Subscribe: cafebabel.com
http://www.cafebabel.com/feeds/ger/atom1/
Added By: Feedage Forager Feedage Grade B rated
Language: German
Tags:
als  auf  cares wir  cares  das  des  die  durch  ein  eine  eines  für  ist  mit  sie  sind  und  von  wir  wird 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: cafebabel.com

Cafebabel





Last Build Date: Mon, 11 Dec 2017 00:00:00 +0100

 



Busking in Berlin: Glück performt selten allein

Mon, 11 Dec 2017 00:00:00 +0100

Daniela Iezzi begann ihre Musik auf den Straßen Berlins zu spielen und reiste später durch ganz Europa, um ihr Ding - das Busking - mit anderen zu teilen. Die Straßenmusik zeigte der jungen Italienerin, wie man Herzschmerz und andere Probleme wieder in den Griff kriegt. Dabei half das Busking, aber besonders die Leute, die sie unterwegs traf. 



[VIDEO] London Calling für die Zensur von Schiele

Fri, 08 Dec 2017 00:00:00 +0100

„Sorry. 100 Jahre alt aber heute immer noch zu gewagt.” London und Berlin sind plötzlich prüde. Als Wien zum Jubiläumsjahr des österreichischen Malers Egon Schiele vier Nacktmotive nach Deutschland und Großbritannien schicken wollte, entschieden diese plötzlich Kunst zu zensieren, die hundert Jahre alt ist. Zu sexy für 2018? Im Ernst?



The Woman Behind: An der Bar ihre Frau stehen

Mon, 04 Dec 2017 00:00:00 +0100

Barbara ist eine italienische Barfrau in Paris. Sie kämpft gegen Geschlechterklischees in ihrem Berufsumfeld, das lange nicht für Frauen zugänglich war. Ihr Ziel? Anderen Frauen zeigen, dass das einzige Limit die Engstirnigkeit der Anderen ist. In dieser Mini-Doku erklärt sie, wie wichtig es ist, nach der Macht zu greifen. Der echten!



Björk, Gramatik und der Bitcoin: Fuck the system?

Fri, 01 Dec 2017 00:00:00 +0100

Die beiden europäischen Künstler unterstützen den Bitcoin-Hype, indem sie ihre Fans bitten, Kryptowährungen zu verwenden. Ihr Ziel? Die Musikindustrie zu revolutionieren und der ganzen Welt zu zeigen, dass digitales Geld die Zukunft ist. Who Cares? Na wir!



Glyphosat: Monsantos schwarzes Schaf

Wed, 29 Nov 2017 00:00:00 +0100

Glyphosat, ein barbarischer Name für eines der ausgeklügelsten Produkte Monsantos. Und in Wahrheit? Ein Herbizid, das von unzähligen Studien angeprangert und doch von der EU als harmlos erklärt wird. Im Kampf gegen Pestizid-Lobbyisten, Staaten, Institutionen und NGOs sticht eine Gruppe besonders heraus: Personen in Tierkostümen, die zu allem bereit sind, damit das Produkt endlich verboten wird.



[VIDEO] Valaire: Pflaumen, Zombies und Löcher in Bozouls

Tue, 28 Nov 2017 00:00:00 +0100

Das Café am Rathaus, Pflaumen und Zombies - drei Gründe für die Québecer Elektro-Band Valaire, das 'Loch' Bozouls zur europäischen Traumstadt zu erklären. Das südfranzösische Städtchen befindet sich zu Teilen in einer 100 Meter tiefen Schlucht. Wir haben Valaire Löcher in den Bauch gefragt.



Sizilien: Reif für die Street-Art Insel

Fri, 24 Nov 2017 00:00:00 +0100

Sizilien erkunden – auf anderen, außergewöhnlichen Wegen. Es sind die Straßen der Street-Art, die der Insel ein neues Gesicht geben und Alt und Jung miteinander ins Gespräch bringen.



Sexuelle Belästigung: Frauen sind kein Eigentum

Fri, 24 Nov 2017 00:00:00 +0100

[SPEZIAL] Der 25. November gilt als Internationaler Tag für die Beseitigung von Gewalt gegen Frauen, schon lange bevor er 1999 durch die UN offiziell initiiert wurde. In den letzten Wochen gingen so viele Frauen aus aller Welt mit ihren persönlichen Erfahrungen an die Öffentlichkeit, wie nie zuvor. Doch #MeToo und #Balancetonporc sind nur die Spitze des Eisbergs. Who Cares? Na wir!



Massentourismus auf Mallorca: Probleme im Paradies

Mon, 20 Nov 2017 00:00:00 +0100

Mallorca bedeutet mehr als Sommer, Sonne und Sex: Allein im letzten Jahr sind mehr als 13 Millionen Urlauber nach Mallorca gereist, Tendenz steigend. Die Einwohner klagen über hohe Preise und immer weniger öffentlichen Raum. Während eines Protests im September haben sie ihrem Unmut Luft gemacht und gesagt, was endlich einmal gesagt werden musste: „So weit ist es schon gekommen!“. 



