Subscribe: Warendorf
http://www.wn.de/rss/feed/wn_muensterland_kreis_warendorf_warendorf
Added By: Feedage Forager Feedage Grade B rated
Language:
Tags:
auch  aus  das  des  die  ein  für  gegen die  ist  mit  pater tom  rund    sich  und  verein  von  warendorf    „pro bad“ 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: Warendorf

Warendorf





Published: Mon, 11 Dec 2017 09:47:57 +0000

Last Build Date: Mon, 11 Dec 2017 09:47:57 +0000

 



Warendorf: Zeit für besinnliche Momente im Trubel

Sun, 10 Dec 2017 18:00:00 +0000

Premiere hatte am zweiten Adventswochenende ein vorweihnachtliches Kulturprogramm im Ostviertel der Stadt. Zum ersten Mal fanden die Warendorfer Weihnachts-Plätzchen statt, die für Ruhe und Besinnlichkeit im vorweihnachtlichen Trubel sorgten.


Media Files:
http://www.wn.de/var/storage/images/wn/startseite/muensterland/kreis-warendorf/warendorf/3084922-warendorfer-weihnachts-plaetzchen-zeit-fuer-besinnliche-momente-im-trubel/89420728-1-ger-DE/Warendorfer-Weihnachts-Plaetzchen-Zeit-fuer-besinnliche-Momente-im-Trubel_image_90_60.jpg




Warendorf: Gemeinsame Besen kehren gut

Fri, 08 Dec 2017 17:42:10 +0000

Der Interkommunale Bauhof ist ein gutes Beispiel für gelebte interkommunale Kooperation, hieß es am Freitag beim Richtfest am Holzbach. Zahlreich waren Vertreter von Stadt, Kreis und Politik erschienen.


Media Files:
http://www.wn.de/var/storage/images/wn/startseite/muensterland/kreis-warendorf/warendorf/3083609-interkommunaler-baubetriebshof-feiert-richtfest-gemeinsame-besen-kehren-gut/89393409-3-ger-DE/Interkommunaler-Baubetriebshof-feiert-Richtfest-Gemeinsame-Besen-kehren-gut_image_90_60.jpg




Warendorf: „Pro Bad“: Wie geht es weiter ohne den Verein?

Fri, 08 Dec 2017 15:38:26 +0000

Als im Jahr 2003 die Zeichen erstmals massiv auf Schließung des Bades standen, wurden die Freckenhorster aktiv: Am 10. Juli gründete sich der Verein „Pro Bad“ mit Vertretern aus Schulen, Stadtsportverband, TuS, DRK-Wasserwacht, Werbegemeinschaft und Rundem Tisch. Seitdem legten die Aktiven eine beeindruckende Bilanz vor: rund 20 000 Stunden ehrenamtliche Arbeit, mehr als 260 000 Nutzer, Spenden in Höhe von rund 45 000 Euro – das alles zeugt davon, welch hohen Stellenwert das Bad und die Mannschaft dahinter für Freckenhorst, aber auch darüber hinaus hatten. Zuletzt zählte der Verein 481 Mitglieder, 90 davon nicht aus Freckenhorst.




Warendorf: Wut – Vorwürfe – Trauer

Fri, 08 Dec 2017 15:30:15 +0000

Rechenschaft wollten die Verantwortlichen von „Pro Bad“ und Wasserwacht vor allem noch einmal ablegen bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung am Donnerstag. Aber sie benannten auch mit klaren Worten diejenigen, die sie für das Aus des Lehrschwimmbades verantwortlich machen.


Media Files:
http://www.wn.de/var/storage/images/wn/startseite/muensterland/kreis-warendorf/warendorf/3083294-pro-bad-nach-entscheid-gegen-das-lehrschwimmbecken-wut-vorwuerfe-trauer/89384900-1-ger-DE/Pro-Bad-nach-Entscheid-gegen-das-Lehrschwimmbecken-Wut-Vorwuerfe-Trauer_image_90_60.jpg




Warendorf: Musik genießen und dabei Gutes tun

Fri, 08 Dec 2017 13:53:11 +0000

Eingeladen wurde in die Marienkirche, die als Konzerthalle für das schon traditionelle Adventskonzert des Luftwaffenmusikkorps Münster ein idealer Klangkörper ist.


