Subscribe: Lüneburger Aktionsbündnis gegen Atom (LAgA)
http://www.lagatom.de/?feed=rss2
Added By: Feedage Forager Feedage Grade B rated
Language:
Tags:
akw krümmel  akw  auf  das  des  die  für  hzg  krümmel  mit  rückbau des  rückbau  sich  und die  und  weiterlesen  zum 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: Lüneburger Aktionsbündnis gegen Atom (LAgA)

Lüneburger Aktionsbündnis gegen Atom (LAgA)



...erst die Menschenkette und dann?



Last Build Date: Fri, 24 Nov 2017 23:16:02 +0000

Copyright: Copyright © Lüneburger Aktionsbündnis gegen Atom (LAgA) 2010
 



Helmholtz-Zentrum-Berlin startet Bürgerdialog zur Stilllegung des umstrittenen Atomforschungsreaktor

Thu, 23 Nov 2017 21:38:05 +0000

Berlin-Wannsee liegt eigentlich gar nicht in der Nähe von Lüneburg und damit im Nahbereich von LAgAtom. Die Ankündigung für den Rückbau des dortigen Atomforschungsreaktors eine Begleitgruppe zu gründen, war aber auch für uns sehr spannend, denn in der Einladung wird … Weiterlesen



AKW Krümmel brennstofffrei – fast

Tue, 24 Oct 2017 08:34:07 +0000

Der Betreiber Vattenfall und die Aufsichtsbehörde in Kiel gehen mit der freudigen Meldung an die Öffentlichkeit: Das AKW Krümmel ist brennstofffrei und  damit ist eine  „wesentliche Voraussetzung für die Stilllegung und den Abbau des Kernkraftwerks Krümmel erfüllt.“ Schön wäre es, … Weiterlesen



Antrag für das Lager für schwach- und mittelradioaktivem Atommüll am AKW Krümmel doch mit öffentlicher Beteiligung

Tue, 24 Oct 2017 07:58:53 +0000

Auf Nachfrage von LAgAtom hat die zuständige Genehmigungsbehörde im Kieler Umweltministerium (MELUND) zugesichert, dass die Errichtung und der Betrieb der Lagerhalle für schwach- und mittelradioaktiven Atommüll am AKW Krümmel im Rahmen des Gesamtantrages für den Rückbau des AKW mit in … Weiterlesen



Vattenfall stellt Antrag auf den Bau eines Zwischenlagers auf dem Gelände des AKW Krümmel

Thu, 21 Sep 2017 07:40:44 +0000

Im Rahmen des Skopingtermines für den Rückbau des AKW Krümmel im Sommer 2016 hat Vattenfall Pläne vorgelegt, die an vielen Stellen völlig unklar waren. So sollte zum Beispiel die Konditionierung der Abfälle am Standort oder extern an einer anderen Anlage … Weiterlesen



Demonstration zum Fukushima-Jahrestag in Hamburg – Atommüll verhindern, bevor er entsteht

Wed, 01 Mar 2017 19:26:33 +0000

Ein Bündnis norddeutscher Anti-Atom-Initiativen ruft anläßlich des 6 Jahrestages der Reaktorkatastrophe in Fukushima zu einer Demonstration im Hamburger Hafen auf. Hier wird von der Hamburger Reederei MAACS das Uranerz umgeschlagen, das nach mehreren Verarbeitungsschritten  schließlich in der Brennelementeschmiede in Lingen … Weiterlesen



HZG-Dialog: Begleitgruppe muss trotz konstruktivem Dialog eine Einwendung erheben, um ihr Klagerecht nicht zu verlieren.

Sun, 05 Feb 2017 08:40:50 +0000

Wer schon in den 70er lesen konnte, erinnert sich vielleicht an „Per Anhalter durch die Galaxis“. Da muss die Erde einer intergalaktischen Autobahn weichen und die Menschen, die erst durch die „Bauarbeiter“ davon erfahren, können nichts dagegen tun. Denn sie … Weiterlesen



HZG-Dialog veranstaltet Infoabend zum Rückbau der Atomforschungsanlagen in Geesthacht

Thu, 22 Dec 2016 19:45:02 +0000

Seit dem 5. Dezember bis zum 06. Februar 2017  liegen die Antragsunterlagen zur Stilllegung des Forschungsreaktors und zum Abbau der Atomanlagen des ehemaligen GKSS-Forschungszentrum Geesthacht öffentlich aus. Sie sollen die Grundlage bilden, damit jeder und jede die Maßnahmen prüfen und … Weiterlesen



Neuer Newsletter “HZG im Dialog”: Genehmigungsunterlagen liegen jetzt aus

Mon, 05 Dec 2016 18:21:35 +0000

Im neuen Newsletter  “HZG im Dialog” wird auf die heute startende Auslegung der Unterlagen für die Stilllegung  der Atomanlagen des HZG hingewiesen. Vom 05.12.16 bis  zum 06.02.17 besteht nun die Möglichkeit, die Antragsunterlage einzusehen und gegebenenfalls Einwendungen zu erheben. Die … Weiterlesen



Genehmigungsbehörde und HZG-Dialoggruppe einigen sich über Umgang mit den Antragsunterlagen zum Rückbau der Atomanlagen des HZG

Mon, 05 Dec 2016 18:20:01 +0000

Auf den letzten Metern vor der Auslegung der Antragsunterlagen haben sich  die HZG-Begleitgruppe, der Atomanlagen-Betreiber HZG und die Genehmigungsbehörde das Kieler Umweltministerium (MELUR) im Streit um den Umfang der auszulegenden Unterlagen geeinigt. Wir veröffentlichen hier die: Gemeinsame Pressemitteilung der Begleitgruppe … Weiterlesen



Und er bewegt sich doch: Kieler Umweltminister Habeck geht auf Kritik am eigenen Konzept zum Umgang mit AKW-Schrott ein

Tue, 29 Nov 2016 21:24:25 +0000

Freigabe, das ist eines der umstrittensten Themen in der bundesweiten Diskussion um den AKW-Rückbau. Dahinter verbirgt sich das Konzept, über 90% des Bauschuttes als “Normalmüll” zu deklarieren. Darunter unbedenkliche Dinge, wie das Kantinengebäude, aber auch Bauteile und Betonreste, die noch … Weiterlesen