Subscribe: Dem Herrn Paulsen sein Kiosk
http://antsinp.antville.org/rss.xml
Added By: Feedage Forager Feedage Grade B rated
Language: German
Tags:
aber  dann  das  die  donnerstag september  donnerstag  für die  für  hier  ich  ist  nicht  noch  schon  september  sie  und 
Rate this Feed
Rate this feedRate this feedRate this feedRate this feedRate this feed
Rate this feed 1 starRate this feed 2 starRate this feed 3 starRate this feed 4 starRate this feed 5 star

Comments (0)

Feed Details and Statistics Feed Statistics
Preview: Dem Herrn Paulsen sein Kiosk

Dem Herrn Paulsen sein Kiosk





Published: Wed, 13 Dec 2017 08:01:15 GMT2017-12-13T08:01:15Z

 



Donnerstag, 4. März 2010

Thu, 04 Mar 2010 18:50:30 GMT2010-03-04T18:50:30Z

wenn hier nichts mehr gehegt wird, dann könnte wenigstens jemand die Kommentarfunktion ausschalten, damit die spams nicht so ins Kraut schießen.




Samstag, 10. Oktober 2009

Sat, 10 Oct 2009 11:01:39 GMT2009-10-10T11:01:39Z

Pfffff... alter Nachmacher. Jetzt, wo alle dichtmachen.

[und überhaupt, wo ist das Bild hin? Wenigstens das sollten Sie uns lassen]




Hach

Tue, 06 Oct 2009 20:06:30 GMT2009-10-06T20:06:30Z

Wie ett so iss.
Is ja auch schon 3enhalb Jahre her....




:(

Thu, 24 Sep 2009 15:19:03 GMT2009-09-24T15:19:03Z

Hoffentlich wird das nicht zu einseitig, wenn es nur noch um's Essen gebloggt wird.

Sie wissen ja, einseitige Ernähurung und so.

Ich habe hier immer gerne gelesen und hoffe, sie verirren sich doch noch irgendwann mal hier hin.

Beste Grüße
Fotozelle
fotozelle.wordpress.com




Montag, 21. September 2009

Mon, 21 Sep 2009 10:04:13 GMT2009-09-21T10:04:13Z

Bin ich schon gefolgt. Aber für dies hier: Danke!




Samstag, 19. September 2009

Sat, 19 Sep 2009 21:55:17 GMT2009-09-19T21:55:17Z

Kaum aus dem Urlaub zurück und dann das! Schade, schade! Ich geh dann mal zu Nutriculinary.
Vielen Dank für die schönen Texte.




Freitag, 18. September 2009

Fri, 18 Sep 2009 20:05:34 GMT2009-09-18T20:05:34Z

Aktualisiert. Merci für alles hier.




Freitag, 18. September 2009

Fri, 18 Sep 2009 18:01:45 GMT2009-09-18T18:01:45Z

sehr sehr schade!!
ich werde ihre Tips, Anekdoten, Hinweise, und und und vermissen - und nutriculinary ist da nur ein schwacher Trost.

Aber ich hoffe, das letzte Wort ist hier noch nicht gesprochen geschrieben...




aua!

Fri, 18 Sep 2009 09:14:32 GMT2009-09-18T09:14:32Z

Da wird einem als Stammleser das Herz schon sehr schwer- gerade weil der Kiosk auch immer so nah an Dir als Person, als Musikliebhaber und Freund der schönen Künste war.
Schön aber dass Du die Inhalte noch online lässt, dann so mancher Link und Beitrag ist heute noch genauso interessant und wertvoll wie zum Zeitpunkt der Erstellung.

Hab schönen Dank für die wunderbare Zeit hier im Kiosk!




Freitag, 18. September 2009

Fri, 18 Sep 2009 06:09:28 GMT2009-09-18T06:09:28Z

Besonders der Sonntag mit Nils Koppruch wird in guter Erinnerung bleiben (fast so gut wie meine zwei bescheidenen Versuche in die Riege der Autoren aufzusteigen die es wird sind gelesen zu werden).

Aber ich sehe es positiv: Zeit für Veränderung und Umbruch ist aufregend und nötig. Ich wünsche dir, dem Hummer und auch Monsieur alles Gute.

Und so kommt auch noch ein Tag im Monat dazu wo wir dich und die Liebste vielleicht auf ein Kaffee zu viert treffen könnten aber du hast sicherlich schon was vor...




Freitag, 18. September 2009

Fri, 18 Sep 2009 05:16:05 GMT2009-09-18T05:16:05Z

Danke für die vielen wunderbaren Beiträge und Gespräche vorne am Kiosk, Herr Paulsen. Sie ziehen sich in die Küche zurück? Wir folgen Ihnen. Am Küchentisch zu sitzen, Ihnen beim Kochen zuzuschauen und dabei Gesellschaft zu leisten, ist sowieso angenehmer und entspannter. Was gibt's heute zu essen?




Donnerstag, 17. September 2009

Thu, 17 Sep 2009 21:30:42 GMT2009-09-17T21:30:42Z

Schade, aber es zeichnete sich wohl ein bisschen ab.

(Im Küchenkiosk zeigen Sie aber die Lust, die Sie hier auch einmal hatten. Und das ist gut.)