Meet My Hood: Flagey, Brüssel

Fri, 17 Nov 2017 00:00:00 +0100

Im Südosten Brüssels vereint der größte Platz der Hauptstadt gleich mehrere Eigenschaften: Der Place Flagey ist sowohl modern, historisch, festlich als auch multikulturell und markiert das Zentrum eines Viertels, das trotz Gentrifizierung authentisch bleibt. 



Polen: Hassparade im Herzen Europas

Fri, 17 Nov 2017 00:00:00 +0100

Am vergangenen Samstag führte ein Aufmarsch von 60.000 Menschen in Warschau zum größten nationalistischen Ereignis Europas der letzten Jahre. Zwei Flugstunden von uns entfernt singt man "Reines Polen, weißes Polen", ungestraft und von den Nachbarstaaten in fast vollkommener Gleichgültigkeit hingenommen. Who Cares? Fast keiner!



Faber: In Paris brennen Autos - in Zürich mein Kamin

Thu, 16 Nov 2017 00:00:00 +0100

Faber ist der Künstlername des 24-jährigen Schweizers Julian Pollina, dessen Musik spätestens seit diesem Sommer mit dem Debütalbum 'Sei ein Faber im Wind' den deutschsprachigen Musikhimmel erobert hat. Gesellschaftskritische Tragkraft, gepaart mit verworrenen Liebesgeschichten und einer intensiven Stimme - das macht Faber aus. Oder?



Mein Opa und die Sache mit Katalonien

Tue, 14 Nov 2017 00:00:00 +0100

Mein Opa ist eher wortkarg, wie die meisten Kastilier. Doch bei meinem letzten Besuch im Altenheim hat er mich mit Fragen über Katalonien förmlich bombardiert: Was passiert da? Gab es ein Referendum? Was ist der Artikel 155? Zum ersten Mal bin ich es, der sprachlos zurückgelassen wird. Eine fiktive Erzählung.



Berlin: Stadtrundgang durch die Augen eines Flüchtlings

Tue, 14 Nov 2017 00:00:00 +0100

Obwohl das Wort 'Flüchtlingskrise' so in Mode ist, begegnen viele von uns im Alltag nur selten geflüchteten Menschen. In Berlin ändert sich das vielleicht gerade. Refugee Voices Tours ist eine Initiative, bei der Flüchtlinge ihre Geschichte während eines Stadtrundgangs erzählen. So habe ich Mohamad getroffen, einen syrischen Flüchtling, der mir die deutsche Hauptstadt aus seiner Sicht zeigte.



Spanische Debatte über „republikanische Trikots“

Fri, 10 Nov 2017 00:00:00 +0100

Durch eine optische Täuschung erscheinen die blauen Streifen auf den neuen Trikots der spanischen Fußballnationalmannschaft lila. Die Physik spielt Adidas einen Streich, deren Trikots haben nun eine landesweite Debatte ausgelöst. Viele Spanier kritisieren das Shirt, weil es sie an die Flagge der Zweiten Spanischen Republik erinnert. Who Cares? Na wir!



Meet My Hood: Nantes Zentrum

Tue, 07 Nov 2017 00:00:00 +0100

Nantes war im Jahr 2013 die Grüne Hauptstadt Europas. Und: Die „Stadt der Herzöge“ zieht immer mehr Studenten an. Dafür gibt es vor allem drei Gründe: Jugendkultur, Grünflächen und Lebensqualität. Tauchgang in eine Stadt, die auch immer mehr Parisern als Zufluchtsort dient.



Niederlande finanzieren Drogentrips auf Youtube

Fri, 03 Nov 2017 00:00:00 +0100

Der niederländische Youtube-Channel Drugslab feierte just seinen 500.000ten Abonnenten. Die Gesichter des Channels sind drei junge Youtuber. Nellie Benner, Bastiaan Rosman und Rens Polman. Ihr Konzept? Sie filmen sich im Drogenrausch. Achja, und die niederländische Regierung finanziert das Netzwerk, das die Videos produziert. Who cares? Wir?



Marseille: Die Kunst geht auf die Straße

Tue, 31 Oct 2017 00:00:00 +0100

Einmal jährlich ist Europa zu Gast bei Travellings, einem Streetart-Festival in Les Aygalades, Vorort im Norden von Marseille. Momentaufnahme der künstlerischen Korrespondenzen zwischen Performern und Anwohnern. 



Arrest in Bulgarien: Meine surreale Nacht am Flughafen 

Tue, 31 Oct 2017 00:00:00 +0100

Ich bin ein Tollpatsch, das war schon immer so. Oft gerate ich in absurde Situationen und finde mich an den unwahrscheinlichsten Plätzen wieder. Zurzeit bin ich in einer bulgarischen Transitzone und werde am Flughafen Sofia festgehalten. Ein Remake des Films Terminal.



[VIDEO] Sizilienklischee: Ab in den Kofferraum

Fri, 27 Oct 2017 00:00:00 +0200

Hallo Europa! Wisst ihr was? Sizilien ist nicht nur Mafia, Pizza und Spaghetti. Eine französische Autozeitschrift hat einen Werbespot für den neuen Skoda Karoq gezeigt, in dem ein Mann gefesselt im Kofferraum liegt - so sei das in Sizilien eben. Who Cares? Na wir!



