Subscribe: Kommentare für knit two, purl two
http://www.knittwopurltwo.org/comments/feed
Added By: Feedage Forager Feedage Grade B rated
Language: German
Tags:
aber  auch  dann  das  die  dir  ich  ist  kommentar  liebe  mit  nicht  noch  sch  und  von wollbine  von  wollbine 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: Kommentare für knit two, purl two

Kommentare für knit two, purl two





Last Build Date: Mon, 10 Sep 2012 09:56:23 +0000

 



Kommentar zu Überwiegend grün… von Jaako

Mon, 10 Sep 2012 09:56:23 +0000

Hallo :-) Schöne Bilder! Ich hoffe, dass du mal wieder aktiver bloggen wirst, immerhin ist der Post hier ja von Mai. Ich hab deinen Blog immer gerne durchwühlt! Bis dahin alles Gute!



Kommentar zu Liebe Mütter aus Gutmenschhausen! von Andrea

Fri, 27 Jul 2012 08:22:53 +0000

ein wenig spaet :) aber ich habe gerade Deinen blog entdeckt :) Du schreibst SUPER!!! 'macht Spass Dich zu lesen :) Liebe Gruesse und lass Dich nicht aergern :)



Kommentar zu Das Wickeldings des Grauens von wollbine

Tue, 08 May 2012 14:39:49 +0000

Och mönsch du Arme. Das hört sich alles ziemlich stressig an! Da wünsche ich mir näher bei dir zu wohnen und Hilfestellung geben zu können.



Kommentar zu aus Alt mach Neu von Angela

Wed, 02 May 2012 12:42:52 +0000

Entzückend! Diese Art Hosen ist perfekt für warme Tage! (aber heute bin ich von einer jüngeren Frau genau auf so eine angesprochen worden - meine Antwort "7/8 Hose" wurde mit einem milden Lächeln bedacht :-) (soll wohl 3/4 sein) Kicher. So weite Hosen (iiih) und dann noch unklare Länge) Viele Grüße Angela



Kommentar zu Rotmäntelchen von Karsten

Thu, 08 Mar 2012 13:03:16 +0000

Das hast du nicht ernsthaft selber gehäkelt, oder? Ich habe ja selber schon mal gehäkelt, dann aber nur Mützen oder einen Schal. Aber doch keine ganzen "Mantel"! Finde ich eine super Leistung von dir.



Kommentar zu -10° von wollbine

Mon, 13 Feb 2012 17:36:28 +0000

Ich bin dieser Tage so froh darüber, dicke Fäustlinge mit Fair-Muster zu besitzen. DIE sind bei mir ständig im Einsatz. Handstulpen sind mir im Moment zu wenig. Aber schön dick eingepackt, macht das Wetter richtig gute Laune. Liebe Grüße Sabine



Kommentar zu Rotmäntelchen von wollbine

Sun, 29 Jan 2012 07:01:59 +0000

Oh, ich hatte auch ein rotes Mäntelchen! Allerdings war ich da schon ein bisschen größer (bin damals in die Berufsschule gegangen ;-) und den hat AUCH meine Mama gehäkelt. Waren diese Häkelmäntel eigentlich alle rot? Na, wie auch immer, meiner existiert auf jeden Fall nicht mehr. Da hast du mir was voraus.



Kommentar zu Nadelstiche von wollbine

Thu, 26 Jan 2012 15:36:04 +0000

Ich kann deinen Ärger sehr gut verstehen. Erlebe ich hier bei mir genau so. Ich fürchte mich heute schon vor dem Tag, an dem 'mein' kleiner Knopfladen zu macht. Neben einer riesigen Auswahl an Knöpfen aller Art, bekomme ich hier noch meine 'Kurzwaren' und im Notfall könnte ich dort auch meine Nähmaschine überholen lassen (was hoffentlich noch laaaange auf sich warten lässt).