Media Files:
http://www.wn.de/var/storage/images/wn/startseite/muensterland/kreis-warendorf/warendorf/3083037-luftwaffenmusikkorps-in-marienkirche-musik-geniessen-und-dabei-gutes-tun/89379105-1-ger-DE/Luftwaffenmusikkorps-in-Marienkirche-Musik-geniessen-und-dabei-Gutes-tun_image_90_60.jpg




Warendorf: Wiedersehen mit Pater Tom

Fri, 08 Dec 2017 13:51:06 +0000

„Wir freuen uns sehr, dass Pater Tom die Chance hat, uns zu besuchen und uns von seiner Arbeit in Indien berichten möchte“, freut sich Frank Hankemann, 1. Vorsitzender der Brückenbauer. Der Abend in Milte soll allen Interessierten die Möglichkeit geben, von Pater Tom zu hören, welche Aufgaben er zur Zeit in Indien hat, wie es ihm in der Zwischenzeit ergangen ist und anschließend mit ihm persönlich ins Gespräch zu kommen.


Media Files:
http://www.wn.de/var/storage/images/wn/startseite/muensterland/kreis-warendorf/warendorf/3083026-brueckenbauer-besucht-milte-wiedersehen-mit-pater-tom/89378874-1-ger-DE/Brueckenbauer-besucht-Milte-Wiedersehen-mit-Pater-Tom_image_90_60.jpg




Warendorf: Es geht auch um weniger Härten

Fri, 08 Dec 2017 13:32:00 +0000

Knapp 400 Bürger füllten Donnerstagabend den Gartensaal der Landvolkshochschule. Viele Gegner und Befürworter kamen zu Wort, Landes-Verkehrsminister Hendrik Wüst bot erstmals eine breitere Öffentlichkeitsbeteiligung an. Das begrüßten viele Teilnehmer - auch wenn der dreistreifige Ausbaustandard laut Wüst gesetzt ist.


Media Files:
http://www.wn.de/var/storage/images/wn/startseite/muensterland/kreis-warendorf/warendorf/3083008-diskussion-ueber-umgehungsstrassen-es-geht-auch-um-weniger-haerten/89378259-5-ger-DE/Diskussion-ueber-Umgehungsstrassen-Es-geht-auch-um-weniger-Haerten_image_90_60.jpg




Warendorf: Den Rücken stärken

Fri, 08 Dec 2017 11:00:00 +0000

1992 ergriffen Klaus Klammer und Wolfgang Otterpohl die Initiative und riefen mit engagierten Freckenhorstern den Förderkreis des Kinder- und Jugendchores ins Leben. „Welch‘ großes Förderpotenzial in diesen Kindern steckt, haben damals viele begriffen. Zahlreiche Förderkreismitglieder trugen seitdem maßgeblich zur Erfolgsgeschichte des Chores bei“, erinnert sich Werner Schlüter, Mitbegründer und heutiger Vorsitzender des Förderkreises.


Media Files:
http://www.wn.de/var/storage/images/wn/startseite/muensterland/kreis-warendorf/warendorf/3082159-foerderkreis-des-kinder-und-jugendchores-feiert-jubilaeum-den-ruecken-staerken/89355519-1-ger-DE/Foerderkreis-des-Kinder-und-Jugendchores-feiert-Jubilaeum-Den-Ruecken-staerken_image_90_60.jpg




Warendorf: Ein Zeichen zum Fest der Liebe

Fri, 08 Dec 2017 08:00:00 +0000

„Wir wollen gemeinsam ein Zeichen gegen die zunehmende Vereinsamung unserer Gesellschaft setzen und diesen Menschen zeigen, dass wir an sie denken“, sagt die stellvertretende Residenzleiterin Angelika Hönicke. „Wichteln gegen die Einsamkeit“ heißt die Initiative der Senioreneinrichtung an der Emspromenade, die in diesem Jahr zum sechsten Mal stattfindet.


Media Files:
http://www.wn.de/var/storage/images/wn/startseite/muensterland/kreis-warendorf/warendorf/3082156-aktion-in-seniorenresidenz-wichteln-gegen-die-einsamkeit-ein-zeichen-zum-fest-der-liebe/89355402-1-ger-DE/Aktion-in-Seniorenresidenz-Wichteln-gegen-die-Einsamkeit-Ein-Zeichen-zum-Fest-der-Liebe_image_90_60.jpg