(Und das mit KSL kommentiere ich jetzt nicht)




Donnerstag, 17. September 2009

Thu, 17 Sep 2009 21:25:48 GMT2009-09-17T21:25:48Z

Können Sie mir mal verraten, wie ich jetzt erfahren soll, wie das Festival war, dass da jedes Jahr am Rande meiner Stadt stattfindet?

Sie sehen mich wehmütig. Ich habe hier von Beginn an mitgelesen.




Donnerstag, 17. September 2009

Thu, 17 Sep 2009 20:24:21 GMT2009-09-17T20:24:21Z

Puh, da bin ich ja froh, dass ich Ihnen grade noch so die Konzertkritik aus den Rippen geleiert hab... Das ist aber sehr schade, dass es hier nicht weitergeht.
Naja, les ich drüben weiter, und wenn mir nach alten Anekdoten ist, dann schlag ich halt das Buch auf. Habe hier kaum kommentiert, aber immer gelesen. War schön!




Konzentration

Thu, 17 Sep 2009 18:42:35 GMT2009-09-17T18:42:35Z

Konzentration auf ein Liebhaberprojekt, ich arbeite auch dran, bin aber längst nicht so weit wie Sie. ;)




wie?

Thu, 17 Sep 2009 18:28:54 GMT2009-09-17T18:28:54Z

Danke für all die wunderbaren Zeiten. Wo soll ich denn jetzt die Info her kriegen, dass Philip Boa mit Amy Winehouse eine Dub-Version von Duran Duran's "Wild Boys" aufnimmt. Muss ich dich wohl anrufen.

Und du bleibst uns ja erhalten.

Schön wars.




Donnerstag, 17. September 2009

Thu, 17 Sep 2009 17:58:20 GMT2009-09-17T17:58:20Z

Och nö.




Donnerstag, 17. September 2009

Thu, 17 Sep 2009 16:01:55 GMT2009-09-17T16:01:55Z

Herr Paulsen, Sie sanft schwingende Dub-Reggae-Bassline! Der Sound hier wird mir fehlen, die Geschichten und kleinen Anekdoten. Ich sag ja immer: Kinder, bleibt beim Käsebrot, sonst habt ihr für anderes bald keine Zeit mehr. Ich werde aber vorsichtig einen Kopf bei Ihnen da in die Küche stecken.




Donnerstag, 17. September 2009

Thu, 17 Sep 2009 15:37:59 GMT2009-09-17T15:37:59Z

Is mal wieder das große Blogsterben ausgebrochen? Mit Ihrem schliesst nun schon das zweite wunderbare Internetdings in dieser Woche. Danke für die vielen Geschichten und Erinnerungen, aber ganz besonders für die fantastischen Musikempfehlungen.




och nööööööö

Thu, 17 Sep 2009 15:30:44 GMT2009-09-17T15:30:44Z

ausgerechnet kochen und fußball - die zwei für mich uninteressantesten themen zum drüber lesen - stehlen einem ständig lieblingsblogger.




Das kann nicht wahr sein, Teil 2:

Thu, 17 Sep 2009 15:23:01 GMT2009-09-17T15:23:01Z

Wo soll ich denn dann in Zukunft Sonntags lachend vor meinen Mac sitzen, weil die Liebste mal wieder Geld verdienen muss?

Mein lieber Herr Paulsen, wenigstens können wir (= Leser-Wir) in Zukunft sagen, wenn Sie erstmal auf den diversen Bestseller-Listen groß rauskommen:
Wir haben den Paulsen schon gelesen, als er noch seinen kleinen Kiosk hatte.

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge rufe ich Ihnen zu:
Machen Sie´s gut, Sie lustiger, alter Zausel mit der größten Nase seit Karl Malden.

(Und der ist ja auch schon von uns gegangen.)




Das kann nicht wahr sein:

Thu, 17 Sep 2009 15:17:33 GMT2009-09-17T15:17:33Z

Wo soll ich denn dann in Zukunft fluchend meinen Sonntagnachmittag vor verschlossenen Türen verbringen, weil ich mal wieder mit der Liebsten zu spät losgefahren bin?!




Donnerstag, 17. September 2009

Thu, 17 Sep 2009 14:34:17 GMT2009-09-17T14:34:17Z

(das foto macht es dreimal schwer. du siehst so....hach. man mag dich nicht verlieren...so sieht das foto aus:))




:(

Thu, 17 Sep 2009 14:33:42 GMT2009-09-17T14:33:42Z

also das erwischt mich echt von hinten. ich verstehe dich zu gut, ehrlich, aber herr paulsen sein kiosk? zu? puh. ehrlich, das muss ich verdauen. der kiosk war mein tor zur bloggerwelt vor jahren - das bist so sehr du. ach. verzeih mir, ein bisschen muss ich noch schnüffeln und weinen und dann tröste ich mich damit, dass ICH dich mein leben lang nicht verliere, weil du mein bruderherz bist und weil es nutriculinary gibt. gott sei dank:)

ach. bissi weinen jetzt.




Donnerstag, 17. September 2009

Thu, 17 Sep 2009 13:38:31 GMT2009-09-17T13:38:31Z

Oh verfickte Ficke, das ist aber nun WIRKLICH ein sehr trauriger Tag. Mensch, Uffelmann. Was machst du für Sachen.