Kommentar zu Graue Maus in Kittelschürze von wollbine

Thu, 26 Jan 2012 15:25:47 +0000

Feine Sachen haste da genäht, um das mal so salopp zu sagen, äh schreiben. Weiter so. Und die Stoffe sind auch ganz wundervoll. Da werden Erinnerungen wach.



Kommentar zu Nadelstiche von Martina

Thu, 26 Jan 2012 07:32:11 +0000

Das ist nicht nur bei euch so. Ich wohne in Wendlingen, ein Cafe am anderen, aber was man wirklich braucht, gibt es in der nächsten Stadt.



Kommentar zu Graue Maus in Kittelschürze von stefanie

Mon, 23 Jan 2012 16:27:13 +0000

ich war auch gerade überrascht, plötzlich ahornsamen anstatt luftballons vor gewitterhimmel? also, die luftballons, die meinte ich ursprünglich! grüsse, stefanie.



Kommentar zu Graue Maus in Kittelschürze von Susan

Mon, 23 Jan 2012 13:57:36 +0000

Danke Stefanie, welches genau meinst du, ich habe die Seite nun so eingerichtet, daß das Header-Bild nach dem Zufallsprinzip wechselt. Liebe Grüße, Susan



Kommentar zu Graue Maus in Kittelschürze von stefanie

Mon, 23 Jan 2012 13:39:25 +0000

die genähten sachen sind sehr schön geworden ... aber schreiben tu ich dir wegen deines neuen titelbilds. das finde ich genial. liebe grüsse von einer exilschwäbin.



Kommentar zu geschenkt, gekauft, gewonnen von wollbine

Sat, 14 Jan 2012 07:42:17 +0000

Auch das Lesen neben dem Stricken von langweiligen Reihen geht mit so einem Teilchen viel, viel besser. :-) Ich bin auf deine Nähsitzungen gespannt. Mich treibt es schon seit langer Zeit überhaupt nicht mehr an die Nähmaschine, was ich sehr schade finde. Aber wenn ich dazu jedesmal erst den Küchentisch freiräumen muss, dann macht das einfach keinen Spaß. Mir fehlt meine Nähecke. Liebe Grüße Sabine



Kommentar zu Grau von Andrea

Sun, 01 Jan 2012 17:40:30 +0000

Wunderschön schaut dein Garn aus - ich habe soo lange schon nicht mehr gesponnen .... Ich wünsch' dir alles Liebe und Gute zu Deinem Geburtstag und natürlich Licht und Sonnenschein, wenn nicht am Himmel, dann zumindest im Herzen ;-) Liebe Grüße Andrea



Kommentar zu Grau von wollbine

Sun, 01 Jan 2012 08:04:41 +0000

Oh wie schön, du spinnst wieder! Und dann auch noch so ein schönes Grau. Wenn ich auch das Dauergrau da draußen nicht leiden kann, die Grautöne in den Garnen und Spinnfasern finde ich wundervoll. LG Sabine



Kommentar zu Da haben wir die Bescherung von wollbine

Sun, 25 Dec 2011 06:10:05 +0000

Eine Geschenkekiste sollte ich mir auch mal zulegen. Die Idee, Gestricktes/Gebasteltes, das über das Jahr hinweg entsteht, dort zu sammeln, würde mir eine Menge hektischer Aktionen kurz vor Weihnachten ersparten. Das könnte ja mein guter Vorsatz für das neue Jahr werden. :-) Ich muss gestehen, dass ich mittlerweile auch dazu neige Fotos meiner Familie in Pralinenschachteln oder Keksdosen zu sammeln. Beim ersten Kind habe ich noch feinsäuberlich ein Fotoalbum mit Schnappschüssen bestückt. Beim zweiten Kind war das nur noch ein frommer Wunsch und seit dem wird nur noch zentral gesammelt. Oh weh! Liebe Susan, auch ich wünsche dir entspannte, friedvolle Feiertage. Liebe Grüße Sabine