Zypern: Aberglaube-Apps gegen Globalisierung

Tue, 24 Oct 2017 00:00:00 +0200

Aus Kaffeesätzen kann man die Zukunft lesen, Talismane schützen gegen den 'Bösen Blick'. Die Folklore ist tief mit der zyprischen Kultur verwebt - weit mehr als die Spaltung der Insel seit 43 Jahren. Was bedeuten die Traditionen jungen Zyprern heute?



[VIDEO] Italiens Aufschrei zum Fall Weinstein

Fri, 20 Oct 2017 00:00:00 +0200

Nachdem sie sich über sexuelle Belästigungen durch den Filmproduzenten Harvey Weinstein beschwerte, wird die italienische Schauspielerin Asia Argento das Ziel wüster Beschimpungen. Ihr Fall spaltet die Frauen der Nation. Who Cares? Na wir! 



[VIDEO] Macron, Mélenchon und die Europaflagge

Fri, 20 Oct 2017 00:00:00 +0200

Man könnte es eine Scheindebatte nennen. Emmanuel Macron und die „Unbeugsamen“ (franz. linke Partei) von Jean-Luc Mélenchon diskutieren seit Wochen über die europäische Flagge. Zum EU-Gipfel könnte die Debatte mit einer Unterschrift enden, durch die Frankreich die europäischen Symbole offiziell anerkennt. Who Cares? Na wir!



Lissabon: Im Land der Nomaden

Thu, 19 Oct 2017 00:00:00 +0200

Sie sind überall in Lissabon: auf den Terassen der Cafés, in den Coworking Spaces oder am Strand, um nachmittags surfen zu gehen. Die Rede ist von digitalen Nomaden, die gern reisen, das Leben genießen und nur Luft und WLAN benötigen. In Lissabon sind sie mittlerweile genug, um fast eine Parallelgesellschaft zu bilden.



[VIDEO] Rémi, Freiwilliger Chauffeur des Erasbus 

Tue, 17 Oct 2017 00:00:00 +0200

Rémi, 27 Jahre alt, ist ehrenamtlicher Chauffeur des ESN France (Erasmus Student Network). Um den 30. Geburtstag des Austauschprogramms zu feiern, gab es eine Busreise in 30 Etappen durch Frankreich. Wir sind mit ihm Richtung Bretagne an Bord gegangen.



[VIDÉO] Der Kampf eines irischen Fischers für ein anderes Europa

Mon, 16 Oct 2017 00:00:00 +0200

Um seine Fischereirechte zurück zu gewinnen, hat ein irischer Lachsfischer acht Jahre lang einen bürokratischen Alptraum zwischen der Küste Donegals und den europäischen Institutionen in Brüssel ausgefochten. Die Nachforschung ist das Herz der Dokumentation "Des lois et des hommes". Sie zeigt, wie stark die Stimme eines einzigen Mannes sein kann. Interview mit dem Filmdirektor, Loïc Jourdain.



[VIDÉO] Griechenland: Sieg der Transsexuellen

Fri, 13 Oct 2017 00:00:00 +0200

In Griechenland ist diese Woche ein Gesetz beschlossen worden, dass es Transsexuellen zukünftig erlaubt, ihr Geschlecht in offiziellen Dokumenten selbst zu wählen. Eine Reform, welche die orthodoxe Kirche sehr verärgert und von ihr als "teuflischer Akt" bezeichnet wird. Who Cares? Na wir!



Sebastian Kurz: Österreichs Next Top Leader?

Thu, 12 Oct 2017 00:00:00 +0200

Am 15. Oktober wird in Österreich gewählt. Siegen die Konservativen der ÖVP, wird Sebastian Kurz zum jüngsten Regierungschef der Welt. Er sei ein rechter Hardliner, heißt es. Ist damit alles gesagt? Nein. Über einen jungen Polit-Popstar, der einst sagte, Österreich habe zu wenig Willkommenskultur und doch inzwischen als Galionsfigur der Grenzschließer gilt.



Flüchtlingskrise: Wenn Helfer Hilfe brauchen

Wed, 11 Oct 2017 00:00:00 +0200

Seit dem Flüchtlingssommer 2015 engagiert sich in Deutschland jeder Zehnte ehrenamtlich für Flüchtlinge. Dabei bräuchten viele der Helfer selbst Hilfe, weil sie sich überfordern. Auch Serkan Eren, der sich mit seinem Verein 'Balkan Route Stuttgart' für Geflüchtete in Griechenland und der Türkei engagiert, kommt oft an seine Grenzen.



Brüssel: Sugardaddys auf dem Campus

Mon, 09 Oct 2017 00:00:00 +0200

Surreale Dinge passieren auf dem Campus der Université Libre in Brüssel: Eine sexistische Werbekampagne nutzt prekäre Studenten aus und lockt sie auf eine dubiose Dating-Website. Who cares? Na wir!