichenden Materialzerstörung vor.



Tiefenlager für radioaktive Abfälle: Deutsche können sich zu Schweizer Standortsuche äussern

2017-11-24T10:30:00Z

(BMUB) Im Rahmen der in der Schweiz stattfindenden Suche nach einem Endlagerstandort für radioaktive Abfälle kann auch die deutsche Öffentlichkeit zu den möglichen Standortgebieten Stellung nehmen. Bürgerinnen und Bürger haben vom 23.11.2017 bis zum 9.3.2018 die Möglichkeit, sich an dem öffentlichen Anhörungsverfahren (schweizerisch: Vernehmlassung) zu den bisherigen Ergebnissen zu beteiligen.



Exportinitiative: Estland erhöht Erneuerbaren-Ausbauziel im Energieentwicklungsplan 2030

2017-11-24T10:00:00Z

(©EEE) Ende Oktober 2017 verabschiedete die estnische Regierung den „Estonian Energy Development Plan“ (Enmak) für 2030. Hierbei wurde das Ziel für den Erneuerbare-Energien-Anteil am Endenergieverbrauch bis 2030 auf 50 % Zudem ist geplant, dass die Wärmeproduktion im Zieljahr zu 80 % über erneuerbare Energien (EE) erfolgen wird.



Umwelt Allianz: EU-Emissionshandelssystem bringt Bürokratie statt Klimaschutz

2017-11-24T09:30:00Z

(PM) Die am 23.11.17 in Bern von der EU und der Schweiz unterzeichnete Abkommen über die Verknüpfung der beiden Emissionshandelssysteme gibt Anlass zu drei Fragen: Hilft das dem Klimaschutz? Schützt dies die Investitionen der betroffenen Unternehmen? Geben wir damit das Heft an die EU und Emissions-Händler ab?



Evaluationsbericht: Biodiesel und Bioethanol vermeiden 7.3 Mio. t Klimagase

2017-11-24T08:30:00Z

(FNR) Biokraftstoffe sind bisher die einzige in grösserem Masse wirksame Option zur Minderung von Treibhausgasemissionen im Verkehrssektor. 3.3 Millionen Tonnen Biokraftstoffe wurden im Jahr 2016 in Deutschland in Verkehr gebracht, mit denen 7.3 Millionen Tonnen Treibhausgasemissionen (CO2-Äquivalent) vermieden werden konnten.



Nordex: Neues Soundkonzept bietet Mehrertrag auch bei Bestandsanlagen

2017-11-24T08:01:00Z

(PM) Für Anlagen der Generation Delta bietet die Nordex-Gruppe vor allem für schallsensitive Standorte Lösungen an, die die Leistung der Turbinen bei gleichbleibender Schallemission steigert. Jetzt dehnt der Hersteller mit dem Lösungspaket Xtended Power Sound Concept dieses Angebot auch auf Anlagen vom Typ N100/2500 und N117/2400 der Generation Gamma sowie für die Turbinen der Generation Delta als Nachrüstoption aus.



Atlas zur Energiewende in Deutschland: Jetzt auch auf Englisch

2017-11-24T07:45:00Z

(AEE) Der Energiewendeatlas Deutschland 2030 der detuschen Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) liegt jetzt auch auf Englisch vor. Die Online-Version des Bandes mit Kernthemen des Ausbaus Erneuerbarer Energien in Deutschland wendet sich an ein internationales Publikum.