Kommentar zu Fernsicht von Caroline Neurath

Tue, 20 Dec 2011 16:35:34 +0000

Hallo Susan, eigentlich war ich auf der Suche nach einer Anleitung für eine Wickeljacke und habe gesehen, dass Du vor einiger Zeit Alpaca von DROPS in der Farbe Curry verarbeitet hast. Gibt es davon vielleicht einen Rest (kann auch ganz wenig sein), den ich Dir abkaufen könnte. Ich wollte die Farbe bei "Lanade" bestellen, war leider ausverkauft. Ansonsten: Tolle Sachen!! Viele Grüße Caroline aus Hamburg



Kommentar zu gewalkt und getupft von wollbine

Sun, 06 Nov 2011 07:27:51 +0000

Klasse! Die Bilder zeigen, dass du mit deinem Nähergebnis doch recht zufrieden bist. Weiter so! Und Abänderungen sind gar nicht so schwierig. Du machst das doch auch beim Stricken und da klappt das ebenfalls, frau muss ab und an nur etwas mutiger sein. :-) Was kommt als nächstes?



Kommentar zu gewalkt und getupft von Claudia

Sat, 05 Nov 2011 18:52:55 +0000

Wie schön ist das denn!!!! Haben wollen - sofort! LG Claudia



Kommentar zu gewalkt und getupft von Claudia

Sat, 05 Nov 2011 18:50:53 +0000

Wie schön ist das denn!!!!! Haben wollen - sofort! LG Claudia



Kommentar zu gewalkt und getupft von sarah

Fri, 04 Nov 2011 15:35:15 +0000

steht dir super... und klasse aussehen tut es auch noch! :) liebe grüße, sarah.



Kommentar zu gewalkt und getupft von Martina

Fri, 04 Nov 2011 11:48:00 +0000

Sieht gut aus und steht dir, hast du gut gemacht!



Kommentar zu Erntezeit von wollbine

Fri, 28 Oct 2011 04:44:26 +0000

Was für eine schöne Ernte. Gerne mehr davon!



Kommentar zu Erbe von wollbine

Sun, 02 Oct 2011 06:58:23 +0000

Das ist aber mal eine gute Idee! Schön, wenn Erinnerungsstücke, wenigstens zeitweise, wieder zu Ehren kommen. Und mach' dir nichts draus, wenn du deswegen schiefe Blicke erntest: der eine sammelt von seinem geliebten Fußballverein jeden Fanartikel und verbindet damit seine Erinnerungen und du liebst die abgeschabten Kochlöffel deiner Oma und fühlst dich in deine Kindheit zurückversetzt. Was soll daran falsch sein? Jeder hat seine Art sich zu erinnern und sich dabei gut zu fühlen. Liebe Grüße Sabine



Kommentar zu Gelierprüfung von Susan

Thu, 29 Sep 2011 18:43:44 +0000

Ja, das war echt verlorene Liebesmüh! Wenn ich das Gelee nur nicht so hübsch finden würde :-) Liebe Grüße, Susan PS: Den doppelten Kommentar habe ich dann mal rausgemacht.



Kommentar zu Gelierprüfung von Susan

Thu, 29 Sep 2011 18:42:18 +0000

Hm, geschmeckt haben die, ich habe sie probiert. Und das mit dem gelieren hatte ich irgendwo genau anders herum gelesen, daß sie so früh gepflückt besonders gut gelieren, aber wahrscheinlich habe ich da was falsch gelesen... Das mit der Marmelade probiere ich bei der nächsten Fuhre geschenkter Äpfel vielleicht mal, danke für den Tip! Liebe Grüße, Susan



Kommentar zu Nach der Sommerpause von linnea

Wed, 28 Sep 2011 07:24:36 +0000

die jacke ist sehr gelungen - ich finde auch die dunkle farbe sehr schön! und die kalten tage, an denen man sie braucht, werden auch noch kommen... linnea



Kommentar zu Gelierprüfung von wollbine

Wed, 28 Sep 2011 05:05:19 +0000

Danke für den Beitrag. DAS ist ein Grund dafür, warum ich mich an so Sachen eher nicht herantraue. Marmelade - kein Problem, aber Gelee, das am Ende NICHT geliert. Schade um die viele Arbeit und die Zeit. Mitfühlende Grüße Sabine



Kommentar zu Gelierprüfung von ingrid

Tue, 27 Sep 2011 13:13:09 +0000

Hallo Susan, waren das frischgeernte Boskoop? Dann hätte ich die Lösung: Denn dann sind sie eigentlich gerade erst pflückreif (wenn überhaupt), allerdings noch überhaupt nicht genussreif, hart und ohne Geschmack. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass dann das Gelieren gelingt. Darf ich dir eine Alternative vorschlagen: Apfelmarmelade: Äpfel schälen, klein schneiden, mit Zucker und ggf. Geliermittel mischen, ankochen, mit dem Stabmixer vermischen, nicht pürieren, so dass noch Stücke drin sind und dann kochen wie gehabt, halt aufpassen, dass nix anbrennt, die Gefahr ist groß. Schmeckt wunderbar, viel intensiver und würziger als Gelee. Ich hab das schon mit Jakob Fischer gemacht, mit Jonathan, und sogar mit einem sehr schönen roten Mostapfel. Herzliche Grüße von den Apfelwiesen Ingrid



Kommentar zu Nach der Sommerpause von holly

Mon, 26 Sep 2011 15:28:59 +0000

Die Jacke steht Dir prima; die Textur ist wirklich nett. Ideal für Herbst! Der Unterschied der Jacke wenn in Wolle statt Baumwolle gestrickt ist auch interessant.



Kommentar zu Nach der Sommerpause von wollbine

Mon, 26 Sep 2011 14:22:52 +0000

Gelle, die Wolle IST toll. Die Jacke sieht mal wieder spitze aus. Edel, aber nicht zu fein - bequem, aber nicht zu lässig - eben ein Lieblingsstück. So richtig was zum Wohlfühlen.



Kommentar zu Nach der Sommerpause von ingrid

Mon, 26 Sep 2011 11:08:57 +0000

Und droben leuchtet die Kapelle... wie schön; auch die Jacke ist wunderbar, genauso wie du es beschrieben hast, bequem und gut tragbar. Herrliche Tage haben wir! Liebe Grüße Ingrid



Kommentar zu Flash Your Stash von rohwolle suchende

Wed, 17 Aug 2011 18:35:28 +0000

hallo .. oh ich seh diese tolle roh wolle und frage mich wo bekomme ich sowas her????



Kommentar zu 1,10 Meter… von wollbine

Mon, 25 Jul 2011 18:17:42 +0000

Ach sind die Farben herrlich! Da wird mir warm um's Herz :-)



Kommentar zu 1,10 Meter… von Martina

Mon, 25 Jul 2011 06:06:48 +0000

Deine Decke finde ich schön, schön warm von den Farben her, gefällt mir sehr gut.



Kommentar zu Amsel-Terror von wollbine

Wed, 20 Jul 2011 07:47:17 +0000

Hast du schon mal eine Katze mitten in der Nacht unter deinem Schlafzimmerfenster schreien hören? Wenn nicht, dann hast du definitiv nichts verpasst! Mannomann, anfangs dachte ich da setzt jemand sein Baby aus. Ansonsten könnte ich dir noch mit gurrenden Tauben, schreienden Hähnen und scharrenden Mardern dienen und das alles im Morgengrauen. Da bekommt das Wort 'MorgenGRAUEN' eine ganz neue Bedeutung! ;-)



Kommentar zu Amsel-Terror von Nadelmaid

Mon, 18 Jul 2011 21:12:42 +0000

Hallo! Oh ja, die Amseln. Die Hähne haben das Carportdach des Nachbarn, dass sich unter meinem Schlafzimmerfenster befindet, zum Kampfplatz auserkoren. Und das mit den hysterischen Amseldamen kenn ich auch. Es gibt da aber eine ganz einfache Erklärung: Die Amselrasselbande haut irgendwann aus dem Nest ab, kann dann aber noch nicht fliegen und lungert dann in und unter Sträuchern und Hecken rum. Wahrscheinlich will Frau Amsel von den Junioren ablenken und dreht deswegen so einen Film. Dauert aber in der Regel nicht sehr lange an. Nur Mut. LG Nadelmaid



Kommentar zu Amsel-Terror von Andrea

Mon, 18 Jul 2011 16:46:52 +0000

Das Problem kenne ich auch, diese Amseln sind sowas von krakelig, kurz danach kommen die Elstern. Aber über deinen Text musste ich jetzt herzhaft lachen....dankeschön für den Brüller nach einem wirklich gewöhnungsbedürftigen Tag, genau das! hab ich gebraucht! LG Andrea



Kommentar zu Amsel-Terror von christine

Fri, 15 Jul 2011 17:02:55 +0000

Köstlich. Bei uns sind es gerade die Eichelhäher, die Kamikazeangriffe machen. Nachbars Kater geht nur noch geduckt durch die Gegend.



Kommentar zu Bohnensack von linnea

Sun, 12 Jun 2011 15:51:24 +0000

das ist ja eine tolle idee, merk ich mir als mögliches geschenk für den fotobegeisterten ehemann! linnea



Kommentar zu Bohnensack von wollbine

Sat, 11 Jun 2011 17:37:07 +0000

Genial einfach - einfach genial! Liebe Grüße Sabine



Kommentar zu Bohnensack von Andrea D.

Wed, 08 Jun 2011 14:30:44 +0000

Was es nicht alles gibt! Ich dachte ein Bohnensack wäre so etwas wie ein Dinkel- oder Kirschkernkissen. LG Andrea D.



Kommentar zu Von Wurzen und Gefäßen von Gaby Ernst

Wed, 08 Jun 2011 14:15:27 +0000

Danke für Deine schnelle Antwort. Ich werde noch heute mein Glück versuchen. Liebe Grüße Gaby



Kommentar zu Von Wurzen und Gefäßen von Susan

Wed, 08 Jun 2011 14:02:18 +0000

@Gaby: ich nehme ganz normale Blumenerde, mische aber in großen Töpfen ein bißchen Sand (da habe ich mir einen Sack Vogelsand gekauft) unter. Und wenn ich zufälligerweise ein paar Blumentopfscherben da habe, dann werden die auch noch beigemischt.



Kommentar zu Von Wurzen und Gefäßen von Gaby Ernst

Wed, 08 Jun 2011 13:13:02 +0000

Ich bewundere Deine Wurzen. Kannst Du mir verraten, ob Du spezielle Erde nimmst oder handelsübliche Blumenerde?? Liebe Grüße Gaby



Kommentar zu Liebe Mütter aus Gutmenschhausen! von Conny

Fri, 03 Jun 2011 10:20:10 +0000

Jetzt erst gelesen und für gut befunden. Ich musste soooo lachen. Du könntest Dich mit meinem Mann zusammen tun, der ist unser Einkäufer und mit Dir einer Meinung! Ich finde es gut, wenn mal Jemand ausschreibt, was er empfindet.



Kommentar zu Vorrat von wollbine

Sun, 29 May 2011 06:29:30 +0000

Danke.



Kommentar zu Vorrat von sarah

Sat, 28 May 2011 11:26:04 +0000

mmmhhhh..... rhabarber!! :D lass es dir schmecken! :) liebe grüße, sarah.



Kommentar zu Vorrat von Susan

Fri, 27 May 2011 06:49:14 +0000

@Sabine: Ich habe den Rhabarber nur gewaschen, nicht geschält, dann zerstückelt und mit Wasser aufgekocht. Dann zweimal gesiebt/geseiht: einmal durch's grobe Sieb und dann noch durch die Windel, auf daß kein Fäserchen im Saft ist. Mit Zucker und Zitronensäure nochmal aufgekocht - das war's schon. Liebe grüße, Susan